19. Jan. 2022 - 18:30
Beendet
RB Leipzig
2 : 0
Hansa Rostock
1 : 0
6.
2022-01-19T17:35:48Z
82.
2022-01-19T19:10:28Z
23.
2022-01-19T17:53:21Z
53.
2022-01-19T18:41:03Z
46.
2022-01-19T18:34:51Z
74.
2022-01-19T19:01:53Z
81.
2022-01-19T19:08:47Z
85.
2022-01-19T19:13:51Z
85.
2022-01-19T19:14:16Z
46.
2022-01-19T18:33:52Z
46.
2022-01-19T18:34:11Z
46.
2022-01-19T18:34:32Z
70.
2022-01-19T18:57:43Z
83.
2022-01-19T19:13:00Z
1.
2022-01-19T17:30:15Z
45.
2022-01-19T18:15:25Z
46.
2022-01-19T18:33:24Z
90.
2022-01-19T19:21:55Z
Stadion
Red Bull Arena
Zuschauer
1.000
Schiedsrichter
Sven Jablonski

Liveticker

90
20:25
Fazit:
Dann ist Schluss! RB Leipzig schlägt Hansa Rostock nach 90 Minuten mit 2:0 und zieht damit ins Viertelfinale des DFB-Pokals ein! Nach dem Seitenwechsel waren die Rostocker zunächst etwas aktiver und kamen auch zu zwei guten Möglichkeiten, doch in der Folge fand RB wieder zum gewohnten Spiel aus der ersten Halbzeit zurück und kontrollierte das Geschehen. Infolge eines stark ausgespielten Konters machte Dani Olmo in Minute 82 endgültig den Deckel drauf. Unter dem Strich ist es ein unspektakulärer, aber auch verdienter Heimsieg von Leipzig. Rostock fehlte es schlicht an der offensiven Qualität, um die RB-Defensive in Bedrängnis zu bringen. Für beide Teams geht es am Wochenende in der Liga weiter. Leipzig trifft Samstagnachmittag auf Wolfsburg, während Rostock am Sonntag Heidenheim zu Gast hat.
90
20:21
Spielende
90
20:21
Die letzten 60 Sekunden laufen. Das Spiel trudelt nun dem Ende entgegen.
90
20:19
Es gibt nochmal 180 Sekunden obendrauf.
90
20:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90
20:19
Nochmal ein Abschluss für Leipzig. Kolke dreht André Silvas Flachschuss aus 18 Metern stark um den rechten Pfosten.
88
20:16
Das Spiel neigt sich dem Ende entgegen. Leipzig wird verdientermaßen ins Viertelfinale einziehen.
85
20:14
Auch Tedesco zieht seine letzten beiden Optionen. Mit Bonnah und Hugo Novoa kommen noch zwei Youngster ins Spiel.
85
20:14
Einwechslung bei RB Leipzig: Solomon Bonnah
Solomon Bonnah
RB Leipzig
85
20:14
Auswechslung bei RB Leipzig: Kevin Kampl
Kevin Kampl
RB Leipzig
85
20:13
Einwechslung bei RB Leipzig: Hugo Novoa
Hugo Novoa
RB Leipzig
85
20:13
Auswechslung bei RB Leipzig: Christopher Nkunku
Christopher Nkunku
RB Leipzig
84
20:13
Letzter Wechsel bei Rostock. Schumacher ersetzt Rother für die Schlussphase.
83
20:13
Einwechslung bei Hansa Rostock: Kevin Schumacher
Kevin Schumacher
Hansa Rostock
83
20:12
Auswechslung bei Hansa Rostock: Björn Rother
Björn Rother
Hansa Rostock
82
20:10
Tooor für RB Leipzig, 2:0 durch Dani Olmo
Leipzig kontert sich zum 2:0 und damit zur Entscheidung! Eine Flanke von der linken Seite bekommen die Sachsen gut geklärt. Nkunku nimmt das Leder auf und nimmt in der eigenen Hälfte Tempo auf. Der Franzose zieht bis zum gegnerischen Strafraum vor und schickt Dani Olmo durch die Gasse rechts in die Box. Der Joker vollendet aus 12 Metern trocken links unten ins Eck.
Dani Olmo
RB Leipzig
81
20:09
Nächster Wechsel auf Seiten der Gastgeber. Offensivmann Dani Olmo ersetzt Innenverteidiger Simakan. Klostermann rückt dafür eine Position nach hinten.
81
20:08
Einwechslung bei RB Leipzig: Dani Olmo
Dani Olmo
RB Leipzig
81
20:08
Auswechslung bei RB Leipzig: Mohamed Simakan
Mohamed Simakan
RB Leipzig
79
20:08
Der Standard verpufft aber wirkungslos.
78
20:07
Plötzlich ist die Möglichkeit für Rostock da! Bahn schickt Ingelsson durch die Gasse links Richtung Fünfer. Der Offensivmann will nochmal querlegen zum mitgelaufenen Munsy, doch Kampl ist zur Stelle und klärt zur Ecke.
76
20:05
Die Schlussviertelstunde ist angebrochen. RB hat weiterhin die Spielkontrolle.
74
20:02
Zweiter Wechsel bei RB. Laimer rückt für Henrichs auf die rechte Seite.
74
20:01
Einwechslung bei RB Leipzig: Konrad Laimer
Konrad Laimer
RB Leipzig
74
20:01
Auswechslung bei RB Leipzig: Benjamin Henrichs
Benjamin Henrichs
RB Leipzig
72
20:00
Munsy hat sich am rechten Oberschenkel verletzt und muss kurz behandelt werden, kann aber weiterspielen.
70
19:58
Nächster Wechsel bei Hansa. Fröling ersetzt Mamba in der Offensive der Gäste.
70
19:57
Einwechslung bei Hansa Rostock: Nils Fröling
Nils Fröling
Hansa Rostock
70
19:57
Auswechslung bei Hansa Rostock: Streli Mamba
Streli Mamba
Hansa Rostock
67
19:56
Gute Chance für RB! Nkunku zieht einen Freistoß aus knapp 24 Metern Torentfernung über die Mauer in Richtung des linken Winkels. Kolke macht sich ganz lang und lenkt den Versuch über die Latte.
64
19:54
Gefährlich! Gulácsi kommt bei einem langen Pass weit aus seinem Strafraum, spielt dann aber genau in die Füße von Gegenspieler Rother. Sein direkter Abschluss aus dem Mittelkreis geht letztendlich aber links neben das Gehäuse.
63
19:52
Die Sachsen konnten das Spielgeschehen nun wieder etwas beruhigen. Rostock wird wieder tiefer in die eigene Hälfte gedrückt.
60
19:50
Wieder kommt André Silva im Sechzehner zum Kopfball, doch erneut fehlt dem Abschluss die Präzision und Kolke packt sicher zu.
58
19:47
Nach einer kurz ausgeführten Ecke von der rechten Seite flankt Kampl aus dem Halbfeld nach innen, wo André Silva am zweiten Pfosten zum Kopfball hochsteigt. Kolke fängt den Abschluss sicher aus der Luft.
56
19:45
Die Mannschaft von Jens Härtel traut sich in den ersten Minuten nach Wiederanpfiff schon mehr zu als im ersten Durchgang. Leipzig bleibt im Verwaltungsmodus.
53
19:41
Gelbe Karte für Bentley Bahn (Hansa Rostock)
Bahn grätscht Simakan aus vollem Lauf zu Boden. Ganz klare Gelbe Karte für den Rostocker.
Bentley Bahn
Hansa Rostock
51
19:40
Nächster Abschluss für Hansa! Munsy verlängert einen langen Ball rechts in den Lauf von Neidhart, der aus spitzem Winkel knapp am linken Pfosten vorbeischießt.
50
19:40
Aussichtsreiche Konterchance für die Gäste! Mamba wird aus dem Zentrum auf die linke Seite steil geschickt und dringt in die Box ein. Am Ende wird der Winkel zu spitz, weil Gvardiol geschickt den Körper reinstellt. So landet der Ball am Außennetz.
48
19:37
Erster Abschluss nach der Pause. Klostermann nimmt einen zu kurz abgewehrten Flankenball aus der zweiten Reihe direkt, zielt aber knapp rechts vorbei.
47
19:35
Der zweite Durchgang läuft. Beide Trainer nehmen personelle Wechsel vor. Während André Silva bei RB Poulsen im Sturm ersetzt, bringt Härtel mit Neidhart, Bahn und Malone gleich drei frische Kräfte.
46
19:34
Einwechslung bei RB Leipzig: André Silva
André Silva
RB Leipzig
46
19:34
Auswechslung bei RB Leipzig: Yussuf Poulsen
Yussuf Poulsen
RB Leipzig
46
19:34
Einwechslung bei Hansa Rostock: Nico Neidhart
Nico Neidhart
Hansa Rostock
46
19:34
Auswechslung bei Hansa Rostock: Calogero Rizzuto
Calogero Rizzuto
Hansa Rostock
46
19:34
Einwechslung bei Hansa Rostock: Ryan Malone
Ryan Malone
Hansa Rostock
46
19:34
Auswechslung bei Hansa Rostock: Damian Roßbach
Damian Roßbach
Hansa Rostock
46
19:33
Einwechslung bei Hansa Rostock: Bentley Bahn
Bentley Bahn
Hansa Rostock
46
19:33
Auswechslung bei Hansa Rostock: Simon Rhein
Simon Rhein
Hansa Rostock
46
19:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:18
Halbzeitfazit:
Pause in Leipzig! Nach 45 Minuten führt RB gegen den Zweitligisten Hansa Rostock mit 1:0 und ist damit auf bestem Wege in Richtung Viertelfinale des DFB-Pokals. Die Sachsen gingen durch Poulsen bereits nach sechs Minuten in Führung und hatten das Geschehen in der Folge komplett unter Kontrolle. Den großen Vorteil in Sachen Ballbesitz münzte die Tedesco-Elf aber nur noch in wenig zwingende Chancen um, Nkunku scheiterte kurz vor der Pause an der Latte (42.). Die Rostocker hingegen legten ihre defensive Herangehensweise auch nach dem Rückstand nicht ab. Wir sind gespannt, wann die Gäste nach dem Seitenwechsel offensiv mehr ins Risiko gehen werden. Bis gleich!
45
19:15
Ende 1. Halbzeit
42
19:12
Wenige Minuten noch bis zur Pause. RB wird die knappe Führung wohl mit in die Kabine nehmen.
39
19:10
Poulsen legt eine Hereingabe aus dem Halbfeld nach rechts in die Box zu Nkunku ab. Der Franzose nimmt den Ball stark mit der Brust an und schließt aus spitzem Winkel per Dropkick ab. Sein Versuch klatscht an die Latte! Glück für Rostock!
36
19:07
Nächste Chance nach einem ruhenden Ball für die Gäste. Rheins Hereingabe von der linken Seite verpufft jedoch wirkungslos. Orban ist am ersten Pfosten zur Stelle.
34
19:06
Weiterhin spielt sich das Geschehen zum Großteil zwischen den Strafräumen ab. Leipzig scheint mit der knappen Führung erstmal zufrieden zu sein.
31
19:02
Die Rostocker versuchen mal in eine schnelle Umschaltsituation zu kommen, aber Gvardiol antizipiert den Steilpass auf die rechte Seite zu Munsy und sichert den Ballbesitz mit einem Rückpass zu Keeper Gulácsi.
28
18:59
Nkunku zieht einen Freistoß aus dem linken Halbfeld stark auf den zweiten Pfosten, wo Orban ohne Gegenspieler eingelaufen kommt. Aus fünf Metern schiebt er den Volley aber an den rechten Außenpfosten. Gute Chance für die Gastgeber!
26
18:57
Aus den mehr als 70 Prozent Ballbesitz entspringen für den Bundesligisten noch nicht viele Chancen. Allerdings lassen die Sachsen defensiv auch nichts zu und haben alles unter Kontrolle.
23
18:53
Gelbe Karte für Streli Mamba (Hansa Rostock)
Mamba geht mit gestrecktem Bein in den Zweikampf mit Simakan und wird verwarnt.
Streli Mamba
Hansa Rostock
21
18:52
Mamba schickt Ingelsson per Steilpass rechts Richtung Grundlinie. Gvardiol ist aber im richtigen Moment rausgerückt und geht resolut dazwischen.
19
18:51
Die Gastgeber kontrollieren aktuell das Spiel ohne aber für viel Gefahr zu sorgen. Leipzig lässt den Ball gegen das 5-3-2 der Rostocker durch die eigenen Reihen laufen.
17
18:48
Simakan sucht Nkunku mit einem halbhohen Ball an der Strafraumkante, doch der Franzose hat bei der Ballannahme etwas Probleme. So kann Roßbach die Kugel rausschlagen.
14
18:44
Hansa erarbeitet sich den ersten Eckstoß der Partie. Rhein bringt das Leder ins Zentrum, doch Leipzigs Defensive steht gut. Gvardiol köpft den Ball aus der Gefahrenzone.
11
18:42
Jetzt wagen sich die Rostocker mal über die rechte Seite nach vorne. Munsy dribbelt sich stark nach vorne und spielt flach zurück an den Elfmeterpunkt. Klostermann klärt vor dem einschussbereiten Rizzuto.
9
18:39
Das erleichtert die Aufgabe für den Favoriten frühzeitig. Rostock muss nun irgendwann die defensive Ausrichtung mit Fünferkette aufgeben.
6
18:35
Tooor für RB Leipzig, 1:0 durch Yussuf Poulsen
Die frühe Führung für den Favoriten! Adams verlagert das Spiel aus dem Zentrum auf die rechte Seite zu Klostermann, der in der Box bis zur Grundlinie vorzieht und die Kugel dann auf den langen Pfosten chippt. Dort steht Poulsen völlig frei und köpft aus kurzer Distanz in die kurze Ecke ein.
Yussuf Poulsen
RB Leipzig
3
18:34
Erster Vorstoß der Gastgeber! José Angeliño flankt aus dem linken Halbfeld auf den zweiten Pfosten wo Meier aber vor Nkunku zur Stelle ist und klärt.
1
18:31
Der Ball rollt! RB Leipzig hat in weiß-rotem Outfit angestoßen, Rostock ist in Blau-Weiß gekleidet.
1
18:30
Spielbeginn
18:20
Der Weg ins Achtelfinale führte für Leipzig nach einem 4:0 in Sandhausen in Runde 1 über den Viertligisten SV Babelsberg, den man 1:0 bezwang. Rostock setzte sich gegen die Ligakonkurrenten Heidenheim (3:2 n.V.) und Jahn Regensburg (4:2 i.E.) durch.
18:09
Bei den Gästen wirft Härtel wie angekündigt die Rotationsmaschine an. Gleich sechs neue Spieler rücken gegenüber dem 0:1 gegen Hannover in die Startelf. Lediglich Keeper Kolke, die beiden Innenverteidiger Roßbach und Meißner sowie Rhein und Rizzuto standen auch am Wochenende in der Anfangsformation.
18:01
Zu den Aufstellungen: Tedesco wechselt im Vergleich zum 2:0 in Stuttgart einmal. Henrichs rückt für André Silva in die Startelf.
17:50
Auch die Rostocker wissen, dass einiges zusammenkommen muss, damit sie ins Viertelfinale einziehen können. „Wir fahren als Außenseiter dorthin - aber in der Rolle fühlen wir uns ganz wohl. Je länger die Null steht, desto hektischer wird der Gegner vielleicht“, denkt Jens Härtel. Der FCH-Trainer hebt aber hervor, dass der Fokus der Gäste auf dem Abstiegskampf in der Liga liegt und „absolute Priorität“ hat. Nach zuletzt sechs sieglosen Spielen in der zweiten Liga reisen die Hanseaten jedoch auch mit einer Negativserie im Gepäck an.
17:38
Die Ausgangslage vor dem Pokalduell ist eindeutig. RB Leipzig ist gegen den abstiegsgefährdeten Zweitligisten haushoher Favorit. "Der Pokal-Wettbewerb ist für mich persönlich ultra-wichtig. Wir möchten unbedingt ins Viertelfinale kommen, entsprechend bereiten wir uns physisch und mental vor", ließ auch Leipzigs Trainer Domenico Tedesco verlauten. Der Coach ließ deshalb auch bereits durchblicken, nach dem glücklichen 2:0 in Stuttgart, wenn überhaupt nur sparsam zu rotieren und den Gegner sehr ernst zu nehmen. Vor allem vor den gefährlichen Standardsituationen warnte Tedesco im Vorfeld.
Herzlich willkommen zum Spiel RB Leipzig - Hansa Rostock! Rechtzeitig vor Anpfiff geht es los mit dem Liveticker der Partie im Achtelfinale des DFB-Pokals.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.