22. Mai. 2022 - 18:00
Beendet
Sassuolo Calcio
0 : 3
AC Mailand
0 : 3
Stadion
Mapei Stadium
Zuschauer
21.525
Schiedsrichter
Daniele Doveri

Liveticker

90. Min
20:00
Fazit:
Milan holt den Scudetto! Nach elf Jahren gewinnen die Rossoneri wieder den italienischen Meistertitel und die 18.000 angereisten Fans stürmen vor Freude das Feld! Mit einem Sturmlauf entschied Milan diese Partie bereits im ersten Durchgang. Rafael Leão legte sowohl den Doppelpack von Olivier Giroud als auch das 0:3 durch Franck Kessié vor. Im zweiten Durchgang standen dann die emotionalen Geschichten im Vordergrund. Bei Sassuolo wurden Francesco Magnanelli und Federico Peluso verabschiedet. Für Milan feierten Alessio Romagnoli und Zlatan Ibrahimović ihren letzten Einsatz. So ist die Stimmung beim 19. Scudetto des AC Milan trotz Auswärtsfahrt hervorragend. Zwei Punkte Vorsprung sind es am Ende vor dem Stadtrivalen Inter. Herzlichen Glückwunsch!
90. Min
19:56
Spielende
90. Min
19:55
Aus zweiter Reihe schießt Francesco Magnanelli deutlich drüber. Dem Routinier bleibt im letzten Profispiel ein Treffer verwehrt.
90. Min
19:54
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
89. Min
19:54
Satalino ist zur Stelle! Plötzlich zeigt sich Milan mal wieder offensiv. Ein Querpass findet Davide Calabria am rechten zweiten Pfosten, doch der scheitert etwas zu zentral am gut reagierenden Schlussmann!
87. Min
19:53
Ein Ehrentreffer wäre nicht schlecht, denken sich die Neroverdi. Giorgos Kyriakopoulos ist aber ein bisschen übermotiviert und schießt aus großer Distanz deutlich rechts vorbei.
86. Min
19:51
Jetzt wird Sassuolo nochmal richtig gefährlich! Scamacca zieht aus 17 Metern wuchtig ab und scheitert mit dem mittigen Abschluss an Maignan. Kurz darauf schießt Traorè aus ähnlicher Position, doch trifft nur den rechten Pfosten!
85. Min
19:50
Maignan fängt einen zu weit geratenen Steilpass ab.
84. Min
19:48
An der Seitenlinie tanzt Stefano Pioli und jubelt mit den Fans, während sich die Auswechselspieler fröhlich in den Armen liegen. Beide Parteien scheinen sich einig zu sein, das dieses Ding gelaufen ist. Heute wird einfach gefeiert.
83. Min
19:47
Die Partie nimmt offiziell den Charakter eines Abschiedsspiels an! Sassuolo verabschiedet Federico Peluso mit einem späten Einsatz und nimmt Torwart-Routinier Andrea Consigli vom Platz. Dazu kommt Milans Kapitän Alessio Romagnoli ins Team, der nach 246 Einsätzen für die Rossoneri zum letzten Mal das Feld betritt.
82. Min
19:46
Einwechslung bei Sassuolo Calcio: Giacomo Satalino
Giacomo Satalino
Sassuolo Calcio
82. Min
19:46
Auswechslung bei Sassuolo Calcio: Andrea Consigli
Andrea Consigli
Sassuolo Calcio
82. Min
19:46
Einwechslung bei Sassuolo Calcio: Federico Peluso
Federico Peluso
Sassuolo Calcio
82. Min
19:46
Auswechslung bei Sassuolo Calcio: Gianmarco Ferrari
Gianmarco Ferrari
Sassuolo Calcio
81. Min
19:45
Einwechslung bei AC Milan: Alessio Romagnoli
Alessio Romagnoli
AC Mailand
81. Min
19:45
Auswechslung bei AC Milan: Fikayo Tomori
Fikayo Tomori
AC Mailand
81. Min
19:45
Einwechslung bei AC Milan: Alessandro Florenzi
Alessandro Florenzi
AC Mailand
81. Min
19:45
Auswechslung bei AC Milan: Alexis Saelemaekers
Alexis Saelemaekers
AC Mailand
78. Min
19:42
Da hämmert Zlatan Ibrahimović den Ball tatsächlich ins Tor! Rafael Leão wird halblinks auf die Reise geschickt, der für die vierte Vorlage des Tages ins Zentrum flanken will. Ibrahimović hält den Kopf rein und versenkt das Leder eiskalt im rechten Winkel. Allerdings war Leão im Abseits gestartet, weshalb der Treffer nicht zählt!
77. Min
19:41
Unterdessen rollt eine Laola-Welle durchs Stadion, wohlgemerkt bei Sassuolo Calcio. Angesichts der kurzen Anreise sind hier unfassbar viele rote Trikots zu sehen.
76. Min
19:40
Auf der anderen Seite holen die Hausherren gleich zwei Ecken heraus. Die erste ist zunächst ungefährlich und auch die zweite sorgt nicht für Probleme. Maignan fängt die Kugel ab.
75. Min
19:40
Ibrahimović möchte Brahim Díaz auf die Reise schicken, bekommt den Ball aber im Abseits und verlängert den Ball erst, als Díaz ebenfalls im Abseits steht. Das Ding wird entsprechend früh abgepfiffen.
73. Min
19:37
Ziemlich genau 18 Minuten sind noch zu gehen für die Legende Zlatan Ibrahimović. Beim ersten Abstecher bei AC Milan verabschiedete sich der Schwede mit einem Scudetto. Heute wird sich die Geschichte wiederholen.
72. Min
19:36
Einwechslung bei AC Milan: Brahim Díaz
Brahim Díaz
AC Mailand
72. Min
19:36
Auswechslung bei AC Milan: Rade Krunić
Rade Krunić
AC Mailand
72. Min
19:36
Einwechslung bei AC Milan: Zlatan Ibrahimović
Zlatan Ibrahimović
AC Mailand
72. Min
19:36
Auswechslung bei AC Milan: Olivier Giroud
Olivier Giroud
AC Mailand
71. Min
19:35
Es gibt noch eine Trinkpause, mit der die vermutlich letzte Einwechslung von Zlatan Ibrahimović verzögert wird.
67. Min
19:31
Einwechslung bei Sassuolo Calcio: Grégoire Defrel
Grégoire Defrel
Sassuolo Calcio
67. Min
19:31
Auswechslung bei Sassuolo Calcio: Domenico Berardi
Domenico Berardi
Sassuolo Calcio
67. Min
19:31
Berardi hat sich scheinbar am linken Oberschenkel gezerrt und humpelt vom Feld.
65. Min
19:29
Erneut wird Giroud geschickt, allerdings fühlt er sich auf der rechten Außenbahn nicht ganz so wohl. Die Hereingabe wird geblockt.
63. Min
19:27
Aus der zweiten Reihe zieht Giroud ab, der gerne seinen dritten Treffer erzielen würde. Aus 18 Metern schießt er allerdings drüber.
60. Min
19:24
Leão verpasst nur knapp! Am ersten Pfosten wird Giroud bedient, der klasse mit der Hacke für Rafael Leão ablegen will. Allerdings merkt der Portugiese einen Augenblick zu spät, was Giroud vorhat und so steht er etwas zu weit vorne.
58. Min
19:22
Einwechslung bei Sassuolo Calcio: Hamed Traorè
Hamed Traorè
Sassuolo Calcio
58. Min
19:22
Auswechslung bei Sassuolo Calcio: Davide Frattesi
Davide Frattesi
Sassuolo Calcio
57. Min
19:22
Milan hat hier im ersten Durchgang alles rausgefeuert. Jetzt steht nur noch die Defensive im Fokus. Währenddessen lassen die Neroverdi den Ball in den eigenen Reihen laufen.
56. Min
19:20
Im Parallelspiel hat Ivan Perišić übrigens Inter in Führung gebracht. Jetzt muss Sassuolo nur noch vier Tore erzielen. Das dürfte eng werden. Maignan fängt erstmal eine Flanke ab.
53. Min
19:18
Gelbe Karte für Giorgos Kyriakopoulos (Sassuolo Calcio)
Giorgos Kyriakopoulos
Sassuolo Calcio
52. Min
19:17
Also Berardi hat hier definitiv Lust auf Fußball. Im ersten Durchgang hat er schon ein, zwei Male seinen Gegenspieler stehen lassen. Jetzt setzt er bei einer scharfen Flanke zum Fallrückzieher an. Einen Augenblick zu spät trifft er den Ball, sodas er weit rechts hinaus ins Toraus springt.
49. Min
19:13
Aus 18 Metern schießt Berardi hoch übers Tor. Da hat ihm noch ein gutes Stück gefehlt.
46. Min
19:11
Einwechslung bei AC Milan: Ismaël Bennacer
Ismaël Bennacer
AC Mailand
46. Min
19:11
Auswechslung bei AC Milan: Sandro Tonali
Sandro Tonali
AC Mailand
46. Min
19:10
Nach 17 Jahren im Verein bekommt der Rekorspieler Francesco Magnanelli einen letzten Einsatz für Sassuolo Calcio geschenkt. Von den Rängen hallt der verdiente Applaus.
46. Min
19:09
Einwechslung bei Sassuolo Calcio: Francesco Magnanelli
Francesco Magnanelli
Sassuolo Calcio
46. Min
19:09
Auswechslung bei Sassuolo Calcio: Maxime López
Maxime López
Sassuolo Calcio
46. Min
19:09
Anpfiff 2. Halbzeit
45. Min
18:56
Halbzeitfazit:
Mit einer fantastischen ersten Halbzeit kührt sich AC Milan praktisch schon nach 45 Minuten zum Meister! Bei Sassuolo Calcio führen die Rossoneri mit 0:3! Immer wieder verloren die Neroverdi den Ball im Spielaufbau, was insbesondere Rafael Leão abstrafte. Alle drei Tore legte der Portugiese vor, fand zweimal Olivier Giroud und schließlich Franck Kessié. Sassuolo ist hier sicherlich nicht angetreten, um die Partie abzuschenken, aber wurde von dem Ansturm der Rossoneri komplett überrascht!
45. Min
18:52
Ende 1. Halbzeit
45. Min
18:52
Milan lässt den Gegner jetzt etwas spielen. Nach dem Kopfball Frattesis bleiben die großen Chancen allerdings aus. Stattdessen verlieren die Neroverdi nochmal den Ball im Spielaufbau. Am Ende landet das Ding bei Saelemaekers, der die Kugel falscht trifft und so deutlich rechts verpasst.
45. Min
18:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
43. Min
18:48
Maignan darf sich auszeichnen! Einen Freistoß von rechts verlängert Frattesi per Kopf aufs lange Eck, in das der Schlussmann blitzschnell abtaucht! Sassuolo bleibt dran, spielt noch eine Flanke vors Tor, aber Scamacca wird im Zentrum von Rade Krunić geblockt.
40. Min
18:44
Aus 17 Metern schießt Rafael Leão jetzt mal selbst. Unten rechts soll der Ball einschlagen, doch der fliegt etwas zu weit in die Mitte. So fängt Consigli den Ball sicher ab.
39. Min
18:43
Jetzt ist Giroud mit dem Kopf da und scheitert an den hoch erhobenen Armen von Consigli. Angesichts der drei Gegentreffer nimmt der Schlussmann erstmal etwas Tempo raus.
37. Min
18:41
Gelbe Karte für Maxime López (Sassuolo Calcio)
Nach einem harten Einsteigen im Mittelfeld sieht López die Gelbe Karte.
Maxime López
Sassuolo Calcio
36. Min
18:39
Tooor für AC Milan, 0:3 durch Franck Kessié
Sassuolo lädt Milan zur Meisterschaft ein! Giroud läuft diesmal an und erobert den Ball im Pressing, ehe er rechtsaußen Rafael Leão steilschickt. Der Portugiese weiß heute ganz genau, wo die Lücken sind und spielt wieder in den Rückraum. Diesmal ist Kessié der Abnehmer und der hämmert den Ball wuchtig unter die Latte!
Franck Kessié
AC Mailand
34. Min
18:38
Gelbe Karte für Sandro Tonali (AC Milan)
Mit einem Rempler holt Tonali den anlaufenden Domenico Berardi von den Füßen. Gut 30 Meter vor dem gegnerischen Tor holt der Angreifer damit einen Freistoß heraus.
Sandro Tonali
AC Mailand
32. Min
18:36
Tooor für AC Milan, 0:2 durch Olivier Giroud
Giroud wird zum Meistermacher! Gleich zwei Fehler leisten sich die Neroverdi im Spielaufbau und so erobert wieder Rafael Leão den Ball. An der linken Grundlinie umspielt er dazu Ferrari und Müldür , ehe er in den Rückraum auf Giroud spielt. Der zieht erneut direkt ab und trifft mittig ins Tor!
Olivier Giroud
AC Mailand
31. Min
18:35
In schwieriger Position schießt Berardi aufs Tor, doch trifft den Ball nur mit dem Schienbein. So hoppelt die Kugel deutlich rechts vorbei.
30. Min
18:34
Nach der Cooling Break bringt Sassuolo etwas Ruhe in die Partie. Von rechts fliegt dazu ein Freistoß auf den Kopf von Ayhan, der das Leder aber nicht mehr aufs Tor drücken kann und hoch verzieht.
28. Min
18:31
Mit einem Einwurf setzt Giorgos Kyriakopoulos die Partie fort.
26. Min
18:30
Der Sturmlauf der Rossoneri wird vom Schiedsrichter gestoppt. Doveri pfeift angesichts von knapp 30 Grad zu einer Trinkpause.
24. Min
18:28
Im Moment ist Andrea Consigli der einzige Neroverdi, der sich ernsthaft gegen diese Niederlage stemmt. Vom Rest des Teams kommt zu wenig.
23. Min
18:28
Nach einer Ecke darf auch Saelemaekers aus der Distanz schießen. Unten links verhindert Consigli den Einschlag. Milan setzt nach, doch im Zentrum kann Pierre Kalulu nach einer Flanke nicht richtig schießen. So springt der Ball nur langsam Richtung Tor und erneut kann Consigli mit einem langen Satz den Einschlag verhindern!
22. Min
18:26
Tonali feuert aufs Tor! Aus 20 Metern fordert er Consigli relativ mittig zu einer starken Parade heraus!
20. Min
18:24
Erneut wird Giroud mit einer Flanke gesucht, aber diese wird vor ihm abgefangen. Der folgende Eckstoß wird per Kopf geklärt.
17. Min
18:21
Tooor für AC Milan, 0:1 durch Olivier Giroud
Giroud bringt Milan auf die Meisterschaftsstraße! Im Spielaufbau leistet sich Kaan Ayhan einen bösen Fehler, sodass Rafael Leão linksaußen durchlaufen kann. Sein Pass auf Giroud wird von López leicht abgefälscht, aber Giroud zieht trotzdem flach ab. Da tunnelt er seinen Gegenspieler und den dahinterstehenden Consigli zum 0:1!
Olivier Giroud
AC Mailand
14. Min
18:18
Hernández schlägt die nächste Flanke vors Tor, für die Giroud allerdings ein, zwei Schritte zu spät kommt.
12. Min
18:16
Schon wieder ist Milan da! Rafael Leão schießt vom Strafraumrand mittig aufs Tor, wo Consigli den Aufsetzer kurz prallen lässt. Der eingelaufene Rade Krunić steht aber einen halben Schritt zu weit links und kann nicht abstauben!
10. Min
18:15
Jetzt läuft Alexis Saelemaekers aufs Tor zu! Mit einem schönen Heber schickt Tonali den Belgier auf die Reise. Außen bleibt die Fahne unten und so schießt er aus halblinker Position. Consigli macht sich allerdings breit und blockt den Schuss!
9. Min
18:14
Eine Chance nach der anderen! Tomori springt bei der folgenden Ecke unfreiwillig mit dem Körper in den Ball, überwindet Consigli, doch scheitert an Maxime López, der mit dem linken Fuß auf der Linie klärt!
8. Min
18:13
Leão braucht zu lange! Kurz vor dem Sechzener verliert Matheus Henrique den Ball an Tonali und legt direkt rüber zum Portugiesen. Der nimmt den Ball kurz an, aber wird dann beim Schuss von der langen Grätsche Ferraris geblockt!
7. Min
18:12
Da ist die erste große Chance! Saelemaekers zieht einen Freistoß aus dem Halbraum an den Fünfer, wo sich Giroud davonschleicht und mittig unter die Latte köpfen will. Consigli reißt die Arme hoch und verhindert den Einschlag!
6. Min
18:10
Berardi versucht sich aus der zweiten Reihe, doch hebt die Kugel übers Tor. Wie gewohnt spielt Sassuolo offensiv mit, bietet damit aber auch Potenzial für Tempogegenstöße der Rossoneri.
4. Min
18:08
Zum ersten Mal greifen die Neroverdi an. Von links schlägt Kyriakopoulos eine kurze Flanke in den Strafraum, die Maignan problemlos abfängt.
2. Min
18:06
Dafür gibt Giroud einen ersten Schuss aus extrem spitzen Winkel ab. Parallel zur Grundlinie feuert er den Ball in den Fünfer, wo Andrea Consigli erstmals sicher zupackt.
2. Min
18:05
Nach wenigen Sekunden holt Theo Hernández die erste Ecke heraus. Rafael Leão spielt den Ball kurz an den Sechzehner, doch vom Mitspieler fliegt der Ball unkontrolliert ins Seitenaus. Der Doppelpass ist mal misslungen.
1. Min
18:04
Es hat doch ein bisschen länger gedauert, weil in Mailand und hier bei Sassuolo die gleichen Anpiffzeiten gewährleistet werden sollen. Jetzt geht das Spiel aber los. Milan stößt an und will den 19. Scudetto!
1. Min
18:03
Spielbeginn
17:57
Die Mannschaften betreten das Feld des Mapei Stadiums in Reggio Emilia. Es dauert nicht mehr lange.
17:52
Mit Daniele Doveri übernimmt ein erfahrener Schiedsrichter die Leitung dieser wichtigen Partie. Den 44-jährigen Offiziellen unterstützen die Linienassistenten Daniele Bindoni und Davide Imperiale.
17:43
Nur zwei Autostunden liegen Sassuolo und Mailand auseinander. Dennoch sind die Unterschiede riesig. Nur 40.000 Einwohner trotzen heute der Millionenmetropole. Möglicherweise feiert Milan heute vor nur 21.000 Zuschauern. Allerdings müssen sie dafür besser auftreten als im Hinspiel: Dieses gewannen die Neroverdi mit 1:3 im San Siro.
17:35
Fünf Siege in Folge feierte Milan zuletzt und so ist es wenig verwunderlich, dass Stefano Pioli diese Konstanz auf seine Aufstellung überträgt. Zum dritten Mal in Folge schickt er dieselbe Startelf auf den Platz. So bleibt die starke Achse um Mike Maignan, Theo Hernández, Sandro Tonali, Franck Kessié und Rafael Leão bestehen und soll heute die Grundlage für den Scudetto legen.
17:27
Auf drei Positionen wechselt Alessio Dionisi, Trainer von Sassuolo, im Vergleich zum jüngsten Sieg in Bologna. Rogério, Vlad Chiricheş und Hamed Traorè nehmen vorerst auf der Bank platz. Dafür stehen der ehemalige Schalker Kaan Ayhan, Maxime López und Giorgos Kyriakopoulos, der von einer Gelbsperre zurückkehrt, in der Startelf.
17:18
Dieses Team aus dem Mittelfeld der Serie A möchte Milan heute schlagen, um die erste Meisterschaft seit elf Jahren zu sichern. Nach 37 Spieltagen stehen die Rossoneri zwei Punkte vor dem großen Stadtrivalen Inter, das im Parallelspiel gegen Sampdoria antritt. Aufgrund des gewonnen direkten Vergleichs reicht bereits ein Unentschieden. Sicherheitshalber wird Milan aber garantiert auf Sieg spielen.
17:10
Um die Spannung ein bisschen zu kitzeln, fangen wir zunächst mit dem Gegner von Milan an. Die Neroverdi schauen auf eine absolut durchschnittliche Saison zurück, womit die Norditaliener wahrscheinlich gut leben können. Auf einem sicheren elften Platz hatte Sassuolo nichts mit dem Abstiegskampf zu tun, konnte sich aber auch nicht in Richtung Europa entwickeln. So ist das höchste der Gefühle ein Platz in der oberen Tabellenhälfte, den sie mit einem Unentschieden sichern würden.
17:00
Holt sich AC Milan nach elf Jahren wieder den Scudetto? Um 18:00 Uhr treten die Rossoneri bei Sassuolo Calcio an. Herzlich willkommen!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.