Zum Inhalt springen
23. Sep. 2023 - 15:30
Beendet
Bor. Mönchengladbach
0 : 1
RB Leipzig
0 : 0
Stadion
Borussia-Park
Zuschauer
50.122
Schiedsrichter
Robert Schröder

Liveticker

90.+6
17:32
Fazit:
Das Warten auf den ersten Saisonsieg geht für Borussia Mönchengladbach weiter, denn am Ende verlieren die Fohlen auch das dritte Heimspiel mit 0:1 gegen RB Leipzig. Über weite Strecken machte Gladbach ein ordentliches Spiel und hielt sich zumindest an die Ankündigung, sich im Vergleich zum Darmstadt-Spiel zu steigern. Die Borussia verteidigte meist diszipliniert, agierte in der zweiten Hälfte aber besonders am Anfang zu passiv und hatte am Ende auch Pech. Die Sachsen waren heute von der Form der Vorwochen weit entfernt, haben aber auch die Englische Woche in den Knochen stecken und haben die drei Punkte einem Glückstreffer von Timo Werner zu verdanken. So geht RBL mit Rückenwind in den Showdown gegen die Bayern, Gladbach reist nächste Woche nach Bochum. Wir verabschieden uns für heute und sagen bis dahin: Gut Kick und Tschau!
90.+5
17:24
Spielende
90.+5
17:24
Wöber leitet nochmal einen Angriff mit einem weiten Ball ein und am Ende zieht Nathan N'Goumou aus der zweiten Reihe mit dem rechten Außenrist ab! Der Ball dreht sich fies, geht dann aber weit über den Kasten und das war es dann auch für heute. Es bleibt beim 1:0 für RB Leipzig!
90.+4
17:23
David Raum hat alle Zeit der Welt und erkämpft sich an der Eckfahne in der Gladbacher Hälfte einen Einwurf gegen Nico Elvedi.
90.+3
17:22
Knapp zweieinhalb Minuten bleiben den Gladbachern noch, aber es sieht alles danach aus, als würde RB Leipzig den zweiten Auswärtssieg der Saison feiern.
90.+2
17:20
Gladbach kommt zwar punktuell vor den Kasten, alles in allem hat Leipzig aber keine Mühe, das hier über die Zeit zu bringen.
90.
17:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90.
17:18
Fünf Minuten werden nachgespielt.
89.
17:18
Wöber hat am langen Pfosten die Chance zum Ausgleich! Der Ball kommt tückisch in die Box und segelt über Blaswich hinweg. Aber nach der unfreiwilligen Kopfballverlängerung aus den Reihen RBs ist der Defensivrecke der Hausherren selbst überrascht, gerät am zweiten Pfosten in Rücklage und so geht das Ding dann klar und deutlich ins Nirwana.
89.
17:17
Aber die kommt nicht wirklich gefährlich in die Box, dort prasseln erstmal Elvedi und Simakan im Luftduell zusammen. Noch eine Ecke, da der Leipziger den Ball zuletzt berührt hatte.
88.
17:17
Nochmal Ecke für Gladbach. Christoph Kramer peitscht die Fans an, nochmal alles zu geben.
87.
17:16
In diesen Minuten kommt nicht allzu viel von Borussia Mönchengladbach. Leipzig ackert strategisch geschickt und hindert die Gastgeber auch daran, zu zwingenden Chancen zu kommen.
84.
17:13
Einwechslung bei RB Leipzig: Lukas Klostermann
Lukas Klostermann
RB Leipzig
84.
17:13
Auswechslung bei RB Leipzig: Xaver Schlager
Xaver Schlager
RB Leipzig
84.
17:13
Einwechslung bei RB Leipzig: Nicolas Seiwald
Nicolas Seiwald
RB Leipzig
84.
17:13
Auswechslung bei RB Leipzig: Xavi Simons
Xavi Simons
RB Leipzig
84.
17:13
Hack mit der Chance zum Ausgleich! Aus vier Metern bugsiert er mit dem Kopf eine Flankenhereingabe vom rechten Flügel knapp über das Tor.
82.
17:12
Der VfL muss sich jetzt erstmal sortieren und dann alles nach vorne werfen, um hier wenigstens noch einen Punkt zu sichern.
79.
17:09
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Christoph Kramer
Christoph Kramer
Bor. Mönchengladbach
79.
17:09
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Rocco Reitz
Rocco Reitz
Bor. Mönchengladbach
79.
17:09
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Robin Hack
Robin Hack
Bor. Mönchengladbach
79.
17:08
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Joe Scally
Joe Scally
Bor. Mönchengladbach
79.
17:08
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Florian Neuhaus
Florian Neuhaus
Bor. Mönchengladbach
79.
17:08
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Manu Koné
Manu Koné
Bor. Mönchengladbach
78.
17:08
Dieser Fernschuss von Rocco Reitz wird nochmal gefährlich abgefälscht, die anschließende Ecke pflückt Janis Blaswich sicher aus der Luft.
77.
17:07
Bitter für die Hausherren, die das bis dahin klasse verteidigt haben und jetzt für ihre zunehmende Passivität bestraft werden.
75.
17:03
Tooor für RB Leipzig, 0:1 durch Timo Werner
Die Führung für die Gäste - und so passierte es: Zunächst fehlt in der Vorwärtsbewegung Nathan N'Goumou der Support, sodass Kampl das Leder wieder erobern kann und dann geht es schnell. Er verlagert auf die Seite zu Xavi Simons, der hingegen den in die Schnittstelle gestarteten Timo Werner sieht. Aus einem sehr spitzem Winkel zirkelt der Nationalstürmer das Leder geschickt am nicht ganz sicher aussehenden Moritz Nicolas vorbei an den zweiten Innenpfosten, von wo die Kugel schließlich ins gegenüberliegende Eck abprallt!
Timo Werner
RB Leipzig
72.
17:02
Kurze Schrecksekunde für RB Leipzig: Im Zweikampf mit Luca Netz rutscht Xavi Simons auf den Boden und in eine der Werbebanden an der Seite, die damit auch ihren Dienst getan hat. Der Niederländer verzieht zunächst vor Schmerzen das Gesicht. Aber dann geht es doch irgendwie weiter.
71.
17:00
Riskant, aber regelkonform, geht Xaver Schlager mit einer Grätsche gegen Nathan N'Goumou vor und klärt im Sechzehner zur Ecke. Kurzzeitig spekuliert man auf den Strafstoß, aber auch die Bilder beweisen, dass das alles sauber war.
70.
16:59
Einwechslung bei RB Leipzig: Timo Werner
Timo Werner
RB Leipzig
70.
16:59
Auswechslung bei RB Leipzig: Benjamin Šeško
Benjamin Šeško
RB Leipzig
70.
16:59
Einwechslung bei RB Leipzig: Yussuf Poulsen
Yussuf Poulsen
RB Leipzig
70.
16:58
Auswechslung bei RB Leipzig: Loïs Openda
Loïs Openda
RB Leipzig
70.
16:58
Einwechslung bei RB Leipzig: Christoph Baumgartner
Christoph Baumgartner
RB Leipzig
70.
16:58
Auswechslung bei RB Leipzig: Fabio Carvalho
Fabio Carvalho
RB Leipzig
69.
16:58
Wöber! Er steigt nach der Ecke von Plea hoch, trifft den Ball mit dem Kopf aber nicht richtig, sodass er deutlich links vorbeifliegt. Anschließend bleibt er liegen, da er noch den Oberschenkel von Simakan abbekommen hatte.
68.
16:57
Rocco Reitz will es wissen! Technisch hochwertig kann er Kevin Kampl auflaufen lassen und zieht dann aus sehr spitzem Winkel ab. Blaswich geht auf Nummer sicher und klärt am kurzen Pfosten zur Ecke!
65.
16:54
Gelbe Karte für Joe Scally (Bor. Mönchengladbach)
Nachdem mittlerweile einige Fouls zusammengekommen waren, gibt es für den US-Amerikaner Gelb. In diesem Falle war er gegen Fabio Carvalho nicht hinterhergekommen und behalf sich mit unfairen Mitteln.
Joe Scally
Bor. Mönchengladbach
64.
16:53
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Nathan N'Goumou
Nathan N'Goumou
Bor. Mönchengladbach
64.
16:53
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Franck Honorat
Franck Honorat
Bor. Mönchengladbach
64.
16:53
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Alassane Pléa
Alassane Pléa
Bor. Mönchengladbach
64.
16:52
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Jordan Siebatcheu
Jordan Siebatcheu
Bor. Mönchengladbach
63.
16:52
Blaswich rettet mit den Fingerspitzen! Eigentlich haben die Leipziger im eigenen Sechzehner den Ball weggeklärt, aber Luca Netz zieht nochmal auf und sieht links Honorat, der frei flanken kann. Seine Hereingabe köpft Reitz mit Kraft aufs Tor und der Keeper der Roten Bullen muss das Leder mit den Fingerspitzen über die Latte lenken!
62.
16:51
Xavi vertändelt im Mittelkreis leichtfertig den Ball und die Gladbacher könnten über Manu Koné und Jordan Siebatcheu kontern - aber das dauert einfach zu lange.
61.
16:50
Nach einem Kurzpass von Openda kommt Xavi Simons knapp hinter der Strafraumgrenze zum Abschluss. Diesen Schuss fälscht ein Gladbacher Abwehrmann zur Ecke ab, von der dann keine Gefahr ausgeht.
58.
16:48
Momentan ist von Borussia Mönchengladbach nach vorne hin nicht mehr viel zu sehen, Tendenz sinkend. Die Elf vom Niederrhein muss aufpassen, hier nicht zu passiv zu werden und es darauf ankommen lassen, denn gegen einen Gegner dieses Kalibers kann das auch mal schiefgehen.
57.
16:47
Die gesamte Ersatzbank der Leipziger läuft sich jetzt an der Seitenlinie warm und mit Emil Forsberg, Timo Werner und Yussuf Poulsen stehen dort hochkarätige Kaliber zur Einwechslung bereit. Es dürfte klar sein, dass der Tabellenvierte hochschalten will.
56.
16:46
Nachdem Ko Itakura bei angelegtem Arm aus kurzer Distanz bei einem Zweikampf der Ball an den Arm und von da ins Gladbacher Toraus springt, beschwert David Raum sich ein wenig, bekommt dann aber völlig zu Recht statt dem Freistoß die fällige Ecke. Diese bringt dann aber nichts ein.
55.
16:44
Mit viel Ballbesitz startet RB Leipzig in die zweite Hälfte und zeigt das Bemühen, zielstrebiger in Richtung Moritz Nicolas zu spielen.
53.
16:42
Xaver Schlager sieht, dass Benjamin Šeško am zweiten Pfosten auf das Tor spekuliert und flankt sehr präzise in Richtung des Slowenen. Aber sowohl er als auch der ihm zugeordnete Nico Elvedi springen unter dem Ball hindurch, der daraufhin ins Toraus segelt.
50.
16:40
RB Leipzig läuft im Mittelfeld jetzt etwas früher an und hat sich hier offensichtlich etwas für den zweiten Durchgang vorgenommen. Aber bisher hält die Gladbacher Defensive, vor allem Nico Elvedi behält in schwierigeren Situationen den Überblick und sorgt für Ordnung.
48.
16:38
Gut getimter weiter Ball auf Franck Honorat von Nico Elvedi aus der eigenen Hälfte, aber die Nummer Neun der Gastgeber war einen Ticken zu früh gestartet - Abseits.
47.
16:36
Nach einem Zuspiel von Xavi Simons in die Schnittstelle hält Ko Itakura zu viel Abstand zu Loïs Openda, sodass dieser unbedrängt im Strafraum abziehen kann. Aber Moritz Nicolas kann den Ball sicher halten.
46.
16:34
Weiter geht's! Ohne personelle Änderungen gehen beide Teams in die letzten 45 Minuten.
46.
16:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+1
16:19
Halbzeitfazit:
Torlos geht es zwischen Borussia Mönchengladbach und RB Leipzig in die Katakomben. Wie angekündigt, zeigt die Elf vom Niederrhein ein anderes Gesicht als beim glücklichen Remis gegen Aufsteiger Darmstadt und kombinierte sich früh in die Box der Gäste. Von Leipzig kommt erschreckend wenig an Offensivbemühungen, weswegen Marco Rose alles andere als zufrieden sein kann. Erst gegen Ende der Halbzeit konnte der Red-Bull-Club seine erste Torchance herausspielen. Gladbach zeigt schöne und spielerisch gut ausgereifte Aktionen nach vorne und hätte hier auch in Führung gehen können. Alles in allem geht das 0:0 aber klar.
45.+1
16:16
Ende 1. Halbzeit
45.
16:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45.
16:16
Diese Ecke verpufft dann schließlich.
44.
16:15
Die erste Chance für RB Leipzig! Nachdem sich Xavi Simons und Benjamin Henrichs sehenswert durchs Zentrum kombinieren, kommt Fabio Carvalho aus dem Rückraum zum Abschluss aus der Drehung und prüft die Paradefähigkeiten von Moritz Nicolas, der nach rechts zur Ecke klärt!
42.
16:13
Borussia hat in den letzten Minuten die Offensivbemühungen etwas zurückgefahren, von Leipzig kommt weiterhin erschreckend wenig. Wenigstens gelingt es den Rot-Blauen, das Spiel etwas mehr in die gegnerische Hälfte zu verlagern.
40.
16:11
Nach kurzen Tumulten um Joe Scally und Mohamed Simakan führt Benjamin Henrichs diesen Freistoß aus, aber die Mauer steht goldrichtig und erfüllt ihre Aufgabe, den Ball zu blocken.
38.
16:10
Nachdem Xavi von Weigl 16 Meter vor dem Kasten gelegt wird, gibt es eine sehr günstige Freistoßchance für die Gäste!
37.
16:09
Unschön: Mit einem Transparent, das wir hier aus Gründen des guten Geschmacks nicht näher beschreiben wollen, wird der ehemalige Gladbacher Sportgeschäftsführer Max Eberl geschmäht. Er hatte mit seinem Abgang aus Mönchengladbach und späteren Antritt im von vielen Fans verhassten Leipzig für viel Kontroverse gesorgt.
36.
16:07
Jetzt hat sich RB Leipzig mal frei kombiniert! Benjamin Henrichs kann von der Grundlinie flanken und auf die andere Seite zu Simons verlagern, der aus spitzem Winkel abzieht und tatsächlich einnetzt. Aber die Freude währt nur für Sekundenbruchteile, da der Ball bei Henrichs Flanke schon im Toraus war.
32.
16:03
Ungewohnt versucht Leipzig es heute mit langen Bällen nach vorne. So kennen wir das auch nicht von der ansonsten sehr kombinationsfähigen Elf von Marco Rose.
31.
16:01
Aber aus dieser Ecke können die noch sieglosen Gladbacher kein Kapital schlagen.
30.
16:01
Xavi Simons verliert im Mittelkreis den Ball und die Borussia schaltet schnell um: Manu Koné wird über einen Steilpass von Reitz links geschickt, hat dann im Laufduell gegen Simakan aber das Nachsehen - immerhin gibt es Ecke von links für die Fohlen.
28.
16:00
Jetzt ist bald eine halbe Stunde rum und wir warten noch immer auf die erste Torchance von RB Leipzig. Aber Mönchengladbach verteidigt das bis hierhin auch gut und kompakt.
27.
15:58
Viel geht bei der Borussia über Rocco Reitz und Manu Koné, deren Laufwege für RB Leipzig gerade schwer antizipierbar sind. Die Elf von Gerardo Seoane kann das Tempo sehr flexibel anpassen und die Defensive der Gäste so unter Druck setzen.
26.
15:56
Jetzt will Loïs Openda aus dem Mittelkreis mal Benjamin Šeško steil schicken - der Abseitspfiff beendet diesen Angriff.
25.
15:55
Von der rechten Strafraumkante bringt Honorat den Freistoß als Flanke in den Sechzehner auf den kurzen Pfosten, wo Elvedi ihn aber mehr mit der Brust als dem Kopf annimmt und so deutlich neben das Tor zielt.
24.
15:54
Gelbe Karte für David Raum (RB Leipzig)
Nachdem es Raum nicht gelingt, in der eigenen Hälfte Rocco Reitz zu tunneln, bringt er ihn mit einem taktischen Foul zu Fall und sieht dafür Gelb. Das gibt noch einen Freistoß für BMG!
David Raum
RB Leipzig
23.
15:53
Abgefälscht! Julian Weigl versucht es mit einem flachen Schlenzer unter der Mauer hindurch und der Verursacher in Person von Kevin Kampl klärt zum Eckstoß.
22.
15:52
Das ist eine gute Freistoßposition für Gladbach! Mit einer rustikalen Grätsche geht Kevin Kampl im Strafraumhalbkreis gegen Rocco Reitz zu Werke, sodass der Unparteiische keine andere Wahl hat, als zum Standard zu pfeifen.
21.
15:52
Julian Weigl hat auf der linken Seite genug Platz, um noch den ein oder anderen Meter zu laufen, probiert es aber 24 Meter vor dem Tor aus halblinker Position und verzieht vollkommen.
20.
15:50
Knapp vor der Leipziger Bank geraten wieder Joe Scally und der nach vorne agierende David Raum aneinander. Der Nationalspieler ist durch, wird dann aber vom US-Amerikaner mit einem Foul gestoppt.
18.
15:49
...diese bringt Honorat an den kurzen Pfosten, wo Friedrich oder Elvedi von hinten einlaufen und einen Abschluss aus der zweiten Reihe wagen sollen, jedoch mit dieser Variante nicht gerechnet haben. Die Kugel wird mühelos aus dem RB-Abwehrriegel geklärt.
18.
15:48
Auf der anderen Seite holt Elvedi die nächste Ecke für die Borussen raus...
17.
15:47
Diese Standardsituation kommt von Xavi Simons an den zweiten Pfosten, wo Simakan den Ball verpasst, jedoch im Abseits gesehen wurde. Es geht weiter mit Freistoß für Gladbach aus dem eigenen Sechzehner.
16.
15:46
Da hat Max Wöber 30 Meter vor dem Kasten keine andere Idee, als Xavi Simons mit einem taktischen Foul ohne Chance auf die Kugel zu stoppen. Die fällige Gelbe Karte bleibt aus, nicht aber der Freistoß für RB.
15.
15:45
Eine knappe Viertelstunde ist jetzt gespielt und man kann jetzt schon sagen, dass die Borussia die grauenhafte erste Halbzeit des Darmstadt-Spiels wettgemacht hat.
13.
15:43
Keine Zeit für Geschenke: David Raum und Joe Scally führen auf dem rechten Flügel einen energetischen Zweikampf um den Ball, bei dem am Ende der aus der vorigen Situation angeschlagene Rasen den Unterschied macht und der ehemalige Hoffenheimer erstmal Sieger bleibt.
11.
15:42
Die ersten Impulse des Spiels setzen klar die Gastgeber. Leipzig ist sowohl vorne als auch hinten noch nicht ganz präsent und muss sich auf das Mittelfeldpressing der Elf vom Niederrhein erstmal einstellen.
11.
15:41
Den Eckstoß bringt Franck Honorat an den kurzen Pfosten, dort köpft Rocco Reitz das Ding klar über den Balken.
10.
15:41
Gladbach kommt mit Wucht und Körperlichkeit! Luca Netz hat sich links freigedribbelt und will in die Mitte abgeben, dort klärt Nationalverteidiger David Raum geistesgegenwärtig zur Ecke, denn Jordan stand einschussbereit frei und hätte nur noch draufhalten müssen!
8.
15:40
Nach schwungvollem Beginn der Gäste läuft nun auch die Borussia zum Klang von Tausenden von Trillerpfeifen die Gäste vorsichtig, aber gezielt, an.
6.
15:38
Da wird es fast brenzlig im Leipziger Strafraum! Nach der Ecke von rechts ist Wöber der Mann, der am höchsten springt und nur einen knappen Meter über die Querlatte köpft. Fälschlicherweise geht es mit Abstoß weiter, denn die Wiederholung zeigt, dass Mohamed Simakan den Ball noch unmittelbar abgefälscht hatte.
5.
15:36
Rocco Reitz mit dem ersten Abschluss für die Gladbacher! Er zieht aus 20 Metern flach unbedrängt mit dem rechten Fuß ab und kann eine Ecke herausholen, weil Fabio Carvalho in der Schussbahn steht.
4.
15:34
Nach etwas Gartenarbeit von Marco Rose und seinem Assistenten an der betreffenden Stelle ist die gute Qualität des Rasens auch wieder hergestellt und die Stolperfalle entfernt.
3.
15:33
Schöne Körpertäuschung von Loïs Openda, der hier Nico Elvedi alt aussehen lässt und in Richtung der Grundlinie startet. Aber Joe Scally grätscht sehenswert und regelkonform dazwischen und räumt dabei auch ein Stück des Stadionrasens ab.
1.
15:32
Leipzig holt früh eine Ecke raus! Elvedi muss gegen Benjamin Šeško in der Vorwärtsbewegung nachsetzen, durch den Beinschuss gegen den Schweizer holt der junge Stürmer in Diensten der Sachsen den Standard heraus, der in der Folge nichts einbringt.
1.
15:31
Wir sind drin in der Partie! Borussia in den weißen Trikots eröffnet die Partie gegen Leipzig in rot-blauer Spielkleidung.
1.
15:30
Spielbeginn
15:23
Die Fans, die Akteure auf dem Rasen und nicht zuletzt wir sind bereit für diese Partie! Nur noch wenige Minuten, dann beginnt die heutige Partie im Borussia-Park.
15:22
Marco Rose (Trainer RB Leipzig): "Unser Ziel für heute ist es, an den Leistungen der letzten Wochen anzuknüpfen und uns trotzdem zu steigern. Heute wollen wir von Anfang an mit voller Energie in die Zweikämpfe gehen und früh anlaufen, weil wir davon ausgehen müssen, dass Gladbach sehr tief stehen wird."
15:20
Gerardo Seoane (Trainer Borussia M'Gladbach): "RB hat viele flexible und schnelle Spieler auf dem Feld, deswegen wird es für uns von Anfang an darum gehen, kompakt zu verteidigen und gut nach vorne umzuschalten, um Torchancen herauszuspielen."
15:15
Marco Rose, für den der heutige Arbeitstag eine Rückkehr an die alte Wirkungsstätte darstellt, wechselt im Vergleich zum 3:1-Triumph in der Schweizer Hauptstadt auf zwei Positionen: Fabio Carvalho und Benjamin Šeško nehmen positionsgetreu die Rollen der RB-Dauerbrenner Emil Forsberg und Yussuf Poulsen ein.
15:07
Kommen wir zu den Aufstellungen! Gerardo Seoane nimmt auf Seiten Gladbachs drei Veränderungen im Startpersonal vor. Nico Elvedi, Luca Netz und Manu Koné dürfen heute von Beginn ran. Im Gegenzug starten Marvin Friedrich, Nathan N'Goumou und Alassane Pléa von der Bank.
15:06
Gute Nachrichten gab es für Leipzig unter der Woche auch vom DFB-Sportgericht zu vermelden: Eine Geldstrafe von 36.900 Euro für die Pyro-Vorfälle im Pokalfinale gegen Eintracht Frankfurt wurde in zweiter Instanz halbiert.
14:58
Aber auch der Verein im Besitz von Red Bull bringt einiges an Verletzungssorgen mit: Stürmer Dani Olmo und Urgestein Willi Orban fallen wegen Problemen am Knie aus, zudem muss Marco Rose den Ausfall von Amadou Haidara kompensieren. Doch der RB-Kader ist in der Breite sehr stark besetzt, sodass dies keine Herkulesaufgabe sein dürfte.
14:53
Nicht nur aus der Bundesliga kan RB Leipzig viel Rückenwind mitnehmen: Der Auftakt in der Champions League glückte mit einem 3:1-Erfolg bei den Young Boys Bern. Seit dem knappen 2:3 gegen die Werkself aus Leverkusen konnte man fünf Pflichtspielsiege in Folge – zuletzt gab es in der Liga ein 3:0 gegen den FC Augsburg – einfahren und dabei in jeder Partie mindestens drei Treffer erzielen. Um diese Serie zu halten, kommen die defensiv schwachen Fohlen gerade recht.
14:48
Zu allem Überfluss wird die Elf vom Niederrhein weiterhin auf den Tschechen Tomas Cvancara verzichten müssen, der sich eine Muskelquetschung zugezogen hat. Neben ihm fallen der krebserkrankte Lainer sowie Keeper Jonas Omlin weiterhin aus.
14:43
Allgemein sind die Borussen in der Defensive bisher nicht allzu gefestigt. Zwölf Gegentore stehen bisher zu Buche, damit hat man gemeinsam mit Augsburg und Mainz hinter Darmstadt (16) den zweitschlechtesten Wert der Liga. Dementsprechend ist es nicht übertrieben zu sagen, dass das heiß ersehnte Erfolgserlebnis gegen den heutigen Gegner aus Leipzig eine Überraschung wäre.
14:38
Der Saisonstart ist für die Fohlen, die sich im Umbruch befinden, gewaltig in die Hose gegangen. Gerade mal zwei Zähler stehen zu Buche, zuletzt konnte man sich gegen Aufsteiger Darmstadt 98 nach einer desolaten ersten Spielhälfte mit Mühe und Not ein 3:3-Unentschieden erkämpfen.
14:30
Hallo! Am 5. Spieltag der Bundesligasaison 2023/24 hat Borussia Mönchengladbach heute RB Leipzig zu Gast. Wir sind ab 15:30 Uhr live am Ball!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.