Australian Open (Männer)

09. Feb. 2021 - 10:10
Beendet
Stefanos Tsitsipas
S. Tsitsipas
3
6
6
6
Gilles Simon
G. Simon
0
1
2
1

Liveticker

11:59
Fazit:
Stefanos Tsitsipas marschiert in die zweite Runde. Im Schnelldurchlauf besiegt der junge Grieche den Franzosen Gilles Simon mit 6:1, 6:2 und 6:1. Zu Beginn der Partie lieferten sich die beiden Akteure gerade bei Aufschlag Simon lange Ballwechsel, die schlussendlich aber in großer Regelmäßigkeit an den Griechen gingen. Als Rückschläger hatte Simon am heutigen Tag überhaupt keine Chance und so entwickelte sich schnell ein sehr eindeutiges Match, das auch in der Höhe verdient an Tsitsipas ging, der in beeindruckender Frühform zu sein scheint.
11:55
S. Tsitsipas - G. Simon 6:1 6:2 6:1
Das war's! Stefanos Tsitsipas hat die ersten beiden Matchbälle und weil Simon auf der Vorhand patzt, ist die Partie nun auch schon beendet.
11:53
S. Tsitsipas - G. Simon 6:1 6:2 5:1
Tsitsipas macht hier langsam, aber sicher den Deckel drauf. Ohne Probleme holt der 22-Jährige das 5:1.
11:48
S. Tsitsipas - G. Simon 6:1 6:2 4:1
Nun geht es dahin für Simon, der hier dann doch das Match abgeschrieben zu haben scheint. Der Franzose gibt das Break zum 4:1 ab und liegt nun mit dem Doppel-Break hinten. Hier dürfte dementsprechend nicht mehr viel anbrennen.
11:46
S. Tsitsipas - G. Simon 6:1 6:2 3:1
Simon hat hier die Chance, sich einen Breakball zu holen, den ersten in diesem Spiel. Bei der langen Rally macht Tsitsipas aber richtig Druck und holt sich den Punkt. Auch in der Folge hat der Grieche das bessere Ende auf seiner Seite und stellt auf 3:1.
11:42
S. Tsitsipas - G. Simon 6:1 6:2 2:1
Simon gibt sich hier noch nicht auf und kämpft weiter. Auch wenn er hier alles andere als zufrieden wirkt, kann er nun zumindest mal wieder ein Aufschlagspiel nach Hause bringen.
11:34
S. Tsitsipas - G. Simon 6:1 6:2 2:0
Stefanos Tsitsipas findet auch beim zweiten Aufschlag immer wieder Lösungen. Der Grieche serviert oft mit viel Kick auf den Körper, womit Simon so seine Probleme hat.
11:30
S. Tsitsipas - G. Simon 6:1 6:2 1:0
Tsitsipas holt sich das Break, weil Simon eine Rückhand knapp neben die Linie setzt. So wie der Grieche bislang aufschlägt wird es ganz schwer für Simon, hier nochmal zurückzukommen.
11:29
S. Tsitsipas - G. Simon 6:1 6:2 0:0
Simon hat abermals große Probleme beim Service und hat hier schnell zwei weitere Breakbälle gegen sich. Ob des bisherigen Spielverlaufs könnte das einer Vorentscheidung gleichkommen.
11:24
S. Tsitsipas - G. Simon 6:1 6:2
Gegen den Aufschlag des Griechen ist heute aber weiterhin nichts zu holen. Ganz souverän holt sich der 22-Jährige hier drei weitere Satzbälle und nutzt den ersten direkt zum Gewinn des Durchganges.
11:21
S. Tsitsipas - G. Simon 6:1 5:2
Zwar dürfte es aus Ergebnissicht der Tropfen auf dem heißen Stein sein, doch Simon bringt nochmal ein gutes Aufschlagspiel auf den Court, bei dem er immer wieder mit der Vorhand Druck entwickeln kann.
11:16
S. Tsitsipas - G. Simon 6:1 5:1
Tsitsipas gibt hier mit zwei leichten Fehlern sogar mal ein 0:30 bei eigenem Aufschlag hier, dreht das Ganze aber noch zu seinen Gunsten und stellt auf 5:1.
11:12
S. Tsitsipas - G. Simon 6:1 4:1
Simon legt den Slice ganz knapp ins Aus und gibt damit das Break ab. Zwei Breaks hinten gegen diesen Aufschlag von Tsitsipas?! Damit sieht es auch in Satz Zwei düster aus für Gilles Simon.
11:10
S. Tsitsipas - G. Simon 6:1 3:1
Simon versucht etwas mutiger und druckvoller zu agieren, doch Tsitsipas hat auch hier eine Antwort. Einen weiteren Doppelfehler später gibt es abermals Breakball.
11:09
S. Tsitsipas - G. Simon 6:1 3:1
Stefanos Tsitsipas marschiert weiter. Der Grieche bestätigt sein Break und so, wie die Nummer Sechs der Welt hier aktuell aufschlägt, wird es ganz schwer für Simon.
11:02
S. Tsitsipas - G. Simon 6:1 2:1
Sehr ausgeglichenes Aufschlagspiel in dem Beide immer wieder auch selber den direkten Punkt machen wollen, dabei aber wenig erfolgreich sind. Tsitsipas holt sich dann doch den Breakball, den Simon abermals mit einem Doppelfehler herschenkt.
10:57
S. Tsitsipas - G. Simon 6:1 1:1
Gegen den Aufschlag von Tsitsipas findet Simon jedoch überhaupt kein Mittel. Mehr als einen Punkt gelingt dem Franzosen bei gegnerischem Service bislang nicht.
10:55
S. Tsitsipas - G. Simon 6:1 0:1
Simon scheint sich bei eigenem Aufschlag jetzt mehr zu stabilisieren. Der Franzose baut mehr Druck auf. Zuvor hatte er zwar in den langen Ballwechsel ordentlich mithalten können, meist aber das schlechtere Ende für sich. Er muss mehr ins Risiko gehen und die Ballwechsel dominieren.
10:48
S. Tsitsipas - G. Simon 6:1
Mit einer ansatzlosen Vorhand cross holt sich Stefanos Tsitsipas hier zwei Satzbälle und versenkt sofort den ersten. 25 Minuten dauert dieser Durchgang nur. Bisher ist das eine Machtdemonstration des Griechen.
10:46
S. Tsitsipas - G. Simon 5:1
Das wird Simon gut tun. Der Franzose serviert etwas besser und gerät nicht so schnell unter Druck. Simon kann sich seinen Aufschlag sichern, am Ausgang des ersten Satzes wird das aber vermutlich nichts ändern.
10:42
S. Tsitsipas - G. Simon 5:0
Gegen den Aufschlag des Griechen ist hier bislang überhaupt nichts zu holen. Wieder lässt Tsitsipas nur einen Zähler des Gegners zu und marschiert weiter in Richtung Satzgewinn.
10:39
S. Tsitsipas - G. Simon 4:0
Auch das noch! Gilles Simon gibt das Break hier ab und das mit gleich zwei Doppelfehlern in Serie. So etwas darf nicht passieren, wenn man einen Favoriten ärgern möchte.
10:38
S. Tsitsipas - G. Simon 3:0
Wieder geht es bei Aufschlag der Franzosen häufig in lange Rallys. Simon muss aufpassen, dass er den Gegner auf der Rückhand hält, denn auf der Vorhand kann Tsitsipas häufig zu viel Druck machen und den Ballwechsel dominieren.
10:33
S. Tsitsipas - G. Simon 3:0
Zwar gibt Tsitsipas mit einem Doppelfehler den ersten Punkt bei eigenenem Aufschlag ab, das ändert jedoch wenig daran, dass der Youngster hier problemlos durch seinen Service marschiert.
10:30
S. Tsitsipas - G. Simon 2:0
Wieder geht es in eine lange Rally, doch dieses Mal tut ihm Simon den Gefallen und patzt auf der Vorhand. Damit geht das erste Break an den jungen Griechen.
10:29
S. Tsitsipas - G. Simon 1:0
Bei Aufschlag von Simon geht es immer wieder in längere Ballwechsel. Tsitsipas wird da jedoch nicht ungeduldig und vertraut auf seine Stärke. Damit holt sich der 22-Jährige hier direkt mal zwei Breakbälle.
10:25
S. Tsitsipas - G. Simon 1:0
Auch die nächsten beiden Ballwechsel gehen an den Griechen, der damit zu Null und dementsprechend souverän das erste Spiel eintüten kann.
10:25
S. Tsitsipas - G. Simon 0:0
Auf geht's! Tsitsipas eröffnet die Partie mit eigenem Aufschlag und beginnt sofort mit zwei souveränen Punkten.
10:01
Etwas früher dran?!
Weil Lokalmatadorin und Nummer Eins der Welt Ashleigh Barty auf dem Rod Laver kurzen Prozess mit ihrer Gegnerin macht und sie ohne Spielgewinn nach Hause schickt, ist der Court nun bereits frei. Die Herren können sich nun also bereitmachen und werden die Partie wahrscheinlich etwas eher beginnen können.
09:52
Gelingt die Überraschung?
Der heutige Gegner, Gilles Simon, war nicht mit dabei beim ATP Cup. Der Franzose spielte derweil in kleines Vorbereitungsturnier in Melbourne, wo er, nach einem Auftaktsieg über Elias Ymer, gegen Landsmann Jeremy Chardy, die Segel streichen musste.
09:48
Gute Frühform
Stefanos Tsitsipas geht ambitioniert in die neue Saison. Der junge Grieche spielt schon länger im Konzert der ganz Großen mit, es fehlt aber noch der letzte Schritt. Die Vorbereitung auf die Australian Open lief derweil schon sehr gut. Beim ATP Cup schlug der 22-Jährige mit Bautista Agut und de Minaur zwei sehr ordentliche Gegner glatt in zwei Sätzen.
09:37
Herzlich willkommen!
Guten Morgen und hallo zu den Australian Open. Noch steht in Melbourne die erste Runde auf dem Programm. In der Herrenkonkurrenz wird diese vermutlich abgeschlossen vom Duell zwischen Stefanos Tsitsipas und Gilles Simon, die es gegen 10:30 miteinander aufnehmen werden!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.