15. Jul. 2020 - 19:00
Beendet
Manchester City
2 : 1
AFC Bournemouth
2 : 0
6.
2020-07-15T17:05:51Z
39.
2020-07-15T17:39:08Z
88.
2020-07-15T18:45:38Z
90.
2020-07-15T18:50:48Z
17.
2020-07-15T17:16:33Z
46.
2020-07-15T18:02:31Z
46.
2020-07-15T18:02:49Z
68.
2020-07-15T18:25:08Z
77.
2020-07-15T18:34:21Z
77.
2020-07-15T18:34:45Z
69.
2020-07-15T18:26:21Z
69.
2020-07-15T18:26:45Z
70.
2020-07-15T18:27:11Z
77.
2020-07-15T18:35:22Z
90.
2020-07-15T18:47:46Z
1.
2020-07-15T17:00:19Z
45.
2020-07-15T17:47:33Z
46.
2020-07-15T18:02:11Z
90.
2020-07-15T18:53:49Z
Stadion
Etihad Stadium
Schiedsrichter
Lee Mason

Liveticker

90
20:57
Fazit:
Manchester City schlägt den abstiegsbedrohten AFC Bournemouth am 36. Spieltag trotz einer unterdurchschnittlichen Leistung mit 2:1 und freut sich nach dem positiven CAS-Urteil am Montag über das zweite Erfolgserlebnis in dieser Woche. Infolge der schmeichelhaften 2:0-Pausenführung hatten es die Sky Blues weiterhin mit einem mutigen Gast zu tun, der nach einer guten Stunde bei Kings Abseitstreffer nur hauchdünn am Anschluss vorbeischrammte. Das Guardiola-Team tat offensiv nicht mehr als nötig und geriet ganz spät noch einmal in Schwierigkeiten: Mit seinem späten Treffer (88.) sorgte Brooks noch einmal für Spannung, doch verpassten die Cherries daraufhin das Ausgleichstor, das zweifellos nicht unverdient gewesen wäre. Während Manchester City mit einem weiteren Erfolgserlebnis in das FA-Cup-Halbfinale gegen Arsenal FC am Samstag im Wembley-Stadium geht, liegt der AFC Bournemouth vor dem Heimspiel gegen den Southampton FC weiterhin drei Punkte hinter dem rettenden Ufer. Einen schönen Abend noch!
90
20:53
Spielende
90
20:52
Wilson produziert nach einer Flanke von links aus halblinken 14 Metern per Kopf nur eine Bogenlampe, die weit über Edersons Kasten fliegt. Nach diesem Abschluss sind noch 120 Sekunden zu spielen.
90
20:50
Gelbe Karte für Eric García (Manchester City)
Der Spanier holt sich für ein Foul im Mittelfeld, das bei erhöhtem Tempo stattfindet, eine Verwarnung ab.
Eric García
Manchester City
90
20:50
Die Cherries machen noch einmal mächtig Betrieb um und im Sechzehner der Sky Blues. Ncah einem langen Schlag kommt Ederson an der Fünferkante im allerletzten Moment rechtzeitig vor Surridge an das Spielgerät.
90
20:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
Satte sechs Minuten soll der Nachschlag im Etihad-Stadium betragen.
90
20:47
Einwechslung bei AFC Bournemouth: Sam Surridge
Sam Surridge
AFC Bournemouth
90
20:47
Auswechslung bei AFC Bournemouth: Philip Billing
Philip Billing
AFC Bournemouth
90
20:47
Callum Wilson mit der Ausgleichschance! Nach einer Flanke von der rechten Außenbahn legt Stones unfreiwillig für den Angreifer ab, der aus zentralen 15 Metern sofort zum Linksschuss ausholt. Er trifft den Ball nicht richtig; dieser kullert weit rechts am Ziel vorbei.
88
20:45
Tooor für AFC Bournemouth, 2:1 durch David Brooks
Brooks lässt Bournemouth noch einmal hoffen! Der mit einem steilen Anspiel aus dem Mittelfeld auf die linke Strafraumseite geschickte Callum Wilson legt auf Höhe des Elfmeterpunkts für den unbewachten Brooks ab, der souverän unten rechts einschiebt.
David Brooks
AFC Bournemouth
87
20:44
Die Cherries geben sich einfach nicht auf, können aus dieser Partie trotz des wohl negativen Ergebnisses zweifellos einige positive Eindrücke fpür die letzten beiden Matches gegen Southampton und bei Everton mitnehmen.
84
20:41
Foden aus spitzem Winkel! Das Eigengewächs nimmt einen Flugball durch García vom rechten Flügel an der linken Grundlinie herunter, lässt Stacey aussteigen und zieht aus kurzer Distanz mit links ab. Gästekeeper Ramsdale pariert mit der Brust.
81
20:38
Wilson beinahe mit dem Anschluss! Brooks wird vom Flügel auf die rechte Sechzehnerseite geschickt. Von der Grundlinie legt er zurück für Wilson, der aus etwa 13 Metern unten links einschieben will. Mit dem rechten Innenrist schießt er knapp vorbei.
78
20:37
Der gerade eingewechselte Harry Wilson will auf der linken Strafraumseite einen Elfmeter schinden, indem er einen Tritt Foden vortäuscht. Referee Mason verzichtet auf den Pfiff, bestraft die Schwalbe allerdings nicht mir einer Gelben Karte.
77
20:35
Einwechslung bei AFC Bournemouth: Harry Wilson
Harry Wilson
AFC Bournemouth
77
20:35
Auswechslung bei AFC Bournemouth: Joshua King
Joshua King
AFC Bournemouth
77
20:34
Einwechslung bei Manchester City: Oleksandr Zinchenko
Oleksandr Zinchenko
Manchester City
77
20:34
Auswechslung bei Manchester City: Benjamin Mendy
Benjamin Mendy
Manchester City
77
20:34
Einwechslung bei Manchester City: Riyad Mahrez
Riyad Mahrez
Manchester City
77
20:34
Auswechslung bei Manchester City: Gabriel Jesus
Gabriel Jesus
Manchester City
76
20:33
Jesus hat das 3:0 auf dem Fuß! Nach Vorlage von Foden und David Silva hat der Brasilianer auf der halbrechten Sechzehnerseite aus gut 14 Metern freie Schussbahn. Er visiert die flache linke Ecke an und verfehlt den Pfosten nur knapp.
74
20:32
Nach genauer Betrachtung empfiehlt der VAR, den Strafstoß zurückzunehmen. Dieser Ansicht folgt Hauptschiedsrichter Mason.
73
20:31
Es gibt eine längere VAR-Überprüfung, da Cook möglicherweise den Ball getroffen hat.
72
20:29
Es gibt Strafstoß für City! Nach David Silvas Pass vom linken Strafraumeck holt Jesus aus mittigen zehn Metenr zum Schuss aus, als er von Cooks Grätsche zu Fall gebracht wird. Referee Mason zeigt sofort auf den Punkt.
71
20:28
Howe nimmt zum Start der Schlussphase einen Dreifachtausch vor: Wilson, Brooks und Cook ersetzen Solanke, Stanislas und Gosling.
70
20:27
Einwechslung bei AFC Bournemouth: Lewis Cook
Lewis Cook
AFC Bournemouth
70
20:26
Auswechslung bei AFC Bournemouth: Dan Gosling
Dan Gosling
AFC Bournemouth
69
20:26
Einwechslung bei AFC Bournemouth: David Brooks
David Brooks
AFC Bournemouth
69
20:26
Auswechslung bei AFC Bournemouth: Junior Stanislas
Junior Stanislas
AFC Bournemouth
69
20:26
Einwechslung bei AFC Bournemouth: Callum Wilson
Callum Wilson
AFC Bournemouth
69
20:26
Auswechslung bei AFC Bournemouth: Dominic Solanke
Dominic Solanke
AFC Bournemouth
68
20:25
Auch in der zweiten Halbzeit wird eine kurze Trinkpause eingelegt.
68
20:25
Einwechslung bei Manchester City: Rodri
Rodri
Manchester City
68
20:24
Auswechslung bei Manchester City: İlkay Gündoğan
İlkay Gündoğan
Manchester City
67
20:24
Mit Rodri steht Guardiolas dritter Joker an der Seitenlinie für einen Teilzeiteinsatz bereit. Gündoğans Arbeitstag ist vorzeitig beendet.
64
20:20
Gosling mit der nächsten Gästechance! Nach Stanislas' scharfer Flanke von rechts verlässt Ederson den Kasten und lässt die Kugel unweit des Elfmeterpuntks nach vorne abklatschen. Gosling zieht aus mittigen 14 Metern direkt ab; Stones wirft sich in den Schuss und fälscht zur Ecke ab, die dem Kellerkind nichts einbringt.
61
20:18
Stanislas dringt über rechts in den Sechzehner ein und gibt vom Fünfereck vor die linke Ecke. King drückt das Spielgerät aus drei Metern in die Maschen. Der Jubel währt aber nur kurz: Die Abseitsfahne des Assistenten ist oben. Beim VAR-Check wird deutlich, dass es hauchdünn, aber die Entscheidung richtig war.
58
20:15
Jesus wird mit einem Flugball aus dem Mittelfeld auf die rechte Sechzehnerseite geschickt. Er verpasst einen Schuss aus spitzem Winkel und wird dann von Kelly auf die Außenbahn gedrängt.
55
20:13
West Ham United und Watford, die beiden Teams, die für Bournemouth noch erreichbar sind, spielen übrigens übermorgen gegeneinander. Im schlimmsten Fall läge die Howe-Truppe bei eigener Pleite heute vor Spieltag 37 also vier Punkte hinter Platz 17.
52
20:09
Die Cherries glauben noch an ihre Chance, eine Aufholjagd zu schaffen. Sie setzen ihren mutigen Auftritt fort, auch wenn sie damit eine höhere Niederlage riskieren.
49
20:05
Während Gästecoach Howe in der Pause auf personelle Umstellungen verzichtet hat, bringt MCFC-Trainer Guardiola mit dem formstarken Sterling und Eric García zwei frische Akteure. Bernard Silva und Walker sind in der Kabine geblieben.
46
20:03
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang im Etihad-Stadium! Guardiolas 1b-Team blieb nach der frühen Führung zwar bemüht, hat sich im Kampf um weitere Treffer aber nicht überanstrengt. Eine effiziente Chancenverwertung ebnet dennoch den Weg zum sechsten Sieg im achten Ligamatch nach der Corona-Pause.
46
20:02
Einwechslung bei Manchester City: Eric García
Eric García
Manchester City
46
20:02
Auswechslung bei Manchester City: Kyle Walker
Kyle Walker
Manchester City
46
20:02
Einwechslung bei Manchester City: Raheem Sterling
Raheem Sterling
Manchester City
46
20:02
Auswechslung bei Manchester City: Bernardo Silva
Bernardo Silva
Manchester City
46
20:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:47
Halbzeitfazit:
Manchester City liegt zur Pause des Heimspiels gegen den AFC Bournemouth mit 2:0 vorne. Der Favorit ging bereits in der 6. Minute durch einen direkten Freistoß Silvas in Führung. Er dominierte das Geschehen mit hohen Ballbesitzwerten, verpasste zunächst aber klare Abschlüsse aus dem laufenden Spiel heraus. In der jüngsten Viertelstunde wurden die Cherries mutiger und schnupperten durch Stanislas (34.) und Solanke (38.) am Ausgleichstreffer. Wenig später ließ allerdings Jesus das Netz auf der anderen Seite ein zweites Mal zappeln (39.). Bis gleich!
45
19:47
Ende 1. Halbzeit
45
19:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
Durchgang eins wird um 120 Sekunden verlängert.
42
19:43
Trotz einer ausgegeglichenen Chancenbilanz ist Bournemouth weit entfernt vom dringend benötigten Punktgewinn im Etihad-Stadium. Da auch das Torverhältnis in der Endabrechnung Bedeutung haben könnte, sollte hier und heute eine Klatsche vermieden werden.
39
19:39
Tooor für Manchester City, 2:0 durch Gabriel Jesus
City nutzt seine zweite Chance! Jesus wird auf der linken Strafraumseite von David Silva bedient. Er tanzt Stacey und Kelly aus und vollendet aus gut zwölf Metern eiskalt in die flache rechte Ecke.
Gabriel Jesus
Manchester City
38
19:37
Die nächste Möglichkeit für den Außenseiter! Der steil auf die linke Sechzehnerseite geschickte Rico legt am herauslaufenden Ederson flach nach innen für Solanke ab. Der kommt zwar nach einer Drehung zum Schuss, doch Otamendi kann vor der Linie für seinen geschlagenen Keeper retten.
36
19:36
Nach einer vom linken Flügel durchgerutschten Mendy-Flanke nimmt Bernardo Silva aus halbrechten 14 Metern mit dem linken Innenrist direkt ab. Er trifft das Spielgerät nicht richtig; es kullert ins rechte Toraus.
34
19:33
... Stanislas mit der Großchance zum Ausgleich! Der gebürtige Londoner zirkelt den Ball mit dem rechten Innenrist auf die halbhohe rechte Ecke. Ederson lenkt ihn gegen den Pfosten und hält dann auch den Abpraller vor der Linie.
33
19:32
Nach Otamendis Foul an Solanke bekommen die Cherries einen Freistoß im halbrechten Offensivkorridor zugesprochen...
32
19:31
Foden wird auf der linken Strafraumseite von Mendy bedient. Er feuert den aufspringenden Ball mit dem zweiten Kontakt per linken Spann in Richtung Gästekeeper Ramsdale, setzt ihn wegen starker Rücklage aber weit über dessen Kasten.
29
19:28
Nach einer guten halben Stunde spielt Bournemouth ganz ordentlich hat. City vermittelt allerdings auch den Eindruck, bei Bedarf ein bis zwei Gänge hochschalten zu können.
26
19:25
Schiedsrichter Mason schickt die Teams zur ersten Trinkpause an die Seitenlinie.
23
19:22
King aus der Drehung! Infolge einer schnellen direkten Kombination über rechts taucht der Norweger am Elfmeterpunkt nach Goslings Anspiel mit dem Rücken zum Tor stehend auf. Er behauptet die Kugel gegen zwei Verteidiger und zieht aus der Drehung ab. Sie fliegt klar rechts am Heimkasten vorbei.
20
19:20
Solanke ist an der halbrechten Strafraumkante Adressat eines flachen Stanislas-Anspiels. Er holt nach einer Drehung zum Rechtsschuss aus, doch dieser wird von Otamendi geblockt. Torhüter Ederson wartet noch auf seinen ersten ernsthaften Einsatz.
17
19:16
Gelbe Karte für Lloyd Kelly (AFC Bournemouth)
Kelly stoppt einen Konteransatz der Hausherren im Mittelkreis per Trikotzupfer gegen Jesus. Referee Mason ahndet dieses Vergehen mit einer Gelben Karte.
Lloyd Kelly
AFC Bournemouth
15
19:15
Bournemouth kommt durchaus zu Ballbesitzmomenten, kommt in der Anfangsphase im letzten Felddrittel aber noch ziemlich harmlos daher. Die Cherries liegen als Drittletzter der Tabelle drei Spieltage vor dem Ende drei Punkte hinter West Ham United und Watford.
12
19:11
Nach den beiden klaren Erfolgen gegen Newcastle und in Brighton (5:0) haben die Sky Blues also die Grundlage für den nächsten Kantersieg gelegt. Mit der aktuellen Frequenz knacken sie die 100-Tore-Marke schon im nächsten Match.
9
19:08
Fernandinho aus der zweiten Reihe! Der erfahrene Brasilianer bekommt im offensiven Zentrum keinen Druck und feuert mit dem rechten Spann auf die flache linke Ecke. Das Leder rauscht nur Zentimeter am Aluminium vorbei.
6
19:05
Tooor für Manchester City, 1:0 durch David Silva
Wie im letzten Heimspiel gegen Newcastle verwandelt Silva einen direkten Freistoß! Der Spanier zirkelt das Spielgerät aus halbrechten 19 Metern mit dem linken Innenrist über die rot-schwarze Mauer hinweg in Richtung oberer rechter Ecke. Von der Unterkante der Latte landet der Ball in den Maschen.
David Silva
Manchester City
5
19:05
Ricos Hereingabe vom linken Strafraumeck senkt sich unweit des Elfmeterpunkts auf Goslings Kopf. Der Mittelfeldmann nickt direkt in Edersons Arme. Der Torhüter leitet direkt den Gegenstoß ein, bedient Landsmann Jesus auf rechts mit einem langen Abwurf. Der Konter endet mit einem ungenauen Anspiel.
3
19:02
Walker packt von der rechten Außenbahn eine erste Flanke aus. An der Fünferkante segelt sie an Freund und Feind vorbei und landet im linken Seitenaus.
1
19:00
Vizemeister City gegen das abstiegsbedrohte Bournemouth – Durchgang eins im Etihad-Stadium ist eröffnet!
1
19:00
Spielbeginn
18:56
Getrennt voneinander haben die Mannschaften den Rasen betreten.
18:23
Bei den Cherries, die sich nach dem erstmaligen Aufstieg 2015 am Ende ihrer fünften Premier-League-Saison befinden und nach dem heutigen Gastspiel im Etihad-Stadium noch auf den Southampton FC (H) und den Everton FC (A) treffen, stellt Coach Eddie Howe viermal um. Steve Cook, Billing, King und Stanislas übernehmen die Plätze von Aké (Leistenverletzung), Brooks, Callum Wilson und Danjuma (allesamt auf der Bank).
18:12
Auf Seiten der Sky Blues, die das Hinspiel Ende August im Vitality-Stadium nach Toren von Agüero (15. und 64.) und Sterling (43.) mit 3:1 für sich entschieden und die bei aktuell 91 Treffern noch auf das Erreichen der 100-Tore-Marke hoffen dürfen, hat Trainer Pep Guardiola nach dem Kantersieg in Brighton sechs personelle Änderungen vorgenommen. Laporte, García, Rodri, De Bruyne, Mahrez und Sterling werden geschont und durch Stones, Otamendi, Gündoğan, David Silva, Fernandinho und Foden ersetzt.
Bournemouth dürfte also gewarnt sein, dass City in Torlaune ist. Das Team von Trainer Eddie Howe kommt in einer ganz anderen Ausgangslage ins Etihad Stadium. Es geht um jeden Zähler im Abstiegskampf. Drei Spieltage vor Saisonende liegt Watford drei Punkte vor Bournemouth. Zuletzt gelang eine spektakuläre Trendwende gegen Champions-League-Kandidat Leicester City. Zur Pause noch 0:1 hinten, drehte Bournemouth das Spiel in der zweiten Hälfte noch zu einem 4:1. Stanilas, Evans und ein Doppelpack von Solanke sicherten drei wichtige Punkte im Abstiegskampf.
Aufatmen bei den Citizens: Der Sportgerichtshof CAS hob die durch die UEFA verhängte zweijährige Europa-Cup-Sperre gegen City auf und wandelte die Geldstrafe von 30 Millionen Euro in 10 Millionen Euro um. Der Vorwurf, Manchester habe nicht rechtmäßige Zuwendungen seitens seiner arabischen Investoren erhalten, konnte nicht aufrecht erhalten werden. Damit ist das Team von Pep Guardiola fein raus und darf den sportlich bereits gesicherten Startplatz in der Königsklasse wahrnehmen. In der Liga gewann City zuletzt zweimal mit 5:0 gegen Newcastle und in Brighton.
Willkommen zum 36. Spieltag der Premier League! Manchester City empfängt den AFC Bournemouth. Anstoß der Partie ist um 19:00 Uhr!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.