Zum Inhalt springen
  • Startseite
  • Sport
  • Bundesliga
  • 2020/2021
  • Österreich - Bundesliga
  • RB Salzburg gegen FC Admira Wacker
  • Liveticker
13. Mär. 2021 - 17:00
Beendet
RB Salzburg
3 : 1
FC Admira Wacker
3 : 0
Stadion
Red Bull Arena
Schiedsrichter
Christian-Petru Ciochirca

Liveticker

90.
18:58
Karim Adeyemi
"Ich hab versucht der Mannschaft zu helfen, das Team zu unterstützen und das ist mir glaub ich auch gut gelungen und darüber bin ich natürlich froh."
90.
18:58
Roman Kerschbaum
"Ich glaub, dass wir über 90 Minuten gesehen gar keine so schlechte Leistung abgeliefert haben. Aber wir haben schon in der ersten Halbzeit drei vermeidbare Tore bekommen und ja, dann ist es eben schwer gegen Salzburg."
90.
18:57
Antoine Bernède
"Die Leistung der Mannschaft war gut. Wir haben an Details unter der Woche gearbeitet. Wir haben gut begonnen, uns ist ein frühes Tor gelungen."
90.
18:57
Fazit
Red Bull Salzburg gewinnt 3:1 gegen FC Admira Wacker. Die zweite Halbzeit war deutlich spannender als die erste noch hätte vermuten lassen. Admira hat sich nicht aufgegeben und ist mit einem Treffer dann noch nähergekommen. Salzburg hat nicht mehr die letzte Konsequenz im Angriff gezeigt und so ist dann auch kein Treffer mehr gelungen. Admira zeigt jedenfalls, dass sie noch lang nicht abgestiegen sind. In den nächsten Spielen wollen sie sich nun bestens auf die Qualifikationsgruppe vorbereiten. Salzburg feiert einen Sieg, legt damit im Meisterkampf wieder vor. Nächste Woche geht es nun gegen den LASK, die Admira heißt Sturm Graz willkommen.
88.
18:56
Gelbe Karte für Damir Burić (FC Admira Wacker)
Damir Burić
FC Admira Wacker
90.
18:50
Spielende
90.
18:50
Ramalho kommt noch einmal zum Schuss! Doch wieder blockt die Admira - das war's!
90.
18:50
Es gibt noch einen Eckball für Salzburg - es könnte die letzte Aktkion sein.
90.
18:49
Eine Minute bleibt noch zu spielen.
90.
18:48
Salzburg kontrolliert das Spielgeschehen. Die Admira ist zwar nach wie vor präsent, aber gefährliche Torchancen waren heute selten dabei.
90.
18:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90.
18:46
Die letzte Minute läuft, es wird noch vier Minuten Nachspielzeit geben.
88.
18:44
Einwechslung bei RB Salzburg: Albert Vallci
Albert Vallçi
RB Salzburg
88.
18:44
Auswechslung bei RB Salzburg: Enock Mwepu
Enock Mwepu
RB Salzburg
88.
18:44
Admira hat sich hier nie aufgegeben und versucht immer noch hier den Anschluss zu finden.
86.
18:42
Gleich zwei gute Flanken von Kronberger sorgen für einen Hauch von Gefahr, Salzburg kann aber wieder klären und erneut zum Konter ansetzen.
85.
18:41
Einwechslung bei FC Admira Wacker: Marco Hausjell
Marco Hausjell
FC Admira Wacker
85.
18:41
Auswechslung bei FC Admira Wacker: David Atanga
David Atanga
FC Admira Wacker
82.
18:38
Bauer verhindert einen Konter der Salzburger mit einem Foul an Daka.
80.
18:36
Die letzten zehn Minuten sind angebrochen. Die Admira hat hier deutlich mehr Gegenwehr gezeigt als in der ersten Halbzeit. Können sie hier den Rückstand noch weiter verkürzen?
79.
18:35
Gelbe Karte für Roman Kerschbaum (FC Admira Wacker)
Taktisches Foul des Admiraners.
Roman Kerschbaum
FC Admira Wacker
77.
18:33
Einwechslung bei RB Salzburg: Nicolas Seiwald
Nicolas Seiwald
RB Salzburg
77.
18:33
Auswechslung bei RB Salzburg: Zlatko Junuzović
Zlatko Junuzović
RB Salzburg
76.
18:32
Einwechslung bei FC Admira Wacker: Lukas Malicsek
Lukas Malicsek
FC Admira Wacker
76.
18:31
Auswechslung bei FC Admira Wacker: Marco Kadlec
Marco Kadlec
FC Admira Wacker
76.
18:31
Ramalho wird weiterhin behandelt um die Blutung zu stoppen. Er will aber weitermachen.
74.
18:29
Da dürfte sich Ramalho verletzt haben. Er hat schon ein Cut gehabt, das drfte nun wieder geplatz sein.
73.
18:29
Ramalho kommt wieder zum Kopfball! Der Freistoß war gut, auch der Kopfball, aber knapp drber!
71.
18:27
Diesmal führt Ulmer den Eckball aus - doch die Admira kann klären.
71.
18:27
Aaronson setzt zu einem guten Dribbling an, der Abschluss bleibt ihm verwehrt - Eckball für Salzburg.
69.
18:25
Junuzović bringt den Eckball, Ramalho sorgt für einen Seitfallzieher, der Schuss bleibt aber hängen.
68.
18:24
Eckball für Salzburg. Leitner hätte hier den Ball noch vor der Linie gesehen, doch die Entscheidung steht.
67.
18:22
Zahlreiche Wechsel auf beiden Seiten, aber Systemumstellung gibt es keine.
66.
18:22
Einwechslung bei RB Salzburg: Luka Sučić
Luka Sučić
RB Salzburg
66.
18:22
Auswechslung bei RB Salzburg: Karim Adeyemi
Karim Adeyemi
RB Salzburg
66.
18:22
Einwechslung bei RB Salzburg: Bernardo
Bernardo
RB Salzburg
66.
18:21
Auswechslung bei RB Salzburg: Antoine Bernède
Antoine Bernede
RB Salzburg
66.
18:21
Einwechslung bei FC Admira Wacker: Matthias Ostrzolek
Matthias Ostrzolek
FC Admira Wacker
66.
18:21
Auswechslung bei FC Admira Wacker: Joseph Ganda
Josef Ganda
FC Admira Wacker
66.
18:21
Einwechslung bei FC Admira Wacker: Maximilian Breunig
Maximilian Breunig
FC Admira Wacker
66.
18:21
Auswechslung bei FC Admira Wacker: Andrew Wooten
Andrew Wooten
FC Admira Wacker
64.
18:20
Junuzović bringt den Eckball wieder an die erste Stange, dort steht diesmal kein Salzburger.
64.
18:19
Maier klärt gegen Mwepu zu einem Eckball.
63.
18:18
Kronberger bringt den Ball auf die erste Stange, diesmal klärt Salzburg.
62.
18:17
Der nächste Eckall für die Admira. Die Gäste scheinen jetzt Blut geleckt zu haben und wollen mehr.
60.
18:16
Tooor für FC Admira Wacker, 3:1 durch Niko Datković
Die Admira verkürzt mit einem Eckball! Datković steigt am höchsten und setzt sich per Kopf durch, mit Hilfe von Mwepu landet der Ball im Tor!
Niko Datković
FC Admira Wacker
58.
18:14
Ein hoher Ball auf Daka und wieder wird es gefährlich! Diesmal ist der Schuss aber eine Bogenlampe, Leitner packt sicher zu.
57.
18:13
Daka schließt ab! Das war gut geschossen, Leitner wehrt gut ab, seine Verteidiger verhindern einen Nachschuss von Mwepu.
56.
18:12
Adeyemi ist jetzt wieder an seinem angestammten Platz am Feld und beschäftigt Datković in der Defensive.
54.
18:10
Adeyemi hilft hinten aus und holt gegen Maier einen Freistoß raus.
52.
18:08
Salzburg schnürt die Admira jetzt in deren Hälfte ein. Da kommt nur wenig von den Südstädtern.
49.
18:05
Jetzt gibt es für die Admira einen Freistoß. Stanković fängt den Ball sicher aus der Luft.
47.
18:03
... Den Salzburg wieder unter Kontrolle bringt.
47.
18:03
Freistoß für Salzburg - aus einer ähnlichen Position ist der erste Treffer gefallen, diesmal kommt Wöber ran, Leitner hält und leitet einen Konter ein...
46.
18:02
Admira wechselt zur Pause. Meier kommt neu ins Spiel.
46.
18:02
Einwechslung bei FC Admira Wacker: Marcus Maier
Marcus Maier
FC Admira Wacker
46.
18:01
Auswechslung bei FC Admira Wacker: Dominik Starkl
Dominik Starkl
FC Admira Wacker
46.
18:01
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
17:47
Halbzeitfazit
Red Bull Salzburg führt komfortabel mit 3:0 gegen FC Admira Wacker. Mit zwei Standards distanziert Salzburg die Admira, einen dritten Treffer gibt es dann aus einem Bilderbuchkonter der Salzburger. Die Admira ist offensiv bemeüht, aber das ist heute viel zu wenig, die Salzburger sind hier ohne große Gefahr auf einen Gegentreffer geblieben. Die zweite Halbzeit wird über die Höhe des Sieges entscheiden, am Ausgang wohl nichts mehr.
45.
17:45
Ende 1. Halbzeit
45.
17:45
Ein Konter der Admira wird fast gefährlich! Der Gegenangriff der Salzburger ist dann schon konkreter, aber Daka rutscht beim versuchten Zuspiel auf Adeyemi weg.
44.
17:44
Hier wird es wohl pünktlich in die Pause gehen, viele Unterbrechungen gab es nicht.
41.
17:41
Freistoß für die Admira nach einem Foul von Mwepu. Da presst Salzburg hoch, aber dieses Stürmerfoul war zu viel.
38.
17:38
Der Eckball bringt nichts ein, diesmal aber auch keinen Konter für Salzburg.
37.
17:36
Eckball für die Admira.
36.
17:36
Mittlerweile stellt sich die Frage, ob die Admira hier ein Debakel erleiden wird. Denn Salzburg scheint hier nicht an seine Grenzen gehen zu müssen. Dennoch wird die Admira vereinzelt gefährlich.
33.
17:33
Guter Abschluss der Admira! Wieder muss Stanković nach einem Konter eingreifen, diesmal faustet er den Ball nach vorne weg.
30.
17:30
Tooor für RB Salzburg, 3:0 durch Patson Daka
Ein blitzsauberer Konter bringt das 3:0! Wöber schießt den Ball von der Grundlinie nach vorne, Adeyemi setzt sich gut mit dem Körper ein, legt für Daka auf, der hier richtig abzieht und Leitner erneut bezwingt.
Patson Daka
RB Salzburg
29.
17:29
Admira wagt sich jetzt öfter nach vorne. Salzburg versucht im Konter die Admira zu erwischen.
26.
17:26
Kerschbaum probiert es mit einem Aufsitzer! Da muss Stanković zweimal hingreifen, denn er kann ihn nicht sofort fangen.
25.
17:25
Jetzt nimmt Salzburg ein wenig das Tempo raus. Die Führung ist klar, Admira kommt hier nicht mehr wirklch mit.
23.
17:22
Tooor für RB Salzburg, 2:0 durch Rasmus Kristensen
Der Eckball bringt den zweiten Treffer! Junuzović bringt den Ball zur Mitte, wo er noch aufspringt, aber Kristensen springt am höchsten und wuchtet den Ball per Kopf aus dem Fünfer ins Tor!
Rasmus Kristensen
RB Salzburg
20.
17:20
Das war die große Chance aufs 2:0! Mwepu kommt am Elferpunkt nach einer schönen Kombination zum Abschluss, aber er erwischt den Ball nicht ideal und Leitner kann so halten.
18.
17:18
Aiwu fällt bei einem hohen Ball in den Strafraum der Salzburger. Der Schiedsrichter winkt sofort - weiterspielen!
16.
17:16
Kronberger schießt den Ball an der ersten Stange weg, Salzburg zieht das Spiel von hinten neu auf.
16.
17:15
Eckball für Salzburg. Gleich könnten sie hier nachlegen.
14.
17:14
Gelbe Karte für Joseph Ganda (FC Admira Wacker)
Ganda sieht die erste Karte des Spiels.
Josef Ganda
FC Admira Wacker
13.
17:13
Tooor für RB Salzburg, 1:0 durch Antoine Bernède
Der Ball ist erstmals im Tor! Der Freistoß kommt genau in den Fünfer, Leitner versucht ihn wegzufausten, schlägt aber eine Kerze, Bernède drückt den Ball etwas glücklich über die Linie.
Antoine Bernede
RB Salzburg
12.
17:12
Freistoß für Salzburg, knapp außerhalb des Strafraums.
10.
17:10
Die Admira hat hier einen guten Start erwischt, Salzburg ist aber wie erwartet das tonangebende Team.
8.
17:08
Freistoß für Salzburg. Ulmer flankt zur Mitte, Ramalho lenkt per Kopf übers Tor.
5.
17:06
Das war eine gute Möglichkeit für die Admira! Wooten steht an sich gut, wartet dann aber zu lange mit der Ballannahme, bis sich die Salzburger Hintermannschaft neu formiert und so den Angriff dann gut verteidigen kann.
4.
17:04
Riesenmöglichkeit für Aaronson! Adeyemi läuft über 60 Meter auf dem rechten Flügel, spielt dann scharf zur Mitte, wo Aaronson aber überrascht ist und den Ball im Fünfer neben das Tor leitet.
2.
17:02
Das war erstmals halbwegs gefährlich. Adeyemi kommt nach einem Pressball beinahe wieder an den Ball, es holt sich aber Mwepu die Kugel, dessen Flanke keinen Abnehmer findet.
1.
17:01
Salzburg eröffnet das Spiel.
1.
17:00
Spielbeginn
16:58
Die Mannschaften kommen jetzt aufs Feld.
16:55
Salzburg gibt sich selbstbewusst und überzeugt von seinen eigenen Fähigkeiten. In wenigen Minuten können sie das am Platz zeigen.
16:54
Jesse Marsch
"Ein interessanter Gegner mit viel Offensive. Refspekt - sie kommen hier her und wollen offensiv spielen. Aber ich glaube wir können ihnen mit unserer Offensive ein ganz schwieriges Spiel machen."
16:53
Die große Qualität der Salzburger liegt in der Offensive - die werden die Admira-Defensive intensiv beschäftigen.
16:40
Damir Burić
"Auf jeden Fall haben wir uns so einiges ausgedacht, jetzt geht es um die Umsetzung. Wir sind zuversichtlich, dass die Mannschaft auch in dieser Situation gut miteinander spielen kann. Wir brauchen Kreativität, Stabilität und das sieht man heute."
16:33
Das Duell Erster gegen Letzer hat natürlich immer seinen eigenen Charme. So genannte Pflichtsiege sind immer die schwierigsten.
16:26
Selten hatte Salzburg in dieser Saison eine ganze Woche Zeit zur Regeneration. Das könnte für die Admira heute einige Schwierigkeiten bedeuten. Doch ein einfaches Spiel haben sie sowieso nicht erwarten können.
16:11
Salzburg wird dafür aber gewappnet sein und nicht dieselben Fehler wiederholen. Zumindest die Startelf zeigt schon, geschont wird niemand, hier spielt praktisch der erste Anzug.
16:11
Die Admira fährt mit viel Hoffnung nach Salzburg. Nach dem Sieg im Dezember wollen die Südstädter diese Sensation wiederholen.
09:07
Herzlich willkommen zur 21. Runde der tipico Bundesliga zum Spiel Red Bull Salzburg gegen FC Admira Wacker.

Salzburg brennt auf die Revanche gegen die Admira. Nicht oft kommt es vor, dass die Salzburger als Verlierer vom Platz gehen, doch ausgerechnet gegen Nachzügler Admira ist das im Dezember passiert. Doch estmals seit langmem haben die Salzburger eine ganze Woche Spielpause gehabt, gleichzeitig wird auch die vermeintlich stärkste Mannschaft gegen die Admira auflaufen.

Bei der Admira ist man ob der Ankündigungen der Salzburger unbeeindruckt. In der Südstadt wurde ganz normal gearbeitet, wie schon vor dem letzten Spiel hoffen sie auch heute auf eine Sensation. Dafür müssen sie wieder einmal über sich hinauswachsen und in jeder Situation absolut alles geben - kein leichtes Unterfangen.

Weil das letzte mal auch - zumindest aus Salzburger Sicht - der Schiedsrichter zu auffällig war, erhoffen sie sich heute eine bessere Leistung. Dafür soll Christian-Petru Ciochirca und sein Team, aus Robert Steinacher und Edin Kudic sorgen.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.