05. Nov. 2020 - 18:55
Beendet
Rapid Wien
4 : 3
Dundalk FC
1 : 1
22.
2020-11-05T18:19:29Z
79.
2020-11-05T19:33:20Z
87.
2020-11-05T19:42:17Z
90.
2020-11-05T19:45:48Z
7.
2020-11-05T18:04:28Z
81.
2020-11-05T19:36:32Z
90.
2020-11-05T19:50:52Z
18.
2020-11-05T18:15:02Z
27.
2020-11-05T18:24:22Z
81.
2020-11-05T19:36:03Z
89.
2020-11-05T19:44:03Z
28.
2020-11-05T18:24:52Z
45.
2020-11-05T18:44:18Z
83.
2020-11-05T19:37:57Z
54.
2020-11-05T19:08:33Z
72.
2020-11-05T19:27:05Z
72.
2020-11-05T19:28:20Z
65.
2020-11-05T19:19:40Z
65.
2020-11-05T19:20:11Z
72.
2020-11-05T19:29:11Z
76.
2020-11-05T19:31:55Z
76.
2020-11-05T19:32:49Z
1.
2020-11-05T17:56:30Z
45.
2020-11-05T18:45:37Z
46.
2020-11-05T18:59:13Z
90.
2020-11-05T19:51:49Z
Stadion
Allianz Stadion
Schiedsrichter
Cann Farrugia

Liveticker

90
20:58
Einen schönen Abend aus Wien, bis zum nächsten Mal!
90
20:58
Fazit:
Was für ein Finish! Lange Zeit sah es in der zweiten Hälfte danach aus, als würde es zu einer Punkteteilung kommen, die keinem der beiden Teams geholfen hätte. Doch dann ging es in der Rapid-Viertelstunde drunter und drüber: Eröffnet wurde der Torreigen durch Arase, der mit seinem Kopfball die Partie zugunsten Rapids drehte. Nur zwei Minuten später glich McMillan vom Elfmeterpunkt aus, nachdem er von Sonnleitner gelegt wurde. Vier Minuten vor Schluss köpfte Stojkovic zur neuerlichen Führung ein, ehe Demir das 4:2 mit einem schönen Linksschuss besorgte. Das 4:3 durch McMillan war am Ende nur mehr Ergebniskorrektur. Rapid erkämpft sich hart die ersten drei Punkte in der Gruppe und hält den Traum vom Aufstieg vorerst am Leben.
90
20:51
Spielende
90
20:50
Tooor für Dundalk FC, 4:3 durch John Mountney
Da ist der Anschlusstreffer für Dundalk!! McMillan verlädt Gartler und verkürzt per Elfer auf 4:3.
David McMillan
Dundalk FC
90
20:50
Es gibt noch einmal Elfer für Dundalk, nachdem Stoijkovic Oduwa im Strafraum legt.
90
20:48
Oduwa will eine Ecke, doch der Schiri deutet auf den Fünfer. Abstoß Rapid.
90
20:47
Fünf Minuten werden nachgespielt.
90
20:45
Tooor für Rapid Wien, 4:2 durch Yusuf Demir
Die Hütteldorfer machen den Sack zu!! Arase bedient Demir am Sechzehner und der schließt sehenswert mit links ab. Das war's!
Yusuf Demir
Rapid Wien
89
20:44
Gelbe Karte für Thorsten Schick (Rapid Wien)
Thorsten Schick
Rapid Wien
87
20:42
Tooor für Rapid Wien, 3:2 durch Maximilian Hofmann
Unglaublich, Rapid führt wieder!! Schick spielt flach auf Stojkovic ab, der ins Zentrum zu Hofmann flankt und der köpft zur neuerlichen Führung für Rapid.
Maximilian Hofmann
Rapid Wien
86
20:40
McMillan verpasst nur knapp per Kopf das 2:3.
84
20:38
Das Spiel wird zunehmend ruppiger!
83
20:37
Gelbe Karte für Cameron Dummigan (Dundalk FC)
Der neue Mann rutscht Demir in die Parade und sieht zurecht Gelb.
Cameron Dummigan
Dundalk FC
81
20:36
Tooor für Dundalk FC, 2:2 durch David McMillan
Und postwendend gibt es den Ausgleich!! Gartler ist beim schwachen Schuss von McMillan dran, aber ist am Ende aber doch ein bisschen zu spät dran.
David McMillan
Dundalk FC
81
20:36
Gelbe Karte für Mario Sonnleitner (Rapid Wien)
Der Routinier stellt sich ungeschickt an und verschuldetet einen Elfer.
Mario Sonnleitner
Rapid Wien
79
20:33
Tooor für Rapid Wien, 2:1 durch Kelvin Arase
Da ist die Führung für die Rapider, die das Spiel damit drehen!! Ullmanns Flanke reißt ab, doch Schick kommt noch zum Abschluss aus spitzen Winkel. McCareys schlechte Abwehr landet bei Arase, der aus kurzer Distanz zur Führung für die Gastgeber einköpft.
Kelvin Arase
Rapid Wien
76
20:32
Einwechslung bei Dundalk FC: David McMillan
David McMillan
Dundalk FC
76
20:32
Auswechslung bei Dundalk FC: Patrick Hoban
Patrick Hoban
Dundalk FC
76
20:31
Einwechslung bei Dundalk FC: Sean Murray
Sean Murray
Dundalk FC
76
20:31
Auswechslung bei Dundalk FC: Jordan Flores
Jordan Flores
Dundalk FC
74
20:31
Demir legt auf Kara ab und der Stürmer verzieht nur knapp!
74
20:30
Demir setzt sich erstmals in Szene vorm Tor der Iren.
73
20:29
Eckball Rapid durch Scick, der zu einem weiteren Eckball führt.
72
20:29
Einwechslung bei Dundalk FC: Nathan Oduwa
Nathan Oduwa
Dundalk FC
72
20:28
Auswechslung bei Dundalk FC: Michael Duffy
Michael Duffy
Dundalk FC
72
20:28
Einwechslung bei Rapid Wien: Srđan Grahovac
Srđan Grahovac
Rapid Wien
72
20:27
Auswechslung bei Rapid Wien: Dejan Petrovič
Dejan Petrovič
Rapid Wien
72
20:27
Einwechslung bei Rapid Wien: Yusuf Demir
Yusuf Demir
Rapid Wien
72
20:26
Auswechslung bei Rapid Wien: Christoph Knasmüllner
Christoph Knasmüllner
Rapid Wien
71
20:25
Abspielfehler auf beiden Seiten prägen die Partie...
69
20:23
Rapid probiert es über die rechte Flanke, kann aber das Abwehrbollwerk von Dundalk nicht durchbrechen.
67
20:21
Seine Hereingabe von links bringt nichts ein.
66
20:21
Schick setzt sich am Sechzehner gut ins Szene und holt einen Corner heraus.
65
20:20
Einwechslung bei Dundalk FC: Cameron Dummigan
Cameron Dummigan
Dundalk FC
65
20:19
Auswechslung bei Dundalk FC: Darragh Leahy
Darragh Leahy
Dundalk FC
65
20:19
Einwechslung bei Dundalk FC: John Mountney
John Mountney
Dundalk FC
65
20:19
Auswechslung bei Dundalk FC: Sean Gannon
Sean Gannon
Dundalk FC
62
20:17
Der Ire wird vorerst weitermachen.
61
20:16
Und Duffy wird gleich darauf gefährlich auf der anderen Seite! Hofmann räumt ihn wuchtig ab und kann froh sein, das es keinen Elfmeter gibt. Duffy wird lange behandelt...
60
20:15
Wieder scheitert Knasmüllner an der Abwehr von Dundalk, diesmal an Shields.
59
20:14
Duffy tritt einen Freistoß ins Zentrum, wo Gartler zur Stelle ist.
58
20:13
Knasmüllner kann einen Fehler von Shields nicht nutzen und scheitert mit seinem Schuss an McCarey.
56
20:11
Eine Riesenmöglichkeit für Dundalk nach Hereingabe von Flores, doch hapert es im Abschluss.
54
20:08
Einwechslung bei Rapid Wien: Mario Sonnleitner
Mario Sonnleitner
Rapid Wien
54
20:08
Auswechslung bei Rapid Wien: Mateo Barać
Mateo Barać
Rapid Wien
53
20:07
Barac muss nach einem Zweikampf wegen Verdacht auf Nasenbeinbruch behandelt werden. Sonnleiter wird für ihn kommen.
51
20:05
Auch dieser Corner bleibt ungefährlich...
50
20:04
Hogan holt nach Zuspiel von Shields eine Ecke für Dundalk heraus.
48
20:03
Der Freistoß führt zu einer Ecke, die schließlich für keine Gefahr mehr sorgt.
47
20:02
Der aufgerückte Hofmann wird kurz vorm irischen Strafraum gelegt. Freistoß!
46
20:00
Beide Teams kommen vorerst unverändert aus ihren Kabinen.
46
19:59
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:47
Halbzeitfazit:
Es war ein schwacher Auftritt von Rapid im ersten Viertel der Partie. Die Gäste gingen bereits nach sechs Minuten in Führung, als Shields eine schöne Flanke aus dem Halbfeld schlug und im Zentrum Patrick Hoban fand. Der schraubte sich hoch und Köpfte zum 1:0 ein. Es dauerte schließlich bis zur 22. Minute, ehe die Hütteldorfer aufwachten: Ljubicic fasste sich im Mittelfeld einfach mal ein Herz und haute das Leder aus gut 25 ins Gästetor. Zehn Minuten vor dem Pausenpfiff gaben den Rapidler dann richtig Gas und drängten aufs 2:1, das bislang allerdings noch nicht fallen wollte. Gleich geht es weiter mit Hälfte zwei!
45
19:45
Ende 1. Halbzeit
45
19:45
Schicks Hereingabe landet direkt im Tor-Out.
45
19:44
Gelbe Karte für Daniel Cleary (Dundalk FC)
Cleary foult Arase von hinten und macht's vor dem Pausenpfiff noch einmal spannend.
Dan Cleary
Dundalk FC
45
19:43
Es gibt eine Minute Nachspielzeit.
43
19:41
Eine Schick-Ecke landet über Umwege zu Knasmüllner, der allerdings aus kurzer Distanz an McCarey scheitert!
42
19:39
Es gibt Freistoß für Rapid, nachdem Sloggett Kara in Strafraumnähe zu Boden schupst. Kara führt selbst aus und haut den Ball klar übers Tor.
40
19:36
Rapid will einfach der letzte Pass nicht gelangen und kommt deshalb nicht zum Abschluss.
38
19:35
Über Umwege gelangt der Ball zu Kara, dessen Kopfball nur knapp am Tor vorbeigeht.
37
19:34
Es gibt Eckball von rechts für die Gastgeber,
36
19:34
Rapid hat momentan ein zu bisschen zu wenig Bewegung im Spiel.
34
19:31
Duffy bringt den Ball ins Zentrum, wo Hoare nur knapp mit dem Kopf verpasst!
33
19:30
Nächster Eckball für Dundalk.
32
19:29
Dundalk kommt jetzt wieder öfter vors Tor der Hausherren.
29
19:27
Flores spielt einen guten Ball auf Duffy, der nur knapp am Rapid-Rückhalt scheitert.
28
19:25
Rapid kann aus dem daraus resultierenden Freistoß kein Kapital schlagen.
28
19:24
Gelbe Karte für Sean Hoare (Dundalk FC)
Der Verteidiger foult Kara und bekommt deshalb Gelb.
Sean Hoare
Dundalk FC
27
19:24
Gelbe Karte für Filip Stojković (Rapid Wien)
Für ein Foul gibt es die gelbe Karte
Filip Stojković
Rapid Wien
24
19:22
Die erste Ecke für Rapid bringt nicht Zählbares ein.
23
19:22
Kara verpasst die Chance, gleich noch eins nachzulegen und trifft aus Kurzer Distanz das Tor nicht.
22
19:19
Tooor für Rapid Wien, 1:1 durch Dejan Ljubicic
Der Ausgleich für Rapid!! Stojkovic legt im Mittelfeld für Ljubicic ab, der es einfach mal aus gut 25 Metern probiert und McCarey im Tor der Iren überrascht.
Dejan Ljubicic
Rapid Wien
20
19:18
Die Wiener finden nach wie vor nicht richtig in die Partie und lassen Dundalk immer wieder kommen.
18
19:15
Gelbe Karte für Maximilian Hofmann (Rapid Wien)
Der Rapid-Verteidiger kommt zu spät in den Zweikampf und sieht zurecht Gelb.
Maximilian Hofmann
Rapid Wien
16
19:14
Rapid drängt jetzt immer wieder in den gegnerischen Strafraum, doch mehr als ein abgefälschter Schuss von Ullmann hat dabei bislang nicht herausgeschaut.
15
19:12
Nochmal Corner für die Iren. Gannon kommt zum Abschluss, der jedoch zu schwach ausfällt, um Gartler wirklich gefährlich zu werden.
14
19:10
Die erste Ecke der Partie gehört Dundalk, Hofmann kann die Hereingabe klären.
13
19:10
Knasmüllner verpasst per Kopf nur knapp nach einer guten Flanke von Ljubicic!
12
19:08
Das Spielgeschehen hat sich jetzt in die Hälfte der Gäste verlegt.
10
19:08
Die Grünen spielen unkoordiniert nach vorn und kommen dadurch zu keinen zwingenden Tormöglichkeiten.
7
19:04
Tooor für Dundalk FC, 0:1 durch Patrick Hoban
Da ist die Führung für die Gäste!! Shields schlägt eine Flanke aus dem Halbfeld und findet im Zentrum Hoban, der per Kopf Goalie Gartler bezwingen kann. Der Rapid-Goalie sieht dabei nicht gut aus...
Patrick Hoban
Dundalk FC
7
19:04
Rapid findet vorerst keinen Zugriff aufs Spiel.
5
19:02
Freistoß für Dundalk von rechts außen, der zu einem nicht ungefährlichen Kopfball führt.
3
19:00
Beide Teams sind zu Beginn noch etwas nervös, was sich durch zahlreiche Fehlpässe zeigt
1
18:57
Die Gäste aus Irland haben Anstoß!
1
18:56
Spielbeginn
18:51
Rapid spielt ganz traditionell in Grün-weiß, Dundalk läuft komplett in Schwarz auf.
18:41
Die Mannschaften sind bereit und werden jeden Moment aufs Feld laufen.
18:09
Im Westen Wiens hat es vor Spielbeginn acht Grad.
18:08
Schiedsrichter dieser Begegnung ist der Malteser Trustin Farrugia Cann. Unterstützt wird er an den Seitenlinien von seinen beiden Assistenten Luke Portelli und Jurgen Spiteri.
18:05
Der Truppe von Didi Kühbauer fehlen mit Dibon, Fountas, Ritzmaier, Schobesberger, Szántó und Velimirovic fünf wichtige Spieler im Kampf um Gruppenplatz zwei.
18:04
Da Goalgetter Fountas verletzungsbedingt ausfällt, bekommen heute bei den Grünen Ercan Kara und Kelvin Arase die Chance, sich zu beweisen. Die Gäste aus Irland setzen im Sturm voll und ganz auf ihren Torgaranten Patrick Hoban, der nach 17 Runden die heimische Torschützenliste mit zehn Treffern anführt.
17:51
Das ist das erste Aufeinandertreffen dieser beiden Mannschaften im Europacup. Rapid spielte 1964 zum ersten und einzigen Mal gegen ein irisches Teams, als man sich in der ersten Runde des Cup der Meister mit einem Gesamtscore von 5:0 durchsetzte. Für den 13-fachen Meister Dundalk ist es die erste Pflicht gegen einen österreichischen Klub überhaupt.
17:40
„Für mich sind Rapid und Arsenal noch immer die beiden Favoriten für den Gruppen-Aufstieg. Rapid ist ein richtig starkes Team und ein richtig guter Klub mit Profis aus aller Welt. Das wird für uns eine große Herausforderung, ein Spiel bei dem wir uns selbst beweisen wollen. Wir sind einfach der Underdog und werden unser Bestes geben“, so Filippo Giovagnoli, Coach des Dundalk FC.
17:39
Rapid-Trainer Didi Kühbauer zur heutigen Aufgabe: „Es geht um drei Punkte, die wichtig sind, um dabei zu bleiben, wenn's um den zweiten Platz geht, der unser erklärtes Ziel ist. Wie finden hier eine irische Mannschaft vor, die meines Erachtens eigentlich untypisch irisch spielt. Die versuchen Fußball zu spielen und halten den Ball gut in ihren Reihen. Trotz allem müssen wir zu Hause die Favoritenrolle annehmen.“
07:36
Herzlich willkommen am dritten Spieltag der UEFA Europa League zum Spiel Rapid Wien gegen Dundalk FC!

Nach der Auftaktniederlage gegen Arsenal (1:2) und der Pleite bei Molde (0:1) ist Rapid in der dritten Runde der Europa League gehörig unter Zugzwang. Will man wie bei der letzten EL-Teilnahme 2019 international überwintern, braucht es heute gegen Dundalk dringend den ersten Sieg. Nach dem Terroranschlag am Montag in der Wiener Innenstadt wird der österreichische Rekordmeister in Trauerflor auflaufen.

Die Gäste aus Irland sind ähnlich erfolglos wie die Hausherren in die EL-Gruppenphase gestartet. Nach zwei Spielen steht Dundalk noch ohne Punkt da, was sich gegen den Zweitplatzierten der Bundesliga freilich ändern soll. Gelingt tatsächlich in Hütteldorf die Kehrtwendung oder besiegeln die Grünen schon frühzeitig das Aus der Iren?
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.