Zum Inhalt springen
31. Dez. 2022 - 14:00
Beendet
FC Barcelona
1 : 1
Espanyol Barcelona
1 : 0
Stadion
Spotify Camp Nou
Zuschauer
88.095
Schiedsrichter
Antonio Mateu Lahoz

Liveticker

90.+10
16:10
Fazit:
Ein unfassbares Spiel geht mit einer großen Überraschung zu Ende: Espanyol holt im Stadtderby bei Rivale Barca tatsächlich einen Punkt. Am Ende geht das Spiel 1:1-Unentschieden aus. Die Gastgeber dominierten die erste Halbzeit und gingen schon nach sieben Minuten durch Marcos Alonso ins Führung. Im weiteren Verlauf der ersten Hälfte verpasste der FCB, das Ergebnis weiter in die Höhe zu schrauben. In der zweiten Halbzeit wurde es dann hektisch. Marcos Alonso stieg Joselu im Strafraum in die Hacken und der Stürmer verwandelte daraufhin den Strafstoß zum Ausgleich. Nach dem Treffer kochten die Emotionen hoch und es kam zu einem echten Karten-Festival. Schiedsrichter Antonio Mateu Lahoz stand im Mittelpunkt und verteilte insgesamt 13 Gelbe und zwei Gelb-Rote Karten. Eine Rote Karte gegen Cabrera nahm der Referee nach Eingreifen des VAR richtigerweise wieder zurück. In den Schlussminuten schaffte es der FC Barcelona dann nicht mehr, zwingend vors Tor zu kommen. Mit dem Remis setzt sich Barca wegen der besseren Tordifferenz dennoch an Real Madrid vorbei an die Spitze.
90.+10
16:02
Spielende
90.+10
16:02
Fast das 2:1 für Barca! Ferrán Torres bringt eine Flanke von links stramm in den Strafraum. Lewandowski ist mit dem Kopf zur Stelle, wird jedoch ausreichend gestört. Der Ball geht knapp am linken Pfosten vorbei.
90.+9
16:00
Die letzten Minuten laufen. Barca läuft immer wieder über rechts mit Dembélé an, bekommt den Ball aber nicht gefährlich vors Tor.
90.+6
15:58
Gelbe Karte für Xavi (FC Barcelona)
Barca-Trainer Xavi beschwert sich darüber, dass es keine Rote Karte gab und wird ebenfalls verwarnt.
Xavi
FC Barcelona
90.+6
15:57
Gelbe Karte für Javier Puado (Espanyol Barcelona)
Javier Puado grätscht Dembélé vorsätzlich von hinten um und sieht die nächste Karte. Rot wäre da eigentlich angebracht gewesen.
Javier Puado
Espanyol Barcelona
90.+5
15:56
Gelbe Karte für Raphinha (FC Barcelona)
Der bereits auswechselte Raphinha beschwert sich und sieht Gelb.
Raphinha
FC Barcelona
90.+5
15:56
Dembélé geht rechts am Strafraumeck ins Dribbling und feuert wuchtig in Richtung kurzes Eck. Sein Versuch geht drei Meter über den Kasten.
90.
15:55
Einwechslung bei Espanyol Barcelona: Aleix Vidal
Aleix Vidal
Espanyol Barcelona
90.
15:55
Auswechslung bei Espanyol Barcelona: Brian Oliván
Brian Oliván
Espanyol Barcelona
90.
15:54
Einwechslung bei Espanyol Barcelona: Rubén Sánchez
Rubén Sánchez
Espanyol Barcelona
90.
15:54
Auswechslung bei Espanyol Barcelona: Óscar Gil
Óscar Gil
Espanyol Barcelona
90.+2
15:53
Espanyol kann sich befreien. Joselu versucht es nach einem Einwurf von links mit einem Fallrückzieher. Sein Versuch wird zur Ecke abgeblockt.
90.+1
15:52
Neun Minuten werden nach den zahlreichen Unterbrechungen nachgespielt.
90.
15:52
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 9
88.
15:50
Viel los in den letzten Minuten. Mittlerweile hat sich das Spiel und die Emotionen wieder beruhigt. Der FC Barcelona läuft an und will den Sieg. Die Gastgeber finden aber keine Lücke.
86.
15:49
Auswechslung bei Espanyol Barcelona: Simo
Simo
Espanyol Barcelona
86.
15:49
Auswechslung bei Espanyol Barcelona: Martin Braithwaite
Martin Braithwaite
Espanyol Barcelona
85.
15:47
Der VAR schaltet sich ein und überprüft ein vermeintlich hartes Foul von Cabrera gegen Lewandowski. Der Verteidiger traf den Polen mit dem Fuß am Kopf. Antonio Mateu Lahoz zog die Rote Karte, nimmt den Platzverweis jetzt aber wieder zurück.
82.
15:44
Einwechslung bei FC Barcelona: Jules Koundé
Jules Koundé
FC Barcelona
82.
15:44
Auswechslung bei FC Barcelona: Sergi Roberto
Sergi Roberto
FC Barcelona
82.
15:44
Einwechslung bei FC Barcelona: Álex Baldé
Alejandro Balde
FC Barcelona
82.
15:44
Auswechslung bei FC Barcelona: Frenkie de Jong
Frenkie de Jong
FC Barcelona
80.
15:42
Gelb-Rote Karte für Vinicius Souza (Espanyol Barcelona)
Vinicius Souza sieht ebenfalls die zweite Gelbe Karte nach einem taktischen Foul und fliegt vom Platz.
Vinicius Souza
Espanyol Barcelona
79.
15:40
In diesen Minuten kochen die Emotionen über. Schiedsrichter Antonio Mateu Lahoz steht im Mittelpunkt. Es gab bereits zehn Gelbe Karten in diesem Spiel.
78.
15:39
Gelb-Rote Karte für Jordi Alba (FC Barcelona)
Jordi Alba beschwert sich erneut und sieht die Ampel-Karte.
Jordi Alba
FC Barcelona
76.
15:37
Gelbe Karte für Pedri (FC Barcelona)
Pedri
FC Barcelona
75.
15:37
Gelbe Karte für Ferrán Torres (FC Barcelona)
Ferrán Torres kassiert für eine vermeintliche Schwalbe die nächste Verwarnung.
Ferran Torres
FC Barcelona
74.
15:36
Gelbe Karte für Jordi Alba (FC Barcelona)
Jordi Alba beschwert sich und kassiert die nächste Verwarnung. Auch Edu Expósito und Vinicius Souza werden nach einer kleinen Rangelei verwarnt.
Jordi Alba
FC Barcelona
74.
15:36
Gelbe Karte für Edu Expósito (Espanyol Barcelona)
Edu Expósito
Espanyol Barcelona
74.
15:36
Gelbe Karte für Vinicius Souza (Espanyol Barcelona)
Vinicius Souza
Espanyol Barcelona
73.
15:34
Tooor für Espanyol Barcelona, 1:1 durch Joselu
Da ist der Ausgleich für Espanyol! Der Gefoulte tritt selbst an und verwandelt ganz cool flach in die Mitte. ter Stegen war nach rechts unterwegs.
Joselu
Espanyol Barcelona
71.
15:33
Es gibt Elfmeter für Espanyol! Marcos Alonso tritt Joselu im Strafraum von hinten in die Hacken. Der Stürmer verliert sogar seinen Schuhe. Richtige Entscheidung!
70.
15:31
Der FC Barcelona bewegt sich mit der 1:0-Führung weiter auf dünnem Eis. Bislang macht Espanyol aber keine Anstalten, nochmal zurückzukommen. Doch noch sind 20 Minuten zu spielen.
67.
15:27
De Jong bringt eine Ecke von rechts mit viel Druck auf den ersten Pfosten. Ferrán Torres ist zur Stelle und köpft den Ball knapp am Tor vorbei.
65.
15:26
Die Atmosphäre im Camp Nou ist großartig. 88.000 Fans sind heute an Silvester dabei und machen eine tolle Stimmung.
62.
15:25
Einwechslung bei FC Barcelona: Ousmane Dembélé
Ousmane Dembélé
FC Barcelona
62.
15:24
Auswechslung bei FC Barcelona: Raphinha
Raphinha
FC Barcelona
62.
15:24
Einwechslung bei FC Barcelona: Ferrán Torres
Ferran Torres
FC Barcelona
62.
15:23
Auswechslung bei FC Barcelona: Ansu Fati
Ansu Fati
FC Barcelona
62.
15:23
Der nächste Doppelwechsel auf Seiten von Barca deutet sich an. Ferrán Torres und Dembélé stehen bereit.
61.
15:22
Edu Expósito ist gleich gut im Spiel und versucht es mit einem Schuss in Richtung rechtes Eck. Ter Stegen ist jedoch zur Stelle und wehrt den Ball nach rechts ins Toraus ab. Doch dann geht die Fahne hoch: Edu Expósito stand vorher knapp im Abseits.
58.
15:20
Auch Espanyol-Trainer Diego Martínez bringt neue Impulse ins Spiel und wechselt gleich doppelt.
57.
15:18
Einwechslung bei Espanyol Barcelona: Javier Puado
Javier Puado
Espanyol Barcelona
57.
15:18
Auswechslung bei Espanyol Barcelona: Nico Melamed
Nico Melamed
Espanyol Barcelona
57.
15:18
Einwechslung bei Espanyol Barcelona: Edu Expósito
Edu Expósito
Espanyol Barcelona
57.
15:17
Auswechslung bei Espanyol Barcelona: Fernando Calero
Fernando Calero
Espanyol Barcelona
55.
15:16
Gelbe Karte für Fernando Calero (Espanyol Barcelona)
Fernando Calero kann de Jong nur mit einem taktischen Foul im Mittelfeld stoppen und kassiert die nächste Gelbe.
Fernando Calero
Espanyol Barcelona
53.
15:14
Xavi bringt mit Busquets viel Erfahrung ins Spiel. Gavi scheint Rückenprobleme zu haben und wird ausgewechselt. Busquets übernimmt die Kapitänsbinde.
52.
15:13
Einwechslung bei FC Barcelona: Busquets
Busquets
FC Barcelona
52.
15:13
Auswechslung bei FC Barcelona: Gavi
Gavi
FC Barcelona
51.
15:12
Marcos Alonso hebt den Ball nach rechts über die Kette. Gavi läuft mit viel Tempo in Strafraum und legt den Ball mit dem Kopf nach links rüber zu Ansu Fati. Der 20-jährige war jedoch nicht wach, sodass der Ball ins Toraus trudelt.
49.
15:09
Der FC Barcelona übernimmt im zweiten Durchgang das Kommando und sucht den Weg vors gegnerische Tor. Espanyol geht aggressiv dazwischen und will das Spiel weiter offen halten.
46.
15:07
Schiedsrichter Antonio Mateu Lahoz pfeift den zweiten Durchgang an. Beide Teams haben nicht gewechselt.
46.
15:06
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
14:54
Halbzeitfazit:
Die Mannschaften verabschieden sich in die Halbzeitpause. Der FC Barcelona führt verdient mit 1:0 gegen Espanyol. Die Gastgeber kontrollieren das Geschehen und gingen früh im Spiel nach einer Ecke durch Marcos Alonso in Führung. Daraufhin erhöhte Barca weiter die Schlagzahl und hatte weitere Möglichkeiten durch Marcos Alonso und Raphinha. Nach einer halben Stunde wurde das Spiel durch Gerangel und nickelige Fouls immer hitziger. Espanyol kam dadurch besser in die Partie und hatte die Chance durch Nico Melamed auf den Ausgleich.
45.
14:49
Ende 1. Halbzeit
44.
14:47
Der FC Barcelona bekommt einen Freistoß aus halblinker Position etwa 25 Meter vor dem Tor. Raphinha nimmt sich der Sache an bringt den Ball auf den zweiten Pfosten. Dort steigt Gavi am höchsten, bekommt jedoch kein Druck hinter den Ball. Die Kugel landet am Ende fünf Meter über dem Tor.
41.
14:44
Die Schlussminuten vor der Halbzeitpause laufen und der FC Barcelona erhöht nochmal den Druck. Die Gastgeber kommen immer wieder über die Außen, werden vor dem Tor jedoch nicht zwingend gefährlich.
38.
14:43
Der FCB drängt den Stadtrivalen tief in die eigenen Hälfte und lässt den Ball um den Strafraum laufen. Raphina geht mit einer guten Bewegung am Gegner vorbei und zieht aus 16 Metern halbrechter Position ab. Álvaro Fernández kann den strammen Abschluss nur nach vorne hin klatschen lassen. Am Ende wird der Ball aus der Gefahrenzone geklärt.
35.
14:39
Gute Chance für Espanyol! Ansu Fati verliert den Ball im Mittelfeld, sodass Nico Melamed viel Platz auf der linken Seite bekommt. Mit einem Haken geht er vorbei Sergi Roberto und versucht es mit einem Schlenzer in Richtung rechtes Toreck. Ter Stegen macht sich lang und lenkt den Ball mit den Fingerspitzen um den Pfosten.
32.
14:36
Gelbe Karte für Leandro Cabrera (Espanyol Barcelona)
Cabrera geht zu motiviert in den Zweikampf und grätscht Gavi um. Klare. Sache.
Leandro Cabrera
Espanyol Barcelona
31.
14:36
Es geht heiß her im Derby. Brian Oliván greift Gavi an die Gurgel. Beide Akteure kassieren die nächsten Verwarnungen.
30.
14:34
Gelbe Karte für Brian Oliván (Espanyol Barcelona)
Brian Oliván
Espanyol Barcelona
30.
14:34
Gelbe Karte für Gavi (FC Barcelona)
Gavi
FC Barcelona
30.
14:33
Der FC Barcelona ist weiter am Drücker und lässt Ball und Gegner laufen. Espanyol ist zu weit weg vom Gegner und kommt nicht entscheidend in die Zweikämpfe. Der FCB führt hochverdient und drängt auf den zweiten Treffer.
26.
14:29
Gelbe Karte für Ansu Fati (FC Barcelona)
Ansu Fati trifft Oscar Gil im Zweikampf mit der Hand im Gesicht und kassiert die erste Verwarnung in der Partie.
Ansu Fati
FC Barcelona
25.
14:29
Die nächste Großchance für die Gastgeber! Lewandowski erobert den Ball in der gegnerischen Hälfte. Gavi schickt schließlich Raphinha steil auf rechts. Der Brasilianer dringt halbrechts in den Strafraum ein und wird im letzten Moment von Brian Oliván per Grätsche gestoppt. Ein tolles Tackling!
22.
14:25
Nächste Ecke für die Gastgeber. Wieder bringt Raphinha den Ball von links mit viel Dampf in den Strafraum. Am Ende segelt der Ball an Freund und Feind vorbei.
19.
14:23
Fast das 2:0 für Barca! Alba hat viel Platz auf links und bringt den Ball scharf auf den ersten Pfosten. Dort steht Marcos Alonso komplett frei und schiebt den Ball per Direktabnahme nur Millimeter am linken Pfosten vorbei. Der muss eigentlich drin sein.
16.
14:19
Espanyol bekommt einen Freistoß aus halbrechter Position. Brian Oliván bringt den Ball zu kurz in den Strafraum, sodass Christensen den Ball aus der Gefahrenzone köpft.
15.
14:18
Die nächste Ecke bringt fast das 2:0 für Barca! Raphinha bringt die Ecke wieder scharf vors Tor. Lewandowski kommt frei zum Kopfball und versucht es in Richtung rechtes Eck. Álvaro Fernández ist zur Stelle und kann den Ball festhalten.
13.
14:17
Gavi spielt einen Diagonalpass nach rechts zu Raphinha. Der zieht mit einem Haken in die Mitte und schlenzt in Richtung langes Eck. Brian Oliván kommt mit dem Fuß dazwischen, sodass der Ball ins Toraus geht.
10.
14:14
Aus Sicht der Gäste ist der frühe Gegentreffer natürlich bitter. Wie reagiert Espanyol? Die Gäste hatten bislang noch keine nennenswerte Offensivaktion.
7.
14:11
Tooor für FC Barcelona, 1:0 durch Marcos Alonso
Da ist die Führung für Barca im Derby. Raphinha bringt eine Ecke von links auf den Kopf von Lewandowski, der den Ball nicht richtig trifft. Schließlich legt Christensen zurück in die Mitte zu Marcos Alonso, der sich fünf Meter vor dem Tor gegen Álvaro Fernández durchsetzt und ins rechte Eck einköpft. Da sah die Defensive von Espanyol nicht gut aus.
Marcos Alonso
FC Barcelona
7.
14:09
Der FC Barcelona schiebt nach vorne. Jordi Alba bekommt den Ball auf links und hat viel Zeit zu flanken. Seine flache Hereingabe in Richtung Elfmeterpunkt findet aber keinen Abnehmer.
5.
14:08
Anders als erwartet spielt Espanyol nicht mit einer Fünferkette. Diego Martínez schiebt Calero nach vorne auf die Sechserposition.
4.
14:07
In den Anfangsminuten übernimmt der FC Barcelona erwartungsgemäß die Spielkontrolle und lässt den Ball durch die eigenen Reihen zirkulieren. Espanyol läuft Barca früh an und steht dicht gestaffelt mit zwei Ketten in der eigenen Hälfte.
1.
14:04
Nach einer Schweigeminute für Pelé rollt der Ball. Der FC Barcelona stößt an in rot-blauen Trikots. Espanyol ist standesgemäß in Blau-Weiß. unterwegs.
1.
14:04
Spielbeginn
13:59
Die Teams laufen ein. Kann der FC Barcelona im Stadtduell mit Espanyol dreifach punkten, um an Neujahr von der Tabellenspitze zu grüßen? Gleich werden wir es erfahren. Wir freuen uns auf ein spannendes Spiel.
13:44
Der Schiedsrichter der Partie heute ist Antonio Mateu Lahoz. Seine Assistenten an der Seitenlinie heißen Pau Cebrián Devís und Rubén Porras Rico.
13:31
Espanyol-Coach Diego Martínez setzt offenbar auf eine defensive Grundordnung mit einer Fünferkette. Mit dabei ist aus Sergi Gómez, der früher für den Stadtrivalen spielte. Ex-Bundesligaspieler Joselu und der Däne Braithwaith agieren wohl als Doppelspitze im Sturmzentrum.
13:24
Wie erwartet steht Robert Lewandowski in der Startelf der Gastgeber. Außerdem setzt Trainer Xavi von Beginn an auf Gavi, Raphinha, Ansu Fati und Sergio Roberto. Im Vergleich zur letzten Partie gegen Osasuna sitzen dafür Balde, Dembélé, Ferran Torres und Busquets vorerst auf der Reservebank.
13:21
Barca hingegen will mit seinem Sieg zurück an die Tabellenspitze springen. Bereits gestern gewann Real Madrid gegen Valladolid (2:0) und überholte den FC Barcelona so in der Tabelle. Mit einem Spiel weniger liegen die Katalanen derzeit einen Zähler hinter den Königlichen auf Tabellenplatz zwei.
13:14
Auch beim Stadtrivalen Espanyol steht die Sturmabteilung im Fokus. Neuzugang Joselu wusste zuletzt zu überzeugen und erzielte in dieser Saison bisher sieben Treffer. Martin Braithwaite, der im Sommer von Barca kam, gehört zu den Leistungsträgern der Gäste. In den letzten fünf Ligaspielen vor der WM konnte Espanyol jedoch kein Spiel gewinnen. Espanyol rangiert mit derzeit 12 Punkten auf dem 17. Tabellenplatz.
13:11
Uns erwartet an diesem Samstagvormittag eine spannende Begegnung. Die Partie stand in dieser Woche ganz im Zeichen von Stürmerstar Robert Lewandowski. Der Pole war vor der WM-Pause vom spanischen Verband nach einer Gelb-Roten Karte für drei Ligaspiele gesperrt worden. Nun wurde die Sperre gegen Lewandowski vorerst ausgesetzt, sodass der Stürmer im Stadtderby gegen Espanyol ran darf.
13:07
Hallo und herzlich willkommen zum 15. Spieltag in La Liga! Am heutigen Samstagmittag trifft der FC Barcelona auf den Stadtrivalen Espanyol Barcelona. Anpfiff des Spiels im Camp Nou in Barcelona ist um 14 Uhr.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.