• Startseite
  • Sport
  • Bundesliga
  • 2020/2021
  • Österreich - Bundesliga
  • Rapid Wien gegen Wolfsberger AC
  • Liveticker
09. Feb. 2021 - 20:30
Beendet
Rapid Wien
1 : 0
Wolfsberger AC
1 : 0
32.
2021-02-09T20:01:32Z
75.
2021-02-09T20:59:33Z
35.
2021-02-09T20:04:41Z
54.
2021-02-09T20:39:27Z
66.
2021-02-09T20:51:32Z
88.
2021-02-09T21:12:55Z
46.
2021-02-09T20:30:55Z
46.
2021-02-09T20:31:11Z
72.
2021-02-09T20:56:21Z
72.
2021-02-09T20:56:36Z
72.
2021-02-09T20:57:10Z
1.
2021-02-09T19:30:08Z
45.
2021-02-09T20:15:34Z
46.
2021-02-09T20:28:59Z
90.
2021-02-09T21:20:37Z
Stadion
Allianz Stadion
Schiedsrichter
Alan Kijas

Liveticker

90
22:27
Alexander Kofler
"Das war ein klarer Fehler und darf nicht passieren. Heute ist es besonders bitter, weil der Fehler zum Tor führt. [...] Mir tut es wirklich für die Mannschaft leid."
90
22:24
Marcel Ritzmaier
"Wir schauen von Spiel zu Spiel und das war heute ein wichtiger Sieg - auch gegen einen direkten Konkurrenten. Jetzt geht es dann am Sonntag wieder weiter - da wollen wir wieder punkten."
90
22:23
Fazit
SK Rapid Wien setzt sich knapp mit 1:0 gegen den Wolfsberger AC durch und mit dem Sieg zumindest vorübergehend an die Tabellenspitze. Für die Kärntner wird es damit im Kampf um die Meistergruppe langsam knapp. Rapid bringt die Halbzeitführung über die Runden, der WAC kommt viel stärker aus der Pause und macht lange Druck. Lettzlich hält das Rapid auch Dank Strebinger gut aus und siegt vor allem aufgrund der starken Defensivleistung. Spielerisch war heute auf beiden Seiten nicht allzu viel zu sehen, es ist ein klassicher Arbeitssieg für Rapid. Der WAC fällt nach den Erfolgen in Liga und Cup wieder zurück - als nächstes geht es gegen die Admira, Rapid muss nach Altach.
90
22:20
Spielende
90
22:20
Wernitznig bringt den Eckball scharf - Rapid klärt und dann ertönt der Schlusspfiff!
90
22:20
Es gibt noch einen Eckball. Die vier Minuten sind vorüber, ein Krampf von Stojković hat das noch einmal verlängert.
90
22:18
Rapid klärt die Flanke, WAC bleibt aber in Ballbesitz.
90
22:17
Freistoß für WAC - selbst Kofler kommt mit in den Strafraum.
90
22:16
Rapid hält einen weiteren Versuch der Wolfsberge fern, noch sind drei Minuten zu spielen.
90
22:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90
22:14
Die Nachspielzeit wird vier Minuten betragen.
89
22:13
Beim Rapid-Kapitän geht's nicht weiter, für ihn kommt Schuster.
88
22:12
Einwechslung bei Rapid Wien: Lion Schuster
Lion Schuster
Rapid Wien
88
22:12
Auswechslung bei Rapid Wien: Srđan Grahovac
Srđan Grahovac
Rapid Wien
87
22:11
Grahovac bleibt liegen. Er hält sich an der Wade und wird wohl ausgewechselt werden.
85
22:10
Wernitznig steht ideal in Schussposition und rutscht aus! Das sieht nach einer Slapstick Einlage aus - das hätte hier durchaus den Ausgleich bedeuten können.
84
22:09
Im zweiten Versuch bringt Rapid den Ball aus dem Sechzehner, der WAC zieht das Spiel neu auf.
84
22:09
Vizinger kommt an die Flanke von Wernitznig! Kara klärt noch zum Eckball.
84
22:08
Freistoß für den WAC - jetzt ist Rapid defensiv gefordert.
83
22:08
Die letzten Minuten zeigen einen eher ideenlosen WAC. Seit dem Fallrückzieher ist ihnen offensiv nicht mehr viel gelungen, Rapids Führung ist weitgehend ungefährdet.
81
22:06
WAC kommt wieder nach vorne, Giorbelidze kann den Ball gegen Arase nicht behaupten und es gibt Abstoß für Rapid.
78
22:03
Kara kommt aus spitzem Winkel zum Abschluss. Da hat er keine echte Chance aufs Tor, es war aber wieder mal eine Offensivaktion der Hütteldorfer nach kurzer Schaffenspause.
75
22:00
Der nächste Fallrückzieher eines Wolfbergers! Beim Versuch von Joveljić fehlt nicht viel! Glück für Rapid.
75
21:59
Gelbe Karte für Dejan Petrovič (Rapid Wien)
Der Rapidler holt sich für ein überhartes Einstigen im Mittelfeld die Gelbe.
Dejan Petrovič
Rapid Wien
72
21:58
Mit dem Dreifachtausch soll jetzt die Schlussoffensive gestartet werden. Für den WAC wird es in den nächsten Wochen intensiv - immerhin wartet Tottenham Hotspurs im Europacup.
71
21:57
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Guram Giorbelidze
Guram Giorbelidze
Wolfsberger AC
71
21:56
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Jonathan Scherzer
Jonathan Scherzer
Wolfsberger AC
71
21:56
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Thorsten Röcher
Thorsten Röcher
Wolfsberger AC
71
21:56
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Cheikhou Dieng
Cheikhou Dieng
Wolfsberger AC
71
21:56
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Dejan Joveljić
Dejan Joveljić
Wolfsberger AC
71
21:56
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Michael Liendl
Michael Liendl
Wolfsberger AC
70
21:55
Anstatt aufs Tor, schießt Wernitznig Grahovac k.o. Der heutige Rapid-Kapitän bleibt liegen, dürfte aber weitermachen können.
69
21:54
Freistoß für den WAC - das könnte gefährlich werden.
66
21:51
Einwechslung bei Rapid Wien: Kelvin Arase
Kelvin Arase
Rapid Wien
66
21:51
Auswechslung bei Rapid Wien: Thorsten Schick
Thorsten Schick
Rapid Wien
66
21:51
Vizinger erwischt Stojković mit einem Fallrückzieher im Gesicht. Der Rapidler kann aber weitermachen.
65
21:50
Nach den beiden Chancen ist jetzt wieder mehr Schwung im Spiel. Es wird wieder mehr riskiert.
62
21:47
Kara hat das 2:0 am Fuß! Ritzmaier spielt ideal auf Ritzmaier, der schießt aus kurzer Distanz auf Kofler, den Nachschuss schießt Kara aber drüber.
59
21:45
Vizinger hat die Chance auf den Ausgleich! Strebinger hält den Schuss! Vizinger hat nach einem Schöfl Zweikampf ein wenig Ballglück, Strebinger hält den Vorsprung für Rapid.
58
21:43
WAC taucht öfter vor dem Strafraum der Rapidler auf. Dort stehen sie kompakt und warten auf Konter.
56
21:40
Freistoß für Rapid. Das bringt ihnen vor allem eines: Zeit.
55
21:39
Einwechslung bei Rapid Wien: Koya Kitagawa
Koya Kitagawa
Rapid Wien
55
21:39
Auswechslung bei Rapid Wien: Christoph Knasmüllner
Christoph Knasmüllner
Rapid Wien
53
21:38
Der Eckball bringt nichts ein, WAC treibt dsa Spiel gleich wieder zu Rapid.
51
21:35
Eckball für Rapid. Es ist überhuapt der erste im Spiel.
49
21:33
WAC kommt mit deutlich mehr Schwung aus der Kabine. Die wollen nach der mäßigen ersten Halbzeit einiges richtig stellen.
46
21:31
Rapid kommt unverändert aus der Kabine. WAC bringt zwei Neue.
46
21:31
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Christopher Wernitznig
Christopher Wernitznig
Wolfsberger AC
46
21:31
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Matthäus Taferner
Matthäus Taferner
Wolfsberger AC
46
21:30
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Lukas Schöfl
Lukas Schöfl
Wolfsberger AC
46
21:30
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Kai Stratznig
Kai Stratznig
Wolfsberger AC
46
21:29
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:17
Halbzeitfazit
SK Rapid Wien führt zur Pause mit 1:0 gegen den Wolfsberger AC. Es gab hier eigentlich keine klaren Torchancen, Rapid führt trotzdem. Dank eines Schuss von Kara und dem Fehler von Kofler, der den Ball falsch berechnet und so das Tor ermöglicht. Insgesamt versuchen sich die Teams hier zu neutralisieren, spielerische Mittel funktionieren nicht und werden entsprechend selten auch eingesetzt. Insgesamt also ein Spiel, das in der zweiten Halbzeit nur besser werden kann.
45
21:15
Ende 1. Halbzeit
45
21:15
Pünktlich geht's hier in die Pause.
43
21:13
Stratznig kommt bainahe zu einer Torchance, kann den Ball aber nicht knotrollieren und so kommt Strebinger an den Ball.
42
21:12
Schick bleibt nach einem Zweikampf liegen. Nach kurzer Pause scheint er weitermachen zu können.
39
21:09
Rapid will jetzt das Spiel kontrollieren, der WAC wird als Reaktion auf den Treffer aber aktiver.
36
21:06
Schwerer Fehler von Baumgartner! Diesmal kann Kofler entschlossen klären, Ritzmaier war hier am 2:0 dran!
35
21:04
Gelbe Karte für Matthäus Taferner (Wolfsberger AC)
Taferner trifft Stojković am Bein - daführ sieht er, mit Verzögerung, Gelb.
Matthäus Taferner
Wolfsberger AC
33
21:02
Kara scheint mit seinem Schuss selbst überrascht zu sein. Kofler schaut hier nicht gut aus und so ist die Führung für Rapid da.
32
21:01
Tooor für Rapid Wien, 1:0 durch Ercan Kara
Kara aus der Distanz! Da überrascht er Kofler, schießt aus über 20 Metern - Kofler geht schwach hin und kann den Ball nicht halten.
Ercan Kara
Rapid Wien
30
21:00
Immer wieder drehen die Rapidler ab und bauen das Spiel von hinten ganz neu auf. Da fehlt die zündende Idee in der Offensive.
28
20:59
WAC zirkuliert den Ball schneller, Rapid kann ihn aber immer wiede abfangen. Die Offensivaktionen beir Rapid sind seit ein paar Minuten eingeschlafen.
25
20:54
Vzinger kommt zu einer Torchance - doch er steht im Abseits, doch er scheitert ohnehin an Strebinger.
23
20:53
Rapid versucht das Tempo zu erhöhen, aber richtig in Fahrt kommt hier bisher keine Mannschaft.
20
20:50
Riesenchance für Rapid! Sprangler mit einem schlechten Rückpass, Kofler kommt weit raus, passt dann aber direkt zu Schick, der den Ball nicht richtig trifft und so das leere Tor verfehlt.
20
20:50
Rapid klärt sicher. Ullmann kann per Kopf klären.
20
20:49
Freistoß für den WAC. Hier könnte sich eine gute Standardsituation ergeben.
17
20:47
Langsam tastet sich der WAC aus der eigenen Hälfte an den Strafraum der Hütteldorfer heran. Doch wie Rapid bleiben sie vor dem Tor bisher ungefährlich.
14
20:45
Sehr intensiv geführte Zweikmäpfe und bisher sehr stabile Abwehrreihen prägen das bisherige Geschehen.
11
20:42
Rapid spielt mit hohem Pressing, die Wolfsberger können da bisher kaum ihr Spiel umsetzen.
9
20:39
Schick schlägt einen flachen Ball zur Mitte, aber Sprangler ist als erstes am Ball .
8
20:38
Ein langer Ball von Ullmann ist einen Meter zu weit für Knasmüllner, der so nicht mehr an den Ball kommt.
5
20:35
Eapid sorgt in den ersetn Minuten für intensiven Druck. Torchancen sind noch keine dabei, der WAC muss aber ordentlich arbeiten, um an den Ball zu kommen.
3
20:33
Petrovič spielt einen schlechten Pass, der WAC kann davon aber nicht profitieren. Ullmann erkämpft den Ball wieder für Rapid.
1
20:31
Rapid spielt sofort nach vorne. Von der ersten Sekunde an soll es also nach vorne gehen.
1
20:30
Spielbeginn
20:29
Rapid hat Anstoß.
20:21
Die Mannschaften kommen aufs Feld - in Kürze gehts hier los.
20:05
Geht es nach Trainer Kühbauer, soll die Tabellenführung heute keine Rolle spielen. Einzig ein gutes Spiel zählt, worauf er seine Mannschaft auch eindringliche einschwört.
19:59
Das erste Spiel konnte Rapid mit 4:3 in Wolfsberger für sich entscheiden. Davor wechselten die Sieger in der Partie fast jedes Mal. Es spricht also auch die Statistik für eine knappe Partie.
19:52
WAC möchte seine leicht ansteigende Form heute unter Beweis stellen und möglichst mit Punkten wieder heimfahren. Heute könnte es spielerisch spannend werden, weil beide auch guten Fußball gezeigt haben.
19:43
Rapid tritt gegen den WAC auch um die vorübergehende Tabellenführung an. Gewinnen sie heute, bleiben die Hütteldorfer zumindest bis morgen an der Spitze.
09:43
Herzlich willkommen zur 16. Runde der tipico Bundesliga zum Spiel SK Rapid Wien gegen Wolfsberger AC.

Rapid will gegen den WAC seine Siegesserie ausbauen. Die Hütteldorfer halten bei drei Siegen im Jahr 2021. Das ist Grund genug für Trainer Dietmar Kühbauer vor zu großer Euphorie zu warnen. Dieses Niveau müssen sie erst haltan und jede Woche erneut unter Beweis stellen. Das weiß der WAC nur zu gut, der dieses Jahr noch nicht so wirklich in Tritt gekommen ist. Gegen St. Pölten gab es den ersten Sieg, am Wochenende dann den mühsamen Sieg im Cup.

Hoffnung schöpft der WAC aus den jüngsten knappen Duellen mit den Grün-Weißen. Eine zeitlang waren die Kärntner gar der Angstgegner Rapids. Die unterschiedlichen Formkurven der Mannschaften versprechen da eine sehr interessante Ausgangslage.

Rapid konnte die spielfreie Zeit zur Regeneration nutzen. Zuletzt hat sich die personelle Lage ein wenig zugespitzt, die letzten Tage waren da für die Rapidler sehr wertvoll. Anstoß ist um 20:30 in Wien.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.