30. Jan. 2021 - 15:30
Beendet
Borussia Dortmund
3 : 1
FC Augsburg
1 : 1
Stadion
Signal Iduna Park
Schiedsrichter
Patrick Ittrich

Liveticker

90. Min
17:23
Fazit:
Borussia Dortmund dreht einen 0:1-Rückstand gegen den FC Augsburg und gewinnt am Ende überzeugend mit 3:1! Die Dortmunder zeigten heute eine starke Offensiv-Leistung, die in der 10. Minute zunächst durch das überraschende 0:1 von Hahn kurz gestoppt wurde. Danach machte der BVB allerdings einfach stürmisch weiter und erzielte in der 26. Minute das 1:1 durch Delaney. Kurz zuvor scheiterte Håland bereits vom Elfmeterpunkt (21.). Nach dem 1:1 zur Pause blieb Borussia Dortmund auch im zweiten Durchgang stets in der Offensive und machte in der 63. Minute durch Sancho das zu erwartende 2:1. Die Augsburger schafften es danach nicht mehr, nochmal für Gefahr zu sorgen und kassierten in der 75. Minute durch ein Eigentor von Uduokhai auch noch das 1:3.
90. Min
17:21
Spielende
90. Min
17:20
In der Nachspielzeit kommt der FCA in Dortmund doch noch zum ersten Eckstoß. Caligiuri will die BVB-Defensive mit einer schnellen Ausführung austricksen, gibt seiner Hereingabe dann allerdings zu viel Rechtsdrall mit.
90. Min
17:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89. Min
17:19
Die Minuten ticken runter und alle Beteiligten haben sich mit dem 3:1-Endstand abgefunden.
86. Min
17:15
Die Partie verabschiedet sich so langsam in die Cool-Down-Phase. Der BVB wird das Spiel nach einem engagierten und sehr offensivstarken absolut verdient Auftritt gewinnen.
84. Min
17:14
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Nico Schulz
Nico Schulz
Borussia Dortmund
84. Min
17:13
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Raphaël Guerreiro
Raphaël Guerreiro
Borussia Dortmund
84. Min
17:13
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Mahmoud Dahoud
Mahmoud Dahoud
Borussia Dortmund
84. Min
17:12
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Marco Reus
Marco Reus
Borussia Dortmund
83. Min
17:12
Zu hoch! Håland dreht sich auf Höhe des Elfmeterpunktes um die eigene Achse und lupft den Ball über die FCA-Abwehr. Reus will direkt zum Volley ansetzen, doch verpasst. Im internen Lupfer-Duell ist Guerreiro beim BVB nach seiner Vorarbeit zum 2:1 also weiter vorn...
81. Min
17:10
Ist die Messe gelesen? Die Augsburger wirken nicht so, als ob sie noch an eine Wende glauben. Der BVB führt die Kugel und nimmt dabei den Fuß so ein bisschen vom Gaspedal.
79. Min
17:09
Zeit für die nächsten Wechsel! Während beim FCA Iago verletzungsbedingt runter muss, betritt beim BVB nun Routinier Piszcek das Spielfeld.
78. Min
17:06
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Łukasz Piszczek
Łukasz Piszczek
Borussia Dortmund
78. Min
17:06
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Mateu Morey
Mateu Morey
Borussia Dortmund
77. Min
17:06
Einwechslung bei FC Augsburg: Mads Pedersen
Mads Pedersen
FC Augsburg
77. Min
17:06
Auswechslung bei FC Augsburg: Iago
Iago
FC Augsburg
75. Min
17:04
Tooor für Borussia Dortmund, 3:1 durch Felix Uduokhai (Eigentor)
Uduokhai trifft ins eigene Netz - die Entscheidung für den BVB? Die Hausherren machen auf der linken Seite nach einem frühen Ballgewinn Dampf und schicken Håland vor das linke Alu. Bei dessen Querpass will Uduokhai helfend abblocken und fälscht dann über Gikiewicz ins eigene Tor ab!
Felix Uduokhai
FC Augsburg
75. Min
17:03
Einwechslung bei FC Augsburg: Tim Civeja
Tim Civeja
FC Augsburg
75. Min
17:03
Auswechslung bei FC Augsburg: Carlos Gruezo
Carlos Gruezo
FC Augsburg
75. Min
17:03
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Jude Bellingham
Jude Bellingham
Borussia Dortmund
75. Min
17:03
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Julian Brandt
Julian Brandt
Borussia Dortmund
74. Min
17:03
Die Fuggerstädtern steigern sich! Die Herrlich-Elf legt etwas zu und führt in der Hälfte der Borussia den Ball.
72. Min
17:02
Aber noch ist der FCA nicht geschlagen! Jensen bricht einen Konter aufgrund mangelnder Erfolgsaussichten ab und legt stattdessen quer. Am rechten Sechzehner-Eck tänzelt daraufhin Caligiuri mit Brandt und Hummels zwei Dortmunder aus. Beim nachfolgenden Schussversuch ist dann bei Delaney Endstation.
70. Min
17:00
Ganz ruhig verteilt der BVB den Ball an der Mittelinie, um danach dann mit einem Pass ganz überraschend Tempo aufzubauen. Sancho hat seine nächste Szene und schlägt die Kugel mit viel Effet von links auf den zweiten Pfosten. Reyna macht sich lang und verpasst hauchdünn!
68. Min
16:57
Kann der FCA überhaupt antworten? Borussia Dortmund bleibt nach dem 2:1 weiterhin überlegen und drängt Augsburg fortlaufend in den eigenen Gefahrenbereich vor Keeper Gikiewicz.
66. Min
16:56
Einmal frische Beine bitte! FCA-Coach Herrlich vollzieht nach dem Gegentor einen Dreifach-Wechsel. Gregoritsch, Jensen und Vargas kommen für die Schlussphase.
65. Min
16:55
Einwechslung bei FC Augsburg: Ruben Vargas
Ruben Vargas
FC Augsburg
65. Min
16:55
Auswechslung bei FC Augsburg: André Hahn
André Hahn
FC Augsburg
65. Min
16:54
Einwechslung bei FC Augsburg: Fredrik Jensen
Fredrik Jensen
FC Augsburg
65. Min
16:54
Auswechslung bei FC Augsburg: Marco Richter
Marco Richter
FC Augsburg
65. Min
16:53
Einwechslung bei FC Augsburg: Michael Gregoritsch
Michael Gregoritsch
FC Augsburg
65. Min
16:53
Auswechslung bei FC Augsburg: Florian Niederlechner
Florian Niederlechner
FC Augsburg
63. Min
16:51
Tooor für Borussia Dortmund, 2:1 durch Jadon Sancho
Borussia Dortmund dreht das Spiel und führt mit 2:1! Guerreiro leistet eine geniale Vorarbeit und lupft den Ball auf der linken Seite über die halbe FCA-Abwehr. Sancho zieht im Vollsprint von dannen und schiebt mit rechts ins lange Eck ein!
Jadon Sancho
Borussia Dortmund
62. Min
16:51
Der rutscht durch! Morey hebelt das Spielgerät von rechts außen in die Gefahrenzone. Nachdem Delaney verpasst driftet das Leder bis vor den linken Pfosten durch. Der Norweger hält den Fuß rein und verschießt knapp!
60. Min
16:50
30 Minuten sind noch auf der Uhr und der BVB hat das 2:1 weiter fest im Blick. Momentan können sich die Augsburger aber etwas aus der Umklammerung befreien. Dortmund fehlt das Tempo aus der starken 1. Halbzeit.
59. Min
16:48
Torschuss Augsburg! Richter löffelt den Ball vom linken Feldrand hoch in den Fünfer sorgt damit durchaus für Gefahr. Direkt vor Hitz steigt daraufhin Hahn hoch und lenkt die Kugel mit einem satten Kopfball links vorbei.
58. Min
16:46
Die Fuggerstädter halten den Ball mal für einen Moment in der BVB-Hälfte und pusten durch. Niederlechner lässt sich beim Einwurf gerne ein paar Sekunden mehr Zeit.
55. Min
16:44
Wie lange hält der FCA-Abwehrblock noch? Die Borussen ziehen an und erhöhen bei ihren Angriffen wieder das Tempo.
54. Min
16:43
Solo von Sancho! Der BVB-Youngster dribbelt von links aus bis in den Fünfer durch und probiert es aus einem sehr spitzen Winkel mit einem Schuss. Der Ball eiert danach abgeblockt durch die Luft und hinten rechts rettet dann Uduokhai vor Reyna!
53. Min
16:42
Etwas zu stürmisch! Reyna will Niederlechner den Ball auf der Torauslinie klauen und nimmt dabei kurz die Arme mit in den Zweikampf. Ittrich pfeift den Armeinsatz sofort ab.
52. Min
16:40
Die BVB-Defensive muss mal wieder ran und ist bei einem Steilpass für Niederlechner gefordert. Akanji rennt schnell aus der Kette nach vorn und grätscht das Leder sauber ab.
51. Min
16:39
Die Ansage ist klar: "Druck, Druck, Druck", schreit Terzić von außen und will sehen, wie seine Spieler den FCA bei Ballbesitz sofort stressen.
49. Min
16:38
Kann die Elf von Edin Terzić diese Gangart halten, wird der Nachmittag für den FCA noch lang. Teilweise jagen die Borussen die Gäste schon an ihrem eigenen Sechzehner.
47. Min
16:36
Der zweite Durchgang läuft und der BVB ist direkt wieder auf der Kommandobrücke. Eine erste heiße Hereingabe erfolgt durch Reyna, der damit Håland sucht. Oxford läuft in die Flugbahn des Balles und blockt mit dem Kopf ab.
46. Min
16:33
Ab sofort laufen in Dortmund die zweiten 45 Minuten!
46. Min
16:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45. Min
16:20
Halbzeitfazit:
Der BVB kämpft sich gegen den FC Augsburg nach einem frühen Rückstand zurück und geht mit einem 1:1-Unentschieden in die Halbzeit. Die Dortmunder legten gegen tiefstehende Augsburger sofort druckvoll los und erarbeiten sich schnell erste Chancen. In der 10. Minute schaffte es dann auch mal der FCA nach vorne und machte sofort eiskalt das 0:1 durch Hahn. Dortmund ließ sich von der kalten Dusche aber nicht aus der Ruhe bringen und machte auch danach weiter Alarm im FCA-Sechzehner. Nach einem verschossenen Handelfmeter von Håland (21.) sorgte daraufhin Delaney in der 26. Minute für den verdienten 1:1-Ausgleich. Bis zur Halbzeitpause arbeitete der BVB auch noch am 2:1, konnte dieses bis hierhin aber noch nicht erzwingen.
45. Min
16:17
Ende 1. Halbzeit
45. Min
16:17
Der BVB probiert es nochmal! Delaney chippt die Kugel in den verdichteten FCA-Sechzehner. Reus nimmt den Ball halblinks mit, kann sich aber nicht richtig freidrehen und muss seinen Schussversuch wieder abbrechen.
45. Min
16:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44. Min
16:14
Jetzt mal wieder FCA! Julian Brandt patzt am eigenen Sechzehner-Rand und schenkt Marco Richter den Ball mit einem klaren Fehlpass. Der Augsburger geht schnell auf den Abschluss und schiebt den Flach flach am linken Alu vorbei.
42. Min
16:11
Rettet der FC Augsburg das 1:1 erstmal in die Halbzeit? Die Torschussstatistik spricht mit 11:1 mehr als deutlich für den BVB.
40. Min
16:10
Nach einer gefühlten Ewigkeit gelangt die Pille nun mal wieder ansatzweise in die Nähe der BVB-Sechzehners. Caligiuri rennt, ohne echte Chance auf den Ball, einem Steilpass hinterher und kann die Kugel nicht erreichen.
39. Min
16:09
An der linken Eckfahne hebt Sancho kurz den Arm und befördert seinen Eckstoß daraufhin auf den ersten Pfosten. Uduokhai steht gut positioniert und klärt mit dem Schädel.
37. Min
16:07
Brandt, Reus und Håland stressen Oxford an der rechten Außenbahn und wollen Augsburg schon am eigenen Sechzehner den Ball abluchsen. Die Dortmunder bleiben aggressiv!
35. Min
16:05
Der eigene Mann steht im Weg! Reyna legt auf rechten Seite den Tempoboost ein und chippt den Ball kurz in die Mitte weiter. Brandt macht daraufhin zwei schnelle Schritte, zieht ab und trifft Håland am Rücken.
32. Min
16:03
Angesichts des deutlichen Übergewichts der Hausherren gibt es derzeit nur wenig Ruhephasen für die Gäste aus der Fuggerstadt. Das 0:1 durch Hahn ist der letzte und gleichzeitig einzige Torschuss der Herrlich-Elf.
30. Min
16:01
Der Ausgleich ist perfekt, jetzt will Schwarz-Gelb auch die Führung. Die Offensive der Borussia zeigt sich sehr spielfreudig und macht in FCA-Zone immer wieder mit Tempoverschärfungen Druck.
28. Min
16:00
Reus tanzt im FCA-Strafraum! Der Dortmunder Captain setzt nach einem Abstimmungsfehler der Gäste schnell nach und sucht auf der linken Torauslinie nach einem Winkel, aus dem der Ball irgendwie reingehen kann. Gikiewicz drängt Reus ab, der nach einem kurzen Kontakt nicht zu Boden geht und fair weiterspielt.
26. Min
15:55
Tooor für Borussia Dortmund, 1:1 durch Thomas Delaney
Jetzt ist der BVB-Ausgleich da! Nach den vergebenen Großchancen muss für die Borussia nun ausgerechnet ein Standard her: Reus gibt eine Freistoß-Flanke von links scharf in den Fünfer, wo Delaney den Kopf hinhält und den Ball ins lange Eck nickt.
Thomas Delaney
Borussia Dortmund
23. Min
15:55
Gikiewicz verhindert den Ausgleich! Die Dortmunder bleiben dran und erspielen sich auch nach dem verschossenen Elfmeter sofort die nächste Gelegenheit. Nun überspringt Håland Gegenspieler Iago im Fünfer und köpft den Ball platziert ins obere rechte Eck. Gikiewicz springt sofort ab und kratzt die Kugel von der Linie!
21. Min
15:51
Elfmeter verschossen von Erling Håland, Borussia Dortmund
Erling Håland ballert die Kugel mit voller Wucht gegen die Latte! Der Norweger haut alles in den Elfmeter und erwischt nur den Querträger. Der Ball springt nach dem Elfer meterhoch zurück in den Sechzehner.
Erling Haaland
Borussia Dortmund
20. Min
15:50
Gelbe Karte für Iago (FC Augsburg)
Für das folgenschwere Handspiel sieht Iago auch noch den gelben Karton.
Iago
FC Augsburg
20. Min
15:50
Handelfmeter für den BVB! Der VAR greift mitten im laufenden Spiel ein und gibt Schiri Ittrich einen Hinweis, dass wohl ein Handspiel vorliegt. Am TV-Bildschirm erkennt der Referee dann den Regelverstoß: Iago will einen Schuss von Reus blocken und fährt mit der Hand über die Pille.
19. Min
15:49
Borussia Dortmund bleibt allerdings spielbestimmend und gibt den nächsten Torschuss ab: Raphaël Guerreiro haut den Ball aus linken 18 Metern über die Kiste.
17. Min
15:48
Mit dem 1:0 auf der Habenseite tritt der FCA nun umso selbstbewusster auf. Die Fuggerstädter können immer mal wieder Entlastung schaffen und stehen nicht mehr ganz so dicht vor dem eigenen Tor.
15. Min
15:46
Glück für Borussia Dortmund! Akanji beobachtet, wie Iago vom linken Flügel flankt und rutscht dabei mitten im Fünfer unglücklich aus. Hahn steht dahinter, kann aus der Aktion aber kein Kapital schlagen, die Hereingabe vom außen zu unsauber ist.
13. Min
15:43
Wie schüttelt Schwarz-Gelb die kalte Dusche ab? Der BVB legt ganz stark los, ist dicht vor dem 1:0 und kassiert dann beim ersten Angriff das Gegners sofort ein Gegentor.
10. Min
15:40
Tooor für FC Augsburg, 0:1 durch André Hahn
Hahn schockt den BVB! Die Augsburger kommen erstmals nach vorne und machen sofort das 0:1! Nach einer Flanke von links gewinnt Niederlechner im Strafraum ein entscheidendes Kopfballduell gegen Hummels. Hahn greift den Ball danach etwas weiter rechts auf, hat Platz und knallt das Leder überlegt ins linke Toreck!
André Hahn
FC Augsburg
9. Min
15:40
Abschlüsse im Sekundentakt! Nun greift der BVB wieder über die linke Seite an, wo Guerreiro den Ball flach in die Mitte bugsiert. Håland nimmt den leicht hoppelnden Ball volley und donnert ihn über das linke Kreuzeck.
8. Min
15:38
Der BVB arbeitet frühen 1:0! Reus verarbeitet die Kugel im rechten Halbfeld handlungsschnell und schickt die Pille steil in den Lauf von Brandt. Gikiewicz eilt sofort aus seinem Tor und klärt hoch im Fünfer stehend zur Ecke. Gute Chance für den BVB, der druckvoll loslegt.
6. Min
15:37
Sancho! Der Engländer bittet Guerreiro zum Doppelpass und holt dann zum Schlenzer vom linken Strafraum-Eck aus. Der Ball nimmt ganz schön Fahrt auf und zischt nur knapp am rechten Alu vorbei.
4. Min
15:34
Erste kleine Chance für den BVB! Sancho schlägt eine Ecke von rechts in den Fünfer und findet dort den freistehenden Delaney. Der Däne köpft daraufhin etwas zu drucklos aufs Tor und bereitet FCA-Gikiewicz mit seinem Kopfball keine großen Probleme.
3. Min
15:32
Die Borussia übernimmt sofort die Spielkontrolle. Die Hausherren beginnen mit einem sicheren Passspiel und schieben die Augsburger schon früh tief in die eigene Zone.
1. Min
15:31
Das Spiel läuft! Der BVB trägt sein gelbes Heimtrikot, der FCA gastiert in roten Shirts.
1. Min
15:30
Spielbeginn
15:25
Gleich geht's los! Im Signal Iduna Park steht das Schiri-Team um Patrick Ittrich bereits in den Katakomben, dazu läuft draußen "You'll Never Walk Alone" vom Band.
14:59
Blicken wir nun auf die Aufstellungen: Beim BVB gibt es heute einen Torhüterwechsel. Bürki fehlt verletzungsbedingt und wird kurzfristig von Landsmann Hitz vertreten. Dazu kehren Delaney und Reyna in die BVB-Startelf zurück. FCA-Trainer Herrlich hält sich hingegen an "never change a winning team" und bietet die gleiche Elf auf, die in der Vorwoche Union besiegte.
14:50
Wie so ein wacher Auftritt vielleicht aussehen könnte, machte der FCA dem BVB schon mal im Hinspiel vor: In der Hinrunde gewann der FC Augsburg überraschend mit 2:0. Trainer Heiko Herrlich hat noch gute Erinnerungen an den damaligen Coup und will mit seinen Fuggerstädtern auch heute wieder Zählbares mitnehmen: „Wir haben es im Hinspiel geschafft, die Stärken der Dortmunder zu kontrollieren. Das werden wir wieder probieren“, sagte Herrlich auch der PK.
14:38
Borussia Dortmund muss in dieser Saison vielleicht sogar um die Champions-League-Plätze bangen. Die Schwarz-Gelben laufen den eigenen Erwartungen deutlich hinterher und sind mittlerweile schon seit drei Partien ohne Sieg. Nach der 2:4-Niederlage in Gladbach, wo der BVB gleich drei Standard-Gegentore schluckte, fordert Trainer Edin Terzić von seinem Team nun mehr Konzentration in jeder Situation: „Wir müssen immer wach sein, Ballverluste vermeiden und den Gegner permanent stressen“, sagte der BVB-Trainer.
14:17
Hallo und herzlich willkommen! Nach zwei Niederlagen am Stück will der BVB heute mit einem Sieg gegen den FC Augsburg zurück in die Erfolgsspur. Holt Schwarz-Gelb den Heimsieg oder überrascht der FCA?
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.