• Startseite
  • Sport
  • Fußball
  • Deutschland - 2. Bundesliga
  • 2018/2019
  • SpVgg Greuther Fürth gegen Hamburger SV
  • Liveticker
27. Sep. 2018 - 20:30
Beendet
SpVgg Greuther Fürth
0 : 0
Hamburger SV
0 : 0
Stadion
Sportpark Ronhof | Thomas Sommer
Zuschauer
14.965
Schiedsrichter
Sascha Stegemann

Liveticker

90. Min
22:26
Fazit:
Das Verfolgerduell zwischen der SpVgg Greuther Fürth und dem Hamburger SV endet mit einem 0:0. Ein Augenschmaus war das Flutlichtspiel in Franken nicht und am Ende geht die Punkteteilung in Ordnung. Beide Teams traten engagiert auf und hatten Probleme, in die gefährlichen Räume vorzudringen. Das Kleeblatt hatte in der dritten Minute die beste Chance, als Wittek die Latte traf. Der HSV erarbeitete sich mehr Spielanteile, zeigte sich in der Offensive aber nicht zwingend genug. Ein Tor wurde ihnen nach einem Offensivfoul aberkannt - eine harte, aber vertretbare Entscheidung. Nach dem 0:5 gegen Regensburg hat sich Hamburg stabilisiert, ein echter Befreiungsschlag nach dem Dämpfer sieht aber anders aus. Die Rothosen belegen nach dem zähen Spiel im Sportpark Ronhof den dritten Platz, Fürth rangiert dahinter auf Platz vier. Für den HSV steht am Wochenende das Stadtderby gegen St. Pauli an, Fürth muss nach Dresden. Gute Nacht!
90. Min
22:20
Spielende
90. Min
22:19
Gugganigs Schuss aus 20 Metern wird, wie so oft bei Versuchen heute Abend, abgeblockt. Gleich ist Schluss!
90. Min
22:18
Mit zwei Minuten fällt die Nachspielzeit recht schmal aus. Wittek traut sich einen Distanzschuss zu, verzieht jedoch aus zentraler Position deutlich.
90. Min
22:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
90. Min
22:18
Ideguchi kommt für Green, gleich bricht die Nachspielzeit an!
90. Min
22:17
Einwechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Yosuke Ideguchi
Yosuke Ideguchi
SpVgg Greuther Fürth
90. Min
22:17
Auswechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Julian Green
Julian Green
SpVgg Greuther Fürth
89. Min
22:17
Immerhin zeigen sich die Rothosen nun energisch und erobern viele Bälle schnell zurück. Hwang wird im Strafraum angelaufen und geht zu Boden, dafür gibt der Schiedsrichter aber richtigerweise keinen Strafstoß.
88. Min
22:16
Janjičić will Narey in die Gasse nach vorne schicken, da ist aber ein Kleeblatt-Kicker dazwischen!
87. Min
22:15
Fürth hat sich keineswegs eingemauert und trägt ab und zu ordentliche Angriffe vor. Hamburg fehlt nach wie vor die Durchschlagskraft.
85. Min
22:14
Reese wird auf der rechten Seite von Caligiuri in Szene gesetzt. Seine Flanke in die Mitte klärt Bates augenscheinlich etwas lässig zur Ecke. Die wird erst abgewehrt und die anschließende Flanke aus dem Halbfeld landet in den Armen von Pollersbeck.
83. Min
22:11
Was können wir von der Schlussphase im Sportpark Ronhof noch erwarten? Hamburg wird weiter anrennen und Fürth auf Konter lauern. Ein 0:0 erscheint aber keineswegs unwahrscheinlich.
82. Min
22:10
Hwang hat die Pille im Strafraum am Fuß, wartet aber einen Tick zu lange und kann keinen Schuss aufs Tor produzieren. Da ist die Kugel weg!
80. Min
22:08
Nach der erfolglosen Ecke der Hamburger laufen die Fürther einen Konter, verpassen aber im weiteren Verlauf zweimal das passende Abspiel. Keine echte Gefahr.
79. Min
22:07
Einwechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Fabian Reese
Fabian Reese
SpVgg Greuther Fürth
79. Min
22:06
Auswechslung bei SpVgg Greuther Fürth: David Atanga
David Atanga
SpVgg Greuther Fürth
79. Min
22:06
Gute Chance für Hamburg! Hwang setzt vorne gut nach, blockt einen potenziellen Befreiungsschlag, geht an die rechte Grundlinie und läuft auf den spitzen Winkel zu. Er spielt etwas zu spät in die Mitte, wo ein Fürther beim Schuss von Arp dazwischen ist.
78. Min
22:06
Die Rothosen probieren es mit einem neuen Stürmer. Der heute ungefährliche Lasogga verlässt den Platz und übergibt an Jungspund Arp. Damit sind die Hamburger Wechseloptionen aufgebraucht.
78. Min
22:05
Einwechslung bei Hamburger SV: Jann-Fiete Arp
Jann-Fiete Arp
Hamburger SV
78. Min
22:05
Auswechslung bei Hamburger SV: Pierre-Michel Lasogga
Pierre-Michel Lasogga
Hamburger SV
77. Min
22:05
Ito zieht von der linken Strafraumkante leicht in die Mitte, sein Schlenzer geht dann weit drüber.
76. Min
22:04
Eine Ecke von der linken Seite landet knapp sieben Meter vor dem Kasten auf dem linken Schlappen von Narey. Seine Direktabnahme geht ganz weit vorbei. Währenddessen macht sich Arp bereit.
75. Min
22:03
Bei den hohen Bällen in den Sechzehner sollte man eigentlich meinen, dass Pierre-Michel Lasogga regelmäßig im Epizentrum zu finden ist. Weiterhin läuft das Spiel aber an ihm vorbei.
74. Min
22:01
So richtig viel Zeit bleibt dem HSV nicht. Fürth steht defensiv stabil und macht es der Kreativabteilung der Hanseaten schwer.
73. Min
22:01
Stegemann bleibt bei seiner kartenarmen Linie. Wittek zieht Holtby deutlich die Beine weg, kommt aber ebenso ohne Kartenstrafe davon.
72. Min
22:00
Hwang macht bei einem Ball in die Spitze Druck, Burchert ist aber zuvor am Leder und drischt dieses aus der Gefahrenzone.
71. Min
21:59
Oder auch nicht... Aus halblinker Position donnert Gugganig die Kugel gefühlt in die dritte Etage. Das war nichts.
70. Min
21:58
Jetzt kann es gefährlich werden! Bates räumt Keita-Ruel kurz vor dem eigenen Strafraum ab - Freistoß!
69. Min
21:57
Holtby treibt das Leder durch die Schaltzentrale nach vorne und bedient mit Übersicht Narey auf der rechten Seite. Seine Flanke in die Mitte verpasst Lasogga, stand bei der Ballabgabe aber auch zusätzlich im Abseits.
68. Min
21:56
Schiri Stegemann hat seine Herangehensweise mittlerweile geändert. In der ersten Halbzeit bestrafte er rüdes Einsteigen dreimal mit Gelb, für ähnliche Szenen setzt es nun lediglich eine kleine Standpauke.
66. Min
21:55
Auch nach der Hereinnahme von Ito und Hwang wirkt es nicht wirklich so, als würden sich noch zahlreiche echte Chancen für die Hanseaten ergeben. Top-Torschütze Lasogga konnte bisher nur 16 Ballkontakte verzeichnen - in seinen Zweikämpfen konnte er sich zudem fast nie durchsetzen.
65. Min
21:53
14965 Zuschauer haben heute den Weg ins Stadion gefunden. Die Zahl wurde soeben bekanntgegeben.
64. Min
21:52
Ito schickt Holtby parallel zur linken Begrenzung des Sechzehners in Richtung Grundlinie. Holtby will flach in die Mitte passen, seine Hereingabe wird aber geblockt.
62. Min
21:51
Noch ein offensiver Wechsel beim HSV! Für Kapitän Hunt ist nun der neue Stürmer Hwang auf dem Rasen. Die Binde hat Hunt an Holtby weitergegeben.
62. Min
21:50
Einwechslung bei Hamburger SV: Hee-chan Hwang
Hee-chan Hwang
Hamburger SV
62. Min
21:50
Auswechslung bei Hamburger SV: Aaron Hunt
Aaron Hunt
Hamburger SV
62. Min
21:49
Bei den Rothosen macht sich Hwang am Rande des Spielfelds bereit.
61. Min
21:49
Um mal die Karten klar auf den Tisch zu legen: Fürth wäre mit dem Punktgewinn sicherlich zufriedener als der HSV. Ein Remis gegen einen offensichtlichen Aufstiegsfavoriten ist einiges wert.
60. Min
21:48
Mohr geht auf der linken Seite mit einem langen Schritt an seinem Gegenspieler vorbei und flankt kraftvoll in die Mitte. van Drongelen köpft heraus und klärt somit.
58. Min
21:46
Der verwarnte Sauer verlässt das Feld. Für ihn übernimmt Caligiuri die Position des Rechtsverteidigers.
58. Min
21:46
Einwechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Marco Caligiuri
Marco Caligiuri
SpVgg Greuther Fürth
58. Min
21:45
Auswechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Maximilian Sauer
Maximilian Sauer
SpVgg Greuther Fürth
56. Min
21:44
Hamburg jubelt, das Tor zählt aber nicht! Schiri Stegemann gibt den Treffer nicht. Janjičić schnibbelt einen Freistoß von der linken Strafraumkante an den Fünfer. Dort stellt sich Bates Keeper Burchert in den Weg, der kommt nicht ans Leder und der Ball landet im Tor. Über diese Offensivfoul-Entscheidung kann man sicher streiten, sie ist aber vertretbar.
55. Min
21:43
Wie Douglas Santos in Halbzeit eins geht Sauer ziemlich rustikal in einen Zweikampf. Es gibt keine Karte, trotzdem muss er aufpassen.
54. Min
21:42
Hamburg ist jetzt klar das spielbestimmende Team auf dem Rasen. Erweisen sich die Franken als Spielverderber oder kommen die Rothosen bald zum Führungstor?
52. Min
21:41
Aufregung im Fürther Strafraum. Erst prüft Narey von der Kante des Sechzehners den Kleeblatt-Keeper. Burchert macht sich aber lang und wehrt die Pille ab. Augenblicke später spielt Ito einen cleveren Doppelpass mit Sakai und dringt in den Strafraum ein. Im Zweikampf kommt er zu Fall, da war aber alles sauber.
51. Min
21:39
Ito reißt das Spiel an sich. Er flankt von der linken Seite - der Ball geht weit am rechten Pfosten vorbei. Immerhin sehen wir nun mal etwas zwingendere Offensivaktionen.
50. Min
21:38
Ito bringt definitiv Schwung in das Spiel! Der quirlige Japaner zieht von der linken Strafraumkante ab. Sein Schuss wird abgefälscht und landet im hohen Bogen auf dem Tor. Die folgende Ecke wird nicht ansatzweise so gefährlich.
49. Min
21:37
Ito bringt mit einen schnellen, kurzen Dribbling an die linke Grundlinie die Fürther Defensive um Sauer durcheinander. Er legt zurück auf Sakai, der in die Mitte flankt. Dort steht Lasogga, der allerdings nicht ans Leder kommt. Das Kleeblatt köpft die Kugel heraus.
47. Min
21:35
Defensiv haben sich die Hanseaten nach dem 0:5 gegen Regensburg sicherlich stabiler präsentiert. Ob ein 0:0 in Fürth die Fans mit Aufstiegshoffnungen allerdings zufriedenstellen werden, sei mal dahingestellt.
46. Min
21:34
Die zweite Halbzeit ist nun im Gange. Und auf der Hamburger Seite hat es einen Wechsel gegeben: Für den gelbvorbelasteten Douglas Santos ist nun Offensiv-Hoffnung Tatsuya Ito auf dem Rasen. Kann er ein bisschen mehr Schwung ins HSV-Spiel bringen?
46. Min
21:33
Einwechslung bei Hamburger SV: Tatsuya Ito
Tatsuya Ito
Hamburger SV
46. Min
21:33
Auswechslung bei Hamburger SV: Douglas Santos
Douglas Santos
Hamburger SV
46. Min
21:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45. Min
21:18
Halbzeitfazit:
Ohne Nachspielzeit geht es in die Kabinen. Zwischen Greuther Fürth und dem Hamburger SV steht es nach 45 Minuten 0:0. In der ersten Halbzeit, die durch einige hart geführte Zweikämpfe und auf Sicherheit bedachtes Spiel auf beiden Seiten geprägt war, ereignete sich das Highlight bereits in der dritten Minute, als Wittek einen Freistoß an die Latte donnerte. Ansonsten tun sich beide Mannschaften ziemlich schwer, in die gefährlichen Räume zu gelangen. Nach recht schwachem Beginn hat der HSV nun etwas mehr vom Spiel, daraus können die Hanseaten aber noch keine echten Chancen kreieren.
45. Min
21:15
Ende 1. Halbzeit
44. Min
21:14
Ein mitreißendes Spiel erleben wir heute Abend keineswegs. Die Tore fehlen bisher, das kann sich in Hälfte zwei aber noch ändern. Gleich wird zur Pause gepfiffen.
42. Min
21:12
Douglas Santos wird mit einem steilen Ball die linke Außenbahn runtergeschickt. Der Hamburger zieht gegen Sauer durch, der energisch dazwischen geht. Santos muss nun natürlich in solchen Szenen aufpassen - er hat vor ein paar Minuten bereits die Gelbe Karte erhalten.
39. Min
21:09
Gelbe Karte für Maximilian Sauer (SpVgg Greuther Fürth)
Da kann sich sein Trainer noch so lange aufregen, das war eine Gelbe Karte. Auf der linken Seite unterbindet Sauer einen schnellen Angriffsaufbau über Mangala, indem er die Leihgabe aus Stuttgart umklammert und festhält.
Maximilian Sauer
SpVgg Greuther Fürth
39. Min
21:09
Narey hat die Seiten getauscht und kommt nun über links. Er legt auf seinen Kumpanen Douglas Santos ab, der von der linken Grundlinie in die Mitte spielt. Burchert hat die Kugel.
38. Min
21:08
In den letzten Minuten plätschert die Partie so vor sich hin. Action sieht anders aus...
37. Min
21:07
Bei den Gastgebern wären zum Beispiel Ideguchi und Reese Optionen für die Abteilung Attacke, bei den Gästen aus der Hansestadt könnten Hwang, Ito und Arp Möglichkeiten darstellen.
35. Min
21:04
Beiden Mannschaften fehlt es vorne noch am endgültigen Offensiven Esprit. Die Kreativität steht noch nicht im Vordergrund des Aufbauspiels. Vielleicht können die Trainer darauf mit einem Wechsel in der Pause reagieren.
33. Min
21:03
Narey probiert es mit einem Schuss aus zentraler Position, circa 20 Meter vor dem Tor. Da gibt es keine Probleme für Burchert, der Ball hatte schlicht und einfach zu wenig Druck. Narey wurde allerdings auch bei seinem Versuch ziemlich gut bedrängt.
31. Min
21:01
Hamburg hat aktuell viel Ballbesitz, der Ertrag bleibt in der Abrechnung aber noch aus. Lasogga will Narey mit einer direkten Weiterleitung in die rechte Strafraumhälfte schicken, sein Pass hat aber zu viel Power und landet im Toraus.
29. Min
21:00
Bisher ist es ehrlich gesagt ein typisches 0:0-Spiel der etwas besseren Sorte. Beide Mannschaften investieren viel und spielen sich recht erfolgreich bis an den Strafraum, bis auf den Lattentreffer der Fürther konnten aber noch keine vielversprechenden Chancen bestaunt werden.
27. Min
20:57
Gelbe Karte für Douglas Santos (Hamburger SV)
In dieser Szene gibt es keine andere Option für den Schiri. Einen langen Ball auf die rechte Seite kann der bisher agil aufspielende Douglas Santos nicht richtig abschirmen. Atanga geht an ihm vorbei, schnappt sich das Leder und wird von Santos ein paar Meter vor der rechten Grundlinie zu Fall gebracht. Der anschließende Freistoß bringt keine Gefahr mit sich.
Douglas Santos
Hamburger SV
25. Min
20:56
Hui! Douglas Santos schlägt eine scharfe Flanke von der linken Außenbahn. Lasogga verpasst knapp in der Mitte und Wittek bereinigt zum Eckball. Der landet im Rückraum auf dem Spann von Janjičić, dessen Schuss jedoch abgeblockt wird.
24. Min
20:54
Da ist das lange Bein! Mangala tankt sich links mit schnellen Schritten durch, Maloča grätscht aber dazwischen und befördert die Pille ins Seitenaus. Einfach machen sie es dem HSV keineswegs.
23. Min
20:52
Gelbe Karte für Tobias Mohr (SpVgg Greuther Fürth)
Wir erleben die erste Gelbe Karte des Abends. Mohr trifft Mangala im Zweikampf mit dem Fuß im Gesicht und kriegt dafür vom Schiri nach kurzer Beratung die Quittung.
Tobias Mohr
SpVgg Greuther Fürth
21. Min
20:51
Der Fan-Protest gegen die DFL und den DFB ist vorbei. Beide Fanlager machen nun richtig lautstark auf sich aufmerksam.
20. Min
20:50
Fürths Fans wollen die Rothosen mit St.Pauli-Schlachtrufen ärgern. Unterdessen ergibt sich im Fürther Strafraum ein echtes Block-Festival. Erst werfen sich Fürther in zwei Schüsse von Narey, dann wird die Flanke von Douglas Santos abgewehrt.
18. Min
20:48
Nach einem schönen Dribbling von Mangala kommt das Leder von der rechten Seite halbhoch in den Strafraum. Holtby will die Kugel mit der Brust annehmen und zum Schuss ansetzten, der Ball prallt ihm aber zu weit vom Körper ab und Fürth kann klären.
16. Min
20:46
Aktuell spielen sich die Rothosen die Kugel durch die hinteren Reihen. Etwas Sicherheit kann der HSV in diesen Tagen bestimmt gut gebrauchen.
15. Min
20:45
Ein recht ungefährlicher Kopfball von Janjičić landet bei der anschließenden Ecke in den Armen von Kleeblatt-Keeper Burchert.
14. Min
20:44
Hunt schickt Narey rechts am Strafraum auf die Reise. Der Ex-Fürther flankt, doch sein Versuch wird zur Ecke geblockt.
12. Min
20:43
Da muss noch eine gehörige Portion Feinjustierung her. Rechts vom Strafraum wird ein Ball ein paar Meter in die Mitte gespielt. Narey hat Zeit und Platz zum Annehmen des Leders, lässt ihn aber mit der Hoffnung auf einen mitgelaufenen Kollegen durch. Da steht jedoch gar keiner...
10. Min
20:40
Die Zuschauer spenden den Fürthern warmen Applaus. Die Hausherren spielen eine durchaus engagierte Anfangsphase. Wieder einmal sollte dem HSV klar werden: Die 2. Liga ist kein Zuckerschlecken.
9. Min
20:39
Die Rothosen kriegen rund um den eigenen Strafraum die Murmel nicht geklärt. Schließlich kriegt Gugganig das Spielgerät vor den Fuß. Er zieht wuchtig ab und sein Schuss wird im Strafraum geblockt.
8. Min
20:38
van Drongelen hat den Ellenbogen gegen Keita-Ruel draußen. Das war hart, es gibt aber noch keine Karte.
7. Min
20:37
Green kommt links am Strafraum an die Pille und spielt mit Druck in die Mitte. Der Ball wird abgefälscht und Pollersbeck schnappt sich das Leder.
6. Min
20:37
Das Kleeblatt erobert im Mittelfeld kämpferisch das Leder. Douglas Santos ist auf der rechten Seite erst dazwischen, Sauer spritzt aber dazwischen. Er legt sich den Ball zu weit vor und er landet im Aus.
5. Min
20:35
Hamburg findet noch nicht ins Spiel. Douglas Santos zwirbelt einen Freistoß aus dem Halbfeld vollkommen ungenau ins Toraus. Das wird von Fürths Fans mit einem hämischen Raunen kommentiert.
4. Min
20:34
Fürth gibt vorerst das Tempo an. Nach einem Ball von der rechten Seite will Mohr mit dem Rücken zum Tor zum Schuss ansetzen, trifft das Spielgerät allerdings nicht richtig und das Bällchen landet im Toraus.
3. Min
20:32
Wittek hämmert den Ball an die Latte! Was für ein Beginn dieser Partie! Green überlässt den Freistoß kurz vor der linken Sechzehnerkante seinem Kollegen Wittek, der mit dem linken Schlappen die Kugel an die Unterkante der Latte wuchtet. Der Ball springt herunter, auf die Torlinie und aus dem Tor - kein Treffer!
2. Min
20:32
Wittek wird kurz vor der linken Strafraumkante von Hunt gelegt und holt den ersten Freistoß aus gefährlicher Position heraus.
1. Min
20:31
Beide Fanlager beteiligen sich anscheinend am Stimmungsprotest und liefern vorerst keinen echten Support. Dies wird bis zur 20. Minute andauern.
1. Min
20:30
Das Spiel läuft! Können die Rothosen Wiedergutmachung betreiben oder bleiben die Punkte in Franken?
1. Min
20:30
Spielbeginn
20:27
Die Mannschaften kommen bei milden 17 Grad auf den Rasen. Gleich geht es los!
20:13
Der Schiedsrichter der Partie ist Sascha Stegemann. Als Assistenten kommen heute Robert Wessel und Daniel Riehl zum Einsatz.
20:12
"Wir wollen auf den Platz gehen und das ausmerzen", gab sich Christian Titz vor dem Spiel kämpferisch. In ein paar Minuten werden wir sehen, ob das gelingt.
20:05
Bates, Janjičić, Narey und Topstürmer Lasogga rotieren heute beim HSV ins Team. Lacroix, Steinmann, Ito und Hwang bleiben dafür draußen. Bei den Gastgebern ersetzt Wittek Ideguchi.
20:02
Nach fünf Pflichtspielsiegen in Serie kam die Blamage gegen Regensburg definitiv unerwartet. Coach Christian Titz analysierte ernst: "Wir haben im Verbund nicht kompakt genug verteidigt und in Überzahlsituationen nicht konsequent am Mann agiert. Gerade bei den Standardsituationen haben wir viele Fehler gemacht. Wir haben in diesem Zuge mit einer gewissen Klarheit die Dinge aufgezeigt, mit denen wir gar nicht zufrieden waren." HSV-Sportvorstand Ralf Becker gibt den Spielern eine klare Aufgabe mit auf den Weg: "Wir wollen eine Reaktion auf dem Platz zeigen." Bei einer erneuten Niederlage wird es nach einer kurzen glückseligen Phase wieder ungemütlich in Hamburg.
19:57
"Es geht im Fußball nicht immer nur stetig nach oben. Wir wissen, dass es ein langer Weg ist, der manchmal auch schwierig ist", sagte Kleeblat-Trainer Damir Burić in der Pressekonferenz vor dem anstehenden Spiel gegen den HSV. Nach der Niederlage in Heidenheim habe sein Team aber nun direkt die Chance, es besser zu machen. Im Angesicht der anstehenden Aufgaben gegen Hamburg und Dresden gehe es für den Fußballlehrer darum, sich für die Spiele optimal vorzubereiten. "Wir wollen zeigen, dass wir in der Lage sind, uns mannschaftstaktisch klug zu verhalten", verordnet der Kleeblatt-Coach an.
19:52
Apropos Lasogga: Der bullige Stürmer ist aktuell der gefährlichste Mann der Hamburger. Fünf Treffer hat er aktuell auf dem Konto. Genauso sieht es bei Fürths Daniel Keita-Ruel aus.
19:48
Achtmal standen sich die Teams bisher in Pflichtspielen gegenüber. Die Bilanz ist ausgeglichen, an die letzten Aufeinandertreffen werden sich aber wahrscheinlich lieber die Rothosen erinnern. In der Relegation der Saison 2013/2014 setzte sich der HSV knapp mit zwei Unentschieden und einem entscheidenden Auswärtstor von Lasogga durch.
19:37
Nur einen Punkt hinter dem HSV rangiert momentan die SpVgg Greuther Fürth. Auf einen soliden Saisonstart folgte in Heidenheim allerdings die erste Saisonniederlage. 0:2 hieß es am Ende.
19:35
"Ist das denn hier die 1. Bundesliga?" werden sich viele HSV-Fans während der 0:5-Heimblamage gegen Regensburg wahrscheinlich gefragt haben. Nach einigen bitteren Klatschen im Oberhaus und dem folgenden Abstieg standen die Zeichen an der Elbe auf Neubeginn, doch die Niederlage hat die Hanseaten zuletzt auf die Boden der Tatsachen zurückgeholt. Immerhin können sie sich heute mit einem Sieg auf den zweiten Platz schieben.
19:29
Vorhang auf und herzlich willkommen zum Abschluss des 7. Spieltags in der 2. Bundesliga! Die SpVgg Greuther Fürth empfängt den Hamburger SV zum Verfolgerduell. Der Anpfiff ertönt um 20:30 Uhr.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.