• Startseite
  • Sport
  • Formel 1
  • 2022
  • Brasilien Grand Prix
  • Autodromo Jose Carlos Pace, Interlagos - 1. Training
  • Liveticker
  • 1
    Sergio Pérez
    Sergio Pérez
    Pérez
    Red Bull
    Mexiko
    1:11.853m
  • 2
    Charles Leclerc
    Charles Leclerc
    Leclerc
    Ferrari
    Monaco
    +0.004s
  • 3
    Max Verstappen
    Max Verstappen
    Verstappen
    Red Bull
    Niederlande
    +0.008s
  • 1:11.853m
    1
    Mexiko
    S. Pérez
    Red Bull Racing
  • +0.004s
    2
    Monaco
    C. Leclerc
    Ferrari
  • +0.004s
    3
    Niederlande
    M. Verstappen
    Red Bull Racing
  • +0.178s
    4
    Spanien
    C. Sainz
    Ferrari
  • +0.001s
    5
    Großbritannien
    L. Hamilton
    Mercedes AMG F1 Team
  • +0.015s
    6
    Großbritannien
    G. Russell
    Mercedes AMG F1 Team
  • +0.102s
    7
    Deutschland
    S. Vettel
    Aston Martin F1 Team
  • +0.157s
    8
    Deutschland
    M. Schumacher
    Haas F1
  • +0.152s
    9
    Finnland
    V. Bottas
    Alfa Romeo F1 Team
  • +0.001s
    10
    Frankreich
    P. Gasly
    AlphaTauri
  • +0.087s
    11
    Spanien
    F. Alonso
    Alpine F1 Team
  • +0.079s
    12
    Thailand
    A. Albon
    Williams Racing
  • +0.072s
    13
    Frankreich
    E. Ocon
    Alpine F1 Team
  • +0.054s
    14
    Kanada
    L. Stroll
    Aston Martin F1 Team
  • +0.196s
    15
    Großbritannien
    L. Norris
    McLaren F1 Team
  • +0.042s
    16
    Dänemark
    K. Magnussen
    Haas F1
  • +0.022s
    17
    Kanada
    N. Latifi
    Williams Racing
  • +0.096s
    18
    China
    G. Zhou
    Alfa Romeo F1 Team
  • +0.232s
    19
    Japan
    Y. Tsunoda
    AlphaTauri
  • +0.012s
    20
    Australien
    D. Ricciardo
    McLaren F1 Team
Strecke
Autodromo Jose Carlos Pace, Interlagos

Liveticker

17:37
Bis später!
Für den Augenblick verabschieden wir uns von der Formel 1 in Brasilien. Weiter geht es um 20:00 Uhr mit dem Qualifying. Wir melden uns pünktlich zurück!
17:35
Enge Abstände versprechen Spannung
Im 1. Training ging es eng zu und nur 0,2 Sekunden lagen zwischen den ersten fünf Fahrern. Es könnte also eine spannende Angelegenheit werden, wenn es später in den Kampf um die Pole für den morgigen Sprint geht. Schwierig ist die Leistung von Alpine und McLaren einzuschätzen. Beide Teams setzten den Soft in der Session nicht ein und bereiteten das Auto vor allem in Richtung des Rennens vor.
60. Runde
17:33
Ende 1. Training
Das 1. Training auf dem Autodromo Jose Carlos Pace, Interlagos ist beendet und es geht zurück in die Garagen. Carlos Sainz wird Vierter knapp vor Lewis Hamilton und George Russell. Ein gutes Training zeigten die deutschen Fahrer: Sebastian Vettel wird Siebter vor Mick Schumacher im Haas. Valtteri Bottas und Pierre Gasly komplettieren die Top Ten.
60. Runde
17:31
Sergio Pérez gewinnt das 1. Training des Brasilien Grand Prix
Die Zeit ist abgelaufen. Die Bestzeit im 1. Training geht an Sergio Pérez, der 1:11.853 Minuten auf seiner schnellsten Runde gebraucht hatte. Nur vier Tausendstel Abstand hat Charles Leclerc auf dem zweiten Platz. Acht Tausendstel fehlen Max Verstappen zur Bestzeit des Teamkollegen.
Sergio Pérez
Sergio Pérez
Red Bull Racing
Red Bull
58. Runde
17:29
Vettel und Schumacher in den Top Ten
Sebastian Vettel und Mick Schumacher halten sich auch kurz vor Ende der Session in den Top Ten. Vettel ist Siebter, Schumacher Achter.
55. Runde
17:25
Leclerc nur knapp dahinter
Knappe Abstände an der Spitze. Charles Leclerc kommt nach seiner schnellen Runde nur vier Tausendstel hinter Sergio Pérez raus und ordnet sich auf Platz zwei ein. Verstappen ist weitere vier Tausendstel dahinter Dritter.
53. Runde
17:23
Medium bei McLaren
Bei McLaren scheint man darauf zu verzichten, den Soft zu testen. Lando Norris und Daniel Ricciardo kommen auf dem Medium zurück auf die Strecke. Auch Alpine ist bisher den Soft nicht gefahren.
50. Runde
17:20
Verbesserung bei Vettel
Sebastian Vettel verbessert sich auf dem Soft auf die vierte Position. Knapp drei Zehntel fehlen ihm in Richtung der beiden Red Bull. Noch nicht auf der weichsten Mischung war Ferrari. Hamilton ist gerade auf dem Soft rausgefahren.
49. Runde
17:18
Immer mehr Soft
Mit noch elf Minuten auf der Uhr wird es in der Reifenliste rot. Immer mehr Fahrer wechseln für die finale Phase des Trainings auf den Soft, um in Richtung Qualifying zu testen.
46. Runde
17:16
Schumacher auf Platz vier
Mick Schumacher hat inzwischen auch auf den Soft gewechselt und nach einer guten Runde geht es auf den vierten Platz nach vorne. 0,4 Sekunden fehlen in Richtung Bestzeit.
45. Runde
17:15
Boxenfunk Lance Stroll
Lance Stroll meldet über seinen Funk, dass irgendetwas mit seinem Auto nicht stimmt. Er kommt zurück in die Garage, damit das Team einen Blick auf seinen Boliden werfen kann.
Lance Stroll
Lance Stroll
Aston Martin F1 Team
Aston Martin
42. Runde
17:12
Boxenfunk Lewis Hamilton
"Fühlt sich an, als würde das Heck nur herumschwimmen", berichtet Hamilton am Funk. "Kein Grip, vor allem hinten." Scheint, als dürfte der Reifenverschleiß ein großes Thema in Brasilien werden.
Lewis Hamilton
Lewis Hamilton
Mercedes AMG F1 Team
Mercedes
39. Runde
17:09
McLaren auf Longrun
Beide McLaren liegen noch weit hinten im Klassement auf den Positionen 19 und 20. Lando Norris und Daniel Ricciardo sind im bisherigen Training nur die härteste Reifenmischung gefahren.
37. Runde
17:07
Vettel springt auf Platz neun
Sebastian Vettel kann sich in seiner fünften Mediumrunde endlich verbessern und schiebt sich zwischen die beiden Haas-Fahrer auf den neunten Platz der Wertung. Den Soft haben bislang erst wenige im Feld gefahren.
33. Runde
17:03
Haas wird durchgereicht
Für Magnussen und Schumacher geht es derzeit immer weiter nach hinten zurück, nachdem der Fahrbetrieb auf der Strecke wieder höher ist. Leclerc liegt auf Platz drei vor Alonso, Bottas und Albon. Magnussen ist Achter, Schumacher Neunter. Vettel ist gerade auf dem Medium wieder herausgefahren.
32. Runde
17:02
Boxenfunk Max Verstappen
Max Verstappen beschwert sich über Funk über Untersteuern an seinem Red Bull. Nach drei Runden auf dem Soft ist er bereits wieder zurück an der Garage. Auch Pérez war nur drei Runden auf der weichsten Mischung gefahren.
Max Verstappen
Max Verstappen
Red Bull Racing
Red Bull
30. Runde
17:00
Verstappen hauchdünn dahinter
Mit acht Tausendsteln Rückstand bleibt Max Verstappen nur hauchdünn hinter seinem Teamkollegen zurück. Neben den beiden Red Bull fahren auch Bottas, Zhou und Albon den Medium. Mercedes hat Hamilton auf dem Medium wieder rausgeschickt.
29. Runde
16:59
Magnussen verdrängt den Teamkollegen
Kevin Magnussen verdrängt Mick Schumacher mit einem Vorsprung von 0,2 Sekunden knapp auf den dritten Rang. Immer mehr Fahrer kommen jetzt zurück auf die Strecke.
28. Runde
16:58
Verstappen fährt wieder raus
Max Verstappen fährt wieder raus und versucht sich nun wie der Teamkollege an der weichsten Reifenmischung.
26. Runde
16:56
Neue beste Runde von Sergio Pérez
Wenig überraschend gibt es für Sergio Pérez auch gleich einmal die neue Bestzeit im Training. Auf dem Soft fährt er eine 1:11.853 und setzt sich um 1,7 Sekunden von Verstappen ab. Mick Schumacher kommt nur wenig später auf dem frischen Medium durch und reiht sich auf Position zwei ein.
Sergio Pérez
Sergio Pérez
Red Bull Racing
Red Bull
24. Runde
16:54
Pérez mit Softs
Sergio Pérez lenkt seinen Red Bull wieder aus der Box und beginnt seinen Run auf der weichsten Reifenmischung. Auch Schumacher ist wieder unterwegs. Nach Hard fährt er nun den Medium.
22. Runde
16:52
Nur noch Latifi fährt
Jetzt ist es nur noch Nicholas Latifi, der auf der Strecke unterwegs ist. Momentan auf einen gebrauchten Mediumsatz. Lande dürfte die Pause aber wohl nicht dauern, immerhin hat man nur eine Stunde, um das beste Setup für das Auto zu finden.
19. Runde
16:49
Es wird ruhiger
Auf der Strecke wird es inzwischen ruhiger. Nur noch neun Piloten befinden sich derzeit auf die Strecke. Darunter keiner aus den Topteams.
17. Runde
16:47
Schumacher durchgereicht
Mick Schumacher wurde nach hinten durchgereicht und ist inzwischen nur noch 19. Zehn Runden hat er im bisherigen Training gedreht. Aktuell steht der Deutsche in der Garage.
14. Runde
16:45
Neue beste Runde von Max Verstappen
Max Verstappen hat in der Zwischenzeit seine Rundenzeit noch einmal verbessern können. Eine 1:13.575 steht für ihn inzwischen zu Buche.
Max Verstappen
Max Verstappen
Red Bull Racing
Red Bull
13. Runde
16:45
Boxenfunk Carlos Sainz
Sainz ist nicht besonders glücklich über seinen ehemaligen Teamkollegen Norris, der in Kurve 3 für den Geschmack des Spaniers auf einer langsamen Runde etwas zu weit in der Mitte der Strecke unterwegs ist. Der Ferrari-Pilot muss über die Kerbs ausweichen und ein Stückchen Wiese ausweichen. "Ich wurde schon für weniger bestraft", schimpft er am Funk.
Carlos Sainz
Carlos Sainz
Ferrari
Ferrari
10. Runde
16:40
Verstappen holt sich Spitze zurück
Max Verstappen hat sich die Bestzeit von Bottas zurückgeholt. 1:13.646 Minuten hat er auf seiner schnellen Runde benötigt. Bottas ist Zweiter vor Pérez im zweiten Red Bull. Auch dahinter ist es noch bunt: Ocon ist Vierter vor Zhou und Alonso. Schumacher ist 16., Vettel 19.
Max Verstappen
Max Verstappen
Red Bull Racing
Red Bull
9. Runde
16:39
Schumacher auf Platz zwölf
Mick Schumacher hat das Training auf der harten Reifenmischung begonnen und liegt derzeit auf dem zwölften Platz der Zwischenwertung. Sebastian Vettel ist auch wieder unterwegs und fährt derzeit ebenfalls denn Hard.
8. Runde
16:38
Neue beste Runde von Valtteri Bottas
Die Rundenbestzeit wird weiterhin nach unten geschraubt. Von Valtteri Bottas gibt es eine 1:13.807. Scheint, als wäre der Finne gut aufgelegt.
Valtteri Bottas
Valtteri Bottas
Alfa Romeo F1 Team
Alfa Romeo
6. Runde
16:37
Neue beste Runde von Max Verstappen
Max Verstappen setzt eine neue Rundenbestzeit mit einer 1:14.104 auf dem harten Reifen. Zeitgleich war Valtteri Bottas, der sich dahinter einreiht, weil er seine Runde später gesetzt hatte. Er war allerdings auf der mittleren Mischung.
Max Verstappen
Max Verstappen
Red Bull Racing
Red Bull
6. Runde
16:36
Reifenanfahren bei Aston Martin
Bei Aston Martin sind Lance Stroll und Sebastian Vettel nach einer Runde direkt wieder an die Garage gekommen. Hier fährt man sicherlich wieder einmal Reifen in Richtung des Sprints und des Rennens an.
5. Runde
16:35
Neue beste Runde von Sergio Pérez
Von Sergio Pérez gibt es die 1:15.616 und damit die Spitze. Verstappen musste seine Runde indes abbrechen, nachdem er in Kurve 5 weit rauskommt.
Sergio Pérez
Sergio Pérez
Red Bull Racing
Red Bull
4. Runde
16:34
Neue beste Runde von Lewis Hamilton
Lewis Hamilton drückt die Rundenbestzeit auf eine 1:15.018 hinunter. Auch Teamkollege George Russell ist jetzt unterwegs. Albon steht weiterhin in seiner Box.
Lewis Hamilton
Lewis Hamilton
Mercedes AMG F1 Team
Mercedes
3. Runde
16:33
Magnussen setzt erste Rundenzeit
Kevin Magnussen setzt die erste Rundenzeit im 1. Training. Eine 1:16.443 gibt es von dem Dänen. Die dürfte aber schnell geknackt werden. Viele sind derzeit auf der ersten schnelleren Runde.
Kevin Magnussen
Kevin Magnussen
Haas F1
Haas
2. Runde
16:31
Hard und Medium
Im Einsatz sind in den ersten Minuten die härten Reifenmischungen. Der Großteil fährt auf dem Hard raus, bei einigen Fahrern ist aber auch der Medium am Auto. Auf dem Soft ist noch niemand im Feld. Einzig Albon und Russell stehen derzeit noch in der Garage.
1. Runde
16:30
Start 1. Training
Die Ampeln stehen auf grün, der Start des 1. Trainings in São Paulo, SP ist erfolgt. Die Fahrer warten nicht lange ab und gehen schnell raus.
16:24
Die Strecke
Das Autódromo José Carlos Pace ist mit 4,309 Kilometern die viertkürzeste Strecke im F1-Kalender. Interlagos liegt 800 Meter über dem Meeresspiegel und ist damit die zweithöchste Strecke der Saison nach Mexiko-Stadt. Charakteristisch für die Strecke sind die vielen Höhenwechsel. Ein besonderes Kennzeichen der Grand-Prix-Strecke von Interlagos, ist auch die Tatsache, dass der Kurs gegen den Uhrzeigersinn gefahren wird.
16:19
Norris wieder fit
Gestern hatte man Lando Norris im Fahrerlager vermisst. Der Brite musste den Medientag werden einer Lebensmittelvergiftung auslassen. Ein Ersatz stand mit Nyck de Vries bereit, heute aber ist Norris wieder halbwegs fit und wird das Wochenende für McLaren angehen können.
16:15
Noch keine Bekanntgabe bei Haas
Bei Haas steht auch in Brasilien weiterhin die Bekanntgabe des zweiten Fahrers neben Kevin Magnussen aus. Die Chancen für Mick Schumacher auf das Cockpit scheinen jedoch zu sinken. Als zweiter heißer Kandidat gilt neben ihm mit Nico Hülkenberg ebenfalls ein deutscher Fahrer. Teamchef Günther Steiner hofft nun darauf, dass man in er kommenden Woche etwas bekanntgeben kann. Denn der ursprüngliche Plan des US-Rennstalls war, dass der zweite Fahrer den Test nach dem Rennen Abu Dhabi absolviert.
16:08
Letztes Sprintwochenende
Ein letztes Mal geht es in dieser Saison in ein Sprintwochenende, womit ein stressiger Freitag wartet. Nach dem Training geht es am Abend direkt in das Qualifying. Das Setup muss also in kurzer Zeit zusammenpassen, denn am Samstag dürfen dann nur noch minimale Dinge am Auto geändert werden.
16:00
Um was geht es noch?
Die WM-Titel sind vergeben, dennoch geht es in den finalen beiden Wochenenden durchaus noch um einiges in der Formel 1 und insbesondere in der Teamwertung ist noch Bewegung möglich. Ferrari liegt derzeit nur mit 40 Punkten Vorsprung zu Mercedes auf dem zweiten Platz. Deutlich enger ist der Kampf um Platz vier: McLaren und Alpine liegen nur sieben Zähler auseinander. Alfa Romeo und Aston Martin trennen vier Punkte beim Kampf um Position sechs.
Herzlich willkommen!
Im Autodromo Jose Pace in São Paulo geht es in das vorletzte Wochenende der Saison 2022. In Brasilien steht zudem der letzte Sprint an und damit ein hektischer Freitag. Das 1. Training beginnt um 16:30 Uhr und darin gilt es, in 60 Minuten die passende Abstimmung zu finden, ehe es am Abend in das Qualifying geht.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.