15. Mai. 2022 - 18:00
Beendet
AC Mailand
2 : 0
Atalanta
0 : 0
Stadion
Giuseppe Meazza
Zuschauer
73.304
Schiedsrichter
Daniele Orsato

Liveticker

90. Min
20:02
Fazit:
Mit 2:0 gewinnt AC Milan gegen Atalanta und macht damit einen Riesenschritt in Richtung 19. Meistertitel! In einer grundsätzlich ausgeglichenen Partie erlöste Rafael Leão die Rossoneri, indem er sich nach 55 Minuten gegen Koopmeiners durchsetzte und zum 1:0 traf. Spektakulär machte es knapp 20 Minuten später Theo Hernández, der ein 70 Meter Dribbling zum 2:0 vollendete. Zu selten konnte La Dea diesen beiden Treffern etwas entgegensetzen, weshalb die Niederlage für Atalanta in Ordnung geht. Bergamo fällt damit endgültig hinter die AS Roma zurück, während Milan gespannt zum Stadtrivalen guckt. Inter Mailand muss heute Abend gewinnen, um noch eine Chance auf die Meisterschaft zu haben!
90. Min
19:55
Spielende
90. Min
19:55
Aus der zweiten Reihe gibt Ruslan Malinovskiy einen überhasteten Torschuss ab, der deutlich über das Ziel hinwegfliegt.
90. Min
19:54
Gelbe Karte für Ismaël Bennacer (AC Milan)
Bennacer langt nochmal zu, um das Umschalten der Gäste zu verhindern. Orsato bestraft ihn entsprechend.
Ismaël Bennacer
AC Mailand
90. Min
19:53
Mit Schmerzen an der rechten Hüfte geht Rafael Leão zu Boden. Für den Torschützen zum 1:0 wird es gleich weitergehen.
90. Min
19:52
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89. Min
19:51
Eine Laola-Welle schappt durchs Stadion. Es fehlt nicht mehr viel für den 19. Scudetto der Rossoneri!
87. Min
19:48
Gelbe Karte für Ruslan Malinovskiy (Atalanta)
Malinovskiy lässt sich umspielen und zieht kurzerhand das Foul. Damit fehlt er am letzten Spieltag mit einer Gelbsperre.
Ruslan Malinovskiy
Atalanta
86. Min
19:48
Auf einmal lassen sich die Rossoneri auskontern! Zapata legt den Ball rechts hinaus auf Boga, dessen Schuss geblockt wird und auf die linke Seite des Strafraums fliegt.Zappacosta bliebt dran und bringt Zapata in Schussposition, doch acht Meter vor dem Tor scheitert er aus der Drehung an Maignan!
85. Min
19:47
Mit etwas Glück setzt sich Rebić gegen zwei Verteidiger durch und hat plötzlich nur noch Musso vor sich. Mit dem Ausfallschritt möchte er den Torwart überwinden, doch scheitert an der Fußspitze des Schlussmanns!
83. Min
19:45
Atalanta geht zunehmend ins Risiko und bietet dadurch Räume in der Defensive. So wird Messias steil geschickt, dribbelt von rechts vor den Strafraum und schießt dann flach aufs Tor. Musso steht da aber richtig und sichert den Ball.
80. Min
19:43
Einwechslung bei AC Milan: Alessandro Florenzi
Alessandro Florenzi
AC Mailand
80. Min
19:42
Auswechslung bei AC Milan: Davide Calabria
Davide Calabria
AC Mailand
80. Min
19:42
Einwechslung bei AC Milan: Tiemoué Bakayoko
Tiemoué Bakayoko
AC Mailand
80. Min
19:42
Auswechslung bei AC Milan: Rade Krunić
Rade Krunić
AC Mailand
79. Min
19:41
Einwechslung bei Atalanta: Giorgio Scalvini
Giorgio Scalvini
Atalanta
79. Min
19:41
Auswechslung bei Atalanta: Berat Djimsiti
79. Min
19:41
Einwechslung bei Atalanta: Merih Demiral
Merih Demiral
Atalanta
79. Min
19:41
Auswechslung bei Atalanta: José Palomino
José Palomino
Atalanta
78. Min
19:41
Mit einer brillanten Grätsche stoppt Krunić Zapata im Strafraum!
75. Min
19:36
Tooor für AC Milan, 2:0 durch Theo Hernández
Was ist denn mit Hernández los? Der schießt hier vielleicht das Tor des Jahres! Aus der eigenen Hälfte startet der Außenverteidiger, zieht einmal durchs Zentrum, wo Koopmeiers nicht hinterherkommt, umkurvt De Roon und Djimsiti kurz vor dem Sechzehner und schießt dann flach an Musso vorbei ins rechte Eck!
Theo Hernández
AC Mailand
71. Min
19:33
Milan verlagert sich seit der Führung in erster Linie aufs Kontern. So bekommt La Dea einige Chancen per Standards. Diesmal finden sie mal Duván Zapata im Zentrum, der das Leder aus acht Metern knapp rechts vorbeiköpft!
70. Min
19:32
Einwechslung bei Atalanta: Jérémie Boga
Jérémie Boga
Atalanta
70. Min
19:31
Auswechslung bei Atalanta: Matteo Pessina
Matteo Pessina
Atalanta
68. Min
19:31
Von links spielt Malinovskiy einen Eckball vors Tor, der am ersten Pfosten verlängert wird, doch dann unberührt nach hinten rausfliegt.
67. Min
19:28
Gelbe Karte für Franck Kessié (AC Milan)
Im Mittelfeld kommt Kessié deutlich zu spät in den Zweikampf und wird für das harte Einsteigen entsprechend bestraft.
Franck Kessié
AC Mailand
63. Min
19:24
Einwechslung bei AC Milan: Ismaël Bennacer
Ismaël Bennacer
AC Mailand
63. Min
19:24
Auswechslung bei AC Milan: Sandro Tonali
Sandro Tonali
AC Mailand
61. Min
19:23
Malinovskiy steckt kurz auf Zapata durch, der Hernández mit einem Haken stehen lässt und dann in Rücklage aus 14 Metern schießt. Mit viel Tempo rauscht der Ball übers Tor!
58. Min
19:20
Es wird noch diskutiert. Besonders Gian Piero Gasperini muss an der Seitenlinie von Orsato beruhigt werden, weil Atalanta ein Foulspiel im Vorfeld des Tores beklart. Das Tor hat aber Bestand!
56. Min
19:18
Tooor für AC Milan, 1:0 durch Rafael Leão
Jetzt bekommt Milan seinen Portugiesen im Sturm in Position und schon trifft er! Leão wird steil geschickt, setzt sich von Koopmeiners ab und tunnelt dann Musso zur erlösenden Führung!
Rafael Leão
AC Mailand
55. Min
19:18
Einwechslung bei Atalanta: Ruslan Malinovskiy
Ruslan Malinovskiy
Atalanta
55. Min
19:18
Auswechslung bei Atalanta: Mario Pašalić
Mario Pašalić
Atalanta
55. Min
19:17
Einwechslung bei Atalanta: Duván Zapata
Duván Zapata
Atalanta
55. Min
19:17
Auswechslung bei Atalanta: Luis Muriel
Luis Muriel
Atalanta
54. Min
19:17
Einwechslung bei AC Milan: Junior Messias
Junior Messias
AC Mailand
54. Min
19:16
Auswechslung bei AC Milan: Alexis Saelemaekers
Alexis Saelemaekers
AC Mailand
54. Min
19:16
Einwechslung bei AC Milan: Ante Rebić
Ante Rebić
AC Mailand
54. Min
19:16
Auswechslung bei AC Milan: Olivier Giroud
Olivier Giroud
AC Mailand
54. Min
19:16
Die Rossoneri legen sich den Ball für den fälligen Freistoß etwa 23 Meter vor dem Tor zurecht. In halblinker Position schießt Hernández links an der Mauer vorbei, doch der Ball dreht sich nur ans Außennetz!
53. Min
19:14
Gelbe Karte für Teun Koopmeiners (Atalanta)
Koopmeiers zieht am linken Arm von Hernández und sieht entsprechend die Gelbe Karte für ein taktisches Foul.
Teun Koopmeiners
Atalanta
52. Min
19:14
Stefano Paoli bereitet zwei Wechsel vor. Nachdem die ersten fünf Minuten sehr vielversprechend aussah, kehrt nun wieder etwas Ruhe ein.
48. Min
19:10
Links im Strafraum täuscht Zappacosta kurz an, zur Grundlinie hinunterzugehen, ehe er doch in die Mitte zieht. Sofort schießt er Richtung Tor, doch Calabria fälscht den Ball ab, wodurch er im hohen Bogen aufs Tordach fällt. Die anschließende Ecke bringt nichts ein.
46. Min
19:07
Ohne Spielerwechsel geht es weiter im San Siro. Orsato muss immer noch die Beschwerden einiger Mailänder abschütteln und sieht etwas genervt davon aus.
46. Min
19:06
Anpfiff 2. Halbzeit
45. Min
18:51
Halbzeitfazit:
Eine ziemlich enttäuschende erste Halbzeit zwischen AC Milan und Atalanta endet mit einem leistungsgerechten 0:0. Zu selten gelang es den Teams, Tempo aufzunehmen und sich in Abschlusspositionen zu bringen. Wenn sie das doch mal schafften, schlugen sie auf beiden Seiten öfters einen Haken zu viel oder schossen aus der Distanz am Tor vorbei. So kann man für den zweiten Durchgang nur auf Besserung hoffen.
45. Min
18:48
Ende 1. Halbzeit
45. Min
18:47
Gleich vier Flanken fliegen in den Strafraum von La Dea, doch die verteidigen allesamt mit dem Kopf weg.
45. Min
18:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
44. Min
18:45
Gelbe Karte für Olivier Giroud (AC Milan)
Giroud sieht eine Gelbe Karte, weil er sich lautstark beschwert. Am Ende reicht der leichte Kontakt schlicht nicht für einen Strafstoß. Dazu hebt der Franzose sehr spektakulär ab.
Olivier Giroud
AC Mailand
43. Min
18:45
Nach einem weiten Zuspiel geht Giroud im Duell mit Berat Djimsiti zu Boden. Der Verteidiger macht da nicht viel, aber stellt sich einfach extrem ungeschickt an. Dafür kann man auf den Punkt zeigen.
42. Min
18:44
Hernández setzt sich links durch, legt zurück für Saelemaekers, der wiederum weiterleit auf Rafael Leão. Der Portugiese schießt direkt, doch setzt die Kugel knapp neben das Tor!
38. Min
18:40
Auf der anderen Seite setzt sich Zappacosta stark durch und jagt den Ball aus 16 Metern nur knapp am rechten Winkel vorbei!
35. Min
18:36
Saelemaekers gibt einen leicht abgefäschten Schuss vom Strafraumrand ab. Durch die Berührung mit dem fremden Bein hoppelt das Leder aber direkt in die Arme von Musso.
34. Min
18:35
Mit einem langen Ball wird Rafael Leão auf die Reise geschickt. Im Tor der Gäste passt Musso allerdings auf, läuft einige Schritte aus dem Kasten und fängt den Ball kurz vor dem anlaufenden Stürmer.
31. Min
18:33
Langsam wird Atalanta besser. Muriel schießt aus der zweiten Reihe, doch scheitert rechts am fliegenden Maignan.
30. Min
18:32
Zappacosta setzt sich linksaußen durch und hat für einen Moment Zeit. Kalulu und Tomori arbeiten da aber gut zusammen, um Schlimmeres zu verhindern. Letztlich gibt es einen Abstoß für Milan.
28. Min
18:30
Einen Eckball von Bergamo köpft Milan im Zentrum hoch in die Luft. Mit dem Rücken zum Tor versucht José Palomino die Direktabnahme, doch trifft den Ball falsch. So fliegt der Ball im hohen Bogen in die Arme Maignans.
25. Min
18:26
Krunić bekommt einen äußerst schmerzhaften Tritt zwischen die Beine ab. Nach kurzer Unterbrechung spielt er weiter.
24. Min
18:25
Gemeinsam mit den Betreuern joggt Muriel um das Spielfeld zurück zur Mittellinie. Er wird es nochmal versuchen.
22. Min
18:24
Beim Versuch, den Ball quer in den Strafraum zu legen, verletzt sich Muriel scheinbar am Oberschenkel. Die Ärzte kommen aufs Feld.
21. Min
18:23
Links im Strafraum wird Rafael Leão gestellt, aber der Brasilianer dreht den Ball um seinen Gegenspieler herum aufs lange Eck. Dem Schuss fehlt dabei allerdings Tempo, weshalb Juan Musso den Ball sicher fängt.
18. Min
18:20
Ein Distanzschuss von Tonali rollt deutlich links vorbei. Das war nichts.
16. Min
18:18
Der nächste Freistoß von Milan fliegt vors Tor, doch erneut klärt Atalanta per Kopf.
14. Min
18:15
Aus dem linken Halbfeld flankt Krunić den Ball in den Sechzehner, doch vor den Rossoneri klärt ein Verteidiger.
13. Min
18:15
Vorne links wird Rafael Leão von Hateboer umgegrätscht und holt damit einen Freistoß in guter Position heraus.
10. Min
18:12
Beiden Teams gelingt es, sich bis an die Grundlinie durchzuspielen, aber da schlagen sie bislang immer wieder unnötige Haken, wodurch der Gegner wieder in die Situation kommt. Diesmal verschleppt Mario Pašalić den Angriff.
8. Min
18:09
Den fälligen Standard spielt Milan kurz aus, bevor die Flanke geblockt wird.
7. Min
18:08
Über die rechte Seite kombiniert sich Milan nach vorne, doch die Flanke ins Zentrum wird zum ersten Eckball der Partie geklärt.
5. Min
18:07
Hernández tauscht den Spielball aus, weil dieser vermeintlich platt ist, woraufhin ihn Orsato erstmal ermahnt, dass dafür der Schiedsrichter verantwortlich ist. Es gibt einen Freistoß wegen Handspiels, den Atalanta fairerweise zum Torwart der Rossoneri spielt.
2. Min
18:03
Muriel treibt den Ball durchs Zentrum, doch verpasst dann das Abspiel auf die linke Seite. Ähnlich ergeht es Hernández, der den Ball nicht rechts auf den frei startendenden Tonali legen kann.
1. Min
18:02
Orsato gibt den Ball frei. Atalanta stößt an. Los geht die wilde Fahrt!
1. Min
18:01
Spielbeginn
17:57
Seite an Seite schreiten beide Mannschaften aufs Feld vom legendären Giuseppe Meazza. Es dauert nicht mehr lange.
17:51
Internationale Erfahrung soll ein faires Spiel zwischen Milan und Atalanta gewährleisten. Der 46-jährige Daniele Orsato pfeift diese Partie. Ihm assistieren die Linienrichter Fabian Preti und Alessandro Giallatini.
17:43
Das Hinspiel zwischen diesen beiden Teams wurde bereits nach wenigen Sekunden in eine Richtung gelenkt, als Davide Calabria die Rossoneri in Führung brachte. Sando Tonali und Rafael Leão schossen eine klare Führung heraus, die Atalanta durch späte Tore von Duván Zapata und Mario Pašalić nicht mehr egalisieren konnte.
17:38
Immerhin auf zwei Positionen wechselt Gian Piero Gasperini nach dem erfolgreichen 1:3 in Spezia. Joakim Mæhle und Ruslan Malinovskiy sitzen vorerst auf der Bank, während Hans Hateboer und Matteo Pessina starten dürfen.
17:27
Konstanz ist die Freundin einer erfolgreichen Mannschaft. So vertraut Stefano Pioli der Mannschaft, die schon in der vergangenen Woche die Ruhe bewahrte und mit 1:3 bei Hellas Verona gewann. Es gibt keine Veränderungen in der Startelf.
17:18
Nach dem gestrigen Unentschieden der AS Roma hat Atalanta heute die Chance, zwei Punkte Vorsprung auf die Giallarossi herauszuschießen. Außerdem kann Bergamo weiter Druck auf Lazio Roma ausüben, die momentan den ersten Europa Leauge Startplatz belegen. Für La Dea steht entsprechend auch noch einiges auf dem Spiel.
17:09
Vier Siege in Folge feierte Milan zuletzt und steht dadurch zwei Punkte vor dem Stadtrivalen Inter. Der Scudetto könnte schon heute Nacht eingelöst werden, falls Milan gewinnt und Cagliari Calcio später gegen Inter einen Punkt holt. So fiebert die halbe Stadt der ersten italienischen Meisterschaft der Rossoneri seit 2011 entgegen.
17:00
Krönt sich AC Milan heute schon zum italienischen Meister? Um 18:00 beginnt das Derby gegen Atalanta. Herzlich willkommen!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.