Zum Inhalt springen
05. Dez. 2023 - 18:00
Beendet
1. FC Magdeburg
1 : 2
Fortuna Düsseldorf
1 : 0
Stadion
MDCC-Arena
Zuschauer
20.090
Schiedsrichter
Robert Hartmann

Liveticker

90.+7
20:03
Fazit:
Fortuna Düsseldorf schlägt den 1. FC Magdeburg im Zweitliga-Duell nach zwei späten Toren mit 2:1 und steht damit im Pokal-Viertelfinale! Die Rheinländer entreißen dem FCM dank eines Doppelpacks von Joker Niemiec (87./90 + 2) das Ticket für die nächste Runde und entscheiden gewinnen das umkämpfte Duell der beiden Zweitligistn am Ende dank einer Willensleistung. Dem FCM gehörte zunächst der erste Durchgang, in dem Atik in der 15. Minute das 1:0 durch eine Flanke machte, die zum Torschuss wurde und glücklich ins Tor segelte. Im zweiten Durchgang steigerten sich daraufhin aber die Düsseldorfer und erspielten sich mehr Chancen als noch im zuvor sehr harmlosen ersten Durchgang. Die Magdeburger konnten ihre Führung bis kurz vor Schluss noch dank ihrer Abwehr verteidigen, wurden vom 1:1-Ausgleich der Fortuna dann aber kalt erwischt und geschockt. Die Gäste witterten hingegen ihre Chance auf mehr und drehten die Partie sogar noch vor der Verlängerung dank Matchwinner Niemiec.
90.+7
19:57
Spielende
90.+6
19:56
Nochmal ein langer Ball vom FCM! Arslan stoppt ab und lupft den Ball von rechts hoch in den Sechzehner. Die Hereingabe ist aber zu ungenau und verendet bei Niemiec!
90.+4
19:55
Jetzt läuft Magdeburg die Zeit davon! Bockhorn will auf rechts nochmal eine Chance einleiten, läuft aber de Wijs in die Hacken. Stürmerfoul und wichtige Sekunden für Fortuna!
90.+2
19:52
Tooor für Fortuna Düsseldorf, 1:2 durch Jona Niemiec
Niemiec schlägt Magdeburg mit einem Doppelpack K.o.! Wow! Die Fortuna dreht die Partie mit zwei späten Toren auf 2:1. Erneut legt Jóhannesson für Niemiec vor, der sich im hohen Fünfer locker an Bell Bell vorbeidreht und den Ball links unten einschweißt!
Jona Niemiec
Fortuna Düsseldorf
90.+2
19:52
Das Stadion ist auch geschockt und verstummt fast. Fangen sich die Hausherren nochmal oder gibt es sogar noch den späten K.o. der Gäste?
90.
19:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
90.
19:50
Magdeburg muss sogar um die Verlängerung zittern! Die Hausherren haben den späten Ausgleich noch nicht ganz verarbeitet und agieren jetzt auch zu hektisch und unruhig.
88.
19:49
Gelbe Karte für Jamil Siebert (Fortuna Düsseldorf)
Kurz nach dem Ausgleich holt sich Siebert für ein taktisches Vergehen den Gelben Karton ab.
Jamil Siebert
Fortuna Düsseldorf
87.
19:46
Tooor für Fortuna Düsseldorf, 1:1 durch Jona Niemiec
Fortuna schafft noch den 1:1-Ausgleich! Die Gäste kontern Magdeburg nach einem Ballverlust von Gnaka eiskalt aus und sind wieder im Spiel. Jóhannesson treibt den Ball durch das Mittelfeld und legt nach rechts für Niemiec raus. Der Joker der Fortuna zieht ab und ballert die Kugel hoch ins kurze Eck!
Jona Niemiec
Fortuna Düsseldorf
85.
19:45
Wir gehen so langsam in die Phase, in der Düsseldorf nur noch ein Lucky Punch helfen kann. Gibt es noch einen Hochkaräter für die Gäste?
85.
19:45
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Daniel Ginczek
Daniel Ginczek
Fortuna Düsseldorf
85.
19:44
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Ao Tanaka
Ao Tanaka
Fortuna Düsseldorf
85.
19:44
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Jona Niemiec
Jona Niemiec
Fortuna Düsseldorf
85.
19:44
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Christos Tzolis
Christos Tzolis
Fortuna Düsseldorf
83.
19:44
Gute Chance für Tanaka! Der Japaner zieht nach Vorlage von Vermeij aus 16 Metern ab und prüft Reimann mit einem Flachschuss. Der FCM-Keeper pariert souverän.
81.
19:44
Bei den Gastgebern mischen nun Hoti und Arslan neu mit, während der bisherig Matchwinner Atik und Condé runtergehen. Fun fact: Hoti läuft mit einer kuriosen Marotte auf und hüpft zunächst dreimal auf dem linken Bein, ehe es auf das Spielfeld geht. Bringt's dem Magdeburger Glück?
81.
19:41
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Andi Hoti
Andi Hoti
1. FC Magdeburg
81.
19:41
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Amara Condé
Amara Condé
1. FC Magdeburg
81.
19:41
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Ahmet Arslan
Ahmet Arslan
1. FC Magdeburg
81.
19:40
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Barış Atik
Barış Atik
1. FC Magdeburg
80.
19:40
So langsam darf der 1. FC Magdeburg vorm Viertelfinale träumen! Nur noch rund zehn Minuten fehlen dem FCM zum Einzug unter die letzten Acht und rund 1,7 Millionen Euro!
78.
19:39
Da fehlt nicht viel! Nach einer gefühlvollen Flanke von Engelhardt läuft Tzolis im Strafraum in Position und drückt den Ball mit der Fußspitze nur knapp links vorbei.
77.
19:37
Währenddessen nähert sich Fortuna mal wieder an! Jóhannesson setzt aus 20 Metern einen Fernschuss ab und dreht den Ball knapp am linken Pfosten vorbei. Gute Gelegenheit für Düsseldorf!
76.
19:37
Das Stadion macht sich schon mal bereit für die absolute Schlussphase und koch jetzt fast über. Die FCM-Fans liefern sich ein irres Gesangsduell und schreien sich gegenseitig immer wieder von Tribüne zu Tribüne lautstark an.
74.
19:34
Der FCM kann die Schlussoffensive der Rheinländer momentan stoppen und versammelt sich mit seiner Offensive wieder weiter vorne in der gegnerischen Hälfte.
72.
19:33
Mal wieder ein Versuch vom FCM! Condé probiert es aus der zweiten Reihe und zirkelt den Ball von rechts in Richtung kurzes Eck. Niemczycki hebt zur Parade ab und boxt die Kugel sicher zur Ecke ins Toraus. Der Eckstoß danach bleibt ereignislos.
71.
19:32
Vermeij flankt mit viel Zeit vom rechten Flügel und schickt den Ball hoch in den Fünfer. Reimann rennt sofort aus seinem Tor und angelt die Flanke sicher vom Himmel.
70.
19:30
Doppelwechsel jetzt auch bei der Fortuna: Iyoha humpelt mit Krämpfen runter und wird von Jastrzembski ersetzt. Dazu spielt ab sofort Jóhannesson für den unauffälligen Klaus.
70.
19:29
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Ísak Jóhannesson
Ísak Jóhannesson
Fortuna Düsseldorf
70.
19:29
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Felix Klaus
Felix Klaus
Fortuna Düsseldorf
70.
19:29
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Dennis Jastrzembski
Dennis Jastrzembski
Fortuna Düsseldorf
70.
19:29
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Emmanuel Iyoha
Emmanuel Iyoha
Fortuna Düsseldorf
68.
19:28
Mittlerweile ergeben sich auch für den FCM Konterchancen. Die Düsseldorfer erhöhen mit ihren druckvollen Angriffen das Risiko und sind danach teilweise zu langsam in der Rückwärtsbewegung.
67.
19:27
Tanaka schaut vor dem Strafraum nach einem möglichen Abnehmer vor dem FCM-Tor und hebelt den Ball hoch vors linke Alu. Appelkamp läuft ein, kann die zu hohe Hereingabe jedoch nicht erreichen.
65.
19:25
Gelbe Karte für Barış Atik (1. FC Magdeburg)
Atik foult Siebert bei einer Umschaltktion und sieht für ein Foul im Mittelfeld Gelb.
Barış Atik
1. FC Magdeburg
64.
19:25
Chance vertan! Der FCM kontert nach zwei rassigen Zweikämpfen im Mittelfeld und steht mit einem Mal einer Überzahl vor dem Fortuna-Tor. Bell Bell braucht direkt vor dem Strafraum etwas zu lange für seinen Abschluss und wird dann von Sieber gestoppt.
64.
19:23
FCM-Trainer Titz reagiert auf die gute Phase der Düsseldorfer und bringt mit Ito und Nollenberger zwei neue Spieler. Amaechi und Castaignos haben Feierabend.
63.
19:22
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Alexander Nollenberger
Alexander Nollenberger
1. FC Magdeburg
63.
19:22
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Luc Castaignos
Luc Castaignos
1. FC Magdeburg
62.
19:22
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Tatsuya Ito
Tatsuya Ito
1. FC Magdeburg
62.
19:22
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Xavier Amaechi
Xavier Amaechi
1. FC Magdeburg
60.
19:20
Noch 30 Minuten. Die Fortuna arbeitet sich nach vorne und nimmt den 1:1-Ausgleich ins Visier. Obedorf setzt sich auf der rechten Seite mit einem Beinschuss gegen Bell Bell durch, bringt die Hereingabe danach aber nicht an den Mann.
58.
19:18
Nach einm Pass von Iyoha rennt Tzolis mit dem Ball am Fuß in den linken Strafraum-Korridor und will abziehen. Der Düsseldorfer probiert es zweimal, trifft den Ball aber beide Mal nicht richtig und verpasst.
57.
19:17
Der FCM hat das 1:0 weiterhin auf der Habenseite, sollte aber gegen die neu motivierten Düsseldorfer auch nicht zu passiv werden. Die Fortuna wird im zweiten Durchgang immer stärker.
54.
19:15
Den nachfolgenden Freistoß übernimmt Klaus. Der Düsseldorfer probiert es aus zentralen 23 Metern direkt, bleibt aber an der Mauer hängen. Castaignos stoppt den Ball mit der Schulter.
53.
19:12
Gelbe Karte für Daniel Elfadli (1. FC Magdeburg)
Jetzt gibt es Gelb, sogar Dunkelgelb! Elfaldli wird von Tanaka kurz vor dem eigenen Strafraum überrannt und greift daher zum taktischen Foul als letztes Mittel. Da Kollege Heber noch in der Nähe ist, kommt der Magdeburger nochmal mit Gelb davon.
Daniel Elfadli
1. FC Magdeburg
51.
19:12
Amaechi macht bei Tanaka einen harten Trikottest und dehnt das Shirt des Düsseldorfers mindestens von L auf XL. Schiri Hartmann lässt heute allerdings generell mehr laufen und verzichtet daher erstmal auf Gelb.
50.
19:10
Der Wiederbeginn dürfte F95-Trainer Thioune Mut machen. Die Fortuna findet in der Offensive jetzt mehr Lösungen und kommt auch zu Abschlüssen.
49.
19:10
Außenpfosten! Diesmal machen die Gäste mehr aus ihrem Standard und schnuppern sogar am Ausgleich: De Wijs überspringt seinen Gegenspieler im Fünfer und drückt das Leder mit einem Kopfball von außen ans rechte Alu!
48.
19:09
Tanaka legt sich den Ball nach einer Ecke für einen Nachschuss vor und wird am linken Strafraum-Eck noch abgedrängt. Es folgt die nächste Ecke, nun von links.
47.
19:06
Der FCM läuft die Gäste auch in der zweiten Hälfte direkt wieder hoch an und will die Fortuna-Abwehr weiter stressen.
46.
19:05
In Magdeburg beginnen die zweiten 45 Minuten. Beide Teams spielen unverändert weiter.
46.
19:05
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+3
18:49
Halbzeitfazit:
Im Duell der beiden Zweitligisten führt der 1. FC Magdeburg zur Halbzeit mit 1:0. Die Hausherren waren im ersten Durchgang die spielbestimmende Mannschaft und erzielten in der 14. Minute das bisher einzige Tor durch Atik. Düsseldorf hatte danach eher mit Abwehrproblemen zu kämpfen und blieb auch offensiv bisher zu harmlos. Legt der FCM gleich im zweiten Durchgang auch das zweite Tor nach oder kommen die Rheinländer nochmal zurück?
45.+3
18:47
Ende 1. Halbzeit
45.
18:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45.
18:46
Nochmal eine Abschluss von Düsseldorf: Engelhardt bedient Oderdorf, der aus 20 Metern sofort abzieht. Der Schuss geht durch die Beine von Condé, ist für FCM-Keeper Reimann aber trotzdem kein Problem.
43.
18:44
Nun ergibt sich auch für die Gäste mal eine Gelegenheit nach einem Fehler in der Abwehr der Magdeburger. Vermeij verzieht jedoch einen Pass und liegt danach auch noch im Weg, als Tanaka zum Nachschuss ansetzen will. Unglückliche Szene für die Fortuna. Da war mehr drin.
41.
18:42
Exemplarisch: Tzolis läuft mit der Kugel am Fuß in die falsche Richtung und vertändelt das Leder an Bockhorn. Diese unnötigen Ballverluste nerven F95-Coach Thoiune draußen richtig.
39.
18:39
Die letzten Minuten gehen klar an den FCM, der hier auch schon 2:0 führen konnte. Fortuna stoppt und verunsichert sich selbst zu vielen Ungenauigkeiten im eigenen Spielaufbau.
37.
18:38
Piccini ist tricky unterwegs! Der Magdeburger legt sich den Ball im gegnerischen Strafraum gleich mehrfach mit kleinen Lupfern vor und kickt das Leder dabei auch an den Unterarm von Iyoha. Einen Elfmeter gibt es aber nicht: Der Düsseldorfer hält seinem Arm natürlich und dicht am Körper.
35.
18:36
Die Hausherren spüren die Verunsicherung in der Hintermannschaft der Düsseldorfer und laufen F95 daher umso früher an. Nun hat Bockhorn eine Schusschance aus dem Rückraum und wird beim Abschluss aus der Drehung noch abgeblockt. Die Ecke danach landet bei Fortuna.
33.
18:34
Während der FCM hinten sehr sicher steht, erlaubt sich Fortuna in der eigenen Defensive zu viele Aussetzer. Magdeburg lauert genau auf diese Fehler und kommt so immer wieder zu schnellen Umschaltmomenten.
31.
18:33
Pfosten-Pech für Magdeburg! Der FCM überrumpelt Fortuna nach einem Ballgewinn im Rückraum und vergibt das 2:0. Bell Bell schickt den Ball von links in den freien Strafraum, wo Castaignos mit einer verunglückten Ballannahme nach rechts weiterleitet. Amaechi kommt dort eher unverhofft zum Abschluss und hämmert die Kugel ans rechte Alu!
29.
18:30
Derzeit geht nicht viel für die Fortuna. Magdeburg geht bei den Angriffen der Düsseldorfer rechtzeitig dazwischen und steht kompakt. Die Titz-Elf transportiert das 1:0 so in Richtung Halbzeit.
27.
18:26
Die Gäste erarbeiten sich mehr Ballbesitz und drücken Magdeburg tiefer in die eigene Zone. Findet die Thioune-Elf eine Lösung für den Abwehrverbund der Hausherren?
24.
18:24
Auf der anderen Seite stoppt Tanaka auf der linken Seite ab und zieht ebenfalls etwas zu verfrüht aus der Distanz ab. Sein Schuss geht zwei Meter über den Querträger.
23.
18:23
Iyoha verliert den Ball im Aufbau der Düsseldorfer und schenkt dem FCM eine mögliche Konterchance. Castaignos holt daraufhin zu überhastet zu einem Steilpass aus und gibt den Gästen den Ball als Rückgabe zurück.
20.
18:21
Kann die Fortuna antworten? Vermeij löst sich mit einer Drehung vor der Strafraum-Kante will von rechts abziehen. Bell Bell stellt sich in den Weg und blockt den Ball mit seinem Oberkörper ab.
17.
18:20
Der Treffer wird noch mehrere Minuten auf eine mögliche Abseitsposition von Castaignos geprüft. Da der Magdeburger aber gar nicht mehr dran ist, wird das Tor gegeben.
15.
18:15
Tooor für 1. FC Magdeburg, 1:0 durch Barış Atik
Atik schlenzt den Ball ins Tor! Der Magdeburger hat auf der halblinken Seite viel Zeit für eine Flanke und hebelt das Leder hoch und weit auf den langen Pfosten. Der Ball wird immer länger und rutscht an Niemczycki ins Tor! Castaignos grätscht auch noch rein, muss aber gar nicht mehr eingreifen: Das krumme Ding geht auch so rein!
Barış Atik
1. FC Magdeburg
12.
18:11
Der Start des Zweitliga-Duells geht absolut klar! Beide Teams spielen mutig nach vorne und halten sich nicht zurück. Nur die nötige Präzision und Ruhe fehlt noch bei den Angriffen.
9.
18:10
Die erste Torchance haben die Fortunen! Nach einem schnellen Umschaltmoment ballert Tanaka mittig aufs Tor und zwingt Reimann im FCM-Tor zu einem Abpraller. Danach will Klaus per Nachschuss abziehen, wird aber noch rechtzeitig abgeblockt.
8.
18:07
Nervöser Beginn von F95-Torhüter Karol Niemczycki! Der Vertreter von Florian Kastenmeier haut den nächsten Fehlpass aus seinem Sechzehner in die Magdeburger Offensive. Eine Torchance für den FCM ergibt sich aus dem Querschläger aber nicht.
6.
18:05
Mit zwei Ecken nacheinander zeigen sich nun auch die Gäste mal in der Offensive. Appelkamp verfrachtet den Ball jeweils mittig in den Fünfer, findet dort aber keinen Abnehmer.
4.
18:04
Die Düsseldorfer sind noch nich ganz da. Keeper Karol Niemczycki patzt bei einem Abschlag und schenkt dem lauernden Luc Castaignos beinahe den Ball.
2.
18:03
Der Eckstoß bringt dem FCM aber nichts ein. Die Titz-Elf spielt den Eckball kurz aus und bleibt damit an der Fortuna-Abwehr hängen.
2.
18:01
Die Hausherren legen stürmisch los! Schon nach wenigen Sekunden dribbelt sich Amaechi auf der rechten Seite an Iyoha vorbei und holt so die direkt die erste Ecke heraus.
1.
18:00
Jetzt geht's los! Die Magdeburger stoßen an und sind heute komplett in Weiß unterwegs. Die Gäste aus NRW tragen ein dunkles Outfit.
1.
18:00
Spielbeginn
17:42
FCM-Trainer Titz verzichtet hingegen trotz der Englischen Woche auf Rotation und schickt die gleiche Startelf aufs Feld, die vor drei Tagen Kaiserslautern besiegte.
17:41
Blicken wir kurz vor dem Anpfiff noch schnell auf die wichtigsten Personalien: Fortuna-Coach Thioune wechselt im Pokal seinen Torhüter und entscheidet sich heute für Niemczycki anstelle von Kastenmeier. Außerdem kehren auch Oberdorf, Klaus und Tzolis in die Startelf zurück.
17:35
Wer sich gleich durchsetzen wird und vielleicht sogar schon mal „Berlin“ bei Google Maps zumindest abspeichern darf, scheint offen. Klar ist dafür die Belohnung: Rund 1,7 Millionen Euro winken dem heutigen Sieger für den Einzug ins Viertelfinale.
17:27
Auch Fortuna Düsseldorf fährt nach einem deutlichen 5:0-Auswärtssieg in Nürnberg mit Selbstvertrauen nach Magdeburg und gehört als Tabellenvierter sogar zu den Zweitligisten, die in dieser besonderen Pokalsaison vielleicht mit etwas Losglück sogar noch von etwas mehr träumen dürfen. Damit das gelingt, bedarf es laut Daniel Thioune aber mehr als nur der Favoritenrolle: „Es ein Duell von Zweiligisten, da entscheidet die Tagesform“, sagte der F95-Trainer.
17:20
Nur drei Tage nach dem deutlichen 4:1-Heimsieg gegen den 1. FC Kaiserslautern geht es für den 1. FC Magdeburg heute direkt mit dem nächsten Highlight weiter: Der FCM empfängt Fortuna Düsseldorf im Pokal-Achtelfinale zum Zweitliga-Duell und könnte mit einem Sieg erstmals seit 2001 wieder ins Viertelfinale einziehen.
Hallo und herzlich willkommen zum Spiel 1. FC Magdeburg - Fortuna Düsseldorf! Rechtzeitig vor Spielbeginn geht es los mit dem Liveticker der Partie im Achtelfinale des DFB-Pokals.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.