Zum Inhalt springen
23. Jan. 2024 - 19:00
Beendet
VfB Lübeck
1 : 1
TSV 1860 München
0 : 0
Stadion
Stadion Lohmühle
Zuschauer
6.183
Schiedsrichter
Lukas Benen

Liveticker

90.+7
20:58
Fazit:
Der VfB Lübeck und TSV 1860 München trennen sich nach einem zähen Kampfspiel an der Lohmühle mit einem 1:1-Unentschieden! Lange Zeit ging im windigen Lübeck heute kaum etwas in Sachen Torgefahr und Highlights. Nach fast 80 Minuten Langeweile hatte es die Schlussphase dafür aber nochmal in sich: Erst machte Sechzig aus dem Nichts das 0:1 und jubelte dank eines Joker-Tores von Ouro-Tagba, der per Kopf einnickte. In der 88. Minute rettete daraufhin aber VfB-Kapitän Boland seine Lübecker ebenfalls mit einem Kopfballtor und erzielte kurz vor Schluss doch noch den 1:1-Ausgleich. Somit bleiben beide Teams unter ihrem neuen Trainer auch im zweiten Spiel ungeschlagen, bleiben aber weiterhin im Tabellenkeller.
90.+7
20:56
Spielende
90.+5
20:53
Die Löwen sind nur noch hinten drin. Lübeck hält den Druck hoch und nimmt nochmal einen neuen Anlauf. Die Sechziger knallen erkämpfte Bälle hingegen nur noch hoch und weit raus.
90.+2
20:53
Nun laufen die letzten Minuten. Der VfB wird nach dem 1:1 nochmal mutiger und zeigt Interesse am Last-Minute-Sieg. Die Nachspielzeit fällt wegen der langen Behandlung von Boland länger aus.
90.+1
20:51
Einwechslung bei VfB Lübeck: Florian Egerer
Florian Egerer
VfB Lübeck
90.+1
20:51
Auswechslung bei VfB Lübeck: Mirko Boland
Mirko Boland
VfB Lübeck
90.+1
20:50
Entwarnung! Boland steht mittlerweile wieder und kann das Spielfeld - wenn auch mit einem Turban gezeichnet - verlassen. Gute Besserung und Glückwunsch zum Ausgleich...
90.
20:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
88.
20:47
Tooor für VfB Lübeck, 1:1 durch Mirko Boland
Tor und und Verletzungs-Schock um Torschütze Boland! Der Lübecker rettet seinen VfB zunächst mit dem 1:1 in der 88. Minute und köpft eine Hereingabe aus dem Halbfeld ins Netz. Danach prallt der Lübecker aber mit voller Wucht und blind gegen den rechten Pfosten. Nun wird Boland im Tornetz liegend behandelt. Hoffentlich hat sich der VfB-Captain nicht schlimmer verletzt!
Mirko Boland
VfB Lübeck
86.
20:45
Die Lübecker haben es eilig, sind aber auch zu unkontrolliert. Bislang kann der TSV 1860 das knappe 1:0 locker verteidigen. Erst jetzt schafft der VfB auch mal eine etwas längere Ballbesitzphase.
84.
20:43
Einwechslung bei VfB Lübeck: Jan-Marc Schneider
Jan-Marc Schneider
VfB Lübeck
84.
20:43
Auswechslung bei VfB Lübeck: Niklas Kastenhofer
Niklas Kastenhofer
VfB Lübeck
84.
20:42
Lübeck steckt hinten fest. Nach einem unnötigen Foul an der eigenen Strafraum-Kante erhält Sechzig einen Freistoß und holt damit wichtige Sekunden heraus.
81.
20:40
Das Tor kam überraschend und hat uns hier alle nochmal wach gemacht. Wie reagierten die Hanseaten? Jetzt haben die Hausherren auch Zeitdruck...
79.
20:38
Tooor für TSV 1860 München, 0:1 durch Mansour Ouro-Tagba
Jetzt erlöst Ouro-Tagba seine Löwen und köpft zur die Gäste in Führung! Der Joker der Sechziger taucht bei einer Flanke von links frei vor dem Tor auf und köpft den Ball gegen den etwas planlos herauskommenden Klewin per Aufsetzer ein!
Mansour Ouro-Tagba
TSV 1860 München
78.
20:37
Sechziger-Joker Ouro-Tagba hat genau das vor und geht mit großen Schritten in Richtung VfB-Sechzehner. Dort angekommen, folgt direkt ein Stümerfoul. So wird's schwer...
77.
20:36
Die Beine werden schwerer und die Hoffnungen auf einen Torjubel sinken. Noch rund 15 Minuten haben beide Teams Zeit, villeicht doch nochmal für ein Highlight zu sorgen.
75.
20:35
Einwechslung bei TSV 1860 München: Manfred Starke
Manfred Starke
TSV 1860 München
75.
20:35
Auswechslung bei TSV 1860 München: Phillipp Steinhart
75.
20:34
Einwechslung bei TSV 1860 München: Mansour Ouro-Tagba
Mansour Ouro-Tagba
TSV 1860 München
75.
20:34
Auswechslung bei TSV 1860 München: Fynn-Luca Lakenmacher
Fynn-Luca Lakenmacher
TSV 1860 München
73.
20:32
Die Sechziger spielen den Eckball kurz aus und verzetteln sich damit. Guttau und Frey scheitern mit Steilpass-Versuchen von links außen.
72.
20:32
Die Löwen kommen in den Genuss einer Ecke. Frey legt sich den Ball auf den matschigen Untergrund in Lübeck zurecht.
70.
20:30
VfB-Coach Schnorrenberg bessert nochmal nach und bringt mit Thiel und Breier zwei neue Spieler. Kann Stürmer Breier für mehr Torgefahr sorgen?
70.
20:29
Einwechslung bei VfB Lübeck: Pascal Breier
Pascal Breier
VfB Lübeck
70.
20:29
Auswechslung bei VfB Lübeck: Robin Velasco
Robin Velasco
VfB Lübeck
70.
20:29
Auswechslung bei VfB Lübeck: Marvin Thiel
70.
20:28
Auswechslung bei VfB Lübeck: Tarik Gözüsirin
Tarik Gözüsirin
VfB Lübeck
67.
20:26
So langsam können wir wohl nur noch auf zumindest das eine, goldene Tor hoffen. Das Kamfspiel an der Lohmühle quält sich auch durch den zweiten Durchgang und wird wohl auch kein Leckerbissen mehr.
65.
20:23
Gelbe Karte für Robin Velasco (VfB Lübeck)
Zeit für die nächste Gelbe: Velsaco verhindert die Ausführung eines Freistoßes und wird daher ebenfalls verwarnt. Gelbe Karten 4, Tore 0.
Robin Velasco
VfB Lübeck
64.
20:23
Die Hanseaten machen den Ball fest und suchen nach einer Lücke im Defensivverbund der Löwen.
62.
20:22
Auch die Löwen-Fans zeigen ihr Repertoire an Silvesterraketen und zündeln während einer Ecke ihrer Mannschaft hinter dem Tor. Beim Eckstoß von Frey fängt Lübeck-Keeper Klewin den Ball sicher aus der Luft ab.
60.
20:20
Wieder ein Umschaltmoment für die Hausherren! Facklam übernimmt wieder das Kommand und nimmt nun in der Feldmitte Fahrt auf. Die Sechziger Abwehr steht jedoch parat und blockt den Lübecker souverän ab.
58.
20:17
Hier ist die beste Chance des Spiels! Facklam rennt den Löwen nach einem ungenutzten Freistoß davon und kommt nach einem Konterlauf von halblinks zum Abschluss. Hiller muss ran und boxt den Ball in der Tormitte sicher zur Seite weg.
57.
20:15
Die spannende Frage jetzt: Werden die guten Ansätze auch mal zu richtigen Gelegenheiten? Derzeit gehen leider nicht die Torschusswerte hoch, sondern nur wieder die Anzahl der Unforced Errors - schöne Grüße nach Down Under...
54.
20:13
Nicht zu locker! Kwadwo gibt dem Ball bei einem Rückpass nicht sonderlich viel Tempo mit, dass Keeper Hiller gerade noch so ans Leder kommt. Die Lübecker lauern bereits auf einen Fehler, laufen aber schlussendlich doch ins Leere.
52.
20:10
Na es geht doch! Für mehr Puls sorgen nun auch Frey und Guttau auf Seiten der Sechziger. Beide Löwen werden bei einem Vortrag auf der linken Seite bei einem Torschuss abgeblockt.
50.
20:09
Auch die Löwen sichern sich einen Torschuss mehr: Frey holt von links zu einem Fernschuss aus und wuchtet den Ball aus 20 Metern knapp am linken Kreuzeck vorbei.
48.
20:08
Lübeck direkt mit einer heißen Szene! Im wahrsten Sinne des Wortes: Während die eigen Fankurve im Pyrorauch und Fackelmeer erstrahlt, rauscht eine Hereingabe von rechts gefährlich durch den Löwen-Strafraum.
47.
20:07
Die zweiten 45 Minuten laufen! Beide Trainer reagieren auf die offensive Magerkost in der 1. Halbzeit und bringen frisches Personal.
46.
20:06
Einwechslung bei TSV 1860 München: Leroy Kwadwo
Leroy Kwadwo
TSV 1860 München
46.
20:06
Auswechslung bei TSV 1860 München: Phillipp Steinhart
Phillipp Steinhart
TSV 1860 München
46.
20:05
Einwechslung bei TSV 1860 München: Albion Vrenezi
Albion Vrenezi
TSV 1860 München
46.
20:05
Auswechslung bei TSV 1860 München: Valmir Sulejmani
Valmir Sulejmani
TSV 1860 München
46.
20:04
Einwechslung bei VfB Lübeck: Mats Facklam
Mats Facklam
VfB Lübeck
46.
20:03
Auswechslung bei VfB Lübeck: Cyrill Akono
Cyrill Akono
VfB Lübeck
46.
20:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+2
19:50
Halbzeitfazit:
Jetzt ist der erste Durchgang vorbei und endet wie erwartet mit einem 0:0 - mittlerweile leider der schlechteren Art. Zu Beginn spielten beide Teams zunächst noch mutig nach vorne und zeigten bei ihren ersten Angriffe auch gute und schnelle Ansätze. Viel mehr als das folgte danach aber auch nicht. Das Spiel flachte im Laufe der 1. Halbzeit vielmehr immer weiter ab und schenkte uns bisher auch noch keine einzige Großchance. In einem dementsprechend higlighlarmen Duell ist der VfB Lübeck bislang noch das bessere und leicht aktivere Team.
45.+2
19:47
Ende 1. Halbzeit
45.
19:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45.+1
19:46
Nein! Der Lübecker zwirbelt den Ball mit zu viel Spin über alle Mitspieler hinweg. Die Löwen befreien sich danach.
45.
19:46
Auch Hauptmann erkämpft sich eine Ecke. Beim VfB ist das ein Auftrag für Gözüsirin. Wird es nochmal heiß?
43.
19:43
Lakenmacher tritt danach den Standard und legt den Ball vors linke Sechzehner-Eck zurück. Frey probiert es von dort mit einem Volley und bleibt am Rasen hängen.
42.
19:42
Kleiner Fortschritt bei den Sechzigner: Steinhart läuft links die Linie runter und holt mit einem Flankenversuch gegen Löhden eine Ecke heraus.
39.
19:41
Guttau nähert sich von links kommend dem VfB-Strafraum an und löffelt den Ball clever durch die beiden Innenverteidiger vors Tor. Das Problem? Weit und breit ist kein Löwe in Sicht.
36.
19:37
Die Hausherren können sich wieder weiter vorne festsetzen und schieben Sechzig tiefer vors eigene Tor. Bei einer Flanke von Sommer laufen die Lübecker allerdings ins Abseits.
35.
19:36
Ein Hauch von Torgefahr! Gözüsirin zieht eine Ecke von der linken Seite scharf vors Tor, wo Taffertshofer den Ball mit einem Kopfball einmal durch den Fünfer drückt. Wenn da noch ein Lübecker rankommt, wird es für Hiller ernst.
33.
19:34
Zähe Kost! Auch kleine und unnötige Fouls stören auf beiden Seiten die Angriffe. Hier geht nicht viel. Die Fans haben trotzdem Spaß und singen sich in ihren Fankurven warm.
31.
19:32
Wann gibt es an der Lohmühle die erste Großchance? Auch nach rund 30 Minuten warten wir noch einen echten Hochkaräter. Momentan entfernen sich die beiden Teams immer mehr vom gegnerischen Drittel und dümpeln eher im Mittelfeld herum.
28.
19:29
Auch über Standards geht bei den Gästen nicht viel. Nach der Gelben gegen Löhden folgt eine sechziger Ecke, die direkt von Lübeckern am ersten Pfosten rausgeköpft wird. Wenig später begeht Frey ein Stürmerfoul.
26.
19:26
Gelbe Karte für Jannik Löhden (VfB Lübeck)
Die kleinliche Linie des Refs geht weiter! Auch Löhden sieht nach einem eher handelsüblichen Foul vor dem eigenen Sechzehner prompt den gelben Karton. Die Frequenz der Verwarnungen könnte für den Schiri noch zu einem Problem werden...
Jannik Löhden
VfB Lübeck
23.
19:23
Gelbe Karte für Phillipp Steinhart (TSV 1860 München)
Harte Gelbe: Steinhart hält den Ball bei einem Einwurf der Lübecker kurz fest, übergibt die Kugel dann aber doch recht zeitnah an die Hausherren. Der Schiri wertet die Aktion als Unsportlichkeit und zückt direkt Gelb. So schlimm war das jetzt auch nicht...
Phillipp Steinhart
TSV 1860 München
21.
19:23
Bei den Löwen fehlt im Offensivspiel die Durchschlagskraft im letzten Drittel. Im gegnerischen Strafraum sind die Sechziger bisher noch nicht zu sehen. Fast alle Angriffe enden bereits vorzeitig im Halbfeld.
18.
19:19
Akono stoppt auf der rechten Flügelseite kurz ab und löst sich von Gegenspielr Glück mit einer schnellen Drehung. Der Münchner kommt nicht hinterher und greift zum Trikotzupfer als taktisches Foul.
16.
19:16
Nach der vielversprechenden Anfangsphase ebbt die Partie nun etwas ab. Der VfB ist weiterhin häufiger am Ball, findet gegen nun aber besser stehende Löwen kein Durchkommen.
13.
19:14
Der nachfolgende Freistoß bringt den Hanseaten nichts ein. Gözüsirin will das Leder mit Effet von rechts vor den linken Pfosten spitzeln, knallt den Ball jedoch direkt ins Toraus.
11.
19:11
Gelbe Karte für Valmir Sulejmani (TSV 1860 München)
Mehr Gelb geht nicht! Sulejmani haut Sommer mit einer Grätsche von der Seite um und kommt viel zu spät. Schiri Benen zeigt dem ehemaligen Hannoveraner vollkommen verdient die Gelbe.
Valmir Sulejmani
TSV 1860 München
11.
19:10
Hiller muss erneut ran: Der 1860-Schlussmann boxt eine Hereingabe von der linken Seite mit einer Faust in die Ferne. Danach landet die Kugel wieder bei den aktiveren Lübeckern.
10.
19:08
Generell ist die Anfangsphase erstmal ordentlich. Beide Teams wollen aktiv nach vorne spielen und gehen mit einem zügigen Tempo ins Match. Kann gerne so weitergehen!
7.
19:07
Jetzt nähern sich auch mal die Löwen an. Sulejmani verfolgt einen Steilpass im Strafraum aufmerksam mit den Augen, kommt gegen den grätschenden Reddemann aber einen Schritt zu spät.
5.
19:05
Chaos im Löwen-Strafraum! Hauptmann fällt erneut auf und grätscht in einem Dureinander im Fünfer zur Kugel. Danach feuert Gözüsirin aus dem Getümmel ab und kann den herausstürmenden Hiller beinahe überwinden. Die Gäste aus Giesing sind noch nicht im Norden angekommen...
3.
19:03
In den ersten Minuten sind erstmal die Gastgeber auf dem Weg nach vorn. Hauptmann treibt den Ball über die rechte Außenbahn in die Spitze und übergibt nach innen an Velasco. 1860-Keeper Hiller muss danach erstmals ran und fängt einen Schuss aus kurzer Distanz sicher im kurzen Eck ab.
1.
19:01
Jetzt rollt der Ball! Welcher der beiden Trainer bleibt auch nach dem zweiten Spiel unbesiegt?
1.
19:00
Spielbeginn
18:36
Bei den Löwen erfreut man sich nach dem Traumstart von Coach Argirios Giannikis über die neue Offensiv-Power der Sechziger. Der griechische Trainer will mit seinem neuen Team für mehr Torgefahr sorgen und schenkt den Löwen zum Auftakt gleich vier Tore in einem Spiel. Ein Seltenheit an der Gründwalder Straße: Zuvor endeten gleich vier Spiele nacheinander ohne ein Tor der Münchner.
18:26
Den Lübeckern droht nach dem wichtigen Sieg gegen Mannheim allerdings noch ein Nachspiel. Grund dafür ist eine Schneeballschlacht. Genauer gesagt ein Schneeballwurf aus dem Publikum in Richtung eines der Schiedsrichterassistenten, der sogar zu einer rund zehnminütigen Spielunterbrechung führte. Laut des Vereins sollen die Geschehnisse nun so schnell wie möglich aufgearbeitet werden.
18:20
Seit dem Jahreswechsel zeigt die Formkurve beim VfB Lübeck und dem TSV 1860 wieder nach oben. Beide Kellerkinder gehen jeweils mit einem neuen Trainer ins neue Jahr und holten beim Debüt ihrer Übungsleiter auch gleich einen Sieg: Der VfB Lübeck besiegte Waldhof Mannheim unter Florian Schnorrenberg mit 2:1 und die Löwen feierten beim Einstand von Argirios Giannikis gegen Duisburg sogar ein 4:1-Schützenfest.
Hallo und herzlich willkommen zum Spiel VfB Lübeck - TSV 1860 München! Rechtzeitig vor Spielbeginn geht es los mit dem Liveticker der Partie am 22. Spieltag der 3. Liga.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.