02. Jan. 2021 - 18:30
Beendet
Hertha BSC
3 : 0
FC Schalke 04
1 : 0
Stadion
Olympiastadion
Schiedsrichter
Sven Jablonski

Liveticker

90. Min
20:22
Fazit:
Hertha BSC fertigt Schalke 04 leistungsgerecht mit 3:0 ab und feiert einen wichtigen Heimsieg im neuen Jahr. Die Königsblauen bestimmten die ersten 25 Minuten der Partie, ehe die Berliner besser reinkamen und mit einem 1:0-Vorsprung in die Katakomben gingen. Nach dem Seitenwechsel spielten nur noch die Hauptstädter, die zwei weitere Tore durch Córdoba und Piątek drauflegten. Am Ende hätte der Sieg der Gastgeber noch deutlich höher ausgehen können. Schalke bleibt damit auch im 30. Spiel in der Bundesliga hintereinander ohne Sieg und kommt dem Negativrekord von Tasmania Berlin immer näher. Danke für die Aufmerksamkeit und bis zum nächsten Mal!
90. Min
20:19
Spielende
90. Min
20:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
90. Min
20:19
Berlin hat immer noch Bock! Das Leder springt im Schalke-Sechzehner hin und her. Am Ende legt Guendouzi die Kirsche für Dardai auf, der das Runde aus elf Metern über das Tor hämmert.
89. Min
20:18
Piątek marschiert nach schönem Ngankam-Anspiel allein auf die Kiste zu und schiebt das Spielgerät erneut flach in die Kiste. Allerdings bekommt der Angreifer das Tor wegen vermeintlicher Abseitsposition zurückgepfiffen.
88. Min
20:15
Aktuell kommen die Schalker wieder vermehrt vor den gegnerischen Sechzehner, weil die Berliner einige Gänge zurückgeschaltet haben. Die Hertha steht vor einem wichtigen Heimsieg im neuen Jahr.
86. Min
20:15
Einwechslung bei Hertha BSC: Maximilian Mittelstädt
Maximilian Mittelstädt
Hertha BSC
86. Min
20:15
Auswechslung bei Hertha BSC: Dodi Lukebakio
Dodi Lukébakio
Hertha BSC
86. Min
20:15
Einwechslung bei Hertha BSC: Luca Netz
Luca Netz
Hertha BSC
86. Min
20:14
Auswechslung bei Hertha BSC: Marvin Plattenhardt
Marvin Plattenhardt
Hertha BSC
83. Min
20:11
Uth macht im Zentrum einige Meter und schießt das Leder von der Sechzehnerkante haarscharf am rechten Pfosten vorbei.
82. Min
20:10
Einwechslung bei Hertha BSC: Jessic Ngankam
Jessic Ngankam
Hertha BSC
82. Min
20:10
Auswechslung bei Hertha BSC: Matheus Cunha
Matheus Cunha
Hertha BSC
82. Min
20:10
Einwechslung bei Hertha BSC: Deyovaisio Zeefuik
Deyovaisio Zeefuik
Hertha BSC
82. Min
20:10
Auswechslung bei Hertha BSC: Peter Pekarík
Peter Pekarík
Hertha BSC
80. Min
20:10
Einwechslung bei FC Schalke 04: Ahmed Kutucu
Ahmed Kutucu
FC Schalke 04
80. Min
20:09
Auswechslung bei FC Schalke 04: Matthew Hoppe
Matthew Hoppe
FC Schalke 04
80. Min
20:08
Tooor für Hertha BSC, 3:0 durch Krzysztof Piątek
Berlin macht den Deckel drauf! Auf der rechten Seite hebt Darida das Spielgerät überragend in den Lauf von Piątek, der mutterseelenallein in den Sechzehner einzieht. Aus 14 Metern schiebt der Angreifer die Murmel überlegt durch die Beine vom herausstürzenden Fährmann.
Krzysztof Piątek
Hertha BSC
79. Min
20:08
Da war mehr drin! Nach einer Schalke-Ecke marschiert Lukebakio die rechte Außenbahn entlang und will Cunha mit dem linken Außenrist bedienen. Das Leder rutscht dem Berliner komplett über den Schlappen und landet in den Armen von Fährmann.
78. Min
20:05
Einwechslung bei Hertha BSC: Krzysztof Piątek
Krzysztof Piątek
Hertha BSC
78. Min
20:05
Auswechslung bei Hertha BSC: Jhon Córdoba
Jhon Córdoba
Hertha BSC
75. Min
20:03
Eine Viertelstunde ist noch zu gehen und von Schalke ist im Angriff weiterhin nichts zu sehen. Berlin wirkt dagegen extrem griffig und ist dem dritten Tor deutlich näher als die Gäste dem Anschlusstreffer.
72. Min
20:00
Uth zieht mal in den Sechzehner der Berliner ein und wird von hinten von Guendouzi vom Ball getrennt. Offensiv sind die Königsblauen im zweiten Abschnitt komplett chancenlos.
71. Min
19:59
Der dritte Berliner Treffer liegt in der Luft. Nach einer Ecke rutscht die Kugel zu Tousart durch, der mit seinem Schuss aus 13 Metern halblinker Position an Kabak scheitert.
69. Min
19:56
Skrzybski muss das Spielfeld nach nur zehn Minuten wieder angeschlagen verlassen und wird von Bozdogan ersetzt.
68. Min
19:56
Einwechslung bei FC Schalke 04: Can Bozdogan
Can Bozdoğan
FC Schalke 04
68. Min
19:56
Auswechslung bei FC Schalke 04: Steven Skrzybski
Steven Skrzybski
FC Schalke 04
66. Min
19:55
Fast das 3:0 für Berlin! Cunha marschiert die linke Außenbahn entlang und flankt das Spielgerät flach in den Sechzehner. Am ersten Pfosten will Nastasić klären und hat Glück, dass die Kirsche knapp am linken Pfosten vorbeikullert.
63. Min
19:51
Tousart will sich auch endlich mal über ein Tor bei der Hertha freuen dürfen. Sein Distanzschuss rauscht jedoch abgefälscht rechts am Gehäuse vorbei.
61. Min
19:50
Auch nach den zwei Auswechslungen kommt Schalke kaum mal aus der eigenen Hälfte. Im zweiten Abschnitt zeigen sich die Herthaner allerdings auch von ihrer Schokoladenseite und haben Lust auf weitere Tore.
58. Min
19:47
Einwechslung bei FC Schalke 04: Timo Becker
Timo Becker
FC Schalke 04
58. Min
19:47
Auswechslung bei FC Schalke 04: Mascarell
Omar Mascarell
FC Schalke 04
58. Min
19:46
Einwechslung bei FC Schalke 04: Steven Skrzybski
Steven Skrzybski
FC Schalke 04
58. Min
19:46
Auswechslung bei FC Schalke 04: Amine Harit
Amine Harit
FC Schalke 04
58. Min
19:46
Gelbe Karte für Mascarell (FC Schalke 04)
Omar Mascarell
FC Schalke 04
55. Min
19:43
Auf Schalke wartet eine Mammut-Aufgabe, wenn es nicht die nächste Pleite in der Bundesliga setzen soll. Seit dem Seitenwechsel bestimmen die Herthaner das Geschehen und liegen folgerichtig mit 2:0 in Front.
52. Min
19:40
Tooor für Hertha BSC, 2:0 durch Jhon Córdoba
Córdoba markiert bei seinem Comeback das wichtige 2:0! Im Zentrum hat Cunha viel zu viel Platz und passt das Spielgerät halbrechts im Sechzehner zu Darida, der den Ball zurück vor den zentralen Fünfer spielt. Dort hat Córdoba zu viel Platz und donnert das Spielgerät aus der Drehung flach mittig in die Kiste.
Jhon Córdoba
Hertha BSC
51. Min
19:39
Gelbe Karte für Mattéo Guendouzi (Hertha BSC)
Guendouzi trifft Schöpf unglücklich mit dem linken Ellenbogen im Gesicht und kassiert Gelb.
Mattéo Guendouzi
Hertha BSC
50. Min
19:38
Auf der rechten Seite hat Darida viel Platz und flankt das Spielgerät nach innen. Die Flanke gerät etwas zu lang und segelt ungefährlich ins linke Toraus.
48. Min
19:37
Hertha will hier schnell das 2:0 machen! Diesmal kommt Cunha nach einer Ecke links im Sechzehner an den Ball. Auch der Brasilianer bleibt mit seinem Schuss aus kürzester Distanz hängen.
47. Min
19:35
Nach einer Flanke von Plattenhardt von der linken Seite landet die Kugel an der zentralen Sechzehnerseite bei Tousart, der direkt abdrückt. Der Franzose bleibt mit seinem strammen Schuss an mehreren Schalkern hängen.
46. Min
19:34
Weiter geht's mit den zweiten 45 Minuten! Beide Mannschaften kehren unverändert aus den Katakomben zurück.
46. Min
19:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45. Min
19:17
Halbzeitfazit:
Zum Pausentee führt Hertha BSC verdient mit 1:0 gegen Schalke 04. Die Königsblauen kamen gut in die Partie und standen bis zur 25. Minute defensiv sicher, ohne im Angriff wirklich gefährlich zu werden. Anschließend wurden die Berliner besser und setzten sich in der gegnerischen Hälfte fest. Den Führungstreffer besorgte Guendouzi mit einem schönen Schlenzer nach einem abgeblockten Schuss von Cunha. Im zweiten Abschnitt müssen sich die Gäste offensiv etwas mehr zutrauen, wenn es nicht die nächste Pleite setzen soll. Kurze Pause und bis gleich!
45. Min
19:16
Ende 1. Halbzeit
45. Min
19:14
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44. Min
19:14
Über Lukebakio rollt der nächste Hertha-Konter auf das Schalke-Tor zu. Der bullige Angreifer passt die Kugel vor dem Sechzehner nach links zu Guendouzi, der sich erneut an einem Schlenzer versucht. Diesmal ist der Schuss etwas schwach und landet in den Armen von Fährmann.
42. Min
19:12
Aus dem rechten Halbraum schlenzt Uth einen Freistoß in den Sechzehner, wo Serdar im rechten Fünfereck mit seinem Schuss abgeblockt wird. Anschließend springt das Leder zu Stambouli, der dabei im Abseits steht.
39. Min
19:09
Guendouzi wird knapp zwei Minuten im Mittelfeld am rechten Fuß behandelt, beißt allerdings erstmal auf die Zähne. Der Berliner versucht, den Schmerz bis zur Halbzeit rauszulaufen.
37. Min
19:07
Gelbe Karte für Matthew Hoppe (FC Schalke 04)
Hoppe holt den Torschützen im Mittelfeld von den Beinen und kassiert die zweite Gelbe Karte der Partie.
Matthew Hoppe
FC Schalke 04
36. Min
19:05
Tooor für Hertha BSC, 1:0 durch Mattéo Guendouzi
Hertha belohnt sich für eine starke Drangphase! Vor dem Sechzehner darf Cunha nach einer kurzen Kopfballabwehr zu leicht nach innen ziehen. Der Brasilianer jagt den Ball Richtung Tor und bleibt an Nastasić hängen. Vom Schalke-Verteidiger springt die Murmel genau zu Guendouzi, der die Kirsche aus zwölf Metern ins rechte Eck schlenzt.
Mattéo Guendouzi
Hertha BSC
35. Min
19:05
Eine Kopfballverlängerung von Hoppe landet im Lauf von Schöpf, dem im Sechzehner die Anspielstationen fehlen. Der Schalker versucht es aus 13 Metern selbst und nagelt das Spielgerät ans Außennetz.
34. Min
19:04
Im Zentrum kombinieren sich Cunha und Tousart per Doppelpass nach vorne. Am Ende versucht es der Franzose aus der Distanz und donnert die Kugel genau in die Arme von Fährmann.
32. Min
19:02
Gefährliches Ding! Nach einer Ecke von der rechten Fahne landet das Spielgerät über Umwege bei Plattenhardt, der aus 20 Metern halblinker Position direkt abdrückt. Der Linksschuss dreht sich nur wenige Zentimeter am linken Winkel vorbei.
30. Min
19:00
Diesmal rollt der Konter der Herthaner an, doch Lukebakio wartet auf der halbrechten Seite zu lange und bleibt mit seiner Hereingabe hängen.
28. Min
18:59
Während Hertha Elfmeter fordert, kontern sich die Schalker fast zum 1:0. Uth zieht halbrechts in den Sechzehner ein und schießt die Murmel mit rechts knapp am linken Pfosten vorbei. Schwolow war noch mit den Fingerspitzen an der Kugel.
26. Min
18:56
Nach einem langen Schlag landet der Ball in den Armen von Fährmann, der beim Auffangen unglücklich in Lukebakio kracht. Der Berliner hält sich den Magen, kann nach kurzer Pause jedoch weitermachen.
23. Min
18:53
Ab auf die andere Seite! Auf der halblinken Seite steckt Cunha im perfekten Moment auf Lukebakio durch, der das Leder aus zwölf Metern aus der Drehung Richtung Tor jagt. Fährmann stürzt aus seinem Kasten und verhindert den Einschlag.
21. Min
18:52
Diesmal kombinieren sich die Schalker auf der linken Seite schön nach vorne. Harit passt auf Uth, der per Lupfer auf Oczipka weiterleitet. Der Linksverteidiger flankt die Murmel auf den Elferpunkt, wo Hoppe zum Fallrückzieher ansetzt. Per Bogenlampge segelt das Spielgerät auf den rechten Winkel, wo Schwolow mit aller Mühe klären kann.
19. Min
18:49
Wieder hat Serdar im Zentrum viel Platz bei einem Konter und verpasst den richtigen Zeitpunkt zum Anspiel auf den durchstartenden Hoppe. Der Schalker versucht sich an einem Pass auf die linke Seite zu Harit, der allerdings leicht abgefangen wird.
17. Min
18:47
Im Zentrum bietet sich Schalke mal eine Kontermöglichkeit, doch die Anspiele von Serdar und Uth in der Offensive sind beide zu ungenau, sodass die Berliner wieder an den Ball kommen.
14. Min
18:43
Gelbe Karte für Lucas Tousart (Hertha BSC)
Eine frühe Gelbe Karte hatte sich angedeutet! Diesmal lässt Tousart Harit über die Klinge springen und kassiert die erste Verwarnung der Partie.
Lucas Tousart
Hertha BSC
11. Min
18:41
Über die rechte Seite kombiniert sich Schalke sehenswert nach vorne. Am Ende legt Harit vor dem zentralen Sechzehner perfekt mit der Hacke auf Uth ab, der das Leder etwas schwach in die Arme von Schwolow schießt.
10. Min
18:40
Vor dem gegnerischen Sechzehner geht Harit übermotiviert in den Zweikampf mit Lukebakio. Der Schalker kommt deutlich zu spät und hat ebenfalls Glück, dass Jablonski Gelb stecken lässt.
8. Min
18:38
Serdar versucht sich mal aus der Distanzschuss, doch der Schuss wird ins Seitenaus abgeblockt. Danach wird das Spiel für wenige Augenblicke unterbrochen, da Hoppe kurz zuvor gegen Plattenhardt im Sechzehner zu Boden gesunken war. Da war allerdings gar nichts!
6. Min
18:36
Das darf gerne mal Gelb geben! Auf der rechten Außenbahn rammt Alderete Hoppe zu Boden und kommt mit einer Ermahnung davon. Der folgende Freistoß bleibt dagegen ungefährlich.
5. Min
18:35
Beide Mannschaften wollen in den Anfangsminuten den Ball in den eigenen Reihen haben und gehen mit den Messern zwischen den Zähnen in die Zweikämpfe. Referee Jablonski hat alle Hände voll zu tun.
2. Min
18:32
Aus halbrechter Position versucht sich Plattenhardt an einem ersten Freistoß. Der Ball segelt aus 23 Metern aufs flache rechte Eck, wo Fährmann abtaucht und die Kugel zur Ecke klärt.
1. Min
18:31
Los geht's in Berlin! Die Herthaner agieren im ersten Durchgang in blau-weißen Trikots von rechts nach links, während Schalke in grauen Jerseys gastiert.
1. Min
18:30
Spielbeginn
18:27
Beide Mannschaften stehen in den Katakomben bereit, sodass es in wenigen Augenblicken losgehen kann. Leiter des Geschehens ist Sven Jablonski, der von seinen zwei Assistenten Norbert Grudzinski sowie Stefan Lupp unterstützt wird.
18:11
Auf Seiten der Schalker dürfen sich die Fans wieder auf Uth in der Anfangself freuen. Der Angreifer kehrt nach seiner Verletzung aus dem Augsburg-Spiel wieder zurück. Vor der Winterpause verloren die Königsblauen unter Interimstrainer Stevens nach schwacher Vorstellung mit 0:1 gegen Arminia Bielefeld. Im Vergleich zur Niederlage verändert Coach Gross seine Mannschaft ebenfalls auf vier Positionen: Nastasić, Harit, Uth und Hoppe sollen offensiv für frischen Wind bei den Knappen sorgen.
17:58
Nach der 1:4-Pleite in Freiburg griff Labbadia seine Mannschaft und vor allem Cunha öffentlich an. Im Vergleich zur Schlappe im Breisgau verändert der Coach seine Anfangsformation auf vier Positionen: Alderete, Plattenhardt, Tousart sowie Córdoba rücken in die Erste Elf und sollen frischen Wind in die Mannschaft bringen. Auch Cunha steht trotz der harschen Kritik wieder in der Startelf.
17:07
Mit Schalke reist das Sorgenkind der aktuellen Bundesliga-Saison in die Hauptstadt. Die Königsblauen liegen mit vier Zählern auf dem letzten Platz der Tabelle und brauchen dringend etwas Zählbares, um im Abstiegskampf nicht abreißen lassen zu müssen. Kurz vor der Winterpause musste Ex-Trainer Manuel Baum seinen Hut nehmen. Christian Gross feiert in Berlin sein Debüt für die Knappen an der Seitenlinie und ist bereits der dritte Schalke-Trainer in dieser Saison.
17:01
Die Herthaner konnten sich nicht mit einem guten Gefühl in die kurze Winterpause verabschieden. Im letzten Heimspiel trennten sich die Berliner nach schwacher Vorstellung mit 0:0 von Mainz, gefolgt von einer desaströsen 1:4-Niederlage in Freiburg. Gegen das abstiegsbedrohte Schalke muss die Labbadia-Mannschaft eine Reaktion zeigen, um den eigenen Ansprüchen gerecht zu werden. Nach 13 Spielen haben die Hausherren nur 13 magere Punkte auf dem Konto und liegen knapp vor den Abstiegsrängen.
16:56
Hallo und herzlich willkommen zur Bundesliga im neuen Jahr! Ab 18:30 Uhr duellieren sich Hertha BSC und Schalke 04 um drei wichtige Punkte.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.