14. Jan. 2023 - 13:30
Beendet
Manchester United
2 : 1
Manchester City
0 : 0
Stadion
Old Trafford
Zuschauer
75.546
Schiedsrichter
Stuart Attwell

Liveticker

90. Min
15:32
Fazit:
Manchester United dreht das Spiel und entscheidet das Stadtderby mit 2:1 für sich. Damit revanchieren sie sich zumindest ein wenig für die 6:3-Blamage aus dem Hinspiel und zeigen, dass sie wirklich wieder zu den Top-Teams der Premier League gehören. City kam zunächst deutlich verbessert aus der Pause und ging in der 60. Minute absolut verdient in Front. Allerdings setzten sie nach dem Führungstor nicht nach, sondern nahmen wieder etwas Tempo aus der Partie. Dafür wurden sie in der Schlussphase von den Red Devils tatsächlich noch durch einen Doppelschlag bestraft. Jedoch ist der Ausgleichstreffer höchst diskutabel. Das dürfte United völlig egal sein, da sie ihren Siegeszug fortsetzen können und jetzt sogar bis auf einen Punkt an City herangerückt sind. Für Pep Guardiola und sein Team ist es hingegen ein weiterer Rückschlag bei der Mission Titelverteidigung. Bereits unter der Woche geht es für beide Vereine weiter. United trifft auf Crystal Palace und die Skyblues haben Tottenham zu Gast.
90. Min
15:25
Spielende
90. Min
15:24
Manchester City wirft jetzt nochmal alles nach vorne und versucht den Ausgleich irgendwie zu erzwingen. Die Roten werfen sich aber aufopferungsvoll dazwischen.
90. Min
15:23
Fünf Minuten Nachspielzeit sind aufgrund vieler und vor allem längerer Unterbrechungen fast schon ein wenig kurz. Jetzt nimmt Erik ten Hag mit einem klar defensiven Dreierwechsel sogar noch mehr Zeit von der Uhr. Das Motto ist ganz klar: Ergebnis über die Zeit bringen.
90. Min
15:22
Einwechslung bei Manchester United: Lisandro Martínez
Lisandro Martínez
Manchester United
90. Min
15:21
Auswechslung bei Manchester United: Tyrell Malacia
Tyrell Malacia
Manchester United
90. Min
15:21
Einwechslung bei Manchester United: Scott McTominay
Scott McTominay
Manchester United
90. Min
15:21
Auswechslung bei Manchester United: Casemiro
Casemiro
Manchester United
90. Min
15:21
Einwechslung bei Manchester United: Harry Maguire
Harry Maguire
Manchester United
90. Min
15:20
Auswechslung bei Manchester United: Marcus Rashford
Marcus Rashford
Manchester United
90. Min
15:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90. Min
15:18
Gelbe Karte für Casemiro (Manchester United)
Casemiro
Manchester United
88. Min
15:17
Gelbe Karte für Fred (Manchester United)
Grealish macht zentral in der gegnerischen Hälfte Meter. Fred unterbindet den Tempolauf jedoch schnell mit einem robusten Einsteigen und wird dafür verwarnt.
Fred
Manchester United
85. Min
15:17
Die Red Devils beweisen hier nicht nur ganz große Moral, sondern zeigen, dass sie wirklich wieder zu alter Stärke zurückgefunden haben. Zudem hält der Lauf von Marcus Rashford an, der jetzt auch im siebten Match in Folge getroffen hat.
82. Min
15:11
Tooor für Manchester United, 2:1 durch Marcus Rashford
Jetzt tobt das Old Trafford! Manchester United schaltet wieder schnell um. Garnacho hat auf links ein wenig Platz, aber bleibt mit seiner Flanke hängen. Der junge Argentinier bekommt den Ball jedoch zurück und legt dieses Mal flach nach innen. Rashford hält mit dem langen Bein den rechten Fuß rein und tunnelt Ederson aus kürzester Distanz. Das Spiel ist gedreht!
Marcus Rashford
Manchester United
80. Min
15:09
Über die Entstehung des 1:1 wird im Nachgang der Begegnung auf jeden Fall noch viel diskutiert werden. Das dürfte jetzt schon feststehen. Bruno Fernandes, für den es das dritte Tor in der laufenden Saison ist, und seinen Teamkollegen dürfte das völlig egal sein, da sie jetzt wieder im Spiel sind.
78. Min
15:08
Tooor für Manchester United, 1:1 durch Bruno Fernandes
Der Ausgleichstreffer zählt doch! Stuart Attwell berät sich im Anschluss an die Abseitsentscheidung nochmal mit seinem Linienrichter und vermutlich auch in Zusammenarbeit mit dem VAR entscheiden sie doch auf ein reguläres Tor. Das ist eine extrem knifflige Szene! Casemiro leitet das Ganze mit einem genialen Steilpass aus dem rechten Mittelfeld ein. Der Pass war eindeutig für Rashford gedacht, der klar im Abseits steht und auch erst zum Ball geht, aber im letzten Moment abstoppt, da er merkt, dass Bruno Fernandes von hinten angerannt kommt. Deshalb lässt er für den Portugiesen liegen, der sicher vollstreckt.
Bruno Fernandes
Manchester United
78. Min
15:07
Der Ball liegt im Tor der Skyblues! Doch das Schiedsrichtergespann entscheidet auf Abseits von Rashford. Der geht jedoch nicht an den Ball, sondern Bruno Fernandes, der aus zentralen 15 Metern direkt mit dem rechten Innenrist ins obere rechte Eck vollstreckt. Die Szene wird aber natürlich gecheckt.
77. Min
15:07
Die Hausherren erwischen die Citizens ausnahmsweise mal wieder in der Defensive unsortiert. Garnacho nimmt im Mittelfeld Tempo auf und sprintet mit Ball am Fuß bis in den Strafraum. Allerdings von Akanji und Walker verfolgt, die ihn am Ende auch fair vom Ball trennen.
75. Min
15:05
Den Gästen gelingt es derzeit sehr gut United vom Tor fernzuhalten. Die Red Devils werden zwar langsam offensiver, aber mit ihren Flanken finden sie gegen die kopfballstarken Aké und Akanji keine Abnehmer.
72. Min
15:02
Der bereits verwarnte Christian Eriksen hat Feierabend und wird von Alejandro Garnacho ersetzt. Der Youngster dürfte auf den rechten Flügel rücken und Bruno Fernandes übernimmt die freie Position auf der Zehn.
72. Min
15:00
Einwechslung bei Manchester United: Alejandro Garnacho
Alejandro Garnacho
Manchester United
72. Min
15:00
Auswechslung bei Manchester United: Christian Eriksen
Christian Eriksen
Manchester United
70. Min
15:00
Viele offensive Optionen hat Erik ten Hag nicht auf der Bank. Gerade den frisch verpflichteten Wout Weghorst könnte er für die Schlussphase eigentlich gebrauchen. Der ehemalige Wolfsburger sitzt heute aber nur auf der Tribüne.
68. Min
14:59
Manchester United reagiert keinesfalls geschockt vom Rückstand, sondern erhöht prompt die eigenen Offensivbemühungen. Ein Distanzschuss von Wan-Bissaka wird jedoch zur Ecke geblockt und die bleibt im Anschluss auch ungefährlich.
66. Min
14:57
Die City-Führung ist nach dem Verlauf der zweiten Hälfte auf jeden Fall verdient. Von den Red Devils kommt auf dem Weg nach vorne seit dem Wiederanpfiff zu wenig. Sie hatten noch nicht einmal einen Ballkontakt im gegnerischen Strafraum.
64. Min
14:53
Gelbe Karte für Christian Eriksen (Manchester United)
Jack Grealish dribbelt im Mittelfeld mit Tempo an Christian Eriksen vorbei. Der Däne weiß, dass er seinen Gegenspieler nicht einfach laufen lassen darf, hält ihn deswegen fest und sieht dafür die erste Gelbe Karte der Partie.
Christian Eriksen
Manchester United
62. Min
14:53
Damit sind die Skyblues durch ihre erste richtig gute Möglichkeit in Führung gegangen. Für Jack Grealish ist es derweil der zweite Saisontreffer und für Kevin De Bruyne die erste Torbeteiligung im Jahr 2023.
60. Min
14:49
Tooor für Manchester City, 0:1 durch Jack Grealish
Der Joker sticht sofort! Nach einer langen Ballbesitzphase dribbelt Mahrez von der rechten Seite nach innen und steckt für den startenden De Bruyne durch. Der Belgier zieht bis zur Grundlinie und chippt den Ball von dort gefühlvoll an die Grenze des Fünfmeterraums. Grealish kommt angelaufen und nickt das Ding unwiderstehlich und unhaltbar in die Maschen.
Jack Grealish
Manchester City
59. Min
14:48
Der Druck der Gäste wird aktuell immer größer. Pep Guardiola und sein Trainerteam scheinen die richtigen Worte in der Pause gefunden zu haben.
57. Min
14:48
City führt eine Ecke auf der rechten Seite kurz aus. Mahrez flankt den Ball wenig später hoch an den zweiten Pfosten. Von der Grundlinie legt Akanji noch einmal nach innen. Im Fünfer kommt Aké aber nicht dran und die Heimelf kann klären.
57. Min
14:47
Jetzt tauscht auch Pep Guardiola erstmals. Jack Grealish soll für mehr Kreativität im Angriff sorgen.
57. Min
14:46
Einwechslung bei Manchester City: Jack Grealish
Jack Grealish
Manchester City
57. Min
14:46
Auswechslung bei Manchester City: Phil Foden
Phil Foden
Manchester City
54. Min
14:45
Phil Foden kommt im United-Strafraum zu Fall und alle Citizens fordern Strafstoß. Stuart Attwell lässt völlig zu Recht laufen, da der 22-Jährige klar den Kontakt sucht und Casemiro keine aktive Bewegung in den Zweikampf macht.
52. Min
14:43
Eriksen zirkelt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld in den Sechzehner. Der Ball rutscht bis zu Varane durch, der aus knapp sieben Metern links neben das Tor schießt. Ein möglicher Treffer hätte ohnehin nicht gezählt, da der Innenverteidiger zuvor klar im Abseits stand.
51. Min
14:41
Die ersten Augenblicke des zweiten Durchgangs zeigen ein unverändertes Bild auf dem Rasen. City hat den Ball, aber findet keine Lücken. United verteidigt gut und lauert auf Konter.
48. Min
14:38
Bernardo Silva zieht aus halblinken 18 Metern einfach mal ab. Der Schuss wird auf dem Weg zum Tor noch doppelt abgefälscht. Am Ende hat De Gea keinerlei Probleme die Kugel sicher abzufangen.
47. Min
14:37
Antony stürmt jetzt in vorderster Front. Damit bleibt Marcus Rashford, der durchaus auch hätte vorne reinrücken können, auf seiner favorisierten linken Außenbahn.
46. Min
14:35
Weiter geht's! Erik ten Hag nimmt einen ersten Wechsel vor und bringt Antony für den unauffälligen Anthony Martial. Manchester City kehrt personell unverändert zurück.
46. Min
14:34
Einwechslung bei Manchester United: Antony
Antony
Manchester United
46. Min
14:34
Auswechslung bei Manchester United: Anthony Martial
Anthony Martial
Manchester United
46. Min
14:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45. Min
14:23
Halbzeitfazit:
Beim Manchester Derby geht es mit einem torlosen Unentschieden in die Kabinen. Die Hausherren zeigen in der Defensive eine starke Leistung und sind über schnelles Umschaltspiel immer wieder gefährlich. Dadurch haben die Red Devils zwar deutlich weniger Ballbesitz, aber die bedeutend besseren Chancen. Die zwei besten Möglichkeiten ließ Marcus Rashford jedoch liegen. City brauchte zu Beginn einige Minuten, um überhaupt zu ihrem gewohnt überlegenen Spiel zu kommen. Mit zunehmender Spielzeit gelang es ihnen dann immer besser den Ball laufen zu lassen. Allerdings fehlen ihnen spätestens im letzten Drittel die Ideen und die Durchschlagskraft, um für Gefahr zu sorgen. De Gea wurde im ersten Abschnitt sogar überhaupt nicht gefordert. Dementsprechend müssen sich Pep Guardiola und sein Team etwas einfallen lassen, um die United-Defensive vor größere Probleme zu stellen. Der Spielverlauf verspricht also eine spannende zweite Hälfte. Bis gleich!
45. Min
14:18
Ende 1. Halbzeit
45. Min
14:17
60 Sekunden gibt es im ersten Durchgang oben drauf. Die Gäste probieren nochmal Druck zu erzeugen, aber kommen einfach nicht durch.
45. Min
14:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43. Min
14:15
Antony macht sich direkt Warm. Marcus Rashford kommt zum Glück aber erst einmal wieder zurück auf den Rasen.
41. Min
14:14
Marcus Rashford sackt nach einem Sprint auf dem linken Flügel zu Boden und muss behandelt werden. Der Offensivspieler greift sich dabei an die linke Hüfte. Ein Ausfall des 25-Jährigen würde die Red Devils natürlich hart treffen.
38. Min
14:12
Schon wieder ist Rashford durch! Erneut kommt Rashford mit Tempo von links in den Strafraum. Jedoch legt er sich im Laufduell mit Rodri den Ball minimal zu weit vor. Deswegen kann sich Ederson noch gerade eben dazwischen schmeißen und den Versuch des Lupfers parieren.
37. Min
14:10
Ein Treffer von Marcus Rashford käme bei der aktuellen Form des Linksaußen keinesfalls überraschend. Ihm gelang in jedem Match nach der WM-Pause mindestens ein Treffer. Das macht sieben Tore in sechs Spielen.
34. Min
14:08
United mit der ersten richtig dicke Möglichkeit der Partie! Rashford wird von Bruno Fernandes mit einem Zuckerpass auf die Reise geschickt. Der 25-Jährige erreicht den Ball vor dem herausstürmenden Ederson und legt sich das Leder am Keeper vorbei. Anschließend dringt der englische Nationalspieler links in den Strafraum ein und schließt aus extrem spitzem Winkel ab. Akanji steht genau im Weg, ist weit vor der Linie dazwischen und verhindert den Rückstand.
33. Min
14:05
Nach einer kurzen Unterbrechung geht es mit einem Schiedsrichterball weiter und nur Sekunden später kehrt auch Malacia zurück auf das Feld.
32. Min
14:04
Tyrell Malacia bleibt nach einem Zweikampf mit Kyle Walker auf der eigenen linken Offensivseite liegen und muss behandelt werden.
29. Min
14:03
Die Skyblues haben mit weit über 60 Prozent Ballbesitz deutlich mehr Spielanteile. Allerdings bleibt es dabei, dass ihnen in der Offensive einfach die Ideen fehlen, um für ernsthafte Gefahr zu sorgen. Da sich United auch schon länger nicht mehr im Angriffsdrittel blicken lässt, sind Torchancen absolute Mangelware.
27. Min
14:00
Zum ersten Mal steht United hinten unsortiert und City kann mit Tempo auf die verbleibenden Verteidiger zu laufen. De Bruyne schickt Mahrez rechts in den Strafraum. Der Algerier wird jedoch direkt von Fred, der heute wirklich eine sehr engagierte Leistung zeigt, gestellt und gestoppt.
24. Min
13:57
Bernardo Silva löffelt den Ball von halblinks vor dem Sechzehner einfach mal vorne rein. Malacia kann vor Mahrez noch klären, aber schlägt den Ball genau zum lauernden Haaland. Der Neuner zieht aus knapp zwölf Metern mit dem rechten Innenrist ab. Malacia und Fred werfen sich aber dazwischen und können den Schuss blocken. Damit bleibt De Gea weiterhin ungeprüft.
22. Min
13:55
Endlich finden die Citizens Tiefe in ihrem Spiel. João Cancelo schickt den startenden Foden auf der linken Seite hinter die Abwehrkette. Allerdings geht sofort die Fahne hoch und das Unparteiischengespann entscheidet korrekterweise auf Abseits.
20. Min
13:53
Manchester City gelingt es allmählich vermehrt sich bis kurz vor den Strafraum zu kombinieren. Dort fehlt ihnen jedoch noch die Durchschlagskraft, um die organisierte United-Defensive vor Probleme zu stellen. Von Erling Haaland ist noch gar nichts zu sehen.
18. Min
13:51
Fred stoppt De Bruyne direkt vor den Trainerbänken mit gleich zwei energischen Grätschen. Dafür erhält der 29-Jährige einen Sonderapplaus der United-Anhänger.
15. Min
13:49
United stoppt einen gegnerischen Angriff auf der rechten Defensivseite, befreit sich über sicheres Kurzpassspiel gekonnt aus dem Gegenpressing und Bruno Fernandes schlägt anschließend einen brillanten langen Pass in den Lauf von Martial. Der Stürmer macht sich über die rechte Außenbahn auf den Weg und dringt sogar in den Sechzehner ein. Mit seiner Hereingabe vor das Tor findet er jedoch keinen Mitspieler.
14. Min
13:47
Die Skyblues haben sichtlich Schwierigkeiten Raumgewinn zu erzeugen. Die zentralen Mittelfeldspieler lassen sich zwar regelmäßig fallen, um beim Aufbau mitzuhelfen. Allerdings rückt Eriksen dann aufmerksam nach vorne und stellt die Anspielstationen zu.
11. Min
13:45
Bernardo Silva spielt im Mittelfeld einen leichtfertigen Fehlpass und sofort schalten die Red Devils um. Schlussendlich wird Bruno Fernandes halbrechts vor der Box in Szene gesetzt. Der Portugiese sucht schnell den Abschluss und verfehlt das lange Eck mit seinem Versuch aus etwa acht Metern nur knapp.
9. Min
13:44
Manchester United agiert heute eindeutig mutiger als beim ersten Aufeinandertreffen in dieser Saison. Mit der vordersten Reihe gehen sie immer wieder vorne drauf und die Abwehrreihe steht durchgängig mindestens 15 Meter vor dem eigenen Sechzehner. Damit halten sie die Räume eng und bereiten den Gästen Probleme.
6. Min
13:39
Die Begegnung ist von Beginn an schwungvoll. Beide Mannschaften suchen die spielerischen Lösungen und treten mit großem Selbstvertrauen auf. Die Defensivreihen machen ihren Job bislang aber gut. Deswegen ist in den Strafräumen noch gar nichts los.
4. Min
13:37
Auch die Stimmung auf den Rängen ist von Beginn an euphorisch. Erik ten Hag und sein Team haben die Fans nach der Derby-Pleite im Hinspiel wieder auf ihre Seite bekommen und werden nun lautstark angefeuert.
1. Min
13:34
Es geht direkt mit einer ersten Unterbrechung los. Akanji will einen langen Schlag an der rechten Seitenlinie aufnehmen. Martial kommt dynamisch von hinten angelaufen und springt dem Innenverteidiger quasi auf den Rücken. Ein erstes Zeichen für die heute zu erwartende Intensität.
1. Min
13:32
Los geht's! Eriksen stößt für die in Rot spielenden Hausherren an. City hält im gewohnten Himmelblau dagegen.
1. Min
13:31
Spielbeginn
13:23
Beim Manchester Derby gab es natürlich schon einige unvergessliche Aufeinandertreffen. Eines davon dürfte sicherlich auch das Hinspiel sein. Am neunten Spieltag zerlegte City die Red Devils nach allen Regeln der Kunst. Bereits zur Pause führten sie mit 4:0 und feierten am Ende eine furiose 6:3-Machtdemonstration. United ist heute also auch ein wenig auf Revanche aus.
13:15
Auch Pep Guardiola wollte im Pokalwettbewerb Kräfte sparen und ließ absolute Leistungsträger wie Kevin De Bruyne und Erling Haaland zunächst draußen. Die Anfangsformation war unter anderem mit İlkay Gündoğan, Jack Grealish und Weltmeister Julián Álvarez trotzdem extrem namhaft besetzt. Allerdings kassierten die Citizens gegen das Premier-League-Schlusslicht aus Southampton eine 2:0-Niederlage, die den spanischen Trainer anscheinend dazu veranlasst heute nur die Außenverteidiger João Cancelo und Kyle Walker sowie Phil Foden erneut starten zu lassen.
13:08
Erik ten Hag hat im League Cup gewaltig durchrotiert und vielen Stammspielern eine Verschnaufpause gegönnt. Deswegen sieht die heutige Anfangsformation im Vergleich zu der vom 3:0-Sieg gegen Charlton Athletic beinahe komplett verändert aus. Nur Tyrell Malacia und Fred sind erneut von Anfang an dabei.
12:59
City ist keinesfalls so durch die letzten Wochen spaziert wie ihr Stadtrivale. Das Team von Pep Guardiola kam an Silvester nicht über ein 1:1 gegen den Everton FC hinaus und kassierte am vergangen Mittwoch im League Cup eine noch überraschendere 2:0-Niederlage gegen den Southampton FC. Dementsprechend scheinen die sonst unverwundbar scheinenden Skyblues aktuell alles andere als unbezwingbar. Allerdings verlor der amtierende Meister zuletzt im Oktober 2021 zwei aufeinanderfolgende Begegnungen. Zuletzt hatten sie auf eine Pleite stets einen Sieg als Antwort parat.
12:51
Manchester United ist seit der Wiederaufnahme des Spielbetriebs nach der WM-Unterbrechung in bestechender Verfassung. Die Red Devils konnten alle sechs Pflichtspiele für sich entscheiden. Dadurch stehen sie im League Cup im Halbfinale, im FA Cup in der vierten Runde und in der Liga auf dem vierten Platz. Die Grundlage für die aktuelle Erfolgsserie ist dabei vor allem die Defensive. In dem genannten Zeitraum kassierten sie nur einen Gegentreffer. Sollten sie ihren Lauf auch heute fortsetzen können, rücken sie bis auf ein Pünktchen an die zweitplatzierten Skyblues heran und haben unter Umständen sogar im Meisterschaftskampf noch ein Wörtchen mitzureden. Allerdings ist Arsenal bereits neun Zähler entfernt.
12:30
Hallo und herzlich willkommen zum 20. Spieltag der Premier League. Manchester United empfängt City zu einem absoluten Highlight-Match. Anstoß des traditionsreichen Manchester Derbys ist um 13:30 Uhr im altehrwürdigen Old Trafford.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.