19. Feb. 2022 - 13:30
Beendet
Werder Bremen
1 : 1
FC Ingolstadt 04
0 : 0
Stadion
Wohninvest Weserstadion
Zuschauer
15.000
Schiedsrichter
Dr. Robert Kampka

Liveticker

90. Min
15:26
Fazit:
Werder Bremen und Ingolstadt trennen sich 1:1. Erstmals im achten Ligaspiel unter Ole Werner lassen die Norddeutschen damit Punkte liegen, klettern aber dennoch zumindest über Nacht auf Platz eins, weil auch der HSV im Parallelspiel nicht über die Punkteteilung hinauskommt. Insgesamt wäre ein Heimsieg nach ausgeglichener erster Hälfte wegen eines starken zweiten Durchgangs sicherlich verdient gewesen. Die Grün-Weißen müssen sich aber den Vorwurf gefallen lassen, im Abschluss heute zu fahrig gewesen zu sein. Nicht völlig unverdient bestraften die Oberbayern den Chancenwucher der Bremer somit mit einem artistischen Treffer zum 1:1-Endstand, durch den die Schanzer zumindest vorübergehend die rote Laterne an Aue abgeben.
90. Min
15:22
Spielende
90. Min
15:22
Valmir Sulejmani arbeitet sich über links nach vorne, aber Ömer Toprak kann die Flanke klären. Nur noch 50 Sekunden bleiben. Sieht nicht so aus, als kämen die Hausherren noch einmal zu einem Abschluss. Die Schanzer pressen jetzt sehr aggressiv.
90. Min
15:20
In einer munteren zweiten Hälfte gibt es noch drei Minuten obendrauf. Agu und Woltemade sind die letzten beiden Joker von Ole Werner, die nun beim Sturmlauf der Grün-Weißen in den Schlussminuten den "Lucky Punch" erzwingen sollen.
90. Min
15:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90. Min
15:19
Einwechslung bei Werder Bremen: Nick Woltemade
Nick Woltemade
Werder Bremen
90. Min
15:19
Auswechslung bei Werder Bremen: Christian Groß
Christian Groß
Werder Bremen
90. Min
15:19
Einwechslung bei Werder Bremen: Felix Agu
Felix Agu
Werder Bremen
90. Min
15:19
Auswechslung bei Werder Bremen: Mitchell Weiser
Mitchell Weiser
Werder Bremen
86. Min
15:18
Ole Werner reagiert sofort und bringt Gruev für Rapp. Jetzt läuft die Uhr wieder gegen die Mannen von der Weser.
86. Min
15:17
Einwechslung bei Werder Bremen: Ilia Gruev
Ilia Gruev
Werder Bremen
86. Min
15:17
Auswechslung bei Werder Bremen: Nicolai Rapp
Nicolai Rapp
Werder Bremen
85. Min
15:15
Tooor für FC Ingolstadt 04, 1:1 durch Filip Bilbija
Das gibt es doch nicht! Aus dem absoluten Nichts kommen die Schanzer jetzt zum Ausgleich! Franke tankt sich über links nach vorne und flankt scharf in Richtung erster Pfosten, wo der bislang so unantastbare Toprak den Ball falsch einschätzt. In seinem Rücken stiehlt sich Bilbija von Bewacher Friedl davon und hebt die Kugel aus spitzem Winkel artistisch mit dem Außenrist ins lange Eck. Ausgerechnet mit so einem Kunstschuss markiert der 21-Jährige, der im ersten Durchgang zwei Großchancen ungenutzt ließ, nun den Ausgleich!
Filip Bilbija
FC Ingolstadt 04
85. Min
15:14
Rehm greift ein letztes Mal ins Geschehen ein und bringt Gaus für Heinloth. Den Oberbayern bleiben noch gute fünf Minuten.
85. Min
15:13
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Marcel Gaus
Marcel Gaus
FC Ingolstadt 04
85. Min
15:13
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Michael Heinloth
Michael Heinloth
FC Ingolstadt 04
83. Min
15:13
Dejan Stojanović verhindert mit gleich zwei starken Paraden das 0:2. Christian Groß entfesselt aus 25 Metern ein unfassbares Pfund, das überdies heftig flattert. Der FCI-Keeper kann aber mit spektakulärer Fußabwehr klären, ehe er auch den Nachschuss von Anthony Jung über die Querlatte lenkt. Die anschließende Ecke bringt dann nichts weiter ein.
81. Min
15:11
Bei einer weiteren FCI-Ecke von rechts taucht Jiří Pavlenka unter dem Ball hindurch, den Nico Antonitsch am Keeper vorbei ins Zentrum verlängert. Filip Bilbija könnte im leeren Tor einköpfen, aber der aufmerksame Ömer Toprak wirft sich mit all seiner Übersicht dazwischen und klärt in allerletzter Sekunde im Luftduell.
80. Min
15:09
Valmir Sulejmani hat an der Strafraumgrenze keine freie Schussbahn und legt für den nachrückenden Michael Heinloth ab. Dessen Versuch aus 18 Metern wird zur Ecke geblockt, bei der die Werder-Defensive einmal mehr alles im Griff hat.
78. Min
15:08
Die Norddeutschen ziehen sich etwas zurück und lassen den Tabellenletzten jetzt kommen, um dann nach Balleroberung vielleicht mit einem gezielten Konter den Deckel auf die Partie zu machen. Der FCI ist zwar weiterhin bemüht, hat aber gegen die gut sortierte Defensive der Werderaner zu wenig durchschlagende Argumente.
75. Min
15:04
Tooor für Werder Bremen, 1:0 durch Niclas Füllkrug
Nach der Antonitsch-Rettungstat macht Bremen den zweiten Ball fest und erzielt dann doch noch die 1:0-Führung. Eine Flanke von Jung aus dem linken Halbfeld kommt butterweich in den Lauf von Füllkrug, der aus fünf Metern all seine Wucht ins Luftduell hineinlegt und das Leder vorbei am chancenlosen Stojanović in den Maschen versenkt.
Niclas Füllkrug
Werder Bremen
74. Min
15:03
Großchance Bremen! Da ist die dicke Chance zum 1:0! Nach Flanke von links bekommt der FCI die Kugel nicht weg, ehe Ducksch aus sechs Metern abschließen kann, allerdings nur den auf der Linie befindlichen Antonitsch erwischt.
71. Min
15:01
Ingolstadt wird offensiver, was sichtlich zulasten der Defensive geht, die jetzt deutlich fahriger agiert. Ein Ball vom rechten Flügel rutscht glücklich zu Anthony Jung durch, der aus acht Metern freie Schussbahn hat. Auch dieser Abschluss rauscht jedoch deutlich am Kasten der Gäste vorbei. Abstoß Ingolstadt.
68. Min
14:59
Mit Valmir Sulejmani kommt bei den Gästen jetzt ein weiterer Stürmer aufs Feld. Der FCI hat mit dem Gedanken an einen Auswärtssieg an der Weser noch nicht abgeschlossen.
68. Min
14:58
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Valmir Sulejmani
Valmir Sulejmani
FC Ingolstadt 04
68. Min
14:58
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Patrick Schmidt
Patrick Schmidt
FC Ingolstadt 04
67. Min
14:56
Weiser ist frei auf der rechten Seite, legt aber uneigennützig noch einmal ins Zentrum ab, wodurch der FCI zur Ecke klären kann. Bei ruhenden Ball klingelt es dann beinahe. Füllkrug verlängert die Ducksch-Flanke auf den zweiten Pfosten, wo Toprak in die Schnittstelle startet, den schwer zu nehmenden Aufsetzer aber über die Querlatte hinweg jagt. Abstoß Ingolstadt.
66. Min
14:55
Das Geschehen verlagert sich nach munterer Anfangsviertelstunde im zweiten Durchgang zunehmend wieder ins Mittelfeld. Beiden Teams fehlt noch die Präzision im gegnerischen Drittel, zumal insbesondere die Bremer im Moment zu viel Klein-Klein spielen.
63. Min
14:53
Auch Rüdiger Rehm greift erstmals personell ins Geschehen ein und vollzieht einen Doppelwechsel.
63. Min
14:53
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Rico Preißinger
Rico Preißinger
FC Ingolstadt 04
63. Min
14:53
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Denis Linsmayer
Denis Linsmayer
FC Ingolstadt 04
63. Min
14:53
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Christian Gebauer
Christian Gebauer
FC Ingolstadt 04
63. Min
14:52
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Florian Pick
Florian Pick
FC Ingolstadt 04
60. Min
14:52
Ole Werner zieht seine erste Wechseloption, um die kreative Schaltzentrale hinter den Spitzen zu beleben.
60. Min
14:49
Einwechslung bei Werder Bremen: Niklas Schmidt
Niklas Schmidt
Werder Bremen
60. Min
14:49
Auswechslung bei Werder Bremen: Romano Schmid
Romano Schmid
Werder Bremen
59. Min
14:49
Füllkrug kommt naach Flanke von rechts im Strafraum zu Fall. Die Gastgeber reklamieren auf Strafstoß, aber der Pfiff bleibt aus und auch der VAR greift nicht ein.
56. Min
14:47
Der SVW erhöht den Druck. Auch nach der nächsten Ducksch-Ecke von links ist aber Stojanović zur Stelle und kann erst frontal klären und dann den Nachschuss sicher festhalten.
54. Min
14:43
Bei Bremer Angriff landet die Kugel bei Mitchell Weiser, der aus zwölf Metern flach, aber zentral abschließt. Dejan Stojanović kann den wuchtigen Schuss dennoch nur frontal abblocken und hat Glück, dass die Kugel dort keinem Gegner vor die Füße fällt.
52. Min
14:41
Ducksch bringt eine Ecke von rechts hoch ins Zentrum, aber Füllkrug erwischt die Kugel mehr mit der Backe als mit dem Kopf. Der Ball geht deutlich rechts am Gästetor vorbei. Abstoß Ingolstadt.
49. Min
14:39
Beide Teams machen dort weiter, wo sie vor der Pause aufhörten. Das Tempo ist nach wie vor angenehm hoch und der Ball wechselt munter von Box zu Box. Weder Bilbija noch Schmid auf der anderen Seite kommen aber hinter die gegnerische Abwehrkette, die einmal mehr stabil steht.
46. Min
14:34
Unverändert kehren beide Mannschaften aufs Feld zurück. Der Ball rollt wieder.
46. Min
14:34
Anpfiff 2. Halbzeit
45. Min
14:20
Halbzeitfazit:
In einem kurzweiligen, intensiven und hart umkämpften Spiel auf Augenhöhe steht es zwischen Werder Bremen und Ingolstadt zur Pause 0:0. Beide Teams ließen über weite Strecken des ersten Durchgangs defensiv nichts anbrennen, ehe dann auf einmal binnen fünf Minuten gleich drei Großchancen zu Buche standen. Bilbija vergab erst aus spitzem Winkel, ehe er im Eins-gegen-Eins gegen Pavlenka rechts am Kasten der Grün-Weißen vorbei schoss, während auf der anderen Seite Füllkrug einen Kopfball aus sechs Metern nur an die Unterkante der Latte setzte. Das Unentschieden ist insgesamt gerechtfertigt. Das hauchdünne Chancenplus war dennoch auf Seiten des Tabellenletzten, der bei formstarken Werderanern einen sehr überzeugenden Auftritt hinlegte.
45. Min
14:18
Ende 1. Halbzeit
45. Min
14:17
Pick ist es auch, dem der nächste Abschluss der Partie gehört. Vom rechten Flügel aus zieht er alleine nach innen und schießt dann von der Strafraumgrenze aus mit links ab. Der stramme Schuss kommt richtig stark aufs linke obere Eck, fliegt letztlich aber knapp am Knick vorbei. Abstoß Bremen.
45. Min
14:16
Zwei Minuten gibt es wegen der Verletzungspausen von Pick und Toprak jetzt noch on top.
45. Min
14:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
44. Min
14:14
Das Mittelfeld ist aufgelöst. Beide Teams drücken kurz vor der Pause jetzt auf einmal auf die Führung. Nach Ducksch-Ecke von rechts köpft Füllkrug aber deutlich über das Gästetor hinweg. Abstoß Ingolstadt.
41. Min
14:13
Großchance Ingolstadt! Im direkten Gegenzug nach dem Lattentreffer kommt der FCI zum Konter. Nach perfektem Pass in die Tiefe kann Filip Bilbija alleine aufs Bremer Tor laufen. Aus 14 Metern zieht er dann aber etwas verfrüht und überhastet ab und setzt die Kugel rechts am Kasten vorbei. Fahrlässig!
40. Min
14:11
Latte für Bremen! Jetzt ist richtig viel Tempo in der Partie. Nach einer Flanke aus dem rechten Halbfeld tankt sich Füllkrug im Zentrum nach oben und drückt die Kugel aus sechs Metern wuchtig aufs Gästetor. Stojanović ist geschlagen, aber die Unterkante der Querlatte rettet die Gäste.
39. Min
14:10
Auf einmal ist der FCI am Drücker und setzt erneut nach. Bei einem Vorstoß über links kommt die Franke-Flanke scharf auf den zweiten Pfosten. Gleich drei Schanzer verpassen im Zentrum knapp, ehe der scharfe Ball auch das lange Eck verfehlt. Die Bremer wirken im Moment defensiv etwas unsortiert.
36. Min
14:07
Gelbe Karte für Patrick Schmidt (FC Ingolstadt 04)
Schmidt lässt sich mit einer einfachen Körpertäuschung im Mittelfeld überspielen und entschließt sich dazu, das taktische Foul zu ziehen, um einen Bremer Vorstoß zu unterbinden. Er hält seinen Gegenspieler am Trikot fest und sieht dafür die Gelbe Karte.
Patrick Schmidt
FC Ingolstadt 04
36. Min
14:07
Großchance für Ingolstadt! Die Schanzer kontern und gehen um ein Haar mit 1:0 in Führung. Eckert-Ayensa setzt sich über rechts durch und findet Filip Bilbija im Zentrum. Der tankt sich mit zwei Schritten zur Grundlinie vor, muss dann aber aus extrem spitzem Winkel abschließen. Die Kugel geht zwar an Pavlenka vorbei, allerdings auch knapp am langen Eck. Glück für Bremen.
33. Min
14:04
Jetzt kommt der SVW mal zum Abschluss. Bei einer Flanke aus dem linken Halbfeld stößt Nicolai Rapp im richtigen Moment in die Box und kommt aus zwölf Metern zum Kopfball. Die Kugel geht allerdings zentral auf den Ingolstädter Kasten, wo Dejan Stojanović mühelos zupackt.
31. Min
14:01
Die erste halbe Stunde ist absolviert und zu konstatieren ist, dass der FC Ingolstadt auf Augenhöhe mit dem formstarken Tabellenzweiten spielt. Die Schanzer stehen defensiv sehr stabil, sodass die unter Ole Werner so torgefährlichen Werderaner weiterhin noch keinen klaren Abschluss verzeichnen können.
28. Min
13:59
Der Tabellenletzte greift über den rechten Flügel an. Eine starke Heinloth-Flanke köpft allerdings zunächst Toprak weg, ehe Franke die Kugel von links erneut reinbringt. Dieses Mal ist Veljković per Kopf zur Stelle, ehe bei der dritten Hereingabe in den Sechzehner dann gleich zwei FCI-Spieler im Abseits stehen.
27. Min
13:57
Der intensiven Partie fehlen weiterhin die Abschlüsse. Die erste so richtig zwingende Torchance steht nach wie vor aus. Auch ein Ducksch-Freistoß aus gut 35 Metern kommt viel zu fahrig aufs Gästetor, wo Stojanović das Leder sicher festhalten kann.
24. Min
13:54
Nach Balleroberung im Zentrum kann Ingolstadt kontern. Beim langen Pass in die Tiefe gewinnt Marco Friedl allerdings das Laufduell gegen Dennis Eckert-Ayensa, wodurch nichts weiter anbrennt.
22. Min
13:52
Ömer Toprak, der gegen den Innenpfosten kracht und kurz behandelt werden muss, kann ebenfalls weitermachen. Der 32-Jährige kehrt auf den Platz zurück.
20. Min
13:52
Nach einer Ecke von rechts ist niemand bei Ömer Toprak, der die Kugel allerdings aus fünf Metern nicht über die Linie gedrückt bekommt und im Nachsetzen stattdessen selbst von Stojanović im Tor versenkt wird, wo er benommen liegen bleibt. Die Szene geht jedoch weiter, denn Romano Schmid macht den zweiten Ball fest und zieht aus 18 Metern ab. Stojanović klärt in höchster Not zur nächsten Ecke, die dann nichts weiter einbringt.
17. Min
13:47
Die Bremer ziehen kurzzeitig mal das Tempo an. Zwar kommt die FCI-Defensive nicht so richtig hinterher, allerdings bleiben die Räume eng und die Anspielstationen zugestellt. Weil den Grün-Weißen die zündende Idee fehlt, zieht auch dieser Vorstoß keinen Abschluss nach sich.
16. Min
13:45
Eine Viertelstunde ist vorbei und bislang waren die beiden Vorstöße der Gäste aus den ersten drei Minuten die zwingendsten Szenen. Werder hat zwar den Ballbesitzvorteil, kommt allerdings nicht hinter die Ketten der Schanzer.
13. Min
13:43
Die Gäste aus Oberbayern machen ihre Sache bislang gut. Defensiv stehen die Ingolstädter sehr kompakt und bieten den torfreudigen Bremern wenig Räume an, die dementsprechend dazu gezwungen sind, behutsam und geduldig zu spielen.
10. Min
13:40
Der FCI erarbeitet sich einen zweiten Eckball. Der scharfe Ball in Richtung erster Pfosten findet dort aber keinen Abnehmer.
8. Min
13:38
Nach anfänglichem Druck der Schanzer haben inzwischen die Hausherren von der Weser das Heft in die Hand genommen. Dem SVW fehlt allerdings noch ein Konzept, um die tiefe Defensive der Ingolstädter entscheidend zu überwinden.
5. Min
13:37
Ducksch lässt sich zurückfallen, kommt im Zentrum durch und schickt Füllkrug in die Schnittstelle. Dem verspringt die Kugel aber bei der Ballannahme, sodass Stojanović sicher zupacken kann.
4. Min
13:34
Pick kehrt übrigens aufs Feld zurück. Entwarnung also für die ersatzgeschwächten Schanzer.
3. Min
13:33
In Unterzahl - Pick bleibt zunächst draußen - sorgen die Gäste für richtig viel Alarm. Nachdem die Ecke zunächst geklärt wird, macht Franke die Kugel noch mal scharf. Beim hohen Ball in den Sechzehner wird zwar Toprak entscheidend geschoben, weshalb der Unparteiische die Szene ohnehin abpfeift. Beim Kopfball aufs rechte untere Eck muss Pavlenka allerdings früh im Spiel schon die zweite Parade zeigen.
1. Min
13:32
Direkt in der ersten Minute ist Jiří Pavlenka nach einem fahrigen Rückpass von Anthony Jung gefragt, kann aber in letzter Sekunde vor Florian Pick klären, der mit vollem Einsatz zum Ball eilt und im Rasen hängen bleibt. Der Ingolstädter bleibt verletzt liegen. Das sieht gar nicht gut aus.
1. Min
13:30
Der Ball rollt im Wohninvest Weserstadion. Die Hausherren laufen in grünen Trikots über weißen Hosen auf. Die Gäste aus Oberbayern sind in Rot-Schwarz gekleidet. Los geht's.
1. Min
13:30
Spielbeginn
13:02
Beide Mannschaften stehen sich heute zum erst sechsten Mal überhaupt in einem Pflichtspiel gegenüber. Zunächst gewannen die Schanzer in der Bundesliga-Saison 2015/16 sowohl Hin- als auch Rückspiel gegen den SV Werder Bremen, ehe die Norddeutschen sich in den anschließenden drei Duellen revanchierten und drei Siege in Serie davontrugen. Im Hinspiel setzte der SVW sich mit 3:0 bei den Oberbayern durch. Interessanterweise gab es in den fünf Pflichtspielen zwischen beiden Teams bereits vier Elfmeter (drei für Ingolstadt und einer für Bremen), die allesamt verwandelt wurden.
12:55
Trainer Rüdiger Rehm verändert seine Mannschaft nach dem torlosen Remis im Kellerduell gegen den SV Sandhausen heute auf vier Positionen: Nico Antonitsch, Denis Linsmayer, Patrick Schmidt und Filip Bilbija sind nach beendeter Quarantäne wieder einsatzbereit und erhalten den Vorzug vor Thomas Keller, Nikola Stevanović (beide Bank), Fabian Cavadias (nicht im Kader) und Hans Nunoo Sarpei (Gelb-Rot-Sperre).
12:49
Der FC Ingolstadt hat nach wie vor die rote Laterne in der 2. Bundesliga inne. Zumindest zeigte die Formkurve zuletzt aber etwas nach oben. Die Schanzer holten immerhin sieben von 15 möglichen Punkten aus den letzten fünf Ligaspielen, wobei sie gleich drei Mal ohne Gegentor blieben. In den letzten beiden Heimspielen gegen Darmstadt (0:2) und Sandhausen (0:0) ließen die Oberbayern allerdings eben jene offensive Durchschlagskraft vermissen, die sie beim fulminanten 5:0-Auswärtssieg gegen den 1. FC Nürnberg auf den Platz brachten. Zwölf Spieltage vor Saisonende fehlen dem FCI überdies zehn Zähler zum rettenden Ufer.
12:41
Am vergangenen Wochenende siegte der SVW auswärts bei Hansa Rostock mit 2:1, wobei sich das fulminante Sturm-Duo aus Niclas Füllkrug und Marvin Ducksch mal wieder in die Torschützenliste eintrug. Entsprechend wenig Grund sieht Ole Werner für Veränderungen. Zwei Wechsel gibt es dennoch: Für Leonardo Bittencourt (5. Gelbe Karte) startet heute Nicolai Rapp. Außerdem kehrt Miloš Veljković nach Leistenproblemen für Lars-Lukas Mai (Bank) in die Startelf zurück.
12:35
Der SV Werder Bremen erlebte zuletzt einen unglaublichen Höhenflug. Unter Anfang-Nachfolger Ole Werner erzielten die Grün-Weißen nicht nur in jedem einzelnen der sieben Ligaspiele mindestens zwei eigene Tore (insgesamt 22 Treffer), sondern holten auch die maximale Ausbeute von 21 Punkten. Zum ersten Mal in der Saison 2021/22 kletterte der Absteiger dadurch am vergangenen Wochenende auf einen direkten Aufstiegsplatz und darf von der unmittelbaren Rückkehr in die Bundesliga träumen.
Guten Tag und herzlich willkommen aus dem Wohninvest Weserstadion. Hier empfängt der SV Werder Bremen heute um 13:30 Uhr den FC Ingolstadt im Rahmen des 23. Spieltags der 2. Bundesliga.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.