Zum Inhalt springen
10. Dez. 2023 - 17:30
Beendet
Tottenham Hotspur
4 : 1
Newcastle United
2 : 0
Stadion
Tottenham Hotspur Stadium
Zuschauer
61.171
Schiedsrichter
Chris Kavanagh

Liveticker

90.+5
19:29
Fazit:
Schlusspfiff in London, Tottenham siegt dank einer furiosen Leistung mit 4:1 gegen Newcastle United! Die Spurs waren nach einer ausgeglichenen Anfangsphase zu jedem Zeitpunkt überlegen und machen mit dem ersten Sieg seit fünf Partien einen wichtigen Schritt aus der Krise. Das Team von Ange Postecoglu agierte in der Offensive extrem spielfreudig und ließ den Magpies nicht den Hauch einer Chance. Mit dem Sieg schließen die Spurs an die Champions-League-Plätze an und treffen nächste Woche auf Nottingham Forest. Newcastle hingegen hat jetzt vier Punkte Rückstand auf Tottenham und kämpft unter der Woche gegen den AC Mailand um einen Platz im Achtelfinale der Königsklasse.
90.+5
19:24
Spielende
90.+4
19:24
Die Partie trudelt in den letzten Zügen locker aus. Tottenham schaltet sich noch ab und zu in der Offensive ein, verwaltet den aktuellen Stand aber weiterhin clever. Die ersten Zuschauer verlassen bereits das Stadion.
90.+1
19:21
Tooor für Newcastle United, 4:1 durch Joelinton
Newcaslte kommt immerhin zum Ehrentreffer! Nach einem Ballverlust von Højbjerg am eigenen Strafraum geht es ganz schnell. Longstaff gibt ab in den Strafraum zu Wilson, der das Auge für den besser postierten Joelinton hat. Aus zentraler Position im Strafraum trifft der Brasilianer in die untere linke Ecke - mehr als Ergebniskosmetik ist das allerdings nicht.
Joelinton
Newcastle United
90.+1
19:20
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90.+1
19:20
Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Jamie Donley
Jamie Donley
Tottenham Hotspur
90.+1
19:19
Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Heung-min Son
Heung-min Son
Tottenham Hotspur
88.
19:18
Der eingewechselte Oliver Skipp wird rechts im Strafraum von Dejan Kulusevski mit einem tollen Zuspiel in Szene gesetzt, scheitert aus kurzer Distanz aber am herauseilenden Martin Dúbravka. Tottenham hat weiterhin Lust auf mehr!
86.
19:17
Einwechslung bei Newcastle United: Emil Krafth
Emil Krafth
Newcastle United
86.
19:17
Auswechslung bei Newcastle United: Kieran Trippier
Kieran Trippier
Newcastle United
86.
19:17
Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Oliver Skipp
Oliver Skipp
Tottenham Hotspur
86.
19:16
Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Yves Bissouma
Yves Bissouma
Tottenham Hotspur
86.
19:16
Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Bryan Gil
Bryan Gil
Tottenham Hotspur
86.
19:15
Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Heung-min Son
Brennan Johnson
Tottenham Hotspur
85.
19:14
Tooor für Tottenham Hotspur, 4:0 durch Heung-min Son
Der auffälligste Mann am heutigen Abend setzt den Schlusspunkt und verwandelt den Elfmeter ganz sicher! Dúbravka hat zwar die Ecke, allerdings landet der stark geschossene Elfmeter unhaltbar für den Schlussmann der Magpies in der unteren linken Ecke - das Tor hat sich Son mehr als verdient!
Heung-min Son
Tottenham Hotspur
84.
19:13
Elfmeter für Tottenham! Dúbravka bringt Son, der nach einem Steilpass frei durch war zu Fall und ermöglich dem Koreaner somit die Chance zu seinem ersten Treffer heute.
83.
19:12
Gelbe Karte für Kieran Trippier (Newcastle United)
Die Gangart wird immer ruppiger. Kieran Trippier kommt gegen Dejan Kulusevski deutlich zu spät und holt sich seine fünfte Gelbe Karte ab.
Kieran Trippier
Newcastle United
83.
19:12
Im Anschluss an die Druckphase kurz nach Wiederanpfiff kam von den Magpies in der Offensive ehrlicherweise relativ wenig. Das Team von Eddie Howe kam hier zu keinem Zeitpunkt wieder an die Spurs heran.
80.
19:09
Gelbe Karte für Cristian Romero (Tottenham Hotspur)
Cristian Romero trifft den eingewechselten Callum Wison erst heftig am linken und anschließend am rechten Knöchel. Ehrlicherweise ein ziemlich brutales Foul, mit Gelb ist der Argentinier sicherlich gut bedient.
Cristian Romero
Tottenham Hotspur
77.
19:06
Der bärenstarke Porro tunnelt seinen Gegenspieler Hall und versucht es anschließend mit dem rechten Fuß aus der Distanz. Der Flachschuss ist allerdings kein echtes Problem für den Schlussmann der Magpies, der sicher zupacken kann.
75.
19:05
Bei den Hausherren rückt nach der Auswechslung des Doppeltorschützen Richarlison nun Son in die Sturmspitze. Kulusevski weicht dementsprechend auf die linke Seite aus, während der eingewechselte Lo Celso die zentrale Position übernimmt.
74.
19:04
Einwechslung bei Newcastle United: Lewis Hall
Lewis Hall
Newcastle United
74.
19:03
Auswechslung bei Newcastle United: Tino Livramento
Tino Livramento
Newcastle United
74.
19:03
Einwechslung bei Newcastle United: Matt Ritchie
Matt Ritchie
Newcastle United
74.
19:03
Auswechslung bei Newcastle United: Anthony Gordon
Anthony Gordon
Newcastle United
73.
19:03
Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Giovani Lo Celso
Giovani Lo Celso
Tottenham Hotspur
73.
19:02
Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Richarlison
Richarlison
Tottenham Hotspur
73.
19:02
Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Pierre-Emile Højbjerg
Pierre-Emile Højbjerg
Tottenham Hotspur
73.
19:02
Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Pape Sarr
Pape Sarr
Tottenham Hotspur
72.
19:01
Knappe 20 Minuten vor Ende der Partie haben die Hausherren hier alles im Griff und steuern schnurstracks auf den ersten Sieg seit Ende Oktober zu. Nicht nur Ange Postecoglu an der Seitenlinie, sondern auch die Zuschauer auf den Rängen können bislang hochzufrieden mit der Leistung ihrer Mannschaft sein.
69.
18:58
Gelbe Karte für Joelinton (Newcastle United)
Joelinton rauscht im Kopfballduell mit Pedro Porro mit voller Wucht in seinen Gegenspieler hinein und sieht dafür vollkommen zu Recht die zweite Verwarnung dieser Partie.
Joelinton
Newcastle United
67.
18:57
Dejan Kulusevski wird von Heung-min Son und sucht in zentraler Position aus etwa 20 Metern den Abschluss. Der stramme Rechtsschuss des Schweden steuert geradewegs auf die untere linke Ecke zu, allerdings ist Martin Dúbravka auf dem Posten und pariert stark.
66.
18:55
Eddie Howe reagiert und bring mit Wilson und Longstaff zwei frische Kräfte für die Offensive. Ehrlicherweise deutet aktuell aber herzlich wenig auf eine Aufholjagd der Gäste hin - dafür sind die Hausherren einfach viel zu spielfreudig und angriffslustig.
64.
18:54
Einwechslung bei Newcastle United: Sean Longstaff
Sean Longstaff
Newcastle United
64.
18:54
Auswechslung bei Newcastle United: Miguel Almirón
Miguel Almirón
Newcastle United
64.
18:54
Einwechslung bei Newcastle United: Callum Wilson
Callum Wilson
Newcastle United
64.
18:54
Auswechslung bei Newcastle United: Alexander Isak
Alexander Isak
Newcastle United
63.
18:53
Der Pfosten rettet für die Magpies! Die Spurs lassen nicht locker und kommen erneut über die rechte Seite. Kulusevski legt im richtigen Moment in den Lauf zu Johnson, der aus spitzem Winkel die obere linke Ecke anvisiert. Einzig und allein der Pfosten steht dem vierten Gegentreffer der Hausherren im Weg.
60.
18:49
Tooor für Tottenham Hotspur, 3:0 durch Richarlison
Richarlison schnürt den Doppelpack! Pedro Porro wird Mitte der gegnerischen Hälfte auf er rechten Seite bedient und hat weit und breit keinen Gegenspieler. Der Spanier nimmt kurz den Kopf hoch und spielt im Anschluss einen Weltklasse-Ball hoch in den Sechzehner perfekt in den Lauf von Richarlison. Der Brasilianer pflückt die Kugel gut runter und schiebt flach links unten zum 3:0 ein - ist das schon der K.O für Newcastle?
Richarlison
Tottenham Hotspur
59.
18:48
Gelbe Karte für Jamaal Lascelles (Newcastle United)
Nach einem eigenen Eckball laufen die Magpies in einen extrem gefährlichen Konter. Jamal Lascelles macht aus Newcastle-Sicht das einzig Richtige und hält den ballführenden Heung-Min Son am Trikot - klare Sache.
Jamaal Lascelles
Newcastle United
56.
18:46
Pedro Porro legt aus halbrechter Position vor den Sechzehner quer zu Yves Bissouma. Der Sechser der Spurs fackelt nicht lange und zieht direkt ab. Der Aufsetzer auf die untere linke Ecke ist allerdings kein Problem für Martin Dúbravka.
53.
18:43
Newcastle ist aber immerhin etwas druckvoller als noch im ersten Durchgang. Kieran Trippier schlägt eine Flanke von der rechten Grundlinie an den zweiten Pfotsten. Dort wartet der junge Anthony Gordon auf den Ball, verfehlt mit der Direktabnahme aus spitzem Winkel den Kasten von Guglielmo Vicario deutlich.
51.
18:40
Die Gastgeber versuchen, nahtlos an die ersten 45 Minuten anzuknüpfen und setzt sich in dieser Phase immer wieder in der gegnerischen Hälfte fest. Auch nach Kontern wirkt das Team von Ange Postecoglu enorm gefährlich.
48.
18:37
Stellt sich die Frage, wie die beiden Mannschaften aus der Pause kommen. Newcastle ist aktuell eindeutig in der Pflicht, in der Offensive mehr anzubieten als noch im ersten Durchgang. Die Spurs scheinen weiterhin Lust auf Angriffsfußball zu haben und sind wohl an einer frühzeitigen Entscheidung interessiert.
46.
18:35
Weiter gehts in London! Beide Teams kommen unverändert aus der Kabine und bestreiten den zweiten Durchgang.
46.
18:34
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+3
18:23
Halbzeitfazit:
Schiedsrichter Chris Kavanagh pfeift zur Pause, nach 45 Minuten führen die Tottenham Hotspurs in einem aufregenden Fußballspiel mit 2:0 gegen Newcastle United! Das Team von Ange Postecoglu zeigte sich vom Anpfiff weg in großer Spiellaune und spielte munter nach vorne. Zunächst hatten auch die Gäste in der Offensive noch ihre Gelegenheiten, wurden aber im Laufe der ersten Hälfte immer mehr eingeschnürt. Folgerichtig gingen die Spurs durch Udogie in Führung und bleiben weiterhin auf dem Gaspedal. Newcastle wirkte phasenweise in der Defensive heillos überfordert und kann am Ende froh sein, hier nur mit zwei Toren in Rückstand zu liegen. Die Führung der Spurs ist hochverdient und macht zu Recht Hoffnung auf einen echten Befreiungsschlag nach fünf sieglosen Spielen in Folge!
45.+3
18:19
Ende 1. Halbzeit
45.+2
18:18
Die Gäste bekommen kurz vor dem Pausenpfiff nochmal eine Ecke von der rechten Seite zugesprochen. Kieran Trippier schlägt den Ball an den langen Pfosten, wo Jamal Lascelles das Spielgerät allerdings nicht unter Kontrolle bekommt und die Spurs die Aktion entschärfen können.
45.+1
18:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
44.
18:15
Newcastle rennt nur noch hinterher! Tottenham kontert im eigenen Stadion und kommt mit Kulusevski über die linke Seite. Seine Hereingabe wird noch leicht abgefälscht, Richarlison kommt einen Schritt zu spät. Aktuell können die Magpies sogar ganz froh sein, hier nicht höher in Rückstand geraten zu sein.
41.
18:13
Brennan Johnson fast mit dem dritten Treffer! Newcastle muss aufpassen, das Spiel nicht schon komplett aus der Hand zu geben. Pape Sarr erobert am gegnerischen Sechzehner den Ball gegen Joelinton. Brennan Johnson übernimmt und feuert aus halbrechter Position vor dem Sechzehner ab. Der Flachschuss touchiert noch den linken Außenpfosten, Martin Dúbravka wäre machtlos gewesen.
41.
18:11
Die Hausherren bleiben hier vor dem Pausenpfiff weiterhin auf dem Gaspedal und lassen den Gästen in der Defensive kaum Zeit zum Atmen. Das Team von Eddie Howe wirkt in der letzten Kette teilweise überfordert und kommt in der Defensive immer wieder den einen Schritt zu spät.
38.
18:08
Tooor für Tottenham Hotspur, 2:0 durch Richarlison
Die Spurs legen nach! Erneut geht Son nach einer Seitenverlagerung an der Grundlinie ins direkte Duell mit Trippier - und lässt den Rechtsverteidiger der Magpies einmal mehr ganz alt aussehen. Der Koreaner geht mit einem Wackler locker vorbei und legt anschließend auf Richarlison zurück, der aus kurzer Distanz in die untere rechte Ecke trifft!
Richarlison
Tottenham Hotspur
37.
18:07
Mit derartigen Geschenken sollten sich die Gastgeber gegen Newcastle lieber zurückhalten. Ansonsten kann die spielerische Überlegenheit im Handumdrehen wieder dahin sein...
34.
18:06
Was für ein Fehler von Brennan Johnson! Der Außenspieler verschätzt sich bei einem Rückpass auf Davies komplett und spielt den Ball genau in die Füße von Gordon. Über Isak gelangt die Kugel schnell rechts in den Strafraum zu Almirón, der mit dem ersten Kontakt auf die untere linke Ecke abzieht. Allerdings ist Vicario zur Stelle und taucht rechtzeitig ab.
33.
18:03
Was die Offensive anbelangt, überzeugen die Spurs bislang in jeder Hinsicht. Allerdings weiß Ange Postecoglu, dass sein Team jetzt nicht nachlassen darf. Schon in den letzten fünf Spielen hatte Tottenham immer mit 1:0 geführt, und konnte dennoch keines dieser Spiele gewinnen.
30.
18:01
Die Hausherren bleiben dran! Tottenham kombiniert sich aus der eigenen Hälfte wunderschön ins letzte Drittel und kommt über die rechte Seite. Von dort schlägt Pedro Porro eine flache Hereingabe an den Elfmeterpunkt. Dort ist Pape Sarr zur Stelle, trifft die Kugel aber nicht richtig und setzt den Abschluss deutlich links neben den Kasten.
29.
18:00
Die Magpies versuchen sich nicht aus der Fassung bringen zu lassen und kommen auf der Gegenseite wieder direkt ins letzte Drittel. Joelinton versucht es mit dem rechten Fuß aus zentraler Position kurz vor dem Strafraum, allerdings kann sein Abschluss noch rechtzeitig geblockt werden.
26.
17:56
Tooor für Tottenham Hotspur, 1:0 durch Destiny Udogie
Die Spurs gehen in Führung! Tottenham verlagert das Spiel schnell auf die linke Seite, sodass sich Heung-min Son im Eins-gegen-Eins mit Kieran Trippier findet. Der Koreaner geht links im Strafraum mit einem tollen Übersteiger am englischen Nationalspieler vorbei und legt von der Grundlinie an den Fünfmeterraum quer, wo der eingerückte Destiny Udogie mit nach vorne geeilt ist und die Kugel aus kurzer Distanz in die Maschen befördert!
Destiny Udogie
Tottenham Hotspur
24.
17:54
Joelinton sitzt nach einem Zusammenprall mit Pape Sarr in der eigenen Hälfte und hält sich das rechte Knie. Es scheint aber wohl auch gleich schon weiterzugehen für den Mittelfeldmann, der zunächst auf medizinische Behandlung verzichtet.
21.
17:52
Die Defensivreihen beider Teams werden in den ersten 20 Minuten auf eine harte Probe gestellt. Es scheint auch etwas sonderbar, dass bislang noch kein Treffer in dieser Partie gefallen ist. Wenn das so weiter geht, wird es allerdings auch nicht mehr lange dauern.
18.
17:49
Almirón klärt kurz vor der Linie! Porro schlägt einen Eckball von der rechten Seite an den Elfmeterpunkt, wo sich Romero im Luftduell gegen zwei Gegenspieler durchsetzen kann. Der argentinische Weltmeister, der schon gegen West Ham nach einer Ecke getroffen hatte, köpft wuchig auf die untere rechte Ecke. Dort steht Almirón auf der Linie und kann klären - Dubravka wäre ohne jede Chance gewesen!
15.
17:46
Auch die Intensität der Partie zeigt, um wieviel es heute für die beiden Teams geht. In der Anfangsviertelstunde werden auf beiden Seiten einige harte Zweikämpfe geführt, teilweise auch am Rande der Legalität.
12.
17:42
Beide Teams scheinen nicht gerade an einer Abtastphase interessiert. Sowohl die Spurs als auch die Magpies geben Vollgas in der Offensive und wollen den ersten Treffer. Die Zuschauer im Tottenham Hotspur Stadium sehen bislang eine sehr lebhafte Anfangsphase.
9.
17:40
Eine Riesentat von Ben Davies! Nach einem überragenden langen Ball von Joelinton auf die linke Seite hat Anthony Gordon viel Grün vor der Nase, zieht in den Strafraum ein und legt am Fünfmeterraum für Alexander Isak quer. Aber Innenverteidiger Ben Davies grätscht im letzten Moment dazwischen und kann somit das sichere 0:1 verhindern, ganz wichtige Aktion!
8.
17:39
Da fehlte nicht viel! Newcastle kommt ein erstes Mal ins letzte Drittel der Gastgeber. Ex-Hoffenheimer Joelinton geht bis an die Grundlinie und legt anschließend zentral vor den Strafraum ab. Dort steht Bruno Guimarães bereit und zieht direkt mit dem rechten Vollspann ab. Der Abschluss verfehlt die rechte obere Ecke nur um Zentimeter!
5.
17:36
Die Gastgeber werden ein erstes Mal gefährlich! Son leitet einen langen Ball mit dem ersten Kontakt wunderbar auf Kulusevski weiter, der links im Strafraum für Richarlison durchsteckt. Der Abschluss des Brasilianers wird noch leicht abgefälscht und verrthlt die kurze Ecke nur knapp! Der anschließende Eckball bleibt jedoch ungefährlich.
3.
17:34
Tottenham beginnt äußerst aktiv und setzt sich sofort in der Hälfte der Magpies fest, die sich davon aber zunächst nur wenig beeindruckt zeigen. Die Offensivgewalt der Spurs könnte heute zu einem echten Problem der Hintermannschaft der Gäste werden.
1.
17:30
Der Ball rollt in London! Die Zuschauer im Stadion freuen sich auf die Partie zwischen Tottenham und Newcastle United!
1.
17:30
Spielbeginn
17:19
Die Gäste aus Newcastle bleiben ihrem 4-3-3-System ebenfalls treu und wollen damit erneut offensiv auftreten. Überraschenderweise belässt es Trainer Eddie Howe nach dem indiskutablen Auftritt im Goodison Park beim FC Everton bei der Startformation und schickt genau dieselben elf Spieler auf den Rasen wie noch unter der Woche. Gegen eine Mannschaft wie Tottenham ist die Ausgangsposition für die Magpies selbstverständlich auch eine ganz andere...
17:10
Die Spurs treten heute erneut im 4-2-3-1-System an und sind im Vergleich zur Niederlage gegen West Ham United lediglich auf zwei Positionen verändert. Giovani Lo Celso sitzt heute zunächst auf der Bank und wird von Richarlison vertreten, der nach Leistenproblemen sein Startelfcomeback feiern darf. Außerdem beginnt Pape Sarr auf der Doppelsechs neben Yves Bissouma und verdrängt somit den Dänen Pierre-Emile Højbjerg auf die Ersatzbank. Kann Tottenham heute die Negativserie stoppen?
17:00
Geleitet wird die heutige Partie von Schiedsrichter Chris Kavanagh. An den Seitenlinien wird er von Simon Bennett und Daniel Rotbahan assistiert.
16:52
Vor der Partie einen Favoriten auszumachen, gestaltet sich in dieser Situation recht schwierig. Klar spricht die aktuelle Form eher für die Gäste aus Newcastle, die gegen Teams aus dem oberen Tabellendrittel ohnehin besser abschneiden als gegen den Rest der Liga. Trotzdem gilt es das Potenzial der aktuell formschwachen Spurs natürlich nicht zu unterschätzen. Oftmals zeigten die Londoner in den vergangenen Wochen höchstrespektable Leistungen, ihnen fehlte allerdings das nötige Spielglück. Die Wichtigkeit der heutigen Partie ist aber in jedem Fall unstrittig. Es ist zu erwarten, dass beide Teams auf Sieg spielen werden, um den Anschluss an die Champions-League-Plätze nicht zu verlieren.
16:38
Für beide Mannschaften ist das heutige Aufeinandertreffen eine richtungsweisende Partie. Die Spurs befinden sich nach einem überragenden Saisonstart derzeit in einer waschechten Krise und konnten aus den letzten fünf Spielen nur einen einzigen Punkt holen. Dementsprechend ist das Team von Ange Postecoglu, das im Übrigen seine letzten drei Heimspiele allesamt verloren hat, mittlerweile auf den Fünften Tabellenplatz abgerutscht. In Anbetracht des heutigen Gegners wird die Lage der Nord-Londoner sicherlich nicht einfacher, denn Newcastle liegt tabellarisch nur einen Punkt hinter den Spurs und könnte folglich mit einem Sieg vorbeiziehen. Doch auch bei den Magpies läuft derzeit nicht alles rund. Auch wenn das Team von Eddie Howe sich zuletzt gegen Teams wie Arsenal oder United durchsetzen konnte, verlor man beispielsweise zuletzt deutlich bei Kellerkind Everton.
16:31
Herzlich willkommen zum 16. Spieltag der Premier League! Die Spurs treffen im heimischen Tottenham Hotspur Stadium auf Newcastle United. Angepfiffen wird die Partie um 17:30 Uhr.
Ein Angebot der SPIEGEL-Gruppe mit Daten von Heimspiel.