Zum Inhalt springen
29. Apr. 2023 - 15:30
Beendet
1. FC Köln
0 : 1
SC Freiburg
0 : 0
Stadion
RheinEnergieStadion
Zuschauer
50.000
Schiedsrichter
Tobias Reichel

Liveticker

90.+5
17:30
Fazit:
Der SC Freiburg siegt mit 1:0 beim 1. FC Köln. Es ist der 3. Sieg in Folge für das Team von Christian Streich. Im ersten Durchgang kamen zunächst die Hausherren besser ins Spiel. Linton Maina (21.) und Eric Martel (23.) verpassten die Führung. Zum Ende des ersten Durchgangs hatte aber auch Lucas Höler (30. + 43.) das 1:0 für sein Team auf dem Fuß. Das fiel nach dem Seitenwechsel. In der 53. Minute erzielte Ritsu Dōan nach Vorarbeit von Lucas Höler das spielentscheidende Tor. Köln bäumte sich zwar nochmal auf, doch am Ende blieb es beim Sieg für den Sportclub. Die Gäste bleiben damit weiterhin auf Champions League-Kurs - und liegen nur fünf Punkte hinter Tabellenführer Borussia Dortmund. Die aktuell 56 Punkte bedeuten einen neuen Vereinsrekord.
90.+5
17:25
Spielende
90.+4
17:25
Von der rechten Seite legt Kingsley Schindler den Ball noch einmal quer vor das Freiburger Tor. Mark Flekken wirft sich hinein und begräbt das Leder unter sich.
90.+2
17:22
Einwechslung bei SC Freiburg: Nils Petersen
Nils Petersen
SC Freiburg
90.+2
17:22
Auswechslung bei SC Freiburg: Lucas Höler
Lucas Höler
SC Freiburg
90.
17:20
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
87.
17:18
Die Gastgeber sind mit der gesamten Mannschaft in der gegnerischen Hälfte. Allerdings steht der SC Freiburg sehr kompakt. Zuletzt kommt der FC kaum zu Abschlüssen.
84.
17:15
Jonas Hector steckt brillant in die linke Strafraumhälfte auf Dimitris Limnios durch. Der verliert jedoch das Duell gegen den herauseilenden Mark Flekken. Immerhin bekommt er noch einen Eckball zugesprochen.
81.
17:12
Einwechslung bei 1. FC Köln: Dimitris Limnios
Dimitris Limnios
1. FC Köln
81.
17:11
Auswechslung bei 1. FC Köln: Linton Maina
Linton Maina
1. FC Köln
81.
17:11
Einwechslung bei 1. FC Köln: Denis Huseinbašić
Denis Huseinbašić
1. FC Köln
81.
17:11
Auswechslung bei 1. FC Köln: Eric Martel
Eric Martel
1. FC Köln
79.
17:10
Guter Versuch! Der eingewechselte Steffen Tigges behauptet halbrechts an der Strafraumgrenze den Ball. Aus der Drehung sucht er den Abschluss. Haarscharf fliegt die Kugel links oben über das Aluminium.
78.
17:08
Einwechslung bei SC Freiburg: Yannik Keitel
Yannik Keitel
SC Freiburg
78.
17:08
Auswechslung bei SC Freiburg: Michael Gregoritsch
Michael Gregoritsch
SC Freiburg
75.
17:07
Die Schlussviertelstunde bricht an. Nimmt der SC Freiburg drei wichtige Punkte mit in die Heimat oder kommt der 1. FC Köln noch einmal zurück ins Spiel?
73.
17:06
Warum denn nicht? Florian Kainz zieht aus 21 Metern einfach mal ab. Das Tor erreicht der kraftvolle Schuss jedoch nicht. Matthias Ginter blockt zur Ecke ab.
71.
17:04
Einwechslung bei SC Freiburg: Kiliann Sildillia
Kiliann Sildillia
SC Freiburg
71.
17:03
Auswechslung bei SC Freiburg: Ritsu Dōan
Ritsu Dōan
SC Freiburg
71.
17:03
Einwechslung bei SC Freiburg: Roland Sallai
Roland Sallai
SC Freiburg
71.
17:03
Auswechslung bei SC Freiburg: Vincenzo Grifo
Vincenzo Grifo
SC Freiburg
69.
17:02
Der 1. FC Köln ist am Drücker. Immer wieder geht es schnell und zielstrebig nach vorne. Die Gäste ziehen sich in dieser Phase geschlossen an den eigenen Strafraum zurück.
67.
17:00
Flekken rettet die SCF-Führung! Eine Hereingabe von Kingsley Schindler bringt Philipp Lienhart Philipp Lienhart unabsichtlich auf das eigene Tor. Sein Torhüter sorgt aber mit einer starken Parade dafür, dass es bei der 1:0-Führung bleibt.
64.
16:55
Einwechslung bei 1. FC Köln: Steffen Tigges
Steffen Tigges
1. FC Köln
64.
16:55
Auswechslung bei 1. FC Köln: Davie Selke
Davie Selke
1. FC Köln
64.
16:55
Einwechslung bei 1. FC Köln: Kingsley Schindler
Kingsley Schindler
1. FC Köln
64.
16:54
Auswechslung bei 1. FC Köln: Benno Schmitz
Benno Schmitz
1. FC Köln
61.
16:53
Gelbe Karte für Nicolas Höfler (SC Freiburg)
Der eingewechselte Jan Thielmann wird von Nicolas Höfler zu Fall gebracht. Der Freiburger sieht die Gelbe Karte.
Nicolas Höfler
SC Freiburg
59.
16:53
Freiburg verpasst das 2:0! Einen Distanzschuss von Maximilian Eggestein wehrt Marvin Schwäbe nach links direkt in die Füße von Michael Gregoritsch ab. Der entscheidet sich uneigennützig für einen Querpass, der jedoch vor dem Tor keinen Mitspieler findet.
57.
16:48
Einwechslung bei 1. FC Köln: Jan Thielmann
Jan Thielmann
1. FC Köln
57.
16:47
Auswechslung bei 1. FC Köln: Dejan Ljubicic
Dejan Ljubicic
1. FC Köln
55.
16:47
Der 1. FC Köln verfällt nicht in Schockstarre. Es geht direkt in Richtung Freiburger Tor. Ein Schuss von Benno Schmitz geht aber über da Tor.
53.
16:43
Tooor für SC Freiburg, 0:1 durch Ritsu Dōan
Da zappelt der Ball im Netz! Einen Eckball von der linken Seite verlängert Lucas Höler auf den zweiten Pfosten. Da läuft Ritsu Dōan perfekt ein. Er drückt den Ball mit dem Kopf aus kurzer Distanz über die Linie.
Ritsu Dōan
SC Freiburg
50.
16:41
Mark Flekken ist ebenfalls auf seinem Posten. Eine abgefälschte Hereingabe von Florian Kainz fischt der Torhüter aus der rechten Torecke.
48.
16:40
Ein langer Ball von Matthias Ginter erreicht an der Strafraumgrenze Michael Gregoritsch. Der tankt sich mit einer schnellen Bewegung in den Stafraum durch. Seinen harten Flaschuss pariert jedoch der aufmerksame Marvin Schwäbe.
46.
16:36
Ohne personelle Veränderungen auf beiden Seiten startet der zweite Durchgang!
46.
16:34
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+2
16:23
Halbzeitfazit:
Zwischen dem 1. FC Köln und dem SC Freiburg geht es torlos in die Halbzeitpause. In der Anfangsphase waren die Kölner das bessere Team. Linton Maina (21.) und Eric Martel (23.) hatten die ersten richtig guten Chancen für die Hausherren. Mit zunehmender Spielzeit wurde die Begengung ausgeglichener. Lucas Höler hatte in der 30. und 43. Minute die Führung für die Gäste auf dem Fuß. So ist für beide Mannschaften auch nach dem Seitenwechsel alles drin.
45.+2
16:18
Ende 1. Halbzeit
45.
16:17
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
43.
16:16
Auf der anderen Seite probiert es im Gegenzug Lucas Höler mit einem Distanzschuss. Mit einer hervorragenden Rettungstat lenkt Marvin Schwäbe die Kugel über die Latte.
42.
16:14
Da hat nicht allzu viel gefehlt. Nach einer Flanke von der rechten Außenbahn kommt Ellyes Skhiri zum Flugkopfall. Der geht knapp über den Querbalken.
40.
16:11
Im ersten Durchgang sind regulär noch fünf Minuten auf der Uhr. Gelingt einem Club vor der Pause noch ein Treffer?
37.
16:09
Eine Kölner Ecke landet bei Timo Hübers. Der bekommt jedoch kaum Druck hinter seinen Kopfball. Daher hat Mark Flekken auch keine Probleme das Leder festzuhalten.
34.
16:08
Freiburg zeigt sich immer öfter im letzten Spieldrittel. Vincenzo Grifo spielt aus dem Zentrum einen Pass auf Christian Günter in halblinker Position. Der zieht in den Strafraum ein und sucht den Abschluss, aber Timo Hübers wirft sich hinein und klärt die Situation.
30.
16:03
Der beste Freiburger Angriff! Rechts im Strafraum nimmt Lucas Höler die Kugel mit. Aus spitzem Winkel zielt er auf die kurze Torecke, aber Marvin Schwäbe blockt den strammen Schuss ab.
28.
16:01
Davie Selke köpft nur knapp am Tor vorbei. Er wird aber auch zurückgepfiffen. Für ein Stürmerfoul an Philipp Lienhart gibt es einen Freistoß für den SCF.
25.
15:59
Gelbe Karte für Eric Martel (1. FC Köln)
Für ein Foulspiel an Philipp Lienhart sieht Eric Martel die erste Gelbe Karte des Spiels.
Eric Martel
1. FC Köln
23.
15:59
Fast das 1:0 für Köln! Eine Kainz-Flanke legt Davie Selke noch einmal quer. Aus fünf Metern köpft Eric Martel gefährlich auf den Kasten. Mit einem starken Reflex pariert der Freiburger Torhüter den Kopfball, bevor ein Verteidiger ins Toraus klärt.
21.
15:56
Gute Chance! Mark Flekken unterläuft eine Hereingabe. Dadurch kommt Linton Maina zum Abschluss. Der Keeper ist aber rechtzeitig wieder auf dem Posten und pariert den Schuss aus sechs Metern.
20.
15:53
Da war mehr drin. Lucas Höler setzt in zentraler Position Michael Gregoritsch in Szene. Die Freiburger haben Überzahl. Gregoritsch läuft sich jedoch im Gegenspieler fest - zur Chance kommt es nicht.
19.
15:52
Davie Selke probiert es selbst mit einem Abschluss. Der kommt aber nicht durch. Philipp Lienhart verhindert, dass der Ball die Strafraumlinie überwindet.
17.
15:51
20 Meter vor dem Tor legt Davie Selke für Florian Kainz auf. Der hat freie Schussbahn, aber der Abschluss ist zu unplatziert. Mark Flekken begräbt das Leder unter sich.
16.
15:49
Den fälligen Eckstoß bringt Vincenzo Grifo in den Strafraum. Dieses Mal pflückt Marvin Schwäbe den Ball aus der Luft.
15.
15:48
Im rechten Halbfeld bekommt der SC Freiburg einen Freistoß. Christian Günter bringt den Ball in die Box. Da ist FC-Keeper Marvin Schwäbe aber zur Stelle und faustet das Leder ins Toraus.
14.
15:45
Die Begegnung wird wieder angepfiffen. Kurz darauf kehren Eric Martel und Vincenzo Grifo auf den Rasen zurück.
11.
15:43
Eric Martel und Vincenzo Grifo sind mit den Köpfen zusammengestoßen. Schiedsrichter Tobias Reichel unterbricht sofort die Begegnung. Die Spieler werden behandelt.
8.
15:40
Das Heimteam hat in der Anfangsphase mehr Ballbesitz. Ebenso spielt die Elf von Steffen Baumgart zielstrebiger nach vorne. Die Gäste aus Freiburg agieren bisher eher abwartend, aber verteidigen souverän - nennenswerte Torchancen gibt es noch nicht.
5.
15:38
Linton Maina tanzt an an der linken Strafraumlinie zwei Gegenspieler aus. Er steckt auf Eric Martel durch. Dem springt die Kugel jedoch unglücklich vom Fuß ins Toraus.
2.
15:36
Die Kölner haben in Person von Eric Martel den ersten Abschluss. Der Schuss aus zentralen 22 Metern wird aber an der Strafraumgrenze abgeblockt. Für Torhüter Mark Flekken wird es nicht gefährlich.
1.
15:32
Der Ball rollt! Welches Team erwischt den besseren Start?
1.
15:31
Spielbeginn
14:58
Vor dem Spiel gegen den SV Werder Bremen (2:1) waren die Freiburger drei Begegnungen in Folge ohne einen Sieg. Mit dem 4:0-Sieg über den FC Schalke 04 gab es am vergangenen Wochenende den zweiten Sieg in Folge. Ein 3. Sieg in Serie gelang den Gästen in der Hinrunde zweimal, aber in der Rückrunde noch nicht. Das soll sich heute ändern. „Leidenschaft wird die Grundbedingung für ein gutes Spiel in Köln sein“, sagt Coach Christian Streich. Eine Veränderung nimmt der Trainer vor. Es beginnt nach abgesessener Gelbsperre Maximilian Eggestein für Yannik Keitel.
14:48
„Wir sind uns bewusst, dass wir eine sehr gute Ausgangsposition haben. Die Bundesliga ist ein Geschäft und der Druck fällt nicht ab", sagt FC-Trainer Steffen Baumgart. Seine Elf ist mit zwei Remis und zwei Siegen seit vier Spielen ungeschlagen. Vor einer Woche erzielten die Domstädter einen 3:1-Erfolg in Hoffenheim. Im Vergleich dazu gibt es in der Startaufstellung keinerlei Veränderungen.
14:41
Der SC Freiburg hat vier Spieltage vor Saisonende das Erreichen der Champions League selbst in der Hand. Der Vorsprung auf die Leipziger, die zeitgleich die TSG Hoffenheim empfangen, beträgt jedoch nur zwei Punkte. Die Gäste aus Köln haben sich mittlerweile einen Vorsprung von zehn Punkten auf die Abstiegsränge erarbeitet. So ist der der sichere Klassenerhalt zum Greifen nah.
14:30
Hallo und herzlich willkommen zum 30. Spieltag in der Bundesliga. Im RheinEnergieStadion empfängt der 1. FC Köln den SC Freiburg. Viel Spaß!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.