27. Mai. 2023 - 15:30
Beendet
VfL Bochum
3 : 0
Bayer Leverkusen
2 : 0
Stadion
Vonovia Ruhrstadion
Zuschauer
26.000
Schiedsrichter
Tobias Welz

Liveticker

90. Min
17:27
Fazit:
Bochum gewinnt sensationell mit 3:0 gegen Bayer Leverkusen und hält die Klasse! Bereits in der achten Minute sah Amine Adli die Rote Karte und bereitete damit den Weg für zunächst eiskalte Bochumer! Philipp Förster erzielte mit dem ersten Torschuss die Führung, ehe Takuma Asano nach einer guten halben Stunde nachlegte. Nach dem Seitenwechsel gab Leverkusen alles zum Anschluss, powerte sich aus, doch scheiterte am Pfosten und an sich selbst. So konnte Bochum auch noch das dritte Tor nachlegen und hier den Klassenerhalt feiern. Für Leverkusen ist das aber nicht so schlimm, denn dank großer Schützenhilfe von der Hertha steht die Werkself dennoch auf dem sechsten Rang und darf auf die Europa League hoffen. Bis zur nächsten Saison!
90. Min
17:23
Spielende
90. Min
17:22
Während Diaby verletzungsbedingt ausgewechselt wird, weint Riemann in seinem Tor! Was für ein Druck da abfällt! Was für eine Freude da herrscht! Der VfL hält die Klasse und das rührt den Schlussmann zu Tränen!
90. Min
17:21
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Noah Mbamba
Noah Mbamba
Bayer Leverkusen
90. Min
17:21
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Moussa Diaby
Moussa Diaby
Bayer Leverkusen
90. Min
17:20
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90. Min
17:19
Halbrechts bricht Moritz Broschinski nochmals durch und fordert Hrádecký unten links heraus. Den Schuss pariert der Finne stark!
89. Min
17:18
Einwechslung bei VfL Bochum: Vassilios Lampropoulos
Vassilios Lampropoulos
VfL Bochum
89. Min
17:18
Auswechslung bei VfL Bochum: Kevin Stöger
Kevin Stöger
VfL Bochum
89. Min
17:17
Gelbe Karte für Exequiel Palacios (Bayer Leverkusen)
Eine Rudelbildung endet in zwei Verwarnungen. Palacios und Zoller werden als die Verantwortlichen herausgepickt und mit Gelben Karten bestraft.
Exequiel Palacios
Bayer Leverkusen
89. Min
17:17
Gelbe Karte für Simon Zoller (VfL Bochum)
Simon Zoller
VfL Bochum
87. Min
17:16
Es sah so aus, als hätte Gerrit Holtmann im Zuge des Torjubels noch eine Karte gesehen. Aber das wurde von keiner Stelle confirmed.
86. Min
17:14
Tooor für VfL Bochum, 3:0 durch Kevin Stöger
Den trifft er perfekt! Mit einem hohen Zuspiel wird Stöger an die Strafraumgrenze geschickt, von wo aus er den Ball wunderbar mit dem ersten Kontakt über Hrádecký hinweg ins Tor hebt!
Kevin Stöger
VfL Bochum
85. Min
17:14
Von der Werkself kommt wohl nicht mehr viel, doch die bekommen Schützenhilfe! Wolfsburg liegt nun 1:2 gegen Hertha hinten und fällt damit zurück auf den siebten Platz!
84. Min
17:13
Gelbe Karte für Patrick Osterhage (VfL Bochum)
Ein potenzieller Angriff von Bayer 04 endet mit dem Griff von Osterhage ins Trikot von Adam Hložek.
Patrick Osterhage
VfL Bochum
83. Min
17:12
Die lange Unterzahl zehrt an der Werkself! Aktuell geht nichts mehr für Leverkusen. Bochum erlangt die Kontrolle zurück!
81. Min
17:10
Einwechslung bei VfL Bochum: Simon Zoller
Simon Zoller
VfL Bochum
81. Min
17:10
Auswechslung bei VfL Bochum: Takuma Asano
Takuma Asano
VfL Bochum
81. Min
17:10
Einwechslung bei VfL Bochum: Moritz Broschinski
Moritz Broschinski
VfL Bochum
81. Min
17:10
Auswechslung bei VfL Bochum: Philipp Hofmann
Philipp Hofmann
VfL Bochum
80. Min
17:09
Plötzlich hat Hofmann zwei Chancen! Zweimal rollen ihm flache Hereingaben entgegen, doch beide Schüsse werden von Tapsoba und anschließend von Tah geblockt!
79. Min
17:09
Stuttgart liegt nun ebenfalls hinten! Damit dürfte ein Abstieg am grünen Tisch aktuell am wahrscheinlichsten sein. Nichts deutet darauf hin, dass der VfL diese Konstellation noch hergibt.
78. Min
17:07
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Adam Hložek
Adam Hložek
Bayer Leverkusen
78. Min
17:07
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Nadiem Amiri
Nadiem Amiri
Bayer Leverkusen
78. Min
17:07
Der Eckstoß wird am ersten Pfosten geblockt.
77. Min
17:06
Bochum taucht mal wieder in der Offensive auf und holt zumindest einen Eckball heraus. Asano, Hofmann und Antwi-Adjei arbeiten unerlässlich und werden vom Publikum abgefeiert.
76. Min
17:05
Wenn ein Ball vom Gegner kommt, spielt Riemann klug auf Zeit, nimmt die Bälle in aller Ruhe an und wartet auf einen anlaufenden Stürmer. Erst dann wird der Ball aufgehoben.
73. Min
17:02
Gelbe Karte für Philipp Hofmann (VfL Bochum)
Hofmann beteiligt sich ebenfalls mit einem Foul und einer Verwarnung. Spielerisch geht in dieser Phase wenig, wie man sich sicherlich denken kann.
Philipp Hofmann
VfL Bochum
71. Min
16:59
Gelbe Karte für Moussa Diaby (Bayer Leverkusen)
Die Kartenflut rollt weiter. Das ist jetzt auch ein bisschen unglücklich für den Gefoulten. Diaby bringt Janko nämlich in dem Moment zum Fallen, als von der Seite gerade Azmoun eingrätscht. Glücklicherweise ist nichts Schlimmeres passiert.
Moussa Diaby
Bayer Leverkusen
69. Min
16:57
Gelbe Karte für Mitchel Bakker (Bayer Leverkusen)
Leverkusen wird sichtlich unruhig. Jetzt räumt Bakker den andribbelnden Antwi-Adjei ab.
Mitchel Bakker
Bayer Leverkusen
68. Min
16:56
Gelbe Karte für Xabi Alonso (Bayer Leverkusen)
Eine Einwurfentscheidung gegen die Werkself bringt den Spanier erneut auf die Palme und endet in der Verwarnung.
Xabi Alonso
Bayer Leverkusen
67. Min
16:55
Gelbe Karte für Florian Wirtz (Bayer Leverkusen)
Wirtz begeht ein Offensivfoul und sieht dafür Gelb. Das ist ein bisschen hart in dieser Situation.
Florian Wirtz
Bayer Leverkusen
65. Min
16:55
Aktuell liegt Wolfsburg in der Tabelle übrigens nur ein Tor vor der Werkself, weil die Hertha ausgleichen konnte. Umso wichtiger ist hier der Anschluss und umso größer wird auch der Druck für Bochum!
63. Min
16:52
Gelbe Karte für Edmond Tapsoba (Bayer Leverkusen)
Im Mittelkreis zieht Tapsoba ein Foul und nimmt die Karte gerne in Kauf.
Edmond Tapsoba
Bayer Leverkusen
62. Min
16:51
Der Pfosten rettet den VfL! Auf ganz engem Raum schlängelt sich Frimpong rechts durch den Sechzehner, spielt noch einen Doppelpass mit Wirtz und zieht dann mit der Pieke ab. Vom rechten Innenpfosten rollt das Leder quasi über die Torlinie und dann links hinaus!
61. Min
16:50
Amiri legt sich die Kugel 17 Meter vor dem Tor zurecht. Den will er links ins Torwarteck schießen, doch ausgerechnet Osterhage ist im Weg und bereinigt sein Handspiel.
60. Min
16:49
Direkt am eigenen Strafraum spielt Osterhage den Ball mit der Hand. Das ist unglücklich, weil er gerade einem Mitspieler eine Anweisung gibt und dann am ausgestreckten Arm getroffen wird. Trotzdem ist die Entscheidung natürlich richtig.
59. Min
16:48
Im eigenen Fünfer blockt Tah eine Hereingabe von Antwi-Adjei, bevor Hofmann einschiebt. Zwischen dem Verteidiger und dem Stürmer gibt es einige hitzige und doch faire Duelle. Das ist sehr schön anzusehen!
57. Min
16:46
Letsch nutzt die Pause und den hinfälligen Wechsel für einen weiteren Tausch. Auch Osterhage kommt aufs Feld. Genesungswünsche gehen raus an Dominique Heintz!
56. Min
16:45
Einwechslung bei VfL Bochum: Patrick Osterhage
Patrick Osterhage
VfL Bochum
56. Min
16:45
Auswechslung bei VfL Bochum: Philipp Förster
Philipp Förster
VfL Bochum
56. Min
16:45
Einwechslung bei VfL Bochum: Keven Schlotterbeck
Keven Schlotterbeck
VfL Bochum
56. Min
16:44
Auswechslung bei VfL Bochum: Dominique Heintz
Dominique Heintz
VfL Bochum
55. Min
16:44
Jetzt liegt Heintz am Boden und lässt sich behandeln. Vor der Trainerbank bereitet sich Keven Schlotterbeck bereits vor.
54. Min
16:44
Im eigenen Strafraum köpft Hofmann eine Freistoßflanke links Richtung Eckfahne, wo Asano den Ball vor der Seitenlinie rettet. Selbstverständlich sind auch die Offensivkräfte in der Bochumer Defensive gefordert.
53. Min
16:42
Aus zweiter Reihe schießt Palacios links aufs Tor, doch die Pranke von Riemann ist zur Stelle, um zu klären.
52. Min
16:41
Trotzdem ist Leverkusen gut in die zweite Hälfte gekommen. Bochum ist etwas zu defensiv, etwas zu passiv und dadurch kann sich die Werkself immer wieder in gefährliche Positionen spielen. Nur die Abschlüsse fehlen noch.
50. Min
16:39
Ein Ausrutscher muss den Anschluss bringen! Mašović verliert den Halt im Spielaufbau, sodass Wirtz frei auf Riemann zulaufen kann und rechts sogar noch Diaby dabei ist. Allerdings verliert er zu viel Tempo auf dem Weg zum Torwart und will dann links an Riemann und auch am zurückeilenden Heintz vorbei. Da ist dann natürlich Schluss. Der nachsetzende Azmoun verliert die Kugel im Anschluss ebenfalls!
47. Min
16:36
Hofmann fordert Hrádecký zur ersten Parade der zweiten Halbzeit, allerdings geht im Anschluss zurecht die Fahne hoch. Der Treffer hätte nicht gezählt.
46. Min
16:35
Ohne Wechsel geht es weiter in Bochum. Der VfL muss den Sieg gegen dezimierte Leverkusener wahrscheinlich nur halten, um den Klassenerhalt zu sichern!
46. Min
16:34
Anpfiff 2. Halbzeit
45. Min
16:22
Halbzeitfazit:
Der VfL Bochum führt zur Pause mit 2:0 gegen Bayer Leverkusen und hat damit alle Chancen zum Klassenerhalt! Es ging direkt munter los, denn Amine Adli sah bereits in der achten Minute die Rote Karte fürs Nachtreten gegen Dominique Heintz. Im Anschluss spielte die Werkself dennoch oft ihr Tempo aus, scheiterte aber mehrmals vor dem Tor. Besser machte es der VfL, der durch Philipp Förster mit dem ersten klaren Abschluss in Führung ging. Leverkusen ließ sich davon nicht aus dem Konzept bringen, doch kassierte den zweiten Treffer, als Diaby den anlaufenden Takuma Asano bei einer Ecke davonziehen ließ. Nach dem 2:0 hatte Bochum das Spiel dann endgültig im Griff. Parallel liegt Augsburg in Unterzahl mit 2:0 zurück und damit braucht es eine deutliche Leistungssteigerung von Bayer 04, um Bochum noch ins Unglück zu stürzen!
45. Min
16:17
Ende 1. Halbzeit
45. Min
16:17
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45. Min
16:17
Jetzt kommt Hofmann zum Abschluss. Mit links spielt er den Ball mittig in die Arme von Hrádecký. Links war Antwi-Adjei vollkommen frei. Den hätte er besser mitnehmen sollen.
44. Min
16:15
Irgendwie kämpft sich Tah gegen Hofmann zurück in den Zweikampf. Da muss man auch dem Stürmer Respekt zollen, der sich eben nicht fallen lässt, sondern weiter gen Strafraum marschiert. Allerdings fehlt ihm nun das Tempo und am Ende kann es die Abwehr rund um Tah doch noch auflösen!
43. Min
16:14
Jetzt macht es Antwi-Adjei etwas besser, zieht von links ins Zentrum und schießt den Ball dann wuchtig links in die Bande!
41. Min
16:13
Eine gute Chance für den VfL endet mit der schlechten Ballführung von Christopher Antwi-Adjei. Zuvor legt Asano den Ball gut für ihn durch, doch Palacios und Tah klären dann sicher gegen den flinken Angreifer.
39. Min
16:11
Im Parallelspiel erhöht Gladbach gegen Augsburg und tut Bochum damit einen Riesengefallen. Damit sind die einstmals Unabsteigbaren unabhängig vom Ergebnis zwischen Stuttgart und Hoffenheim.
38. Min
16:09
Erstmal durchatmen, den VfL kombinieren lassen. Die Hausherren genießen die Zeit mit dem Ball am Fuß, während Leverkusen sich die Ballstafetten anschaut.
36. Min
16:08
Wie geht es jetzt weiter? Das ist natürlich ein krasser Rückschlag für die Werkself, während Bochum komplett aufgeputscht ist. Erstmal fordert Wirtz den gut reagierenden Riemann im rechten Eck heraus. Den hatte der Schlussmann scheinbar erst ein bisschen unterschätzt, doch letztlich mit der linken Hand pariert.
34. Min
16:05
Tooor für VfL Bochum, 2:0 durch Takuma Asano
Jetzt trifft Asano! Zunächst gibt es eine Ecke, die Stöger von links vors Tor flankt. Der Ball wird lang und länger, bis er sich hinten auf den rechten Fuß des einlaufenden Asano senkt! Mit vollem Risiko drückt er die Kugel ins rechte Eck! Diesmal passt Diaby nicht richtig auf!
Takuma Asano
VfL Bochum
32. Min
16:03
Plötzlich ist Asano frei durch! Der Japaner sprintet im Rücken von Tapsoba davon und dringt links in den Strafraum ein. Mit viel Gefühl visiert er das lange rechte Eck an, doch die Kugel rollt Zentimeter rechts vorbei!
31. Min
16:02
Antwi-Adjei schleudert einen Einwurf von links weit vors Tor der Gäste. Da hat Hofmann direkt hinter Teamkollege Ordets die Lufthoheit und setzt die Kugel im hohen Bogen hinten aufs Tordach. Lukáš Hrádecký atmet kurz durch.
28. Min
15:59
Gelbe Karte für Philipp Förster (VfL Bochum)
Welz gibt die nächste Karte. Der Grätsche von Förster kann Palacios eigentlich gut entkommen, weshalb auch die Theatralik im Anschluss unangebracht ist. Dennoch gibt es Gelb für die Schere.
Philipp Förster
VfL Bochum
27. Min
15:59
Nächster Abschluss für die Werkself, die hier weiterhin besser wirkt. Azmoun trifft den Ball am Strafraumrand nicht voll, wodurch Riemann unten links sicher zupacken kann!
25. Min
15:56
Ein leichter Schubser von Tah führt dazu, dass Hofmann den eigenen Mann abräumt. Alonso sieht darin kein Foul und beschwert sich lautstark, weshalb Welz zum ersten Mal ein intensiveres Gespräch mit dem Spanier führt.
23. Min
15:55
Eine flache Hereingabe von Frimpong rollt unter den Beinen von Azmoun durch zu Diaby. Hinten nimmt er den Ball kurz an und jagt ihn dann knapp über den linken Winkel!
22. Min
15:54
Aufgrund der Führung von Wolfsburg ist Leverkusen aktuell Siebter. Das reicht nur für die Conference League, wenn Leipzig den Pokal gewinnt.
21. Min
15:52
Gelbe Karte für Kevin Stöger (VfL Bochum)
Stöger räumt Diaby komplett weg. Da hat er ja fast Glück, dass er nicht das Standbein des Franzosen erwischt, ansonsten kann das ganz übel enden!
Kevin Stöger
VfL Bochum
20. Min
15:51
Über Kapitän Losilla rollt der nächste Angriff, endet jedoch mit einem schlecht getroffenen Flachschuss weit rechts im Toraus. Dennoch ist Bochum aktuell auf dem 14. Rang!
19. Min
15:49
Tooor für VfL Bochum, 1:0 durch Philipp Förster
Da ist die Führung für den VfL! So einfach kann der Fußball sein! Einen hohen Schlag rechts hinaus in den Lauf von Asano kann der Japaner kontrollieren und dann von der Eckfahne in die Mitte flanken. Tah hat Hofmann komplett im Blick, aber hinten löst sich Förster im Rücken von Palacios und kann mit links vollenden!
Philipp Förster
VfL Bochum
17. Min
15:48
Den Hausherren fehlt noch ein bisschen die Präzision auf den letzten Metern. Förster wird vermeintlich von Hofmann bedient, doch dann ist wieder Palacios im Weg und spitzelt den Ball weg.
15. Min
15:47
Plötzlich ist wieder Leverkusen im Angriff! Aus eigener Ecke geht es blitzschnell auf die andere Seite. Diaby schickt Wirtz links in den Strafraum, wo Riemann mit beiden Beinen voraus großes Risiko geht, doch dem jungen Spielmacher tatsächlich den Ball vom Fuß grätscht!
14. Min
15:46
Schalke liegt hinten, Augsburg liegt hinten. Bisher läuft alles nach Plan für Bochum.
12. Min
15:44
Also Leverkusen zieht sich zwar etwas weiter zurück nach der Roten Karte, dennoch ist das Konterspiel natürlich brandgefährlich für den VfL!
11. Min
15:42
Saidy Janko klärt auf der Linie! Zuvor wird Azmoun im Zentrum bedient, ehe er rechts den anlaufenden Frimpong mitnimmt. Der überlupft Riemann und der Ball springt quälend langsam Richtung Torlinie, als Janko rechtzeitig dazwischengeht und das Leder ins Seitenaus klärt! Anschließend geht zwar die Fahne des Assistenten hoch, doch das sieht nach einer Fehlentscheidung aus!
8. Min
15:37
Rote Karte für Amine Adli (Bayer Leverkusen)
Bochum greift ganz hoch an und provoziert Fehler bei den Gästen. Die erste Karte gibt es aber außerhalb des Spielgeschehens, weil Adli gegen Heintz nachtritt, als dieser gehalten wird! Nach der Prüfung vom VAR steht es in der 8. Minute fest! Die Gäule gehen bei Adli durch, als dieser nur kurz die Hände von Heintz am Körper spürt und schwungvoll gegen den Verteidiger nachtritt! Zunächst hatte Welz nur Gelb gezeigt. Ein Bärendienst für die Werkself und gleichzeitig die große Chance für Bochum im Abstiegskampf!
Amine Adli
Bayer Leverkusen
4. Min
15:35
Asano soll links auf Reisen gehen, doch nach dem schwierigen ersten Kontakt spritzt Frimpong dazwischen und spielt sicher zurück zu Hrádecký.
2. Min
15:34
Aus etwas größerer Distanz gibt Exequiel Palacios einen Schuss ab, der deutlich übers Tor segelt.
1. Min
15:33
Einen ersten Freistoß von der linken Seitenlinie klären die Gäste gut weg und schalten dann schnell um. Mit ganz vielen Männern läuft die Werkself in den Konter. Allerdings werden sowohl Azmoun als auch Diaby beim Abschluss geblockt!
1. Min
15:31
In Bochum rollt der Ball. Die Hausherren stoßen an. Los geht die wilde Fahrt!
1. Min
15:31
Spielbeginn
15:28
Seite an Seite treten die Mannschaften hinaus ins Vonovia Ruhrstadion. Die Stimmung ist positiv und es wirkt, als würde sogar im schlimmsten Fall der Stolz auf diese Mannschaft überwiegen. Gleich geht's los!
15:28
Viel Erfahrung ist nötig, um in den wichtigen Momenten die Ruhe zu bewahren. Deshalb wird der 45-jährige Tobias Welz die Partie leiten. Dem international erfahrenen Polizeibeamten assistieren die Linienrichter Robert Kempter und Jonas Weickenmeier.
15:13
Die Druckverhältnisse waren im Hinspiel natürlich noch ganz anders, dennoch siegte Bayer Leverkusen am 17. Spieltag dank der Tore von Edmond Tapsoba und Adam Hložek sehr souverän. Es war der kontrollierte Alonso-Fußball, der viele Spiele der Rückrunde prägen sollte. Allerdings dürfte es heute deutlich schwieriger werden, diesen Spielstil aufzuziehen und über 90 Minuten zu wahren.
15:05
Beim Blick auf die Startaufstellungen machen sich diese unterschiedlichen Ausgangslangen bemerkbar. Thomas Letsch nimmt keine Änderungen in seiner ersten Elf vor und vertraut der Mannschaft, die in Berlin ein Unentschieden holte. Bei Leverkusen fehlen dagegen logischerweise die gesperrten Piero Hincapié und Kerem Demirbay. Die Beiden werden mit kleiner Systemänderung von Nadiem Amiri und Sardar Azmoun ersetzt. Erstmals stehen auch die Youngsters Madi Monamay und Leon Köhl im Kader.
14:54
Hoffnung darf der VfL aus der personellen Situation ziehen. Während Bochum praktisch keine Ausfälle zu beklagen hat, füllt sich bei der Werkself das Lazarett. Patrick Schick, Robert Andrich, Odilon Kossounou und Karim Bellarabi fehlen schon sei längerem. Dazu kommen nun die Sperren von Robert Andrich und Karim Bellarabi. Dagegen fällt beim VfL nur die anhaltende Rippenverletzung von Konstantinos Stafylidis ernsthaft ins Gewicht.
14:30
Nachdem Leverkusen selbst ein gutes Drittel der Saison im Abstiegskampf verbrachte, möchte die Werkself nun die letzte Chance auf die Qualifikation für die Europa League wahren. Sollte RB Leipzig den Titel im DFB-Pokal verteidigen, reicht nämlich der 6. Platz für den Wettbewerb, in dem Bayer 04 vor eineinhalb Wochen noch im Halbfinale stand. Aber auch die Europa Conference League ist reizvoll, wie die AS Roma in jüngster Vergangenheit zeigte und deshalb darf Bochum keine Schwäche vom nordrhein-westfälischen Gegner erwarten.
14:30
In letzter Sekunde verhinderte der VfL vergangene Woche eine mittelgroße Katastrophe. Durch Keven Schlotterbecks Ausgleich in der 94. Minute schickte Bochum die Hertha aus Berlin in die 2. Bundesliga und kletterte selbst noch auf den Relegationsrang. Von hier aus ist alles möglich für die einstmals Unabsteigbaren. Ein Punkt beträgt der Vorsprung auf Schalke, nur die Tordifferenz hält den VfL hinter dem VfB Stuttgart und auch der FC Augsburg ist mit zwei Punkten Rückstand noch in Reichweite.
14:25
Der VfL Bochum kämpft um den Klassenerhalt, Bayer Leverkusen will nach Europa. Zum Abschluss der Saison 2022/23 treffen beide Teams um 15:30 Uhr aufeinander. Herzlich willkommen!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.
Mehrfachnutzung erkannt
Bitte beachten Sie: Die zeitgleiche Nutzung von SPIEGEL+-Inhalten ist auf ein Gerät beschränkt. Wir behalten uns vor, die Mehrfachnutzung zukünftig technisch zu unterbinden.
Sie möchten SPIEGEL+ auf mehreren Geräten zeitgleich nutzen? Zu unseren Angeboten