Zum Inhalt springen
12. Mai. 2023 - 19:00
Beendet
FC Ingolstadt 04
2 : 0
MSV Duisburg
1 : 0
Stadion
Audi Sportpark
Zuschauer
3.730
Schiedsrichter
Nico Fuchs

Liveticker

90.+3
20:55
Fazit:
Der FC Ingolstadt spielt auch in der nächsten Saison in Liga drei. Durch einen 2:0-Erfolg gegen den MSV Duisburg beseitigen die Schanzer die letzten Zweifel am Klassenerhalt und dürfen mit ihren Fans feiern. Den Grundstein für den Sieg legten die Gastgeber kurz vor der Pause, als Tim Civeja aus einem typischen 0:0-Spiel plötzlich ein 1:0 für den FCI machte. Duisburg kam dann allerdings mit viel Schwung aus der Kabine und drängte auf den Ausgleich. Statt des 1:1 köpfte Schmidt allerdings nach rund einer Stunde das 2:0 für den FCI. Damit war bereits die Gegenwehr der Zebras gebrochen. Duisburg konnte sich nicht mehr aufraffen und war am Ende mit dem 0:2 sogar gut bedient.
90.+3
20:52
Spielende
90.+3
20:52
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Maximilian Neuberger
Maximilian Neuberger
FC Ingolstadt 04
90.+3
20:51
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Tobias Bech
Tobias Bech
FC Ingolstadt 04
90.+1
20:51
Drei Minuten gibt es nochmal oben drauf, doch zu diesem Zeitpunkt plätschert die Partie nur noch dem Ende entgegen.
90.
20:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
87.
20:47
Die letzten Minuten laufen und weiterhin ist der FCI dem 3:0 näher, als die Zebras dem Anschluss. Zu diesem Zeitpunkt braucht man viel Fantasie, um sich auszumalen, dass es hier nochmal spannend wird.
84.
20:44
Gelbe Karte für Felix Keidel (FC Ingolstadt 04)
Felix Keidel
FC Ingolstadt 04
83.
20:42
Das muss das 3:0 sein! Bech marschiert unnachahmlich über die rechte Seite ins Zentrum und spielt im richtigen Moment den Ball auf Schmidt. Dieser scheitert freistehend an Braune, doch die Kugel landet wieder bei Bech. Der Däne bringt es aber fertig, den Ball nicht in das freie Tor zu schießen.
81.
20:40
Viel Zeit bleibt dem MSV Duisburg allerdings nicht mehr. Die absolute Schlussphase bricht langsam, aber sicher an und weiter warten die wenigen Gästefans darauf, dass sich ihr Team endlich eine Großchance herausspielen kann.
78.
20:37
Und auch Duisburg wechselt ein weiteres Mal. Mit Aziz Bouhaddouz kommt vor allem auch Kopfballstärke ins Spiel. Pusch verlässt für den Angreifer den Platz.
78.
20:36
Einwechslung bei MSV Duisburg: Aziz Bouhaddouz
Aziz Bouhaddouz
MSV Duisburg
78.
20:36
Auswechslung bei MSV Duisburg: Kolja Pusch
Kolja Pusch
MSV Duisburg
76.
20:36
Weiterer Doppelwechsel vom FCI. Mit Sarpei und Llugiqi kommt abermals frischer Wind.
75.
20:35
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Arian Llugiqi
Arian Llugiqi
FC Ingolstadt 04
75.
20:34
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Denis Linsmayer
Denis Linsmayer
FC Ingolstadt 04
75.
20:33
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Hans Nunoo Sarpei
Nunoo Sarpei
FC Ingolstadt 04
75.
20:33
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Justin Butler
Justin Butler
FC Ingolstadt 04
72.
20:32
Keine 20 Minuten bleiben dem MSV übrig, um hier vielleicht doch noch den Anschluss und den Ausgleich zu erzielen. Von einer möglichen Schlussoffensive sind die Zebras allerdings aktuell ein gutes Stück entfernt.
68.
20:26
Gelbe Karte für Dominik Franke (FC Ingolstadt 04)
Auf der Gegenseite stoppt Franke den Konter der Zebras mit einem Foul. Klar, dass es hier erneut die Gelbe Karte geben muss.
Dominik Franke
FC Ingolstadt 04
67.
20:25
Beinahe haben die Schanzer hier die große Chance auf das 3:0! Schmidt erobert die Kugel im gegnerischen Sechzehner mit einer Grätsche und hat dann die Qual der Wahl an freien Positionen im Rückraum. Der Torschütze zum 2:0 bringt die Kugel aber nicht zum Mitspieler und damit ist diese Chance dahin.
64.
20:25
Beide Mannschaften vollziehen einen Doppelwechsel. Mit neuem Personal geht es damit in die letzten 25 Minuten der Partie. Sehen wir noch eine Schlussoffensive der Duisburger?
63.
20:24
Einwechslung bei MSV Duisburg: Julian Hettwer
Julian Hettwer
MSV Duisburg
63.
20:24
Auswechslung bei MSV Duisburg: Joshua Bitter
Joshua Bitter
MSV Duisburg
63.
20:24
Einwechslung bei MSV Duisburg: Jonas Michelbrink
Jonas Michelbrink
MSV Duisburg
63.
20:24
Auswechslung bei MSV Duisburg: Alaa Bakir
Alaa Bakir
MSV Duisburg
63.
20:21
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Valmir Sulejmani
Valmir Sulejmani
FC Ingolstadt 04
63.
20:21
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Tim Civeja
Tim Civeja
FC Ingolstadt 04
63.
20:21
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Felix Keidel
Felix Keidel
FC Ingolstadt 04
63.
20:21
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Moussa Doumbouya
Moussa Doumbouya
FC Ingolstadt 04
61.
20:21
Eine knappe halbe Stunde ist noch zu spielen und durch den Treffer zum 2:0 hat der FCI den Zebras hier den Zahn gezogen, nachdem der MSV mit viel Schwung aus der Kabine gekommen war.
58.
20:16
Tooor für FC Ingolstadt 04, 2:0 durch Patrick Schmidt
Der FC Ingolstadt ist dem Klassenerhalt noch ein Stück näher! Nach einer Ecke von Marcel Costly rauscht Patrick Schmidt auf dem kurzen Pfosten heran und kommt frei zum Kopfball. Mit viel Wucht feuert er die Kugel per Kopf unter die Latte. Braune kann aus dieser Distanz da wenig ausrichten.
Patrick Schmidt
FC Ingolstadt 04
55.
20:13
Gelbe Karte für Leroy Kwadwo (MSV Duisburg)
Nur wenig später langt Kwadwo auf der linken Abwehrseite gegen Bech hin. Klarer Fall, auch das muss Gelb geben.
Leroy Kwadwo
MSV Duisburg
53.
20:11
Gelbe Karte für Tim Civeja (FC Ingolstadt 04)
Die erste Gelbe Karte geht an den Torschützen aus Halbzeit eins. Civeja zieht das Taktische Foul und sieht dafür den Karton.
Tim Civeja
FC Ingolstadt 04
53.
20:11
Und die Partie nimmt an Fahrt auf. Nach einer guten Kombination kommt Schmidt aus kurzer Distanz mit einem Volley zum Abschluss. Braune im Kasten der Gäste ist jedoch auf dem Posten und reißt rechtzeitig die Arme hoch.
52.
20:10
Der nächste Abschluss geht allerdings auf das Konto der Schanzer. Erneut zieht Butler von der linken Seite mit Tempo nach innen. Sein Abschluss aus knapp 20 Metern ist jedoch abermals zu unplatziert.
51.
20:09
Duisburg ist nach dem Seitenwechsel deutlich aktiver als noch in Durchgang eins. Die Zebras scheinen sich in der Pause durchaus etwas vorgenommen zu haben.
48.
20:06
Und der eingewechselte Ajani schlägt direkt eine gute Flanke vorher. In der Mitte rutscht Kölle allerdings knapp an der Kugel vorbei.
46.
20:04
Weiter geht's! Beide Mannschaften sind zurück auf dem Rasen. Während der FCI unverändert aus der Kabine kommt, ist bei den Zebras Marvin Ajani neu im Spiel. Er ersetzt Niclas Stierlin.
46.
20:03
Anpfiff 2. Halbzeit
46.
20:03
Einwechslung bei MSV Duisburg: Marvin Ajani
Marvin Ajani
MSV Duisburg
46.
20:03
Auswechslung bei MSV Duisburg: Niclas Stierlin
Niclas Stierlin
MSV Duisburg
45.+2
19:50
Halbzeitfazit:
Zur Pause führt der FC Ingolstadt mit 1:0 im Heimspiel gegen den MSV Duisburg. Damit nehmen die Schanzer nach aktuellem Stand drei Punkte aus einem typischen 0:0-Spiel mit, denn der Treffer, den Tim Civeja kurz vor der Pause erzielte, war die einzige echte Torchance der ersten Hälfte. Ansonsten gab es auf beiden Seiten viel spielerisches Stückwerk. Ingolstadt wirkte zwar etwas aktiver, kam aber ebenfalls kaum in die Gefahrenzone. In Sachen Unterhaltungsfaktor bietet die zweite Hälfte also noch viel Luft nach oben.
45.+2
19:48
Ende 1. Halbzeit
45.
19:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
44.
19:44
Durch den Treffer ist Ingolstadt im Übrigen zum aktuellen Zeitpunkt gerettet. Die Schanzer könnten bei einem Sieg wie erwähnt endgültig für Liga drei planen.
41.
19:42
Tooor für FC Ingolstadt 04, 1:0 durch Tim Civeja
Aus dem Nichts das 1:0 für die Schanzer! Civeja selbst leitet den Treffer selbst mit gutem Pressing ein. Nach gewonnenem Ball setzen die Schanzer Doumbouya ein, der die Kugel auf Civeja durchsteckt. Dieser zieht noch einmal nach innen und versenkt den Ball überlegt in die lange Ecke.
Tim Civeja
FC Ingolstadt 04
37.
19:38
Nach einer Flanke von Costly kommt Schmidt unter Bedrängnis per Kopf an den Ball. Sein Kopfball hat jedoch zu wenig Druck und ist ungefährlich. Nichtsdestotrotz ist das zumindest mal ein Torschuss.
36.
19:37
Knappe zehn Minuten sind es noch bis zum Seitenwechsel. Bisher bieten sich den Zuschauern weiterhin so gut wie keine Highlights.
32.
19:33
Die Behandlungspause hat aber ihre Wirkung gehabt. Funk kann wohl weiterspielen!
31.
19:32
Nun muss das medizinische Personal der Gastgeber auf den Platz. Keeper Marius Funk sitzt verletzt am Boden und muss behandelt werden.
28.
19:29
Nach einem Eckball von Costly kommt Doumbouya per Kopf an den Ball. Auch dieser Versuch wäre wohl daneben gegangen, Kwadwo klärt sicherheitshalber aber dennoch.
25.
19:26
Butler schnappt sich nun mal die Kugel und dribbelt von der linken Seite ins Zentrum. Aus 25 Metern hält er einfach mal drauf. Der Schuss geht zwar knappe fünf Meter am Kasten vorbei, wir notieren das aber mal als "Torannäherung".
22.
19:24
Ansonsten hat das Ganze hier noch sehr viel vom berühmt, berüchtigten "Abtasten". Das geht allerdings mit über 20 Minuten schon sehr lange. Langsam, aber sicher könnte hier auch in den Strafräumen mal was passieren.
18.
19:20
Mit etwas Glück legt Pusch die Kugel raus auf Bitter. Die Strafraumbesetzung ist gut, die Flanke von Bitter allerdings nicht. Da war mehr drin.
14.
19:14
Nun kann Girth die Kugel mal erobern. Der Mittelfeldmann treibt den Ball durch das Zentrum und zieht einfach mal ab. Sein Flachschuss ist aber deutlich zu harmlos und kein Problem für Funk.
12.
19:13
Ingolstadt übernimmt zumindest etwas das Zepter und hält den Ball länger in den eigenen Reihen. Duisburg stellt immer wieder hoch zu, geht aber nicht ins Pressing.
9.
19:12
Ein ähnliches Bild sehen die Zuschauer auch weiterhin. Es fehlen noch ganz klar die spielerischen Glanzpunkte. Wenn überhaupt wird das Mittelfeld eher mit langen Bällen überbrückt.
5.
19:05
Ein gemächlicher Auftakt auf beiden Seiten. Der Ballbesitz ist in dieser Anfangsphase ausgeglichen, viel Tempo legen beide noch nicht unbedingt an den Tag.
1.
19:03
Auf geht's! Die Partie ist eröffnet! Beide Mannschaften treten an diesem Abend im traditionellen Dress an. Die Schanzer in Rot und Schwarz, Duisburg wie gewohnt im weiß-blauen Streifenmuster.
1.
19:02
Spielbeginn
18:53
Auf der Gegenseite wechselt auch der MSV Duisburg im Vergleich zur Vorwoche. Bei den Zebras fehlen heute Senger, Jander und Keeper Müller.. Für die drei sind heute Kwadwo, Stierlein und Braune mit von der Partie.
18:47
Im Vergleich zum 0:1 gegen den Halleschen FC in der Vorwoche nimmt FCI-Coach Michael Köllner zwei Wechsel vor. Keitel und Sulejmani nehmen heute auf der Bank Platz. Dort saßen in der Vorwoche Linsmayer und Schmidt, die ihre beiden Mitspieler heute in der Startelf vertreten.
18:39
Gänzlich sorgenfrei kann dagegen der MSV Duisburg in die letzten Wochen gehen. Fünf Spiele ohne Niederlage, darunter zuletzt zwei Siege, sorgten dafür, dass der MSV nicht mehr in die rote Zone abrutschen kann. Die Zebras können demnach ohne großen Druck aufspielen und versuchen, vielleicht noch den ein oder anderen Platz zu klettern.
18:36
Drei Spieltage vor dem Ende hat Ingolstadt an diesem Wochenende die Möglichkeit, den Klassenerhalt auch rechnerisch klarzustellen. Mit acht Punkten vor dem SV Meppen sind die Schanzer ohnehin nur noch schwer einzuholen, doch natürlich würde der FCI auch die letzten Zweifel beseitigen. Da trifft es sich gut, dass man vor zwei Wochen die acht Spiele andauernde Sieglos-Serie im heimischen Stadion beenden konnte. Daran wollen die Ingolstädter heute unbedingt anknüpfen.
18:13
Guten Abend und herzlich willkommen zum 36. Spieltag der 3. Liga. Am heutigen Freitag steht das Duell zwischen dem FC Ingolstadt und dem MSV Duisburg auf dem Programm. Beginn der Partie ist um 19 Uhr!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.