Zum Inhalt springen
22. Jan. 2023 - 20:45
Beendet
Juventus Turin
3 : 3
Atalanta
2 : 1
Stadion
Allianz Stadium
Zuschauer
33.565
Schiedsrichter
Livio Marinelli

Liveticker

90.+4
22:42
Fazit:
Juventus Turin und Atalanta Bergamo trennen sich nach spektakulären 90 Minuten mit 3:3. Besonders die Gäste fanden gut ins Spiel und gingen früh durch den starken Lookman in Führung. Juventus ließ sich vom Rückstand nicht beeindrucken und glich per Elfmeter durch Di María aus, ehe Milik per Direktabnahme kurz vor der Halbzeit zum zwischenzeitlichen 2:1 traf. Nach der Pause kam Atalanta mit breiter Brust aus der Kabine und erzielte nur Sekunden nach Wiederanpfiff den Ausgleich durch Mæhle. Sieben Minuten später schnürte Lookman dann per Kopfballtreffer den Doppelpack. Doch den Schlusspunkt einer ereignisreichen Partie setzt Danilo, der nach einer Freistoßablage wuchtig ins linke Eck traf. Für Juventus ist dieser Punkt im Kampf um die Königsklasse zu wenig. Vielen Dank fürs Mitlesen und noch einen schönen Abend!
90.+4
22:40
Spielende
90.+3
22:39
Gelbe Karte für Federico Chiesa (Juventus)
Chiese und Hateboer geraten aneinander und werden verwarnt.
Federico Chiesa
Juventus Turin
90.+3
22:39
Gelbe Karte für Hans Hateboer (Atalanta)
Hans Hateboer
Atalanta
90.+2
22:38
Juventus will jetzt den Ball und geht aggressiv in die Zweikämpfe. Atalanta wirkt platt, steht aber weiterhin dicht gestaffelt und kompakt in der eigenen Hälfte.
90.+1
22:37
Vier Minuten werden nachgespielt. Grund dafür sind mehrere Verletzungsunterbrechungen.
90.
22:36
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
88.
22:33
Die Schlussminuten laufen. Gibt es hier noch den Lucky Punch? Beide Teams spielen mit offenem Visier.
85.
22:32
Bergamo-Coach Gasperini bringt nochmal drei frische Kräfte für die Schlussphase.
84.
22:32
Einwechslung bei Atalanta: Matteo Ruggeri
Matteo Ruggeri
Atalanta
84.
22:30
Auswechslung bei Atalanta: Joakim Mæhle
Joakim Mæhle
Atalanta
84.
22:30
Einwechslung bei Atalanta: Luis Muriel
Luis Muriel
Atalanta
84.
22:30
Auswechslung bei Atalanta: Rasmus Højlund
Rasmus Højlund
Atalanta
83.
22:29
Einwechslung bei Atalanta: Berat Djimsiti
Berat Djimsiti
Atalanta
83.
22:29
Auswechslung bei Atalanta: Éderson
Éderson
Atalanta
81.
22:27
Einwechslung bei Juventus: Juan Cuadrado
Juan Cuadrado
Juventus Turin
81.
22:27
Auswechslung bei Juventus: Nicolò Fagioli
Nicolò Fagioli
Juventus Turin
81.
22:26
Riesenchance für Juve! Demiral verliert den Ball links im eigenen Strafraum nach einem Hackentrick. Schließlich geht es ganz schnell und Miretti kommt völlig frei aus zwei Metern zum Abschluss. de Roon rauscht dazwischen und kann im letzten Moment stören, sodass der Ball in den Armen von Musso landet. Das war knapp!
78.
22:24
Atalanta bekommt eine Ecke von rechts. Lookman führt kurz aus und bringt den Ball nach einem Doppelpass hoch in Richtung Elfmeterpunkt. Bremer steigt hoch und köpft den Ball aus der Gefahrenzone.
75.
22:22
Doppelwechsel bei Juventus: Die starken Di María und Milik verlassen den Platz.
74.
22:21
Einwechslung bei Juventus: Moise Kean
Moise Kean
Juventus Turin
74.
22:21
Auswechslung bei Juventus: Arkadiusz Milik
Arkadiusz Milik
Juventus Turin
74.
22:21
Einwechslung bei Juventus: Fabio Miretti
Fabio Miretti
Juventus Turin
74.
22:20
Auswechslung bei Juventus: Ángel Di María
Ángel Di María
Juventus Turin
74.
22:20
Atalanta lässt den Ball um den gegnerischen Strafraum zirkulieren. Schließlich ist es Tolói, der sich ein Herz fasst und den Ball aus zentraler Position aufs Tor feuert. Szczęsny wehrt nach rechts ab.
71.
22:16
Jetzt mal wieder Atalanta. Mæhle versucht es mit einer Flanke von links auf den ersten Pfosten. Szczęsny ist zur Stelle und kann den Ball locker abfangen.
68.
22:13
Es geht hin und her und mit dem Ausgleichstreffer ist das Spiel wieder völlig offen. Juventus macht jetzt wieder mehr fürs Spiel und übernimmt die Kontrolle.
66.
22:11
Einwechslung bei Atalanta: Mario Pašalić
Mario Pašalić
Atalanta
66.
22:11
Auswechslung bei Atalanta: Jérémie Boga
Jérémie Boga
Atalanta
65.
22:11
Tooor für Juventus, 3:3 durch Danilo
Juve gleicht wieder aus! Turin bekommt einen Freistoß aus ausgezeichneter Position etwa 17 Meter zentral vor dem gegnerischen Tor. Di María legt den Ball ab zu Danilo, der den Ball durch die Mauer links ins Eck wuchtet.
Danilo
Juventus Turin
62.
22:08
Juventus-Coach Allegri wechselt zum ersten Mal. Chiesa ersetzt den schwachen Kostić auf Außen.
61.
22:07
Einwechslung bei Juventus: Federico Chiesa
Federico Chiesa
Juventus Turin
61.
22:07
Auswechslung bei Juventus: Filip Kostić
Filip Kostić
Juventus Turin
59.
22:05
Die Führung gibt den Gästen Selbstvertrauen. Bergamo hat jetzt wieder mehr Spielanteile und spielt mutiger nach vorne.
56.
22:02
Juventus ist das zweite Mal in diesem Spiel in Rückstand und muss wieder mehr machen. Die Hausherren wirken in der zweiten Halbzeit bisher aber nicht zwingend genug. Kostić ist bisher komplett aus dem Spiel genommen.
53.
21:58
Tooor für Atalanta, 2:3 durch Ademola Lookman
Bergamo dreht das Spiel innerhalb von acht Minuten! Boga geht links an der Grundlinie ins Dribbling und wird nicht ausreichend von Alex Sandro gestört. Seine Flanke landet auf dem Kopf von Lookman - der Ball schlägt rechts im Eck ein.
Ademola Lookman
Atalanta
51.
21:57
Bergamo mischt die Karte zu Beginn der zweiten Hälfte neu. Wie reagiert Juventus auf den frühen Nackenschlag nach Wiederanpfiff?
49.
21:55
Gelbe Karte für Éderson (Atalanta)
Éderson hält Alex Sandro kurz vorm Strafraum fest und sieht seine zweite Verwarnung in dieser Saison.
Éderson
Atalanta
46.
21:52
Tooor für Atalanta, 2:2 durch Joakim Mæhle
Was für ein Start in den zweiten Durchgang für Atalanta! Danilo verliert den Ball auf rechts und dann geht es schnell bei Bergamo. Scalvini spielt einen Steckpass links in den Strafraum zu Mæhle. Der nimmt den Ball an und schließt direkt ab. Der Ball geht unten rechts an Szczęsny vorbei ins Netz.
Joakim Mæhle
Atalanta
46.
21:51
Schiedsrichter Livio Marinelli pfeift den zweiten Durchgang an. Beide Teams haben nicht gewechselt.
46.
21:51
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+4
21:38
Halbzeitfazit:
Die Mannschaften verabschieden sich in die Halbzeitpause. Juventus führt verdient mit 2:1 gegen Atalanta. Dabei kamen vor allem die Gäste gut in die Partie und setzten Juventus direkt unter Druck. Die logische Konsequenz war der frühe Führungstreffer durch Lookmann. Daraufhin fand Turin besser ins Spiel und versuchte es immer wieder mit langen Chipbällen über die gegnerische Abwehrkette. Den Ausgleichstreffer erzielte dann Di María vom Punkt, nachdem der Argentinier zuvor gefoult und Schiedsrichter Marinelli durch den VAR korrigiert wurde. Kurz vor der Pause drehte Milik das Spiel per Direktabnahme.
45.+4
21:34
Ende 1. Halbzeit
45.+1
21:31
Es gibt vier Minuten oben drauf. Grund dafür ist der Eingriff des VAR und die Verletzung von Palomino.
45.
21:31
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
44.
21:28
Die Schlussminuten der ersten Halbzeit laufen. Juventus hat sich zurück ins Spiel gearbeitet und investiert jetzt mehr, sowohl einsatztechnisch als auch spielerisch.
41.
21:26
Bergamo dringt mit Boga über links in den Strafraum ein. Seine scharfe Vorhergabe zentral vors Tor findet aber keinen Abnehmer und wird von Bremer aus dem Strafraum geschlagen.
38.
21:23
Es wird hitziger auf dem Spielfeld. Beide Mannschaften gehen mit viel Einsatz und der nötigen Härte in die Zweikämpfe. Es gibt viele kleine und nickelige Fouls im Mittelfeld. Der Unparteiische lässt viele Aktionen laufen.
35.
21:20
Tooor für Juventus, 2:1 durch Arkadiusz Milik
Juve führt und das ist aufgrund der letzten Minuten nicht unverdient. Di María leitet den Ball auf rechts mit der Hacke weiter zu Fagioli. Der bringt eine Flanke auf den Elfmeterpunkt, wo Milik einläuft und den Ball unhaltbar unten rechts verwandelt.
Arkadiusz Milik
Juventus Turin
34.
21:19
Juventus ist nach dem Ausgleich zurück in der Partie und hat inzwischen mehr Spielanteile. Bergamo versucht sich aufs Verteidigen zu konzentrieren.
31.
21:16
War das ein strafstoßwürdiger Kontakt? Bremer rempelt links im Strafraum Højlund an, sodass der Stürmer zu Boden geht. Bergamo protestiert doch das Spiel läuft weiter. Die richtige Entscheidung!
28.
21:13
Atalanta lässt sich vom Ausgleich nicht beeindrucken und sucht den Weg nach vorne. Boga bringt eine Ecke von rechts auf den zweiten Pfosten. Alex Sandro ist zur Stelle und klärt per Kopf.
25.
21:10
Tooor für Juventus, 1:1 durch Ángel Di María
Da ist der Ausgleich. Di María verwandelt unten rechts. Musso war nach links unterwegs.
Ángel Di María
Juventus Turin
24.
21:09
Elfmeter für Juventus! Erneut gibt es eine strittige Szene im Strafraum von Bergamo. Nach Hinweis des VAR wird Schiedsrichter Marinelli in die Review-Area gerufen. Und er zeigt auf den Punkt. Es gibt Elfmeter für Juventus. Éderson hatte Di María links im Strafraum getroffen. Die richtige Entscheidung!
21.
21:05
Auffälligster Spieler bis hierhin ist Boga auf Seiten von Atalanta. Juventus hat große Probleme, den wendigen 26-Jährigen zu verteidigen.
18.
21:03
Juventus bekommt eine Ecke von rechts. Di María bringt den Ball scharf auf den zweiten Pfosten. Musso eilt aus seinem Kasten und faustet den Ball aus der Gefahrenzone.
16.
21:01
Einwechslung bei Atalanta: Merih Demiral
Merih Demiral
Atalanta
16.
21:01
Auswechslung bei Atalanta: José Palomino
José Palomino
Atalanta
15.
21:01
Palomino liegt auf dem Boden und zeigt an, dass es nicht mehr weitergeht. Er wird von den Betreuern vom Platz begleitet. Demiral macht sich am Spielfeldrand bereit.
14.
20:59
Jetzt mal Juve: Di María nimmt im Zentrum Tempo auf und geht mit einem Schlenker vorbei an de Roon. Sein Abschuss in Richtung linkes Eck ist aber zu unplatziert.
11.
20:56
Juventus ist um viel Ballbesitz bemüht und sucht den Weg nach vorne vors Tor. Bislang wurden die Gastgeber aber noch nicht gefährlich.
8.
20:54
Der frühe Treffer ist die logische Konsequenz des turbulenten Starts von Atalanta. Wie reagiert Juve auf den Gegentreffer?
6.
20:52
Nur Sekunden nach dem Tor gibt es eine strittige Szene im Strafraum von Bergamo. Scalvini zupft Milik am Trikot und der Stürmer geht zu Boden. Das Eingreifen des VAR bleibt aus und das Schiedsrichter-Team entscheidet auf Weiterspielen.
5.
20:50
Tooor für Atalanta, 0:1 durch Ademola Lookman
Was ist das für ein Start für die Gäste! Boga spielt Lookmann rechts im Strafraum frei. Von dort feuert Lookmann einfach mal aufs Tor. Szczęsny sieht nicht gut aus und faustet den Ball ins kurze Eck. Den muss der Pole eigentlich halten.
Ademola Lookman
Atalanta
4.
20:48
Atalanta macht in den ersten Minuten ganz schön Tempo. Die Gäste haben sich offenbar viel vorgenommen und laufen ihre Gegenspieler tief in der gegnerischen Hälfte an.
1.
20:45
Der Ball rollt. Atalanta stößt an in dunkelblauen Trikots. Bergamo ist standesgemäß in Schwarz-Weiß unterwegs.
1.
20:45
Spielbeginn
20:42
Die Teams laufen ein. Setzt Juventus Turin nach dem Punkteabzug auf dem Spielfeld ein Zeichen? Gleich werden wir es erfahren. Wir freuen uns auf ein spannendes Spiel.
20:20
Der Schiedsrichter der Partie heute ist Livio Marinelli. Seine Assistenten an der Seitenlinie heißen Davide Imperiale und Filippo Valeriani.
20:03
Der Gast aus Bergamo geht mit viel Rückenwind in die Partie. Am vergangenen Wochenende feierte Atalanta einen überragenden 8:2-Heimsieg gegen Salernitana. Mit diesem Ergebnis konnte Bergamo ein Zeichen im Kampf um die Königsklasse setzen und sein Punktekonto auf 34 Zähler auffüllen. Die Gäste rangieren derzeit auf Tabellenplatz sechs
19:57
Trotzdem bleibt die Champions League weiterhin das Ziel, heißt es aus Turin. „Wir brauchen einen außergewöhnlichen Lauf, aber ich habe die Rechnung schon gemacht“, sagt Trainer Allegri vor der Partie.
19:48
Zum Abschluss der Hinrunde trifft Juventus auf Atalanta und dieses Spiel steht unter besonderen Vorzeichen. In der vergangenen Woche wurde den „Bianconeri“ wegen Bilanzfälschung vorläufig 15 Punkte abgezogen. Der Verein wartet nun auf die Veröffentlichung der Urteilsbegründung und will beim obersten Sportgericht des Italienischen Olympischen Komitees CONI Berufung einlegen. Sollte der Abzug Bestand haben, fällt Juventus mit 22 Punkten ins Tabellenmittelfeld zurück.
19:47
Hallo und herzlich willkommen zum 19. Spieltag der Serie A! Am heutigen Sonntagabend trifft Juventus Turin auf Atalanta Bergamo. Anpfiff des Spiels im Allianz Stadium ist um 20:45 Uhr.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.