19. Mär. 2023 - 15:00
Beendet
Arsenal FC
4 : 1
Crystal Palace
2 : 0
Stadion
Emirates Stadium
Zuschauer
60.247
Schiedsrichter
Stuart Attwell

Liveticker

90. Min
16:58
Fazit:
Der FC Arsenal fährt einen deutlichen 4:1-Sieg gegen Stadtrivale Crystal Palace ein und baut den Vorsprung in der Meisterschaft auf Manchester City auf acht Zähler aus. Kurz nach der Pause machte Xhaka scheinbar früh alles klar, doch danach verwaltete Arsenal das Ergebnis zu sehr und ließ die Gäste ins Spiel kommen. Das 1:3 durch Schlupp fiel folgerichtig, danach sammelte sich der Gastgeber wieder und sorgte durch den überragenden Saka für den verdienten Entstand. Crystal Palace bleibt damit auch im zwölften Spiel in Folge ohne Sieg und hat nur drei Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz. Nach der Länderspielpause empfangen die Eagles Leicester City, während Arsenal Leeds United zu Gast hat. Das war es aus dem Emirates Stadium, bis bald!
90. Min
16:54
Spielende
90. Min
16:53
Bei Gabriel Jesus merkt man, dass er noch ein bisschen braucht, bis er nach langer Verletzungspause wieder voll da ist. Der Brasilianer bleibt beim Versuch, in den Strafraum zu ziehen, an Hughes hängen.
90. Min
16:51
Zaha will nochmal Ergebnis-Kosmetik betreiben, beißt sich aber an Kiwior und Holding im Arsenal-Strafraum die Zähne aus. Er holt immerhin noch einen Eckball heraus, der aber geklärt werden kann.
90. Min
16:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
88. Min
16:47
Der eingewechselte Eze bringt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld an den zweiten Pfosten, wo Tomkins hineingrätscht, den Ball aber nicht richtig trifft. Er trudelt in Ramsdales Arme.
86. Min
16:47
Kurz vor Schluss darf Jakub Kiwior sein Premier-League-Debüt feiern. Er kommt für Gabriel in die Partie.
86. Min
16:46
Einwechslung bei Arsenal FC: Jakub Kiwior
Jakub Kiwior
Arsenal FC
86. Min
16:46
Auswechslung bei Arsenal FC: Gabriel
Gabriel
Arsenal FC
85. Min
16:46
Ødegaard verpasst das 5:1! Der Mittelfeldregisseur schnappt sich das Leder zentral am Strafraum und zielt mit links knapp am linken Knick vorbei!
83. Min
16:45
Einwechslung bei Arsenal FC: Emile Smith Rowe
Emile Smith Rowe
Arsenal FC
83. Min
16:44
Auswechslung bei Arsenal FC: Gabriel Martinelli
Gabriel Martinelli
Arsenal FC
83. Min
16:44
Einwechslung bei Arsenal FC: Jorginho
Jorginho
Arsenal FC
83. Min
16:44
Auswechslung bei Arsenal FC: Ben White
Ben White
Arsenal FC
83. Min
16:44
Beide Teams nehmen nochmal Wechsel vor. Bei Palace kommen mit Eberechi Eze und Naouirou Ahamada zwei neue Leute fürs Mittelfeld, Jeffrey Schlupp und Michael Olise haben Feierabend. Auf Seiten der Gastgeber bekommen Jorginho und Emile Smith Rowe noch ein paar Minuten Spielzeit. Sie ersetzen Ben White und den Torschützen Gabriel Martinelli.
82. Min
16:43
Einwechslung bei Crystal Palace: Naouirou Ahamada
Naouirou Ahamada
Crystal Palace
82. Min
16:43
Auswechslung bei Crystal Palace: Jeffrey Schlupp
Jeffrey Schlupp
Crystal Palace
82. Min
16:42
Einwechslung bei Crystal Palace: Eberechi Eze
Eberechi Eze
Crystal Palace
82. Min
16:41
Auswechslung bei Crystal Palace: Michael Olise
Michael Olise
Crystal Palace
80. Min
16:39
Gabriel Jesus fällt nach Zuspiel von Xhaka im Strafraum gegen Tomkins, aber da war zu wenig. Der Brasilianer guckt fragend zu Stuart Attwell, der aber sofort abwinkt.
78. Min
16:38
Für Crystal Palace kommt auch dieser Gegentreffer zur Unzeit. Wenige Momente zuvor verpasst Zaha noch das 2:3, kurz darauf ist mit dem 1:4 aus Gästesicht wohl alles gelaufen. Auch nach dem 1:3 war das Aufbäumen bereits überschaubar gewesen, jetzt verbleibt kaum noch Zeit und Arsenal schickt sich an, noch ein Tor nachzulegen.
76. Min
16:37
Whitworth hatte sich nach dem Tor noch bei Schiedsrichter Attwell beschwert, weil Gabriel Jesus, vermeintlich im Abseits stehend, ihm die Sicht verdeckte. Doch der VAR sieht keine regelwidrige Aktion, das Tor wird gegeben!
74. Min
16:33
Tooor für Arsenal FC, 4:1 durch Bukayo Saka
Und die Gesänge zeigen Wirkung! Gabriel Jesus treibt das Leder zentral am Strafraum und will rauslegen auf Tierney. Der Ball prallt mit etwas Glück vom Gegner ab und landet beim Joker, der dann viel Übersicht zeigt und in die Mitte ablegt, wo Saka dem schläfrigen Torschützen Schlupp enteilt und mit links ins linke untere Eck trifft.
Bukayo Saka
Arsenal FC
73. Min
16:33
Die Arsenal-Fans werden lauter und feuern ihr Team an. Sie spüren, dass das Spiel ihrem Team ein wenig entgleitet und man etwas zu früh auf Spielverwaltung umgeschaltet hat.
71. Min
16:31
Zaha verpasst den Anschlusstreffer! Hughes erobert zuvor den Ball, dann steckt Schlupp stark für Zaha durch. Aus spitzem Winkel verzieht der Angreifer knapp, da wäre auch ein Rückpass auf Schluss oder Ayew eine Option gewesen.
68. Min
16:29
Durch das Gegentor hat Arsenal den Faden ein wenig verloren. Die absolute Überlegenheit und der pausenlose Ballbesitz ist erstmal vorbei, stattdessen hat Palace zunehmend den Ball, kann sich aber noch keine weiteren Abschlüsse erspielen.
65. Min
16:27
Nach dem Tor gibt es Doppelwechsel auf beiden Seiten. Bei Arsenal ersetzen Gabriel Jesus und Kieran Tierney Leandro Trossard und Oleksandr Zinchenko positionsgetreu. Die Gäste bringen mit Jordan Ayew und Will Hughes zwei frische Kräfte für Odsonne Édouard und Luka Milivojević.
65. Min
16:26
Einwechslung bei Crystal Palace: Will Hughes
Will Hughes
Crystal Palace
65. Min
16:26
Auswechslung bei Crystal Palace: Luka Milivojević
Luka Milivojević
Crystal Palace
65. Min
16:25
Einwechslung bei Crystal Palace: Jordan Ayew
Jordan Ayew
Crystal Palace
65. Min
16:24
Auswechslung bei Crystal Palace: Odsonne Édouard
Odsonne Édouard
Crystal Palace
65. Min
16:24
Einwechslung bei Arsenal FC: Kieran Tierney
Kieran Tierney
Arsenal FC
65. Min
16:24
Auswechslung bei Arsenal FC: Oleksandr Zinchenko
Oleksandr Zinchenko
Arsenal FC
65. Min
16:24
Einwechslung bei Arsenal FC: Gabriel Jesus
Gabriel Jesus
Arsenal FC
65. Min
16:23
Auswechslung bei Arsenal FC: Leandro Trossard
Leandro Trossard
Arsenal FC
63. Min
16:22
Tooor für Crystal Palace, 3:1 durch Jeffrey Schlupp
Lebenszeichen von Crystal Palace! Schlupp will eine Olise-Ecke zunächst per Kopf aufs Tor bringen, köpft sich dabei aber selbst an. Der Ball fällt ihm wieder vor die Füße und per Linksschuss trifft Schlupp aus wenigen Metern. Der VAR prüft ein mögliches Handspiel, kann das aber nicht nachweisen. Der Treffer zählt!
Jeffrey Schlupp
Crystal Palace
61. Min
16:20
Arsenal hat das Europa-League-Aus offensichtlich gut weggesteckt und hat heute richtig Spaß am eigenen Spiel. Für Crystal Palace geht es in der letzten halben Stunde zunächst darum, hier keine Klatsche zu kassieren.
59. Min
16:18
Gelbe Karte für James Tomkins (Crystal Palace)
Tomkins sieht die erste Gelbe Karte der Partie, weil er im Zweikampf gegen Trossard zu spät kommt und den Gegner dann im Gesicht trifft.
James Tomkins
Crystal Palace
58. Min
16:18
Trossard hat in sechs Startelf-Einsätzen mit dem heutigen Assist inzwischen sechs Vorlagen auf dem Konto. Er hat von Anfang an eingeschlagen bei den Gunners.
55. Min
16:14
Tooor für Arsenal FC, 3:0 durch Granit Xhaka
Mitten in die Drangphase von Palace hinein macht Arsenal wohl den Deckel drauf! Eingeleitet wird das Tor durch einen Steilpass aus der eigenen Hälfte von Zinchenko auf Xhaka, der knapp nicht im Abseits steht. Der Schweizer lässt den Ball abprallen für Trossard und läuft Tomkins im Rücken davon in den Sechzehner. Er bekommt den Ball vom Belgier zurück und spitzelt ihn aus kurzer Distanz an Whitworth vorbei. Ward will noch dazwischengehen, kommt aber zu spät.
Granit Xhaka
Arsenal FC
54. Min
16:13
...bei der White am ersten Pfosten aber aufmerksam ist und die Situation per Kopf bereinigen kann.
53. Min
16:12
Die Eagles können sich jetzt mal länger in der gegnerischen Hälfte behaupten und den Ball festmachen. Dann kommt Zaha wieder an die Kugel und sein strammer Linksschuss im Strafraum geht auf den kurzen Pfosten, wo Ramsdale gut zur Ecke abwehrt...
51. Min
16:10
Auf der Gegenseite kommt Palace dann aber mal zur Entlastung und Zaha kommt im Zweikampf mit Saka zu Fall. Aus dem Gäste-Fanblock gibt es Proteste, aber das war kein Foulspiel und zu Recht wird weitergespielt.
50. Min
16:09
Arsenal greift direkt am gegnerischen Strafraum an und erschwert den Gästen so den Spielaufbau. So ist der Ball dann meist schnell wieder in den eigenen Reihen. Die Gunners wollen hier frühzeitig alles klarmachen.
47. Min
16:06
Und es geht direkt weiter, wie es aufgehört hat! Saka spielt seinen überforderten Gegenspieler Mitchell schwindelig und flankt am rechten Strafraumrand scharf nach innen, wo er aber keinen Mitspieler findet.
46. Min
16:05
Die zweite Halbzeit ist angepfiffen! Es gibt keine personellen Veränderungen auf beiden Seiten.
46. Min
16:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45. Min
15:50
Halbzeitfazit:
Zur Pause führt Arsenal verdient mit 2:0 gegen Crystal Palace. In der Anfangsphase konnten die Gäste noch mehr als gut mithalten und hatten sogar durch Zahas Pfostenschuss die beste Chance. Dann aber zog Arsenal an und ging mit durch Gabriel Martinelli in Führung. Torvorbereiter Saka legte kurz vor der Pause nach, zudem verpassten die Gunners weitere Torchancen. Der Tabellenführer hat alles im Griff und die Sieglos-Serie der Gäste droht weiterzugehen. Doch noch ist eine Halbzeit zu spielen, bis gleich!
45. Min
15:48
Ende 1. Halbzeit
45. Min
15:47
Crystal Palace kann sich nach langer Zeit mal wieder befreien. Zaha will Doppelpass mit Édouard spielen, bleibt aber zunächst hängen. Der zweite Ball landet bei Mitchell, dessen Flanke aber zu hoch angesetzt ist und ins Toraus geht.
45. Min
15:46
Partey aus der Distanz! Der Mittelfeldspieler wird nicht angegriffen und zieht aus 20 Metern ab, knapp rechts vorbei!
45. Min
15:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
45. Min
15:45
Und Arsenal setzt weiter nach! Es gibt Ecke von links durch Trossard, die schwach an den ersten Pfosten kommmt. Doch ein aufkeimender Konter der Gäste wird von Zinchenko mit einer klasse Grätsche unterbunden.
43. Min
15:43
Tooor für Arsenal FC, 2:0 durch Bukayo Saka
Das ist zu einfach für Arsenal! Die Gastgeber kombinieren sich nach Lust und Laune durch den gegnerischen Sechzehner. Zunächst verpassen einige Spieler eine Xhaka-Flanke von links, aber Saka holt den zweiten Ball. Er spielt einen lockeren Doppelpass mit White und schiebt den Ball mit links ins lange Ecke. Saisontor Nummer 11 für Saka!
Bukayo Saka
Arsenal FC
41. Min
15:42
Fast das 2:0! White schickt am rechten Strafraumrand Saka los, dessen Flanke im Rückraum bei Ødegaard landet. Der Norweger verzögert kurz und zielt dann aufs rechte unter Eck, knapp vorbei!
39. Min
15:40
Freistoß für Arsenal! Xhaka dreht sich bei einem hohen Ball clever von Milivojević weg und provoziert so ein Foul des Gegners, während er den Ball abschirmt. Den Freistoß bringt Ødegaard auf den Kopf von Partey, dem ein Meter beim Kopfball fehlt!
38. Min
15:38
Palace tut sich inzwischen schwerer, in die Zweikämpfe zu kommen und die Gunners schnüren die Gäste zunehmend am eigenen Strafraum ein. Jetzt gibt es eine Ecke von recht mit Zug zum Tor durch Sake, aber Doucouré kann klären.
35. Min
15:36
Die Gastgeber kontrollieren gut zehn Minuten vor der Pause das Spiel und suchen weiter den Weg nach vorne. Sie sind bislang sehr effektiv, haben aber seit dem Tor keinen weiteren Abschluss gehabt.
32. Min
15:32
Für Palace ist der Rückstand unglücklich, denn die Gäste waren bislang gut im Spiel, hatten mit Zahas Pfostenschuss die bis dato größte Chance und setzten immer wieder Nadelstiche. Jetzt wird es natürlich deutlich schwerer, da Arsenal durch die Führung an Sicherheit gewinnt.
30. Min
15:31
Für Saka ist es bereits die zehnte Torvorlage der Saison bei zehn eigenen Treffern. Der Flügelspieler ist ein Eckpfeiler der Arsenal-Mannschaft, die mit diesem Ergebnis einen weiteren Schritt in Richtung Meisterschaft gehen würde.
28. Min
15:28
Tooor für Arsenal FC, 1:0 durch Gabriel Martinelli
Die Gunners gehen in Führung! Zunächst erobert White den Ball auf der rechten Seite und steckt dann gut in den freien Raum auf Saka durch, der nicht im Abseits steht. Der englische Nationalspieler flankt von rechts in den Strafraum, wo Gabriel Martinelli zu viel Platz gegen Ward hat. Er legt sich den Ball auf den linken Schlappen und donnert ihn humorlos in die rechte untere Ecke. Whitworth hat keine Chance.
Gabriel Martinelli
Arsenal FC
26. Min
15:27
Starke Aktion von Olise! Der Franze sprintet dem davoneilenden Trossard auf dem linken Flügel hinterher und grätscht ihm den Ball wieder vom Fuß. Das braucht Crystal Palace heute, den Einsatz in der Defensive von den Offensivakteuren.
25. Min
15:26
Zaha nimmt beim Konter rechts Édouard mit, der im Sechzehner ins Dribbling gegen zwei Gegenspieler muss. Da hat dann White das bessere Ende für sich, Zaha hatte erneut in der Mitte gelauert.
23. Min
15:23
Das hohe Tempo der Anfangsphase ist aktuell etwas raus. Arsenal hat die Spielkontrolle und verlagert das Spiel immer wieder auf die Außenbahnen. Xhakas Flanke von links findet aber keinen Mitspieler.
20. Min
15:21
Mitchell muss behandelt werden, nachdem er einen Tritt von White abbekommen hat. Es geht dann aber weiter für den Linksverteidiger.
18. Min
15:19
Ødegaard prüft Whitworth! Ward klärt eine Saka-Flanke von links vor die Füße des Norwegers und der zieht mit dem rechten Außenrist ab. Der junge Palace-Keeper ist zeitig unten und pariert den Schuss gut zur Seite. Dort kann Saka die Kugel nicht mehr erlaufen und Mitchell klärt.
16. Min
15:16
Gegen Brighton debütierte mit Joe Whitworth ein Keeper aus der Palace-Akademie. Er konnte beim Gegentor nichts machen und darf sich auch heute beweisen. Der 19-Jährige sieht jetzt, wie sein Torwart-Kollege Ramsdale auf der Gegenseite im eins-gegen-eins mit Édouard die Oberhand behält. Ein Treffer hätte wegen Abseits nicht gezählt, trotzdem starke Parade!
13. Min
15:13
Nach kurzer Entlastung durch die Großchance von Zaha ist Crystal Palace wieder hinten drin eingeschnürt. Die Gunners kommen wieder über die linke Seite, wo ein Steilpass auf Martinelli aber zu lang gerät und ins Toraus trudelt.
11. Min
15:12
Pfosten! Zaha setzt sich links im Strafraum gegen White durch und zieht aus der Drehung wuchtig auf den kurzen Pfosten ab. Ramsdale ist unten und lenkt das Leder noch ans Aluminium! Danach gibt es Ecke, die aber nichts einbringt.
9. Min
15:09
Arsenal geht bei gegnerischem Ballbesitz schon direkt am Strafraum von Palace voll drauf. Das verschafft den Gästen kaum Luft im Spielaufbau. Noch warten die Fans auf Abschlüsse.
6. Min
15:07
Das Tempo ist direkt hoch bei den Gunners in den Anfangsminuten, aber Palace geht das gut mit. Die Eagles werden mit ihren schnellen Angreifern auch auf Konter setzen.
4. Min
15:04
Tolles Zusammenspiel von Xhaka und Martinelli! Der Brasilianer spielt Doppelpass mit dem Schweizer, dann geht im Strafraum gerade noch Guéhi dazwischen und klärt die Situation.
3. Min
15:03
An der Seitenlinie der Eagles steht heute Paddy McCarthy. Der Ire hat bisher die U21 von Crystal Palace gecoacht und ist nun zunächst die Interimslösung nach der Entlassung von Patrick Vieira.
1. Min
15:02
Der Ball rollt im Emirates Stadium!
1. Min
15:01
Spielbeginn
14:48
Der direkte Vergleich spricht für die Hausherren. Arsenal hat von 45 Begegnungen in der Liga 26 gewonnen und nur 5 verloren. Das Hinspiel gewannen die Gunners mit 2:0 bei Palace. Torschütze war Gabriel Martinelli, den Entstand besiegelte Guéhis Eigentor kurz vor Schluss. Doch in der Vorsaison konnten die Eagles beim 2:2 im Emirates immerhin einen Punkt mitnehmen und werden das heute sicher auch im Hinterkopf haben.
14:42
Die Gäste haben unter der Woche auf den anhaltenden Negativtrend reagiert und Trainer Patrick Vieira entlassen. Der Coach war seit Sommer 2021 im Amt bei Palace, doch er fand zuletzt keine Mittel mehr, um das Ruder herumzureißen. In diesem Kalenderjahr hat Palace noch kein Spiel gewinnen können, die Niederlage unter der Woche in Brighton brachte das Fass dann zum Überlaufen. Kann Palace mit dem Trainer-Effekt heute endlich etwas reißen?
14:28
Deutlich besser läuft es dagegen in der Liga. Arsenal peilt weiterhin die erste Meisterschaft seit 2004 an. Seit fünf Spielen ist das Team von Trainer Mikel Arteta ungeschlagen, zuletzt hab es Mitte Februar eine 1:3-Niederlage gegen Manchester City. Auf den Titelverteidiger hat Arsenal fünf Zähler Vorsprung und ist damit in der Pole Position. Einen Stolperer gegen den Stadtrivalen sollte sich der FC Arsenal aber heute nicht leisten.
14:17
Arsenal musste unter der Woche eine schmerzhafte Niederlage einstecken. Im Rückspiel der Europa League gegen Sporting unterlagen die Gunners mit 3:5 im Elfmeterschießen. Damit verpasste Arsenal den Einzug ins Viertelfinale, nachdem man im Hinspiel noch 2:2 in Lissabon gespielt und eine gute Ausgangsposition gehabt hatte. Gabriel Martinelli war der tragische Akteur, der den einzigen Strafstoß verschoss.
14:00
Hallo zum London-Derby zwischen dem FC Arsenal und Crystal Palace! Die Partie wird um 15:00 Uhr angepiffen, viel Spaß!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.
Mehrfachnutzung erkannt
Bitte beachten Sie: Die gleichzeitige Nutzung von SPIEGEL+-Inhalten ist auf ein Gerät beschränkt. Wir behalten uns vor, die Mehrfachnutzung zukünftig technisch zu unterbinden.
Sie möchten SPIEGEL+ auf mehreren Geräten zeitgleich nutzen? Zu unseren Angeboten