Zum Inhalt springen
05. Feb. 2023 - 17:30
Beendet
Tottenham Hotspur
1 : 0
Manchester City
1 : 0
Stadion
Tottenham Hotspur Stadium
Zuschauer
61.747
Schiedsrichter
Andy Madley

Liveticker

90.+7
19:29
Fazit:
Manchester City verliert zum fünftem Mal in Folge bei Tottenham Hotspur und verpasst es damit, den Patzer von Tabellenführer Arsenal auszunutzen! Die Skyblues unterliegen in London mit 0:1. Matchwinner war mal wieder Harry Kane, der nach seinem 200. Premier-League-Tor nun Rekordtorschütze der Spurs ist. Nach einer enttäuschenden Leistung im ersten Durchgang legten die Gäste nach dem Wechsel zu. Vor allem mit der Einwechslung von Kevin de Bruyne kam richtig Zug ins Offensivspiel und die Hausherren mussten einige knifflige Situationen überstehen. Letztlich kam City aber zu wenigen hochkarätigen Chancen und Keeper Lloris war immer da, wenn es auf ihn ankam. Die Spurs rücken damit bis auf einen Punkt an die viertplatzierten Magpies heran, City bleibt fünf Punkte hinter den Gunners. Am nächsten Wochenende treten die Spurs bei Leicester an, City empfängt Aston Villa. Tschüss aus London und noch einen schönen Abend.
90.+7
19:24
Spielende
90.+7
19:24
Gelbe Karte für Kyle Walker (Manchester City)
Walker unterbindet nochmal einen Konter und holt sich noch eine Verwarnung ab.
Kyle Walker
Manchester City
90.+6
19:23
Mittlerweile sind wir sechs Minuten drüber. City rennt nochmal an.
90.+4
19:22
Es wird nochmal heiß! Nach feiner Grealish-Flanke ist Álvarez fast zeitgleich mit Lloris am Ball. Der Keeper klärt per Faust und rauscht dann voll mit dem Argentinier zusammen.
90.+3
19:21
Die Zeit läuft den Citizens immer mehr davon. Tottenham hat es nun natürlich auch längst nicht mehr eilig und nimmt wann immer es geht, ein paar Sekunden mit.
90.+1
19:18
Fünf Minuten gibt's obendrauf! City bringt das Leder hoch in den Strafraum und sucht Haaland, doch Lloris ist zuerst am Ball. Der Norweger bleibt ohne Torabschluss!
90.
19:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
89.
19:17
Den fälligen Freistoß führt Kevin De Bruyne aus. Der Belgier will die Kugel mit Dampf über die Mauer senden, trifft aber nur den Kopf von Pierre-Emile Højbjerg, der daraufhin auf dem Platz behandelt werden muss.
88.
19:16
Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Davinson Sánchez
Davinson Sánchez
Tottenham Hotspur
88.
19:16
Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Dejan Kulusevski
Dejan Kulusevski
Tottenham Hotspur
87.
19:14
Gelb-Rote Karte für Cristian Romero (Tottenham Hotspur)
Romero muss 30 Meter vor dem eigenen Tor das Stoppfoul gegen Grealish machen und hat nach seiner zweiten Gelben Karte Feierabend!
Cristian Romero
Tottenham Hotspur
85.
19:14
Auf beiden Seiten kommen nochmal frische Kräfte. In den letzten Minuten hat das Spiel ein wenig an Tempo verloren und City kommt nicht mehr vor das Tor.
84.
19:13
Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Yves Bissouma
Yves Bissouma
Tottenham Hotspur
84.
19:13
Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Heung-min Son
Heung-min Son
Tottenham Hotspur
84.
19:12
Einwechslung bei Manchester City: İlkay Gündoğan
İlkay Gündoğan
Manchester City
84.
19:11
Auswechslung bei Manchester City: Bernardo Silva
Bernardo Silva
Manchester City
83.
19:10
Gelbe Karte für Ederson (Manchester City)
Ederson beschwert sich lautstark, weil es trotz eines Fouls von Kulusevski an Lewis eine Ecke gibt. Gelb!
Ederson
Manchester City
82.
19:10
Die Spurs wirken langsam aber sicher ein bisschen platt und spielen ihre Konter nicht mehr gut zuende.
80.
19:08
Die letzten zehn Minuten stehen an. City versucht alles und geht ganz vorne drauf.
79.
19:06
Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Ryan Sessegnon
Ryan Sessegnon
Tottenham Hotspur
79.
19:06
Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Ivan Perišić
Ivan Perišić
Tottenham Hotspur
77.
19:05
City drückt und rückt, holt eine Ecke nach der anderen raus. Doch die nächste Chance gehört wieder den Spurs! Nach langem Ball von Lloris nimmt Son die Kugel auf, zieht aus 20 Metern ab und zwingt Ederson zu einer Glanztat.
75.
19:02
Gelbe Karte für Ivan Perišić (Tottenham Hotspur)
Perišić reißt Bernardo Silva und unterbindet eine gute Möglichkeit der Citizens.
Ivan Perišić
Tottenham Hotspur
74.
19:01
Nach einer De-Bruyne-Ecke behindern sich Rodri und Aké beim Kopfball in der Mitte gegenseitig und kriegen die Kugel nicht aufs Tor.
72.
18:59
Es ist nun ein offener Schlagabtausch mit großen Möglichkeiten auf beiden Seiten. Tottenham wirkt jetzt in der Abwehr nicht mehr so sattelfest. Vor allem, weil Kevin De Bruyne einfach nicht zu stoppen ist.
70.
18:58
Wieder Kane! Ganz stark schlüpft der Kapitän der Spur am linken Fünfereck mit Ball zwischen zwei Verteidigern durch und scheitert aus kurzer Distanz am herausstürzenden Ederson.
69.
18:57
Jetzt ist wieder Tottenham dran! Nach ballgewinn im Mittelfeld schiebt Bentacur an, dann schießt Kane von rechts aus spitzem Winkel vorbei.
68.
18:55
Die Abschlüsse kommen nun im Minutentakt! De Bruyne serviert für Julián Álvarez, der die Kiste aus 17 Metern knapp verfehlt.
66.
18:53
Nächster starker Gegenstoß der Spurs! Son macht Tempo und bindet dann links Perišić. Dessen flache Hereingabe verpasst Kane am zweiten Pfosten nur um Zentimeter.
64.
18:52
Gute Chance für City! De Bruyne spielt einen Freistoß fast von der Grundlinie flach in den Rückraum und da hat überhaupt niemand Álvarez auf dem Schirm. Der Argentinier kann aus 15 Metern krachend abziehen und der Oberschenkeln von Dier verhindert den Einschlag!
62.
18:50
Tottenham lauert auf Konter und bekommt diese auch zunehmend. Pierre-Emile Højbjerg wird geschickt und nimmt in der Mitte tempo auf, kriegt die Kugel aber nicht rechtzeitig zu Dejan Kulusevski raus. Aké klärt in höchster Not.
61.
18:48
De Bruyne übernimmt gleich das Kommando und bringt einen Freistoß aus dem Halbfeld auf den zweiten Pfosten. Akés halbgarer Abschluss ist leichte Beute für Lloris.
59.
18:47
Nach einer knappen Stunde wechselt Guardiola erstmals. Wenig überraschend kommt Kevin De Bruyne. Schon überraschender ist, dass mit Riyad Mahrez der Spieler runter geht, der heute die beste Chance hatte und im letzten Spiel gegen die Spurs doppelt getroffen hat.
59.
18:46
Einwechslung bei Manchester City: Kevin De Bruyne
Kevin De Bruyne
Manchester City
59.
18:46
Auswechslung bei Manchester City: Riyad Mahrez
Riyad Mahrez
Manchester City
56.
18:44
Per Konter holen die Hausherren dann mal wieder einen Eckstoß heraus und es wird gleich gefährlich! Nach der Hereingabe von Perišić setzt sich Davies am ersten Pfosten in der Luft durch und köpft knapp über den Kasten.
55.
18:43
City strahlt nun wieder eine gewisse Power und Dominanz aus und verlagert das Geschehen zunehmend in die gegnerische Hälfte.
53.
18:40
Jack Grealish ist in dieser zweiten Hälfte bisher ein Aktivposten und holt nun auch einen Eckball heraus. Den bringt der Engländer auch selbst nach innen und findet über Umwege Álvarez, der mit dem Leder aber schnurstracks ins Toraus rennt.
51.
18:38
Mahrez bringt den Freistoß scharf nach innen, landet aber auf dem Kopf eines Verteidigers.
50.
18:37
Grealish zieht nahe des linken Strafraumecks mal einen Freistoß in aussichtsreicher Position für die Gäste.
48.
18:35
Zunächst mal macht vor allem Tottenham Dampf und kommt zur ersten Chance. Lewis köpft das Leder genau in die Füße von Emerson Royal und dessen Flanke will Kane mit vollem Risiko am Elfmeterpunkt mit links volley nehmen, verfehlt die Kugel aber.
47.
18:33
Beim letzten Aufeinandertreffen führte Tottenham zur Pause sogar mit 2:0. Dann drehten die Citizens auf und gewannen noch mit 4:2. Und diesmal?
46.
18:33
Ohne personelle Veränderungen geht es in den zweiten Durchgang.
46.
18:32
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+3
18:21
Halbzeitfazit:
Tottenham Hotspur führt zur Pause gehen Manchester City mit 1:0! Die Gäste legten los wie die Feuerwehr und hatten in der ersten Viertelstunde alles im Griff. Einzig der Treffer fehlte den Citizens, die fast 80% Ballbesitz hatten. Ein individueller Fehler von Rodri änderte dann das Spiel. Harry Kane konnte die Spurs mit seinem 200. Premier-League-Tor in Führung bringen und ist nun Rekordtorschütze seines Klubs. Der Gegentreffer warf die Citizens völlig aus der Bahn und in der Folge war Tottenham die gefährlichere Mannschaft. Pep Guardiolas Mannschaft hatte zwar weiter mehr Ballbesitz, spielte aber völlig tempo- und ideenlos. Erst in der Nachspielzeit kamen die Gäste zu einer guten Chance, doch Mahrez traf nur die Latte. Gleich geht's weiter mit der zweiten Hälfte in London!
45.+3
18:18
Ende 1. Halbzeit
45.+1
18:17
In der Nachspielzeit gibt es die Riesenchance für City! Álvarez nimmt links Grealish mit und dessen Flanke landet am zweiten Pfosten bei Riyad Mahrez. Der Algerier nimmt die Kugel runter und knallt sie dann aus zehn Metern krachend an den Querbalken!
45.
18:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
44.
18:14
Die Spurs arbeiten nochmal einen Eckball heraus und im Anschluss wird es chaotisch im Fünfer der Citizens. Kane und Dier stochern immer wieder nach, die Abschlüsse werden aber stets geblockt. Erst nach einer Weile können die Gäste die Gefahr bannen.
42.
18:12
Nun kommen die Skyblues zumindest mal zu Abschlüssen. Grealishs Schlenzer aus 15 Metern geht aber einen guten Meter vorbei.
41.
18:12
Jetzt kombinieren die Gäste sich immerhin mal bis an den Strafraum vor und Rodri kann aus 16 Metern abziehen. Sein Rechtsschuss ist platziert und hätte ins untere rechte Eck gepasst, doch Hugo Lloris ist rechtzeitig unten.
40.
18:11
Die schwache erste Hälfte seiner Mannschaft im letzten Duell mit den Spurs hatte Pep Guardiola anschließend zu einer wahren Wutrede veranlasst. So wie seine Spieler hier bisher auftreten, dürfte es auch gleich in der Kabine ziemlich laut werden.
37.
18:07
City hat komplett den Faden verloren und im Offensivspiel überhaupt keine Ideen. Álvarez will mal Haaland schicken, doch der Norweger wird von drei Gegenspielern umringt und hat überhaupt keine Chance auf den Ball.
35.
18:05
Højbjerg und Grealish kriegen bei einem Zusammenprall bei etwas ab, können aber wohl weitermachen.
33.
18:04
Kyle Walker hat rechts im Mittelfeld den Ball und will nach vorne spielen, findet aber einfach keine Anspielstation und es geht zurück zu Ederson. Verzweifelt wirft Walker die Hände in die Höhe und beschwert sich bei seinen Kollegen. Das fasst es ganz gut zusammen, denn dem Spiel der Gäste fehlt einfach die Bewegung.
30.
18:00
Auf einmal ist Tottenham Hotspur drin in diesem Match. Die Hausherren haben im Mittelfeld das Kommando übernommen, lassen sich nicht mehr zurückdrängen und spielen selbst nach vorne.
28.
17:59
Der nächste Konter der Hausherren sieht zunächst vielversprechend aus, doch am Ende kommen Son und Kulusevski nicht zum Abschluss. Nach der folgenden Ecke sucht Perišić am zweiten Pfosten Kane, findet ihn aber nicht.
26.
17:56
Gelbe Karte für Cristian Romero (Tottenham Hotspur)
Tief in der gegnerischen Hälfte grätscht Romero Haaland ohne jede Chance auf den Ball und ohne jeden Sinn hart um. Nächste Gelbe gegen die Spurs.
Cristian Romero
Tottenham Hotspur
25.
17:56
Tottenham hat sich gut auf das Spiel der Skyblues eingestellt und lässt den Gästen wenig Räume. Aktuell fehlen City die Möglichkeiten, ins Tempo zu kommen.
23.
17:52
Gelbe Karte für Rodrigo Bentancur (Tottenham Hotspur)
Bentancur räumt Lewis im Mittelfeld resolut ab und verdient sich die erste Karte der Partie.
Rodrigo Bentancur
Tottenham Hotspur
21.
17:51
Bei aller Überlegenheit der Citizens muss man allerdings auch festhalten, dass es bisher keine großen Chancen gab. Im letzten Drittel fehlt es an Bewegung und Ideen und die Spurs verteidigen das souverän weg.
19.
17:50
Am Spiel ändert der Treffer natürlich nichts. Die Gäste rennen weiter an und drücken durchweg aufs Gas. Bernardo Silva zieht mal aus 20 Metern ab, kann Hugo Lloris mit seinem Linksschuss aber nicht in Bedrängnis bringen.
18.
17:49
Selten hat ein Tor den Spielverlauf so auf den Kopf gestellt wie dieses. City hatte das Match komplett im Griff, dann bringt ein individueller Fehler Tottenham in Führung. Entsprechend bedient ist im Moment auch Pep Guardiola draußen.
16.
17:48
Der Treffer von Kane ist gleich in zweierlei Hinsicht geschichtsträchtig. Einerseits war es das 200. Premier-League-Tor des Engländers, andererseits ist er mit 267 Toren nun alleiniger Rekordtorschütze der Spurs.
15.
17:45
Tooor für Tottenham Hotspur, 1:0 durch Harry Kane
Unglaublich! City dominiert das Match, Tottenham darf überhaupt nicht mitspielen und trifft trotzdem! Rodri spielt direkt vor dem eigenen Sechzehner einen katastrophalen Pass, den Pierre-Emile Højbjerg abfängt. Im Strafraum legt der Däne quer auf Harry Kane, der aus neun Metern problemlos unten links einnetzt.
Harry Kane
Tottenham Hotspur
13.
17:43
Kyle Walker schlägt eine scharfe Flanke aus dem rechten Halbfeld auf den zweiten Pfosten und hätte damit genau Jack Grealish gefunden, wenn nicht Emerson Royal in letzter Sekunde geklärt hätte.
11.
17:41
City hat nahezu durchgehend den Ball und schiebt kontinuierlich an. Tottenham ist ausschließlich mit Verteidigen beschäftigt und setzt noch überhaupt keine offensiven Akzente.
8.
17:39
Die Citizens gehen in dieser Anfangsphase unglaublich aggressiv zu Werke und gewinnen viele Bälle tief in der gegnerischen Hälfte. Selbst ein Feingeist wie Bernardo Silva hat schon zwei erfolgreiche Grätschen auf dem Konto.
6.
17:38
Auch die nächste Ecke bringt Gefahr, weil im Anschluss Álvarez aus dem Rückraum abdrücken kann. Sein wuchtiges Abschluss wird aber geblockt.
5.
17:35
Jetzt hat City seine erste Druckphase und arbeitet einen Eckball raus. Am zweiten Pfosten ist Nathan Aké völlig frei, kriegt aber keinen Druck hinter seinen Kopfball.
3.
17:34
Die Hausherren agieren wie üblich in einem 3-4-2-1. Bei City war im Vorfeld nicht klar, was Pep Guardiola sich ausgedacht hat. Bisher sieht es gegen den ball nach einer Viererkette mit Walker und Lewis außen und Aké und Akanji innen aus. Im Ballbesitz schiebt Lewis dann zentral im Mittelfeld mit an.
2.
17:33
Heung-min Son legt gleich mal mit einem temporeichen Solo vom eigenen bis an den gegnerischen Strafraum los, wird dort aber problemlos gestellt.
1.
17:31
Ab geht's! Die Gäste stoßen in rot-schwarzen Trikots an, Tottenham trägt wie üblich Weiß.
1.
17:30
Spielbeginn
17:27
Geleitet wird die Partie von Andy Madley. Der 39-jährige Referee führt die Mannschaften in diesem Moment auf den Rasen des Tottenham Hotspur Stadiums und in wenigen Augenblicken geht's los in London!
17:20
Im Fokus steht auch heute wieder das Torjägerduell zwischen Harry Kane und Erling Haaland. Kane kann mit einem Treffer heute neuer alleiniger Rekordschütze der Spurs werden, Haaland will nach seinem jüngsten Dreierpack eggen die Wolves seine irre Torquote weiter ausbauen.
17:06
Auch die Citizens haben gestern Schützenhilfe erhalten. Nach der 0:1-Niederlage von Tabellenführer Arsenal bei Everton kann die Guardiola-Truppe das Titelrennen mit einem Auswärtssieg heute wieder spannend machen und den Rückstand auf zwei Punkte verkürzen. Nach dem 1:0-Sieg gegen die Gunners im FA-Cup vor neun Tagen gehen die Skyblues mit breiter Brust ins Match und wollen erstmals seit 2018 beide Ligaspiele in einer Saison gegen Tottenham gewinnen. Allerdings warnte Guardiola auch. "Sie haben die Qualität, dich zu bestrafen. Sie sind ein harter Gegner", so der Spanier über die Spurs.
16:58
Die Hausherren wollen heute die Vorlage nutzen, die gestern West Ham United geliefert hat, indem sie Newcastle ein Remis abgeknüpft haben. Mit einem Dreier könnten die Spurs bis auf einen Zähler an die Magpies auf dem ersten Champions-League-Platz heranrücken. Dazu müssten sie aber vor heimischem Publikum mal wieder abliefern, denn vier der letzten fünf Heimspiele gingen verloren. "Wir müssen eine gute Dynamik kreieren und in beiden Strafräumen eine perfekte Leistung abliefern. Denn dort wird das Spiel entschieden", so Co-Trainer Cristian Stellini, der heute den nach einer Gallenblasen-OP noch in Italien verweilenden Antonio Conte an der Linie vertritt.
16:42
Beide Trainer nehmen im Vergleich zum FA-Cup zuletzt einige Wechsel vor. Bei Tottenham bleiben nur Bentancur, Perišić, Son und Kulusevski drin, der Rest tauscht durch. Unter anderem ist Lloris zurück im Tor und Kane in der Sturmspitze. Guardiola wechselt auf der anderen Seite viermal. Für Ortega, De Bruyne, Gündoğan (alle Bank) und Stones (nicht im Kader) starten Ederson, Walker, Bernardo Silva und Julián Álvarez.
16:34
Keine drei Wochen ist es her, dass die beiden ihre Hinrundenpartie absolviert haben, die aus Termingründen verlegt worden war. Nach einem 0:2-Rückstand zur Pause konnte City das Match noch in ein 4:2 drehen. In der Folge haben sich beide Teams schadlos gehalten und sowohl in der Liga als auch in der vierten Runde des FA-Cups einen Sieg eingefahren.
16:30
Hallo und herzlich willkommen zum Topspiel des 22. Spieltags der Premier League! Tottenham Hotspur hat um 17:30 Uhr Manchester City zu Gast.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.