• Startseite
  • Sport
  • Bundesliga
  • 2020/2021
  • Österreich - Bundesliga
  • WSG Tirol gegen Wolfsberger AC
  • Liveticker
06. Dez. 2020 - 14:30
Beendet
WSG Tirol
4 : 1
Wolfsberger AC
2 : 0
26.
2020-12-06T13:56:27Z
30.
2020-12-06T14:00:26Z
77.
2020-12-06T15:03:17Z
90.
2020-12-06T15:20:27Z
66.
2020-12-06T14:53:02Z
84.
2020-12-06T15:08:21Z
64.
2020-12-06T14:51:38Z
74.
2020-12-06T15:02:35Z
74.
2020-12-06T15:03:06Z
85.
2020-12-06T15:13:33Z
85.
2020-12-06T15:14:10Z
46.
2020-12-06T14:32:56Z
46.
2020-12-06T14:34:40Z
46.
2020-12-06T14:35:46Z
46.
2020-12-06T14:36:19Z
64.
2020-12-06T14:51:58Z
1.
2020-12-06T13:30:16Z
45.
2020-12-06T14:15:24Z
46.
2020-12-06T14:31:29Z
90.
2020-12-06T15:22:55Z
Stadion
Tivoli Stadion Tirol
Schiedsrichter
Oliver Drachta

Liveticker

90
16:30
David Gugganig: "Ich freue mich mehr über die drei Punkte als über das Tor. Wir haben von Anfang an versucht, den WAC unter Druck zu setzen. In der ersten Halbzeit waren wir sehr gut, hätten auch höher führen können. In der zweiten Halbzeit waren wir dann 20-25 Minuten nicht so gut, waren ein wenig passiv. Ich bin froh, dass wir das drübergebracht haben. Es macht derzeit unglaublich viel Spaß, jedes Training, jedes Spiel. Wir entwickeln uns immer weiter. Sicher geht noch mehr, wir sind aber zufrieden mit der Punkteausbeute."
90
16:26
Fazit
Am Ende gewinnt die WSG Tirol deutlich mit 4:1 und setzt sich in der oberen Tabellenhälfte fest. Der WAC zeigte in der zweiten Hälfte eine stark verbesserte Leistung und war nach dem Anschlusstreffer nahe am Ausgleich dran. Das nächste Tor schossen aber Wattener, danach war die Partie mehr oder weniger entschieden. In der Nachspielzeit gelang noch das 4:1, weswegen das Ergebnis deutlicher als der Spielverlauf war. Für die Wolfsberger war der heutige Auftritt natürlich keine gute Generalprobe für die Europa League, bislang konnte man aber nationale und internationale Auftritte ganz gut trennen.
90
16:22
Spielende
90
16:20
Tooor für WSG Tirol, 4:1 durch Renny Smith
Pranter flankt den Ball in den Strafraum, wo Schnegg für Smith abstoppt. Der Schuss passt genau ins lange Eck, nun ist es ganz schön deutlich geworden!
Renny Smith
WSG Tirol
90
16:19
Der ganz große Druck beim WAC ist nicht mehr da, man wird sich wohl mit der Niederlage abfinden müssen.
90
16:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
87
16:15
Der WAC fightet nach wie vor, die Zeit wird aber langsam knapp.
85
16:14
Einwechslung bei WSG Tirol: Benjamin Pranter
Benjamin Pranter
WSG Tirol
85
16:13
Auswechslung bei WSG Tirol: Žan Rogelj
Žan Rogelj
WSG Tirol
85
16:13
Einwechslung bei WSG Tirol: Nikolai Frederiksen
Nikolai Baden Frederiksen
WSG Tirol
85
16:13
Auswechslung bei WSG Tirol: Kelvin Yeboah
Kelvin Yeboah
WSG Tirol
85
16:13
Gefahr nach einem Freistoß von Wernitznig, Oswald kann den Ball nicht festhalten. Vizinger staubt per Kopf ab, stand dabei aber im Abseits.
82
16:09
Bitter natürlich für die Wolfsberger, für die nun nicht mehr viel spricht.
81
16:08
Rote Karte für Luka Lochoshvili (Wolfsberger AC)
Foult als letzter Mann Yeboah, der auf dem Weg in den Strafraum war.
Luka Lochoshvili
Wolfsberger AC
78
16:07
Das 3:1 kam natürlich genau im richtigen Augenblick für die Wattener, jetzt kann man der Schlussphase gelassen entgegenblicken.
77
16:03
Tooor für WSG Tirol, 3:1 durch Tobias Anselm
Eckball von der linken Seite, Schnegg verlängert den Ball per Kopf. Am langen Eck befördert Anselm den Ball irgendwie mit dem Oberschenkel über die Linie. Es steht 3:1.
Tobias Anselm
WSG Tirol
75
16:03
Einwechslung bei WSG Tirol: Tobias Anselm
Tobias Anselm
WSG Tirol
75
16:02
Auswechslung bei WSG Tirol: Zlatko Dedič
Zlatko Dedič
WSG Tirol
75
16:02
Einwechslung bei WSG Tirol: Johannes Naschberger
Johannes Naschberger
WSG Tirol
75
16:02
Auswechslung bei WSG Tirol: Thanos Petsos
Thanos Petsos
WSG Tirol
74
16:02
Scharfe Freistoßhereingabe von Petsos aufs lange Eck, wo Dedič an den Ball kommt, ihn aber nicht aufs Tor bringt.
74
16:01
Die Führung der Wattener wackelt mittlerweile ganz ordentlich, ob man den Sieg so nach Hause bringt, ist zweifelhaft.
72
15:58
Lochoshvili kommt im Strafraum zu einem Kopfball und setzt diesen an die Stange! Glück für die Wattener!
71
15:58
Novak kommt nach einem Zuspiel von Taferner aus spitzem Winkel zum Abschluss und trifft das Außennetz.
70
15:57
Thomas Silberberger versucht seine Mannschaft anzutreiben: "Spielt's wieder Fußball, Jungs!"
68
15:55
Es wird hier also doch noch einmal spannend, die WSG wurde für ihre Passivität bestraft.
66
15:53
Tooor für Wolfsberger AC, 2:1 durch Dejan Joveljić
Kurz abgespielter Freistoß von Wernitznig, Joveljić läuft seitlich in den Strafraum und trifft ins lange Eck.
Dejan Joveljić
Wolfsberger AC
64
15:51
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Jonathan Scherzer
Jonathan Scherzer
Wolfsberger AC
64
15:51
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Guram Giorbelidze
Guram Giorbelidze
Wolfsberger AC
64
15:51
Einwechslung bei WSG Tirol: Renny Smith
Renny Smith
WSG Tirol
64
15:51
Auswechslung bei WSG Tirol: Florian Rieder
Florian Rieder
WSG Tirol
64
15:50
Tolles Solo von Baumgartner in den Strafraum, legt zurück auf Joveljić. Das lange Eck ist komplett offen, er schießt aber genau Oswald an.
63
15:49
Kopfball von Novak, aber keine Gefahr für Oswald.
60
15:47
Von der WSG ist in der zweiten Hälfte noch nicht viel zu sehen, man sollte sich nicht zu sehr auf den Vorsprung verlassen.
57
15:44
Flanke in den Strafraum von Giorbelidze, Vizingers Abschluss geht aber knapp neben das Tor.
55
15:42
Vizinger holt einen Eckball für seine Mannschaft heraus.
54
15:42
Der WAC wirkt nun deutlich bemühter und hat zu Beginn viel Ballbesitz.
53
15:41
Behounek klärt eine gefährliche Flanke in den Wattener Strafraum.
51
15:39
Koch ist nach einem Zusammenstoß leicht angeschlagen, das Spiel ist unterbrochen.
48
15:37
Ferdinand Feldhofer hat sein Team komplett umgestellt und hofft nun auf eine Reaktion seiner Mannschaft.
46
15:36
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Dario Vizinger
Dario Vizinger
Wolfsberger AC
46
15:36
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Kai Stratznig
Kai Stratznig
Wolfsberger AC
46
15:35
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Mario Leitgeb
Mario Leitgeb
Wolfsberger AC
46
15:35
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Michael Liendl
Michael Liendl
Wolfsberger AC
46
15:34
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Matthäus Taferner
Matthäus Taferner
Wolfsberger AC
46
15:34
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Eliel Peretz
Eliel Peretz
Wolfsberger AC
46
15:32
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Luka Lochoshvili
Luka Lochoshvili
Wolfsberger AC
46
15:32
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Stefan Perić
Stefan Perić
Wolfsberger AC
46
15:31
Anpfiff 2. Halbzeit
45
15:18
Halbzeitfazit
Die WSG Tirol führt zur Pause bereits mit 2:0 und ist auf einem guten Weg zu einem wichtigen Heimsieg. Wattens war von Beginn an aktiver und hatte ab der 15. Minute eine richtig gute Phase. Der Führungstreffer gelang dann in der 26. Minute nach einem Standard, beim 2:0 hatte man etwas Ballglück. Dennoch stellte sich der WAC bei beiden Gegentreffern nicht gut, offensiv kommt von den Kärntnern sowieso noch viel zu wenig.
45
15:15
Ende 1. Halbzeit
44
15:14
Wattens spielt die Führung recht locker in die Pause, vom WAC kommt nach wie vor zu wenig.
42
15:12
Rogelj ist nach einem Zweikampf angeschlagen, das Spiel ist kurz unterbrochen.
39
15:09
Rieder probiert es mit einem Distanzschuss, nachdem er von Dedič den Ball aufgelegt bekommt. Der Schuss geht aber am Tor vorbei.
38
15:08
Kopfballchance für den WAC durch Perić, er bekommt den Ball aber nicht aufs Tor.
35
15:05
Yeboah legt zurück für Dedič, der verzieht aber recht deutlich. Da wäre mehr drinnen gewesen.
31
15:02
Der WAC steht nun schon ganz schön unter Druck. Einen solchen Fehlstart aufzuholen wird nicht einfach.
30
15:00
Tooor für WSG Tirol, 2:0 durch Kelvin Yeboah
Dedič hat auf der linken Seite Platz und flankt in die Mitte. Der Ball wird von Novak abgefälscht, Yeboah reagiert schnell und trifft per Kopf zum 2:0.
Kelvin Yeboah
WSG Tirol
28
14:58
Die Führung für die WSG kam nicht ganz überraschend, wie reagiert nun der WAC?
26
14:56
Tooor für WSG Tirol, 1:0 durch David Gugganig
Der Freistoß von Celic kommt aufs kurze Eck, wo Gugganig per Kopf verlängert. Kofler wird vom Ball überrascht und kann den Treffer nicht verhindern.
David Gugganig
WSG Tirol
26
14:56
Foul von Baumgartner an Petsos, es gibt Freistoß seitlich des Wolfsberger Strafraums.
24
14:54
Celic kommt im Strafraum zum Abschluss, bringt den Ball aber nicht aufs Tor.
22
14:52
Freistoß für den WAC, Liendl führt natürlicherweise wieder aus.
20
14:51
Der WAC kommt bislang nicht richtig auf Touren, Wattens hat eindeutig mehr vom Spiel.
17
14:47
Dedič legt im Strafraum für Yeboah auf, der schießt ans links Außennetz. Die WSG ist am Führungstreffer dran.
15
14:46
Die große Chance aufs 1:0 - Dedič wird im Strafraum angespielt, scheitert aber an einer guten Reaktion von Kofler auf der Linie.
13
14:43
Knappe Abseitsstellung von Dedič, hätte auch gleiche Höhe sein können.
11
14:41
Distanzschuss von Rogelj, aber zu zentral aufs Tor von Kofler.
10
14:40
Gute Freistoßdistanz für den WAC nach einem Foul an Liendl. Dieser führt auch selbst aus, schießt aber deutlich drüber.
9
14:39
Knappe Abseitsstellung von Novak rechts außen, der sonst in den Strafraum geflankt hätte.
6
14:36
Gute Flanke in den Wattener Strafraum von Novak, dort findet sich aber kein Abnehmer.
3
14:33
Yeboah hat Platz und dringt in den Strafraum vor. Dort wird ihm aber von Baumgartner der Ball abgenommen.
1
14:31
Knappe Abseitsposition von Yeboah auf der linken Seite.
1
14:30
Spielbeginn
14:19
Schiedsrichter der Partie ist Oliver Drachta.
14:16
Die einzige Umstellung bei Wattens ist Dedič, der Frederiksen ersetzt.
14:15
Beim WAC gibt es insgesamt sechs Umstellungen in der Startelf und zwar Rnić, Perić, Giorbelidze, Stratznig, Wernitznig und Joveljić.
14:08
Ferdinand Feldhofer: "Wie wichtig Liendl für uns ist, ist kein Geheimnis. Ich stelle so auf, dass es die sinnvollste und frischeste Variante ist. Bislang sind wir in den englischen Wochen sehr gut gefahren. Natürlich müssen wir uns heute zwischen und schauen, dass wir da sind. Wir müssen bereit sein, den Kampf anzunehmen. Ich erwarte einen Kampf um jeden Zentimeter. Ich bin aber zuversichtlich, dass wir drei Punkte mitnehmen werden. Wattens hat eine super Entwicklung hinter sich, wir müssen da schon auf der Hut sein."
14:04
Zlatko Dedič hat in beiden Spielen gegen den WAC getroffen, auf ihn werden die Wolfsberger besonders aufpassen müssen.
14:02
Der WAC hat in den letzten zehn Auswärtsspielen immer getroffen. Wattens sollte also vorgewarnt sein.
13:56
Thomas Silberberger: "Wir treffen auf einen WAC, der Reisestrapazen hatte. Nächste Woche haben wir Rapid, die sind auch im Sandwich drin. Du kannst gegen solche Gegner schon überzeugen, wenn du deinen Matchplan hundertprozentig durchziehst. Wir haben eine gute Trainingswoche hinter uns, wollen an das Sturm Graz-Spiel anschließen. Dabei wollen wir die zehn Minuten, wo wir das Tor kassiert haben ausblenden. Der WAC ist eine gefestigte Mannschaft in Europa."
10:31
Herzlich willkommen zur zehnten Runde der tipico Bundesliga zum Spiel WSG Tirol gegen Wolfsberger AC!

Wattens hofft beim heutigen Spiel auf Ermüdungserscheinungen vom WAC, der in der Europa League sehr erfolgreich unterwegs ist. In der Liga läuft es bislang okay, die Punkteausbeute ist aber noch ausbaufähig.

Am Donnerstag wartet das Spiel gegen Feyenoord Rotterdam, heute steht das Duell gegen den Tabellennachbarn an, gegen den man in der Bundesliga allerdings noch nie gewinnen konnte.

Besonders in Form ist derzeit Michael Liendl, der bewerbsübergreifend an 17 der letzten 21 WAC-Tore beteiligt war. Ihn will Wattens heute besonders gut im Auge behalten.

Obwohl es zuletzt eine 1:0 Niederlage gegen Sturm gab, stimmt die Form seiner Mannschaft WSG-Trainer Thomas Silberberger optimistisch. Allerdings muss der Tiroler heute auf sechs Spieler verzichten.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.