Zum Inhalt springen
13. Mai. 2023 - 21:00
Beendet
Real Madrid
1 : 0
Getafe CF
0 : 0
Stadion
Santiago Bernabéu
Zuschauer
52.201
Schiedsrichter
Juan Martínez Munuera

Liveticker

90.+6
22:55
Fazit:
Real siegt im Stadtderby gegen Getafe mit 1:0! Über eine Stunde lang hatte Real große Probleme, zu klaren Chancen zu kommen. Mit etwas Glück konnte dann Marco Asensio den Führungstreffer erzielen, den die Königlichen in Folge souverän verwalteten. Getafe startete engagiert in die Partie, wurde im Verlauf aber passiver und verliert somit verdient. Mit dem Arbeitssieg ist Real nun vorübergehend Zweiter, Getafe bleibt auf einem Abstiegsplatz.
90.+5
22:55
Spielende
90.+3
22:52
Gelbe Karte für Seoane (Getafe CF)
Bei einem Umschaltversuch hält der Mittelfeldspieler Nacho am Trikot und foult ihn so taktisch.
Seoane
Getafe CF
90.+1
22:52
Vinícius Júnior wird klasse von Kroos eingesetzt und macht dann den Ball clever auf der linken Außenbahn fest. Dann geht es wieder hinten rum bei den Königlichen, die alles im Griff haben.
90.
22:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
89.
22:48
Nach einem Foul von Eder Militão gibt es nochmal einen Freistoß aus dem Halbfeld für Getafe. Der ist aber deutlich zu weit für Mitrovič - der Ball landet im Toraus.
86.
22:47
Real kontrolliert nun das Geschehen und hält den Gegner weit vom eigenen Tor weg. Wirkliche Gefahr, dass sich am Ergebnis noch etwas ändern könnte kommt nicht auf.
84.
22:45
Einwechslung bei Getafe CF: Jordan Amavi
Jordan Amavi
Getafe CF
84.
22:45
Auswechslung bei Getafe CF: Gastón Álvarez
Gastón Álvarez
Getafe CF
84.
22:43
Einwechslung bei Real Madrid: Álvaro Odriozola
Álvaro Odriozola
Real Madrid
84.
22:43
Auswechslung bei Real Madrid: Eduardo Camavinga
Eduardo Camavinga
Real Madrid
83.
22:42
Gelbe Karte für Iglesias (Getafe CF)
Iglesias springt Camavinga ungestüma aufs Sprunggelenk - eine Gelbe der dunkleren Sorte.
Iglesias
Getafe CF
81.
22:41
Real hat nun natürlich mehr Platz, weil Getafe nun aktiver auf den Ausgleich spielen will. Wirklich Druck können die Azules aber noch nicht ausüben, hinten ergeben sich dafür mehr Lücken.
79.
22:39
Endlich hat Real das Gaspedal gefunden! Erneut kontert Real schnell und Kroos hat links Platz zur Flanke. Die schlägt er punktgenau auf den zweiten Pfosten, wo Marco Asensio den Ball aus kurzer Distanz nicht über die Linie bekommt. Klasse Reflex von David Soria!
76.
22:37
Der Ball liegt erneut im Getafe-Tor, der Treffer zählt aber nicht. Mariano zögert zu lange beim Steckpass in Richtung Vinícius Júnior, sodass dieser dann beim Zuspiel knapp im Abseits steht. Links aus spitzem Winkel legt er den Ball ins lange Eck, der Linienrichter hebt aber die Fahne.
75.
22:35
Getafe wegt sich nun wieder nach vorne: Ein Chipball von Djené kommt auf der rechten Außenbahn bei Iglesias an - der kann sich gegen Nacho aber im Eins-gegen-Eins nicht durchsetzen.
74.
22:34
Einwechslung bei Getafe CF: Seoane
Seoane
Getafe CF
74.
22:34
Auswechslung bei Getafe CF: Carles Aleñá
Carles Aleñá
Getafe CF
72.
22:33
Getafe hatte wenige Minuten zuvor auf Fünferkette umgestellt und dafür einen Mann aus dem Mittelfeld geopfert. Im Rückraum hatte prompt ein Königlicher zu viel Platz und trifft. Bitteres Gegentor für die Azules!
70.
22:29
Tooor für Real Madrid, 1:0 durch Marco Asensio
Real führt! Der engagierte Lucas Vázquez hat rechts Platz und legt auf den einlaufenden Marco Asensio zurück. Der Edeltechniker fasst sich aus 20 Metern halbrechter Position ein Herz und zieht ab. Sein Schuss wird abgefälscht und fällt deshalb ins kurze Eck. David Soria ist geschlagen!
Marco Asensio
Real Madrid
66.
22:28
Getafe mit der besten Chance des Spiels! 20 Meter vor dem Tor hat Iglesias viel Platz und zieht aus halbrechter Position in Richtung kurzes Eck ab. Courtois ist aber auf seinem Posten und klärt zur Seite.
65.
22:27
Einwechslung bei Getafe CF: Fabrizio Angileri
Fabrizio Angileri
Getafe CF
65.
22:26
Auswechslung bei Getafe CF: Mata
Jaime Mata
Getafe CF
65.
22:26
Einwechslung bei Getafe CF: Gonzalo Villar
Ángel Algobia
Getafe CF
65.
22:25
Auswechslung bei Getafe CF: Portu
Portu
Getafe CF
65.
22:25
Einwechslung bei Getafe CF: Munir
Munir
Getafe CF
65.
22:24
Auswechslung bei Getafe CF: Borja Mayoral
Borja Mayoral
Getafe CF
62.
22:24
Beim anschließenden Freistoß aus 20 Metern halbrechter Position scheitert Marco Asensio an der Mauer. Da war deutlich mehr drin!
61.
22:23
Einwechslung bei Real Madrid: Luka Modrić
Luka Modrić
Real Madrid
61.
22:22
Auswechslung bei Real Madrid: Eden Hazard
Eden Hazard
Real Madrid
61.
22:22
Einwechslung bei Real Madrid: Mariano
Mariano
Real Madrid
61.
22:21
Auswechslung bei Real Madrid: Dani Ceballos
Dani Ceballos
Real Madrid
61.
22:21
Einwechslung bei Real Madrid: Vinícius Júnior
Vinícius Junior
Real Madrid
61.
22:21
Auswechslung bei Real Madrid: Federico Valverde
Federico Valverde
Real Madrid
60.
22:20
Gelbe Karte für Omar Alderete (Getafe CF)
Der Ex-Herthaner kann Hazard nur per Foul an der Strafraumkante stoppen. Er kommt im Zweikampf zu spät, wird deshalb verwarnt.
Omar Alderete
Getafe CF
60.
22:20
Von Getafe kommt mittlerweile offensiv gar nichts mehr. Die Bälle sind nun bei den Azules schnell weg, geordnet in die gegnerische Hälfte kommen sie kaum noch.
59.
22:19
Hazard öffnet mit einem Dribbling raum für Lucas Vázquez, der erst ins Zentrum zieht, dann auf Tchouaméni im Rückraum ablegt. Sein Abschluss aus 23 Metern wird von einem Verteidiger geblockt.
56.
22:18
Kroos spielt einen öffnenden Diagonalball auf die rechten Seite, wo Lucas Vázquez Lucas Vázquez an der Grundlinie Zeit hat. Seine Ablage in Richtung Marco Asensio gerät dem Flügelverteidiger aber zu ungenau. Alderete klärt mit einem Befreiungsschlag.
55.
22:15
Djené wird fair vom Ball getrennt, hält sich aber trotzdem das Knei. Nach kurzer Behandlungspauser kann der Getafe-Kapitän weiterspielen.
54.
22:15
Kroos drückt dem Spiel sofort seinen Stempel auf. Fast jeder Angriff läuft über den erfahrenen Deutschen, den dem Offensivspiel der Königlichen mehr Struktur verleiht. Zu Torchancen kommt es bislang aber trotzdem noch nicht.
51.
22:11
Die anschließende Ecke ist nicht ungefährlich! Borja Mayoral kommt am zweiten Pfosten zum Kopfball, setzt diesen aber knapp über das Tor. Getafe hat weiterhin die besseren Chancen. Real dominiert aber außer dieser einen Chance bislang klar den zweiten Durchgang.
50.
22:10
Álvarez fasst sich aus halblinker Position in vollem Tempo ein Herz und zieht aus 20 Metern ab. Eder Militão hät den Kopf rein und klärt zur Ecke.
49.
22:09
Tchouaméni versucht es mal aus 25 Metern zentraler Position mit einem Gewaltschuss. Der rutscht dem Franzosen aber ein wenig über den Spann, sodass der Ball klar links vorbeigeht.
48.
22:08
Sofort übernimmt Real das Zepter, über Kroos baut Real auf. Am Ende spielt Hazard einen ungenauen Pass auf Marco Asensio, der das Leder nicht sauber annehmen kann.
46.
22:06
Weiter geht´s mit Durchgang zwei! Bei Real kommt Kroos neu in die Partie, Getafe bleibt unverändert.
46.
22:05
Einwechslung bei Real Madrid: Toni Kroos
Toni Kroos
Real Madrid
46.
22:05
Auswechslung bei Real Madrid: Ferland Mendy
Ferland Mendy
Real Madrid
46.
22:05
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+3
21:51
Halbzeitfazit:
Torlos geht es im Stadtderby zwischen Real und Getafe in die Kabine. Getafe begann engagiert, kam über lange Bäller immer wieder zu Torannäherungen. Nach 20 Minuten übernahm dann der amtierende Champions-League-Sieger das Kommando und hatte viel Ballbesitz. Offensiv wirken die Königlichen aber behäbig und ungenau, weshalb sie vor dem Tor noch kaum Gefahr ausstrahlen konnten. Das 0:0 geht deshalb voll in Ordnung.
45.+2
21:48
Ende 1. Halbzeit
45.
21:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45.
21:47
Camavinga nimmt es an der Strafraumkante halbrechter Position mit zwei Gegenspielern auf, bleibt aber an Djené hängen - Abstoß.
43.
21:46
Camavinga verlagert das Geschehen schön auf die linke Seite, wo Dani Ceballos ins Dribbling geht und abschließen will. Iglesias stellt seinen Fuß rein und sorgt dafür, dass keine Gefahr entsteht.
41.
21:44
Gelbe Karte für Eduardo Camavinga (Real Madrid)
Der Franzose kommt gegen Álvarez zu spät und tritt ihm auf den Fuß. Der Schiedsrichter ahndet das Vergehen sofort mit einer Karte.
Eduardo Camavinga
Real Madrid
40.
21:43
Vielleicht kann man ja mal durch einen Standard Gefahr ausstrahlen. Lucas Vázquez hebt den Ball von der linken Seite in Richtung erster Pfosten, wo Carles Aleñá keine Mühe hat, die Situation zu bereinigen.
38.
21:41
Camavinga will im Zentrum Marco Asensio einsetzen, sein Pass kommt aber nicht an, weil Maksimović aufpasst. Real kommt einfach nicht durch.
35.
21:38
Bezeichnend: Dani Ceballos hat 20 Meter vor dem Tor halblinker Position Platz und zieht ab. Sein Abschluss missglückt aber völlig und landet beinahe auf dem Stadiondach.
33.
21:37
Immer wieder zieht sich Real gegen den Ball weit zurück und sorgt damit dafür, dass die langen Bälle nicht mehr ankommen, die Getafe in der Anfangsphase viel gespielt hatte.
30.
21:33
Real versucht in die Gefahrenzone zu kommen, scheitert aber Mal um Mal. Diesmal versucht es Hazard per Flugball in Richtung Marco Asensio, der aber nicht ans Leder kommt. Am Ende segelt der Ball ins Toraus.
28.
21:30
Gelbe Karte für Mata (Getafe CF)
Der Offensivaktuer tritt Lucas Vázquez ohne Aussicht auf den Ball auf den Fuß und verdient sich den ersten Eintrag im Spielberichtsbogen.
Jaime Mata
Getafe CF
26.
21:29
Nach munterer Anfangsphase hat sich die Partie beruhigt. Noch immer gab es keine Top-Chance in diesem Spiel. Auch Lucas Vázquez´ Steckpass in Richtung Marco Asensio wird von Alderete antizipiert und der Angriff gestoppt.
23.
21:25
Real hat mitterweile mehr die Spielkontrolle und lässt das Leder viel durch die eigenen Reihen laufen. Gegen gut organisierte Azules finden die Königlichen aber noch kein Durchkommen.
20.
21:23
Lucas Vázquez holt auf seiner rechten Außenbahn einen Freistoß heraus, den Marco Asensio ins Zentrum hebt. Der Ex-Herthaner Alderete schädelt den Ball aus der Gefahrenzone.
18.
21:21
Es ist eine muntere Anfangsphase im Santiago Bernabeu, in der Getafe sogar zu klareren Chancen kommt. Real wirkt unkonzentriert und agiert immer wieder etwas nachlässig. Bislang ist Getafe einem Führungstreffer näher.
16.
21:20
Plötzlich ist Valverde auf und davon und darf aus halbrechter Position zum Abschluss. Den Schuss aus acht Metern pariert David Soria klasse, die Fahne war ohnehin oben - ein Treffer hätte also nicht gezählt.
15.
21:18
Camavinga baut einen Stockfehler im Spielaufbau ein, den Iglesias beinahe bestraft. Der Flügelverteidiger fasst sich aus 20 Metern halbrechter Position ein Herz, sein Schuss zischt aber über den Querbalken.
13.
21:16
Nach einer tollen Flachpasskombination hat Lucas Vázquez auf der rechten Seite viel Platz, der den Ball scharf wie brandgefährlich ins Zentrum bringt. Um Haaresbreite verpasst dort Marco Asensio die Flanke.
12.
21:15
Getafe spielt eine überzeugende Anfangsphase! Wieder ist ein langer Ball der Auslöser, der nicht ausreichend von Nacho bereinigt wird. So kommt Carles Aleñá aus 16 Metern halbrechter Position zum Abschluss, trifft den Ball aber nicht voll. So hoppelt der Schuss links vorbei.
10.
21:13
Die Königlichen übernehmen jetzt mehr das Kommando, sind aber in ihren Angriffsaktionen zu ungenau. So landet ein Diagonalball nicht bei Lucas Vázquez sondern im Seitenaus.
7.
21:11
Jetzt wagt sich auch Real das erste Mal vor das Tor und Marco Asensio kommt aus zentraler Position 18 Meter vor dem Tor in Abschlussposition. Im letzten Moment wird er aber noch von Mitrovič gestört, der den Ball wegspitzelt.
5.
21:09
Und die nächste Chance für Getafe: Nach einem langen Diagonalball legt Portu das Leder rechts im Strafraum in den Rückraum, wo Carles Aleñá abzieht. Sein Schuss springt aber genau auf Nachos Oberkörper.
4.
21:07
Die Azules starten hier forsch. Borja Mayoral holt eine Ecke heraus, die von der linken Seite ins Zentrum getreten wird. Über Umwege kommt der Ball in den Rückraum, von wo ein in blau Gekleideter den Ball in Richtung Oberrang befördert.
2.
21:05
Getafe hat die erste gute Chance! Maksimović darf nach der Eroberung eines zweiten Balls durchs Mittelfeld spazieren und aus 20 Metern halblinker Position abziehen. Sein Flachschuss in Richtung kurzes Eck zischt aber gute anderthalb Meter vorbei.
1.
21:03
Der Ball rollt! Schiedsrichter Juan Martínez Munuera hat die Partie freigegeben, in der Real in weißen, Getafe in blauen Trikots spielt.
1.
21:02
Spielbeginn
20:43
Neben Hazard bringt Real-Coach Ancelotti sieben weitere Neue in die Startelf seines Teams: Nacho, Eder Militão, Lucas Vázquez, Mendy, Dani Ceballos, Tchouaméni und Marco Asensio sind im Vergleich zum Spiel gegen Manchester City neu dabei. Damit wird bei den Königlichen quasi einmal die komplette Startelf durchgestauscht. Getafe-Trainer José Bordalás tauscht dagegen im Vergleich zum Sieg gegen Celta Vigo dreimal: Wie erwähnt ersetzt den gesperrten Stürmer Ünal Borja Mayoral, zudem rücken der Ex-Herthaner Alderete und Portu in die Startelf.
20:33
Nach sechs Spielen in Folge ohne Sieg holte Getafe am vergangenen Spieltag nach langer Durststrecke mal wieder einen Sieg. Mit 1:0 besiegten die Azules Celta Vigo dank eines Treffers von Stürmer Enes Ünal. Der türkische Angreifer hat in der aktuellen Spielzeit bereits 14 Mal getroffen und steht damit in der Torjägerliste hinter Benzema und Lewandowski auf Platz drei. Heute fehlt die Lebensversicherung Getafes aber gesperrt - Ex-Wolfsburger Borja Mayoral soll ihn ersetzen.
20:25
In der Liga hat Real die Champions-League-Qualifikation so gut wie sicher, auch in Sachen Meisterschaft wird für die Königlichen wohl nichts mehr passieren. Einzig das Duell mit Stadtrivale Atletico um Platz zwei bleibt Real also noch. Im Moment hat Real einen Punkt weniger als der Konkurrent. Die Königlichen befinden sich zudem im Halbfinale der Champions League, wo am kommenden Mittwoch das Rückspiel gegen Manchester City ansteht. Deshalb schont Real-Coach Ancelotti wichtige Spieler und gibt Akteuren mit weniger Spielpraxis eine Chance - so darf Eden Hazard heute mal wieder von Beginn an ran.
20:17
Am heutigen Samstagabend riecht es nach Stadtderby in der spanischen Hauptstadt. Während Real eher im Norden Madrids angesiedelt ist, befindet sich Getafe am südlichen Rand der Stadt - es ist also eher ein Vorort Madrids. Tabellarisch befinden sich die Vereine sehr weit auseinander: Während Real bei einem Sieg vorübergehend wieder auf Rang zwei springen könnte, liegen die Azules auf Platz 18 und damit auf einem Abstiegsplatz. Bei einem überraschendem Punktgewinn heute könnte Getafe die Abstiegsränge aber vorerst verlassen.
20:06
Hallo und herzlich willkommen zum 34. Spieltag in La Liga! Um 21 Uhr trifft Real Madrid im heimischen Santiago Bernabeu auf den FC Getafe.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.