Bundesliga

16. Jun. 2020 - 20:30
Beendet
Werder Bremen
0 : 1
Bayern München
0 : 1
43.
2020-06-16T19:13:12Z
56.
2020-06-16T19:46:57Z
88.
2020-06-16T20:17:57Z
19.
2020-06-16T18:49:56Z
79.
2020-06-16T20:08:59Z
89.
2020-06-16T20:20:39Z
46.
2020-06-16T19:35:41Z
62.
2020-06-16T19:52:06Z
62.
2020-06-16T19:52:28Z
84.
2020-06-16T20:14:47Z
88.
2020-06-16T20:18:20Z
82.
2020-06-16T20:12:06Z
1.
2020-06-16T18:30:32Z
45.
2020-06-16T19:17:25Z
46.
2020-06-16T19:35:18Z
90.
2020-06-16T20:24:41Z
Stadion
Wohninvest Weserstadion
Schiedsrichter
Harm Osmers

Liveticker

90
22:29
Fazit:
Oliver Kahn und Kalle Rummenigge klatschen auf der Tribüne ein bisschen Beifall und sogar Hansi Flick und der eine oder andere Bayern-Spieler haben mal kurz ein Lächeln im Gesicht: Der FC Bayern ist Meister! Zum achten Mal in Serie ist der FCB die unangefochtene Nummer eins in Deutschland! Zum Titel reicht den Münchnern in diesem Jahr ein hart umkämpftes, aber letztlich hochverdientes 1:0 bei Werder Bremen. Die Mannschaft von Florian Kohfeldt schlug sich wacker und hatte auch Pech, dass Bayerns Davies nicht schon früh in der ersten Hälfte vom Feld flog. Letztlich kam aber nach dem Wechsel und auch am Ende in Überzahl zu wenig von den Bremern, die damit weiter auf Rang 17 bleiben. Weiter geht es für beide Teams am Samstag, wenn um 15:30 Uhr der komplette 33. Spieltag der Bundesliga ansteht. Werder tritt zum Abstiegsfinale in Mainz an, die Bayern empfangen Freiburg. Tschüss aus Bremen und bis zum nächsten Mal!
90
22:24
Spielende
90
22:23
Die Hälfte der Nachspielzeit ist rum und der FCB nimmt jetzt clever Zeit von der Uhr. Lewandowski und Co. holen eine Ecke heraus und lassen sich natürlich ganz gemütlich Zeit.
90
22:22
Vier Minuten gibst obendrauf. Gibt es noch den Lucky Punch für Werder oder dürfen die Bayern gleich feiern?
90
22:21
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90
22:20
Gelbe Karte für Joshua Kimmich (Bayern München)
Auch Kimmich holt sich für ein Foul noch eine Karte ab.
Joshua Kimmich
Bayern München
89
22:20
Neuer ist nach einer Flanke von rechts hellwach und pariert nach einer Kopfballverlängerung von Osako mit einem Arm. Glanztat des Nationalkeepers!
88
22:18
Jetzt kommt tatsächlich auch noch Pizarro! Volles Risiko bei Werder!
88
22:18
Einwechslung bei Werder Bremen: Claudio Pizarro
Claudio Pizarro
Werder Bremen
88
22:18
Auswechslung bei Werder Bremen: Miloš Veljković
Miloš Veljković
Werder Bremen
88
22:17
Gelbe Karte für Sebastian Langkamp (Werder Bremen)
Langkamp kassiert für ein taktisches Foul noch eine Gelbe Karte.
Sebastian Langkamp
Werder Bremen
86
22:17
Was wäre so ein Bundesligaspiel ohne eine vernünftige Handspieldiskussion? Werder drückt die Bayern jetzt in den eigenen Strafraum und Sargent schießt Boateng am Fünfer aus kurzer Distanz an die Hand. Es gab ganz sicher schon fragwürdigere Elfer in dieser Saison.
84
22:14
Einwechslung bei Werder Bremen: Niclas Füllkrug
Niclas Füllkrug
Werder Bremen
84
22:14
Auswechslung bei Werder Bremen: Davy Klaassen
Davy Klaassen
Werder Bremen
84
22:14
Trotz der Unterzahl spielt zunächst nur der FC Bayern! Die Gäste lassen sich nicht anmerken, dass sie ein Mann weniger sind und haben deutlich mehr Ballbesitz.
82
22:12
Einwechslung bei Bayern München: Lucas Hernández
Lucas Hernández
Bayern München
82
22:11
Auswechslung bei Bayern München: Serge Gnabry
Serge Gnabry
Bayern München
81
22:11
Coman macht seinen Fehler, der zum Platzverweis von Davies führte, fast wieder gut. Der Franzose tanzt Veljković links im Strafraum gleich zweimal aus und taucht alleine vor Pavlenka auf, kann den Werder-Torhüter aus spitzem Winkel aber nicht überlisten.
80
22:11
Der Platzverweis bringt hier natürlich nochmal Feuer rein! Kann Werder aus der Überzahl noch einen Zähler machen?
79
22:08
Gelb-Rote Karte für Alphonso Davies (Bayern München)
Eine Stunde später als eigentlich vorgesehen, muss Alphonso Davies doch noch runter! Der Kanadier sperrt nach schwachem Pass von Coman einen Bremer weg und sieht Gelb-Rot!
Alphonso Davies
Bayern München
77
22:08
Manuel Neuer macht es an einem insgesamt sehr ruhigen Arbeitstag fast mal selbst spannend und kommt erneut weit aus seinem Kasten. Diesmal kommt der Nationalkeeper aber nur knapp an den Ball und lässt diesen dann verspringen. Werder kann daraus aber kein Kapital schlagen.
76
22:07
Wann erhöht Kohfeldt nochmal das Risiko? Nach wie vor sitzt ja Pizarro als Joker draußen, allerdings kommt Werder bisher zu selten in Situationen, in denen der Peruaner helfen könnte.
74
22:05
Wie schon in den letzten Partien gegen Frankfurt im Pokal und Gladbach in der Liga ist das heute bei weitem keine Galavorstellung der Bayern. Aber der Meister spielt es unter Hansi Flick eben sehr konzentriert und engagiert und hat das große Ziel im Blick. Eine gute Viertelstunde fehlt noch zur achten Meisterschaft in Serie!
71
22:02
Langsam aber sicher werden die Grün-Weißen wieder mutiger. Gebre Selassie gibt die Kugel zunächst in aussichtsreicher Position her, darf aber eine Minute später nochmal. Diesmal zieht der Tscheche das Leder von der rechten Sechzehnerkante scharf an den Fünfer, wo Boateng im letzten Moment mit dem langen Bein klärt,
69
22:01
Bei den Gästen geht heute deutlich mehr über die rechte Seite, wo Pavard und Müller immer wieder gut kombinieren. Davies und Coman sind derweil auf der anderen Seite nicht so auffällig wie so oft zuvor.
66
21:57
Um einen Treffer zu erzielen, müssten die Hausherren allerdings zunächst mal aus der eigenen Hälfte kommen. Das ist derzeit allerdings nicht in Sicht. München drückt und drückt und wenn Werder den Ball mal erobert, ist er nach Sekunden wieder weg.
64
21:54
Auch wenn die Bayern jetzt hier ein klares Übergewicht haben, ist es nur ein einziger Treffer, der den Bremern einen Punkt bescheren würde. Und die Meisterfeier des FCB vorerst verschieben würde.
62
21:53
Nach einer guten Stunde wechselt Florian Kohfeldt doppelt und wird dabei nicht gerade offensiver. Bittencourt und Rashica gehen runter und machen Platz für Bartels und Sargent.
62
21:52
Einwechslung bei Werder Bremen: Fin Bartels
Fin Bartels
Werder Bremen
62
21:52
Auswechslung bei Werder Bremen: Milot Rashica
Milot Rashica
Werder Bremen
62
21:52
Einwechslung bei Werder Bremen: Josh Sargent
Josh Sargent
Werder Bremen
62
21:51
Auswechslung bei Werder Bremen: Leonardo Bittencourt
Leonardo Bittencourt
Werder Bremen
60
21:51
Diesmal ist es kein Abseits! Und den muss Lewandowski eigentlich machen! Müller flankt vom rechten Strafraumeck mit links nach innen und der Pole setzt sich in der Mitte geschickt im Rücken ab. Aus sechs Metern hat Lewy freie Bahn und setzt seinen Kopfball links vorbei.
58
21:49
Der Rekordmeister spielt in dieser zweiten Halbzeit deutlich geradliniger und zielstrebiger als vor der Pause. München will unbedingt den zweiten Treffer nachlegen und den Sack zumachen. Werder hingegen ist nicht mehr so präsent wie im ersten Durchgang.
57
21:46
Gelbe Karte für Maximilian Eggestein (Werder Bremen)
Eggestein arbeitet im Duell mit Davies mit dem Ellbogen und wird als erster Bremer an diesem Abend verwarnt.
Maximilian Eggestein
Werder Bremen
55
21:46
Schick, aber wertlos! Lewandowski drückt die Kugel ach einer Hereingabe von Müller mit der Hacke sehenswert über die Linie, doch der Treffer zählt nicht! Müller stand zuvor beim Zuspiel von Kimmich einen ganzen Meter im Abseits.
52
21:43
Ein vielversprechender Bremer Konter wird von Manuel Neuer zunichte gemacht! Der FCB-Keeper kommt weit aus seinem Kasten und klärt per Kopf vor dem enteilenden Bittencourt.
50
21:40
So nicht! Bittencourt will im Duell mit Coman einen Freistoß schinden und lässt sich nach minimalem Kontakt mit den Händen auf den Ball fallen. Folgerichtig gibt es Freistoß für München.
48
21:38
Währen der Regen in Bremen deutlich nachgelassen hat, machen die Bayern da weiter, wo sie vor der Pause aufgehört hatten. Die Gäste lassen die Kugel sauber durch die eigenen Reihen laufen und arbeiten sich kontinuierlich vorwärts.
46
21:36
Weiter gehts in Bremen! Kohfeldt tauscht zur zweiten Hälfte einmal und bringt Langkamp für den mit vier Gelben Karten vorbelasteten Vogt.
46
21:35
Einwechslung bei Werder Bremen: Sebastian Langkamp
Sebastian Langkamp
Werder Bremen
46
21:35
Auswechslung bei Werder Bremen: Kevin Vogt
Kevin Vogt
Werder Bremen
46
21:35
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:22
Halbzeitfazit:
Die Bayern sind auf Meisterkurs! München führt zur Pause in Bremen bei strömendem Regen mit 1:0. Unverdient ist die Führung nicht, glücklich aber durchaus. Einerseits weil die abstiegsbedrohten Hanseaten mutig dagegenhalten und durchaus ihre Chancen hatten. Andererseits, weil Bayerns Alphonso Davies nach einem Nachtreten gegen Bittencourt nur Gelb sah und der VAR stumm blieb. So erzielte Lewandowski bei Gleichzahl sein 31. Saisontor und ist damit der fünfte Spieler, der in der Bundesliga in einer Saison mehr als 30 Tore erzielt hat. Werder hätte ein Remis durchaus verdient gehabt, muss nun aber in Hälfte zwei offensiv zulegen, um im Abstiegskampf doch noch zu punkten und die bayrische Meisterfeier zu verschieben. Gleich gehst weiter mit der zweiten Hälfte im Weserstadion.
45
21:17
Ende 1. Halbzeit
45
21:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
43
21:13
Tooor für Bayern München, 0:1 durch Robert Lewandowski
Und da ist die Führung! Bremen klärt zweimal nicht ordentlich und Boateng bekommt die Kugel gut 35 Meter zentral vor dem Tor. Der Bayern-Verteidiger sieht, dass Lewandsowski einläuft und legt den Ball herrlich hinter die Bremer Kette genau in den Lauf des Polen. Lewandowski nimmt den Ball mit der Brust runter und jagt ihn im selben Atemzug mit rechts an Pavlenka vorbei in die Maschen. Es wird noch kurz auf Abseits gecheckt, dann ist das 31. Saisontor für Lewy amtlich!
Robert Lewandowski
Bayern München
42
21:12
Zum Ende der ersten Hälfte wird der FCB nochmal etwas aktiver und schiebt das Geschehen weiter in die Bremer Hälfte.
41
21:11
Die nächste Ecke des Münchner Sechsers kommt besser, aber diesmal passt es in der Mitte nicht. Goretzka und Pavard behindern sich in aussichtsreicher Position gegenseitig und bekommen die Kugel nicht aufs Tor.
39
21:10
Standards? Auch ungefährlich! Kimmich hatte vorhin schon einen Freistoß gleich dem ersten Bremer auf den Kopf serviert und legt seine Ecke nun sanft in Pavlenkas Hände.
37
21:08
Die Bayern-Offensive bleibt stumpf! Coman und Davies kriegen im Zusammenspiel auf links keine vernünftige Hereingabe zustande und wenig später köpft Müller eine Boateng-Hereingabe als Bogenlampe direkt in Pavlenkas Arme. Das ist wirklich harmlos für FCB-Verhältnisse.
34
21:04
Jérôme Boateng denkt sich, dass man bei diesem Wetter ja auch mal aus der Distanz schießen kann und haut aus 30 Metern flach drauf. Trotz rutschigen Bodens hat Jiří Pavlenka keine Probleme und macht die Kugel sicher fest.
32
21:03
Eine halbe Stunde ist rum an der Weser und es hätte wohl kaum jemand gedacht, dass Bremen den Bayern so gut die Stirn bieten kann. Werder spielt mit Herz und haut sich voll in die Zweikämpfe, spielt aber auch nach vorne. Neu-Goalgetter Klaassen verfehlt das rechte Eck mit einem Schlenzer aus 15 Metern um einige Meter.
30
21:00
Es schüttet mittlerweile wie aus Eimern im Weserstadion. Nicht ausgeschlossen, dass hier gerade ein ordentliches Gewitter aufzieht.
28
20:59
Jetzt gibts auch auf der anderen Seite eine knifflige Szene! Lewandowski kriegt im Strafraum die Hand von Gebre Selassie ins Gesicht und geht zu Boden. Der Treffer war eindeutig, ebenso klar lag aber keine Absicht vor. Und Lewandowski steht auch schon wieder. Kein Elfer!
26
20:57
Der FCB setzt sich mal im Bremer Strafraum fest und nach einigen Hin und Her drischt Kimmich die Kugel auch ans Lattenkreuz. Da Gnabry aber zuvor relativ deutlich im Abseits stand, hält sich die Aufregung in Grenzen. Ein Treffer hätte wohl nicht gezählt.
24
20:54
Kingsley Coman setzt sich im Strafraum gut von seinem Gegenspieler ab und kommt mit dem Kopf an eine Flanke von rechts, trifft das Leder aber nicht richtig und verfehlt die Kiste klar.
22
20:53
Der Auftritt der Bayern ist bisher keineswegs überzeugend. Es sind die Bremer, die hier mit breiter Brust aufspielen und den deutlich selbstbewussteren Eindruck machen.
19
20:49
Gelbe Karte für Alphonso Davies (Bayern München)
Was war denn das? Davies rutscht weg und verliert die Kugel und tritt dann gegen Bittencourt nach! Schiri Osmers zieht Gelb und bleibt auch dabei, weil aus Köln offenbar nichts kommt. Glück für den FCB!
Alphonso Davies
Bayern München
18
20:49
Knappes Ding! Niklas Moisander bedient 20 Meter vor der Kiste Maximilian Eggestein und der zieht aus zentraler Position gleich ab. Der Ball rauscht nur wenige Zentimeter links am Kasten vorbei!
17
20:48
Bremen verkauft sich bis dato wirklich gut. Die Grün-Weißen spielen äußerst fokussiert und sind in den Zweikämpfen sehr präsent. München findet gegen die gut strukturierte Defensive der Hausherren noch keine echte Lücke.
15
20:45
Auf der Gegenseite sucht Kimmich mit einer Flanke aus dem Halbfeld Lewandowski, doch sein Ball ist einige Meter zu lang für den Topscorer des FCB.
14
20:44
Werders Strategie ist klar: Nach gewonnenen Bällen geht bei den Gastgebern die Post ab und man will die teils weit aufgerückten Bayern überrumpeln. Rashica schickt Bittencourt auf die rechte Bahn, der dann stark Davies austanz, anschließend aber genau in die Arme von Neuer flankt.
11
20:42
Werder hat die furiose Anfangsphase der Bayern gut überstanden und steht nun gut sortiert gegen den Ball. München spielt es mit viel Geduld und bekommt letztlich auch Coman in Schussposition. Der Franzose verzieht aus 17 Metern rechter Position aber deutlich.
9
20:39
Als der SVW das erste Mal anschiebt, wird es dann aber auch gleich gefährlich! Rashica und Bittencourt machen Tempo, letzterer flankt dann von links auf den zweiten Pfosten. Dort läuft Gebre Selassie ein und setzt die Kugel aus spitzem Winkel volley ans Außennetz.
7
20:38
Werder Bremen kommt offensiv noch überhaupt nicht zur Geltung. Die Hausherren werden dauerhaft unter Druck gesetzt und kommen kaum vorwärts. Immerhin sind die Kohfeldt-Männer kämpferisch voll da und halten in den Zweikämpfen gut dagegen.
4
20:35
Die Münchner nähern sich an! Davies wird auf links in die Box geschickt und zieht die Kugel von der Grundlinie scharf nach innen. Direkt vor der Kiste verpassen sowohl Müller als auch Gnabry haarscharf. Allerdings wird nachträglich auch noch auf Abseits entschieden.
2
20:33
Die Gäste machen gleich Dampf und arbeiten die ersten Ecke der Partie heraus. Kimmich führt erst kurz aus und flankt dann scharf an den Fünfer, wo aber ein Werder-Verteidiger per Kopf klärt.
1
20:32
Der Ball rollt! Schiedsrichter Harm Osmers hat den Anstoß für die ganz in rot kickenden Bayern soeben freigegeben, Werder spielt in grün und weiß.
1
20:30
Spielbeginn
20:12
Dass die Bayern ausgerechnet an der Weser nochmal stolpern, scheint bei einem Blick in die Statistik nahezu ausgeschlossen. Der FCB hat seit 2011 sämtliche 18 Bundesligapartien gegen Bremen gewonnen. Insgesamt hat München 21 Duelle in Serie für sich entschieden. Zudem ist Werder in dieser Spielzeit nicht gerade eine Heimmacht. Die Hanseaten haben seit Saisonbeginn erst ein einziges Heimspiel gewonnen und sind im Weserstadion mittlerweile seit 13 Partien sieglos.
19:44
Auch Hansi Flick lässt keine Zweifel daran, dass die Titelverteidigung nicht erst am Samstag vor heimischem Publikum besiegelt werden soll. Neben den zuletzt gesperrten Robert Lewandowski und Thomas Müller kehren auch die gegen Gladbach geschonten Alphonso Davies und Kingsley Coman zurück in die Startformation. Weichen müssen Lucas Hernández, Joshua Zirkzee und Mickaël Cuisance (alle Bank), sowie Ivan Perišić, der ebenso wie Javi Martínez angeschlagen nicht im Kader steht. "So wie wir in den letzten Wochen aufgetreten sind, mit Dynamik und Intensität, so wollen wir auch in Bremen auftreten", sagte Flick und ergänzte: "Wir wollen drei Punkte holen. Das hat zur Folge, dass wir Meister sind und das ist umso schöner."
19:39
Florian Kohfeldt stellte im Vorfeld dieses ungleichen Duells klar, dass man in Bremen noch längst nicht an das am Wochenende anstehende Abstiegsendspiel gegen Mainz denkt. "Ich werde keinen Spieler schonen und schon mit einem Auge auf Mainz schauen", so der Werder-Coach, der klarstellte: "Ich werde die Mannschaft aufstellen, die meiner Meinung nach die beste Möglichkeit hat, Punkte zu holen." Zu dieser Mannschaft gehört heute auch wieder der zuletzt angeschlagene Leonardo Bittencourt, der ebenso wie Marco Friedl in die Startelf rückt. Ludwig Augustinsson (Oberschenkelprobleme) und Josh Sargent (Bank) müssen weichen. Ebenfalls auf der Bank sitzt nach langer Verletzungspause im Duell mit seinem Ex-Klub auch Claudio Pizarro mal wieder.
Zum Punkten verdammt - auch gegen die Bayern! Der SV Werder steht mit dem Rücken zur Wand und muss dringend Zählbares holen im Streben nach dem Klassenerhalt. Gegen das Schlusslicht aus Paderborn glückte am vergangenen Wochenende immerhin ein klares 5:1. Zwischen dem letzten und dem heutigen Gegner liegen hinsichtlich der jeweiligen Qualität Welten und es darf mit Spannung erwartet werden, wie sich die bisweilen grottenschlecht verteidigende grün-weiße Mannschaft gegen die torhungrigen Roten schlagen wird.
Die Bayern könnten mit einem Sieg gegen den Abstiegskandidaten die achte Meisterschaft in Serie vorzeitig unter Dach und Fach bringen. Gegen Borussia Mönchengladbach wusste die Mannschaft von Trainer Hansi Flick zwar nicht vollends zu überzeugen, landete durch den späten Treffer von Nationalspieler Leon Goretzka aber dennoch den wettbewerbsübergreifend dreizehnten Sieg in Serie.
Moin, Moin aus dem hohen Norden und herzlich willkommen zum Heimspiel des SV Werder Bremen gegen den FC Bayern München!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.