14. Aug. 2021 - 14:00
Beendet
1. FC Saarbrücken
2 : 0
MSV Duisburg
2 : 0
27.
2021-08-14T12:30:38Z
35.
2021-08-14T12:38:14Z
71.
2021-08-14T13:34:15Z
76.
2021-08-14T13:38:09Z
67.
2021-08-14T13:30:34Z
73.
2021-08-14T13:36:16Z
76.
2021-08-14T13:39:09Z
60.
2021-08-14T13:24:21Z
60.
2021-08-14T13:24:57Z
82.
2021-08-14T13:54:46Z
86.
2021-08-14T13:47:47Z
90.
2021-08-14T13:54:24Z
46.
2021-08-14T13:09:03Z
46.
2021-08-14T13:09:32Z
68.
2021-08-14T13:33:33Z
68.
2021-08-14T13:33:55Z
82.
2021-08-14T13:47:32Z
1.
2021-08-14T12:03:24Z
45.
2021-08-14T12:52:14Z
46.
2021-08-14T13:07:50Z
90.
2021-08-14T13:58:43Z
Stadion
Ludwigspark
Zuschauer
6.204
Schiedsrichter
Florian Exner

Liveticker

90
16:02
Fazit:
Schluss in Saarbrücken! Am Pausenstand hat sich nichts mehr geändert und so feiert der FCS einen verdienten 2:0-Heimsieg über den MSV Duisburg. Die Gäste präsentierten sich im zweiten Durchgang engagierter, kamen aber bis auf einen Freistoß von Stoppelkamp und einen Kopfball von Feltscher in der Nachspielzeit nicht zu nennenswerten Offensivszenen. Saarbrücken hingegen verpasste mehrfach die Vorentscheidung, ließ es aber insgesamt ruhiger angehen und brachte den Vorsprung sicher ins Ziel. Die Saarländer reisen am kommenden Wochenende zur Zweitvertretung des BVB, während Duisburg zu Gast beim 1. FC Magdeburg ist. Bis zum nächsten Mal!
90
15:58
Spielende
90
15:58
Der Drops ist gelutscht. Der MSV hat aufgegeben und Saarbrücken lässt den Ball locker in den eigenen Reihen laufen.
90
15:54
Einwechslung bei 1. FC Saarbrücken: Maurice Deville
Maurice Deville
1. FC Saarbrücken
90
15:54
Auswechslung bei 1. FC Saarbrücken: Minos Gouras
Minos Gouras
1. FC Saarbrücken
90
15:54
Einwechslung bei 1. FC Saarbrücken: Mario Müller
Mario Müller
1. FC Saarbrücken
90
15:54
Auswechslung bei 1. FC Saarbrücken: Tobias Jänicke
Tobias Jänicke
1. FC Saarbrücken
90
15:53
Es wird nochmal heiß im Saarbrücker Strafraum! Stoppelkamp bringt eine Ecke auf den Kopf von Feltscher, dessen Versuch gerade noch von der Linie gekratzt wird. Das hätte nochmal zu Spannung führen können.
90
15:53
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
88
15:51
Jakob verpasst die Entscheidung! Jänicke spielt einen perfekt geplanten Ball in den Strafraum, wo Ernst startet und direkt an den Fünfmeterraum querlegt. Dort rutscht Ernst nur Zentimeter am Ball vorbei und verpasst es, den Deckel endgültig drauf zu machen!
84
15:47
Einwechslung bei 1. FC Saarbrücken: Pius Krätschmer
Pius Krätschmer
1. FC Saarbrücken
84
15:47
Auswechslung bei 1. FC Saarbrücken: Julian Günther-Schmidt
Julian Günther-Schmidt
1. FC Saarbrücken
84
15:47
Einwechslung bei MSV Duisburg: Darius Ghindovean
Darius Ghindovean
MSV Duisburg
84
15:47
Auswechslung bei MSV Duisburg: Marlon Frey
Marlon Frey
MSV Duisburg
81
15:45
Duisburg probiert es nochmal. Doch Stoppelkamps gechipter Ball in den Sechzehner findet keine Abnehmer aus dem eigenen Team.
78
15:42
Die Uhr tickt gegen die Gäste. Außerdem dem Freistoß von Stoppelkamp und dem Kopfbällchen von Bouhaddouz haben sie nicht viel Gefährliches zustande gebracht und so liegen sie weiterhin mit zwei Treffern zurück.
77
15:40
Groiß und Pusch liefern sich eine kleine Rangelei darum, wer den Einwurf bekommt. Exner spricht ein paar mahnende Worte und zeigt dann beiden Beteiligten die Gelbe Karte.
77
15:39
Gelbe Karte für Kolja Pusch (MSV Duisburg)
Kolja Pusch
MSV Duisburg
77
15:38
Gelbe Karte für Alexander Groiß (1. FC Saarbrücken)
75
15:38
Die Latte verhindert den Doppelpack! Gouras bekommt den Ball von Günther-Schmidt mit dem Rücken zum Tor an. Dabei rutscht er ein wenig weg, nimmt aber dennoch im Fallen den Schuss und setzt den Ball an die Latte. Weinkauf schnauft durch, da wäre er machtlos gewesen.
74
15:36
Gelbe Karte für Aziz Bouhaddouz (MSV Duisburg)
Bouhaddouz ist mit einer Entscheidung von Schiri Exner nicht einverstanden und macht das mehr als deutlich. Offenbar zu sehr, denn Exner zeigt ihm dafür Gelb.
Aziz Bouhaddouz
MSV Duisburg
72
15:34
Gelbe Karte für Tobias Jänicke (1. FC Saarbrücken)
Tobias Jänicke
1. FC Saarbrücken
71
15:33
Pavel Dotchev will neuen Schwung ins Spiel bringen und er wechselt Kolja Pusch und Niko Bretschneider ein. Pusch hatte gegen Havelse 28 Sekunden nach seiner Einwechslung zum 3:0 getroffen. Vom Platz gehen Niclas Stierlin und Leroy Kwadwo.
70
15:33
Einwechslung bei MSV Duisburg: Niko Bretschneider
Niko Bretschneider
MSV Duisburg
70
15:33
Auswechslung bei MSV Duisburg: Leroy Kwadwo
Leroy Kwadwo
MSV Duisburg
70
15:33
Einwechslung bei MSV Duisburg: Kolja Pusch
Kolja Pusch
MSV Duisburg
70
15:33
Auswechslung bei MSV Duisburg: Niclas Stierlin
Niclas Stierlin
MSV Duisburg
68
15:30
Gelbe Karte für Orhan Ademi (MSV Duisburg)
Ademi sieht die erste Gelbe Karte des Spiels für ein taktisches Foul am Mittelkreis.
Orhan Ademi
MSV Duisburg
68
15:30
Auf der Gegenseite kommt Bouhaddouz nach einer Flanke von links per Kopf an den Ball. Die Bogenlampe senkt sich zwar auf das Tor, ist aber gar kein Thema für Batz.
66
15:29
Jakob macht auf sich aufmerksam! Der Ball landet über Umwege beim rechts im Strafraum ungedeckten Jänicke. Der könnte schon abschließen, entscheidet sich aber zum Querpass in die Mitte auf Joker Jakob. Dessen Rechtsschuss wird gerade noch zur Ecke abgeblockt! Die bringt dann nichts ein.
62
15:26
Uwe Koschinat bringt frische Kräfte ins Spiel. Adriano Grimaldi und Dave Gnaase gehen nach guter Leistung runter, neu dabei sind Sebastian Jacob und Neuzugang Alexander Groiß.
62
15:24
Einwechslung bei 1. FC Saarbrücken: Alexander Groiß
Alexander Groiß
1. FC Saarbrücken
62
15:24
Auswechslung bei 1. FC Saarbrücken: Dave Gnaase
Dave Gnaase
1. FC Saarbrücken
61
15:24
Einwechslung bei 1. FC Saarbrücken: Sebastian Jacob
Sebastian Jacob
1. FC Saarbrücken
61
15:24
Auswechslung bei 1. FC Saarbrücken: Adriano Grimaldi
Adriano Grimaldi
1. FC Saarbrücken
60
15:23
Eine Stunde ist gespielt und Duisburg tut sich trotz gesteigertem Engagement weiter schwer. Saarbrücke attackiert früh und erschwert so den Spielaufbau der Gäste.
60
15:23
Eine Stunde ist gespielt und Duisburg tut sich trotz gesteigertem Engagement weiter schwer. Saarbrücke attackiert früh und erschwert so den Spielaufbau der Gäste.
60
15:23
Eine Stunde ist gespielt und Duisburg tut sich trotz gesteigertem Engagement weiter schwer. Saarbrücke attackiert früh und erschwert so den Spielaufbau der Gäste.
57
15:20
Der MSV hat jetzt die Ballkontrolle, so wie schon in den Minuten vor der Pause. Mit dem 2:0 im Rücken setzen die Gastgeber nun auf Konter, während Duisburg mit der Stoppelkamp-Chance zeigt, dass es noch nicht aufgegeben hat.
54
15:17
Beste Chance für Duisburg! Es gibt Freistoß etwa 25 Meter zentral vor dem Tor und das ist natürlich eine Angelegenheit für Spezialist Stoppelkamp. Der Mann mit der 10 auf dem Rücken nimmt mit rechts Maß und schlenzt das Leder über die Mauer, aber auch knapp am linken Pfosten vorbei. Batz wäre wohl geschlagen gewesen.
50
15:14
Da war mehr drin! Ernst hat rechts im Strafraum nach Zuspiel von Günther-Schmidt zu viel Platz. Er flankt nach links, wo kein Duisburger mehr ist, aber auch mehrere Saarbrücker verpassen. Letztendlich knallt Galle aus der zweiten Reihe drauf, aber trifft den Ball nicht gut. Da fehlen mehrere Meter und Galle ärgert sich. Er hatte viel Platz und hätte den Ball noch kontrollieren können.
48
15:11
Die erste offensive Szene der zweiten Halbzeit gehört den Gastgebern! Günther-Schmidt kommt über den rechten Flügel, wird nicht genug attackiert und flankt scharf nach innen. Dort rauscht Gouras heran und verpasst nur hauchdünn die Möglichkeit auf sein zweites Tor.
46
15:10
Zur zweiten Hälfte gibt es zwei Wechsel bei den Gästen. Erwartungsgemäß geht es für den angeschlagenen Stefan Velkov nicht mehr weiter, dafür ist Vincent Gembalies neu dabei. Außerdem kommt mit Aziz Bouhaddouz ganz viel Erfahrung ins Spiel, der Stürmer ersetzt Alaa Bakir.
46
15:09
Einwechslung bei MSV Duisburg: Aziz Bouhaddouz
Aziz Bouhaddouz
MSV Duisburg
46
15:09
Auswechslung bei MSV Duisburg: Alaa Bakir
Alaa Bakir
MSV Duisburg
46
15:09
Einwechslung bei MSV Duisburg: Vincent Gembalies
Vincent Gembalies
MSV Duisburg
46
15:08
Auswechslung bei MSV Duisburg: Stefan Velkov
Stefan Velkov
MSV Duisburg
46
15:07
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:54
Halbzeitfazit:
Mit einer verdienten 2:0-Führung geht der 1. FC Saarbrücken gegen den MSV Duisburg in die Halbzeitpause. Die Saarländer übernahmen von Beginn an das Tempo gegen viel zu passive Duisburger. Zunehmend kam der FCS zu Abschlüssen, ehe Günther-Schmidt nach 28 Minuten auf Zuspiel von Ernst das Führungstor gelang. Kurz darauf staubte Gouras zum zweiten Treffer ab. Duisburg hatte bis auf einen harmlosen Stoppelkamp-Kopfball offensiv nichts zu bieten. Die Gäste müssen sich steigern, wenn sie noch einmal zurückkommen wollen.
45
14:52
Ende 1. Halbzeit
45
14:50
Stefan Velkov greift sich zum wiederholten Mal an die Brust. Er scheint dort nachhaltige Schmerzen zu haben. Fraglich, ob er im zweiten Durchgang noch einmal wiederkommt.
45
14:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
43
14:47
Die Gastgeber haben sich ein wenig zurückgezogen und überlassen Duisburg den Ball. Die letzten Minuten der ersten Hälfte sind angebrochen, gibt es nochmal eine spannende Strafraumszene?
40
14:43
Für Grimaldi geht es nach kurzer Behandlung weiter. Kaum ist er wieder auf dem Platz, schon klaut er schläfrigen Gästen am Mittelkreis den Ball und zieht über den linken Flügel nach vorne. Sein Zuspiel in Richtung Günther-Schmidt ist dann aber einen Tick zu ungenau, zudem wird Abseits angezeigt.
38
14:41
Die Stimmung im Ludwigspark ist durch das 2:0 natürlich prächtig. Bei strahlendem Sonnenschein feiern die Fans die bislang überzeugende Leistung ihrer Mannschaft. Auf dem Rasen liegt unterdessen Grimaldi, der offenbar am Rücken getroffen wurde. Er muss behandelt werden.
35
14:38
Tooor für 1. FC Saarbrücken, 2:0 durch Minos Gouras
Gouras schaltet am schnellsten! Zunächst bleibt Ernst im Strafraum an Stoppelkamp hängen, der im Fallen den Ball flach wegschlägt. Diese Aktion wird zur unfreiwilligen Vorlage für Kerber, der sofort aus der zweiten Reihe abzieht und den linken Pfosten trifft. Gouras ist eingelaufen, schaltet sofort und drückt das Leder aus kurzer Distanz ins Netz.
Minos Gouras
1. FC Saarbrücken
33
14:36
Wie reagieren die Gäste? Sie haben immerhin mal einen Eckball. Stoppelkamp bringt den Ball scharf an den Fünfmeterraum, wo Bakir per Kopf verlängert, aber der Versuch bleibt an einem Gegenspieler hängen und dann kann Saarbrücken klären.
30
14:33
Die Gastgeber wollen nachlegen! Gnaase will zentral am Strafraum abziehen, aber er kommt nicht durch. Daher legt er nach hinten ab, wo es Torschütze Günther-Schmidt mit einem Schlenzer probiert. Der ist aber zu hoch angesetzt und geht klar über den Kasten.
28
14:30
Tooor für 1. FC Saarbrücken, 1:0 durch Julian Günther-Schmidt
Die verdiente Führung! Kerber spielt einen genialen Pass hinter die Abwehrkette. Ernst ist rechts vorne rechtzeitig gestartet und steht nicht im Abseits. Im Strafraum ist Günther-Schmidt mitgelaufen, der nach präzisem Zuspiel seines Teamkollegen nur noch einschieben muss. Da hat die MSV-Abwehr gar nicht gut ausgesehen, die Abseitsfalle ging daneben.
Julian Günther-Schmidt
1. FC Saarbrücken
25
14:29
Es gibt eine Trinkpause. Beide Trainer holen die Taktiktafeln heraus, vor allem Pavel Dotchev dürfte mit dem bisher Gezeigten seiner Mannschaft absolut nicht zufrieden sein.
23
14:26
Erstmals muss Daniel Batz zupacken! Der Kopfball von Moritz Stoppelkamp nach Flanke von rechts durch Rolf Feltscher hat aber keine Wucht und so kann Saarbrückens Schlussmann den Ball problemlos herunterpflücken. Aber das war immerhin mal ein erster Versuch der zuvor doch sehr passiven Gäste.
21
14:25
Vom MSV ist nach etwas mehr als 20 Minuten offensiv noch nicht viel zu sehen. Saarbrücken hat das Geschehen im Griff und macht hinten dicht. Da ist es für die Gäste schwer, eine Lücke zu finden.
19
14:22
Knappe Kiste! Gouras bringt den Ball von links in die Gefahrenzone. Günther-Schmidt zeigt in der Mitte gute Übersicht, sieht rechts den heranrauschenden Ernst und legt für ihn ab. Ernst zieht direkt flach mit rechts ab und der Ball zischt knapp am linken Pfosten vorbei.
17
14:20
Velkov muss an der Seitenlinie behandelt werden. Er hatte im Zweikampf mit Grimaldi dessen Ellbogen schmerzhaft abbekommen. Es wird aber gleich weitergehen für den MSV-Verteidiger.
15
14:19
Der erste Abschluss auf das Tor gehört Saarbrücken! Über Grimaldi und Günther-Schmidt landet das Leder bei Gouras. Der lässt den Ball kurz abtropfen und zieht dann trocken aus der Drehung mit links ab. Der Aufsetzer gerät ein bisschen zu zentral und landet in den Armen von Weinkauf.
12
14:16
Das letzte Zuspiel passt oft noch nicht bei den Saarländern. Gnaase gelingt zunächst ein überzeugender Ballgewinn im Mittelfeld. Dann läuft er ein paar Meter und will Günther-Schmidt mit dem Steilpass auf die Reise schicken. Der gerät aber so scharf, dass der Angreifer keine Chance mehr hat, noch hinterher zu kommen. Der Ball landet bei Duisburgs Keeper Weinkauf.
9
14:14
Robuster Einsatz von Günther-Schmidt! Feltscher ist links am eigenen Strafraum im Ballbesitz, als er vom Saarbrücker resolut weggeblockt wird. Schiedsrichter Florian Exner lässt den Einsatz laufen und Günther-Schmidt geht ins Dribbling gegen Volkmer. Beim Versuch des Übersteigers bekommt er den Ball aber gegen die eigene Wade und es gibt nur Abstoß. Das war etwas verspielt.
6
14:10
Der nächste Angriff der Hausherren! Ajani unterläuft ein Stockfehler und dann geht es schnell nach vorne. Galle flankt von links flach in den Strafraum, wo Grimaldi knapp verpasst. Doch Gouras kommt zentral an die Kugel, zeigt Übersicht und legt rechts quer, wo Jänicke mit links abzieht und in Richtung oberes Eck schlenzt. Der Versuch geht allerdings ein paar Meter drüber, dennoch ein guter Vorstoß.
4
14:07
Die Gäste agieren etwas hektisch in den Anfangsminuten. Ein Querschläger landet im Strafraum der Gäste, wo sich Grimaldi gegen zwei Gegenspieler aber nicht behaupten kann.
2
14:06
Glück für den MSV! Der neu in die Startelf gerutschte Jänicke klaut den Gästen den Ball im Aufbau und leitet weiter auf Julian Günther-Schmidt. Der steckt zentral clever durch in den Lauf von Adriano Grimaldi, doch das Zuspiel ist ein wenig zu lang. Leo Weinkauf hat aufgepasst, kommt heraus und begräbt das Leder vor dem FCS-Angreifer gerade noch unter sich.
1
14:03
Das Spiel hat begonnen! Die Saarbrücker lassen den Ball zunächst in ihren eigenen Reihen laufen.
1
14:03
Spielbeginn
13:49
Während die Zebras unverändert im Vergleich zum Auswärtserfolg in Havelse antreten, nimmt Uwe Koschinat zwei Änderungen vor: Nick Galle und Tobias Jänicke sind neu in der Anfangsformation. Dafür nehmen Mario Müller und Maurice Deville zunächst auf der Bank Platz.
13:43
Auch MSV-Trainer Pavel Dochev erwartet einen motivierten Gegner, der die Heimpleite zum Auftakt gegen Havelse wiedergutmachen will. Sein Team kommt nicht nur mit dem Rückenwind des Sieges gegen den Aufsteiger ins Saarland, sondern kann auch auf Fanunterstützung setzen. 400 Fans der Zebras dürfen im Ludwigspark dabei sein. Dotchev freut sich entsprechend: „Mit unseren Fans im Rücken sind wir viel, viel stärker!“ Doch er sieht auch noch Steigerungsbedarf bei seinem Team. „Wir werden sehr, sehr hart arbeiten müssen, wenn wir etwas mitnehmen wollen!“
13:37
Saarbrückens Coach Uwe Koschinat weiß, dass ein schwerer Gegner auf sein Team zukommt: „Die Kaderzusammenstellung ähnelt der unseren. Es wird ein Gradmesser für uns.“ Er wird diese Aufgabe ohne die Langzeitverletzten Steven Zellner, Boné Uaferro und Sebastian Bösel antreten müssen. Auch Tim Korzuschek (nach Muskelfaserriss noch im Training) und Jonas Hupe (Muskelfaserriss) sind nicht am Start, während Manuel Zeitz seine Magenprobleme rechtzeitig überwunden hat.
13:21
Ein Spiel mehr hat der Gastgeber auf dem Konto, jedoch genauso viele Punkte. Dem Auftaktsieg in Havelse folgte eine 1:2-Pleite gegen Osnabrück. Das Spiel verlief mehr als unglücklich für den FCS, denn obwohl Osnabrücks Traore schon nach drei Minuten wegen einer Notbremse vom Platz flog, und Günther-Schmidt in der 13. Minute das frühe Eigentor von Erdmann (6.) egalisierte, drehte der VfL durch Simakala (43.) die Partie und ließ kein weiteres Gegentor zu.
13:13
Für den MSV startete die Saison mit Verzögerung. Das Auftaktspiel gegen den VfL Osnabrück wurde abgesagt, weil sich die gesamte Mannschaft mit Ausnahme der geimpften und genesenen Akteure infolge von mehreren positiven Tests in Quarantäne begab. Das ebenfalls zunächst verlegte Spiel beim Aufsteiger TSV Havelse wurde am vergangenen Sonntag nachgeholt. Dabei gewann Duisburg mit 3:0 durch Tore von Ademi (25. Minute), Stoppelkamp per Elfmeter (68.) und Pusch (68.).
13:02
Herzlich willkommen aus dem Ludwigspark in Saarbrücken zum 3. Spieltag der 3. Liga! Der 1. FC Saarbrücken bekommt es mit dem MSV Duisburg zu tun. Anstoß der Partie ist um 14:00 Uhr!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.