Zum Inhalt springen
16. Dez. 2023 - 15:30
Beendet
FC Augsburg
1 : 1
Borussia Dortmund
1 : 1
Stadion
WWK ARENA
Zuschauer
30.660
Schiedsrichter
Dr. Matthias Jöllenbeck

Liveticker

90.+7
17:30
Fazit:
Der FC Augsburg trotzt Borussia Dortmund ein 1:1-Unentschieden ab. Nach dem auf Treffern Demirovićs (23.) und Malens (35.) beruhenden 1:1-Pausenunentschieden erwischten die Fuggerstädter den besseren Wiederbeginn und erarbeiteten sich durch Tietz drei gute bis sehr gute Gelegenheiten (51., 54., 56.). Die Schwarz-Gelben kamen dann allmählich in die Gänge und schrammten durch Füllkrug (60.) und Malen (65.) jeweils nur knapp an der Führung vorbei. In einem zeitweise offenen Schlagabtausch präsentierten sich Fuggerstädter weiterhin als mutig und auch gefährlich; Demirović ließ eine weitere Heimchance ungenutzt (70.). Die Terzić-Auswahl dominierte die Schlussphase über weite Strecken und scheiterte in dieser reihenweise aus sehr guten Positionen (74., 81., 82., 87., 88., 90.+5). Ganz spät hätte allerdings auch noch der FCA durch Vargas triumphieren können (90.+2). Der FC Augsburg verabschiedet sich am Mittwoch mit einem Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart in die Winterpause. Borussia Dortmund empfängt am Dienstag den 1. FSV Mainz 05. Einen schönen Abend noch!
90.+7
17:27
Spielende
90.+5
17:25
Reyna gegen Dahmen! Füllkrug legt eine Flanke Brandts vom linken Flügel per Kopf für den Amerikaner ab, der einen Volleyschuss mit dem linken Spann auspackt. Dahmen begräbt den wuchtigen, aber unplatzierten Versuch in der halbrechten Ecke unter sich.
90.+4
17:24
Gelbe Karte für Robert Gumny (FC Augsburg)
Der Pole verzögert die Ausführung eines Einwurfs und handelt sich wegen dieser Unsportlichkeit eine Gelbe Karte ein.
Robert Gumny
FC Augsburg
90.+3
17:24
Taucht der BVB in einer ganz wilden Nachspielzeit ein weiteres Mal zwingend vor dem Heimkasten auf? Er kommt mittlerweile auf satte 23 Torschüsse.
90.+2
17:22
Der eingewechselte Vargas hat das 2:1 auf dem Fuß! Der Schweizer wird durch Beljo auf die linke Strafraumseite geschickt und will aus 13 Metern unten rechts vollenden. Er schießt gut einen Meter an der Stange vorbei.
90.+1
17:21
Gelbe Karte für Sébastien Haller (Borussia Dortmund)
Haller streckt Beljo mit einem seitlichen Einsteigen nieder, um einen Augsburger Konter zu verhindern. Die zweite Verwarnung der Partie ist fällig.
Sébastien Haller
Borussia Dortmund
90.
17:20
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
Der Nachschlag in der WWK-Arena soll 360 Sekunden betragen.
90.
17:20
Einwechslung bei FC Augsburg: Tim Breithaupt
Tim Breithaupt
FC Augsburg
90.
17:20
Auswechslung bei FC Augsburg: Fredrik Jensen
Fredrik Jensen
FC Augsburg
90.
17:20
Einwechslung bei FC Augsburg: Patric Pfeiffer
Patric Pfeiffer
FC Augsburg
90.
17:19
Auswechslung bei FC Augsburg: Kevin Mbabu
Kevin Mbabu
FC Augsburg
89.
17:19
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Sébastien Haller
Sébastien Haller
Borussia Dortmund
89.
17:19
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Emre Can
Emre Can
Borussia Dortmund
89.
17:19
Malen mit der Hacke! Bensebainis Querpass von der linken Strafraumlinie wandelt der Ex-Eindhoven-Akteur in eine Direktabnahme mit der rechten Ferse um. Dahmen entschärft den flachen Versuch auf die halblinke Ecke im Nachfassen.
88.
17:18
Füllkrug verlangt Dahmen alles ab! Der Ex-Bremer packt nach einer Flanke Meuniers von rechts aus zentralen zehn metern einen Seitfallzieher aus, den Dahmen in der linken Ecke herausragend an den linken Pfosten lenkt. Er soll nach Ansicht des Linienrichters zwar im Abseits gestanden haben, aber das war wohl eine Fehleinschätzung.
87.
17:17
Malen aus spitzem Winkel! Der Niederländer taucht nach einem Doppelpass mit Bensebaini am rechten Fünfereck direkt vor FCA-Torhüter Dahmen auf. Der verhindert den Einschlag mit einem starken Reflex per rechter Hand. Den Nachschuss aus ebenfalls schwieriger Lage setzt Bamba an das Außennetz.
85.
17:15
Eine durch den jungen Bamba erzwungene Ecke führt Brandt von der linken Fahne viel zu niedrig aus. Gumny hat am kurzen Pfosten überhaupt keine Mühe, den Ball aus der Gefahrenzone zu schlagen.
84.
17:14
In dieser Schlussphase scheint der BVB dem Siegtreffer näher zu sein, kann die nun durchaus fehleranfällige Augsburger Defensivabteilung aber noch nicht überwinden.
82.
17:12
Füllkrug verfehlt den leeren Kasten! Nach einem weiteren Abstimmungsfehler zwischen Keeper Dahmen und einem Vordermann produziert der Augsburger Schlussmann eine Bogenlampe, die sich auf der rechten Strafraumseite senkt. Fülkrug will aus 13 Metern einnicken, befördert den Ball aber erneut über den Heimkasten.
81.
17:10
Füllkrug mit dem Kopf! Der Ex-Bremer ist Adressat einer Freistoßflanke Brandts aus der halbrechten Offensivspur. Er nickt aus sechs Metern bei leichter Rücklage weit drüber.
80.
17:09
Gelbe Karte für Jeffrey Gouweleeuw (FC Augsburg)
Vor der Ausführung eines gegnerischen Freistoßes stößt der Niederländer Schlotterbeck zu Boden. Die erste Verwarnung des Nachmittags ist fällig.
Jeffrey Gouweleeuw
FC Augsburg
79.
17:09
Malen schafft es durch ein Anspiel Bambas über halbrechts in den Rücken der gegnerischen Abwehrlinie und visiert aus vollem Lauf und spitzem Winkel die kurze Ecke an. Dahmen bewacht diese gut und hält den flachen Schuss fest.
78.
17:08
Jess Thorup verpasst seiner Offensive eine Frischzellenkur. So kommen Vargas und Beljo für Torschütze Demirović und Tietz.
77.
17:07
Einwechslung bei FC Augsburg: Dion Beljo
Dion Beljo
FC Augsburg
77.
17:07
Auswechslung bei FC Augsburg: Phillip Tietz
Phillip Tietz
FC Augsburg
77.
17:07
Einwechslung bei FC Augsburg: Ruben Vargas
Ruben Vargas
FC Augsburg
77.
17:07
Auswechslung bei FC Augsburg: Ermedin Demirović
Ermedin Demirović
FC Augsburg
76.
17:06
Nur mit einem dreifachen Punktgewinn werden die Schwarz-Gelben zufrieden aus diesem 15. Spieltag hervorgehen. Reicht es nur zu einem Unentschieden, könnte der Rückstand auf die Top vier bereits heute Abend sechs Punkte betragen.
74.
17:04
Joker Bamba nutzt ein Missverständnis zwischen Dahmen und Gouweleeuw unweit der Sechzehnerkante aus und kann tatsächlich eine Balleroberung erzwingen. Malen flankt dann zum Youngster. Der nickt aus 18 Metern aber weit links am Ziel vorbei.
73.
17:02
Beim BVB kommt es zu einem Bundesligadebüt. Der 19-jährige Samba, der in der zweiten Mannschaft in der 3. Liga bisher auch nur eingewechselt wurde, ersetzt in der Schlussphase Bynoe-Gittens.
72.
17:01
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Samuel Bamba
Samuel Bamba
Borussia Dortmund
72.
17:01
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Jamie Bynoe-Gittens
Jamie Bynoe-Gittens
Borussia Dortmund
70.
17:01
Demirović vergibt aus guter Position! Eine abgefälschte Hereingabe von der linken Außenbahn fällt dem Schweizer auf der nahen Sechzehnerseite vor die Füße. Er lupft den Ball zwar über Keeper Kobel hinweg, doch einige Meter vor dem Kasten bereinigt dann Schlotterbeck die Situation.
70.
16:59
Engels, der auf ungewohnter Position eher enttäuschte, geht auf Seiten der Hausherren vom Feld. Er wird durch Außenverteidiger Gumny ersetzt.
69.
16:58
Einwechslung bei FC Augsburg: Robert Gumny
Robert Gumny
FC Augsburg
69.
16:58
Auswechslung bei FC Augsburg: Arne Engels
Arne Engels
FC Augsburg
68.
16:57
Vor Anbruch der Schlussphase wird die Partie wilder, da beide Mannschaften in Ballbesitz durchaus risikofreudig nachrücken. Gegen den Topklub aus Westfalen traut sich der FCA durchaus zu, alle drei Punkte zu holen.
65.
16:54
Malen mit der nächsten Großchance zum 1:2! Der Niederländer nimmt gegen eine ungeordnete Heimabwehr in der halblinken Spur an Fahrt auf. Er dribbelt in einen Pulk von drei Verteidigern hinein und will gegen Keeper Dahmen einschieben. Pedersen kann dies in höchster Not verhindern, indem er mit dem linken Fuß klärt.
63.
16:52
Die Gäste kombinieren wieder schneller und direkter. Sie sind nun in der Lage, die Hausherren an deren Sechzehner einzuschnüren und erzwingen häufiger freie Räume. Aktuell spricht der Trend für den BVB.
60.
16:49
Füllkrug beinahe mit dem 1:2! Malen dribbelt über die tiefe linke Seite in den Sechzehner und legt quer für den Ex-Bremer. Der will aus mittigen acht Metern per linken Innenrist unten rechts vollenden, verfehlt den Heimkasten aber knapp.
59.
16:48
Nach einer knappen Stunde schickt Edin Terzić seinen ehemaligen Kapitän Reus in den vorzeitigen Feierabend. Der Routinier macht Platz für Reyna.
58.
16:48
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Gio Reyna
Gio Reyna
Borussia Dortmund
58.
16:47
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Marco Reus
Marco Reus
Borussia Dortmund
56.
16:45
Tietz gegen Kobel! Der Angreifer stiehlt sich nach einem hohen Anspiel aus dem Mittelfeld auf der linken Sechzehnerseite in Süles Rücken davon und donnert den Ball aus gut zwölf Metern in Richtung halbrechter Ecke. Kobel reißt die Arme hoch und pariert.
54.
16:44
Tietz mit der Chance zum 2:1! Der Ex-Darmstädter wird durch Pedersens scharfen Flugball vom linken Flügel bedient. Er kann aus zentralen acht Metern unbedrängt köpfen, doch sein Abschluss ist wegen leichter Rücklage etwas zu hoch für den linken Winkel anvisiert.
52.
16:42
Wirklich schwungvoll kommen die schwarz-gelben Angriffe nach dem Seitenwechsel nicht daher. Der FCA präsentiert sich bei seinem Vorstößen als zielstrebiger, bewirbt sich um die erneute Führung.
51.
16:40
Mbabu findet Tietz! Der Ex-Wolfsburger schafft auf rechts den Durchbruch hinter die gegnerische Kette und passt flach an das nahe Fünfereck. Tietz befördert den Ball mit dem ersten Kontakt auf die kurze Ecke. Dort packt BVB-Schlussmann Kobel sicher zu.
49.
16:38
Weder Jess Thorup noch Edin Terzić haben in der Pause personelle Änderungen vorgenommen.
46.
16:35
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang in der WWK-Arena! Die in der Bundesliga zuletzt selten erfolgreichen Gäste leisten sich beim Mittelfeldteam aus Augsburg viele Unkonzentriertheiten, haben aber eben auch einmal mehr Comebackqualitäten bewiesen. Der FCA ist durch eine klare Steigerung zur Vorwoche ein unangenehmer Widersacher für den BVB, sollte bei einer Bestätigung des bisherigen offensiven Niveaus aber schlagbar sein.
46.
16:35
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+4
16:20
Halbzeitfazit:
1:1 steht es zur Pause der Bundesligasamstagspartie zwischen dem FC Augsburg und Borussia Dortmund. Einen sehr schläfrigen Auftakt der schwarz-gelben Defensive konnten die Hausherren nicht für einen zwingenden Abschluss nutzen. Der BVB wandelte seine ersten Vorstöße in gute Chancen durch Reus (9.) und Bensebaini (10.) um. In einem von vielen einfachen Fehlern durchsetzten Duell blieb die Terzić-Auswahl zunächst zielstrebiger und kam durch Malen zu einer weiteren Gelegenheit (19.). Jubeln durften wenig später die Fuggerstädter: Demirović schloss einen Konter erfolgreich ab (23.). Die Schwarz-Gelben konnten sich daraufhin zwar nicht wirklich steigern, egalisierten den Spielstand aber durch Malen, der nach einem Doppelpass Füllkrugs aus mittlerer Distanz vollendete (35.). In der Schlussphase hielt der Gast seine Feldüberlegenheit zwar aufrecht, näherte sich einer Führung aber nicht ernsthaft an. Anders der auf Umschaltmomente lauernde FCA: Jensens Durchbruch bügelte Süle in höchster Not aus (45.+3). Bis gleich!
45.+4
16:19
Ende 1. Halbzeit
45.+3
16:18
Jensen hat das 2:1 auf dem Fuß! Der Finne erreicht einen freien Ball im halbrechten Offensivkorridor vor Brandt. Er tankt sich in den Sechzehner und hat nur noch Keeper Kobel vor sich. Er legt den Ball zwar an diesem vorbei, doch vor dem Kasten rettet dann Süle vor Demirović.
45.
16:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Der vor allem auf der Prüfung des Augsburger Tores beruhende Nachschlag in der WWK-Arena soll 240 Sekunden betragen.
44.
16:15
Dortmund kombiniert endlich direkt! Bynoe-Gittens legt nach einer Flanke vom linken Flügel von der tiefen rechten Strafraumseite per Kopf für Brandt ab. Der probiert sich aus halbrechten 13 Metern mit einem direkten Volleyschuss. Der ist viel zu hoch angesetzt; Dahmen muss nicht eingreifen.
43.
16:12
Die Westfalen drängen darauf, mit einem Vorsprung in die Pause zu gehen. Da sie zu diesem Zeitpunkt durchaus Chancenvorteile verzeichnen, wäre dies auch nicht unverdient. In der Live-Tabelle liegen sie drei Punkte hinter dem Vierten Leipzig, der heute Abend Hoffenheim empfängt.
40.
16:09
Mbabu bewirbt sich für eine erste Verwarnung, indem er Bensebaini unweit der Mittellinie bei erhöhtem Tempo mit einem ballfernen, seitlichen Tritt zu Fall bringt. Der Unparteiische Matthias Jöllenbeck verzichtet aber noch auf die persönlichen Strafen.
38.
16:07
Brandt wird im Rahmen eines Dortmunder Gegenstoßes durch Can in die linke Tiefe gespielt. Der Ex-Leverkusener will Füllkrug per Querpass in Szene setzen, doch sein Anspiel ist unpräzise. Gouweleeuw fängt es problemlos ab.
35.
16:04
Tooor für Borussia Dortmund, 1:1 durch Donyell Malen
Dortmund meldet sich durch Malen zurück! Der Niederländer hat nach einem Doppelpass mit Füllkrug, der den Ball mit einem Hackenanspiel zurück gibt, aus mittigen 17 Metern freie Schussbahn. Er vollendet mit dem rechten Innenrist sehr präzise in die flache linke Ecke.
Donyell Malen
Borussia Dortmund
32.
16:02
Dortmund antwortet mit einer kontrollierenden Phase auf den Rückschlag, lässt im Zusammenspiel aber die nötige Geschwindigkeit vermissen, um die heimische Defensive vor größere Probleme zu stellen. Dreimal hat der BVB in dieser Saison schon nach Rückstand noch gewonnen.
29.
15:58
In der Live-Tabelle erobert das Thorup-Team durch die Führung den gestern an Mönchengladbach verlorenen neunten Tabellenplatz zurück. Der Rückstand auf die definitiv in das internationalen Geschäft führenden Plätze reduziert es auf drei Punkte.
26.
15:56
Schiedsrichter Matthias Jöllenbeck sieht sich die Szene nach Hinweis des VAR noch einmal in der Review-Area an und lässt sich etliche Einstellungen zeigen. Er wertet Demirovićs leichtes Schubsen gegen Schlotterbeck, der ihn gleichzeitig am Oberkörper berührt, nicht als Foul, sodass der Treffer bestehen bleibt.
23.
15:52
Tooor für FC Augsburg, 1:0 durch Ermedin Demirović
Demirović schießt die Fuggerstädter in Führung! Nach Pedersens langem Schlag von der linken Abwehrseite kommt es zum Laufduell zwischen dem Schweizer und Schlotterbeck. Demirović setzt sich körperbetont durch, marschiert in Richtung Gästekasten und überwindet Kobel mit einem Rechtsschuss in die halbhohe rechte Ecke.
Ermedin Demirović
FC Augsburg
22.
15:52
Nach kurzer Ausführung einer Ecke von der rechten Fahne drischt Jensen den Ball viel zu hoch in den Sechzehner. Unweit des Elfmeterpunkts klärt Brandt per Kopf. Mit hohen Hereingaben setzt der FCA bisher keine Akzente.
19.
15:48
Malen zieht ab! Brandts Freistoßflanke von der linken Grundlinie klärt der FCA durch Uduokhai unzureichend an die mittige Sechzehnerkante. Malen probiert sich mit einem rechten Spannschuss. Der Ball rauscht nur hauchdünn an der linken Stange vorbei.
17.
15:47
Der BVB zeigt mittlerweile zwar mehr Präsenz im letzten Felddrittel als in den Anfangsminuten. In der Qualität des Aufbaus aus der Abwehr besteht aber weiterhin noch sehr viel Luft nach oben.
15.
15:44
Bynoe-Gittens flankt von der tiefen linken Außenbahn auf die gegenüberliegende Strafraumseite. Meunier will direkt an die Fünferkante ablegen, doch Uduokhai kann sein Anspiel abfangen.
13.
15:42
Engels ist auf der tiefen linken Strafraumseite Adressat einer Flanke Mbabus von der rechten Grundlinie. Engels packt einen sehenswerten Seitfallzieher aus, bleibt mit diesem aber an Kollege Demirović hängen.
10.
15:39
Bensebaïni mit der nächsten Annäherung der Gäste! Der Ex-Mönchengladbacher erreicht einen Kopfball Schlotterbecks infolge einer Ecke an der mittigen Fünferkante mit der linken Hacke und verlängert in Richtung rechter Ecke. Die verfehlt er nur knapp.
9.
15:39
Reus mit der Großchance zum 0:1! Bynoe-Gittens schickt den ehemaligen Kapitän aus der halblinken Offensivspur mit einem gelupften Anspiel in die Tiefe. Reus schießt aus zwölf Metern auf die flache rechte Ecke. Keeper Dahmen rettet mit dem linken Fuß.
8.
15:37
Der schwarz-gelbe Aufbau funktioniert in dieser Anfangsphase noch gar nicht. Dortmund schenkt viele Bälle bereits unweit des eigenen Sechzehners her und muss aufpassen, nicht ganz früh in Rückstand zu geraten.
5.
15:35
Da war mehr drin für den FCA! Infolge eines katastrophalen Fehlpasses Süles kann Jensen aus halbrechten 17 Metern unbedrängt schießen. Wegen starker Rücklage fliegt der Versuch des Finnen aber weit über Kobels Gehäuse hinweg.
4.
15:34
Demirović taucht mittig in der Offensive auf und zieht aus gut 25 Metern mit dem rechten Spann ab. Der von einem Verteidiger berührte Ball fliegt ins linke Toraus. Die Premierecke kommt dann harmlos daher.
3.
15:33
Auch die beiden Fanlager Augsburgs und Dortmunds nehmen am Stimmungsboykott wegen des DFL-Investorendeals teil. In den ersten zwölf Minuten wird also weitgehend auf die akustische Unterstützung verzichtet.
1.
15:30
Augsburg gegen Dortmund – die ersten 45 Minuten in der WWK-Arena laufen!
1.
15:30
Spielbeginn
15:27
Soeben haben die 22 Hauptdarsteller vor ausverkauften Rängen das grüne Geläuf betreten.
14:55
Bei den Westfalen, die in der Vorsaison beide Vergleiche mit dem FCA für sich entschieden (4:3 daheim und 3:0 auswärts) und die nur zwei ihrer bisherigen Ligaauswärtsspiele dieser Saison mit drei Punkten beendeten, stellt Coach Edin Terzić nach dem 1:1-Heimunentschieden gegen den Paris Saint-Germain FC viermal um. Wolf, Özcan (beide auf der Bank), Hummels (Rotsperre) und Adeyemi (muskuläre Probleme) werden durch Meunier, Malen, Can und Schlotterbeck ersetzt.
14:50
Auf Seiten der Fuggerstädter, die drei der bisherigen 24 Bundesligaspiele gegen die Schwarz-Gelben gewannen (sechs Unentschieden, 15 Niederlagen) und die zuletzt erstmals seit Anfang Oktober ohne einen Treffer blieben, hat Trainer Jess Thorup im Vergleich zur 0:2-Auswärtspleite beim SV Werder Bremen eine personelle Änderung vorgenommen. Engels verdrängt Vargas auf die Bank.
14:42
Borussia Dortmund setzte am Mittwoch ein Ausrufezeichen, indem durch ein 1:1-Heimremis gegen den Paris Saint-Germain FC der erste Platz in der Champions-League-Gruppe F verteidigt werden konnte. In der Bundesliga hat der BVB die Top vier jedenfalls vorerst aus den Augen verloren, zog er aus den Topspielen bei Bayer Leverkusen (1:1) und gegen den RB Leipzig (2:3) doch nur einen Zähler. Kann Dortmund die zwei verbleibenden Partien vor Weihnachten nutzen, um den Rückstand nach oben zu verkleinern?
14:38
Der FC Augsburg hat am vergangen Samstag die erste Niederlage unter seinem neuen Cheftrainer Jess Thorup kassiert. Hatte sich die Rot-Grün-Weißen durch zwölf Zähler in sechs Bundesligapartien aus dem Tabellenkeller in die einstelligen Regionen katapultiert, riss diese Serie durch eine 0:2-Auswärtsniederlage beim SV Werder Bremen. Am Osterdeich erarbeitete sich Augsburg kaum ordentliche Abschlüsse und ging bei einem zielstrebigeren Widersacher verdientermaßen als Verlierer vom Rasen.
14:31
Ein herzliches Willkommen zur Bundesliga am Samstagnachmittag! Der FC Augsburg fordert in seinem letzten Heimspiel des Kalenderjahres 2023 Borussia Dortmund heraus. Fuggerstädter und Westfalen stehen sich ab 15:30 Uhr auf dem Rasen der WWK-Arena gegenüber.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.