Zum Inhalt springen
05. Okt. 2023 - 21:00
Beendet
Molde FK
1 : 2
Bayer Leverkusen
0 : 2
Stadion
Aker Stadion
Zuschauer
8.190
Schiedsrichter
Anastasios Papapetrou

Liveticker

90.+6
22:59
Fazit:
Dann ist das Spiel aus, Bayer Leverkusen gewinnt mit 2:1 gegen Molde FK. Nach einer überlegenen ersten Hälfte inklusive deutlicher Führung hat die Werkself im zweiten Durchgang einen Gang rausgenommen. Das hätte sich fast gerächt, die Gastgeber sind zu diversen Möglichkeiten gekommen, der Anschlusstreffer fiel aber wohl zu spät. Bemühte Norweger stehen so weiter ohne Punkte da, Leverkusen führt die Gruppe an. Im nächsten Europa-League-Spiel trifft das deutsche Team dann auf Qarabag Agdam, das ebenfalls sechs Zähler auf dem Konto hat. Molde muss gegen Häcken ran. Das war es dann auch schon von dieser Partie, einen schönen Abend noch.
90.+6
22:56
Spielende
90.+5
22:55
Hofmann und Boniface machen die Kugel clever rechts vorne fest. So nehmen sie wichtige Sekunden von der Uhr.
90.+3
22:55
Pfosten, fast die Entscheidung! Wirtz marschiert zentral Richtung Strafraum und steckt dann durch zu Hofmann, der vom Elfmeterpunkt unter Bedrängnis den Abschluss sucht. Die Kugel geht flach an den rechten Pfosten, Petersen kann nicht eingreifen.
90.+2
22:54
Die Gastgeber werfen nun logischerweise alles nach vorne, keinen Akteur hält es mehr hinten. Lange Bälle sollen vorne nun den Ausgleich bringen.
90.+1
22:53
Alonso nimmt nochmal Zeit von der Uhr, will mit Kossounou das Ergebnis absichern. Frimpong hat dafür Feierabend.
90.+1
22:52
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Odilon Kossounou
Odilon Kossounou
Bayer Leverkusen
90.+1
22:52
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Jeremie Frimpong
Jeremie Frimpong
Bayer Leverkusen
90.
22:52
Fünf Minuten bekommt Molde noch obendrauf. Gelingt tatsächlich noch der Ausgleich?
90.
22:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90.
22:51
Fast der Ausgleich! Die Ecke kommt von rechts an den Elfmeterpunkt, dort schraubt sich Ellingsen hoch und kann relativ unbedrängt auf das rechte Eck köpfen. Kovář taucht ab und kann die Kugel nach außen abwehren, eine gute Parade.
90.
22:50
Die Kugel wird von links hereingebracht, bringt aber keine Gefahr. Wirt kann schließlich zur erneuten Ecke, dieses Mal von der anderen Seite, klären.
89.
22:50
Damit stehen uns nun spannende Schlussminuten bevor. Leverkusen hat diese Partie unnötig eng werden lassen und muss nun zittern. Es gibt Eckball für Molde.
87.
22:48
Tooor für Molde FK, 1:2 durch Emil Breivik
Da ist der inzwischen verdiente Anschlusstreffer. Breivik geht zentral Richtung Strafraum und legt nach rechts zu Løvik. Der wiederum flankt umgehend in die Mitte, wo Breivik eingelaufen ist und aus vollem Lauf ins lange Eck einköpft. Kovář kann gegen den Abschluss aus zehn Metern halbrechter Position nichts ausrichten.
Emil Breivik
Molde FK
84.
22:45
Nächster guter Abschluss der Gastgeber. Grødem versucht es aus 25 Metern zentraler Position, sein Versuch geht unberührt kanpp links vorbei.
83.
22:44
Wieder zieht Leverkusen bei den Wechseln nach. Boniface und Wirtz kommen für Hložek und Adli.
83.
22:44
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Florian Wirtz
Florian Wirtz
Bayer Leverkusen
83.
22:44
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Amine Adli
Amine Adli
Bayer Leverkusen
83.
22:43
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Victor Boniface
Victor Boniface
Bayer Leverkusen
83.
22:43
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Adam Hložek
Adam Hložek
Bayer Leverkusen
81.
22:42
Langsam aber sicher läuft den Gastgebern trotz eines guten zweiten Abschnitts die Zeit davon. Wenn es noch tewas Zählbares geben soll, braucht Molde bald den Anschlusstreffer.
80.
22:42
Es gibt die nächsten Wechsel. Haugen und Kaasa machen Platz für Grødem und Cappis.
80.
22:41
Einwechslung bei Molde FK: Magnus Grødem
Magnus Grødem
Molde FK
80.
22:41
Auswechslung bei Molde FK: Kristoffer Haugen
Kristoffer Haugen
Molde FK
80.
22:41
Einwechslung bei Molde FK: Christian Cappis
Christian Cappis
Molde FK
80.
22:41
Auswechslung bei Molde FK: Markus Kaasa
Markus Kaasa
Molde FK
80.
22:40
Nach einem erneuten Ballgewinn legt Kitolano links in den Sechzehner zu Gulbrandsen, der aber nur das Außennetz trifft. Ohnehin stand er jedoch im Abseits.
78.
22:39
Die Gäste spielen hier etwas mit dem Feuer, den Gang, den sie rausgenommen haben, weiß Molde bisher noch nicht in einen Treffer umzumünzen. Verdient hätten sich die Gastgeber diesen inzwischen.
76.
22:38
Pfosten! Adli verliert einen Ball im Aufbau, Eriksen kann so nach einem Pass von rechts nach links in den Sechzehner laufen. Vor Kovář am linken Fünfmeterraumeck macht er nochmal kehrt und legt ab, Kitolano schiebt das Leder aus zwölf Metern halblinker Position an den linken Pfosten. Im Nachgang segelt eine Flanke von links an den zweiten pfosten, der Seitfallzieher von Løvik misslingt jedoch.
73.
22:34
Langsam lässt Leverkusen die Kugel um den gegnerischen Strafraum rotieren, wirklich Druck bekommen die Akteure da nicht. Allerdings gibt es auch keine wirklichen Ambitionen, in den Sechzehner zu kommen.
71.
22:33
Der Fokus bei Molde liegt wohl auf der Liga am Wochenende, anders ist die Auswechslung von Eikrem nicht zu erklären. Der Kapitän hatte in der zweiten Halbzeit maßgeblichen Anteil daran, dass die Norweger hier wesentlich besser auftreten als noch in Abschnitt eins.
69.
22:31
Auch Alonso greift bei der Werkself zu einem Doppelwechsel. Grimaldo und Hofmann sind nun für Tapsoba und Tella mit dabei. Das bedeutet, dass Hincapié eine Position nach innen rückt.
69.
22:31
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Álex Grimaldo
Álex Grimaldo
Bayer Leverkusen
69.
22:30
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Edmond Tapsoba
Edmond Tapsoba
Bayer Leverkusen
69.
22:30
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Jonas Hofmann
Jonas Hofmann
Bayer Leverkusen
69.
22:30
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Nathan Tella
Nathan Tella
Bayer Leverkusen
68.
22:30
Molde nimmt einen Doppelwechsel vor. Für den im zweiten Abschnitt umtriebigen Eikrem sowie für Hestad kommen Kitolano und Gulbrandsen.
68.
22:28
Einwechslung bei Molde FK: Eric Bugale Kitolano
Eric Bugale Kitolano
Molde FK
68.
22:28
Auswechslung bei Molde FK: Eirik Hestad
Eirik Hestad
Molde FK
68.
22:28
Einwechslung bei Molde FK: Fredrik Gulbrandsen
Fredrik Gulbrandsen
Molde FK
68.
22:28
Auswechslung bei Molde FK: Magnus Eikrem
Magnus Eikrem
Molde FK
67.
22:28
Gelbe Karte für Mathias Løvik (Molde FK)
Im Mittelfeld tritt Løvik Tella auf die Ferse. Dafür sieht er die Gelbe Karte.
Mathias Løvik
Molde FK
67.
22:27
Molde kommt dem Treffer immer näher. Eikrem hat nach einer guten Kombination recht im Sechzehner viel Zeit, wird aber dann von Tah geblockt. Da muss eigentlich mehr draus werden.
66.
22:27
Auf der linken Seite hat Haugen viel Zeit und Platz für eine Flanke. Allerdings findet er mit seiner Hereingabe keine Mitspieler, am zweiten Pfosten kann Tella klären.
65.
22:26
Die Gäste ziehen wieder etwas das Tempo an, eine Flanke von rechts von Frimpong kann jedoch geklärt werden. Auch im Nachgang wird es nicht wirklich gefährlich für Petersen.
62.
22:23
Etwas glücklich kommt Andrich halbrechts am Strafraum an die Kugel und zieht sofort ab. Der Versuch segelt klar drüber.
60.
22:21
Im zweiten Abschnitt ist Molde wesentlich gefährlicher, mit etwas mehr Glück hätte man schon einen Treffer erzielen können. Leverkusen lässt sich zwar nicht wirklich aus der Ruhe bringen, muss dennoch aufpassen, dass die Partie hier nicht kippt.
58.
22:20
Kovář rettet gegen Eikrem! Der Angreifer spielt einen cleveren Doppelpass mit Eriksen und zieht so an mehreren Gegenspielern vorbei in den Strafraum. Links am Fünfmeterraumeck wird der Winkel dann nach einer Finte jedoch etwas spitz, so kann der Leverkusener Schlussmann abwehren, in dem er sich groß macht. Dennoch, eine gute Chance für die Norweger.
55.
22:16
Hložek zieht einen Freistoß aus zentraler Position 25 Meter vor dem Tor Richtung Kasten, letztlich geht das Spielgerät aber klar drüber. Petersen wäre auch da gewesen, musste aber nicht eingreifen.
53.
22:14
Nächster Abschluss, wieder von den Hausherren. Ellingsen findet zentral eine Lücke und marschiert durch das Mittelfeld bis zum Strafraum. Dort schießt er aus zentraler Position, der Versuch ist aber kein Problem für Kovář. Eventuell hätte der Verteidiger da einen mitgelaufenen Mitspieler einsetzen sollen.
53.
22:13
Molde bleibt dran. Breivik bekommt einen Abpraller zentral vor dem Tor, nimmt diesen mit der Brust in den Strafraum mit und zieht volley aus 14 Metern ab. Der Schuss ist riskant und geht auch deshalb auf die Tribüne.
51.
22:12
Über rechts stößt Stanišić mit einem guten Laufweg nach vorne, legt die Kugel dann rechts in den Strafraum zu Hložek ab. Dessen Schuss aus der Drehung ist kein Problem für Petersen.
50.
22:11
Leverkusen sollte damit nun gewarnt sein, ein Treffer hätte die Norweger hier aus dem Nichts wieder zurückgebracht in die Partie. Es wird einen dritten Treffer brauchen, damit hier endgültig Schluss ist.
49.
22:10
Tah hat sich bei dem wichtigen Block wohl etwas wehgetan, sitzt erstmal auf dem Boden. Nach einer kurzen Pause kann der Innenverteidiger dann aber weitermachen.
48.
22:09
Beinahe der Anschlusstreffer! Eikrem spielt zentral am Sechzehner einen Traumball rechts in den Strafraum in den Lauf von Kaasa. Der will vom Fünfmeterraumeck nochmal in die Mitte legen, dort blockt Tah jedoch clever und kann so klären. Da muss Kaasa eigentlich den Abschluss suchen, auch wenn der Winkel etwas spitz war.
46.
22:07
Ellingsen bringt Petersen mit einem Rückpass in Bedrängnis, der Towart kann nur zur Ecke klären. Diese bringt dann zum Glück für den Innenverteidiger keine Gefahr.
46.
22:06
Das Spiel läuft wieder. Beide Mannschaften sind unverändert aus der Kabine gekommen.
46.
22:06
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+6
21:52
Halbzeitfazit:
Dann ist Pause, Bayer Leverkusen führt mit 2:0 gegen Molde. Die Führung geht vollkommen in Ordnung, die Werkself ist drückend überlegen und zeigt sich vor dem gegnerischen Tor eiskalt. Adli hätte den Deckel für den Favoriten bereits komplett draufmachen können, so bestehen noch kleine Restzweifel für Abschnitt zwei. Die Norweger zeigen sich bemüht, haben aber keine Mittel, um die Gäste wirklich in Bedrängnis zu bringen. So kann es in Durchgang zwei weitergehen. Bis gleich.
45.+6
21:50
Ende 1. Halbzeit
45.+5
21:50
Nun mal wieder die Gastgeber. Eriksen leitet einen Ball zentral am Sechzehner mit etwas Glück zu Løvik auf der rechten Seite weiter. Der legt sich die Kugel gut mit einer Finte nach innen und zieht ab. Trotz relativ freier Schussbahn geht der Versuch aus 16 Metern klar rechts vorbei, Kovář muss nicht eingreifen.
45.+4
21:49
Auf der linken Seite kommt Hincapié nach einem Dribbling von Tella etwas glücklich an die Kugel und flankt von der Grundlinie scharf nach innen. Am ersten Pfosten verpasst Hložek, Petersen zeigt sich etwas unsicher, hat das Spielgerät dann aber doch sicher.
45.+2
21:47
Die Werkself spielt es hier locker runter, scheint den Vorsprung nun so mit in die Kabine nehmen zu wollen. Auch die Gastgeber wirken froh, wenn man nun mal Durchschnaufen könnte. Die Verteidigungsarbeit ist enorm laufintensiv und kostet so viel Kraft.
45.
21:46
Fünf Minuten gibt es im ersten Durchgang obendrauf. Die Verletzung von Karlstrøm sorgt für diesen üppigen Nachschlag.
45.
21:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
44.
21:45
Immer wieder kombiniert sich Leverkusen gut hinten heraus, wenn die Gastgeber situativ mal hoch pressen. Einen langen Ball auf Tella kann Ellingsen gerade noch so ablaufen und damit die Situation bereinigen.
43.
21:43
Gelbe Karte für Kristian Eriksen (Molde FK)
Eriksen nutzt im Kopfballduell mit Andrich den Ellbogen und sieht dafür gleich die erste Gelbe Karte der Partie. Die Entscheidung ist bei einem sehr fairen Spiel etwas überzogen.
Kristian Eriksen
Molde FK
42.
21:42
In der Tat, Karlstrøm muss nach langer Behandlungspause das Feld verlassen, das ist bitter für Molde. Adli war im Nachgang seines Lupfers am Knie des Torwarts hängengeblieben und hat diesen so wohl unabsichtlich verletzt. Petersen hütet ab jetzt den Kasten der Gastgeber.
42.
21:42
Einwechslung bei Molde FK: Oliver Petersen
Oliver Petersen
Molde FK
42.
21:42
Auswechslung bei Molde FK: Jacob Karlstrøm
Jacob Karlstrøm
Molde FK
39.
21:40
Bei dieser Aktion hat sich Karlstrøm wohl etwas verletzt, er liegt im eigenen Strafraum und muss behandelt werden. Auf der Bank macht sich bereits Ersatzmann Petersen bereit.
38.
21:39
Das muss das 3:0 sein! Tella kann einen langen Ball festmachen und schickt toll Adli in die Schnittstelle links in den Sechzehner. Sieben Meter vor dem Tor setzt der Außenstürmer zum Lupfer an, hebt das Leder damit am herausstürmenden Karlstrøm, aber auch am Kasten, knapp rechts vorbei.
37.
21:38
Auf der rechten Seite setzt sich Ellingsen mit einer Grätsche gegen Hincapié durch, der anschließende Pass auf Løvik misslingt jedoch. So gibt es nur Abstoß für Leverkusen.
36.
21:36
Von links läuft der Ball am Strafraum bis nach rechts zu Løvik, Eriksen hatte aufgelegt. Der Außenbahnspieler zieht sofort ab, der Versuch geht jedoch zentral auf Kovář, der damit keinerlei Probleme hat.
34.
21:34
Eine Flanke von rechts rutscht an den zweiten Pfosten bis zum aufgerückten Hincapié durch. Der hat jedoch Probleme mit der Ballkontrolle, weshalb sein Abschluss zu lange dauert und von Løvik geblockt werden kann.
33.
21:33
Auf der linken Seite nimmt Adli den durchstartenden Hincapié mit, dessen Hereingabe kann Hagelskjær gerade noch so vor dem einspringenden Frimpong klären. Hohe Bälle sollten angesichts der Größenvorteile der norwegischen Verteidigung eigentlich kein Mittel sein.
31.
21:32
Von rechts bringt Xhaka eine Ecke herein, diese segelt jedoch über alle wartenden Köpfe hinweg ins Aus. Trotz der durchaus komfortablen Führung ist die Intensität ansonsten aber nicht raus bei Leverkusen, die unverändert hoch pressen.
29.
21:29
Auf der linken Seite hinterläuft Haugen gut und bekommt die Kugel dann von Breivik an die Grundlinie gelegt. Seine flache Hereingabe kann Tah klären, da waren nicht viele Angreifer im Strafraum, die als Abnehmer hätten fungieren können.
27.
21:28
Mit einer enormen Pass- und Ballsicherheit lassen die Leverkusener ihre Gegner laufen, Eikrem und Eriksen müssen vorne weite Wege gehen. Mit dem Ergebnis im Rücken läuft die Kugel natürlich einfacher.
24.
21:24
Links im Strafraum setzt sich Tella nach einem langen Ball gegen zwei Gegenspieler durch, macht dann aber den einen Haken zu viel. So wird sein Abschluss letztlich noch von Øyvann geblockt.
22.
21:22
Hestad kann über rechts mal marschieren und gegen Hincapié eine Ecke herausholen. Diese bringt aber keine Gefahr, Leverkusen verteidigt die Standards bis hierhin gut.
20.
21:20
Leverkusen macht es wie eine Spitzenmannschaft. Molde agiert durchaus mutig nach vorne, mehr als Bemühen kommt dabei aber nicht heraus. Die Werkself wiederum liegt nach eiskalter Chancenverwertung 2:0 vorne.
18.
21:18
Tooor für Bayer Leverkusen, 0:2 durch Nathan Tella
Die zweite Aktion nach vorne bringt den zweiten Treffer. Nach einem Ballgewinn marschiert Hložek über die Mittellinie in die gegnerische Hälfte und nimmt dann rechts Tella mit. Der zieht in den Stafraum und schließt aus elf Metern halbrechter Position und etwas spitzem Winkel ab, versenkt das Leder klasse unhaltbar im linken Eck.
Nathan Tella
Bayer Leverkusen
17.
21:18
Knapp 70 Prozent Ballbesitz für Leverkusen spricht eine deutliche Sprache über den Ablauf dieses Spiels. Mit der ersten gelungenen Angriffsaktion ist der Treffer gefallen.
16.
21:17
Der Treffer kommt der Werkself wie gerufen, die Anfangsphase gestaltete sich durchaus schwierig. Das Tor sollte die Gäste nun befreiter aufspielen lassen.
14.
21:14
Tooor für Bayer Leverkusen, 0:1 durch Jeremie Frimpong
Dann fällt aber, etwas aus dem Nichts, der Treffer für Leverkusen. Ellingsen verliert die Kugel im Aufbau am eigenen Sechzehner gegen Frimpong, der Ball springt zu Adli halblinks. Der nimmt den nun freigelaufenen Rechtsverteidiger mit, der rechts im Sechzehner zehn Meter alleine vor Karlstrøm eiskalt bleibt und rechts unten einschiebt.
Jeremie Frimpong
Bayer Leverkusen
12.
21:13
Die Kugel läuft ruhig durch die eigenen Reihen bei Leverkusen, Tapsoba, Tah und auch Kovář sammeln fleißig Ballkontakte. Auf einen Abschluss warten die Gäste bei diesem gemächlichen Tempo weiterhin.
10.
21:10
Man merkt der Werkself die vielen personellen Wechsel an, die Abläufe stimmen noch nicht hunderprozentig. Der Kunstrasen scheint den Gästen hingegen bisher wenig Probleme zu machen.
8.
21:08
Bislang tut sich Leverkusen schwer, hinter die letzte Kette der Norweger zu kommen, Tapsoba sucht Tella mit einem langen Ball, Hagelskjær hat jedoch aufgepasst und klärt.
5.
21:06
Der erste Abschluss gehört aber Molde. Eikrem versucht es aus 25 Metern halbrechter Position, der Schuss geht abgefälscht klar über das Gehäuse. Die anschließende Ecke bringt dann keine Gefahr.
3.
21:03
Gleich zu Beginn zeigt sich, wie dieses Spiel laufen wird. Leverkusen lässt den Ball laufen, die Gastgeber stehen enorm tief, versuchen die eigene Hälfte zu verdichten und greifen erst ab 20 Meter vor dem eigenen Strafraum richtig an.
1.
21:00
Dann rollt der Ball auch schon. Molde hat angestoßen.
1.
21:00
Spielbeginn
20:57
Die Teams betreten in diesem Augenblick zusammen mit Schiedsrichter Anastasios Papapetrou aus Griechenland den Rasen. In wenigen Minuten kann das Spiel beginnen.
20:43
Es ist das überhaupt erste Duell dieser beiden Teams überhaupt, Vergleichswerte aus der Vergangenheit gibt es demnach nicht. Für einen Spieler ist ein Gastspiel bei Molde jedoch kein Neuland: Victor Boniface spielte drei Jahre bei Molde-Rivale FK Bodø/Glimt und kennt damit den Gegner. Er warnte vor dem Spiel seine Mannschaftskameraden, die Partie nicht auf die leichte Schulter zu nehmen: "Wir dürfen sie auf keinen Fall unterschätzen, auch, weil es ihr Stadion ist. Der Kunstrasen könnte für sie ein Vorteil sein. Für uns sind es eher ungewohnte Spielbedingungen. Es kann dort richtig kalt werden, und wir kommen gerade aus einem warmen Sommer in Deutschland. Wir müssen uns auf alles einstellen und gut vorbereitet sein."
20:33
Denn mit Bayer Leverkusen kommt eine Mannschaft in absoluter Topform nach Molde. Noch kein Pflichtspiel hat die Werkself verloren, lediglich gegen Bayern München gab es ein Unentschieden. Zuletzt siegte man sogar mit einer eher mäßigen Leistung 3:0 gegen Mainz. In der Europa League gewann das deutsche Team zum Auftakt souverän mit 4:0 gegen Häcken, es spricht demnach auch heute alles für einen Dreier, trotz ungewohntem Geläuf.
20:20
Die Gastgeber sind heute natürlich der klare Außenseiter, denn auch in der heimischen Eliteserien will es nicht so richtig laufen. Nur 5. der Tabelle ist Molde nach 20 Partien, immerhin schlug man am vergangenen Wochenende Tabellenführer Viking Stavanger klar und deutlich mit 4:0. Zum Auftakt in diese Europa League setzte es eine 0:1-Niederlage gegen Qarabag Agdam, etwas Druck ist demnach also bereits vorhanden. Vielleicht hilft der für Leverkusen ungewohnte Kunstrasen in Norwegen.
20:01
Zu Beginn wollen wir einen Blick auf die Aufstellungen werfen. Bei Molde nimmt Trainer Erling Moe im Vergleich zum letzten Ligaspiel zwei Veränderungen vor. Für Berisha und Grödem kommen Hestad und Breivik rein. Der bekannteste Spieler agiert vorne, Eikrem heißt dieser und sollte beachtet werden. Auf der anderen Seite rotiert auch Bayer-Coach Xabi Alonso, allerdings auf sieben Positionen. Hrádecký, Kossounou, Palacios, Grimaldo, Wirtz, Boniface und Hofmann werden durch Kovář, Stanišić, Hincapié, Andrich, Adli, Tella und Hložek in der Startelf ersetzt. Der Spanier schont damit einen Großteil seiner Stammkräfte.
19:57
Herzlich willkommen zum 2. Spieltag der Europa-League-Gruppenphase, heute treffen in der Gruppe H Molde FK und Bayer Leverkusen aufeinander. Anstoß im Aker-Stadion ist um 21:00 Uhr!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.