Zum Inhalt springen
  • Startseite
  • Sport
  • Fußball
  • Deutschland - 2. Bundesliga
  • SpVgg Greuther Fürth gegen Fortuna Düsseldorf
  • Liveticker
12. Nov. 2023 - 13:30
Beendet
SpVgg Greuther Fürth
1 : 0
Fortuna Düsseldorf
0 : 0
Stadion
Sportpark Ronhof | Thomas Sommer
Zuschauer
10.097
Schiedsrichter
Max Burda

Liveticker

90.+8
15:31
Fazit:
Mit 1:0 gewinnt Fürth gegen Düsseldorf. Am Ende wird das lange ruhige Spiel doch noch zu einem Fight, der jedoch bis zum Ende nicht die ganz vielen Chancen bereit hielt. Die wenigen Chancen waren aber hochklassig, der kombinierte xG-Wert liegt bei nur sechs Schüssen auf die Tore bei über drei! Wagner ist nach Lemperle-Vorlage der Schütze des Spiels, sodass die Gastgeber sich für ihren großen Einsatz mit drei Zählern belohnen. Damit hat man jetzt wie Düsseldorf 21 Punkte. Das bedeutet für die beiden Vereine die Plätze Fünf und Sechs.
90.+8
15:27
Spielende
90.+7
15:25
Gelbe Karte für Jonas Urbig (SpVgg Greuther Fürth)
Jonas Urbig
SpVgg Greuther Fürth
90.+6
15:25
Petkov ist vorne durch und legt links im Strafraum quer. Der Pass ist aber viel zu locker und Kastenmeier kann abfangen.
90.+5
15:24
Es gibt eine gelbe Karte für Azouzi auf der Fürther Bank. Es gibt aktuell viele Pfiffe gegen das Kleeblatt. Es wird dadurch nochmal richtig laut und geladen.
90.+3
15:22
Urbig fängt die Ecke vor dem herausgekommenen Kastenmeier ab. Er schickt das Leder sofort hoch nach vorne, doch vor dem leeren Tor gewinnt der Defensivmann das entscheidende Laufduell.
90.+2
15:21
Manu tankt sich rechts am Flügel durch und wird vom neuen Fürther Kapitän geblockt. Es gibt die Ecke von rechts.
90.+1
15:20
Es gibt sieben Minuten oben drauf. Durch die zwei längeren Checks ist das zu argumentieren. Andererseits war das Spiel wirklich lange sehr ruhig.
90.+1
15:19
Einwechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Dennis Srbeny
Dennis Srbeny
SpVgg Greuther Fürth
90.+1
15:19
Auswechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Branimir Hrgota
Branimir Hrgota
SpVgg Greuther Fürth
90.
15:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 7
88.
15:16
Die Gäste wollen nochmal Schwung nehmen. Manu aus der U23 gibt sein Debüt bei den Profis und fügt sich vorne ein.
87.
15:15
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: King Manu
King Manu
Fortuna Düsseldorf
87.
15:15
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Felix Klaus
Felix Klaus
Fortuna Düsseldorf
86.
15:15
Petkov dribbelt halblinks im Strafraum mit vielen schnellen Bewegungen. Aus spitzem Winkel trifft er aus drei Metern mit links das Außennetz.
84.
15:12
Gelbe Karte für Jona Niemiec (Fortuna Düsseldorf)
Gegen den grätschenden Wagner kommt Niemiec zu spät und steht dann kurz auf dessen Schienbein. Das tat weh und der Mittelfeldmann braucht eine Behandlung.
Jona Niemiec
Fortuna Düsseldorf
82.
15:12
Man merkt Düsseldorf den Willen deutlich an, doch ganz zwingend ist das noch nicht. Zudem gehen die Fürther weiter drauf und lassen sich nicht einschnüren.
82.
15:11
Einwechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Lukas Petkov
Lukas Petkov
SpVgg Greuther Fürth
82.
15:11
Auswechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Armindo Sieb
Armindo Sieb
SpVgg Greuther Fürth
79.
15:09
Fortuna kontert mustergültig, doch Jóhannessons Querpass links im Strafraum wird vom letzten Verteidiger Michalski abgegrätscht. Das war im Strafraum ein Drei-gegen-Eins, da müssen die Fortunen mehr draus machen. Im Vorfeld hatte es einen strittigen Zweikampf im Mittelfeld gegeben, der die Überzahl ermöglichte.
77.
15:06
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Jona Niemiec
Jona Niemiec
Fortuna Düsseldorf
77.
15:05
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Dennis Jastrzembski
Dennis Jastrzembski
Fortuna Düsseldorf
75.
15:03
Das wäre wohl ein Foul gewesen, doch Sieb war im Vorfeld links am Flügel im Abseits. Warum man dafür so viel Zeit braucht und den Schiedsrichter erst nach draußen bitten muss bleibt fraglich.
73.
15:02
Fürth fordert den Elfer! Abiama stellte den Körper rein und wurde dann an der Wade getroffen. Der Referee ließ weiterlaufen, jetzt checkt der VAR!
71.
15:01
Klaus' Ecke von rechts rutscht durch alle durch. Asta kontrolliert den Ball mit der Brust, doch die Kugel springt etwas zu weit vor ihn. So muss aus fünf Metern nur ein Angreifer rankommen, doch ein weiterer Fürther kann gerade so klären.
70.
14:59
Die folgende Hereingabe aus zentralen 30 Metern chippt der Düsseldorfer geradeaus rechts in den Strafraum. de Wijs hat offenbar zu viel Zeit nachzudenken und vertändelt aus drei Metern den Abschluss.
68.
14:57
Gelbe Karte für Julian Green (SpVgg Greuther Fürth)
Auch Green zieht taktisch von hinten und wird nichtmal 60 Sekunden nach seinem Mitspieler verwarnt.
Julian Green
SpVgg Greuther Fürth
67.
14:56
Gelbe Karte für Robert Wagner (SpVgg Greuther Fürth)
Wagner entscheidet sich am Mittelkreis für das taktische Foul.
Robert Wagner
SpVgg Greuther Fürth
66.
14:55
Urbig bringt nach einer geklärten Ecke aus der eigenen Hälfte nochmal nach vorne. Rechts im Strafraum kommt Hrgota dran, doch die Kontrolle misslingt dem Angreifer aus guter Position.
63.
14:53
Lemperle hat nach 62 Minuten Feierabend. Sein starkes Spiel belohnte er mit dem Assist zum Treffer.
62.
14:52
Einwechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Dickson Abiama
Dickson Abiama
SpVgg Greuther Fürth
62.
14:52
Auswechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Tim Lemperle
Tim Lemperle
SpVgg Greuther Fürth
62.
14:51
Eine halbhohe Ecke durch Green von rechts erreicht Sieb als ersten Spieler. Der legt sich in die Luft und dreht die Kugel mit der Hacke irgendwie ins kurze Eck. Da trifft der Techniker aber nur das Außennetz.
60.
14:50
Asta vergibt am Fünfer! Von links kommt eine gefährliche Flanke in die Mitte. Lemperle steht aus sechs Metern mittig und kommt aber nicht heran. Stattdessen ist Asta hinter ihm, der die Kugel runternimmt und halbrechts aus fünf Metern dann ins linke Eck setzen will. Der Versuch wird aber vom Verteidiger direkt vor ihm geblockt.
58.
14:48
Düsseldorf muss jetzt mehr machen und beschleunigt das eigene Spiel.
55.
14:46
Auch Düsseldorf meldet sich mal wieder vorne! Klaus ist rechts frei und gibt neben dem Strafraum flach in die Mitte. de Wijs kommt aus halbrechten zehn Metern dran, doch mit links setzt er deutlich drüber.
51.
14:45
Fürth ist auch im zweiten Durchgang zum Start deutlich aktiver! Sie kommen gerade über links immer wieder nach vorne, Lemperle und Sieb setzen sich immer wieder mit Tempo durch.
51.
14:44
Gelbe Karte für Jordy de Wijs (Fortuna Düsseldorf)
Jordy de Wijs
Fortuna Düsseldorf
51.
14:44
Gelbe Karte für Maximilian Dietz (SpVgg Greuther Fürth)
Maximilian Dietz
SpVgg Greuther Fürth
48.
14:36
Tooor für SpVgg Greuther Fürth, 1:0 durch Robert Wagner
Nach VAR-Check wird der Treffer gegeben! Lemperle wird von Sieb links an die Grundlinie geschickt und legt von der Grundlinie mustergültig zurück. Aus sechs Metern muss Wagner nur noch den Fuß reinhalten. Er rückte im perfekten Moment nach und konnte so den Treffer erzielen. Kastenmeier wollte die Hereingabe abfangen, aber die spielte Lemperle so weit nach hinten, dass das nicht gelang.
Robert Wagner
SpVgg Greuther Fürth
46.
14:34
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+1
14:19
Halbzeitfazit:
Torlos geht es in die Kabinen! Fürth kommt in der ersten halben Stunde gut rein und ist das überlegene Team, dann melden sich aber auch die Gäste mit zwei guten Situationen vorne an. Kurz vor der Pause ist es nach tollem Umschaltspiel von Urbig dann aber mit Sieb doch ein Fürther, der die Führung erzielen muss. Auf freies Tor vergibt er aber und so endet die erste Hälfte ohne Treffer. Das ist beim etwas trägen Spielgeschehen nicht ganz überraschend, die Hausherren hätten sich eine Führung aber schon verdient.
45.+1
14:16
Ende 1. Halbzeit
45.
14:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45.
14:14
Gelbe Karte für Emmanuel Iyoha (Fortuna Düsseldorf)
Emmanuel Iyoha
Fortuna Düsseldorf
42.
14:12
Das gibt es doch gar nicht, Sieb trifft das leere Tor nicht! Erst ist es eine Düsseldorfer Ecke, bei der Urbig de Wijs' Kopfball ins rechte Eck gut pariert. Er schaltet blitzschnell um und gibt nach vorne zu Sieb, der sich beim herunterkommen des Balles gegen den völlig übermütig herausgestürmten Kastenmeier durchsetzt. Mit einem Gegenspieler neben sich zieht er aus 30 Metern aufs freie Tor ab, doch der Schuss fliegt knapp rechts vorbei. Sensationelle Vorarbeit von Urbig, aber das muss das Tor sein.
39.
14:09
Aussagekräftig ist dann auch, dass es die erste Ecke für Düsseldorf in dieser Minute gibt. Die geht dann über alle drüber. Fürth selbst hat ebenfalls genau eine Ecke vorzuweisen.
38.
14:08
Durch die zwei Chancen in den letzten Minuten verdient sich das Gäste-Team den aktuellen Zwischenstad wieder, nachdem die Hausherren deutlich besser reingekommen waren.
36.
14:07
Das Spiel ist insgesamt aber ziemlich zäh. Von der ersten halben Stunde bleiben wenige Szenen im Kopf hängen.
32.
14:04
Wieder ist es eng für die Fortunen! Jóhannesson flankt einen weiteren Standard halblinks aus 30 Metern nach rechts in die Box. Den Chip erläuft de Wijs, der einen Meter hinter dem Fünfereck mit der rechten Innenseite nochmal quer rüberlegt. Am zweiten Pfosten ist Tzolis nur ganz knapp zu spät. Der Pass geht zudem dicht am Pfosten vorbei.
29.
14:00
Aus dem Nichts dann aber die Chance für die Gäste! Jastrzembski setzt sich auf links mit dem Dribbling durch und knickt aus 20 Metern nach hinten. Seine Hereingabe ist etwas weit, doch so kommt Klaus etwas hinter dem Elfmeterpunkt dran. Aus neun Metern köpft er aus zentraler Position aber knapp links vorbei.
26.
13:58
Wie von Thioune auf der Pressekonferenz angekündigt, machen die Hausherren den Düsseldorfern das Leben schon in der eigenen Hälfte schwer. Es kommt sehr wenig kontrolliert in die Angriffshälfte.
23.
13:53
Auch per Standard sind die Fortunen bisher erschreckend harmlos. Die Hereingabe von links aus 22 Metern ist viel zu lang. Dann ertönt auch noch die Pfeife, weil in der Mitte der Spieler im Abseits die zurücklaufenden Verteidiger geblockt hat.
19.
13:49
20 Meter vor dem Tor zieht Tzolis mit rechts ins lange Eck ab. Der Schuss ist aber im langen Eck so langsam, dass Urbig überhaupt keine Probleme hat.
18.
13:48
Nach Jungs hohem Ball lässt Lemperle die Kugel an der Strafraumkante geschickt durch. Den auftischenden Ball trifft die Leihgabe des 1. FC Köln dann aber nicht richtig. Das wäre eine tolle Einzelaktion gewesen.
16.
13:47
Fürth ist das schon etwas klarer! Sieb setzt sich rechts im Strafraum gut durch. An der Grundlinie dreht er sich und legt scharf in die Mitte nach hinten, wo Green nachrückt. Im Fallen bekommt er den zu scharfen Ball zwar aus Tor. Der Versuch aus 12 Metern kann aber nicht gut genug platziert werden.
15.
13:45
Gavory mit dem ersten Schuss für die Gäste. Aus 17 Metern zieht er halblinks mit links aber weit drüber.
11.
13:41
Das muss das 1:0 sein! Hrgota kommt nach einer Freistoß-Flanke von halblinks aus sieben Metern zentral frei zum Kopfball. Den drückt er aber genau auf den Keeper, der sogar fangen kann.
9.
13:39
Düsseldorf findet offensiv noch gar nicht statt.
6.
13:37
Nach einem Steckpass kommt Kastenmeier etwas übermütig raus: Lemperle ist zuerst dran und geht mit dem Ball rechts neben den Strafraum. Ein Heber ist gegen den vollen Strafraum schwer, stattdessen gibt er flach in die Mitte, doch Hrgota war auf dem Weg nach hinten zum zweiten Pfosten.
5.
13:35
Das sah schon vielversprechender aus: Lemperle stellt seinen Körper clever, sodass der Stecker von Hrgota rechts am Strafraumrand ihn frei aufs Tor schicken würde. Der Pass ist aber minimal zu hart und so kann Kastenmeier am Fünfer wieder abfangen.
3.
13:33
Fürth hat in den Anfangsminuten mehr den Ball. Ein erstes Mal geht es mit einem hohen Schlag in den Strafraum, doch Kastenmeier pflückt am Elfmeterpunkt runter.
1.
13:30
Spielbeginn
12:59
Die Statistik macht den Gästen dabei keinen Mut: In 12 direkten Duellen in der 2. Bundesliga konnte Fortuna in Fürth nicht eines gewinnen. Es gab neun Niederlagen und drei Remis. In der Bundesliga gab es 2012 aber immerhin einen Sieg beim 2:0-Erfolg.
12:57
In den letzten beiden Spielen kassierte man demnach jeweils drei Gegentreffer. Kein Wunder, dass Daniel Thioune fordert "in erster Linie defensiv kompakt zu stehen". Er fügt an: "Es muss unser Anspruch sein, defensiv besser zu stehen und mehr Kompaktheit an den Tag zu legen."
12:51
Auch die Düsseldorfer strauchelten im Pokal, doch gegen das drittklassige Unterhaching setzte man sich am Ende doch in der Verlängerung mit 6:3 durch. Allerdings verlor man daraufhin vor heimischem Publikum am letzten Woche mit 1:3 gegen Wehen Wiesbaden.
12:47
Dementsprechend hebt ihr Trainer Alexander Zorniger hervor, dass das Team mit Selbstvertrauen in die "Hammer-Aufgabe" gehe. Er sieht im Kontrahenten eine "Top-Mannschaft der 2. Liga" und warnt vor allem vor dem hohen Tempo der Düsseldorfer.
12:45
In der Liga konnten die Kleeblätter drei der letzten vier Partien für sich entscheiden. Zulezt gab es als Reaktion auf das DFB-Pokal-Aus gegen Homburg ein 2:0 in Kaiserslautern. Davor schlug man Osnabrück zuhause mit 4:0.
12:43
Tabellarisch ist die Konstellation super spannend: Durch die Patzer der Konkurrenz kann die Fortuna mit einem Sieg auf den zweiten Platz springen. Sollten die drei unkte im Frankenland bleiben, schließen die Fürther punktetechnisch auf.
12:34
Hallo und herzlich Willkommen zum Liveticker der Partie zwischen der Spielvereinigung Greuther Fürth und Fortuna Düsseldorf. Angestoßen wird in der 2. Bundesliga um 13:30 Uhr.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.