Zum Inhalt springen
29. Dez. 2022 - 21:30
Beendet
Atlético Madrid
2 : 0
Elche CF
0 : 0
Stadion
Cívitas Metropolitano
Zuschauer
48.119
Schiedsrichter
Guillermo Cuadra Fernández

Liveticker

90.+4
23:37
Fazit:
Nach einer turbulenten zweiten Hälfte, die mit zwei Großchancen für das zunächst numerisch überlegene Atlético gestartet hatte, fahren die Rojiblancos einen 2:0 Sieg über Elche ein. Nach der Roten Karte für Gonzalo Verdú am Ende des ersten Durchgangs war Atlético zu Beginn der zweiten Hälfte deutlich überlegen, scheitere jedoch gleich mehrfach am eigenen Unvermögen vor dem Tor der Gäste. Erst nachdem Verteidiger Hermoso mit zwei Gelben Karten innerhalb von nur drei Minuten für eine Gleichzahl an Spielern sorgte, konnten die Gastgeber in Person von João Félix den Knoten zum platzen bringen. Spätestens nach dem 2:0 durch Morata hatte wohl keiner mehr Zweifel am Sieg der Simeone-Truppe. Zu allem Überfluss aus Sicht der Gäste holte sich auch noch der eingewechselte Quina in der Nachspielzeit die Ampelkarte, sodass auch er im nächsten Ligaspiel fehlen wird. Nach einem Pokalspiel geht es für Elche gegen Celta Vigo weiter, während Atlético am 08.01. auf Tabellenführer FC Barcelona trifft.
90.+4
23:28
Spielende
90.+3
23:27
Es laufen die letzten Sekunden, die drei Punkte werden mit hoher Wahrscheinlichkeit in Madrid bleiben.
90.
23:27
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90.
23:23
Gelb-Rote Karte für Domingos Quina (Elche CF)
Ist das bitter! Bei einem Konterversuch der Rojiblancos bringt Quina mit einem robusten Einsatz Morata zu Fall. Schiedsrichter Fernandez wertet das Vergehen als taktisches Foul und zeigt dem eingewechselten Portugiesen die Gelb-Rote Karte.
89.
23:22
Starke Parade von Oblak! Nach einem Eckball von Elche gelangt der Ball über Umwege zu Bigas, der im Fünfmeterraum unbedrängt zum Abschluss kommt und davon wohl selbst etwas überrascht ist. Oblak reagiert stark und kann den Anschlusstreffer verhindern.
87.
23:21
Nennenswerte Torannhäherungen kann der Elche CF in den letzten Minuten nicht verbuchen, Atleti hat hier alles im Griff.
86.
23:18
Gelbe Karte für Domingos Quina (Elche CF)
Quina geht gegen Giménez zu hart zu Werke und sieht für sein Foul die Gelbe Karte.
84.
23:18
Nach dem Dreifachwechsel hat Pablo Machín sein Wechselkontingent nun ausgeschöpft.
83.
23:17
Einwechslung bei Elche CF: Domingos Quina
Domingos Quina
Elche CF
83.
23:17
Auswechslung bei Elche CF: Raúl Guti
Raúl Guti
Elche CF
83.
23:17
Einwechslung bei Elche CF: Fidel
Fidel
Elche CF
83.
23:16
Auswechslung bei Elche CF: Pere Milla
Pere Milla
Elche CF
83.
23:16
Einwechslung bei Elche CF: Tete Morente
Tete Morente
Elche CF
83.
23:15
Auswechslung bei Elche CF: Helibelton Palacios
Helibelton Palacios
Elche CF
82.
23:15
Nach einem Doppelpass mit Morata zieht Kondogbia aus der zweiten Reihe ab und verfehlt mit seinem strammen Schuss nur knapp das Tor.
82.
23:15
Atlético agiert sehr souverän und wird hier wohl nichts mehr anbrennen lassen.
80.
23:13
Gelbe Karte für Álex Collado (Elche CF)
Collado kommt gegen Kondogbia zu spät und sieht folgerichtig die Gelbe Karte.
Álex Collado
Elche CF
79.
23:13
Einwechslung bei Atlético Madrid: Saúl
Saúl
Atlético Madrid
79.
23:12
Auswechslung bei Atlético Madrid: Antoine Griezmann
Antoine Griezmann
Atlético Madrid
79.
23:12
Einwechslung bei Atlético Madrid: Koke
Koke
Atlético Madrid
79.
23:12
Auswechslung bei Atlético Madrid: Pablo Barrios
Pablo Barrios
Atlético Madrid
79.
23:11
Am Spielfeldrand macht sich unter anderem Kapitän Koke für eine Einwechslung bereit.
77.
23:11
War es das für Elche?
76.
23:09
Gelbe Karte für Pablo Barrios (Atlético Madrid)
Barrios trifft Mascarell von hinten und sieht völlig zurecht den gelben Karton.
Pablo Barrios
Atlético Madrid
74.
23:07
Tooor für Atlético Madrid, 2:0 durch Álvaro Morata
Was für ein Tor von Morata! Nach einem Pass von Griezmann setzt sich der Angreifer auf rechts überragend gegen Bigas durch und lässt mit einer Schusstäuschung einen weiteren Gegenspieler ins Leere laufen, bevor er mit links den Abschluss sucht. Sein strammer Schuss wird noch entscheidend abgefälscht und fliegt dann über alle hinweg ins lange Eck.
Álvaro Morata
Atlético Madrid
71.
23:06
Riesenchance für Elche! Palacios flankt von seinem rechten Flügel mit links in den Strafraum, wo sich Milla im Kopfballduell durchsetzt, den Ball allerdings knapp am Gehäuse von Jan Oblak vorbeisetzt. Das war knapp, den sollte der Spanier eigentlich machen.
71.
23:06
Riesenchance für Elche! Palacios flankt von seinem rechten Flügel mit links in den Strafraum, wo sich Milla im Kopfballduell durchsetzt, den Ball allerdings knapp am Gehäuse von Jan Oblak vorbeisetzt. Das war knapp, den sollte der Spanier eigentlich machen.
69.
23:04
Einwechslung bei Elche CF: Ezequiel Ponce
Ezequiel Ponce
Elche CF
69.
23:03
Auswechslung bei Elche CF: Roger Martí
Roger Martí
Elche CF
69.
23:03
Einwechslung bei Elche CF: Álex Collado
Álex Collado
Elche CF
69.
23:03
Auswechslung bei Elche CF: Lucas Boyé
Lucas Boyé
Elche CF
68.
23:02
Lemar übernimmt nun die Eckbälle bei Atlético, eine Qualitätssteigerung ist allerdings nicht zu erkennen. Die Mannschaft von Diego Simeone ist bei Standardsituationen in dieser Saison absolut harmlos, das Tor von Félix war der erste Kopfballtreffer der Saison!
66.
23:01
João Félix hat Feierabend, starkes Spiel des jungen Portugiesen.
66.
22:59
Einwechslung bei Atlético Madrid: Thomas Lemar
Thomas Lemar
Atlético Madrid
66.
22:59
Auswechslung bei Atlético Madrid: João Félix
João Félix
Atlético Madrid
63.
22:59
Nicht nur auf Grund seines Tores zeigt João Félix heute eine sehr ansprechende Leistung, die mit Sicherheit auch in England zur Kenntnis genommen wird. Der FC Chelsea soll an einer Verpflichtung interessiert sein, allerdings schrecken die Blues bislang vor der hohen Ablösesumme zurück.
61.
22:56
João Félix mit einem weiteren Abschluss! Von links zieht der Portugiese wenige Schritte nach innen und schließt dann gegen die Laufrichtung des Torhüters ab. Badía ist rechtzeitig zur Stelle und klärt den Flachschuss zum Eckball, der nichts einbringt.
60.
22:54
Atlético überlässt Elche nun den Ball, das Tabellenschlusslicht muss nun aktiv werden.
58.
22:53
Reguilón ersetzt Carrasco auf dem linken Flügel.
57.
22:52
Einwechslung bei Atlético Madrid: Reguilón
Reguilón
Atlético Madrid
57.
22:52
Auswechslung bei Atlético Madrid: Yannick Carrasco
Yannick Carrasco
Atlético Madrid
56.
22:49
Tooor für Atlético Madrid, 1:0 durch João Félix
Nur wenige Minuten nach dem Platzverweis für Hermoso erzielt Atlético den Führungstreffer! Nach einer Hereingabe von rechts verpasst Griezmann zunächst knapp, bekommt allerdings eine zweite Chance. Der Franzose beweist gute Übersicht und chippt den Ball von der Grundlinie ins Zentrum, wo João Félix völlig unbedrängt zum 1:0 einköpfen kann.
João Félix
Atlético Madrid
54.
22:47
Wie reagieren die Mannschaften auf den Platzverweis?
53.
22:46
Gelb-Rote Karte für Mario Hermoso (Atlético Madrid)
Wieder geht Hermoso viel zu ungestüm in den Zweikampf und trifft seinen Gegenspieler. Folgerichtig sieht der Verteidiger die Ampelkarte, die numerische Überzahl ist dahin!
52.
22:45
Nach einer geklärten Hereingabe von rechts versucht es Griezmann mit einem Heber von der Strafraumkante, der allerdings recht deutlich über das Tor geht.
50.
22:43
Gelbe Karte für Mario Hermoso (Atlético Madrid)
Hermoso sieht für ein Foul zurecht die Gelbe Karte.
50.
22:43
Starke Anfangsphase der Rojiblancos!
48.
22:42
Die Riesenchance für Griezmann! Über den starken Barrios landet der Ball im Strafraum bei João Félix, der überragend mit der Hacke auf Griezmann ablegt. Der Franzose kommt aus etwa acht Metern recht frei zum Abschluss, verzieht mit seinem schwächeren rechten Fuß allerdings recht deutlich. Den muss Griezmann zumindest aufs Tor bringen!
48.
22:41
Gelbe Karte für Roger Martí (Elche CF)
Roger Marti sieht für ein Foul die erste Gelbe Karte der Partie.
Roger Martí
Elche CF
46.
22:41
Und sofort wird es gefährlich! Nach einem Geistesblitz von Morata taucht Llorente allein vor dem Tor von Elche auf. Er zögert jedoch sehr lange mit dem Abschluss und ermöglicht somit, dass ihn Mascarell mit einer überragenden Grätsche noch am Abschluss hindern kann. Llorente stand aber wohl ohnehin leicht im Abseits, trotzdem muss der Spanier mehr daraus machen!
46.
22:38
Atlético stößt an, die zweite Hälfte läuft!
46.
22:38
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+3
22:30
Halbzeitfazit:
Die Partie geht mit einem 0:0 in die Pause. Beide Mannschaften agieren sehr aggressiv, erwartungsgemäß hat Favorit Atlético ein deutliches Chancenplus. Richtig zwingend wurde es allerdings nie, sodass das torlose Remis nicht unverdient ist. Nach der Roten Karte für Gonzalo Verdú spielt Elche nun die komplette zweite Hälfte zu zehnt, es wird spannend, ob die Rojiblancos aus der numerischen Überzahl Profit schlagen können.
45.+3
22:23
Ende 1. Halbzeit
45.+2
22:22
Außerdem gibt es einen Freistoß für Atlético aus ca. 18 Metern Torentfernung. Aus der halblinken Position übernimmt Rechtsfuß João Félix die Verantwortung, setzt seinen Versuch aber in die Mauer. Auch der Nachschuss von Kondogbia bringt nichts ein.
45.+1
22:21
Rote Karte für Gonzalo Verdú (Elche CF)
Nach Ansicht der Videobilder zeigt Schiedsrichter Fernandez doch noch die Rote Karte. Diese ist absolut vertretbar, Verdú erweist seinen Kollegen einen Bärendienst!
Gonzalo Verdú
Elche CF
45.
22:20
Schiedsrichter Fernandez bekommt ein Signal vom VAR und schaut sich die Szene selbst an.
44.
22:20
Große Aufregung auf Seiten von Atlético! Nach einem langen Ball von Hermoso ist Morata frei durch und wird von Verdú knapp vor dem Strafraum, eigentlich regelwidrig, zu Fall gebracht. Der Schiedsrichter entscheidet zunächst auf Weiterspielen.
43.
22:17
Der Eckball bringt nichts ein.
42.
22:16
Wenige Minuten vor der Halbzeitpause gibt es nochmal Eckball für Elche.
40.
22:15
Nach einer Flanke von Pere Milla entscheidet der Schiedsrichter auf Offensivfoul, Gefahr wäre allerdings ohnehin nicht entstanden. Atlético hatte die Situation bereits bereinigt.
39.
22:13
Das Spiel von Atlético ist auffallend linkslastig, beinahe jeder Angriff geht über die Seite des Belgiers Carrasco.
37.
22:11
João Félix fasst sich nach einem guten Ballgewinn von Morata aus etwa 25 Metern mal ein Herz, sein flacher Linksschuss geht knapp rechts am Tor vorbei.
35.
22:09
Erneut kommt Morata, dieses Mal von Youngster Barrios in Szene gesetzt, zum Abschluss. Wieder verfehlt der Spanier den Kasten, der Ball rauscht links am Gehäuse vorbei.
34.
22:09
Hermoso versucht, Torhüter Badía mit einem Schuss aus der eigenen Hälfte zu überraschen. Der Ball geht allerdings links am Kasten vorbei, außerdem wäre Badía wohl rechtzeitig zur Stelle gewesen.
30.
22:07
Trotz der vielen Fouls gibt es bis dato noch keine Gelbe Karte.
28.
22:06
Nur wenige Sekunden später ist es erneut Morata, der nach einer Hereingabe von Carrasco zum Abschluss kommt, den Ball allerdings knapp am kurzen Pfosten vorbeischiebt.
27.
22:04
Guter Spielzug der Rojiblancos! Ein feiner Pass von Griezmann, der sich wieder einmal sehr tief fallen lässt, findet den etwas aufgerückten Hermoso, der schnell den startenden Morata in die Tiefe schickt. Aus relativ spitzem Winkel spielt der Stürmer den Ball ins Zentrum, wo allerdings kein Mitspieler mitgelaufen war. Dennoch ein gut gespielter Angriff, Atlético wird gefährlicher!
26.
22:00
João Félix foult Raúl Guti tief in der Hälfte von Elche, es gibt Freistoß für Elche.
24.
21:59
João Félix und Griezmann lassen sich immer wieder im Wechsel ins Mittelfeld fallen, um das Übergangsspiel zu unterstützen.
21.
21:57
Kondogbia verliert im Spielaufbau leichtfertig den Ball, bekommt vom Schiedsrichter allerdings einen etwas fragwürdigen Freistoß zugesprochen. Glück für den Franzosen, aus der Aktion hätte sich wohl eine gefährliche Kontermöglichkeit ergeben.
20.
21:56
Nach einer guten Aktion von Atlético kommt Griezmann beinahe zu einem gefährlichen Abschluss, wird allerdings im letzten Moment noch von Gonzalo Verdú abgegrätscht. Starkes und vor allem wichtiges Tackling des Verteidigers!
19.
21:54
Carrasco setzt sich auf links durch und bringt den Ball mit rechts vor den Kasten von Elche, wo Torwart Badía rechtzeitig vor Griezmann am Ball ist.
18.
21:53
Elche steht sehr tief, frühestens ab der Mittellinie wird der Spielaufbau von Atleti gestört.
15.
21:50
Erster Torschuss für Atlético! Nachdem Édgar Badía eine Hereingabe von Griezmann auf Morata noch klären kann, landet der Ball über Umwege bei João Félix, der aus der Drehung direkt den Abschluss sucht. Sein Rechtsschuss ist jedoch kein Problem für Badía, der den Ball sicher fängt.
12.
21:48
Wie gewohnt baut Atlético sein Spiel mit seiner defensiven Dreierreihe um Savić, Giménez und Hermoso auf, davor gibt es bis dato noch relativ wenig Bewegung.
11.
21:46
Auch dieser Eckball ist harmlos, Morata kann problemlos klären.
10.
21:45
Carlos Clerc holt mit seiner von Llorente geklärten Hereingabe den ersten Eckball für Elche heraus.
7.
21:44
Griezmann erobert tief in der eigenen Hälfte den Ball, findet nach seinem Dribbling allerdings keine Anspielstation in der Offensive. Das liegt nicht zuletzt daran, dass Morata abseits des Balles von Gonzalo Verdú zu Fall gebracht wird, es gibt Freistoß für Atlético.
6.
21:41
Die ersten fünf Minuten sind gespielt, die beiden Mannschaften tasten sich noch etwas ab. Die vielen Fouls zeugen jedoch von einer hohen Grundaggressivität, mit der beide Mannschaften hier zu Werke gehen.
3.
21:37
Der schlecht getretene Eckball fliegt über Freund und Feind hinweg in Richtung Seitenaus.
2.
21:36
Bigas klärt eine Hereingabe von Morata zum ersten Eckball der Partie.
1.
21:35
Die Partie läuft!
1.
21:34
Spielbeginn
21:33
Vor dem Anpfiff werden auf Seiten der Rojiblancos noch die drei Weltmeister Correa, De Paul und Molina mit einem Applaus gewürdigt.
21:29
Beide Mannschaften haben den Rasen betreten, in wenigen Minuten kann die Partie beginnen.
21:28
Auch für Elche lief es vor der WM-Pause nicht besonders gut. Aus den letzten fünf Spielen holte man lediglich einen Punkt und auch die Spiele gegen die direkten Konkurrenten gingen zumeist verloren. Eine sportliche Talfahrt, auf die der Verein mit einem Trainerwechsel reagierte: Pablo Machin, der unter anderem bereits für den FC Sevilla arbeitete, löste den glücklosen Argentinier Jorge Francisco Almiron Quintana ab und gibt heute sein Ligadebüt für Elche.
21:12
Die WM-Pause kam für Atlético wohl zur rechten Zeit. In den letzten drei Ligaspielen, allesamt gegen Gegner aus der unteren Tabellenhälfte, holte die Mannschaft nur einen einzigen Punkt, außerdem schied sie als Gruppenletzter aus der Champions League aus. Es wird spannend sein zu sehen, wie das Team von Diego Simeone nach dem Negativtrend und der langen Pause zurückkommt.
20:55
Personell hat die Aufstellung von Atlético Madrid durchaus Überraschungen zu bieten. Mit Pablo Barrios feiert ein 19-Jähriger sein Startelfdebüt, bislang wurde er in der Liga und der Champions League jeweils ein Mal eingewechselt. WM-Finalist Antoine Griezmann steht nur elf Tage nach der Niederlage gegen Argentinien direkt wieder in der Startelf, Kapitän Koke sitzt dagegen nur auf der Bank.
20:46
Mit Blick auf die aktuelle Tabellensituation geht die Mannschaft von Trainer Diego Simeone, trotz eines enttäuschenden sechsten Tabellenplatzes, natürlich als klarer Favorit in die Partie. Die Gäste aus Elche holten im bisherigen Saisonverlauf nur magere vier Punkte und stehen abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz. Ein Sieg gegen Atlético gelang zuletzt im Jahr 2002, als beide Mannschaften noch in der zweiten Liga spielten.
20:34
Herzlich willkommen zur spanischen La Liga! Am heutigen Abend kehrt auch Atlético Madrid in den Ligabetrieb zurück und trifft auf den Tabellenletzten aus Elche. Anpfiff der Partie im Estadio Cívitas Metropolitano ist um 21:30 Uhr.
Ein Angebot der SPIEGEL-Gruppe mit Daten von Heimspiel.