Zum Inhalt springen
23. Okt. 2022 - 13:00
Beendet
VfB Oldenburg
0 : 3
FC Ingolstadt 04
0 : 2
Stadion
Marschweg-Stadion
Zuschauer
3.905
Schiedsrichter
Christian Ballweg

Liveticker

90.+2
14:54
Fazit:
Feierabend im Marschwegstadion, der FC Ingolstadt entführt dank des 3:0 beim VfB Oldenburg drei wichtige Auswärtspunkte. Nach der beruhigend wirkenden Pausenführung war es kurz nach Wiederbeginn Costly, der seine Farben endgültig auf die Siegerstraße brachte. Anschließend vergaben die stärker werdenden Oberbayern ein paar Möglichkeiten, ehe sie sich wieder zurückzogen. Der VfB versuchte alles, um irgendwie ein Tor zu erzielen - allein wurden sie einfach nicht gefährlich genug. Dank der Kaltschnäuzigkeit des FCI geht dieser Erfolg durchaus in Ordnung. Die Schanzer bekommen es in einer Woche mit Viktoria Berlin zu tun. Oldenburg reist ebenfalls am Sonntag zum SC Freiburg II.
90.+2
14:51
Spielende
90.+1
14:50
Hawkins erläuft sich auf dem rechten Flügel einen weiten Ball in die Spitze. Dessen flaches Zuspiel hämmert Butler aus acht Metern von halbrechts relativ leichtfertig rechts vorbei.
90.
14:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
87.
14:46
Möschl! Der Österreicher hat nach flacher Flanke von links die dicke Chance, aus acht Metern einzuschießen. Stattdessen setzt er das Leder drüber.
86.
14:44
Rehm sichert die Defensive ab. Antonisch kommt für Llugiqi.
85.
14:44
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Nico Antonitsch
Nico Antonitsch
FC Ingolstadt 04
85.
14:43
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Arian Llugiqi
Arian Llugiqi
FC Ingolstadt 04
84.
14:42
Gelbe Karte für Justin Plautz (VfB Oldenburg)
Plautz geht halblinks vor dem eigenen Sechzehner etwas zu ungestüm zu Werke. Auch er sieht Gelb.
Justin Plautz
VfB Oldenburg
83.
14:42
Von der rechten Außenbahn flankt Appiah an den zweiten Pfosten. Schäfers Kopfball aufs linke Eck pariert Funk sicher.
80.
14:39
Die letzten zehn Zeigerumdrehungen haben begonnen. Die Schanzer werden sich die Butter nicht mehr vom Brot nehmen lassen, das scheint festzustehen.
77.
14:34
Und Rehm legt gleich nach. Er nimmt Kopacz vom Feld und bringt Hawkins.
76.
14:34
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Jalen Hawkins
Jalen Hawkins
FC Ingolstadt 04
76.
14:34
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: David Kopacz
David Kopacz
FC Ingolstadt 04
76.
14:34
Der letzte Tausch von Fossi. Hasenhüttl weicht für Schäfer.
75.
14:33
Einwechslung bei VfB Oldenburg: Linus Schäfer
Linus Schäfer
VfB Oldenburg
75.
14:33
Auswechslung bei VfB Oldenburg: Patrick Hasenhüttl
Patrick Hasenhüttl
VfB Oldenburg
74.
14:32
Ziętarski probiert es mal aus der zweiten Reihe. Sein Schuss aus 24 Metern geht aber meilenweit drüber.
71.
14:30
Die Schlussphase läuft, am Ausgang der Partie wird sich voraussichtlich nicht mehr viel ändern - insbesondere deswegen, weil die Gastgeber nicht viel Gefahr ausstrahlen.
68.
14:26
Doppelwechsel beim FCI: Patrick Schmidt und Testroet werden von Doumbouya und Butler ersetzt.
67.
14:25
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Justin Butler
Justin Butler
FC Ingolstadt 04
67.
14:25
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Pascal Testroet
Pascal Testroet
FC Ingolstadt 04
67.
14:25
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Moussa Doumbouya
Moussa Doumbouya
FC Ingolstadt 04
67.
14:25
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Patrick Schmidt
Patrick Schmidt
FC Ingolstadt 04
65.
14:23
Der nächste Wechsel von VfB-Übungsleiter Fossi: Krasniqi geht, Kaissis kommt.
64.
14:23
Einwechslung bei VfB Oldenburg: Kai-Sotirios Kaissis
Kai-Sotirios Kaissis
VfB Oldenburg
64.
14:22
Auswechslung bei VfB Oldenburg: Kamer Krasniqi
Kamer Krasniqi
VfB Oldenburg
62.
14:22
Da lassen die Hausherren das 1:3 liegen: Bei einem Konter enteilt erst Bookjans seinen Bewachern und nimmt von halblinks im Zentrum Adetula mit. Anstatt es selbst zu versuchen, will der erneut zu Bookjans passen. Stevanović kriegt sein Bein dazwischen, am Ende haut Bookjans die Murmel aus 13 Metern von links klar vorbei. Da war deutlich mehr drin.
60.
14:18
Gelbe Karte für Denis Linsmayer (FC Ingolstadt 04)
Linsmayer hält den Fuß drüber - er wird verwarnt.
Denis Linsmayer
FC Ingolstadt 04
58.
14:18
Bockstarke Tat von Boevink! Zunächst pariert er überragend gegen einen Testroet-Kopfball infolge des fälligen Freistoßes nach dem Appiah-Foul aus dem linken Halbfeld. Aus dem linken Eck kratzt er den Versuch Testroets heraus. Anschließend hält er mit dem Fuß gegen Brackelmanns Nachschuss.
57.
14:16
Einwechslung bei VfB Oldenburg: Patrick Möschl
Patrick Möschl
VfB Oldenburg
57.
14:16
Auswechslung bei VfB Oldenburg: Rafael Brand
Rafael Brand
VfB Oldenburg
57.
14:16
Einwechslung bei VfB Oldenburg: Jakob Bookjans
Jakob Bookjans
VfB Oldenburg
57.
14:16
Auswechslung bei VfB Oldenburg: Kebba Badjie
Kebba Badjie
VfB Oldenburg
57.
14:15
Einwechslung bei VfB Oldenburg: Ayodele Adetula
Ayodele Adetula
VfB Oldenburg
57.
14:15
Auswechslung bei VfB Oldenburg: Manfred Starke
Manfred Starke
VfB Oldenburg
57.
14:15
Gelbe Karte für Marcel Appiah (VfB Oldenburg)
Appiah ist langsamer als Testroet und foult ihn. Gelb.
Marcel Appiah
VfB Oldenburg
54.
14:13
Beinahe das 0:4! Testroet findet vom linken Flügel in der Mitte Linsmayer. Der Joker scheitert aber von der Strafraumkante am herausstürzenden Boevink.
53.
14:11
Costly tritt eine Ecke von rechts ins Zentrum. Der resultierende Ingolstädter Kopfball saust aus neun Metern aber über den Querbalken.
50.
14:09
Tooor für FC Ingolstadt 04, 0:3 durch Marcel Costly
Kalt, kälter, FC Ingolstadt! Und das riecht ein bisschen nach Entscheidung. Testroet hat im rechten Halbraum zu viel Raum und steckt in die Box zu Costly durch. Der 26-Jährige schiebt freistehend vor Boevink aus 13 Metern ein.
Marcel Costly
FC Ingolstadt 04
49.
14:08
Die ersten Minuten des zweiten Abschnitts zeigen uns dasselbe Bild. Die Fossi-Elf sucht mit viel Ballbesitz die Lücken, die Rehm-Truppe lauert auf Umschaltaktionen.
46.
14:05
Mit einer Veränderung auf Seiten der Schwarz-Rot-Weißen geht es weiter. Linsmayer übernimmt für Preißinger.
46.
14:04
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Denis Linsmayer
Denis Linsmayer
FC Ingolstadt 04
46.
14:04
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Rico Preißinger
Rico Preißinger
FC Ingolstadt 04
46.
14:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+1
13:50
Halbzeitfazit:
Halbzeit in Oldenburg, der VfB liegt mit 0:2 gegen den FC Ingolstadt. Die Norddeutschen erwischten den besseren Start, fingen sich aber mit dem ersten Angriff der Oberbayern den Rückstand ein. Ähnliches ereignete sich in der Folge: Die Blau-Weißen waren mutiger, kassierten durch den zweiten wirklichen Angriff aber direkt die zweite bittere Pille. Seitdem plätschert das Geschehen weitgehend vor sich hin. Dem Aufsteiger fehlen die spielerischen Mittel, zu selten werden sie ernsthaft gefährlich. Der Absteiger verwaltet den Vorsprung dagegen vollständig. Mal schauen, was die zweite Hälfte noch bereithält. Bis gleich!
45.+1
13:48
Ende 1. Halbzeit
45.
13:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43.
13:45
Starke! Der Offensivmann erhält einen Flachpass auf Höhe des Elfmeterpunktes. Sein Schuss aus der Drehung rauscht nicht allzu weit links vorbei.
42.
13:45
Die letzten Minuten der ersten Hälfte laufen. Langsam aber sicher wird es auch Zeit, dass beide Trainer einige Worte an ihre Schützlinge richten können.
39.
13:42
Es bleibt dabei: Viel geschieht derzeit nicht. Kein Team kommt in gefährliche Räume.
36.
13:39
Nach mehr als 35 Minuten ist die Luft ein Stück weit raus. Ingolstadt macht nicht mehr als nötig, der VfB kommt nicht durch.
33.
13:35
Das war doch mal eine gute Möglichkeit: Hasenhüttl steigt nach Flanke von links zehn Meter zentral vor dem Tor hoch. Seinen Kopfball erwischt er aber nicht richtig - weit links vorbei.
31.
13:33
Nach wie vor erhalten die Gastgeber den Support ihrer Anhänger. Im Spielaufbau und der Chancenerarbeitung tun sie sich aber äußerst schwer.
28.
13:31
Von den Hausherren ist seit einiger Zeit offensiv weniger zu sehen. Das 0:1 und nicht zuletzt das 0:2 sitzt in den Klamotten.
25.
13:27
VfB-Trainer Fossi ist merklich angefressen ob des 0:2. Seine Mannschaft hat es nicht geschafft, die Pille hinten wegzubekommen. Ein Aufstiegsaspirant wie der FCI nutzt diese Situationen dann eiskalt.
22.
13:24
Tooor für FC Ingolstadt 04, 0:2 durch David Kopacz
Das zweite Mal treten die Schanzer offensiv in Erscheinung, das zweite Mal klingelt es! Eine flache Hereingabe von links wird zunächst abgeblockt, die zweite derselben Sorte landet nahe des Fünfmeterraums halblinks bei Llugiqi. Dessen Ablage verwertet Kopacz aus elf Metern flach ins rechte Eck.
David Kopacz
FC Ingolstadt 04
21.
13:23
Sarpei kriegt infolge einer Ecke den Ball etwas unglücklich auf den Kopf. Der ehemalige Fürther bleibt liegen und hat wohl kurz Kreislaufprobleme. Der 24-Jährige kann jedoch weitermachen.
18.
13:21
Die Stimmung im Rund des Marschwegstadion ist weiterhin hervorragend. Die Heimfans peitschen ihre Truppe ungehemmt nach vorne.
15.
13:17
Zunächst einmal geht es weiter wie bisher. Der Aufsteiger generiert mehr Ballbesitz und ist bemüht, die Lücke im gegnerischen Defensivverbund zu finden. Die Gäste stehen dagegen kompakt.
12.
13:15
Das ist natürlich bitter für die Blau-Weißen. Bisher waren sie das deutlich aktivere Team. Im Stile einer Spitzenmannschaft bestraft Ingolstadt allerdings gleich die erste Ungenauigkeit mit dem 1:0.
9.
13:10
Tooor für FC Ingolstadt 04, 0:1 durch Pascal Testroet
Fast aus dem Nichts geht der FCI in Front! Costly flankt von halbrechts an den Fünfer, wo Ziętarski per Kopf nur den Oberschenkel des ebenfalls in der Rückwärtsbewegung befindlichen Appiah trifft. Testroet schaltet am schnellsten und wuchtet den Ball aus acht Metern mit dem linken Fuß ins linke Eck.
Pascal Testroet
FC Ingolstadt 04
6.
13:08
Gelbe Karte für Rafael Brand (VfB Oldenburg)
Wenig später sieht Brand für ein taktisches Foul den gelben Karton.
Rafael Brand
VfB Oldenburg
5.
13:07
Wieder zeigt sich Brand. Der 28-Jährige schleudert eine Art Schussflanke aus spitzem linken Winkel mit Schnitt ans Außennetz.
3.
13:05
Gleich die erste gute Gelegenheit für Oldenburg! Badjie passt von der rechten Seite klasse flach in den linken Halbraum. DOrt rauscht Brand heran, scheitert mit seiner Direktabnahme aus 15 Metern aber am gut reagierenden Funk.
1.
13:02
Das Bällchen rollt.
1.
13:02
Spielbeginn
12:41
Ganz andere Ambitionen haben die Schanzer. Sie rangieren derzeit mit zwei Punkten Rückstand auf den Relegationsplatz auf der sechsten Position. Ihr besonderer Trumpf: die stabile Defensive, die nach zwölf absolvierten Partien erst neun Gegentreffer zugelassen hat. In den vergangenen Wochen zeigte die Formkurve dabei steil nach oben. Seit dem siebten Spieltag (0:1 beim SC Freiburg II) sind sie ungeschlagen, holten in dieser Zeit starke elf Punkte.
12:20
Es ist ein Auf und ab bei den Norddeutschen. Seit dem Remis gegen die SpVgg Bayreuth (1:1) wechselten sich Niederlagen und Sieg nahezu regelmäßig ab. Zuletzt gab es gleich zwei Pleiten in Serie, erst daheim gegen den FC Erzgebirge Aue (1:3), jüngst beim SV Wehen Wiesbaden (1:3). Im Klassement finden sie sich dennoch auf einem soliden zwölften Rang wieder. Der Abstand auf die Abstiegszone beträgt allerdings nur vier Zähler.
12:00
Hallo und herzlich willkommen zum 13. Spieltag der 3. Liga! In einem Duell zwischen zweitem und ersten Tabellendrittel empfängt der VfB Oldenburg heute den FC Ingolstadt 04. Anstoß ist um 13:00 Uhr.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.