Zum Inhalt springen
05. Okt. 2023 - 21:00
Beendet
Toulouse FC
1 : 0
LASK
1 : 0
Stadion
Stade Municipal
Zuschauer
29.233
Schiedsrichter
Nick Walsh

Liveticker

90.+15
23:07
Mit der 1:0-Pausenführung im Rücken stand der FC Toulouse in der 2. Spielhälfte etwas tiefer. Die Franzosen waren aber weiterhin sowohl in der Defensive wie auch im Angriff die konsequentere Mannschaft und hatten durch Dallinga und Genreau die besseren Chanzen auf den 2. Treffer in dieser Partie als der Linzer ASK. Die Oberösterreicher fanden heute zu selten die Lücke in der Hintermannschaft der Gastgeber und gingen mit den wenigen Chancen, die sie hatten, zu leichtfertig um.
90.+9
22:57
Spielende
90.+6
22:56
Magri läuft aufeinmal alleine auf Lawal zu und erzielt das vermeintliche 2:0. Der Offensivspieler der Franzosen war aber beim Anspiel deutlich im Abseits und der Schiedsrichter pfeift die Aktion zurück.
90.+5
22:54
Kone versucht einen Steilpass im Strafraum des FC Toulouse zu erlaufen. Restes ist aber schneller am Ball und sichert das Spielgerät.
90.+3
22:52
Die Franzosen stehen jetzt in der Verteidigung mit allen Feldspieler in der eigenen Spielhälfte und geben den Gästen keinen Raum zum kombinieren.
90.+2
22:50
Einwechslung bei Toulouse FC: Warren Kamanzi
Warren Kamanzi
Toulouse FC
90.+2
22:50
Auswechslung bei Toulouse FC: Niklas Schmidt
Niklas Schmidt
Toulouse FC
90.
22:49
Sieben Minuten werden nachgespielt.
89.
22:49
Gelbe Karte für Ivan Ljubić (LASK)
Ljubic holt sich nach einem Foulspiel im Mittelfeld noch die Gelbe Karte ab.
Ivan Ljubić
LASK
88.
22:48
LASK-Trainer Thomas Sageder bringt für die Schlussphase noch einmal frische Kräfte.
88.
22:47
Einwechslung bei LASK: Sanoussy Ba
Sanoussy Ba
LASK
88.
22:47
Auswechslung bei LASK: George Bello
George Bello
LASK
88.
22:47
Einwechslung bei LASK: Ibrahim Mustapha
Ibrahim Mustapha
LASK
88.
22:47
Auswechslung bei LASK: Maksym Taloverov
Maksym Taloverov
LASK
87.
22:46
Bei den Oberösterreichern hängen die Köpfe schon etwas tief. Sie finden einfach kein Durchkommen in der französischen Hintermannschaft.
84.
22:43
Desler steckt den Ball in den Strafraum der Linzer auf Begraoui durch. Lawal spielt aber gut mit und ist vor dem Stürmer am Ball.
82.
22:40
Der Linzer ASK tut sich nach wie vor schwer, echte Tormöglichkeiten zu erarbeiten - es hapert weiterhin am finalen Zuspiel.
80.
22:40
Der FC Toulouse ist jetzt im Angriff wieder aktiver und sorgt für Gefahr über die Flügel.
79.
22:38
Gelbe Karte für Cristian Cásseres Jr. (Toulouse FC)
Casseres sieht nach einem taktischen Foul die Gelbe Karte.
Cristian Cásseres Jr.
Toulouse FC
78.
22:37
Nach einem Eckball landet das Spielgerät an der Streafraumgrenze bei Genreau. Seine Direktabnahme geht nur knapp am Tor der Linzer vorbei.
77.
22:36
Einwechslung bei Toulouse FC: Denis Genreau
Denis Genreau
Toulouse FC
77.
22:36
Auswechslung bei Toulouse FC: Thijs Dallinga
Thijs Dallinga
Toulouse FC
77.
22:35
Einwechslung bei Toulouse FC: Yanis Begraoui
Yanis Begraoui
Toulouse FC
77.
22:35
Auswechslung bei Toulouse FC: Aron Dønnum
Aron Dønnum
Toulouse FC
76.
22:34
Gelbe Karte für Ebrima Darboe (LASK)
Darboe krätscht Magri weg und sieht dafür gelb.
Ebrima Darboe
LASK
75.
22:33
Eckball für den Linzer ASK! Die Hereingabe von Zulj geht aber an Freund und Feind vorbei.
73.
22:32
Die Oberösterreicher suchen im Angriffsspiel immer wieder Zulj. Doch der LASK-Kapitän hat heute nicht seinen besten Tag.
71.
22:30
Der FC Toulouse steht weiterhin sehr kompakt in der Defensive und macht die Räume für die Linzer eng.
70.
22:29
Einwechslung bei LASK: Moussa Koné
Moussa Koné
LASK
70.
22:28
Auswechslung bei LASK: Marin Ljubičić
Marin Ljubičić
LASK
69.
22:28
Einwechslung bei LASK: Ebrima Darboe
Ebrima Darboe
LASK
69.
22:28
Auswechslung bei LASK: Branko Jovićić
Branko Jovićić
LASK
68.
22:27
Dallinga zwingt nach einer Flanke von der linken Seite Lawal mit einem Kopfball zu einer Glanztat.
67.
22:26
Die Linzer sind zurzeit nur zu Zehnt.
66.
22:25
Jovicic bleibt nach einem Zweikampf am Rasen liegen und muss behandelt werden.
65.
22:23
Gelbe Karte für Mikkel Desler (Toulouse FC)
Der Däne sieht nach einem harten Foul zurecht die Gelbe Karte.
Mikkel Desler
Toulouse FC
64.
22:23
Eckball für den FC Toulouse! Die Hereingabe landet auf dem Kopf von Sierro. Doch der Abschluss des Schweizers verfehlt das Tor der Gäste.
62.
22:21
Die Oberösterreicher sind jetzt etwas zielstrebiger in der Offensive und versuchen durch schnelle Zuspiele in die Spitze für Gefahr zu sorgen.
61.
22:20
Einwechslung bei Toulouse FC: Frank Magri
Frank Magri
Toulouse FC
61.
22:19
Auswechslung bei Toulouse FC: César Gelabert
César Gelabert
Toulouse FC
59.
22:19
Einwechslung bei LASK: Elias Havel
Elias Havel
LASK
59.
22:19
Auswechslung bei LASK: Moses Usor
Moses Usor
LASK
59.
22:18
Nach einem Stangelpass von Usor schließt Ljubicic aus kurzer Distanz ab und legt den Ball über das Tor der Franzosen.
58.
22:17
Der anschließende Freistoß von Sierro landet über Umwege am Sechzehner bei Diarra, dessen Schuss aber über das Tor der Linzer geht.
56.
22:14
Gelbe Karte für Branko Jovićić (LASK)
Jovicic sieht nach einem Foul an Sierro die Gelbe Karte.
Branko Jovićić
LASK
55.
22:14
Ljubicic zieht aus spitzem Winkel im Strafraum der Franzosen ab und zwingt Restes zu einer Parade.
53.
22:12
Sierro kommt nach einer Kombination der Hausherren an der Strafraumgrenze der Linzer zum Abschluss. Sein Schuss geht aber deutlich über das Tor von Lawal.
51.
22:11
Ein Treffer des Kroaten hätte aber ohnehin nicht gezählt, da der Stürmer im Abseits stand.
50.
22:09
Ljubicic taucht nach einem Steilpass plötzlich alleine vor Restes auf und schiebt den Ball knapp am tor der Franzosen vorbei.
49.
22:06
Eckball für den FC Toulouse! Der allendings nicht Zählbares einbringt.
47.
22:06
Jovicic versucht Usor am linken Flügel einzusetzten. Der Nigerianer agiert aber weiterhin glücklos und bleibt an seinem Gegenspieler hängen.
46.
22:04
Beide Mannschaften kommen vorerst unverändert aus den Kabinen.
46.
22:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+10
21:56
Zur Halbzeit führt der FC Toulouse verdient mit 1:0 gegen den Linzer ASK. Die Franzosen stehen in der Defensive bisher gut und spieln in der Offensive zielstrebiger nach vorne. Die Linzer fanden bisher noch kein Durchkommen in der Hintermannschaft der Gastgeber und wirken in der Verteidigung etwas unorganisierter. Wenn die Stahlstädter die Heimreise nicht mit lehren Händen antreten möchte, müssen sie im 2. Spielabschnitt ein anderes Gesicht zeigen.
45.+4
21:49
Ende 1. Halbzeit
45.+2
21:48
Lubic zieht nach einem Pass von Zulj aus zentraler Position 25 Meter vor dem Tor der Franzosen ab. Sein Abschluss geht aber weit über den Kasten von Restes.
45.
21:46
Drei Minuten werden nachgespielt.
44.
21:46
Nach einem schnellen Angriff der Hausherren landet eine Hereingabe von rechts im Strafraum bei Dallinga. Die Direktabnahme des Stürmers geht aber über das Tor der Gäste.
42.
21:44
Die Linzer bleiben in der Offensive aber immer wieder am Strafraum der Franzosen hängen.
40.
21:43
Fünf Minuten plus Nachspielzeit bleiben dem LASK noch, um vor dem Halbzeitpfiff noch den Ausgleichstreffer zu erzielen.
39.
21:41
Gelbe Karte für Niklas Schmidt (Toulouse FC)
Der Deutsche ist mit der Entscheidung nicht einverstanden und sieht nach heftiger Kritik die Gelbe Karte.
Niklas Schmidt
Toulouse FC
39.
21:40
Gelbe Karte für Moussa Diarra (Toulouse FC)
Diarra sieht nach einem harten Foul im Mittelfeld gelb.
Moussa Diarra
Toulouse FC
37.
21:40
Die Franzosen stehen jetzt tiefer und lauern auf Konterchancen.
36.
21:39
Gelbe Karte für Gabriel Suazo (Toulouse FC)
Der Torschütze sieht nach einem taktischen Foul die Gelbe Karte.
Gabriel Suazo
Toulouse FC
35.
21:38
Schmidt zieht nach einem Angriff der Hausherren aus 20 Metern Entfernung zum Tor der Linzer ab. Sein Schuss misslingt aber völlig und geht vorbei.
33.
21:35
Der Linzer ASK tut sich schwer, echte Tormöglichkeiten zu erarbeiten - oft hapert es am finalen Zuspiel.
31.
21:31
Tooor für Toulouse FC, 1:0 durch Gabriel Suazo
Suazo steckt den Ball im Strafraum auf Dallinga durch, der Stürmer behauptet gegen Andrade den Ball und legt mit etwas Glück zurück auf den Mittelfeldspieler und der Chilene trifft trocken in die lange Ecke zum 1:0 für die Hausherren.
Gabriel Suazo
Toulouse FC
29.
21:30
Bislang ist es eine zähe Partie. Beide Mannschaften sind kämpferisch präsent, offensiv aber noch harmlos.
27.
21:28
Nach einer Hereingabe von rechts kommt Dallinga an den Ball. Sein Kopfball geht aber weit am Tor von Lawal vorbei.
25.
21:26
Der französische Schlussmann steht aber schon wieder und kann weiterspielen.
24.
21:25
Bei der Rettungstat hat sich der Torhüter des FC Toulouse leicht verletzt und muss behandelt werden.
23.
21:24
Ein Rückpass von Desler fällt etwas zu schwach aus. Restes kann aber vor dem heranstürmenden Usor im letzten Moment noch klären.
21.
21:22
Bello sieht das der FC Toulouse sehr hoch steht und versucht Usor in die Gasse zu schicken. Diarra ist aber aufmerksam und fängt das Zuspiel ab.
19.
21:20
Beide Mannschaften ziehen sich nach Ballverlusten schnell zurück und attackieren dann dicht gestaffelt den Gegner. Ein Durchkommen ist so nur schwer möglich.
16.
21:18
Zulj steckt nach einer Kombination der Linzer den Ball in den Strafraum auf Usor durch. Doch der Nigerianer kann das Zuspiel nicht unter Kontrolle bringen und verliert das Spielgerät.
14.
21:15
Der Linzer ASK geht in der Defensive früh drauf und erzwingt so einige Ballverluste der Fanzosen.
12.
21:14
Der darauffolgende Eckball für den FC Toulouse bringt nichts ein.
11.
21:13
Schmidt setzt Desler am rechten Flügel der Hausherren schön in Szene. Die Hereingabe vor das Tor der Linzer blockt Andrade aber ab und der Ball landet im Toraus.
9.
21:10
Nach Zuspiel von Zulj zieht Usor aus der zweiten Reihe ab. Sein Schuss wird aber von einem Franzosen abgeblockt.
8.
21:07
Eckball für den FC Toulouse! Ziereis ist aber zur Stelle und köpft die Hereingabe aus der Gefahrenzone.
5.
21:06
Der FC Toulouse lässt den Ball jetzt schön in den eigenen Reihen laufen und wartet auf die Lücke in der Linzer-Hintermannschaft. Bisher aber noch ohne Erfolg.
2.
21:03
Bello spilet am linken Flügel mit Bello einen Doppelpass und flankt in den Strafraum der Franzosen. Die Hereingabe fällt aber zu hoch aus und geht über alle Mann hinweg.
1.
21:00
Der Ball rollt im Stadium de Toulouse!
1.
21:00
Spielbeginn
20:59
Der Linzer ASK hat Anstoß!
20:56
Der Schiedsrichter führt beide Mannschaften auf das Spielfeld. Gleich gehts los in Toulouse!
20:52
Schiedsrichter der heutigen Begegnung ist der Schotte Nicholas Walsh. Unterstützt wird er von seinen Assistenten Graeme Stewart, Calum Spence und dem 4. Offiziellen Christopher Graham.
20:45
LASK-Offensivspieler Zulj: "Wir wollen etwas mitnehmen, brauchen aber dazu eine bessere Leistung als gegen Wolfsberg. Wenn du international überwintern willst, dann musst du anfangen zu punkten. Wir wissen, Toulouse ist ein anderes Kaliber als Wolfsberg, daher brauchen wir so eine Leistung wie gegen Liverpool. Ich bin mir aber sicher, dass wir unsere Chancen bekommen."
20:40
LASK-Trainer Thomas Sageder: "Wir wollen weiter an der defensiven Stabilität arbeiten und gute Energie haben. Es läuft nicht immer alles rund. Wir müssen den Kopf aber oben halten. Die Favoritenrolle ist jedenfalls klar verteilt. Sie sind eine sehr spielstarke Mannschaft und haben mit Dallinga einen Top-Stürmer."
20:35
Aufseiten der Linzer fehlen Anselm, Taoui, Wiesinger, Pintor, und Renner verletzungsbedingt. Michorl, Twardzik und Letard sind aufgrund der fehlenden Spielberechtigung in der Europa League nicht mit dabei.
20:30
Die Franzosen müssen heute auf die verletzten Zenden und Aboukhlal verzichten.
20:25
Beide Mannschaften treffen heute zum ersten Mal aufeinander.
20:22
Der FC Toulouse konnte am letzten Wochenende in der Ligue 1 einen Sieg einfahren. Im heimischen Stadium de Toulouse siegte das Team von Trainer Carles Martinez Novell mit 3:0 gegen den FC Metz.
20:18
Die Generalprobe in der österreichischen Bundesliga am vergangenen Samstag vergeigten die Oberösterreicher. Der Linzer ASK musste sich mit 1:2 beim Wolsberger AC geschlagen geben.
14:57
Herzlich willkommen zur Begegnung FC Toulouse gegen Linzer ASK, der 2. Runde in Gruppe E der UEFA Europa League!

Der Linzer ASK trifft heute am 2. Spieltag in Gruppe E der UEFA Europa League auf den amtierenden französischen Cupsieger den FC Toulouse. Die Linzer sind in der heimischen Liga mit 15 Punkten aus 9 Spielen gut in die Saison gestartet und stehen in der Bundesliga derzeit auf dem 3. Tappellenplatz. Zum Auftakt in der Europa League-Gruppenphase mussten die Stahlstädter aber nach einem beherzten Auftritt vor heimischer Kulisse gegen den FC Liverpool eine 1:3-Niederlage hinnehmen.

Die Franzosen haben in der heimischen Ligue 1 einen durchwachsenen Saisonstart hinter sich und belegen mit 9 Punkten nach 7 gespielten Runden den 11. Rang in der Tabelle. In der Europa League konnte das Team von Trainer Carles Martinez Novell am 1. Spieltag bei Union Saint-Gilloise nach einem 1:1-Unentschieden die Heimreise aus Belgien mit einem Punkt im Gepäck antreten.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.