03. Okt. 2021 - 13:30
Beendet
SV Sandhausen
1 : 6
SV Darmstadt 98
1 : 2
19.
2021-10-03T11:48:49Z
2.
2021-10-03T11:31:42Z
35.
2021-10-03T12:04:54Z
47.
2021-10-03T12:35:06Z
57.
2021-10-03T12:44:45Z
59.
2021-10-03T12:47:06Z
73.
2021-10-03T13:01:47Z
25.
2021-10-03T11:55:49Z
45.
2021-10-03T12:16:45Z
76.
2021-10-03T13:03:58Z
41.
2021-10-03T12:11:50Z
46.
2021-10-03T12:34:05Z
60.
2021-10-03T12:48:10Z
60.
2021-10-03T12:48:57Z
80.
2021-10-03T13:08:36Z
68.
2021-10-03T12:56:23Z
68.
2021-10-03T12:56:38Z
79.
2021-10-03T13:07:53Z
79.
2021-10-03T13:08:17Z
85.
2021-10-03T13:13:16Z
1.
2021-10-03T11:30:27Z
45.
2021-10-03T12:17:01Z
46.
2021-10-03T12:33:49Z
90.
2021-10-03T13:19:06Z
Stadion
BWT-Stadion am Hardtwald
Zuschauer
4.457
Schiedsrichter
Michael Bacher

Liveticker

90
15:26
Fazit:
Schluss im BWT-Stadion am Hardtwald, der SV Darmstadt zerlegt den SV Sandhausen auswärts mit 6:1. Nach der knappen Pausenführung zogen die Lilien ihrem Gegner mit dem schnellen Tor zum 3:1 ganz früh den Zahn. Es folgte eine Viertelstunde zum Vergessen für die Kurpfälzer: Innerhalb dieser Zeitspanne kassierten sie Treffer zum 1:4 und 1:5. In Minute 73 legte Karic schließlich zum 1:6 nach. Die Schwarz-Weißen gaben sich im zweiten Durchgang komplett auf, verteidigten die Standards miserabel und können sich über das Ergebnis nicht beschweren. Auf Schwartz wartet viel Arbeit, nach der Länderspielpause gastiert seine Truppe beim FC Hansa Rostock. Die Hessen wollen diesen Aufwärtstrend gegen den SV Werder Bremen bestätigen.
90
15:19
Spielende
89
15:16
Die Baden-Württemberger dürften froh sein, dass der SVD hier jetzt ruhiger macht. Insbesondere die Standardsituationen haben hier heute den Unterschied gemacht.
86
15:13
Lieberknecht wechselt weiter durch. Müller ersetzt Gjasula.
85
15:13
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Jannik Müller
Jannik Müller
SV Darmstadt 98
85
15:13
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Klaus Gjasula
Klaus Gjasula
SV Darmstadt 98
84
15:12
Die Angelegenheit hier ist natürlich gegessen. Schwartz hat mit seinen beiden Wechseln bereits klargemacht, dass er darauf aus ist, nicht noch mehr Tore zu bekommen.
81
15:09
Drei neue Spieler auf dem Feld. Bei den Hessen übernehmen Stanilewicz und Berko für Kempe und Tietz. Die Gastgeber wechseln Kister für Esswein ein.
80
15:08
Einwechslung bei SV Sandhausen: Tim Kister
Tim Kister
SV Sandhausen
80
15:08
Auswechslung bei SV Sandhausen: Alexander Esswein
Alexander Esswein
SV Sandhausen
79
15:08
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Erich Berko
Erich Berko
SV Darmstadt 98
79
15:08
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Phillip Tietz
Phillip Tietz
SV Darmstadt 98
79
15:07
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Adrian Stanilewicz
Adrian Stanilewicz
SV Darmstadt 98
79
15:07
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Tobias Kempe
Tobias Kempe
SV Darmstadt 98
79
15:07
Tietz mit der Riesenchance! Der Stürmer taucht freistehend vor Drewes auf, überlupft den Schlussmann, wurschtelt das Leder aber nur aufs Tornetz. Den macht er normalerweise.
76
15:03
Gelbe Karte für Immanuel Höhn (SV Sandhausen)
Höhn senst an der Mittellinie Tietz um. Klare Gelbe Karte.
Immanuel Höhn
SV Sandhausen
73
15:01
Tooor für SV Darmstadt 98, 1:6 durch Emir Karic
...die nächste Bude nach einem Standard! Isherwood befördert den ruhenden Ball mit der Brust aus fünf Metern aufs Tor. Ein Sandhäuser blockt vor der Linie ab, aus kurzer Distanz staubt schließlich Karic einfach ab.
Emir Karic
SV Darmstadt 98
72
15:00
Wieder muss Drewes ran! Goller spitzelt die Murmel zu Tietz, der aus der Drehung vom Elfmeterpunkt am Keeper scheitert. Ecke...
69
14:57
Zwei Neue bei den Gästen. Karic und Seydel kommen für Honsak und Luca Pfeiffer.
68
14:56
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Aaron Seydel
Aaron Seydel
SV Darmstadt 98
68
14:56
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Luca Pfeiffer
Luca Pfeiffer
SV Darmstadt 98
68
14:56
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Emir Karic
Emir Karic
SV Darmstadt 98
68
14:56
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Mathias Honsak
Mathias Honsak
SV Darmstadt 98
65
14:53
Drewes rettet! Goller verlängert einen Einwurf von rechts per Kopf zu Luca Pfeiffer. Der Angreifer scheitert freistehend aus acht Metern von halbrechts am gut reagierenden Drewes.
64
14:51
Nach über einer Stunde liegen die Süddeutschen damit aussichtslos zurück. Momentan geht es wohl nur noch um Schadensbegrenzung.
61
14:49
Schwartz wechselt doppelt. Keita-Ruel und Benschop gehen, Zenga und Testroet kommen.
60
14:48
Einwechslung bei SV Sandhausen: Pascal Testroet
Pascal Testroet
SV Sandhausen
60
14:48
Auswechslung bei SV Sandhausen: Charlison Benschop
Charlison Benschop
SV Sandhausen
60
14:48
Einwechslung bei SV Sandhausen: Erik Zenga
Erik Zenga
SV Sandhausen
60
14:48
Auswechslung bei SV Sandhausen: Daniel Keita-Ruel
59
14:47
Tooor für SV Darmstadt 98, 1:5 durch Phillip Tietz
Jetzt wird es richtig bitter für den SVS. Kempe hebt einen Freistoß von halbrechts zentral an den Fünfer. Tietz steht ideal und nickt mühelos ins rechte Eck.
Phillip Tietz
SV Darmstadt 98
57
14:44
Tooor für SV Darmstadt 98, 1:4 durch Luca Pfeiffer
Auf der rechten Außenbahn legt Tietz für Bader ab. Dessen Flanke von der Grundlinie erreicht Drewes nur noch mit den Fingerspitzen. Am langen Pfosten verliert Höhne Luca Pfeiffer aus den Augen, der aus einem Meter nur noch einzunicken braucht.
Luca Pfeiffer
SV Darmstadt 98
55
14:43
Guter Spielzug der Sandhäuser! Nach feinem Steckpass aus dem linken Halbfeld startet Esswein auf links durch. Gegen den herauseilenden Schuhen bekommt er das Leder zwar noch in die Mitte, findet aber keinen Abnehmer.
52
14:40
Nachdem Honsak infolge eines langen Schlags Bachmann an die Brust schießt, bricht Goller auf rechts durch. Aus spitzem Winkel befördert er die Kugel aber am langen Eck vorbei.
50
14:38
Eigentlich kaum zu glauben, wie die Baden-Württemberger zwei Mal so pennen konnten. Erneut kassieren sie direkt nach Beginn der Halbzeit das Gegentor. Mit diesem 1:3 wird es nun richtig schwer.
47
14:35
Tooor für SV Darmstadt 98, 1:3 durch Benjamin Goller
Und schon wieder schlägt der Ex-Bundesligist direkt zu! Höhn verlängert einen langen Ball von Patric Pfeiffer zu Goller. Der 22-Jährige dringt über halblinks in die Box ein und bugsiert es aus 14 Metern überlegt unten links ins Eck.
Benjamin Goller
SV Darmstadt 98
47
14:34
Mit einer personellen Veränderung geht es weiter. Soukou ersetzt bei den Hausherren Ouahim.
46
14:34
Einwechslung bei SV Sandhausen: Cebio Soukou
Cebio Soukou
SV Sandhausen
46
14:33
Auswechslung bei SV Sandhausen: Anas Ouahim
Anas Ouahim
SV Sandhausen
46
14:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:20
Halbzeitfazit:
Halbzeit am Hardtwald, der SV Sandhausen liegt mit 1:2 gegen den SV Darmstadt 98 zurück. Dabei gelang den Lilien mit dem Treffer durch Tietz nach etwas mehr als einer Minute ein Blitzstart. Die Kurpfälzer waren jedoch nicht geschockt, machten offensiv weiter und belohnten sich durch Essweins abgefälschten Schuss. Anschließend flachte die Partie weitgehend ab. Erst nach 35 Minuten brach Luca Pfeiffer den Bann mit seinem Tor zum 2:1. Seitdem ist wieder etwas mehr Tempo drin, ohne, dass die Gastgeber echte Gefahr ausstrahlen. Da muss noch mehr kommen, wollen sie den Hessen nicht die drei Punkte überlassen. Bis gleich!
45
14:17
Ende 1. Halbzeit
45
14:16
Gelbe Karte für Alexander Esswein (SV Sandhausen)
Alexander Esswein
SV Sandhausen
45
14:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44
14:14
Darmstadt trifft, aber das Ding zählt nicht! Bader gibt von rechts halbhoch in die Mitte zu Tietz, der die Ruhe behält und nochmal nach links passt. Dort schiebt Luca Pfeiffer stark ein, Tietz stand zuvor aber im Abseits.
43
14:13
Kempe zieht aus leicht halblinken 23 Metern einfach mal ab. Mehr als ein harmloser Hoppelball weit rechts neben das Gehäuse springt dabei aber nicht heraus.
42
14:12
Benschop schiebt Isherwood in Schuhen hinein. Keine schöne Szene, bei der es glücklicherweise für alle Beteiligten weitergeht. Über Gelb hätte Schiri Bacher nachdenken können.
41
14:11
Gelbe Karte für Tobias Kempe (SV Darmstadt 98)
Tobias Kempe
SV Darmstadt 98
39
14:09
...Ritzmaiers Hereingabe befördert Luca Pfeiffer per Kopf aber aus der Gefahrenzone.
38
14:08
Die Schwartz-Truppe ist damit wieder gefordert, mehr in die Offensive zu investieren. Seit dem Ausgleich war das vorne relativ dünn. Nun gibt es immerhin mal eine Ecke...
35
14:04
Tooor für SV Darmstadt 98, 1:2 durch Luca Pfeiffer
So ist Fußball - aus dem Nichts das 1:2! Zhirov verliert die Kugel vor dem eigenen Strafraum an Kempe, der das Geschehen nach rechts verlagert. Dort setzt sich Goller etwas glücklich durch und passt an die Sechzehnerkante zu Luca Pfeiffer. Der 25-Jährige dreht sich fein um sich selbst und nagelt das Rund mit der Innenseite aus 17 Metern unten rechts in die Maschen.
Luca Pfeiffer
SV Darmstadt 98
34
14:04
Seit dem Honsak-Versuch vor neun Minuten ist hier nicht wirklich viel passiert. Die Gäste schieben sich den Ball in den eigenen Reihen hin und her. Da geht noch mehr.
31
14:01
Das Problem auf beiden Seiten: Der Spielaufbau. Immer wieder sind es lange Bälle, die die pressenden Angriffsreihen überspielen sollen. Viel kommt dabei nicht unbedingt zustande.
28
13:59
Das Remis geht nach den derzeitigen Spielanteilen durchaus in Ordnung. Sandhausen hat etwas mehr Offensivaktionen, die Hessen dafür die klareren Abschlüsse.
25
13:55
Gelbe Karte für Anas Ouahim (SV Sandhausen)
Kurz vor dem Schuss geht Ouahim zu vehement in einen Zweikampf. Schiedsrichter Bacher lässt den Vorteil laufen und zeigt nachträglich Gelb.
Anas Ouahim
SV Sandhausen
25
13:55
Gefährlich! Luca Pfeiffer zieht von rechts in die Mitte und schleudert die Pille aus 17 Metern schließlich knapp am langen Eck vorbei. Ein guter Abschluss.
22
13:52
In dieser Szene sah Tietz gleich doppelt unglücklich aus. Insbesondere der Kopfball direkt zu Esswein war alles andere als gut. So starten wir hier wieder von vorne.
19
13:48
Tooor für SV Sandhausen, 1:1 durch Alexander Esswein
Und dann gleicht der SVS plötzlich aus! Tietz köpft einen Freistoß aus dem linken defensiven Halbfeld per Kopf genau vor Essweins Füße. Dessen Abnahme aus 17 mittigen Metern fälscht der Darmstädter dann auch noch unhaltbar in die untere rechte Ecke ab.
Alexander Esswein
SV Sandhausen
16
13:46
Nun aber nimmt sich das Match eine kleine Ruhepause. Beide Defensivreihen sammeln und sortieren sich. So kommt weniger Tempo auf.
13
13:43
Insgesamt sehen wir einen richtig munteren Auftakt in dieser Begegnung. Beide Teams suchen ohne viel Abwarten den Weg nach vorne. Aktuell machen die Hausherren etwas mehr Dampf.
10
13:40
Das war nicht gut von den Lilien. Goller hat mittig vor dem gegnerischen Sechzehnmeterraum viel Platz. Er gibt nach rechts zu Luca Pfeiffer, dessen Pass in den Rückraum genau bei den Sandhäusern landet.
7
13:37
Die Ecke bringt nichts ein, im Nachsetzen allerdings probiert sich einige Augenblicke später Esswein aus der Distanz. Schuhen pariert seinen Schuss aus 21 Metern zentraler Position aber sicher.
5
13:35
Esswein gibt vom rechten Flügel mit dem linken Fuß an den zweiten Pfosten. Die Kugel trudelt bis zu Keita-Ruel durch, dessen Schuss aus ganz spitzem Winkel von Patric Pfeiffer zur Ecke geblockt wird.
5
13:34
Das ist natürlich ein katastrophaler Beginn für die Schwarz-Weißen. Die Darmstädter Standardstärke war ihnen sicherlich bekannt. So allerdings laufen sie ganz früh einem Rückstand hinterher.
2
13:31
Tooor für SV Darmstadt 98, 0:1 durch Phillip Tietz
Der Blitzstart für die Gäste! Kempe tritt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld an den Elfmeterpunkt. Dort steigt Tietz im richtigen Moment hoch und nickt unten links ein. Drewes ist machtlos.
Phillip Tietz
SV Darmstadt 98
1
13:30
Los geht's, Darmstadt stößt an.
1
13:30
Spielbeginn
13:10
Eben diesen 13. Platz nehmen derzeit die Lilien ein. Ihre jüngsten Ergebnisse glichen einer wahren Achterbahnfahrt. Dem Unentschieden beim Hamburger SV (2:2) folgten jeweils sich abwechselnd Siege gegen Hannover 96 (4:0) und Dynamo Dresden (1:0) sowie Pleiten beim FC Hansa Rostock (1:2) und beim 1. FC Heidenheim (1:2). Insbesondere Auswärtsbilanz muss aus ihrer Sicht also aufpoliert werden. Heute ergibt sich dafür gleich die nächste Gelegenheit.
12:51
Neuer Trainer – neues Glück? Bei den Kurpfälzern gab es zuletzt nach drei Niederlagen in Serie endlich wieder Grund zum Jubeln. Unter Alois Schwartz, seines Zeichens bereits zwischen 2013 und 2016 bei den Sandhäusern unter Vertrag und nun Nachfolger von Gerhard Kleppinger und Stefan Kulovits, siegten sie bei Hannover 96 (2:1). Damit stellten sie den Kontakt ans rettende Ufer wieder her und haben als Tabellen-16. heute die Chance, je nach Höhe des möglichen Sieges auf Rang 13 vorzurücken.
12:31
Hallo und herzlich willkommen zum neunten Spieltag der 2. Bundesliga! Heute empfängt der SV Sandhausen den SV Darmstadt 98. Anstoß am Hardtwald ist um 13:30 Uhr.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.