Zum Inhalt springen
26. Feb. 2023 - 17:30
Beendet
Bayern München
3 : 0
1. FC Union Berlin
3 : 0
Stadion
Allianz Arena
Zuschauer
75.000
Schiedsrichter
Marco Fritz

Liveticker

90.+2
19:24
Fazit
Der FC Bayern gewinnt das Top-Spiel der Bundesliga höchstsouverän mit 3:0 gegen Union Berlin. Die Partie wurde schon in der ersten Halbzeit entschieden. Dort spielten eigentlich nur die Münchener und sie münzten ihre Feldüberlegenheit auch in drei Tore um. Vor allem Coman erwischte einen Sahnetag. Im zweiten Durchgang waren die Gäste um Schadensbegrenzung bemüht. Das gelang auch ganz gut. Mit einer besseren Chancenverwertung hätte Bayern aber auch 4 oder 5:0 gewinnen können. Die Eisernen hatten kaum Strafraumaktionen. Der Sieg war eine 90-minütige Machtdemonstration des FCB.
90.+2
19:20
Spielende
90.+1
19:19
Musiala geht nochmal rechts in den Strafraum und legt den Ball quer. Sein Pass ist aber zu ungenau, sodass ihn Rønnow abfangen kann.
90.
19:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
90.
19:18
Eine Nachspielzeit braucht es in diesem Spiel eigentlich nicht. Es passiert schon jetzt nichts mehr.
87.
19:15
Einwechslung bei Bayern München: Mathys Tel
Mathys Tel
Bayern München
87.
19:15
Auswechslung bei Bayern München: Thomas Müller
Thomas Müller
Bayern München
86.
19:15
Rønnow mit der nächsten starken Parade. Sané geht über die linke Seite und bringt den Ball flach in die Mitte. Dort legt Mané mit dem ersten Kontakt für Davies ab. Dessen Abschluss wird von Rønnow gut mit dem Fuß abgewehrt.
84.
19:13
Gelbe Karte für Benjamin Pavard (Bayern München)
Pavard bekommt eine nachträgliche Gelbe Karte nach einem Foul an Laïdouni.
Benjamin Pavard
Bayern München
84.
19:12
Die folgende Ecke führt nur zu einem Offensivfoul der Berliner. Die positive Nachricht: Doekhi, der eben noch mit Schmerzen am Boden saß, kann weiterspielen.
84.
19:12
Union spielt nochmal einen guten Angriff. Leweling geht links in den Strafraum und holt eine Ecke raus.
82.
19:10
Jetzt sitzt Doekhi mit Schmerzen im linken Oberschenkel am Boden. Es ist bitter für Union, dass sich bei diesem Spielstand noch mehrere wichtige Spieler verletzen.
80.
19:09
Sané lädt Union nochmal ein. Der Nationalspieler spielt einen katastrophalen Fehlpass in Richtung Sommer, der in den Füßen von Behrens landet. Der Unioner legt die Kugel zurück auf Seguin, der aus 14 Metern abzieht. Der Ball wird geblockt.
78.
19:07
Einwechslung bei 1. FC Union Berlin: Janik Haberer
Janik Haberer
1. FC Union Berlin
78.
19:07
Auswechslung bei 1. FC Union Berlin: Rani Khedira
Rani Khedira
1. FC Union Berlin
78.
19:06
Einwechslung bei Bayern München: João Cancelo
João Cancelo
Bayern München
78.
19:06
Auswechslung bei Bayern München: Josip Stanišić
Josip Stanišić
Bayern München
78.
19:06
Einwechslung bei Bayern München: Leroy Sané
Leroy Sané
Bayern München
78.
19:05
Auswechslung bei Bayern München: Joshua Kimmich
Joshua Kimmich
Bayern München
76.
19:04
Bayern fährt den nächsten Konter. Wieder legt Mané den Ball am Ende ab, diesmal auf Goretzka. Der Mittelfeldspieler schiebt den Ball aus 16 Metern flach aufs Tor. Rønnow hat damit keine Probleme.
75.
19:03
Stanišić hat nach einem Kopfballduell Nasenbluten. Er muss außerhalb des Platzes behandelt werden. João Cancelo macht sich bereit.
72.
19:02
Gnabry kommt von der Strafraumgrenze zum Abschluss. Sein Schuss geht knapp links daneben.
71.
19:01
Rønnow bewahrt Union vor dem 0:4. Bayern kommt genauso wie vor dem 1:0 nach einem langen Ball des Union-Keepers ins Tempo. De Ligt erobert die Kugel und spielt sie direkt in den Lauf von Mané. Der Senegalese geht in den Strafraum und legt quer auf Müller. Aus sechs Metern kommt der Kapitän frei zum Abschluss. Rønnow pariert den Ball spektakulär mit dem Kopf.
70.
18:58
Das Spiel läuft so ein bisschen vor sich hin. Union möchte kein zu großes Risiko gehen, um nicht noch mehr Tore zu schlucken. Die Bayern ruhen sich gerade ein wenig aus.
67.
18:56
Bayern hat im Konter Platz. Goretzka spielt einen guten öffnenden Pass auf Müller, der mit dem ersten Kontakt auf Musiala weiterspielen will. Sein Pass ist aber zu ungenau. Ein Verteidiger kommt dazwischen.
66.
18:54
Einwechslung bei 1. FC Union Berlin: Niko Gießelmann
Niko Gießelmann
1. FC Union Berlin
66.
18:54
Auswechslung bei 1. FC Union Berlin: Jérôme Roussillon
Jérôme Roussillon
1. FC Union Berlin
65.
18:54
Einwechslung bei Bayern München: Serge Gnabry
Serge Gnabry
Bayern München
65.
18:53
Auswechslung bei Bayern München: Eric Maxim Choupo-Moting
Eric Maxim Choupo-Moting
Bayern München
65.
18:53
Einwechslung bei Bayern München: Sadio Mané
Sadio Mané
Bayern München
65.
18:53
Auswechslung bei Bayern München: Kingsley Coman
Kingsley Coman
Bayern München
65.
18:53
Roussillon sitzt am Boden. Er muss behandelt werden.
63.
18:52
Einwechslung bei 1. FC Union Berlin: Paul Seguin
Paul Seguin
1. FC Union Berlin
63.
18:51
Auswechslung bei 1. FC Union Berlin: Morten Thorsby
Morten Thorsby
1. FC Union Berlin
63.
18:51
Einwechslung bei 1. FC Union Berlin: Kevin Behrens
Kevin Behrens
1. FC Union Berlin
63.
18:51
Auswechslung bei 1. FC Union Berlin: Jordan Siebatcheu
Jordan Siebatcheu
1. FC Union Berlin
63.
18:51
Einwechslung bei 1. FC Union Berlin: Jamie Leweling
Jamie Leweling
1. FC Union Berlin
63.
18:51
Auswechslung bei 1. FC Union Berlin: Sheraldo Becker
Sheraldo Becker
1. FC Union Berlin
62.
18:50
Der Pfosten rettet für Union. Coman steckt auf rechts stark auf Müller durch, der aus spitzem Winkel direkt abzieht. Der Ball klatscht an den Pfosten.
59.
18:47
Die Ecke von der rechten Seite bringt nichts ein.
59.
18:47
Die folgende Union-Ecke führt zu einem Konter der Bayern, der in einer Ecke für die Hausherren endet.
58.
18:46
Plötzlich hat Becker die große Chance. Jordan legt eine Flanke gut mit dem Kopf ab. Thorsby nimmt den Ball an und lässt ihn für Becker liegen, der mit rechts aus zehn Metern abzieht. Der Schuss wird abgefälscht und fliegt knapp über das Tor.
55.
18:44
Der FC Bayern sorgt selbst für einen kleinen Aufreger im eigenen Strafraum. Sommer und Stanišić sind sich bei einem langen Ball etwas uneinig, dadurch liegt die Kugel kurz frei im Strafraum. Der Torwart kann das Spielgerät aber letztendlich sichern.
53.
18:41
Die Union-Fans schicken trotz des deutlichen Rückstands musikalische Liebesbekundungen an ihren Verein. Der Zusammenhalt zwischen Fans und Mannschaft stimmt.
50.
18:38
Nächster Abschluss für die Bayern. Davies spielt Musiala an der Strafraumgrenze an. Der Deutsche zieht direkt ab, sein Schuss geht aber drüber.
48.
18:36
Davies hat die Chance zum 4:0. Müller spielt den Kanadier gut auf der linken Seite frei. Davies geht aufs Tor zu und zieht mit rechts ab. Rønnow wehrt den Schuss aus kurzer Distanz ab.
46.
18:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+1
18:22
Halbzeitfazit
Bayern geht mit einer deutlichen 3:0-Führung gegen den Verfolger aus Berlin in die Halbzeit. Im ersten Durchgang haben fast nur die Münchener gespielt. Sie haben nach 45 Minuten 68 Prozent Ballbesitz und einen xGoals-Wert von 2,47. Union stand unter Dauerdruck und kam selbst fast nie zu Konterchancen. Die Eisernen hatten nur einen Torschuss. Der Rekordmeister hingegen hatte teilweise Strafraumaktionen im Minutentakt. Vor allem Coman bereitete der Union-Verteidigung Probleme. Der Franzose war an allen drei Toren maßgeblich beteiligt. Die Gäste müssen sich für die zweite Halbzeit etwas einfallen lassen, um nicht komplett abgeschossen zu werden.
45.+1
18:18
Ende 1. Halbzeit
45.+1
18:16
Tooor für Bayern München, 3:0 durch Jamal Musiala
Es wird schon vor der Halbzeit deutlich. Coman schnappt sich einen unglücklichen Kopfball von Knoche und spielt den Ball rechts in den Lauf von Müller, der wenige Zentimeter vor der Grundlinie in die Mitte spielt. Dort kommt Musiala aus kurzer Distanz zum Abschluss. Er versenkt die Kugel souverän.
Jamal Musiala
Bayern München
45.
18:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43.
18:13
Die 2:0-Führung geht aufgrund der Spielanteile absolut in Ordnung. Union bekommt nur selten Entlastung und hatte bisher kaum Offensivaktionen.
40.
18:10
Tooor für Bayern München, 2:0 durch Kingsley Coman
Die Bayern bauen die Führung aus! Das Tor entsteht aus einem langen Ball von Rønnow. De Ligt gewinnt an der Mittellinie das Kopfballduell. Der Ball landet bei Müller, der ihn gedankenschnell weiterleitet. Plötzlich ist Coman zentral durch. Der Franzose geht mit Tempo in den Strafraum, läuft an Rønnow vorbei und schiebt die Kugel ins leere Tor. Das war sehr gut gespielt von den Münchenern.
Kingsley Coman
Bayern München
37.
18:07
Union mit der ersten gefährlichen Chance! Becker spielt den Ball gut von rechts im Strafraum zurück auf Laïdouni, der volley aus zwölf Metern abzieht. Der Ball fliegt knapp über den rechten Winkel.
36.
18:06
Das Spiel sieht nach dem Tor genauso aus wie vor dem Tor. Bayern hat sehr viel Ballbesitz und sucht die Lücke. Union bekommt kaum Entlastung.
33.
18:03
Gelbe Karte für Morten Thorsby (1. FC Union Berlin)
Thorsby hält Musiala fest, um einen schnellen Angriff zu verhindern. Dafür gibt es Gelb.
Morten Thorsby
1. FC Union Berlin
31.
18:00
Tooor für Bayern München, 1:0 durch Eric Maxim Choupo-Moting
Unions erster Fehler führt direkt zum Gegentor. Kimmich spielt einen ungenauen Pass aus dem Rückraum auf den rechten Flügel. Laïdouni könnte den Ball abfangen, er rutscht ihm aber durch. Dadurch hat Coman viel Platz auf rechts. Er flankt in die Mitte. Am Fünfmeterraum steht Choupo-Moting in der Luft und setzt den Ball mit dem Kopf gegen die Laufrichtung von Rønnow ins Tor.
Eric Maxim Choupo-Moting
Bayern München
29.
18:00
Coman bringt von rechts die nächste Flanke in die Mitte. Müller verpasst am Fünfmeterraum ganz knapp den Ball.
29.
17:59
Union presst das erste Mal am Bayern-Strafraum. Das Pressing ist aber nicht wirklich konsequent. Es machen zu wenige Spieler mit, sodass Bayern sich einfach rauskombiniert.
26.
17:56
Davies spielt Musiala links im Strafraum an. Aus guter Position müsste Musiala abschließen, er braucht aber einen Tick zu lang. Ein Verteidiger blockt den Ball.
25.
17:56
Union hätte eine große Konterchance, nachdem Jordan den Ball super festgemacht und auf Khedira abgelegt hat. Der Mittelfeldspieler verpasst aber den Moment des Abspiels, sodass Pavard dazwischenkommt.
23.
17:53
Union hat eine erste Ecke. Trimmel bringt sie flach ans kurze Fünfereck. Jordan kommt zwar an die Kugel, kann aber nicht abschließen. Ihm verspringt der Ball ins Aus.
20.
17:51
Union kommt mal wieder in die Offensive. Becker lässt den Ball clever für Jordan durch, der direkt wieder in den Lauf von Becker spielt. Der Stürmer flankt von rechts in die Mitte, wo Jordan wieder auftaucht. Er verpasst mit einem versuchten Fallrückzieher den Ball.
19.
17:49
Coman bringt von rechts von der Grundlinie eine Flanke vor das Tor. Choupo-Moting verpasst nur knapp.
18.
17:48
Kimmich spielt die Ecke kurz auf Musiala, der von links in den Strafraum zieht. Seine folgende Hereingabe wird von Rønnow abgefangen.
17.
17:47
Die Ecke führt zu einigem Gewusel im Berliner Strafraum. Am Ende einer längeren Belagerung klärt ein Verteidiger per Kopf zur Ecke.
16.
17:46
Goretzka spielt Coman auf dem rechten Flügel frei, der in der Mitte Musiala sucht. Knoche klärt in höchster Not zur Ecke.
15.
17:46
Berlin geht das erste Mal erfolgreich in den Konter. Laïdouni macht Tempon durchs Zentrum und hält sich Goretzka vom Leibe. Dann spielt er den Ball nach links auf Roussillon, der direkt eine flache Hereingabe vor das Tor bringt. Sommer fängt den Ball ab.
12.
17:43
Bayern belagert die Hälfte der Eisernen. Union kommt bisher auch nicht in Umschaltmomente.
10.
17:40
Musiala geht mit Tempo auf den Strafraum zu und zieht mit links aus 16 Metern ab. Er trifft den Ball nicht richtig, der dadurch deutlich rechts daneben geht.
10.
17:40
Nach einer Flanke von der rechten Seite kommt es zu einem kurzen Durcheinander in der Union-Defensive. Es kommt aber kein Bayern-Spieler zum Abschluss. Am Ende klärt Knoche den Ball ins Seitenaus.
8.
17:38
Es schneit aktuell nicht mehr. Der Platz wird langsam wieder grün.
6.
17:37
Erste richtig dicke Chance für die Bayern. Ein guter Steckpass von Davies erreicht Choupo-Moting, der an Rønnow vorbeigeht. Dann ist der Winkel aber zu spitz für einen Abschluss. Er spielt den Ball in die Mitte, wo Müller frei zum Schuss kommt. Der Ball wird von Knoche geblockt.
5.
17:35
Union hatte gefühlt noch gar nicht den Ball. Blickt man auf die Statistiken wird dieses Gefühl bestätigt. Bayern hatte in den ersten fünf Minuten 76 Prozent Ballbesitz.
3.
17:33
Die Ecke wird zunächst von Union geklärt. Bayern bekommt aber eine zweite Flankenchancen, die auf dem Tor landet.
3.
17:33
Coman bringt den Ball das erste Mal von rechts in die Mitte. Ein Verteidiger klärt zur Ecke.
2.
17:32
Im Aufbauspiel schiebt Davies weit nach vorne. Dadurch wird aus der Viererkette in Ballbesitz eine Dreierkette.
1.
17:31
Der Ball rollt in München. Noch ist das Spielgerät weiß, aber bei dem aktuellen Schneefall in München könnte Marco Fritz auch demnächst auf eine andere Farbe umsteigen.
1.
17:30
Spielbeginn
17:07
Urs Fischer tauscht dreimal im Vergleich zum 3:1-Sieg in der Europa League gegen Ajax. Juranović wird auf der rechten Außenbahn durch Trimmel ersetzt. Außerdem startet Thorsby anstelle von Haberer im zentralen Mittelfeld und Jordan bekommt im Sturm den Vorzug vor Behrens.
17:05
Zum Personal: Julian Nagelsmann nimmt beim FC Bayern vier Wechsel im Vergleich zur 2:3-Niederlage gegen Gladbach vor. Upamecano fehlt rotgesperrt. Er wird in der Innenverteidigung durch de Ligt ersetzt. Außerdem stellt der Trainer auf eine Viererkette um, dadurch rotiert Blind aus der Mannschaft und Stanišić startet rechts hinten. Auch Gnabry und Gravenberch sitzen zunächst auf der Bank. Coman und Musiala beginnen stattdessen im offensiven Mittelfeld.
16:57
Union Berlin hat heute eigentlich gar nichts zu verlieren. Selbst mit einer Niederlage wären die Köpenicker noch Dritter, was weit über den eigenen Ansprüchen liegt. Die Mannschaft von Urs Fischer kann also befreit aufspielen. Sie ist zwar ganz klar zuhause stärke als in der Fremde, aber vor zwei Wochen haben die Berliner in Leipzig gezeigt, dass sie auch auswärts gegen die besten Mannschaften der Liga bestehen können. Aufgrund des Euro-League-Spiels am Donnerstag hat Union einen kleinen Fitnessnachteil. Gleichzeitig ist die Stimmung bei den Eisernen nach dem Sieg gegen Ajax aber sicherlich etwas besser als bei den Bayern.
16:50
Für den FC Bayern liegt sehr viel Druck auf dem heutigen Spiel. Nur mit einem Sieg kann der Rekordmeister mit Borussia Dortmund schritthalten. Und gegen Union Berlin zu gewinnen, ist nicht einfach. Die Eisernen haben gegen Mannschaften aus den aktuellen Top-5 überhaupt erst ein Spiel in dieser Saison verloren. Gleichzeitig tut sich die Mannschaft von Julian Nagelsmann gegen die direkte Konkurrenz schwer. Freiburg ist die einzige aktuelle Top-5-Mannschaft, die die Münchener in dieser Saison besiegten. Gegen Dortmund, Union und Leipzig gab es in der Hinrunde jeweils nur ein Unentschieden, alle diese Spielen waren aber auch auswärts.
16:37
Hallo und herzlich willkommen zum 22. Spieltag in der Bundesliga. Heute um 17:30 Uhr empfängt der FC Bayern den 1. FC Union Berlin.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.