Zum Inhalt springen
25. Feb. 2023 - 13:00
Beendet
Turbine Potsdam
0 : 3
Bayern München
0 : 2
Stadion
Karl-Liebknecht-Stadion
Zuschauer
2.312
Schiedsrichter
Nadine Westerhoff

Liveticker

90.+1
14:58
Fazit:
Der FC Bayern hat einen ungefährdeten 3:0-Auswärtssieg bei wacker verteidigenden, aber letztlich chancenlosen Potsdamerinnen gelandet. Bereits in der elften Minute brachte Georgia Stanway die Münchnerinnen nach einem herrlichen Solo mit 1:0 in Führung. Gut 20 Minuten später konnte Magull mit einem satten Rechtsschuss auf 2:0 erhöhen. In den letzten zehn Minuten vor der Halbzeit trumpfte insbesondere Potsdam-Torhüterin Wellmann auf, die zwei gefährliche Abschlüsse von Stanway und Schüller parieren konnte. In der zweiten Halbzeit kontrollierten die Bayern das Geschehen, wurden aber nur sporadisch gefährlich. In der Nachspielzeit konnte Dallmann nach einer herrlichen Simon-Flanke aber doch noch auf 3:0 erhöhen. Damit rücken die Münchnerinnen auf fünf Punkte an Wolfsburg heran. Potsdam bleibt mit einem Zähler auf dem letzten Tabellenrang.
90.+2
14:54
Spielende
90.+1
14:51
Tooor für Bayern München, 0:3 durch Linda Dallmann
Kurz vor dem Schlusspfiff erhöhen die Münchnerinnen doch noch auf 3:0. Simon hat auf der linken Seite zu viel Platz und spielt eine scharfe Hereingabe in den Sechzehner, die Dallmann sieben Meter vor dem Tor veredeln kann. Die Torschützin kommt nach einer Grätsche mit der Fußspitze an den Ball und lässt Wellmann keine Chance. Culver und Gerhardt haben die Münchnerinnen schon im Vorfeld aus den Augen verloren und können ebenfalls nicht mehr eingreifen.
Linda Dallmann
Bayern München
90.
14:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
90.
14:50
Die Schlussminute läuft. Es gibt nicht wirklich viele Gründe für eine längere Nachspielzeit, weswegen der Abpfiff naht. Die Bayern führen den Ball und laufen keiner Gefahr, hier noch einen Gegentreffer zu kassieren.
87.
14:47
Gelbe Karte für Mollie Rouse (Turbine Potsdam)
Die Engländerin bekommt die dritte Verwarnung auf Potsdamer Seite wegen zu lautstarkem Meckern.
Mollie Rouse
Turbine Potsdam
86.
14:47
Zadrazil bedient Magull mit einem schönen Steckpass durch das Zentrum. Die deutsche Nationalspielerin kommt 18 Meter vor dem Tor zum Abschluss, kann Wellmann mit einem zu mittigen Abschluss aber nicht in Bedrängnis bringen.
85.
14:46
Einwechslung bei Turbine Potsdam: Adrijana Mori
Adrijana Mori
Turbine Potsdam
85.
14:46
Auswechslung bei Turbine Potsdam: Pauline Deutsch
Pauline Deutsch
Turbine Potsdam
84.
14:45
Die Müncherinnen kombinieren sich sehr ansehnlich durchs Mittelfeld. Magull bedient Laurent, die auf der rechten Seite viel Platz hat, aber in der Mitte keine Abnehmerin findet. Irgendwie bekommen es die Roten in der zweiten Hälfte nicht so ganz zu Ende gespielt.
82.
14:43
Einwechslung bei Bayern München: Ivana Rudelić
Ivana Rudelić
Bayern München
82.
14:42
Auswechslung bei Bayern München: Lea Schüller
Lea Schüller
Bayern München
80.
14:42
Der Zug ist ein wenig raus aus der Partie. Die Münchnerinnen versuchen den Sieg nach Hause zu tragen, während Turbine nicht wirklich die Möglichkeiten hat, dem Tabellen-Zweiten Schaden zuzufügen.
78.
14:38
Man muss den Potsdamerinnen durchaus ein Kompliment machen, dass sie in der zweiten Halbzeit bislang den Laden dicht machen können. Soeben tauchte Schüller in der Gefahrenzone auf, jedoch konnte sich Wiankowska rustikal, aber fair in den Weg stellen.
76.
14:36
Die Potsdamerinnen kommen zum ersten Mal zu einer wirklich guten Abschluss-Chance. Meister hat auf der rechten Seite viel Platz und bedient Amber Barrett mit einem schönen Zuspiel, das von Hansen falsch antizipiert wurde. Die eingewechselte Potsdamerin nutzt dies aus, um in den Strafraum zu ziehen, setzt ihren Abschluss aus 13 Metern aber ein gutes Stück zu hoch an.
74.
14:35
Dallmann läuft sich auf der linken Seite gegen Jordan fest und hat relativ viel Glück, dafür einen Freistoß erhalten zu haben. Die Müncherinnen machen jedoch nichts aus dem Ballbesitz, da Glódís Viggósdóttir einen vertikalen Pass ins Nichts spielt.
73.
14:34
Einwechslung bei Turbine Potsdam: Mollie Rouse
Mollie Rouse
Turbine Potsdam
73.
14:33
Auswechslung bei Turbine Potsdam: Sophie Weidauer
Sophie Weidauer
Turbine Potsdam
72.
14:33
Einwechslung bei Turbine Potsdam: Darya Rajaee
Darya Rajaee
Turbine Potsdam
72.
14:32
Auswechslung bei Turbine Potsdam: Teninsoun Sissoko
Teninsoun Sissoko
Turbine Potsdam
71.
14:31
Simon erhält den Ball kurz vor dem linken Strafraumeck und probiert es mit einem satten Flachschuss. Gerhardt ist jedoch zur Stelle und kann den Schuss blocken.
70.
14:30
Die heute beste Spielerin, Georgia Stanway, geht vom Platz. Die Potsdamer Abwehr dürfte das freuen, nachdem diese in schöner Regelmäßigkeit schwindlig gespielt wurde.
68.
14:29
Einwechslung bei Bayern München: Karólína Vilhjálmsdóttir
Karólína Vilhjálmsdóttir
Bayern München
68.
14:29
Auswechslung bei Bayern München: Georgia Stanway
Georgia Stanway
Bayern München
68.
14:28
Einwechslung bei Bayern München: Emelyne Laurent
Emelyne Laurent
Bayern München
68.
14:28
Auswechslung bei Bayern München: Klara Bühl
Klara Bühl
Bayern München
66.
14:28
Klara Bühl zieht von der rechten Seite mit Tempo in die Mitte und probiert es mit einem flachen Linksschuss. Die Münchnerin bekommt jedoch keinen Zug auf das Leder und verfehlt den rechten Pfosten zudem um etwa zwei Meter.
64.
14:25
Einwechslung bei Turbine Potsdam: Amber Barrett
Amber Barrett
Turbine Potsdam
64.
14:24
Auswechslung bei Turbine Potsdam: Jessica De Filippo
Jessica De Filippo
Turbine Potsdam
64.
14:24
Einwechslung bei Turbine Potsdam: Adrienne Jordan
Adrienne Jordan
Turbine Potsdam
64.
14:24
Auswechslung bei Turbine Potsdam: Irena Kuznezov
Irena Kuznezov
Turbine Potsdam
63.
14:23
Stangway probiert es mit einem scharfen Vertikalpass auf die eingelaufene Schüller, die jedoch nicht an den Ball kommt, da das Zuspiel dann doch ein wenig zu ungenau kam. Wellmann kann das Leder aufnehmen.
62.
14:22
Bühl bedient Dallmann mit einem Pass auf die rechte Seite. Diese spielt das Leder vom rechten Strafraumeck zurück in die Mitte, wo Bühl jedoch den Ball zu weit springen lässt und dadurch von De Filippo und Sissoko in die Zange genommen wird.
60.
14:20
Der FC Bayern legt sich Turbine Potsdam zurecht und ist bereit, jederzeit erneut zuzuschlagen. Die Münchnerinnen müssen nach einem Ballverlust von Magull aber in der Defensive wachsam sein, weil Jessica De Filippo links im Mittelfeld viel Platz hat. Diese versucht Deutsch mit einem langen Zuspiel zu finden, jedoch gerät ihr der Pass etwas zu weit. Bei etwas mehr Präzision hätte die Angreiferin frei auf das Tor zulaufen können.
57.
14:17
Bühl bringt den Ball aus dem rechten Halbfeld mit viel Zug an den langen Pfosten. Dort kommt Glódís Viggósdóttir zwar mit dem Kopf an den Ball, wird jedoch zu sehr bedrängt, um gezielt abschließen zu können. Eine Potsdamerin kann das Leder aufnehmen und aus der Gefahrenzone befördern.
55.
14:16
Gelbe Karte für Wibke Meister (Turbine Potsdam)
Magull zieht schon das zweite sehr böse Foul einer Potsdamerin in einem ansonsten eigentlich fairen Spiel. Diesmal ist es Meister, die von hinten anrauscht und der Münchnerin in die Füße grätscht. Gelb ist dafür das Mindeste.
Wibke Meister
Turbine Potsdam
54.
14:15
Georgia Stanway ist technisch wahrlich eine absolute Augenweide. Mit einer ganz engen Ballführung setzt sie sich 20 Meter vor dem Tor gegen Alisa Grincenco und Pauline Deutsch durch und spielt im perfekten Moment den Ball zu Schüller. Diese findet 14 Meter vor dem Tor eine freie Schussposition vor, macht aus dieser aber zu wenig. Wellmann kann den Abschluss nach einem Hechtsprung nach links fangen.
52.
14:13
Wellmann versucht nach einer misslungenen Flanke einen Konter einzuleiten und findet per Abwurf Pauline Deutsch, die jedoch keine Unterstützung erhält und an der Mittellinie von Tuva Hansen vom Ball getrennt werden kann.
51.
14:11
Ein weiterer Diagonalball funktioniert diesmal, wodurch Simon links im Strafraum an das Leder kommt und es per Direktabnahme mit einer Vorlage auf Schüller probiert. Die gut gedachte Hereingabe ist jedoch ein wenig zu hoch. Die Angreiferin kommt nicht an den Ball.
50.
14:10
Immer wieder lassen Glódís Viggósdóttir, Maximiliane Rall und Co den Ball in der eigenen Hälfte zirkulieren. Punktuell probieren es die Münchnerinnen dann mit langen und überraschenden Pässen direkt in die Spitze. Dies klappt in der Anfangsphase aber noch nicht. Soeben konnte Dallmann ein langes Zuspiel von Simon nicht erlaufen.
48.
14:08
Die Münchnerinnen lassen Ball und Gegnerinnen laufen, ohne groß Raumgewinn zu machen. Ein langer Ball in Richtung von Klara Bühl kommt jedoch nicht an und landet im Seitenaus.
46.
14:06
Es geht rein in Halbzeit zwei. Beide Teams starten unverändert in die zweiten 45 Minuten.
46.
14:05
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
13:55
Halbzeitfazit:
Der FC Bayern führt zur Halbzeit bei Turbine Potsdam verdientermaßen mit 2:0. Die Gastgeberinnen präsentierten sich nach der unverhofft langen Winterpause eigentlich sehr solide, konnten den Angriffsbemühungen der Münchnerinnen aber nur zehn Minuten Stand halten. In der elften Minute brachte Georgia Stanway die Münchnerinnen nach einem herrlichen Solo in Führung. Gut 20 Minuten später erhöhte Magull nach einem Abwehrfehler von Culver mit einem strammen Schuss auf 2:0. Die Potsdamerinnen können sich bei Torhüterin Wellmann bedanken, dass das Ergebnis nicht noch höher ausfällt. Kurz vor der Pause rettete diese mit zwei glänzenden Reflexen gegen Schüller und Stanway. In der zweiten Halbzeit kann es für die Gastgeberin voranging nur um Schadensbegrenzung gehen. Die Münchnerinnen sind einfach mehrere Klassen besser.
45.
13:51
Ende 1. Halbzeit
45.
13:51
Erneut ist Wellmann gefordert! Nach einem Angriff über die linke Seite kommt Georgia Stanway acht Meter vor dem Tor knapp vor Sissoko und Meister an den Ball und probiert es mit einem Flachschuss. Wellmann fährt jedoch den linken Fuß aus und pariert den Versuch großartig.
43.
13:49
Wellmann kann einen strammen Schuss von Schüller aus zehn Metern, halbrechter Position, mit einem klasse Reflex zur Ecke parieren. Infolge des Eckstoßes kommt Glódís Viggósdóttir per Kopf an den Ball, jedoch kann eine Potsdamerin per Block klären.
41.
13:47
Rall spielt einen Ball in die Tiefe, den Sissoko nur auf Kosten einer Ecke klären kann. Simon führt den Standard von der rechten Seite aus, jedoch kann De Filippo am kurzen Pfosten klären. Der darauf folgende Eckball wird erneut von Rall in die Mitte gebracht und findet über Umwege Dallmann, die sich 20 Meter vor dem Tor positioniert hatte. Der Schuss der Münchnerin wird jedoch per Kopf von Culver geklärt.
39.
13:44
Dallmann wird auf der linken Seite freigespielt. Kurz vor der Eckfahne zieht sie eine etwas hohe, aber recht präzise Flanke an den langen Pfosten. Dort steigt Schüller am höchsten, kommt aber nicht mehr richtig über den Ball. Der Kopfstoß wird geblockt.
36.
13:42
Sarah Zadrazil wird 18 Meter vor dem Tor von Culver gehalten, bekommt jedoch keinen Freistoß zugesprochen, was ihr ziemlich missfällt. Der Gegenangriff der Gastgeberinnen verpufft allerdings schnell.
34.
13:39
Tooor für Bayern München, 0:2 durch Lina Magull
Der FC Bayern führt mit 2:0. Bühl und Dahlmann kombinieren sich im Strafraum durch, ehe Bühl einen flachen Pass ins Zentrum spielt. Diesen lässt Culver im Zentrum ganz unglücklich nach vorne prallen. Magull ist zur Stelle und schießt den Ball aus elf Metern wuchtig und trocken ins linke Eck. Wellmann kann dem halbhohen Schuss nur hinterhersehen.
Lina Magull
Bayern München
32.
13:36
Gelbe Karte für Sophie Weidauer (Turbine Potsdam)
Simon spielt einen herausragenden Diagonalball auf Bühl, die jedoch abdreht und zurück auf Zadrazil spielt. 30 Meter vor dem Tor rauscht Weidauer mit einer ziemlich brutalen Grätsche heran und trifft die Münchnerin voll am Fuß. Diese bleibt kurz auf dem Boden liegen, kann aber weitermachen. Weidauer kann sich für die gelbe Karte eher noch bedanken.
Sophie Weidauer
Turbine Potsdam
30.
13:35
Simon und Bühl versuchen sich per Doppelpass an die linke Grundlinie durchzuspielen, jedoch ist das Zuspiel von Bühl etwas zu weit. Simon kann den Ball nicht mehr erlaufen, weshalb dieser über die Torlinie rollt.
28.
13:33
Pauline Deutsch greift 25 Meter vor dem Tor zum Foulspiel gegen Zadrazil. Magul führt den fälligen Standard aus leicht halblinker Position mit dem rechten Fuß aus, jedoch gerät ihr Abschluss deutlich zu hoch.
27.
13:32
Ein langer Ball von Rall fliegt gefährlich in Richtung Strafraum, jedoch kann Schüller das Leder nicht ganz erlaufen. Wellmann ist rechtzeitig aus dem Kasten und kann das Leder aufnehmen.
25.
13:31
Die Münchnerinnen haben grundsätzlich alles im Griff, jedoch fehlt es in der ein oder anderen Aktion noch an der Genauigkeit. Die Potsdamerinnen können aus den seltenen, aber vorhandenen Ballverlusten bislang noch keinen Profit schlagen.
24.
13:29
Schüller kommt nach einem Zweikampf zwischen Magull und Kuznezov im Strafraum an den Ball und probiert es aus zwölf Metern. Die Angreiferin bekommt jedoch kein Druck auf das Leder und Wellmann hat keine Probleme mit dem zu mittigen Flachschuss.
22.
13:27
Turbine Potsdam hat sich aus der eigenen Hälfte herausgewagt und versucht die Münchnerinnen in deren Hälfte zu attackieren. Die Münchnerin befreien sich jedoch über die linke Seite, wo Simon gegen die haltende Culver eigentlich hätte einen Freistoß bekommen müssen. Der Pfiff bleibt jedoch aus. Weiter geht es mit Ballbesitz Potsdam.
20.
13:25
Schüller hat das 2:0 auf dem Fuß! Zunächst bedient Bühl ihre Mitspielerin Simon mustergültig mit einem vertikalen Pass in die Tiefe. Diese nimmt links vor dem Tor den Kopf hoch und serviert das Leder ideal zu Schüller, die sich im Zentrum freigestohlen hatte. Fünf Meter vor dem Tor trifft die Stürmerin den Ball jedoch unsauber, sodass dieser weit am linken Pfosten vorbeigeht.
18.
13:23
Bühl setzt sich links im Strafraum durch und zieht an die Grundlinie. Ihr flaches Zuspiel in der Rückraum findet Schüller aber nicht. Meister ist zur Stelle und klärt die Situation.
15.
13:22
Turibine Potsdam zeigt sich vom frühen Rückschlag ganz gut erholt, wobei der Match-Plan natürlich jetzt schon im Eimer ist. Die Bayern versuchen, schnell den zweiten Treffer nachzulegen, scheitern an dem Unterfangen aber zunächst. Rall hat es soeben auf der rechten Seite aus spitzem Winkel probiert, traf dabei jedoch nur das Außennetz.
13.
13:19
Die Potsdamerinnen erhalten aus 35 Metern, halbrechter Position einen Freistoß. Martyna Wiankowska zieht den Ball per Flanke mit dem linken Fuß zum Tor hin nach innen, wo das Leder Freund und Feind verfehlt und gefährlich auf die lange Ecke zufliegt. Maria Luisa Grohs hat die Szene jedoch gut antizipiert und hechtet den Ball zur Seite weg.
11.
13:15
Tooor für Bayern München, 0:1 durch Georgia Stanway
Der FC Bayern bricht den Bann früh! Simon spielt einen kurzen Pass zu Georgia Stanway. Die Britin nimmt 25 Meter vor dem Tor Tempo auf und umkurvt Gerhardt 14 Meter vor dem Tor. Auch Gerhardt und Kuznesov können nicht mehr eingreifen. Die Münchnerin chippt den Ball ganz locker aus neun Metern ins rechte Eck. Wellmann im Tor ist absolut chancenlos.
Georgia Stanway
Bayern München
10.
13:13
Rall bringt den Eckball von der linken Seite mit dem rechten Fuß nach innen, jedoch verrutscht ihr der Ball leicht. Demzufolge zieht dieser über Freund und Feind hinweg ins Toraus. Kurz darauf kommt Magull 18 Meter vor dem Tor aus zentraler Position zum Abschluss. Ihr halbhoher Schuss ist jedoch zu mittig und kann von Wellmann im Nachfassen gefangen werden.
8.
13:12
Von Startschwierigkeiten ist auf Potsdamer Seite nicht so viel zu sehen. Die Gastgeberinnen verteidigen kompakt und kommen auch immer wieder zu mittellangen Ballbesitzphasen. Angesichts der Voraussetzungen ist das ein erster Erfolg, selbst wenn Neuzugang Paige Culver gerade etwas leichtfertig eine Ecke verursacht hat.
6.
13:10
Ein Handspiel von Alisa Grincenco führt zu einem Freistoß für den FC Bayern im Mittelfeld. Die Münchnerinnen versuchen sich über die rechte Seite der Gefahrenzone zu nähern, jedoch gewinnt Meister einen Zweikampf gegen Schüller nahe der linken Eckfahne.
4.
13:09
Glódís Viggósdóttir leistet sich einen einfachen Fehler im Aufbauspiel, wodurch der Ball über die linke Seitenlinie ins Aus geht. Die Potsdamerinnen erhalten einen Einwurf und kommen erstmals in eine längere Ballbesitzphase.
2.
13:07
Der Ball rollt auf dem heute zum Glück ordentlich bespielbaren Rasen. Der FC Bayern in den roten Trikots hat das Zepter in den ersten Minuten an sich gerissen. Die Gastgeberinnen in Blau haben sich in der eigenen Hälfte eingefunden.
1.
13:02
Spielbeginn
12:51
Potsdam-Trainer Sven Weigang nimmt im Vergleich zur Niederlage im Dezember gegen Eintracht Frankfurt vier Veränderungen vor. Adrienne Jordan, Noa Selimhodzic und Stürmerin Mai Kyōkawa weichen aus der Startelf. Daür rücken Teninsoun Sissoko, Jessica De Filippo und Paige Culver in die Anfangsformation. Die heute wohl sehr defensiv eingestellten Gastgeberinnen werden voraussichtlich in einem 4-5-1-System auflaufen.
12:45
Bayern-Coach Alexander Straus nimmt im Vergleich zum 2:1-Sieg gegen Frankfurt zwei Veränderungen in der Startelf vor. Tainara und Sydney Lohmann stehen heute nicht im Kader der Münchnerinnen. Neu mit dabei sind dafür die beiden deutschen Nationalspielerinnen Maximiliane Rall, die wohl rechts hinten verteidigen wird und Linda Dallmann, die im offensiven Mittelfeld zu Hause ist. Die Bayern werden wohl in einem 4-2-3-1-System auflaufen.
12:26
Die Bayern sind eigentlich gut drauf, beißen sich in der Liga jedoch am VfL Wolfsburg die Zähne aus. Das direkte Duell in Wolfsburg ging mit 1:2 verloren und ein weiters Unentschieden gegen Frankfurt zu Saison beginn sorgen dafür, dass man selbst mit einem Sieg heute nur auf fünf Zähler an den VfL heran kommen kann. In der Champions League konnten die Münchnerinnen jüngst mit Siegen gegen Barcelona, Benfica und Rosengard auftrumpfen. Auch der verspätete Rückrundenstart gegen die Eintracht glückte mit einem 2:1-Sieg. Natürlich sind die Roten heute glasklarer Favorit.
12:10
Für Turbine Potsdam ist die heutige Partie gegen die Bayern gewissermaßen ein Kaltstart. Das letzte Pflichtspiel war schließlich ein 0:3 gegen Eintracht Frankfurt am 9. Dezember 2022. Die Situation in der Tabelle gestaltet sich mit nur einem Punkt aus zehn Spielen auch nicht sonderlich vielversprechend. Zwar hat Turbine aufgrund der beiden ausgefallenen Spielen im neuen Jahre auch zwei Spiele weniger absolviert, jedoch ist der Rückstand auf das rettende für das finanziell gebeutelte Team mit neun Zählern erheblich. Der letzte Sieg stammt aus dem April und der letzte Punktgewinn aus dem September. Natürlich kommt ein Spiel gegen die Bayern nicht unbedingt gelegen.
12:04
Herzlich willkommen zum Spiel Turbine Potsdam - Bayern München in der Frauen-Bundesliga. Die Partie hätte eigentlich schon Anfang Februar stattfinden sollen, konnte jedoch aufgrund der Rasenverhältnisse im Karl-Liebknecht-Stadion von Potsdam nicht ausgetragen werden. Der Anpfiff erfolgt um 13 Uhr.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.