Zum Inhalt springen
02. Dez. 2023 - 16:30
Beendet
Viktoria Köln
1 : 3
SSV Ulm 1846
0 : 2
Stadion
Sportpark Höhenberg
Zuschauer
2.909
Schiedsrichter
Fabienne Michel

Liveticker

90.+5
18:29
Fazit:
Der SSV Ulm schlägt Viktoria Köln mit 3:1. In der ersten Halbzeit waren die Ulmer den Höhenbergern klar überlegen und gingen hochverdient mit 2:0 in die Pause. Zu Beginn der zweiten Hälfte zeigten die Kölner ein völlig anderes Gesicht und gingen mutig nach vorne. Für kurze Zeit hatte es den Anschein, dass die Gastgeber die Partie drehen könnten. Doch die Spatzen fingen sich und agierten wieder wie im ersten Spielabschnitt. In der 81. Minute machte Röser schließlich den Deckel drauf und Ulm fährt mit drei Punkten im Gepäck wieder zurück nach Hause.
90.+5
18:24
Spielende
90.+3
18:24
Einwechslung bei SSV Ulm 1846: Andreas Ludwig
Andreas Ludwig
SSV Ulm 1846
90.+3
18:24
Auswechslung bei SSV Ulm 1846: Dennis Chessa
Dennis Chessa
SSV Ulm 1846
90.+3
18:23
Einwechslung bei SSV Ulm 1846: Tobias Rühle
Tobias Rühle
SSV Ulm 1846
90.+3
18:23
Auswechslung bei SSV Ulm 1846: Romario Rösch
Romario Rösch
SSV Ulm 1846
90.+3
18:22
Gelbe Karte für Luca Marseiler (Viktoria Köln)
Für das Foul sieht der Kölner die Gelbe Karte.
Luca Marseiler
Viktoria Köln
90.+2
18:21
Nach einem Foul von Marseiler gegen Chessa an der Seitenlinie wird es hitzig und es kommt zu einer kleinen Rudelbildung. Nach wenigen Sekunden ist Situation aber unter Kontrolle.
90.
18:20
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90.
18:19
Gelbe Karte für Stefano Russo (Viktoria Köln)
Russo sieht seine 5. Gelbe Karte und ist damit nächste Woche gesperrt.
Stefano Russo
Viktoria Köln
88.
18:17
Das Alu rettet Ulm! Marseiler zieht von links nach innen entlang der Strafraumgrenze. Sein wuchtiger Schuss landet am linken Pfosten.
87.
18:16
Die Kölner machen nicht den Eindruck, dass sie hier nochmal zurückkommen werden. Ulm lässt sich nun fallen und wartet auf den Gegner.
84.
18:14
Janßen bringt noch ein neuen Spieler. Für Bogićević kommt Najar ins Spiel.
84.
18:13
Einwechslung bei Viktoria Köln: Suheyel Najar
Suheyel Najar
Viktoria Köln
84.
18:13
Auswechslung bei Viktoria Köln: Donny Bogićević
Donny Bogićević
Viktoria Köln
81.
18:10
Tooor für SSV Ulm 1846, 1:3 durch Lucas Röser
Ulm macht den Deckel drauf! Links vom eigenen Strafraum verlieren die Kölner leichtsinnig den Ball im Aufbauspiel. Jann schnappt sich die Kugel und passt sie flach von der Grundlinie an die rechte Fünferecke. Dort steht Röser komplett frei und muss nur noch einschieben.
Lucas Röser
SSV Ulm 1846
78.
18:08
Nach einem Doppelpass zwischen Philipp und und Mustafa, kommt Philipp aus rund zehn Metern zum Abschluss. Er erwischt den Ball nicht gut und er kullert rechts am Tor vorbei.
76.
18:06
Der Doppeltorschütze Léo Scienza und Higl verlassen den Platz. Für sie kommen Röser und Jann aufs Feld.
76.
18:06
Einwechslung bei SSV Ulm 1846: Lucas Röser
Lucas Röser
SSV Ulm 1846
76.
18:05
Auswechslung bei SSV Ulm 1846: Felix Higl
Felix Higl
SSV Ulm 1846
76.
18:05
Einwechslung bei SSV Ulm 1846: Nicolas Jann
Nicolas Jann
SSV Ulm 1846
76.
18:05
Auswechslung bei SSV Ulm 1846: Léo Scienza
Léo Scienza
SSV Ulm 1846
75.
18:05
Janßen wechselt doppelt. Für Becker und Handle kommen May und Mustafa in die Partie.
75.
18:04
Einwechslung bei Viktoria Köln: Niklas May
Niklas May
Viktoria Köln
75.
18:04
Auswechslung bei Viktoria Köln: Simon Handle
Simon Handle
Viktoria Köln
75.
18:04
Einwechslung bei Viktoria Köln: Valdrin Mustafa
Valdrin Mustafa
Viktoria Köln
75.
18:03
Auswechslung bei Viktoria Köln: André Becker
André Becker
Viktoria Köln
73.
18:02
Chessa mit einem Schuss aus der Ferne. Von der rechten Strafraumecke zieht er ab, verfehlt den Kasten dabei aber deutlich.
71.
18:00
Noch rund 20 Minuten verbleiben den Kölnern hier um die Niederlage abzuwenden. Im Moment sind die Gäste aber näher an einem Treffer als die Gastgeber.
68.
17:57
Bogićević probiert es aus der Entfernung. Aus halblinker Position zimmert er den Ball in Richtung Kasten. Reichert verhindert den Einschlag mit dem Kopf und es gibt Ecke. Diese bleibt ohne Folgen.
66.
17:55
Ein Assistent auf der Ulmer Bank sieht die Rote Karte, weil der den Ball wegschlägt.
64.
17:53
Einwechslung bei SSV Ulm 1846: Lukas Ahrend
Lukas Ahrend
SSV Ulm 1846
64.
17:53
Auswechslung bei SSV Ulm 1846: Max Brandt
Max Brandt
SSV Ulm 1846
63.
17:53
Nach dem Anschlusstreffer schien es kurz so als ob das Spiel kippen könnte. Ulm hat sich aber wieder eingefangen und übt wieder Druck nach vorne aus.
60.
17:50
Ein Eckball von Philipp von rechts senkt sich gefährlich in Richtung Tor. Ortag springt hoch und lenkt die Kugel noch gerade so über die Latte. Die anschließende Ecke geht direkt ins Aus.
58.
17:48
Léo Scienza fast mit dem dritten Treffer! Nach einem Querpass von rechts landet die Kugel bei ihm und lässt einen Verteidiger aussteigen, sodass er alleine vor dem Keeper steht. Aus kurzer Distanz schießt Léo Scienza den Arm von Voll an.
57.
17:46
Nach einem Eckball von rechts wird es gefährlich für Ulm. Im Zentrum kommt Russo an den Ball und trifft ihn halbhoch volley. Sein Schuss wird von Ortag glänzend pariert.
54.
17:44
Koronkiewicz flankt den Ball scharf von rechts nach innen zu Becker. Der Stürmer hat etwas Rücklage bei seinem Kopfballversuch und bekommt keinen Druck dahinter. Die Kugel geht links vom Tor ins Aus.
51.
17:39
Tooor für Viktoria Köln, 1:2 durch André Becker
Der Anschlusstreffer für Köln! Phillipp setzt sich rechts gegen Reichert durch und trifft aus rund acht Metern halbrechter Position den linken Pfosten. Becker steht goldrichtig und muss nur noch abstauben.
André Becker
Viktoria Köln
49.
17:39
Ulm bekommt den Ball nicht konsequent genug geklärt und die Kugel landet schließlich bei Marseiler an der linken Strafraumecke. Von dort probiert es es mit einem Schlenzer, der jedoch zu zentral kommt. Ortag hat keine Probleme damit.
46.
17:34
Die zweite Hälfte beginnt! Beide Teams kommen unverändert aus den Kabinen.
46.
17:34
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+3
17:23
Halbzeitfazit:
Zur Pause führt der SSV Ulm dank eines Doppelpacks von Léo Scienza mit 2:0 bei Viktoria Köln. Die Gäste setzten die Domstädter von Beginn an unter Druck und so dauerte es nur fünf Minuten bis Léo Scienza das erste Mal einnetzte. Nur wenige Minuten später bekamen die Hausherren einen Freistoß nicht vernünftig geklärt und der starke Léo Scienza netzte sehenswert zum 2:0 ein. Anschließend ließen sich die Kölner aber nicht unterkriegen und versuchten auf den Anschlusstreffer zu drücken. Aber die Spatzen ließen nicht allzu viel zu und gehen somit verdient mit dieser Führung in die Pause.
45.+3
17:18
Ende 1. Halbzeit
45.
17:17
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45.
17:17
Maier hält Marseiler vor der linken Eckfahne fest und die Viktoria bekommt eine gute Freistoßposition. Dieser wird kurz ausgeführt und schließlich gibt es Eckball für Köln. Der bleibt ohne Folgen.
42.
17:14
Der Ball landet links vom Strafraum bei Handle. Der flankt das Leder hoch an den zweiten Pfosten, wo Becker hochsteigt. Die Hereingabe ist aber etwas zu hoch und Ulm klärt.
39.
17:11
Voll spielt Higl den Ball vor die Füße. Der Ulmer Stürmer fackelt nicht lange zimmert die Kugel aus rund 18 Metern auf den Kasten. Voll bügelt seinen Fehler aus und pariert.
37.
17:08
Janßen bringt einen Stürmer für einen Innenverteidiger. Philipp kommt für Fritz ins Spiel.
37.
17:07
Einwechslung bei Viktoria Köln: David Philipp
David Philipp
Viktoria Köln
37.
17:07
Auswechslung bei Viktoria Köln: Moritz Fritz
Moritz Fritz
Viktoria Köln
35.
17:06
Köln hat große Probleme sich hier zu befreien und verliert die Bälle viel zu schnell. Die Spatzen haben hier momentan alles im Griff.
34.+2
17:05
Marseiler kommt mit Tempo über den linken Flügel, doch die Unparteiische entscheidet auf Stürmerfoul. Danach ist Schluss mit dem ersten Durchgang.
32.
17:03
Chessa kommt mit Tempo über rechts und dribbelt im Sechzehner gleich zwei Gegenspieler aus. Aus spitzem Winkel kriegt aber keinen Druck hinter den Ball und Voll nimmt die Kugel locker auf.
29.
17:00
Chessa bringt den Freistoß halbhoch in die Box und Köln kriegt den Ball nicht richtig geklärt. Kein Ulmer kann sich aber entscheidend durchsetzen und die Chance verpufft.
27.
16:58
Gelbe Karte für Michael Schultz (Viktoria Köln)
Schultz kann seinen Gegenspieler an der rechten Seitenlinie nur mit einem Foul stoppen und sieht dafür die Gelbe Karte.
Michael Schultz
Viktoria Köln
24.
16:56
Die Ulmer nehmen nun das Tempo aus der Partie und überlassen den Domstädtern den Ball. Die kommen aber nicht richtig aus der eigenen Hälfte und forcieren Fehler. Allgeier verfehlt das Tor aus rund 16 Metern nur knapp.
21.
16:52
Der Druck der Kölner nimmt in dieser Phase des Spiels nun etwas zu. Die Spatzen gehen nicht mehr so aggressiv nach vorne wie zu Beginn.
18.
16:50
Mit dem Außenrist will Handle Russo bedienen, der bis an die Strafraumkante läuft. Ortag erkennt die Situation, kommt aus dem kasten gestürmt und klärt den Ball.
15.
16:46
Marseiler probiert es von halblinks aus der Distanz. Ortag lässt den Ball nach vorne abprallen und Handle bekommt den Nachschuss, den er aber am Tor vorbeischießt.
12.
16:42
Tooor für SSV Ulm 1846, 0:2 durch Léo Scienza
Traumtor von Léo Scienza! Zunächst klären die Kölner eine Hereingabe per Kopf, doch der Ball landet bei Brandt. Der passt den Ball an die linke Ecke des Strafraums, wo Léo Scienza bereitsteht. Er schlenzt den Ball in die obere rechte Ecke. Voll ist machtlos.
Léo Scienza
SSV Ulm 1846
8.
16:40
Die Ulmer haben durch den Treffer Selbstvertrauen getankt und gehen nun sehr früh drauf. Schon am eigenen Strafraum werden die Kölner attackiert.
5.
16:35
Tooor für SSV Ulm 1846, 0:1 durch Léo Scienza
Die frühe Führung für die Gäste! Ulm macht es im Umschaltspiel zu schnell für die Viktoria. Nach einem langen hohen Pass von Chessa von der Mittellinie läuft Léo Scienza über das halbe Feld und schiebt die Kugel aus halblinker Position und rund 13 Metern Entfernung locker ins lange Eck.
Léo Scienza
SSV Ulm 1846
4.
16:35
In den ersten Minuten haben die Kölner hier mehr Ballbesitz, aber Ulm steht hoch und übt früh Druck auf den Gegner aus.
1.
16:31
Der Ball rollt! Ulm stößt an.
1.
16:31
Spielbeginn
16:17
Trainer Wörle sieht nach dem 2:1-Erfolg gegen Freiburg keinen Anlass zu rotieren und vertraut derselben Startelf.
16:11
Nach dem 3:3 gegen Münster am letzten Spieltag, nimmt Janßen insgesamt vier Veränderungen vor. Greger, Koronkiewicz, Russo und Becker ersetzen Kubatta, May, Najar und Philipp. Alle vier nehmen vorerst auf der Bank Platz.
15:57
Janßen muss weiterhin auf Hennig (Kreuzbandriss) und Hong (Faserriss in der Wade) verzichten. Aufpassen müssen heute Marseiler, Russo und Schultz, da sie in dieser Saison bereits vier Gelbe Karten kassierten. Wörle kann hingegen aus dem Vollen schöpfen. Lediglich Chessa ist mit vier Verwarnungen von einer Sperre bedroht.
15:50
Die Aufsteiger aus Ulm mischten das obere Tabellendrittel bisher mächtig auf. Mit 26 Punkten stehen die Spatzen derzeit auf dem fünften Platz. In den letzten Wochen schwankte die Form aber. Nach einem 2:1-Sieg gegen Erzgebirge Aue folgten drei Niederlagen am Stück. Die Ulmer verloren mit 2:3 gegen Halle, 2:3 gegen Preußen Münster und mit 0:2 gegen Jahn Regensburg. Die letzten beiden Partien entschied die Mannschaft von Cheftrainer Thomas Wörle aber wieder für sich. Nach Siegen über den KSC (2:0) und die Zweitvertretung des SC Freiburg (2:1) soll nun der dritte Sieg in Folge gelingen. Der Coach weiß aber, dass es kein leichtes Spiel wird. „90% der Mannschaft, die starten wird, war die letzten Jahre schon da. Sie agieren mit Ball sehr variabel und sind individuell sehr stark besetzt. Es wird eine spannende Aufgabe werden“, so der 41-Jährige.
15:44
Für Viktoria Köln lief es in den letzten fünf Spielen nicht gerade optimal. Drei Partien gingen verloren und eins endete unentschieden. Den letzten Sieg fuhr das Team von Cheftrainer Olaf Janßen am 13. Spieltag ein. Gegen 1860 München siegten die Kölner mit 2:1. In der vergangenen Woche konnte Viktoria trotz einer 2:0-Führung gegen Preußen Münster nicht gewinnen. Nach 90 Minuten stand es 3:3. Nach 16 absolvierten Spielen stehen die Kölner derzeit mit 21 Zählern auf dem zwölften Rang. Heute soll wieder ein Sieg her, um nicht weiter nach unten zu rutschen. Im Moment hat Viktoria noch sieben Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz.
Hallo und herzlich willkommen zum Spiel Viktoria Köln - SSV Ulm 1846! Rechtzeitig vor Spielbeginn geht es los mit dem Liveticker der Partie am 17. Spieltag der 3. Liga.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.