Zum Inhalt springen
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
90.+5
18:59
Fazit: Neutrainer Klauß feiert einen knappen, erkämpften 1:0-Sieg bei seinem Debüt gegen BW Linz. Rapid hatte stets deutlich mehr Spielanteile, war aber über weite Strecken offensiv am Ende zu harmlos. Das lag freilich auch an der passiven, sehr defensiven Spielweise der Linzer. Dennoch hätte sich so mancher Rapid-Fan wohl mehr fürs Trainer-Debüt erhofft - u.a. eine klarer zu erkennende Handschrift. Andererseits war Rapid zu keiner Zeit wirklich gefährdet, das Spiel zu verlieren.
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
90.+5
18:54
Spielende
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
90.+4
18:52
Rapid hat mittlerweile eine Vielzahl Defensiver am Feld stehen, hier wird nur mehr versucht, das 1:0 zu halten, es sieht auch danach aus, als würde das gelingen, zu harmlos sind die Linzer bislang.
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
90.+3
18:51
Einwechslung bei Rapid Wien: Terence Kongolo
Terence Kongolo
Rapid Wien
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
90.+3
18:51
Auswechslung bei Rapid Wien: Jonas Auer
Jonas Auer
Rapid Wien
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
90.+1
18:50
Die erste Minute der 5-minütigen Spielzeit ist mittlerweile um.
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
90.
18:49
Einwechslung bei Rapid Wien: Thorsten Schick
Thorsten Schick
Rapid Wien
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
90.
18:49
Auswechslung bei Rapid Wien: Marco Grüll
Marco Grüll
Rapid Wien
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
90.
18:49
Einwechslung bei Rapid Wien: Roman Kerschbaum
Roman Kerschbaum
Rapid Wien
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
90.
18:49
Auswechslung bei Rapid Wien: Guido Burgstaller
Guido Burgstaller
Rapid Wien
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
90.
18:48
Schantl und Mensah sorgen kurz für Wirbel an der Torauslinie, unterdessen wechselt Rapid und nimmt Zeit von der Uhr.
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
89.
18:47
Nein, auch diese verstreicht ohne Abschluss.
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
88.
18:46
Lange bleibt den Blau Weißen nicht mehr Zeit, vielleicht klappt es aber jetzt bei einer weiteren Ecke.
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
82.
18:42
Gelbe Karte für Raphael Hofer (FC Blau Weiß Linz)
Der Ellbogen des Linzers trifft Kasanwirjo, zwar nicht beabsichtigt, aber dennoch regelwidrig.
Raphael Hofer
FC Blau Weiß Linz
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
79.
18:38
Querfeld muss bei einer Hereingabe der Linzer tief runter, um diese per Kopf zu klären, Krainz bekommt den Ball aber direkt wieder und zieht ab, die Kugel geht dann aber doch sehr deutlich am Tor vorbei.
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
77.
18:35
Einwechslung bei Rapid Wien: Oliver Strunz
Oliver Strunz
Rapid Wien
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
77.
18:35
Auswechslung bei Rapid Wien: Nicolas Kühn
Nicolas Kühn
Rapid Wien
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
76.
18:35
Einwechslung bei Rapid Wien: Moritz Oswald
Moritz Oswald
Rapid Wien
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
76.
18:34
Auswechslung bei Rapid Wien: Lukas Grgic
Lukas Grgic
Rapid Wien
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
75.
18:33
Gelbe Karte für Stefan Haudum (FC Blau Weiß Linz)
Haudum sieht die erste Gelbe im Spiel.
Stefan Haudum
FC Blau Weiß Linz
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
75.
18:33
Das Spiel ist nun deutlich offener, in erster Linie, weil die Linzer mehr machen (müssen).
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
73.
18:32
Schantl kommt zu spät gegen Grüll, der selber geht und den Abschluss sucht, Schmid kann entschärfen, auch hier war die Schussposition von Grüll eindeutig zu dessen Nachteil.
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
71.
18:31
Einwechslung bei FC Blau Weiß Linz: Raphael Hofer
Raphael Hofer
FC Blau Weiß Linz
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
71.
18:31
Auswechslung bei FC Blau Weiß Linz: Alexander Briedl
Alexander Briedl
FC Blau Weiß Linz
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
71.
18:30
Einwechslung bei FC Blau Weiß Linz: Marcel Schantl
Marcel Schantl
FC Blau Weiß Linz
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
71.
18:30
Auswechslung bei FC Blau Weiß Linz: Simon Seidl
Simon Seidl
FC Blau Weiß Linz
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
70.
18:29
Und wieder wird es gefährlich im Linzer Strafraum, ein Chipball auf Burgstaller, der mehrere Spieler bindet, gelangt dann an Grgic, der die Kugel an Schmid vorbei bringt, dabei aber nur die Stange trifft.
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
68.
18:26
...doch auch dieser Versuch auf die 2. Stange wird schnell von den Linzern entschärft.
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
67.
18:26
Kasanwirjo prüft Schmid aus kurzer Distanz, der bleibt aber Sieger und kann zur Ecke klären, der Winkel war aber auch sehr spitz, die erste daraus resultierende Ecke brachte nichts ein, hatte aber eine weitere Ecke zur Folge...
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
64.
18:22
Kann Rapid nun Nachsetzen? Linz muss jetzt jedenfalls aufmachen.
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
61.
18:22
Einwechslung bei FC Blau Weiß Linz: Stefan Feiertag
Stefan Feiertag
FC Blau Weiß Linz
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
61.
18:22
Auswechslung bei FC Blau Weiß Linz: Ronivaldo
Ronivaldo
FC Blau Weiß Linz
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
60.
18:18
Tooor für Rapid Wien, 1:0 durch Marco Grüll
Rapid geht nun in Führung, hat dabei etwas Glück: Zunächst ein ruhiger Spielaufbau vom Mittelkreis weg, Grüll und Auer spielen den Doppelpass, Auer versucht dann eine Flanke in den Sechzehner zu dreschen, doch die Kugel wird von Haudum abgefälscht, landet dann aber direkt wieder bei Grüll, der geht einen Schritt und zieht flach ab und überrascht damit sichtlich Keeper Schmid, der noch dazu schlechte Sicht hatte. Der Ball landet schlussendlich, ein weiteres Mal abgefälscht durch Maranda, im kurzen Eck zwischen Schmid und Stange.
Marco Grüll
Rapid Wien
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
56.
18:14
Einwechslung bei FC Blau Weiß Linz: Conor Noß
Conor Noß
FC Blau Weiß Linz
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
56.
18:14
Auswechslung bei FC Blau Weiß Linz: Fabian Windhager
Fabian Windhager
FC Blau Weiß Linz
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
52.
18:11
Gute Hereingabe von Seidl in den Sechzehner auf den lauernden Burgstaller, der aber nicht ans Zuspiel rankommt, weil die Linzer Defensive gerade noch stört. Auch der nachfolgende, abgefälschte Schussversuch Rapids war durchaus unangenehm, aber alles in allem ist das Bild ein ähnliches wie in Hälfte eins: Rapid dominiert, hat gute Ansätze, aber man wird einfach nicht zwingend genug im Abschluss.
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
49.
18:09
Nicht anders nun der Verlauf der ersten Ecke der Wiener in der 2. Hälfte, immerhin resultierte daraus aber eine Folgechance durch Kühn, dessen Schuss aus dem Hinterhalt ganz gut kommt, aber zu wenig Effet entwickelte, um nochmals gefährlich zu werden.
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
48.
18:06
Auch der erste Freistoß der Rapidler in Abschnitt zwei bringt nichts ein.
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
46.
18:04
Es geht weiter, beide Seiten sind unverändert zurückgekehrt.
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
46.
18:03
Anpfiff 2. Halbzeit
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
45.+1
17:50
Halbzeit-Fazit: Es ist ein eigenartiges Spiel aus Sicht der Rapidler, die bei den Spielanteilen dominieren, eine gute Passgenauigkeit aufweisen und auch alles andere als einfallslos agieren, es aber dennoch nicht schaffen, wirklich gefährlich zu werden. Dies liegt großteils an der sehr defensiven, aber klug durchgezogenen Spielweise der Gäste, die ihrerseits nur eine einzige Chance vorfanden, diese war aber die beste im Spiel. Eine schwierige 1. Halbzeit geht für den Rapidler Neutrainer torlos zu Ende.
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
45.+1
17:48
Ende 1. Halbzeit
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
45.+1
17:47
Der nächste Weitschussversuch von Rapid, diesmal durch Seidl, der gut einen Meter an der Stange vorbei geht.
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
45.
17:46
Man merkt, dass Eckbälle bisher keine Paradedisziplin der Linzer sind in dieser Saison: auch diese Ecke verläuft de facto ereignislos.
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
44.
17:45
Es gibt den nächsten Eckball für Blau Weiß Linz!
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
40.
17:41
Lange ist hier nicht mehr in Abschnitt eins zu spielen, die ganz großen Chancen fehlten bislang.
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
36.
17:38
Eine lange Hereingabe landet beim Gegner aus Hütteldorf, ein versuchter Konter der Rapidler wird von Ronivaldo klug mit einem Foulspiel unterbunden. Bemerkenswert, weil er dies ohne Verwarnung schafft.
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
36.
17:37
Nächster Standard, diesmal für die Gäste, die demnächst aus dem Halb-Feld einen Freistoß durchführen werden.
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
32.
17:34
Sattlberger spielt auf Grüll, der von links kommend den Ball mit Drill in Richtung Strafraummitte, wo Burgstalller gewesen wäre, spielte, aber ein Linzer Defensivmann verstellte den Weg, weshalb das Zuspiel sehr knapp angesetzt war und folglich in den Armen von Keeper Schmid landete.
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
30.
17:32
Beinahe wäre es bitter für Rapid geworden, als Windhager an einem 2. Ball herankam und nur knapp am langen Eck vorbeitraf. Es war die erste nennenswerte Offensivaktion der Linzer, zugleich aber eine der besten (wenn nicht sogar die beste) im Spiel.
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
27.
17:29
Und nun eine ähnliche Situation, diesmal aus dem Spiel heraus: Auer von links mit der Hereingabe zur 2. Stange auf Burgstaller, der den Ball aber nicht richtig trifft. Die Distanz wäre vielversprechend gewesen, der Winkel allerdings schwierig.
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
26.
17:28
Wie schon bei der letzten Ecke kommt der Ball zur 2. Stange, diesmal wird die Aktion aber nicht von einem Kopfball beendet, sondern von einem Fallrückzieherversuch, der aber deutlich am Tor vorbeischnellt.
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
26.
17:27
Und die nächste Ecke für Rapid, wieder ist es Auer, der sie im Zweikampf herausholt.
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
23.
17:25
Rapid mit einem Freistoß aus dem Halb-Feld, doch die Gäste klären prompt per Kopf. Es ist eine zähe Angelegenheit für Rapid gegen sich völlig verschanzende Linzer.
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
20.
17:22
Grüll versucht es mal mit der Brechstange aus der 2. Reihe heraus, aber auch sein Schuss läuft viel zu linear, weshalb die ganze Aktion keine wirkliche Gefahr erzeugte.
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
16.
17:18
Auch nach über einer Viertelstunde halten die Hausherren immer noch bei starken 86% Ballbesitz.
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
15.
17:16
Grüll auf die 2. Stange zu Querfeld, der es per Kopf probiert, aber aus der Distanz nebens Tor zielt.
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
15.
17:16
Auer holt die erste Ecke für Rapid raus!
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
13.
17:15
Mehrmals setzen sich die Wiener heute bereits um und im Strafraum fest, oft sind gleich eine Vielzahl an Rapidler direkt im Sechzehner der Linzer, die ihrerseits aber mit noch mehr Personal den Strafraum sehr eng und dicht machen, weshalb Rapid trotz guter Ansätze bislang nur ein paar Halb-Chancen verzeichnen konnte.
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
10.
17:13
Seidl bekommt im Sechzehner das Zuspiel von Auer, doch sein Schuss wird gerade noch geblockt. Kurz darauf Burgstaller mit einem Tempovorstoß von rechts, sein Abschluss aus spitzem Winkel stellt den Keeper allerdings vor keine größeren Probleme.
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
8.
17:09
Gerade eben sahen wir den ersten, zarten Ansatz einer Linzer Offensivaktion.
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
8.
17:08
89% Ballbesitz verdeutlichen, wer hier die Initiative hat, Rapid tut sich aber noch schwer, weil die Gäste sehr passiv agieren und sich weit zurückziehen, nahezu das gesamte Geschehen spielte sich bisher in der Linzer Spielhälfte ab.
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
4.
17:06
Rapid sucht den Abschluss, einmal gelingt der finale Pass nicht, ein weiteres Mal wird ein Fernschussversuch geblockt ehe Kasanwirjo final den Ball weit übers gegnerische Tor haut.
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
3.
17:04
Die ersten Minuten sind geprägt von einem stets im Ballbesitz befindlichen Rapid, das langsam, aber bedacht einen Spielaufbau versucht, Linz dagegen agiert sehr abwartend.
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
1.
17:02
Los geht es in Wien-Hütteldorf!
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
1.
17:02
Spielbeginn
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
16:59
Ein besonderes Spiel wird es heute auf jeden Fall für die Familie Seidl, wo, anders als beim ersten Duell, beide Brüder am Feld stehen.
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
16:58
Die Mannschaften kommen soeben aus dem Spielertunnel.
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
16:55
Auf Seiten der Linzer gibt es dagegen doch einige Ausfälle zu beklagen; gleich drei Umstellungen mussten im Vergleich zum letzten Ligaspiel vorgenommen werden: Koch, Windhager, Haudum sind neu in der Startformation.
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
16:36
Dennoch gehen die Hausherren als Favorit auf den Rasen, wohl nicht zuletzt deshalb, weil es beim ersten Saisonduell einen mehr als klaren 5:0-Auswärtssieg der Wiener bei BW Linz zu sehen gab.
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
16:32
Deutlich mehr Selbstvertrauen herrscht derzeit beim Aufsteiger aus Linz, der den Wienern mittlerweile auf 2 Zählern herangerückt ist. Grund dafür ist die deutlich gestiegene Form seit Anfang September. Vier Siege und drei Remis in neun Partien zeugen davon. Darunter ein fulminanter 1:0-Erfolg in Salzburg oder aber der jüngste Derbysieg gegen den LASK (2:0).
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
90.+6
16:28
Fazit
Austria Klagenfurt bringt das Ergebnis also über die Zeit und fährt drei wichtige Punkte ein. Altach zeigte in der zweiten Hälfte eine beherzte Leistung und war einige Male knapp am Ausgleich dran, Klagenfurt verteidigte aber clever und brachte den knappen Vorsprung über die Zeit. Klagenfurt verteidigt damit den fünften Platz gegen die Wolfsberger, die ebenfalls erfolgreich waren, Altach bleibt auf Position zehn.
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
16:28
Für den Grün-Weißen Head Coach gilt es aber heute nicht nur, die miserable Heimbilanz aufzupolieren, sondern auch die allgemeine Formschwäche zu überwinden, nachdem in den jüngsten zehn Bundesliga-Partien gerade mal nur zwei Dreier eingefahren wurden.
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
16:26
Der Verzicht auf Martin Moormann erfolgte dabei jedenfalls nicht freiwillig (fehlt wegen eines Infekts). Mit Maximilian Hofmann und Terence Kongolo kehrten im Gegenzug allerdings auch zwei wichtige Personalien für den Neuling just zu dessen Einstand wieder zurück.
Wolfsberger AC Austria Wien
90.+9
16:26
Fazit: Der WAC gewinnt durchaus verdient gegen die Wiener Austria. Zwar waren die Gäste in der ersten Halbzeit das bessere Team, sie konnten ihre Chancen aber nicht nutzen. Der WAC war hingegen kaltschnäuzig und ging nach 32 Minuten in Führung. In der zweiten Hälfte kam die Austria dann kaum zu Chancen. Somit festigt der WAC seinen Platz in der oberen Tabellenhälfte und kann die Austria auf Distanz halten.
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
90.+5
16:25
Spielende
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
90.+5
16:25
Noch ein Distanzschuss von Bähre, geht aber recht deutlich drüber. Das war wohl die letzte Aktion!
Wolfsberger AC Austria Wien
90.+8
16:25
Spielende
Wolfsberger AC Austria Wien
90.+7
16:24
Der Freistoß bringt nichts ein.
Wolfsberger AC Austria Wien
90.+4
16:22
Gelbe Karte für Jonathan Scherzer (Wolfsberger AC)
Jonathan Scherzer
Wolfsberger AC
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
90.+3
16:22
Altach wirft alles nach vorne, für Klagenfurt ist es nur mehr eine reine Abwehrschlacht.
Wolfsberger AC Austria Wien
90.+4
16:22
Die letzten Sekunden laufen. Die Austria nochmal mit einem Freistoß.
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
90.
16:21
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
90.+1
16:21
Gelbe Karte für Phillip Menzel (SK Austria Klagenfurt)
Phillip Menzel
SK Austria Klagenfurt
Wolfsberger AC Austria Wien
90.+2
16:20
Veratschnig hat hier fast noch das zweite auf dem Fuß. Früchtl rettet aber.
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
90.
16:20
Gelbe Karte für Aaron Schwarz (SK Austria Klagenfurt)
Schwarz sieht für Spielverzögerung Gelb.
Aaron Schwarz
SK Austria Klagenfurt
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
16:17
Die Aufstellungen sind da! Fest steht: Rapids Neo-Coach Klauß nimmt bei seinem Debüt von allzu großen Experimenten Abstand.
Wolfsberger AC Austria Wien
90.
16:17
Vier Minuten gibt es oben drauf.
Wolfsberger AC Austria Wien
89.
16:16
Potzmann bekommt nach zwei Ecken nochmal die Chance per Kopf. Er köpft Bonmann aber direkt in die Arme.
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
86.
16:16
Gelbe Karte für Leonardo Lukačević (SCR Altach)
Lukačević sieht wegen Kritik Gelb.
Leonardo Lukačević
SCR Altach
Wolfsberger AC Austria Wien
88.
16:15
Die Austria bekommt nochmal einen Eckball....
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
85.
16:15
Klagenfurt macht jetzt hinten zu und versucht den Vorsprung über die Zeit zu bringen.
Wolfsberger AC Austria Wien
85.
16:13
Fünf Minuten vor Schluss spielt der WAC das spiel sauber runter. Die Austria will zwar noch, aber kommt kaum vor das Tor der Kärntner.
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
84.
16:13
Einwechslung bei SK Austria Klagenfurt: Nicolas Binder
Nicolas Binder
SK Austria Klagenfurt
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
84.
16:13
Auswechslung bei SK Austria Klagenfurt: Florian Jaritz
Florian Jaritz
SK Austria Klagenfurt
Wolfsberger AC Austria Wien
83.
16:10
Die Hausherren können jetzt etwas aufatmen. Ein Ausgleich der Austria in Unterzahl scheint hier nicht sehr wahrscheinlich.
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
79.
16:09
Einwechslung bei SK Austria Klagenfurt: Jannik Robatsch
Jannik Robatsch
SK Austria Klagenfurt
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
79.
16:09
Auswechslung bei SK Austria Klagenfurt: Simon Straudi
Simon Straudi
SK Austria Klagenfurt
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
78.
16:08
Einwechslung bei SCR Altach: Dominik Reiter
Dominik Reiter
SCR Altach
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
78.
16:08
Auswechslung bei SCR Altach: Gustavo Santos Costa
Gustavo Santos Costa
SCR Altach
Wolfsberger AC Austria Wien
80.
16:08
Gelbe Karte für Scott Kennedy (Wolfsberger AC)
Scott Kennedy
Wolfsberger AC
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
78.
16:07
Äußerst unsanfte Landung von Straudi, für ihn wird es möglicherweise nicht weitergehen.
Wolfsberger AC Austria Wien
80.
16:07
Lucas Galvão schwächt die Austria deutlich! Der Violette reißt Zimmermann zu boden und kassiert die Ampelkarte. Die Austria jetzt in Unterzahl.
Wolfsberger AC Austria Wien
79.
16:06
Gelb-Rote Karte für Lucas Galvão (Austria Wien)
Lucas Galvão
Austria Wien
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
76.
16:05
Gelbe Karte für Lukas Jäger (SCR Altach)
Jäger sieht für ein Foul im Mittelfeld Gelb.
Lukas Jäger
SCR Altach
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
74.
16:04
Menzel ist nach einem Zusammenstoß mit Wimmer angeschlagen, das Spiel ist unterbrochen.
Wolfsberger AC Austria Wien
76.
16:03
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Nikolas Veratschnig
Nikolas Veratschnig
Wolfsberger AC
Wolfsberger AC Austria Wien
76.
16:03
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Thierno Ballo
Thierno Ballo
Wolfsberger AC
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
72.
16:02
Nächste Chance für Altach, dieses Mal durch Nuhiu, der nach einer Gebauer-Flanke seinen Kopfball knapp neben das Tor setzt.
Wolfsberger AC Austria Wien
74.
16:01
Trotz der vielen Wechsel wirkt die Austria nicht bissig. Die Wolsberger stehen hinten sicher.
Wolfsberger AC Austria Wien
73.
16:00
Einwechslung bei Austria Wien: Matthias Braunöder
Matthias Braunöder
Austria Wien
Wolfsberger AC Austria Wien
73.
16:00
Auswechslung bei Austria Wien: Aleksandar Jukić
Aleksandar Jukić
Austria Wien
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
68.
15:58
Gute Kopfballmöglichkeit für Koller nach einem Eckball, er drückt den Ball aber zu wenig nach unten.
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
67.
15:57
Einwechslung bei SCR Altach: Jan Jurčec
Jan Jurčec
SCR Altach
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
67.
15:57
Auswechslung bei SCR Altach: Constantin Reiner
Constantin Reiner
SCR Altach
Wolfsberger AC Austria Wien
69.
15:56
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Bernhard Zimmermann
Bernhard Zimmermann
Wolfsberger AC
Wolfsberger AC Austria Wien
69.
15:56
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Mohamed Bamba
Mohamed Bamba
Wolfsberger AC
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
67.
15:56
Einwechslung bei SCR Altach: Christian Gebauer
Christian Gebauer
SCR Altach
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
67.
15:56
Auswechslung bei SCR Altach: Lukas Fadinger
Lukas Fadinger
SCR Altach
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
66.
15:56
Nuhiu wird im Strafraum angespielt, Menzel kommt aber heraus und ist zuerst am Ball.
Wolfsberger AC Austria Wien
68.
15:55
Der WAC macht es weiter geschickt. Man überlässt der Austria zwar den Ball, setzt aber immer wieder Nadelstiche und sorgt so für Hektik bei den Violetten.
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
62.
15:53
Santos versucht an Mahrer vorbei in den Strafraum zu laufen und lässt sich dabei fallen. Schiri Weinberger lässt weiterspielen.
Wolfsberger AC Austria Wien
66.
15:53
Die Austria bringt gleich drei Neue ins Spiel. Die Violetten konnten in der zweiten Halbzeit noch kaum Chancen heraus spielen.
Wolfsberger AC Austria Wien
63.
15:52
Einwechslung bei Austria Wien: Dominik Fitz
Dominik Fitz
Austria Wien
Wolfsberger AC Austria Wien
63.
15:51
Einwechslung bei Austria Wien: Muharem Husković
Muharem Husković
Austria Wien
Wolfsberger AC Austria Wien
63.
15:51
Einwechslung bei Austria Wien: Alexander Schmidt
Alexander Schmidt
Austria Wien
Wolfsberger AC Austria Wien
63.
15:51
Auswechslung bei Austria Wien: Andreas Gruber
Andreas Gruber
Austria Wien
Wolfsberger AC Austria Wien
63.
15:51
Auswechslung bei Austria Wien: Manfred Fischer
Manfred Fischer
Austria Wien
Wolfsberger AC Austria Wien
63.
15:50
Auswechslung bei Austria Wien: Fisnik Asllani
Fisnik Asllani
Austria Wien
Wolfsberger AC Austria Wien
62.
15:50
Gelbe Karte für Augustine Boakye (Wolfsberger AC)
Augustine Boakye
Wolfsberger AC
Wolfsberger AC Austria Wien
62.
15:50
Gelbe Karte für Johannes Handl (Austria Wien)
Johannes Handl
Austria Wien
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
60.
15:49
Einwechslung bei SK Austria Klagenfurt: Simon Straudi
Simon Straudi
SK Austria Klagenfurt
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
60.
15:49
Auswechslung bei SK Austria Klagenfurt: Solomon Bonnah
Solomon Bonnah
SK Austria Klagenfurt
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
60.
15:49
Einwechslung bei SK Austria Klagenfurt: Aaron Schwarz
Aaron Schwarz
SK Austria Klagenfurt
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
60.
15:49
Auswechslung bei SK Austria Klagenfurt: Sinan Karweina
Sinan Karweina
SK Austria Klagenfurt
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
57.
15:48
Gute Phase der Altacher, die Druck machen und nahe am Ausgleich dran sind.
Wolfsberger AC Austria Wien
61.
15:48
Die Austria sucht hier weiter nach Löusungen. Michael Wimmer bereitet die ersten Wechsel vor.
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
56.
15:48
Starkes Solo von Santos in den gegnerischen Strafraum, der Chip landet bei Ingolitsch, der mit rechts voll abzieht, aber geblockt wird.
Wolfsberger AC Austria Wien
58.
15:45
Gelbe Karte für Mohamed Bamba (Wolfsberger AC)
Mohamed Bamba
Wolfsberger AC
Wolfsberger AC Austria Wien
57.
15:44
Gelbe Karte für Lucas Galvão (Austria Wien)
Lucas Galvão geht zu hart gegen Altunashvili rein und legt diesen.
Lucas Galvão
Austria Wien
Wolfsberger AC Austria Wien
55.
15:42
Bamba bleibt nach einem Zusammenstoß mit Lucas Galvão kurz liegen. Es geht aber weiter.
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
52.
15:42
Jaritz holt einen Eckball für seine Mannschaft heraus. Irving führt aus, die Altacher können aber klären.
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
49.
15:39
Gute Kontermöglichkeit für die Klagenfurter, aber nicht gut zu Ende gespielt von Karweina.
Wolfsberger AC Austria Wien
52.
15:39
Die Wiener wollen hier schnell den Ausgleich schaffen. Der Abseitstreffer von Scherzer zeigt aber, dass man die Defensive nicht vernachlässigen darf.
Wolfsberger AC Austria Wien
50.
15:37
Gelbe Karte für Sandro Altunashvili (Wolfsberger AC)
Sandro Altunashvili
Wolfsberger AC
Wolfsberger AC Austria Wien
48.
15:36
Der WAC jubelt über das 2:0 wird aber zurückgepfiffen. Nach einem Lattenkracher netzt Scherzer den Abpraller ein und jubelt. Er stand aber im Abseits.
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
46.
15:35
Beide Teams sind unverändert aus den Kabinen gekommen.
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
46.
15:35
Anpfiff 2. Halbzeit
Wolfsberger AC Austria Wien
47.
15:33
Das Spiel läuft wieder. Die Austria mit dem Anstoß.
Wolfsberger AC Austria Wien
46.
15:32
Anpfiff 2. Halbzeit
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
45.+3
15:20
Halbzeitfazit
Austria Klagenfurt führt zur Pause mit 1:0 gegen eigentlich stark spielende Altacher. Die Gastgeber hatten das Spiel gut im Griff und sogar eine hochkarätige Chance aufs 1:0, die Klagenfurter gingen nach einer Einzelaktion aber überraschend in Führung. Das Spiel war danach relativ ausgeglichen, die Altacher hatten mehr Ballbesitz, Klagenfurt blieb aber mit Umschaltsituationen gefährlich.
Wolfsberger AC Austria Wien
45.+3
15:19
Halbzeitfazit: Der WAC führt zur Pause gegen die Wiener Austria. Die Austria hatte zwar deutlcih mehr Chancen, jedoch waren die Wolfsberger vor dem Tor effektiver. Wenn die Wiener hier noch etwas mitnehmen wollen, müssen sie ihre Chancen besser nutzen.
Wolfsberger AC Austria Wien
45.+1
15:18
Ende 1. Halbzeit
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
45.+2
15:17
Ende 1. Halbzeit
Wolfsberger AC Austria Wien
45.
15:17
Der WAC muss das 2:0 machen. Nach einem Konter kommt Baoakye vors Tor. Früchtl kommt aber raus und verhindert den Treffer.
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
45.+1
15:17
Gelbe Karte für Andy Irving (SK Austria Klagenfurt)
Nach einem Foul an Jäger.
Andy Irving
SK Austria Klagenfurt
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
45.+1
15:16
Gelbe Karte für Solomon Bonnah (SK Austria Klagenfurt)
Taktisches Foul an Santos.
Solomon Bonnah
SK Austria Klagenfurt
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
45.
15:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
44.
15:15
Gefährlicher Kopfball von Wimmer nach einem Freistoß von Wernitznig. Stojanović wehrt den Ball über die Latte.
Wolfsberger AC Austria Wien
44.
15:14
Kurz vor der Pause drückt die Austria nochmal an und will den Ausgleich. An Chancen mangelt es nicht, aber die Violetten können diese nicht nutzen.
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
43.
15:14
Schöner Fallrückzieher von Santos, er stand aber als einer von drei Altachern im Abseits.
Wolfsberger AC Austria Wien
40.
15:11
Polster und Ranftl prüfen Bonmann. Die Austria kommt zu einer tollen Doppelchance. Die Austrianer bekommen den Ball aber nicht im Tor unter.
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
40.
15:11
Gutes Umschaltspiel von Klagenfurt, die sich den Ball im Mittelfeld erobern. Der anschließende Abschluss von Jaritz geht aber deutlich vorbei.
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
38.
15:09
Gutes Solo von Nuhiu im gegnerischen Sechzehner, es kommt aber nur ein Eckball dabei heraus.
Wolfsberger AC Austria Wien
38.
15:09
Die Veilchen tun sich nach dem Rückstand jetzt schwerer. Viele kleine Fouls bestimmen gerade das Spielgeschehen.
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
36.
15:07
Klagenfurt macht nun wieder mehr fürs Spiel und bringt den Ball zweimal in den gegnerischen Strafraum. Allerdings kommt kein Abschluss dabei heraus.
Wolfsberger AC Austria Wien
36.
15:05
Die Führung der Hausherren kommt durchaus überraschend. Wie reagiert die Austria jetzt?
Wolfsberger AC Austria Wien
32.
15:03
Tooor für Wolfsberger AC, 1:0 durch Scott Kennedy
Plötzlich führen die Hausherren! Ballo schlägt einen langen Ball in den Strafraum. Am kurzen Eck vergisst jeder Kennedy und der kann aus kurzer Distanz per Kopf einnetzen.
Scott Kennedy
Wolfsberger AC
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
31.
15:03
Ein Freistoß von Fadinger bringt eine Kopfballmöglichkeit für Gugganig, der Ball geht aber deutlich drüber.
Wolfsberger AC Austria Wien
31.
15:01
Ballo kommt für den WAC nach vor und will sich in Abschlussposition bringen. Handl verteidigt aber super und drängt ihn ab.
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
30.
15:01
Austria Klagenfurt bleibt weiterhin beim Konterspiel und lässt Altach schalten und walten.
Wolfsberger AC Austria Wien
29.
14:59
Vor allem Manuel Polster macht über die linke Seite viel Druck. Der WAC hat gerade Probleme.
Wolfsberger AC Austria Wien
26.
14:57
Bonmann muss den WAC erneut retten. Nach einem Freistoß kommt Meisl zum Schuss. Bonmann und Kennedy werfen sich aber beide in den Schuss und klären.
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
26.
14:57
Die Klagenfurter sind wieder einmal sehr effizient, wie sieht nun die Antwort der Altacher aus?
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
25.
14:56
Tooor für SK Austria Klagenfurt, 0:1 durch Florian Jaritz
Schöner Stanglpass von Schumacher in die Mitte auf Jaritz, der aus kurzer Distanz zur Führung trifft.
Florian Jaritz
SK Austria Klagenfurt
Wolfsberger AC Austria Wien
24.
14:55
Ranftl mit der nächsten Chance für die Wiener! Polster bringt den Ball von links in den Strafraum und die Kugel landet über Umwege bei Ranftl. Der nagelt den Ball aber deutlich über den Kasten.
Wolfsberger AC Austria Wien
23.
14:54
Fischer setzt Gruber gut in Szene. Der zieht an der Strafraumkante ab und prüft Bonmann. Der WAC-Goalie hält aber.
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
22.
14:53
Jaritz legt den Ball zurück für Wernitznig, der von der Strafraumgrenze abzieht. Der Schuss geht aber nicht aufs Tor, immerhin die erste Chance für Klagenfurt.
Wolfsberger AC Austria Wien
22.
14:52
Die Ecke bringt aber erneut nichts ein.
Wolfsberger AC Austria Wien
21.
14:52
Polster verschätzt sich und schenkt dem WAC eine Ecke.
Wolfsberger AC Austria Wien
20.
14:51
Früchtl mahnt seine Vorderleute zu mehr Ruhe am Ball. Er will die Hektik aus dem Spiel nehmen.
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
18.
14:49
Gefährliche Situation im Klagenfurter Strafraum: Bähre wird von Schumacher angeschossen und lenkt den Ball beinahe ins Tor.
Wolfsberger AC Austria Wien
16.
14:47
Derzeit geht es auf und ab. Beide Teams spielen nach Ballbesitz schnell nach vor und wollen Chancen kreieren. Die Genauigkeit fehlt aber noch oft.
Wolfsberger AC Austria Wien
14.
14:45
Potzmann rettet in letzter Sekunde für die Austria. Altunashvili taucht im Strafraum auf und zieht ab. Potzmann wirft sich aber in den Schuss und klärt.
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
14.
14:44
Irving spielt den Ball in den Lauf von Bonnah, der legt sich im Strafraum den Ball aber zu weit vor.
Wolfsberger AC Austria Wien
13.
14:43
Der Eckball bleibt aber ungefährlich.
Wolfsberger AC Austria Wien
12.
14:42
Der WAC versucht immer wieder Nadelstiche zu setzten und holt eine Ecke.
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
11.
14:42
Von Austria Klagenfurt kommt noch nicht viel, die Altacher dominieren bislang das Spiel.
Wolfsberger AC Austria Wien
9.
14:39
Auch die Austria kommt zum Abschluss. Ranftls Hereingabe wird eher zu einem Schuss und püft Bonmann.
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
8.
14:38
Gelbe Karte für Nikola Đorić (SK Austria Klagenfurt)
Đorić sieht für ein Foul an Fadinger Gelb.
Nikola Đorić
SK Austria Klagenfurt
Wolfsberger AC Austria Wien
7.
14:37
Nach einem Freistoß kommt Bamba zum Kopfball. Früchtl ist aber auf dem Posten.
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
5.
14:36
Freistoß für die Altacher nach einem Foul von Irving, in weiterer Folge kommt Ingolitsch zu einer guten Chance, Menzel kann jedoch mit einer Fußabwehr retten.
Wolfsberger AC Austria Wien
5.
14:36
Die Austria presst weiter hoch an setzt die Wolfsberger unter Druck. Eine echte Torchance fehlt aber noch.
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
4.
14:34
Guter Beginn der Altacher, die viel Ballbesitz haben.
Wolfsberger AC Austria Wien
3.
14:33
Die Veilchen übernehmen hier gleich die Kontrolle und drücken den WAC hinten rein.
Wolfsberger AC Austria Wien
2.
14:31
Der Ball rollt. Die Hausherren mit dem Anstoß.
Wolfsberger AC Austria Wien
1.
14:31
Spielbeginn
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
1.
14:30
Spielbeginn
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
14:30
Vor dem Anpfiff gibt es noch eine Trauerminute für den ehemaligen ÖFB-Präsidenten Gerhard Skoff.
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
14:28
Die Altacher haben Anstoß, gleich geht es los!
Wolfsberger AC Austria Wien
14:26
Die Teams stehen im Tunnel. Die Sonne scheint in Kärnten. Gleich rollt die Kugel!
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
14:08
Geleitet wird das heutige Spiel von Schiedsrichter Julian Weinberger.
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
14:06
Bei Altach fällt Trainer Joachim Standfest krankheitsbedingt aus, für ihn übernimmt Co-Trainer Roman Wallner.
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
14:01
Bei Klagenfurt kehrt Irving wieder in die Startelf zurück, auf ihm ruhen heute große Hoffnungen. Vorne ersetzt Jaritz den verletzten Arweiler.
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
13:58
Peter Pacult: "Wir haben ganz normal trainiert. Jetzt müssen wir den Arsch zusammenzwicken und die drei Runden durchgehen. Wir müssen den Kampf annehmen. Wir müssen unsere Lösungen finden, um sie auch zu beschäftigen. Irving ist ein Ausnahmespieler, Westham United hat ihn nicht umsonst gekauft."
Wolfsberger AC Austria Wien
13:56
WAC-Coach Schmid weiß um den direkten Kampf in der Tabelle gegen die Austria, will das heutige Spiel aber nicht überbewerten: "Egal, wie das Spiel ausgeht, es wird weiter eng sein."
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
13:53
Bei Altach ist Reiner nach einer überstandenen Verletzung wieder in der Startelf.
Wolfsberger AC Austria Wien
13:52
"Wir wollen vorne unsere Torchancen nützen und defensiv wieder stabil stehen - der WAC hat mit 22 erzielten Treffern schon oft seine Torgefährlichkeit unter Beweis gestellt", erklärte Austria-Trainer Michael Wimmer im Vorfeld der Partie.
Wolfsberger AC Austria Wien
13:49
Der Unparteiische Walter Altmann wird das heutige Spiel leiten. Unterstützt wird er an der Linie von Stefan Gamper und Martin Höfler.
Wolfsberger AC Austria Wien
13:46
Der direkte Vergleich spricht heute durchaus für die Gäste. Von den letzten fünf Aufeinandertreffen konnten die Veilchen zwei gewinnen, spielten zwei mal Unentschieden und verloren nur ein Match.
Wolfsberger AC Austria Wien
13:43
Manfred Schmid kehrt nach seiner Sperre ebenfalls auf die Trainerbank des WAC zurück und kann seine Mannschaft wieder direkt von der Seitenlinie aus coachen.
Wolfsberger AC Austria Wien
13:41
Auch wenn die Wiener Austria mit einem Erfolgslauf nach Kärnten kommt, kann der WAC trotzdem selbstbewusst auftreten. Die letzten zwei Ligaspiele wurden beide gewonnen. Vor allem das 4:0 gegen die Klagenfurter Austria war dabei sehr überzeugend.
Wolfsberger AC Austria Wien
13:37
Die Aufstellungen sind jetzt im Spielschema abrufbar.
Rapid Wien FC Blau Weiß Linz
12:27
Herzlich willkommen zur 15. Runde der Bundesliga zum Spiel Rapid Wien gegen BW Linz

Mit Spannung wird heute der erste Auftritt von Neo-Coach Robert Klauß erwartet. Der Deutsche wurde vor wenigen Tagen als Barišić-Nachfolger vorgestellt und hofft trotz schwacher Heim-Bilanz vor mehr als 18.000 Zuschauer auf ein erfolgreiches Debüt im Allianz Stadion. Gelingt das gegen den Aufsteiger, wäre dies tatsächlich bemerkenswert, angesichts dessen, dass Rapid in der laufenden Meisterschaft erst einmal vor heimischer Kulisse reüssierte (am 2. Spieltag!).
SCR Altach SK Austria Klagenfurt
09:01
Herzlich willkommen zur 15. Runde der Admiral Bundesliga zum Spiel SCR Altach gegen SK Austria Klagenfurt!

Nach dem 0:3 gegen Sturm kämpft Austria Klagenfurt um den Verbleib in den Top 6, gegen den Tabellenzehnten Altach ist man auch auswärts Favorit.

Die Altacher mussten zuletzt eine desaströse 1:5 Niederlage gegen die WSG Tirol einstecken und haben auch die zwei Spiele davor verloren. Die Heimbilanz der Altacher ist mit zwei Siegen, einem Remis und drei Niederlagen noch negativ.

Klagenfurt hat ebenfalls zwei Spiele in Folge verloren und braucht dringend Punkte um den fünften Platz zu verteidigen. Trainer Peter Pacult muss auf Marco Knaller, Kosmas Gkezos, Christopher Cvetko sowie Jonas Arweiler und Sebastian Soto verzichten.

Die Altacher warten seit sechs Ligaspielen auf einen Sieg, Trainer Joachim Standfest hofft daher auf ein Erfolgserlebnis. Das erste Spiel im August endete übrigens mit einem 1:1 Remis.
Wolfsberger AC Austria Wien
Herzlich willkommen zum 15. Spieltag der Admiral Bundesliga zur Partie Wolfsberger AC gegen Austria Wien!

Mit der Wiener Austria kommt heute der direkte Verfolger der Wolfsberger nach Kärnten. Der WAC hat derzeit mit Platz sechs den letzten Tabellenplatz für die Meistergruppe in der Hand. Die Austria liegt allerdings nur einen Punkt dahinter und kann mit einem Sieg vorbei ziehen. Die Veilchen sind noch dazu seit dem Wiener Derby am ersten Oktober ohne Gegentor und können mit viel Selbstvertrauen anreisen.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.