16. Dez. 2020 - 20:30
Beendet
FC Basel
0 : 2
BSC Young Boys
0 : 2
12.
2020-12-16T19:43:44Z
20.
2020-12-16T19:50:55Z
38.
2020-12-16T20:09:45Z
57.
2020-12-16T20:45:29Z
76.
2020-12-16T21:04:18Z
89.
2020-12-16T21:18:15Z
90.
2020-12-16T21:21:42Z
52.
2020-12-16T20:40:19Z
62.
2020-12-16T20:50:37Z
71.
2020-12-16T20:59:57Z
71.
2020-12-16T21:00:25Z
72.
2020-12-16T21:01:01Z
84.
2020-12-16T21:12:46Z
84.
2020-12-16T21:13:07Z
90.
2020-12-16T21:19:07Z
1.
2020-12-16T19:31:23Z
45.
2020-12-16T20:18:41Z
46.
2020-12-16T20:33:48Z
90.
2020-12-16T21:22:54Z
Stadion
St. Jakob-Park
Schiedsrichter
Sandro Schärer

Liveticker

90
22:27
Fazit:
Das Spitzenspiel entpuppt sich als einseitige Affäre! Von Anfang bis Ende dominierten die Young Boys Bern die Gastgeber vom FC Basel. In der ersten Halbzeit sorgten sie für ordentlich Tempo und dadurch für das 0:2 durch Elia und Nsame. Im zweiten Durchgang konzentrierten sie sich auf die starke Defensive mit wenigen Ausreißern in die Offensive. Dagegen konnte der FCB mal überhaupt nichts ausrichten, bleiben aber dennoch vorerst auf dem zweiten Rang. Dafür beträgt der Rückstand auf den Spitzenreiter aber auch fünf Punkte. Am Wochenende geht es für Basel zum zweiten Topspiel gegen den FC St. Gallen, während YB zum FC Lugano weiterreist.
90
22:22
Spielende
90
22:21
Gelbe Karte für Jean-Pierre Nsame (BSC Young Boys)
Unnötiges Foul, unnötige Verwarnung. Regeltechnisch ist das aber vollkommen nachvollziehbar.
Jean-Pierre Nsame
BSC Young Boys
90
22:21
Das ist nochmal durcheinander nach einer Ecke! Nsame klärt auf der Linie und kurz darafu springt die Kugel an den Pfosten! Danach zeigt Schärer allerdings Abseits an, sodass die Aufregung völlig umsonst war.
90
22:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90
22:19
Einwechslung bei BSC Young Boys: Theoson Siebatcheu
Jordan Siebatcheu
BSC Young Boys
90
22:18
Auswechslung bei BSC Young Boys: Christian Fassnacht
Christian Fassnacht
BSC Young Boys
90
22:18
Der Corner fliegt ungefährlich in die Arme des Torhüters.
89
22:18
Gelbe Karte für Cédric Zesiger (BSC Young Boys)
Vor dem Eckstoß bekommt Zesiger nachträglich die Gelbe Karte.
Cédric Zesiger
BSC Young Boys
89
22:17
Der FC Basel holt nochmal eine Ecke heraus.
86
22:15
Chance leichtfertig vertan von Garcia, der den Ball nach einem Konter auf dem rechten Fuß liegen hat, dann jedoch deutlich über den rechten Winkel hinwegschießt.
84
22:13
Einwechslung bei BSC Young Boys: Ulisses Garcia
Ulisses Garcia
BSC Young Boys
84
22:12
Auswechslung bei BSC Young Boys: Meschack Elia
Meschack Elia
BSC Young Boys
84
22:12
Einwechslung bei BSC Young Boys: Fabian Rieder
Fabian Rieder
BSC Young Boys
84
22:12
Auswechslung bei BSC Young Boys: Michel Aebischer
Michel Aebischer
BSC Young Boys
83
22:12
Nsame soll per Lupfer bedient werden, als Lindner aber vor ihm am Ball ist, zieht der Stürmer durch. Beide prallen zusammen, aber kommen ohne Verletzungen aus.
82
22:10
Ein unerwarteter Anschluss könnte hier nochmal für Spannung sorgen. Allein, es sieht überhaupt nicht danach aus. YB bleibt auch aus der Defensive heraus das dominante Team.
79
22:07
Aus der zweiten Reihe versucht sich Kasami nochmal, nachdem er von rechts angespielt wird. Beim Schuss rutscht er allerdings weg, sodass auch der Ball vom Ziel abkommt und das Tor verfehlt.
76
22:04
Gelbe Karte für Christopher Pereira (BSC Young Boys)
Vorsichtshalber zieht der Mittelfeldspieler ein taktisches Foul, wofür er auch Gelb sieht. Der fällige Freistoß bleibt folgenlos.
Christopher Martins
BSC Young Boys
74
22:03
Aebischer wird vor dem Strafraum gefunden und zieht wuchtig ab. Lindner hat Probleme, lässt das Ding prallen, aber sammelt es dann auch wieder als Erstes auf.
72
22:01
Einwechslung bei BSC Young Boys: Gianluca Gaudino
Gianluca Gaudino
BSC Young Boys
72
22:00
Auswechslung bei BSC Young Boys: Nicolas Ngamaleu
Nicolas Ngamaleu
BSC Young Boys
71
22:00
Einwechslung bei FC Basel: Ricky van Wolfswinkel
Ricky van Wolfswinkel
FC Basel
71
22:00
Auswechslung bei FC Basel: Luca Zuffi
Luca Zuffi
FC Basel
71
21:59
Einwechslung bei FC Basel: Yannick Marchand
Yannick Marchand
FC Basel
71
21:59
Auswechslung bei FC Basel: Edon Zhegrova
Edon Zhegrova
FC Basel
69
21:58
Gute Chance für Zhegrova, der die Flanke freistehend vor von Ballmoos erreicht. Allerdings springt ihm der Ball zu hoch, sodass er sein Bein umständlich heben muss und der Schuss über das Tor fliegt!
66
21:55
Nach einer Ecke steigt Camara am höchsten, köpft das Leder aber nur über die Querstange.
65
21:53
Gerade hat man nochmal Jorge gesehen, der wirklich unter Tränen den St. Jakob Park verlässt. Gute Besserung!
63
21:51
Im Anschluss kommt Nsame mal wieder zum Abschluss, befördert das Spielgerät unter Bedrängnis aber deutlich neben das Tor.
62
21:51
Hoffentlich ist es nicht so ernst, wie es gerade für den Linksverteidiger ausschaut. Sforza muss jedenfalls wechseln.
62
21:50
Einwechslung bei FC Basel: Andrea Padula
Andrea Padula
FC Basel
62
21:50
Auswechslung bei FC Basel: Jorge
Jorge
FC Basel
61
21:50
Jorge hat sich scheinbar schwerer verletzt, als er sich einfach nur vertreten hat. Für ihn muss wohl ein neuer Mann kommen. Sogar die Trage wird zum Spieler gebracht.
60
21:48
Nach gut einer Stunde haben die Young Boys hier alles im Griff. Defensiv lassen sie nichts zu, weshalb die nachlassende Offensivpower keine Rolle spielt.
57
21:45
Gelbe Karte für Silvan Hefti (BSC Young Boys)
Auch Hefti kommt deutlich zu spät in den Zweikampf, was ihm sogar noch eine blutige Lippe einbringt. Die zeigt er auch dem Referee, der allerdings nicht darauf hereinfällt.
Silvan Hefti
BSC Young Boys
55
21:43
Cabral tritt seinem Gegenspieler schmerzhaft auf den Knöchel, doch kommt ohne Verwarnung davon.
54
21:42
Bis in den Strafraum spielt sich Bern vor, der Querpass bleibt dann allerdings hängen. Rotblau steht defensiv scheinbar stabiler.
52
21:41
Ciriaco Sforza wechselt zum ersten Mal in der Partie und bringt seinen Baslern einen neuen Impuls.
52
21:40
Einwechslung bei FC Basel: Julian von Moos
Julian von Moos
FC Basel
52
21:40
Auswechslung bei FC Basel: Afimico Pululu
Afimico Pululu
FC Basel
49
21:37
Schon schalten sie wieder um! Fassnacht wird vor dem Strafraum nicht angegriffen, bis er sich den Schuss nimmt. Dann stellt sich aber doch noch ein Verteidiger in den Weg.
48
21:36
Es ist ein ruhigerer Start in diese Halbzeit. Die Gäste ziehen sich etwas weiter zurück und lassen den FCB kommen.
46
21:34
Ohne Wechsel geht es in den zweiten Durchgang. YB stößt an, gibt die Kugel aber schnell wieder her.
46
21:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:23
Halbzeitfazit:
Ohne weitere erwähnenswerte Aktionen geht es dann in die Pause. YB präsentiert sich, wie sich ein amtierender Meister und Spitzenreiter präsentieren muss. Zeitweise spielten sie Basel an die Wand, weshalb Elias 0:1 und Nsames 0:2 nach 20 Minuten nur folgerichtig waren! Auch im Anschluss behielt Bern meist die Oberhand, während der FCB nur selten zu klaren Abschlüssen kam. Daran und vor allem an der Defensive müssen sie im zweiten Durchgang dringend arbeiten! Bis gleich!
45
21:18
Ende 1. Halbzeit
45
21:17
Diese rasante Hälfte kriegt nochmal 120 Sekunden obendrauf.
45
21:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
44
21:15
Anders wirkt es bei Cabral, der wirklich kläglich aufschreit und dann auch liegenbleibt. Die Ärzte schauen sich die Sache mal genauer an. Dennoch scheint es bald weiterzugehen.
43
21:15
Hefti spielt auf seiner rechten Seite Foul gegen Pululu. Der humpelt von der Szenerie davon, spielt aber weiter.
42
21:13
Die Chance bleibt! Cömert kriegt eine Flank direkt auf den Kopf, doch sie prallt ihm nur nach oben ab. Bevor Cabral den Nachschuss verwerten kann, geht einer der Verteidiger dazwischen.
42
21:12
Fabian Frei legt sich die Kugel zurecht, aber schlägt das Leder nur wuchtig in die Mauer.
40
21:12
Kasami holt einen Freistoß direkt vor dem Sechzehner der Gäste heraus. Das könnte doch jetzt die Chance geben.
38
21:09
Gelbe Karte für Jorge (FC Basel)
Gegen Aebischer kommt der Linksverteidiger zu spät mit der Grätsche und wird dafür verwarnt.
Jorge
FC Basel
38
21:09
Basel ist wieder vorne und sucht per Flanke Cabral am zweiten Pfosten. Der kommt zu spät, streckt aber sein Bein irgendwie noch in das Leder. Trotzdem fällt es nur links neben den Kasten!
37
21:08
Die Hereingabe findet auch wieder Nsame,der unter Bedrängnis den Volley versuchen muss, das Tor damit aber deutlich verfehlt.
36
21:07
Andererseits ist Nsame schon wieder rechts im Strafraum und holt einen Corner heraus.
35
21:07
Jetzt nimmt YB mal etwas den Fuß vom Pedal. Die spielen ja auch noch europäisch und müssen vielleicht mal durchschnaufen.
33
21:04
Auch von Ballmoos darf mal wieder abstoßen, hat ansonsten aber einen deutlich ruhigeren Arbeitstag als sein Gegenüber.
31
21:02
Zumindest für einen Moment hält Basel den Gegner vom Tor fern, ehe der nächste Angriff losrollt. Fassnachts hoher Ball in den Lauf gerät aber zu lang und springt ins Toraus.
29
20:59
Lindner verhindert das 0:3! Nsame lässt elf Meter vor dem Tor problemlos Cömert aussteigen und zieht aufs rechte Eck. Der Österreicher taucht aber blitzschnell ab und hält das Ding!
28
20:59
Viel zu einfach finden die langen Pässe in die Spitze ihr Ziel. Diesmal befand sich Elia allerdings einen Schritt zu weit vorne im Abseits.
26
20:58
Erneut findet Elia viel Platz auf der linken Seite, aber das Zuspiel gerät etwas zu weit links hinaus und überschreitet die Seitenlinie.
24
20:56
Der VAR nimmt die Entscheidung zurück! Da war wohl doch kein Kontakt, Nsame war von alleine abgehoben und somit gibt es einen Freistoß für Basel.
23
20:54
Nsame fällt und holt den Penalty! Was ist denn hier los? Widmer tritt ihm ganz leicht auf den Schlappen und damit geht der Strafstoß in Ordnung! Schiedsrichter Schärer schaut sich die Situation trotzdem nochmal an!
22
20:53
Bern spielt noch immer nach vorne, weshalb Lindner erneut abstoßen darf.
20
20:50
Tooor für BSC Young Boys, 0:2 durch Jean-Pierre Nsame
Dann ist er drin! Die Flanke von Aebischer wird am Elfmeterpunkt von Zesiger auf den zweiten Pfosten verlängert, wo Nsame aus kurzer Distanz nur noch einnicken muss!
Jean-Pierre Nsame
BSC Young Boys
19
20:50
Die Hereingabe kommt zwar zu kurz, aber YB bleibt dran und flankt erneut. Nsame steigt hoch und fordert Lindner per Kopf zu einer tollen Parade!
18
20:49
Beide Teams gehen ein unfassbar hohes Tempo. Lefort wird durch ein Foul gestoppt, das den nächsten Freistoß in halblinker Position bringt.
17
20:48
Unsicherheit bei von Ballmoos! Die hoppelnde Flanke von links lässt er direkt vor sich abprallen. Camara reagiert am schnellsten und bereinigt die Situation!
16
20:47
Auch der zweite Anlauf bleibt stecken, wodurch YB kontern kann! Nsame zündet den Turbo und zieht vom linken Strafraumrand ab. Lindner pariert.
15
20:46
Berner springen am höchsten und lassen der Hereingabe keine Chance auf Erfolg. Aber Basel bleibt dran!
13
20:45
Setzen die Young Boys nach? Bislang wirkt es so, als hinge das Ergebnis nur von ihnen ab, aber Cabral holt 30 Meter vor dem Tor zumindest einen Freistoß in halblinker Position heraus.
12
20:43
Tooor für BSC Young Boys, 0:1 durch Meschack Elia
Querschläger von Cömert, den Klose mit dem Kopf unzureichend nach rechts klärt. Elia nimmt den fallenden Ball direkt und jagt ihn aus sieben Metern ins kurze Eck. Lindner ist chancenlos!
Meschack Elia
BSC Young Boys
11
20:42
Der nächste Angriff der Gäste versandet im Abstoß, doch der Spitzenreiter präsentiert sich hier zum Start deutlich besser!
9
20:40
Bern verpasst die Führung! Auf der rechten Seite rutscht Klose aus und lässt dadurch Nsame frei ziehen. Der legt sofort quer für Elia auf, der aber diesen Schritt zu spät kommt und das vermeintliche Tor verpasst.
7
20:38
Die Flanke fliegt an den linken Pfosten, wo nur ein Berner ist. Der erreicht die Kugel nicht, sondern spielt Offensivfoul.
6
20:37
Direkt am rechten Sechzehnereck wird ein Foul gegen den FCB gepfiffen. Jorge kam zu spät.
6
20:37
Nsame verlängert eine Flanke von links weiter in den Strafraum. Vor Elia tauchen allerdings die Verteidiger auf.
4
20:35
Der nächste Spieler liegt und Martins kriegt direkt mal eine mündliche Ermahung. Hier ist Feuer drin!
3
20:33
Zesiger bleibt da nach der Ecke sogar für einen Moment liegen, macht dann aber weiter. Klose verhält sich fair und spielt hinüber zum Gegner.
2
20:33
Gegenüber arbeitet sich YB erstmals nach vorne, doch die Hereingabe von Nicolas Ngamaleu wird zur Ecke geblockt. Die bringt dann nichts ein.
1
20:32
Pululu verlängert einen hohen Ball per Kopf in den Berner Strafraum, aber da ist von Ballmoos früh zur Stelle.
1
20:31
Die Kugel rollt im Joggeli. Los geht die wilde Fahrt!
1
20:31
Spielbeginn
20:10
Der international erfahrene Sandro Schärer aus Zürich leitet diese Begegnung. Ihm assistieren Stéphane De Almeida und Bekim Zogaj mit den Fahnen in der Hand.
20:00
Dagegen will Bern schon früh in der Saison für klare Verhältnisse sorgen. Mit einem Sieg stünde YB schon 5 Punkte vor dem großen Konkurrenten und würde gleichzeitig die jüngste Niederlage gegen Servette vergessen machen. Das würde vor allem mit Blick auf die vorerst anhaltende Doppelbelastung ein wichtiges Polster bedeuten, um der Müdigkeit entgegenzuwirken.
19:44
Zuletzt lieferte Basel ein wenig Wiedergutmachung, indem sie Siege gegen Servette, Sion und Vaduz einfuhren und bis auf zwei Punkte an den Spitzenreiter herankletterten. Umso wichtiger wäre ein Sieg heute, mit dem man zumindest für den Moment an die Tabellenspitze springen würde. Allerdings haben sowohl YB als auch St. Gallen auf Platz drei ein Spiel weniger als Basel absolviert, könnten also langfristig wieder vorbeiziehen.
19:39
Vor knapp einem Monat trat Rotblau schon in Bern an und unterlag YB trotz einer zwischenzeitlichen Führung durch Arthur Cabral. Noch vor der Pause glich Jean-Pierre Nsame aus, bevor Meschak Elia nach gut einer Stunde den Treffer zum 2:1 erzielte. Im Anschluss fiel den Baslern wenig ein, weshalb sogar eine höhere Niederlage in der Luft lag, letztlich blieb es aber bei dem knappen Sieg des Meisters.
19:39
Herzlich willkommen zum Spitzenspiel im St. Jakob-Park! Der zweitplatzierte FC Basel empfängt den Spitzenreiter und Meister aus Bern. Um 20:30 wird das Duell mit den Young Boys angepfiffen!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.