• Startseite
  • Sport
  • Bundesliga
  • 2021/2022
  • Österreich - Bundesliga
  • RB Salzburg gegen Wolfsberger AC
  • Liveticker
08. Mai. 2022 - 14:30
Beendet
RB Salzburg
4 : 0
Wolfsberger AC
3 : 0
Stadion
Red Bull Arena
Zuschauer
8.007
Schiedsrichter
Daniel Pfister

Liveticker

90. Min
16:35
Fazit:
Die Partie endet mit einem eindeutigen 4:0-Sieg der Salzburger. Nach der desaströsen Leistung des WAC in Halbzeit eins war die Messe eigentlich schon gelesen. In Halbzeit zwei konnte man lange Schlimmeres verhindern, letztendlich fiel doch noch der vierte Treffer. Salzburg hingegen macht seine Sache gewohnt gut. Das war heute zeitweise schon ein Klassenunterschied. Salzburg darf einen neuen Punkterekord anstreben, der WAC stagniert auf Rang fünf.
90. Min
16:21
Spielende
90. Min
16:20
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
87. Min
16:17
Damit steht auch in Halbzeit zwei nicht die Null beim WAC. Immerhin hat man sich nicht total aufgegeben, wenn auch Salzburg nicht mehr so aktiv wie in Hälfte eins war.
84. Min
16:13
Tooor für RB Salzburg, 4:0 durch Oumar Solet
Eckball von Junuzovic. Der Ball kommt gut auf den Fünfer, Solet steht in der Luft kommt aber vorerst nicht an den Ball. Der Ball prallt aber von einem hinter ihm stehenden Spieler ab, fällt Solet genau vor die Füße und er schießt ihn mit der Picke ins Tor.
Oumar Solet
RB Salzburg
81. Min
16:11
Gugganig verlängert einen langen Ball auf Kjaergaard im Strafraum, seinen strammen Abschluss kann Kofler im kurzen Eck zum Eckball entschärfen. Der Eckball geht vorbei an Freund und Feind.
77. Min
16:06
Der Eckball wird postwendend geklärt von Solet, der Ball ist wieder bei den Salzburgern.
76. Min
16:05
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Tai Baribo
Tai Baribo
Wolfsberger AC
76. Min
16:05
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Dario Vizinger
Dario Vizinger
Wolfsberger AC
75. Min
16:05
Eckball für den WAC. Konter der Wolfsberger über Wernitznig, der Veratschnig schickt, dessen Schuss wird zur Ecke abgefälscht.
69. Min
15:59
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Nikolas Veratschnig
Nikolas Veratschnig
Wolfsberger AC
69. Min
15:59
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Thorsten Röcher
Thorsten Röcher
Wolfsberger AC
68. Min
15:58
Das Spiel plätschert so vor sich hin. Ohnehin spielt sich alles in der Hälfte des WAC ab. Aber auch die Spannung bei Salzburg lässt nach.
65. Min
15:55
Ulmer kommt gleich zu einer Kopfballgelegenheit, Solet zirkelt den Ball in den Strafraum, aber Ulmer trifft den Ball nicht gut.
62. Min
15:52
Einwechslung bei RB Salzburg: Zlatko Junuzović
Zlatko Junuzović
RB Salzburg
62. Min
15:52
Einwechslung bei RB Salzburg: Andreas Ulmer
Andreas Ulmer
RB Salzburg
62. Min
15:51
Auswechslung bei RB Salzburg: Karim Adeyemi
Karim Adeyemi
RB Salzburg
62. Min
15:51
Auswechslung bei RB Salzburg: Luka Sučić
Luka Sučić
RB Salzburg
60. Min
15:49
Van der Brempt mit der Flanke von rechts, Kjaergaard lauert am Strafraum, aber sein Abschluss ist kein Problem für Kofler.
57. Min
15:46
Eins war auch schon zur Halbzeit klar, die Partie ist gelaufen, gerade auch wegen der Roten Karte. Für die Wolfsberger geht es um Schadensbegrenzung.
50. Min
15:39
Wöber schaufelt den Ball über die Mauer, aber Kofler ist im bedrohten Eck und hechtet den Ball zur Ecke.
49. Min
15:38
Gelbe Karte für Mario Leitgeb (Wolfsberger AC)
Leitgeb legt Van der Brempt circa 20 Meter vor dem Tor.
Mario Leitgeb
Wolfsberger AC
48. Min
15:37
Frohes Wechseln zum Anpfiff der zweiten Halbzeit. Beide Trainer jeweils mit drei Wechseln. Wenn auch aus unterschiedlichen Gründen.
46. Min
15:36
Einwechslung bei RB Salzburg: Ignace Van Der Brempt
Ignace Van Der Brempt
RB Salzburg
46. Min
15:36
Einwechslung bei RB Salzburg: Benjamin Šeško
Benjamin Šeško
RB Salzburg
46. Min
15:36
Einwechslung bei RB Salzburg: Brenden Aaronson
Brenden Aaronson
RB Salzburg
46. Min
15:35
Auswechslung bei RB Salzburg: Mohamed Camara
Mohamed Camara
RB Salzburg
46. Min
15:35
Auswechslung bei RB Salzburg: Chikwubuike Adamu
Chikwubuike Adamu
RB Salzburg
46. Min
15:35
Auswechslung bei RB Salzburg: Rasmus Kristensen
Rasmus Kristensen
RB Salzburg
46. Min
15:34
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Christopher Wernitznig
Christopher Wernitznig
Wolfsberger AC
46. Min
15:34
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Michael Novak
Michael Novak
Wolfsberger AC
46. Min
15:34
Einwechslung bei Wolfsberger AC: David Gugganig
David Gugganig
Wolfsberger AC
46. Min
15:34
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Luka Lochoshvili
Luka Lochoshvili
Wolfsberger AC
46. Min
15:33
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Amar Dedić
Amar Dedić
Wolfsberger AC
46. Min
15:33
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Matthäus Taferner
Matthäus Taferner
Wolfsberger AC
46. Min
15:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45. Min
15:25
Das war wohl eine der schlechtesten Halbzeiten, wenn nicht die schlechteste Halbzeit des WAC in dieser Saison. Die Kärntner machen es den Salzburgern hier viel zu einfach. Es hätte fast nicht schlechter laufen können. Das wirkt aktuell nach einem riesen Klassenunterschied. Salzburg macht das heute wieder sehr gut, aber der Hauptgrund für dieses Halbzeitergebnis ist der WAC selbst.
45. Min
15:18
Ende 1. Halbzeit
45. Min
15:16
Noch ein letzter Eckball für Salzburg vor der Pause. Aber Kofler hat den Ball.
45. Min
15:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
42. Min
15:12
Elfmeter verschossen von Rasmus Kristensen, RB Salzburg
Kristensen nimmt sich dem fälligen Elfmeter an, aber er jagt den Ball links hoch über das Tor!
Rasmus Kristensen
RB Salzburg
41. Min
15:11
Rote Karte für Eliel Peretz (Wolfsberger AC)
Peretz reißt Adeyemi im Strafraum zu Boden, war dabei wohl letzter Mann. Es gibt Elfmeter und Rot für Peretz!
Eliel Peretz
Wolfsberger AC
37. Min
15:08
Tooor für RB Salzburg, 3:0 durch Karim Adeyemi
Der WAC wird demontiert. Solet darf einen weiten Ball auf Adeyemi spielen, der ist dann schon auf und davon, dann lässt er noch Baumgartner stehen und schiebt locker ein. Das geht alles viel zu einfach!
Karim Adeyemi
RB Salzburg
35. Min
15:06
Der WAC mag sich heute ja einiges vorgenommen haben, bislang ist davon aber nichts zu sehen. Man könnte fast meinen die Salzburger befinden sich hier noch im Kampf um die Europacupplätze.
31. Min
15:01
Tooor für RB Salzburg, 2:0 durch Chikwubuike Adamu
Salzburg erobert den Ball im Mittelfeld vom WAC. Dann geht es ganz schnell, Kjaergaard auf Sucic, der direkt ideal weiter auf Adeyemi leitet. Baumgartner kommt diesem nicht mehr nach, Adeyemi behält die Übersicht, sieht und findet Adamu in der Mitte, der muss nur noch den Fuß hinhalten.
Chikwubuike Adamu
RB Salzburg
29. Min
14:59
Camara wird behandelt, nachdem Liendl ihn da etwas wild umgegrätscht hat. Es geht aber weiter für den Nationalspieler des Mali.
26. Min
14:56
Peretz zumindest einmal mit einem Abschluss für den WAC. Aber das ist noch sehr harmlos, der Ball wird von einem Salzburger abgefälscht und fällt quasi in die Arme von Walke.
21. Min
14:52
Ein guter Pass von Seiwald in die Tiefe. Lochoshvili verteidigt da schlecht gegen Adeyemi. Mit etwas Glück setzt sich der Deutsche im Strafraum durch, scheitert aber mit einem harmlosen Flachschuss an Kofler. Da war mehr drin.
18. Min
14:49
Alles richtig entschieden bei der Szene vorhin. Kofler war so weit vor dem Tor, dass mit Baumgartner nur noch ein Mann hinter dem Ball war. Adeyemi war dadurch im Abseits und greift dann ein.
13. Min
14:45
Totalaussetzer von Kofler und Lochoshvili! Weit vor dem Tor verschenken sie den Ball. Kristensen spielt den Ball vor und Baumgartner versenkt den Ball unter Druck von Adeyemi im eigenen Netz! Der Schiedsrichter sah aber eine Abseitsposition in der Entstehung. Trotzdem muss man sich fragen was der WAC hier bislang macht.
11. Min
14:42
Kjaergaard mit dem schönen Tunnler im Mittelfeld, dann folgt das Foul von Taferner.
9. Min
14:40
Kristensen ist fast an der Eckfahne, spielt aber einen flachen Ball in den Strafraum, kein WAC-Spieler greift ein. Adamu kommt zum Abschluss, wird aber letztlich geblockt.
5. Min
14:35
Die Partie wird geleitet von Schiedsrichter Daniel Pfister. Ihm assistieren Andreas Staudinger und Anel Beganovic an den Seitenlinien.
2. Min
14:33
Tooor für RB Salzburg, 1:0 durch Karim Adeyemi
Blitzstart in der Red Bull Arena! Sucic flankt vom Strafraum auf Adeyemi, der den Ball ins Tor köpft. Zu wenig Gegenwehr des WAC!
Karim Adeyemi
RB Salzburg
1. Min
14:32
Spielbeginn
14:29
WAC-Coach Robin Dutt vor der Partie:
„Die Spiele gegen Salzburg wie im ÖFB-Cup oder das letzte Auswärtsspiel in der Liga waren immer knapp – mit dem besseren Ende für die Salzburger. Dieses Mal wünschen wir uns natürlich, dass der Pendel in unsere Richtung ausschlägt."
14:28
Salzburg-Coach Matthias Jaissle vor der Partie:
„Die Ziele für die letzten Spiele bleiben auch nach dem Double gleich, die Ansprüche bleiben hoch. Das heißt, wir wollen am Sonntag vor eigenem Publikum wieder einen Sieg einfahren. Wir wollen die drei Punkte in Salzburg behalten. Ich denke, wir werden dabei eine gute Mischung aus Rotation und dem Einsatz der Stammkräfte von zuletzt finden. Der WAC ist ein unangenehmer Gegner, das wissen wir aus dem Ligaalltag und auch aus dem Cup-Halbfinale. Deshalb werden wir auch diesmal wieder eine Mannschaft auf den Platz schicken, die fähig und bereit ist, zu gewinnen."
13:52
Robin Dutt schickt seine Stammelf auf den Rasen. Einzig Dario Vizinger darf sich für Tai Baribo versuchen, im Vergleich zur Vorwoche (1:1 gegen Austria Wien). Michael Liendl gibt seine persönliche Abschiedstournee, er hängt seine Schuhe nach der Saison wohl an den Nagel. Auch Christopher Wernitznig wird die Wölfe verlassen.
13:48
Matthias Jaissle kann etwas rotieren nach dem Cupfinale. Im Tor steht etwas überraschend Routinier Alexander Walke. Er gibt damit sein erstes Pflichtspiel diese Saison, vielleicht sein letztes überhaupt für die Bullen? Nicolas Capaldo und Noah Okafor fehlen verletzt, daher starten Chikwubuike Adamu und Maurits Kjaergaard. Auch Kapitän Andi Ulmer wird geschont, dafür startet Bernardo und Kristensen übernimmt die Kapitänschleife.
03:32
Herzlich willkommen zur 30.Runde der Admiral Bundesliga zum Spiel RB Salzburg gegen den Wolfsberger AC in der Meistergruppe!

Vergangene Woche, am 1.Mai, krönte sich Salzburg durch den Cupsieg gegen die SV Ried (Endstand: 3:0) erneut zum Doublesieger. Damit ist für Salzburg diese Saison praktisch endgültig erledigt. Vielleicht lassen die Bullen dadurch etwas federn?

Der WAC will seine Chance nutzen und die bereits gethronten Salzburger zum eigenen Nutze ärgern. Denn die Kärntner sind noch voll im Rennen um den begehrten dritten Platz. Aber auch Platz vier und fünf müssen erst einmal erreicht werden. Jeder Punkt zählt jetzt.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.