02. Jan. 2021 - 20:30
Beendet
VfB Stuttgart
0 : 1
RB Leipzig
0 : 0
Stadion
Mercedes-Benz Arena
Schiedsrichter
Christian Dingert

Liveticker

90. Min
22:26
Fazit:
Zum Abschluss des ersten Bundesliga-Samstags im Jahr 2021 gewinnt RB Leipzig mit 1:0 beim Aufsteiger aus Stuttgart. Die Sachsen machten nach dem Seitenwechsel eine sehr starke Partie, standen sich allerdings zu lange mit einer mangelhaften Chancenverwertung selbst im Weg. Es dauerte bis zur 67. Minute, ehe Dani Olmo eine Flanke José Angeliños im Netz versenkte. Lange Zeit hatten die Gäste das Geschehen unter Kontrolle, doch der VfB kam kurz vor Ende noch zur ganz dicken Möglichkeit durch Innenverteidiger Anton. Der aber scheiterte an Gulácsi. So fährt RB einen verdienten Dreier ein, durch den die Sachsen zumindest über Nacht die Tabellenführung übernehmen. Damit verabschieden wir uns an dieser Stelle und wünschen noch einen schönen Abend!
90. Min
22:22
Spielende
90. Min
22:21
Gute Konterchance für Leipzig. Dani Olmo flankt über rechts in den Strafraum, wo José Angeliño letztlich Mavropanos im Kampf um den Ball foult.
90. Min
22:20
Sørloth sichert die Kugel auf der linken Seite gegen Endo und Mavropanos. Das bringt Zeit für RB.
90. Min
22:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89. Min
22:18
Nächste überragende Parade von Kobel! Sabitzer flankt von der rechten Grundlinie aus ins Zentrum, wo Sørloth acht Meter vor dem Kasten zum Kopfball hochsteigt. Doch Stuttgarts Schlussmann macht sich ganz lang und kratzt die Murmel noch aus dem rechten Eck.
88. Min
22:15
Geht hier noch was für Stuttgart? War die Chance von Anton der Auftakt zur Schlussoffensive?
85. Min
22:15
Riesenchance auf den Ausgleich! Nach einem Ballgewinn der Schwaben im Mittelfeld geht es ganz schnell. Am Ende legt González das Leder rüber zum aufgerückten Anton, der zehn Meter vor dem Tor alleine vor Gulácsi auftaucht. Der Ungar macht sich aber ganz groß und verhindert den Einschlag mit einer klasse Parade.
83. Min
22:12
Es wird offensiver bei den Gastgebern. Stürmer Klimowicz kommt für Innenverteidiger Kempf.
83. Min
22:11
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Mateo Klimowicz
Mateo Klimowicz
VfB Stuttgart
83. Min
22:11
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Marc Oliver Kempf
Marc Oliver Kempf
VfB Stuttgart
81. Min
22:10
Nach seiner Behandlungspause geht es für Adams nicht mehr weiter. Klostermann kommt für die Schlussphase.
81. Min
22:10
Einwechslung bei RB Leipzig: Lukas Klostermann
Lukas Klostermann
RB Leipzig
81. Min
22:09
Auswechslung bei RB Leipzig: Tyler Adams
Tyler Adams
RB Leipzig
80. Min
22:09
Das muss das 2:0 für Leipzig sein! Haïdara nimmt im Zentrum Tempo auf und tankt sich halblinks bis zur Strafraumgrenze. Von dort zieht der Leipziger ab, den Aufsetzer fischt Kobel aber stark aus dem rechten Eck. Doch auch der Abpraller landet bei Haïdara, der diesen dann aber aus zehn Metern halblinker Position weit übers Tor in die Wolken setzt.
78. Min
22:06
Adams fasst sich an den hinteren Oberschenkel. Der Leipziger muss behandelt werden.
76. Min
22:04
Doppelwechsel bei den Schwaben. Mavropanos und Förster übernehmen für Stenzel und Kapitän Castro.
75. Min
22:03
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Philipp Förster
Philipp Förster
VfB Stuttgart
75. Min
22:03
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Gonzalo Castro
Gonzalo Castro
VfB Stuttgart
75. Min
22:03
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Konstantinos Mavropanos
Konstantinos Mavropanos
VfB Stuttgart
75. Min
22:03
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Pascal Stenzel
Pascal Stenzel
VfB Stuttgart
74. Min
22:01
Wechsel im Angriffszentrum der Sachsen. Sørloth ersetzt Forsberg.
73. Min
22:01
Einwechslung bei RB Leipzig: Alexander Sørloth
Alexander Sørloth
RB Leipzig
73. Min
22:01
Auswechslung bei RB Leipzig: Emil Forsberg
Emil Forsberg
RB Leipzig
70. Min
21:58
Wie sieht die Reaktion der Schwaben auf den Rückstand aus? Leipzig will den Fuß hier scheinbar erstmal weiter auf dem Gaspedal halten.
67. Min
21:55
Tooor für RB Leipzig, 0:1 durch Dani Olmo
Da ist die verdiente Führung für die Gäste! Sabitzer legt vor dem Strafraum auf die linke Seite raus zu José Angeliño. Der Spanier flankt mit links direkt ins Zentrum. Von Stenzel noch abgefälscht landet die Hereingabe perfekt am zweiten Pfosten bei Dani Olmo, der am rechten Fünfmetereck alleine vor Kobel steht und die Direktabnahme durch die Beine des Schlussmanns in die Maschen setzt!
Dani Olmo
RB Leipzig
66. Min
21:54
Auch Nagelsmann reagiert zum ersten Mal. Poulsen soll für mehr körperliche Präsenz im Angriffsspiel sorgen.
66. Min
21:54
Einwechslung bei RB Leipzig: Yussuf Poulsen
Yussuf Poulsen
RB Leipzig
66. Min
21:54
Auswechslung bei RB Leipzig: Kevin Kampl
Kevin Kampl
RB Leipzig
65. Min
21:53
Nächste gute Flanke von José Angeliño an den zweiten Pfosten, wo Haïdara mit Anlauf zum Kopfball hochspringt. Das Timing beim Kopfball stimmt allerdings nicht, so fliegt der Versuch weit am Tor der Gastgeber vorbei.
63. Min
21:51
Sosa erläuft sich auf links das Leder klasse im Duell mit Adams und gibt dann flach an den Fünfer. Dort steht Upamecano jedoch goldrichtig und befördert die Kugel aus der Gefahrenzone.
61. Min
21:49
Endo will 25 Meter vor Gulácsi Coulibaly am Strafraumrand in Szene setzen anstatt selbst den Abschluss zu suchen. Sein Pass kommt aber nicht an und wird so zur leichten Beute von Leipzigs Keeper.
58. Min
21:46
Erster Wechsel der Partie. Matarazzo bringt Coulibaly für Stoßstürmer Kalajdžić.
58. Min
21:46
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Tanguy Coulibaly
Tanguy Coulibaly
VfB Stuttgart
58. Min
21:46
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Saša Kalajdžić
Saša Kalajdžić
VfB Stuttgart
56. Min
21:45
Leipzig drückt! Dani Olmo setzt Forsberg rechts im Strafraum mit einem Hackenpass in Szene. Der Schwede will dann von der Grundlinie aus zurück an den Fünfer zu Haïdara geben, doch dessen Abschluss fliegt links vorbei.
55. Min
21:43
José Angeliño flankt von der linken Seite mit dem Außenrist auf Höhe des Elfmeterpunkts, wo Orban das Leder in Richtung rechtes Eck platziert. Kobel fliegt und begräbt die Kugel sicher unter sich.
52. Min
21:40
Sehr druckvoller Beginn der Sachsen. Nagelsmann scheint seine Truppe in der Halbzeit ordentlich heiß gemacht zu haben.
49. Min
21:37
Gelbe Karte für Borna Sosa (VfB Stuttgart)
Sosa hält im Mittelfeld gegen Dani Olmo und wird für das Textilvergehen verwarnt.
Borna Sosa
VfB Stuttgart
48. Min
21:37
Und direkt nochmal Leipzig! Forsberg zieht von der Strafraumgrenze aus ab, sein Versuch ist aber zu zentral. Kobel packt zu.
47. Min
21:36
Riesenchance für RB! Kampl schickt Haïdara mit einem tollen Schnittstellenpass über halbrechts in den Sechzehner. Leipzigs Nummer acht läuft alleine auf Kobel zu und zieht aus zehn Metern ab, sein Flachschuss rollt aber links am Pfosten vorbei.
46. Min
21:33
Weiter geht's! Leipzig hat den zweiten Abschnitt eröffnet. Beide Coaches verzichten nach der Pause auf personelle Wechsel.
46. Min
21:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45. Min
21:18
Halbzeitfazit:
Referee Dingert pfeift pünktlich zur Halbzeit. Zwischen Stuttgart und Leipzig steht nach 45 intensiven Minuten ein torloses 0:0. Die Sachsen hatten dabei über weite Strecken die Spielkontrolle sowie die größeren Chancen des Spiels. Doch auch die Stuttgarter verstecken sich hier keineswegs und versuchen über ihr blitzschnelles Umschaltspiel für Gefahr zu sorgen. Letztlich sorgten aber zwei überragende Paraden von Stuttgarts Torwart Kobel gegen José Angeliño sowie den Elfmeter von Forsberg dafür, dass es ohne Tore in die Kabinen geht.
45. Min
21:15
Ende 1. Halbzeit
44. Min
21:15
Bei einem langen Schlag von Gulácsi auf die linke Seite verschätzt sich Stenzel, sodass José Angeliño ganz viel Platz hat und überlegt an den Elfmeterpunkt zurückspielen kann. Beim Abschluss verspringt Sabitzer die Murmel aber, der Ball fliegt in den Stuttgarter Nachthimmel.
43. Min
21:13
Wamangituka setzt sich über rechts gegen Upamecano durch und feuert dann einfach mal scharf ins Zentrum. Zentral am Fünfer hält Kalajdžić den Fuß rein, lenkt die Murmel aber deutlich links neben das Tor.
42. Min
21:11
Gelbe Karte für Marcel Sabitzer (RB Leipzig)
Sabitzer wird für ein taktisches Foul auf Höhe der Mittellinie an Castro verwarnt.
Marcel Sabitzer
RB Leipzig
40. Min
21:11
José Angeliños Freistoß aus dem linken Halbfeld fliegt an Freund und Feind vorbei an den zweiten Pfosten, wo Upamecano das Leder aber nicht richtig unter Kontrolle bekommt. Chance vertan.
37. Min
21:07
Leipzig kontrolliert nun immer mehr die Partie. Die Sachsen wollen noch vor der Pause den Führungstreffer.
34. Min
21:05
Erneut macht Adams über die rechte Seite Dampf und setzt vor der Grundlinie zur Flanke an. Sosa ist allerdings mit einer starken Grätsche zur Stelle und erobert die Kugel.
31. Min
21:01
Adams hebt die Murmel aus dem rechten Halbfeld in den Sechzehner. Am zweiten Pfosten ist Stenzel vor José Angeliño am Leder und klärt die Hereingabe cool per Kopf zurück zu seinem Keeper.
28. Min
20:58
Nächste Chance für Forsberg. Der Schwede nimmt eine Haïdara-Flanke am rechten Fünfmetereck aus der Luft und zieht dann aus spitzem Winkel ab, die Murmel saust aber weit am rechten Kreuzeck vorbei.
26. Min
20:57
Mangala nimmt im Mittelfeld Tempo auf und läuft auf die Abwehrkette der Leipziger zu. Aus 20 Metern zentraler Position zieht der Mittelfeldmann dann ab, zielt aber einen Meter zu hoch.
25. Min
20:56
Sehr unterhaltsamer Beginn in Stuttgart. Die Gastgeber verstecken sich hier keineswegs, auch wenn die Sachsen natürlich die größeren Chancen zur Führung hatten.
22. Min
20:52
Elfmeter verschossen von Emil Forsberg, RB Leipzig
Der Gefoulte tritt selbst an - und verschießt! Forsberg schießt mit Dampf nach halbrechts, Kobel hat das geahnt, ist jedoch schon fast zu weit in die Ecke geflogen. Der Schlussmann reißt aber noch gerade den Fuß hoch und lenkt die Kugel so an die Latte! Starke Parade!
Emil Forsberg
RB Leipzig
21. Min
20:51
Gelbe Karte für Pascal Stenzel (VfB Stuttgart)
Stenzel wird für sein Foul noch verwarnt.
Pascal Stenzel
VfB Stuttgart
21. Min
20:51
Es gibt Elfmeter für Leipzig! Sabitzer schickt Forsberg über halblinks in den Sechzehner. Der Schwede stellt dann seinen Körper vor den Ball und wird dann von Stenzel acht Meter vor Kobel zu Boden gebracht. Dingert zeigt direkt auf den Punkt, eine harte Entscheidung.
20. Min
20:50
José Angeliño agiert bisher sehr offensiv auf der linken Flanke. Die Leipziger scheinen in der Grundordnung heute auf ein 4-4-2 zu setzen anstelle des in den Vorwochen überwiegend praktizierten 3-4-3.
17. Min
20:46
Erneut setzt Castro auf rechts Upamecano unter Druck und gewinnt das Leder gegen den Franzosen. Sein Querpass in Richtung Elfmeterpunkt wird jedoch von Orban aus der Gefahrenzone befördert.
14. Min
20:45
Erstmals größere Unruhe im RB-Strafraum. Upamecano springt das Leder nach einem ungenauen Pass von Gulácsi vom Fuß. Deshalb kann Castro vom rechten Strafraumeck aus in die Mitte flanken. Am zweiten Pfosten kommt González ans Spielgerät, bleibt mit seinem Abschluss aber an Orban hängen.
12. Min
20:42
Nächster Abschluss der Partie. Sabitzer zieht aus 22 Metern zentraler Position mit links einfach mal ab. Kobel im VfB-Tor hat den zentralen Schuss im Nachfassen aber sicher.
10. Min
20:40
José Angeliño schaltet sich bei den Sachsen wieder offensiv mit ein. Seine Hereingabe von der linken Seite ist aber einen Ticken zu hoch angesetzt für den eingelaufenen Dani Olmo am kurzen Pfosten.
8. Min
20:38
Erneut ein flott vorgetragener Angriff der Schwaben über rechts. Castro dringt in den Sechzehner ein, wird dann aber vom zurückgeeilten José Angeliño souverän abgelaufen.
5. Min
20:35
Jetzt mal schnelles Umschaltspiel des VfB. Endo hebt das Leder in den Lauf von Wamangituka auf die rechte Flanke. Der Außenspieler stand allerdings beim Zuspiel knapp im Abseits.
3. Min
20:34
Leipzig verbucht die erste große Chance des Spiels! Haïdara macht über die rechte Seite Dampf und flankt dann links an die Strafraumkante, wo José Angeliño passend steht und direkt volley abzieht. Den Aufsetzer lenkt Kobel stark aus dem bedrohten linken Eck zur Seite ab.
1. Min
20:30
Der Ball rollt! Stuttgart hat in weißen Jerseys angestoßen, Leipzig ist ganz in rot gekleidet.
1. Min
20:30
Spielbeginn
20:08
Auch Leipzig erreichte kurz vor Weihnachten das Achtelfinale des DFB-Pokals. Augsburg wurde mit 3:0 ausgeschaltet. Trainer Nagelsmann schickt heute fast exakt die selbe Startformation ins Rennen. Für den verletzten Mukiele übernimmt heute Adams auf der rechten Außenbahn.
20:00
Werfen wir einen Blick auf die Aufstellungen. Im Vergleich zum 1:0-Sieg im DFB-Pokal gegen den SC Freiburg wechselt Matarazzo drei Mal. Stammkeeper Kobel rückt wieder für Bredlow zwischen die Pfosten. Außerdem spielt Wamangituka anstelle von Coulibaly auf der rechten Seite. Zudem darf Sosa von Beginn an ran, Klimowicz muss dafür auf die Bank.
19:50
Spitzenteam RB Leipzig kann sich hingegen zumindest mal über Nacht mit einem Sieg im heutigen Duell die Tabellenführung sichern. RB-Coach Nagelsmann erwartet allerdings einen echten Härtetest für seine Elf: "Das ist eine total interessante Mannschaft mit sehr, sehr vielen guten Einzelspielern und sehr, sehr viel Talent auf verschiedenen Positionen mit viel Speed, die immer versucht, spielerische Lösungen zu haben", schwärmte der Leipziger Übungsleiter von den Stuttgartern. Die Sachsen plagen zudem personelle Probleme. Henrichs, Kluivert, Konaté, Nkunku sowie Laimer traten die Reise nach Stuttgart verletzungsbedingt nicht an.
19:40
Bei den Schwaben wurde die Vorbereitung auf die Partie vor allem durch den Machtkampf zwischen Hitzlsperger und Vogt dominiert. Nachdem Vorstandsboss Hitzlsperger seine Kandidatur für das Präsidentenamt beim VfB mitsamt harter Vorwürfe gegen den aktuellen Präsidenten Vogt öffentlich machte, konterte Vogt diese umgehend mit ebenfalls scharfen Vorwürfen in Richtung des ehemaligen Nationalspielers. Nichtsdestotrotz geht es in der Liga unabhängig vom Machtkampf nach der kurzen Winterpause wieder um Punkte. "Nach den bisherigen Trainingstagen kann ich aber sagen, dass die Mannschaft die Situation sehr gut annimmt und im Training mit viel Energie und Spritzigkeit auf dem Platz steht. Wir haben große Lust auf das nächste Spiel“, sagte VfB-Coach Matarazzo im Vorfeld der Partie.
19:14
Herzlich willkommen zum 14. Spieltag in der Fußball-Bundesliga. Am Samstagabend empfängt um 20:30 Uhr der VfB Stuttgart die Gäste von RB Leipzig.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.