18. Jan. 2020 - 15:30
Beendet
FC Augsburg
3 : 5
Borussia Dortmund
1 : 0
34.
2020-01-18T15:05:24Z
46.
2020-01-18T15:35:38Z
55.
2020-01-18T15:44:47Z
49.
2020-01-18T15:38:47Z
59.
2020-01-18T15:49:01Z
61.
2020-01-18T15:50:42Z
70.
2020-01-18T16:00:42Z
79.
2020-01-18T16:08:50Z
76.
2020-01-18T16:06:41Z
74.
2020-01-18T16:04:52Z
85.
2020-01-18T16:15:17Z
56.
2020-01-18T15:47:08Z
72.
2020-01-18T16:04:23Z
80.
2020-01-18T16:12:30Z
1.
2020-01-18T14:31:52Z
45.
2020-01-18T15:18:12Z
46.
2020-01-18T15:34:55Z
90.
2020-01-18T16:23:09Z
Stadion
WWK ARENA
Zuschauer
30.660
Schiedsrichter
Manuel Gräfe

Liveticker

90
17:28
Fazit:
Borussia Dortmund gewinnt ein spektakuläres Bundesligaspiel gegen den FC Augsburg mit 5:3 und hat ab sofort einen neuen Goldjungen: Neuzugang Erling Håland. Der Norweger leitete nach einer schwachen 1. Halbzeit das BVB-Comeback ein und erzielte bei seinem ersten Bundesligaspiel innerhalb von 23 Minuten drei Treffer. Der FCA verdiente sich dank einer mutigen Spielweise zunächst die Führung (34.) und legte nach Wiederbeginn auch noch ein Traumtor von Richter nach. Der BVB erzielte den schnellen Anschlusstreffer in der 49. Minute und kassierte daraufhin zeitnah das 1:3. Favre reagierte auf den erneuten Rückschlag, stellte um und wechselte mit Neuzugang Håland den Matchwinner ein. Mit dem Norweger als Zielspieler präsentierte sich der BVB sofort zwingender und erzielte innerhalb von Minuten (59-61.) den 3:3-Ausgleich. Der bis dahin starke FCA hatte gegen die neue Offensiv-Wucht der Borussia keine Antwort parat und schluckte wenig später auch noch zwei weitere Treffer von Håland. Augsburg kassiert nach einer leidenschaftlichen Vorstellung eine eine bittere Niederlage, der BVB feiert Erling Håland!
90
17:23
Spielende
90
17:20
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89
17:19
Die Borussia kontrolliert die Schlussminuten und hat auch noch Lust auf das halbe Dutzend. Sancho bitte Dahoud auf der linken Flügelseite zum Doppelpass, welcher dann an einem FCA-Bein hängen bleibt.
86
17:16
Während Ausgburgs Dauerpatient Sarenren Bazee nochmal ein paar Minuten Spielzeit sammeln darf, ist die Entscheidung wohl gefallen: Dortmund hat die Pille und wird die Partie nach fünf (!) Toren in 30 Minuten wohl gewinnen.
85
17:15
Einwechslung bei FC Augsburg: Noah Sarenren Bazee
Noah Sarenren Bazee
FC Augsburg
85
17:15
Auswechslung bei FC Augsburg: Daniel Baier
Daniel Baier
FC Augsburg
83
17:14
Beide Teams checken in dieser Phase ab, was noch möglich ist und belauern sich etwas. Der FC Augsburg macht dabei nicht den Eindruck, als ob er hier tatsächlich auch noch 5:5 stellen könnte. Aber, ganz ehrlich, lassen wir uns überraschen...
80
17:12
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Mahmoud Dahoud
Mahmoud Dahoud
Borussia Dortmund
80
17:12
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Marco Reus
Marco Reus
Borussia Dortmund
79
17:08
Tooor für Borussia Dortmund, 3:5 durch Erling Håland
Håland! Håland! Håland! Der Norweger zerlegt Augsburg in 23 Minuten mit drei Treffern! Der BVB trickst die FCA-Defensive abermals mit einem tiefen Pass aus. Håland erhält den Ball von Reus im rechten Sechzehner-Eck, nimmt wieder Fahrt auf und versenkt die Kugel unten links im Netz! Das ist ein schwarz-gelbes Märchen!
Erling Haaland
Borussia Dortmund
78
17:08
Bei all der Offensiv-Power des BVB bleibt der FC Augsburg trotzdem durchaus im Rennen. Die Schwaben gehen es weiterhin mutig an!
77
17:06
Gelbe Karte für Giovanni Reyna (Borussia Dortmund)
Renya stoppt einen schnellen FCA-Vorstoß knapp vor den linken Sechzehner-Eingang und sieht so die erste Gelbe der Partie.
Giovanni Reyna
Borussia Dortmund
75
17:06
War der BVB im ersten Durchgang noch viel zu ungefährlich, löst es die Borussia mit Håland in der Box nun eiskalt. Die Favre-Elf nutzt bei ihren Toren die hohe Geschwindigkeit der Offensive und kann sich danach auch auf ihren neuen Torjäger verlassen.
74
17:04
Einwechslung bei FC Augsburg: Eduard Löwen
Eduard Löwen
FC Augsburg
74
17:04
Auswechslung bei FC Augsburg: Fredrik Jensen
Fredrik Jensen
FC Augsburg
72
17:04
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Gio Reyna
Giovanni Reyna
Borussia Dortmund
72
17:03
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Thorgan Hazard
Thorgan Hazard
Borussia Dortmund
70
17:00
Tooor für Borussia Dortmund, 3:4 durch Erling Håland
Der Wahnsinn geht weiter, Håland macht auch noch sein zweites Tor und bringt den BVB in Front! Hazard sprintet auf Mittellinie (!) los, rast bis zum Gehäuse und legt dann uneigennützig für den neuen Mitspieler auf! Håland hält nur noch den linken Fuß hin und feiert damit ein Traumdebüt. Der Treffer wird erst noch vom VAR überprüft, doch diesmal liegt keine Abseitsposition vor.
Erling Haaland
Borussia Dortmund
69
16:59
Wieder wird es laut in der Arena, Dortmund mit der nächsten Gelegenheit: Sancho ist auf der echten Außenbahn zu schnell für seine Bewacher und tanzt am rechten Pfosten dazu Max aus. Es folgt der Rückpass zu Reus, den der Nationalspieler über das Tor hämmert. Diesmal braucht sich Reus jedoch nicht ärgern: Sancho stand im Abseits!
66
16:57
Und jetzt alle einmal kurz durchatmen! In Augsburg steht es nach 15 wilden Minuten mit fünf Toren mittlerweile 3:3. Zum Glück sind wir erst in der 66. Minute!
64
16:56
Erling Håland ist sofort im Modus und fordert die Bälle und will dem BVB mit seiner Qualität helfen. Der Norweger ist direkt der Zielspieler der Borussia und läuft auf der linken Seite immer wieder in Position.
63
16:54
Der FC Augsburg verliert nach den beiden Einschlägen die Ordnung und kassiert fast noch das 3:4! Reus schafft es mit einem Sprint ebenfalls durch den FCA-Rückraum und schießt dann Koubek im hohen Sechzehner gegen die Brust!
61
16:50
Tooor für Borussia Dortmund, 3:3 durch Jadon Sancho
Håland braucht drei Minuten für den ersten Treffer und der BVB zwei Minuten für das 3:3! Unfassbar! Hummels schleudert einen hohen Ball rüber in die FCA-Hälfte und Augsburg ist nicht sortiert. Sancho nimmt den Ball sauber mit, tanzt Koubek mit einer Finte aus und vollendet aus wenigen Metern sicher!
Jadon Sancho
Borussia Dortmund
59
16:49
Tooor für Borussia Dortmund, 3:2 durch Erling Håland
Wahnsinn: Håland ist keine drei Minuten auf dem Feld und macht bereits sein erstes Tor! Sancho steckt auf der linken Außenbahn durch die Viererkette hindurch und Håland verwandelt eiskalt aus elf Metern mit einem Schuss ins lange Eck. Was für ein Einstand! Genau diese Torgefahr hat dem BVB in der 1. Halbzeit gefehlt!
Erling Haaland
Borussia Dortmund
56
16:48
Und jetzt ist es dann soweit: Erling Håland feiert sein Bundesligadebüt! Der Norweger kommt nach knapp 60 Minuten für Łukasz Piszczek und soll sich am besten gleich doppelt auf den Spielberichtsbogen eintragen.
56
16:47
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Erling Håland
Erling Haaland
Borussia Dortmund
56
16:46
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Łukasz Piszczek
Łukasz Piszczek
Borussia Dortmund
55
16:44
Tooor für FC Augsburg, 3:1 durch Florian Niederlechner
Nächste Bude, wieder Niederlechner! Der FCA spielt den BVB direkt, eiskalt und mit Zug zum Tor aus: Vargas steckt im hohen Fünfer nach links durch, wo Max der tödliche Querpass ans rechte Alu gelingt. Niederlechner macht sich wieder lang und schnürt den Doppelpack!
Florian Niederlechner
FC Augsburg
53
16:44
Richter probiert es einfach nochmal! Der Augsburger setzt nach seinem Flatter-Traumtor zum nächsten Fernschuss an und hält aus fernen 18 Metern von halbrechts drauf. Diesmal hat Bürki Glück, der Ball geht gegen die rechte Werbebande.
51
16:41
Alle Beteiligten wollen das Spektakel weiter am Leben lassen und machen einfach offensiv weiter. Der FCA versteckt sich nach dem Gegentor nicht und bedient auf der linken Seite Vargas; der Schweizer schließt schnell ab und Bürk rettet aufmerksam mit den Händen!
49
16:38
Tooor für Borussia Dortmund, 2:1 durch Julian Brandt
Jetzt geht es hier Schlag auf Schlag, Dortmund verkürzt! Eine Einzelleistung bringt den BVB zurück ins Spiel: Brandt dreht sich im rechten Sechzehner-Bereich um die eigene Achse, lässt damit Baier stehen und befördert den Ball über den linken Innenpfosten ins Gehäuse! Ebenfalls ein vorzüglicher Treffer!
Julian Brandt
Borussia Dortmund
47
16:38
Ganze 20 Sekunden hat es gedauert, bis der FCA im zweiten Durchgang auch noch das 2:0 auf die Anzeigetafel bringt. Angesichts dieser Voraussetzungen muss es beim BVB eigentlich zum Håland-Debüt kommen...
46
16:35
Tooor für FC Augsburg, 2:0 durch Marco Richter
Was für ein Traumtor! Richter schockt die Borussia! Der Augsburger nimmt einen verunglückten Kopfball von Akanji um Rückraum aus, geht drei schnelle Schritte und zaubert den Ball oben links über Bürki ins Tor! Und das aus mindestens 23 Metern!
Marco Richter
FC Augsburg
46
16:35
Die zweiten 45 Minuten laufen! BVB-Coach Favre wechselt zur Pause nicht und lässt Håland auf der Bank.
46
16:34
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:22
Halbzeitfazit:
Borussia Dortmund droht beim Rückrundenauftakt der Fehlstart und liegt in Augsburg zur Halbzeit mit 0:1 hinten. Die Favre-Elf tat sich in den ersten 45 Minuten gegen mutige und aggressive Fuggerstädter sehr schwer und kassierte in der 34. Minute nach einem Fehler im Aufbauspiel das 0:1 durch Niederlechner. Der FCA attackierte den BVB von Beginn an früh in der eigenen Hälfte und verdiente sich mit seiner mutigen und engagierten Spielweise so die Halbzeitführung. Will der BVB keine Punkte im Meisterschaftsrennen verlieren, muss die Chancenverwertung im zweiten Durchgang dringend verbessert werden. Dortmund erspielte sich in der WWK-Arena immer wieder Gelegenheiten, vergab diese jedoch oftmals glücklos. Sehen wir in der 2. Halbzeit Neuzugang Erling Håland?
45
16:18
Ende 1. Halbzeit
45
16:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45
16:17
Kurz vor der Pause erhält der FCA nochmal einen Standard: Außenverteidiger Max ist der Mann bei einem Freistoß aus 17 Metern und visiert die kurze Ecke auf der linken Seite an. Bürki muss ran, taucht ab und klärt am Boden!
43
16:15
Reus weiter glücklos! Brandt überrascht den FCA mit einem schnellen Steilpass ans linke Alu und schickt Reus ins 1-gegen-1 mit dem Keeper. Der Nationalspieler kann den Ball abermals nicht sauber verarbeiten und rennt sich dann in Torhüter Koubek fest.
42
16:14
Jetzt darf Hazard mal wieder an das Leder und bedient Witsel vor dem rechten Sechzehner-Eingang. Ehe der Belgier abfeuern kann, grätscht Torschütze Niederlechner dazwischen.
40
16:13
Dortmund fehlt nach dem Rückschlag so ein wenig die Bereitschaft für mehr Risiko. Beim Spielaufbau geht der BVB lieber auf Nummer sicher und entscheidet sich im Zweifel für den Rückpass. Reus und Sancho bekommen wenig Bälle.
38
16:11
Während in Augsburg nach Sonnenshein nun ein Mix aus Schnee und Regen einsetzt, probiert sich der BVB am schnellen Comeback. Hazard wuchtet eine harte Flanke von rechts vor die Kiste und zwingt Koubek zu einer Fausabwehr mit einer Hand. Die FCA-Abwehr reagiert schnell und holt sich den Abpraller im hohen Sechzehner.
36
16:09
Die Führung der Hausherren macht das Auswärtsspiel für die BVB zu einer richtigen Herausforderung. Die Borussia verpasste mehrfach die eigene Führung und läuft nun hinterher.
34
16:05
Tooor für FC Augsburg, 1:0 durch Florian Niederlechner
Der FC Augsburg krallt sich die Führung! Vargas riecht an der Seitenlinie einen etwaigen Fehlpass und bekommt den Ball von Hazard ungewollt in den Lauf. Der Schweizer rennt auf der linken Außenbahn fast bis zur Torlinie, dann folgt der Ableger in den Fünfer. Niederlechner läuft durch die BVB-Innenverteidigung hindurch und drückt den Ball mit dem langen Bein ins Netz!
Florian Niederlechner
FC Augsburg
33
16:05
Schiri Gräfe mit schlechtem Timing! Der Regelhüter geht bei einem Abschlag von Bürki früh in die Hocke und bekommt den Ball dann trotzdem genau gegen den Rücken. Das war abzusehen...
32
16:03
Die Schwarz-Gelben wollen ihre gute Phase in die Führung ummünzen und verkehren weiter vor Koubek. Akanji geht nach einer Ecke bei einem Luftduell zu Boden und hält sich den Kopf, ein Foul ist aber nicht zu erkennen.
30
16:01
Nächste BVB-Chance! Nun dribbelt sich Witsel - heute mit Gesichtsmasker - vor das rechte Alu, wo dann der clevere Rückpass in den Fünfer folgt. Reus steht blank und bugsiert die Kugel aus kurzer Distanz rechts vorbei. So langsam wird bei der Favre-Elf die Chancenverwertung zum Thema...
28
16:00
Sancho! Reus und Sancho machen etwas gegen die aufkommende Langeweile und kombinieren sich durch den FCA-Bereich: Sancho nimmt einen leckeren Kurzpass seines Mitspielers direkt und zimmert den Ball aus halblinken 16 Metern knapp über das Gestänge!
26
15:58
Und so langsam kehrt in der Augsburger Arena Ruhe ein. Der FC Augsburg hat die Umschaltbewegungen der Dortmunder mittlerweile im Griff und zieht sich zudem etwas weiter zurück.
24
15:57
Wenn der BVB mit mehr Ruhe in die gegnerische Hälfte marschiert, mangelt es beim Favre-Team an der Passgenauigkeit. Die Borussia findet keine Mittel gegen aufmerksame Schwaben und baut kurz vor dem FCA-Gehäuse dazu zu viele Patzer ein.
22
15:54
Tor für Augsburg? Abseits! Niederlechner läuft der BVB-Abwehr auf der rechten Flügelseite davon und legt Vargas mit einem optimalen Querpass für das 1:0 auf. Die Torhymne wird schnell wieder gestoppt, denn die Fahne geht doch noch hoch: Niederlechner befand sich bereits in der verbotenen Zone.
20
15:52
Wie früh Augsburg presst zeigt diese Situation: Witsel erhält einen an die Fünfer-Kante und wird sofort von Khedira unter Druck gesetzt. Bislang ist die BVB-Defensive absolut fehlerfrei.
18
15:50
Aber auch die Szene von Richter verdeutlicht, dass der FCA hier weiter für ein ausgeglichenes Spiel sorgt. Beide Teams haben ihre guten Offensiv-Szenen und bleiben aktiv.
17
15:49
Auch Richter ist mutig! Der FCA-Mittelfeldmann nimmt einen hohen Flankenball am rechten Sechzehner-Ende gewagt volley und trifft den Ball nicht vollends. Der Fernschuss eiert deutlich am Tor von Bürki vorbei.
16
15:47
Nächster Versuch: Brandt kann nach einem Kurzpass von Hazard nicht frei abschließen und lässt für Raphaël Guerreiro durch. Der Portugiese holt mittig vor der Gefahrenzone ab und knallt das Ding oben rechts über die Latte.
15
15:46
Nun probiert es die Favre-Elf mit mehr Ballbesitz und nimmt sich für den Spielaufbau mehr Zeit. Der FCA läuft weiter früh an und bleibt aggressiv!
13
15:44
Die Borussia hat es auf Pässe in die Tiefe abgesehen und sucht immer wieder Reus, der auf der rechten Seite ständig zwischen der Viererkette auf seine Chance lauert.
11
15:43
Baier traut sich! Borussia Dortmund kann einen FCA-Angriff nicht vollständig stoppen und klärt einen Flankenversuch hinter den linken Sechzehner-Bereich. Baier läuft los, will das Traumtor und hämmert das Leder knapp neben den linken Pfosten!
8
15:40
Reus verstolpert die sichere Führung! Der BVB überrennt die FCA-Defensive und zeigt ein schnelles und vorzügliches Kombinationsspiel. Sancho spielt danach im Fünfer den tödlichen Querpass nach links, wo Reus freie Bahn hat und den Ball nicht richtig trifft! Das muss eigentlich das 0:1 sein...
6
15:38
Der Beginn läuft wie erhofft: Beide Teams suchen die Offensive und gehen das erste Rückrundenspiel stürmisch an.
4
15:37
Hazard fast mit dem 0:1! Der Belgier sprintet im Rückraum zu einenm Steilpass und steht nach einem verunglückten Kopfball von Jedvaj mit einem Mal frei vor FCA-Keeper Koubek. Der Schlussmann der Hausherren läuft ein paar Meter mit Hazard nach links und blockt dann am Fünfer-Eck perfekt mit dem Körper!
3
15:34
Augsburg attackiert die Borussia sehr früh und startet optimistisch und offensiv in sein Heimspiel. Fast alle Feldspieler des FCA sind in der Zone der Schwaben.
2
15:34
Der erste Abschluss geht an die Gastgeber! Vargas hat auf der linken Seite die Übersicht und spitzelt den Ball flach und quer an die Sechzehner-Kante. Khedira probiert es mit der Seite und schiebt rechts vorbei!
1
15:32
Willkommen zurück lieber Fußball! Borussia Dortmund stößt an und trägt in Augsburg sein schwarzes Trikot. Der FCA nimmt die Verfolgungsjagd auf und trägt dabei weiße Jerseys.
1
15:31
Spielbeginn
15:27
Hereinspaziert! Die Spieler nehmen die Einlaufkinder an die Hand und betreten das Feld. Während die Fans lautstark applaudieren, gehen alle Kameras Richtung BVB-Bank und, na klar, Erling Håland!
15:25
Gleich ist die Bundesliga am Samstag zurück! Schiri Manuel Gräfe begrüßt die Mannschaftskapitäne bereits in den Katakomben der WWK-Arena.
15:22
Trainer Luvien Favre erwartet beim Rückrundenstart in Augsburg ein enges Spiel und warnt vor der Qualität des FCA: "Sie hatten einen guten Lauf und haben gute Spiele gemacht. Wir müssen eine sehr gute Leistung zeigen, nur dann können wir gewinnen." Das Hinspiel gewann der BVB hoch mit 5:1, beim letzten Duell in Augsburg im März 2019 überraschten die Schwaben mit einem 2:1-Sieg.
15:16
Nach dem Hype um den Zielspieler muss der BVB in der Rückserie allerdings auch den Fokus auf den ersten Tagesordnungspunkt behalten: weniger Fehler machen. Dortmund geht nach zu vielen unnötigen Punktverlusten nur als Tabellenfünfter in die zweite Saisonhälfte und hat im Meisterschaftsrennen momentan sieben Zähler Rückstand auf RB Leipzig.
15:08
Den engen Fight um die Unterschrift von Erling Håland hat der BVB im Wintertransfer-Fenster gewonnen. Die Borussia stach im Rennen um den Youngster gefühlt halb Europa aus und geht mit einem regelrechten Königstransfer in die Aufholjagd in der Rückrunde. Nach einer auskurierten Verletzung aus dem November 2019, damals noch als Salzburger, sitzt Håland bei seinem ersten Bundesligaspiel für den BVB zunächst als Joker auf der Bank.
14:59
Für Schmidt ist die Rückrunde mit dem FCA eine Überraschungstüte und gleichzeitig ein Gang auf schmalem Grat. Zwar reden die Augsburger einerseits vom Saison Klassenerhalt, andererseits hat Schmidt den besten Kader in der Bundesligahistorie des Vereins. "Es wird eng im Kampf um die Startplätze", erklärt Schmidt.
14:49
Während beim BVB alle Augen auf den millionenschweren Norweger gerichtet sind, hofft der FCA in der Rückrunde auf mehr Kontinuität. Nach einem Absturz auf Platz 17 erholte sich das Team von Martin Schmidt am Hinrunden-Ende und feierte dort drei Heimsiege am Stück. "Die Vorfreude auf den Wiederbeginn ist groß. Besonders bei bei diesem Gegner und mit einer ausverkauften Arena", meint Schmidt.
14:39
Nach einer durchwachsenen Achterbahn-Hinrunde startet der FC Augsburg direkt mit einem Brocken: Der BVB kommt in die Fuggerstadt und bringt, zunächst nur auf der Bank, den millionenschweren Youngster Erling Håland mit. "Es ist schön zu sehen, dass ein solcher Spieler in die Bundesliga wechselt", sagt FCA-Trainer Martin Schmidt zum BVB-Transfercoup.
14:25
Hallo und herzlich willkommen zur Bundesliga! Am ersten Spieltag nach der Winterpause gastiert Borussia Dortmund heute um 15:30 Uhr beim FC Augsburg. Klauen die Fuggerstädter dem Favre-Team wichtige Punkte oder siegt der BVB beim Haaland-Debüt?
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.