Zum Inhalt springen
23. Sep. 2023 - 15:30
Beendet
FC Augsburg
2 : 1
1. FSV Mainz 05
2 : 1
Stadion
WWK ARENA
Zuschauer
27.310
Schiedsrichter
Marco Fritz

Liveticker

90.+8
17:30
Fazit:
Augsburg holt mit dem 2:1 gegen Mainz Big Points! Mainz begann stark und ging früh in Führung. Das aberkannte 2:0 führte dann zu einem Bruch im Spiel des Auswärtsteams. Augsburg kam zum Ausgleich, war in Folge etwas bissiger und erhöhte noch vor der Pause. Nach dem Seitenwechsel war der FCA weiterhin die bessere Mannschaft, ehe Engels mit einer Rote Karte völlig zurecht vom Platz gestellt wurde. Auch in Überzahl schaffte es Mainz kaum, sich klare Chancen zu erarbeiten, weshalb die Niederlage in Ordnung geht. Augsburg darf dagegen einen Befreiungsschlag feiern!
90.+8
17:27
Spielende
90.+7
17:26
Gelbe Karte für Jae-sung Lee (1. FSV Mainz 05)
Nah an der Strafraumkante wird der Mainzer zu Boden gestreckt, der Schiedsrichter will aber fälschlicherweise eine Schwalbe gesehen haben. Das war es wohl, mit dem Mainzer Angriffsbemühungen...
Jae-sung Lee
1. FSV Mainz 05
90.+6
17:26
Es soll wohl heute nicht sein! Fernandes hält von der rechten Seite einfach mal drauf und trifft so Ajourque. Vom rechten Fuß des Angreifers hoppelt der Ball knapp rechts vorbei.
90.+5
17:25
Gelbe Karte für Dion Beljo (FC Augsburg)
Dion Beljo
FC Augsburg
90.+5
17:24
Ajorque legt den Ball auf Lee ab, der aus zwölf Metern abziehen will, aber umgehend geblockt wird. Mainz wirft jetzt alles nach vorne.
90.+3
17:22
Richter fasst sich nahe des linken Strafraumecks ein Herz und setzt um Schlenzer an. Dieser geht aber klar am langen Eck vorbei. Wirkliche Gefahr sieht anders aus!
90.+1
17:20
Gelbe Karte für Niklas Dorsch (FC Augsburg)
Nahe des linken Strafraumecks lässt sich der Eingewechselte zum Foul hinreißen, weil ihm sein Gegenspieler entwischt. Den anschließenden Freistoß aus passabler Position bekommen die Augsburger im Zentrum per Kopf geklärt.
Niklas Dorsch
FC Augsburg
90.
17:20
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 7
90.
17:20
Mainz nähert sich an! Gruda geht rechts im Strafraum ins Dribbling und testet aus spitzem Winkel Dahmen. Der Ball ist abgefälscht, sodass der Keeper seine Hand ausstrecken muss und zur Seite klärt.
89.
17:18
Einwechslung bei FC Augsburg: Niklas Dorsch
Niklas Dorsch
FC Augsburg
89.
17:18
Auswechslung bei FC Augsburg: Elvis Rexhbeçaj
Elvis Rexhbeçaj
FC Augsburg
89.
17:17
Einwechslung bei FC Augsburg: Dion Beljo
Dion Beljo
FC Augsburg
89.
17:17
Auswechslung bei FC Augsburg: Ermedin Demirović
Ermedin Demirović
FC Augsburg
87.
17:17
Der auffällige Gruda flankt in Richtung Lee, findet aber nur den Kopf von Uduokhai. Weiterhin hat Mainz kein klares Angriffkonzept. Ein langer Ball auf den kleinen Koreaner kann wohl keine Lösung sein.
86.
17:15
Die anschließende Ecke segelt einmal mehr genau in die Arme von Dahmen. Das ist zu wenig, was Mainz hier offensiv anbietet!
85.
17:15
El Ghazi wird mit einem Chipball hinter die letzte Kette geschickt und will dann im Strafraum auf Ajorque querlegen. Gouweleeuw ist auf seinem Posten und klärt zur Ecke.
83.
17:12
Da ist Anwar El Ghazi! Von links kommt der Neuzugang in den Strafraum und schließt an der Strafraumgrenze ab. Sein Abschluss zischt gut einen Meter über das Tor. Der Neiderländer bringt sofort Schwung ins Team.
80.
17:10
Mit einer klasse Bewegung kommt Gruda von rechts in den Strafraum und zieht aus acht Metern aus spitzem Winkel ab. In letzten Moment stellt sich ein FCA-Verteidiger in den Weg, der zur Ecke klärt. Diese kann Dahmen mit beiden Fäusten löschen.
80.
17:09
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Anwar El Ghazi
Anwar El Ghazi
1. FSV Mainz 05
80.
17:09
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Karim Onisiwo
Karim Onisiwo
1. FSV Mainz 05
80.
17:09
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Marco Richter
Marco Richter
1. FSV Mainz 05
80.
17:08
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Leandro Barreiro
Leandro Barreiro
1. FSV Mainz 05
77.
17:07
Gelbe Karte für Robin Zentner (1. FSV Mainz 05)
Der Kapitän beschwert sich zu lautstark beim Schiedsrichter und kassiert den gelben Karton.
Robin Zentner
1. FSV Mainz 05
77.
17:06
Michel! Der Angreifer fackelt nicht lange und zieht aus 20 Metern zentraler Position ab. Gut einen Meter rauscht der Ball übers Tor.
76.
17:06
Barkok schafft es nicht, den Ball mit einem Kontakt auf Fernandes durchzustecken und foult im Anschluss seinen Gegenspieler. Mainz kommt aktuell nicht in die Gefahrenzone, weil es im Passspiel zu schlampig agiert.
74.
17:03
Gelbe Karte für Brajan Gruda (1. FSV Mainz 05)
Der Youngster kommt gegen Iago klar zu spät und tritt dem Brasilianer auf den Fuß. Klare Sache - der Eingewechselte sieht Gelb!
Brajan Gruda
1. FSV Mainz 05
73.
17:03
Michel wird nach einem Ballgewinn im Mittelfeld angespielt und muss das Eins-gegen-Eins suchen um zum Tor zu ziehen. Stattdessen steigt der Angreifer auf den Ball und vertendelt diesen im Anschluss. In dieser Situation war fürs Heimteam viel mehr drin!
72.
17:02
Einwechslung bei FC Augsburg: Maximilian Bauer
Maximilian Bauer
FC Augsburg
72.
17:01
Auswechslung bei FC Augsburg: Patric Pfeiffer
Patric Pfeiffer
FC Augsburg
70.
17:01
Barkok setzt rechts nahe des Strafraumecks zur Flanke an, die aber deutlich zu weit ist. Am Ende landet der Ball im Seitenaus.
70.
16:59
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Brajan Gruda
Brajan Gruda
1. FSV Mainz 05
70.
16:59
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Tom Krauß
Tom Krauß
1. FSV Mainz 05
70.
16:59
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Sepp van den Berg
Sepp van den Berg
1. FSV Mainz 05
70.
16:59
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Stefan Bell
Stefan Bell
1. FSV Mainz 05
69.
16:58
Mainz drückt jetzt! Dahmen faustet eine Flanke unsouverän nach vorne weg. Barreiro kommt anschließend aus zehn Metern zum Kopfball, doch Gouweleeuw steht richtig und kratzt den Ball von der Linie. Glück für Augsburg!
67.
16:56
Demirović prallt an Bell ab und bleibt kurz liegen. Nach einer kurzen Pause geht es für den Angreifer weiter, spielt der FCA hier schon auf Zeit?
65.
16:55
Der FCA wechselt nun und stellt sich klar defensiver auf. Verteidigt wird nun beim Heimteam im 5-2-2 - es bleibt abzuwarten, wie gut das Abwehrbollwerk hält.
65.
16:54
Einwechslung bei FC Augsburg: Sven Michel
Sven Michel
FC Augsburg
65.
16:54
Auswechslung bei FC Augsburg: Phillip Tietz
Phillip Tietz
FC Augsburg
65.
16:54
Einwechslung bei FC Augsburg: Tim Breithaupt
Tim Breithaupt
FC Augsburg
65.
16:53
Auswechslung bei FC Augsburg: Ruben Vargas
Ruben Vargas
FC Augsburg
62.
16:53
Der anschließende Freistoß aus dem rechten Halbfeld erreicht Bell im Zentrum, der genau in die Arme von Dahmen schädelt.
60.
16:49
Rote Karte für Arne Engels (FC Augsburg)
Der Mittelfeldspieler kommt mit seiner Grätsche gegen Barkok zu spät und rammt dem Mainzer seine Stollen in Richtung Wade. Erst zeigt Schiedsrichter Fritz Gelb, nach VAR-Eingriff korrigiert er sich aber und zückt völlig zurecht die Rote Karte. Augsburg ist in Unterzahl!
Arne Engels
FC Augsburg
59.
16:49
Mainz hat nun mehr Ballbesitz, ist aber im Passspiel einfach zu fehleranfällig. Defensiv ist Augsburg kaum gefordert und verwaltet die Führung clever.
57.
16:47
Mbabu tankt sich auf der rechten Seit beinahe alleine zur Grundlinie durch und holt nach einer Flanke einen Eckstoß raus, weil Bell das Leder entschärft. Der anschließende Standard segelt in die Arme von Zentner.
55.
16:45
Nach einem ungenauen Pass im Aufbau der Mainzer will Augsburg schnell über Vargas umschalten. Der Schweizer will per Flugball Tietz auf die Reise schicken, spielt diesen aber etwas zu genau. Die Chance verpufft.
53.
16:43
Uduokhai mit einer wichtigen Rettungsaktion! Plötzlich ist links nahe der Grundlinie Ajorque entschischt der aus spitzem Winkel sofort abzieht. Der FCA-Innenverteidiger macht aber sein Bein lang und klärt zur Ecke. Diese segelt auf den ersten Pfosten und wird dort per Kopf entschärft.
51.
16:41
Der FCA kommt besser in dieser zweiten Halbzeit, kommt vor allem über lange Bälle ins letzte Drittel. Diesmal ist Iago vor Bell am Ball, bekommt aber beim anschließenden Foulspiels des Innenverteidigers fälschlicherweise keinen Freistoß.
49.
16:38
Barreiro will auf Caci in den Strafraum durchstecken, der Pass ist aber etwas zu steil, sodass Gouweleeuw seinen Körper reinstellen kann. Eine ähnlich Situation gibt es dann auf der Gegenseite, wo Zentner vor Mbabu an den Ball kommt.
47.
16:36
Ähnlich wie beim 2:1 verlängert Pfeiffer einen Mbabu-Einwurf, dann ist aber ein Mainzer Verteidiger zur Stelle. Im Anschluss wird Engels' Abschluss aus der zweiten Reihe geblockt.
46.
16:35
Weiter geht's! Beide Teams kommen unverändert aus der Kabine, Augsburg hat den ersten Ballbesitz.
46.
16:34
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+5
16:23
Halbzeitfazit:
Augsburg führt nach 45 Minuten mit 2:1 gegen Mainz! Das Auswärtsteam kam gut ins Spiel, ging früh in Führung, baute diese dann sogar vermeintlich aus. Das 2:0 wurde aber aberkannt, was einen Bruch im Mainzer Spiel ergab. Nur kurze Zeit später erzielte Demirović den Ausgleich. Im Anschluss war Augsburg zwar in den Zweikämpfen präsenter, geordnet vors gegnerische Tor kamen beide Teams aber nicht. Etwas überraschend stellte der FCA dann kurz vor dem Pausenpfiff auf 2:1. Aufgrund der höheren Griffigkeit des Heimteams geht der Halbzeitstand in Ordnung.
45.+5
16:20
Ende 1. Halbzeit
45.+2
16:18
Rexhbeçaj fasst sich aus 22 Metern halbrechter Position ein Herz, versucht es aus der zweiten Reihe. Sein Schuss zischt aber ein gutes Stück links über das Tor. Augsburg bleibt aktiv.
45.
16:17
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
45.
16:15
Tooor für FC Augsburg, 2:1 durch Ermedin Demirović
Der FCA führt! Ein weiter Einwurf von Mbabu von der rechten Seite erreicht Pfeiffer im Strafraum, der auf den einlaufenden Demirović verlängert. Der Angreifer kommt mit Schwung aus fünf Metern zentraler Position zum Kopfball und drückt das Leder problemlos über die Linie. Das ging zu einfach!
Ermedin Demirović
FC Augsburg
43.
16:14
da Costa hatte sich bereits bei der Entstehung des 0:1 leicht verletzt und leicht angeschlagen weitergespielt. Jetzt ist für den Mainzer Aktivposten Schluss.
43.
16:13
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Aymane Barkok
Aymane Barkok
1. FSV Mainz 05
43.
16:12
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Danny da Costa
Danny da Costa
1. FSV Mainz 05
41.
16:12
Ajorque will nach einem langen Ball auf Lee per Kopf weiterleiten, sein Zuspiel ist aber zu genau. Uduokhai steht goldrichtig und erstickt den Angriff im Keim.
39.
16:10
Geht es beim FSV nach vorne, ist stets da Costa involviert. Doch erneut kann seine Flanke von rechts geklärt werden. Gouweleeuw ist per Kopf zur Stelle und bereinigt.
37.
16:08
Vargas versucht es mit einer Flanke ins Zentrum in Richtung Tietz, die ist aber deutlich zu steil und landet in den Armen von Zentner.
35.
16:06
Erneut sucht der auffällige da Costa den Weg in Richtung Grundlinie, wird dort auch angespielt. Seine technisch anspruchsvolle Hereingabe segelt dann genau in die Arme von Dahmen. Gefahr sieht anders aus.
32.
16:03
da Costa versucht, Onisiwo im rechten Halbraum auf die Reise zu schicken. Dem Rechtsverteidiger missrät aber sein Pass, der bei Uduokhai landet. Der FCA steht defensiv sicher, hat aber arge Probleme im Passspiel.
30.
16:01
Mainz verlagert nun auf die rechte Seite, wo Caci gegen Tietz zu Boden gestreckt wird. Es gibt Freistoß für die Nullfünfer, die gerade dabei sind, wieder besser ins Spiel zu kommen.
28.
15:59
Der FCA baut in Ruhe mit seiner Dreierkette auf, im Übergangsspiel fehlen dann aber die Ideen. Bei beiden Teams sind die Bälle schnell weg, wirklich geordnete Angriffe kommen aktuell nicht zustande.
25.
15:56
Immer wieder nutzt Augsburg im Spielaufbau den langen Ball in Richtung Tietz, der aber bislang beim Zielspieler noch nicht ankommt. Mainz wirkt defensiv sicher, kommt aber aktuell kaum ins Offensivspiel. So erreicht eine flanke von Ball aus dem rechten Halbfeld Ajorque nicht.
23.
15:53
Ein langer Ball von Pfeiffer erreicht Tietz, der das Leder mit dem Kopf aber nicht sauber kontrollieren kann. Augsburg hat nun mehr Ballbesitz, wirkt in seinen Aktionen sicherer.
21.
15:51
Vielleicht geht ja mal was über einen Standard bei den Nullfünfern. Fernandes bringt eine Ecke von der rechten Seite ins Zentrum, die Dahmen aber problemlos abfängt. Mainz zeigt sich ein wenig geschockt nach dem einkassierten Treffer und dem Ausgleich!
18.
15:50
Der FCA hat nun Rückenwind! Mbabu bringt eine Flanke aus dem rechten Halbfeld ins Zentrum, die Kohr mit der Brust klären kann. Jetzt ist das Heimteam näher an der Führung! Es ist eine wilde Anfangsphase in Augsburg.
15.
15:46
Tooor für FC Augsburg, 1:1 durch Ermedin Demirović
Da ist der überraschende Ausgleich! Eine Flanke von links erreicht Tietz, der das Leder im Strafraum klasse behaupten kann. Im Anschluss springt von einem Mainzer Verteidiger, der klären will, das Leder genau vor die Füße von Demirović. Der Angreifer setzt sich gut durch und drückt das Leder aus kurzer Distanz über die Linie. Ein glücklicher Treffer für das Heimteam!
Ermedin Demirović
FC Augsburg
13.
15:46
Augsburg muss jetzt aufpassen! Mainz kommt über die rechte Seite zur Flanke, die Gouweleeuw in höchster Not retten kann.
10.
15:43
VAR-Entscheidung: Das Tor durch S. Bell (1. FSV Mainz 05) wird nicht gegeben, Spielstand: 0:1
Bell stand bei der Freistoßflanke von Fernandes knapp im Abseits, weshalb das 2:0 aberkannt wird! Der Innenverteidiger hatte den Ball erst per Kopf an den Pfosten gesetzt, im Anschluss über die Linie gedrückt.
Stefan Bell
1. FSV Mainz 05
9.
15:40
Nun wagt sich Augsburg erstmals in den gegnerischen Strafraum, wo zwei Angreifer den drei Mainzer Innenverteidigern gegenüberstehen. Demirović will ins Dribbling gehen, bleibt aber an Bell hängen. Im Anschluss kommt auch Rexhbeçaj nicht durch. Immerhin ist jetzt klar: Augsburg ist in der Partie angekommen.
6.
15:36
Tooor für 1. FSV Mainz 05, 0:1 durch Ludovic Ajorque
Die frühe Führung für das Auswärtsteam! Mainz bleibt nach einem Ballverlust aggressiv und gewinnt den Ball. Anschließend hat da Costa auf rechts viel Platz. Von der Außenbahn flankt der Rechtsverteidiger punktgenau ins Zentrum, wo Ajourque sich clever zwischen zwei Innenverteidigern bewegt und das Leder per Kopf aus sieben Metern ins obere rechte Eck wuchtet!
Ludovic Ajorque
1. FSV Mainz 05
5.
15:35
Onisiwo verlagert schön auf die rechte Seite, wo da Costa dann aber kein Tempo in seine Aktion bekommt. Es bleibt aber dabei: Mainz macht den geordneteren Eindruck, Augsburg wirkt abwartend.
3.
15:34
Beide Teams tasten erst einmal ab, lassen sich gegenseitig Ballbesitzphasen, ohne den Gegner hoch anzulaufen. Mainz spielt in der erwarteten Dreierkette und kommt im Aufbau aktuell nicht geordnet ins Übergangsspiel.
1.
15:30
Der Ball rollt! Schiedsrichter Marco Fritz hat die Partie freigegeben, in der Ausgburg in weißen, Mainz in dunkelblauen Trikots auftritt.
1.
15:30
Spielbeginn
15:16
Augsburg-Coach Maaßen tauscht seine Startelf im Vergleich zum vorherigen Spieltag auf gleich vier Positionen: In der Innenverteidigung verdrängt der wiedergenesene Gouweleeuw Bauer, auf der linken Schiene startet Iago statt Pedersen, im Mittelfeldzentrum darf Engels für Dorsch ran und im Sturm bekommt Tietz das Vertrauen. Svensson verändert seine Startelf nur auf drei Positionen. Frischen Wind ins Team bringen sollen da Costa, Krauß und Ajorque, die Mwene, van den Berg und Richter verdrängen.
15:03
Nach dem desolaten 0:4 gegen Bremen konnte Mainz den Negativtrend auch vor heimischem Publikum gegen Stuttgart nicht stoppen. Dort ließen sich die Mainzer drei Treffer vom aktuell überragenden Guirassy zu und verloren in Summe verdient mit 1:3. Aufgrund des schlechten Saisonstart verpflichtete der FSV deshalb zuletzt Anwar El Ghazi, der als vertragsloser Spieler auch außerhalb des Transferfensters noch zu haben war. Der Niederländer sitzt heute auf der Bank, zuletzt soll sogar Manchester United an ihm interessiert gewesen sein.
14:56
Zuletzt unterlag der FC Ausgburg Leipzig deutlich mit 0:3. Das Team von Trainer Enrico Maaßen war gegen den Champions-League-Teilnehmer völlig chancenlos, besonders groß dürfte das Selbstbewusstsein also nicht sein. Immerhin sind die bayerischen Schwaben noch vor heimischem Publikum ungeschlagen: Erst gab es ein unglückliches 4:4 gegen Mönchengladbach, dann ein leistungsgerechtes 2:2 gegen Bochum. Ein Auge muss der FSV auf Kapitän Demirović haben, der in den ersten vier Spielen bereits vier Scorer-Punkte sammeln konnte.
14:45
Am heutigen Samstagnachmittag riecht es nach Krisenduell in Ausgburg! Das Heimteam konnte bislang lediglich zwei Zähler aus vier Spielen holen, Mainz ist mit nur einem Pünktchen vor diesem Spieltag sogar Tabellenletzter. Für beide Teams gilt also heute: verlieren verboten - sonst ist für beiden Mannschaften der Fehlstart perfekt. In der letzten Saison entscheid Mainz beide Partien für sich. Anfang Februar sorgte der Koreaner Lee im Alleingang für den Sieg für die Nullfünfer, das Auswärtsteam ist heute dem entsprechend wohl leicht favorisiert.
14:28
Hallo und herzlich willkommen zum 5. Spieltag der Bundesliga! Um 15:30 Uhr trifft in der heimischen WWK-Arena der FC Augsburg auf den FSV Mainz 05.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.