Zum Inhalt springen
05. Aug. 2023 - 14:00
Beendet
VfB Lübeck
0 : 0
SV Sandhausen
0 : 0
Stadion
Stadion Lohmühle
Zuschauer
6.611
Schiedsrichter
Lars Erbst

Liveticker

90.+5
15:57
Fazit:
Leistungsgerecht torlos trennen sich der VfB Lübeck und der SV Sandhausen im ersten Ligaspiel der Saison. Bei ihrer Rückkehr in den Profifußball zeigten die Nordlichter früh, dass sie es dem Absteiger aus Sandhausen nicht leicht machen wollen und hätten nach der Pause auch mit 1:0 führen können. Im zweiten Durchgang zeigte sich auch beim SVS der Wille, ein Tor zu machen, doch bei beiden Teams fehlte das letzte Quäntchen Durchschlagsqualität und so bleibt es bei einem unterhaltsamen 0:0. Der VfB konnte leichtes spielerisches Übergewicht verbuchen und hätte hier auch als Sieger vom Platz gehen können, wären die Reflexe von Nikolai Rehnen nicht entscheidend im Weg gestanden. Wir verabschieden uns für heute und hoffen, Sie bald wieder hier begrüßen zu dürfen!
90.+5
15:52
Spielende
90.+4
15:51
Aber auch diese Ecke bringt nichts ein. Kurz darauf ist Schluss und es bleibt beim 0:0!
90.+3
15:51
Nochmal Freistoß für den SVS. Bekir El-Zeins Hereingabe wird am langen Pfosten zu einem Eckball geklärt, den Sebastian Stolze ausführen will. Zuvor ist aber kurz unterbrochen, denn Akono und Evina geraten am Sechzehner aneinander und werden vom Unparteiischen getrennt.
90.+2
15:49
Drüber! Akono segelt an dem weiten Einwurf vorbei, doch an der Strafraumgrenze steht Jan-Marc Schneider und wagt den Volleyschuss, der aber weit über den Kasten von Nikolai Rehnen geht.
90.+2
15:48
Cyrill Akono peitscht vor einem Einwurf für den VfB Lübeck die Fans nochmal nach vorne. Leon Sommer stampft gemütlich in Richtung der Seitenlinie und macht sich für die Ausführung bereit.
90.
15:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90.
15:47
Das war wunderbar gemacht von Bekir El-Zein, der sich auf dem linken Flügel in tänzerischer Manier um zwei Gegenspieler dreht und somit noch zur Flanke kommt, aber in der Mitte keinen Abnehmer findet.
89.
15:45
So richtige Impulse in Richtung Führung fehlen gerade bei beiden Teams. Es wirkt so, als wäre man mit dem torlosen Unentschieden zufrieden.
87.
15:44
Der Keeper der Gastgeber zeigt aber an, dass es weitergeht.
85.
15:44
Kurze Trinkpause in Lübeck, denn das Spiel ist eh unterbrochen. Philipp Klewin war unglücklich mit Franck Evina zusammengerasselt und wird behandelt.
83.
15:41
Einwechslung bei SV Sandhausen: Lion Schuster
Lion Schuster
SV Sandhausen
83.
15:41
Auswechslung bei SV Sandhausen: Lucas Laux
Lucas Laux
SV Sandhausen
82.
15:40
Puh, das war knapp! Nachdem Manuel Farrona-Pulido per Querschläger im eigenen Strafraum eine Ecke klärt, bietet sich in der Hälfte des SVS Platz. Mirko Boland startet links den Sprint und sucht in der Mitte Tarik Gözüsirin, der eigentlich durch ist, jedoch etwas zu langsam ist und so rettet Bekir El-Zein die Situation.
78.
15:37
Lucas Laux nimmt aus der Distanz Maß, sein Ball ist aber sowohl vom Tor als auch von einer gefährlichen Situation weit entfernt.
77.
15:35
Lukas Pfeiffer entscheidet sich, den stark platzverweisgefährdeten Morten Rüdiger für heute vom Feld zu nehmen. Etwas weniger als eine Viertelstunde bleibt derweil, hier vielleicht noch etwas zu reißen.
76.
15:33
Einwechslung bei VfB Lübeck: Janek Sternberg
Janek Sternberg
VfB Lübeck
76.
15:32
Auswechslung bei VfB Lübeck: Morten Rüdiger
Morten Rüdiger
VfB Lübeck
76.
15:32
Einwechslung bei VfB Lübeck: Florian Egerer
Florian Egerer
VfB Lübeck
76.
15:32
Auswechslung bei VfB Lübeck: Ulrich Taffertshofer
Ulrich Taffertshofer
VfB Lübeck
75.
15:32
Nein, denn zunächst kann die Lübecker Abwehrreihe den hoch ausgeführten Ball mühelos klären. Anschließend bekommt Sebastian Stolze einen weiten Ball auf den langen Pfosten, allerdings auch nicht genug Kraft hinter den Ball und Klewin hat keine Mühe, das Dinge zu halten.
75.
15:31
Gelbe Karte für Cyrill Akono (VfB Lübeck)
Cyrill Akono
VfB Lübeck
74.
15:31
Nachdem Mühling eine Ecke für Sandhausen kurz ausführt und Diekmeiers Flankversuch aus spitzem Winkel geblockt wird, gibt es noch einen ruhenden Ball für die Gäste. Geht hier noch was?
71.
15:29
Die Situation schien eigentlich geklärt, doch dann fängt der VfB sich doch den Konter ein: Bekir El-Zeins satter Abschluss aus 20 Metern wird von Philipp Klewin zu einer Ecke geklärt, die in der Folge nichts einbringt.
70.
15:27
Die anschließende Ecke verpufft im Nirgendwo und bringt nichts Erwähnenswertes ein.
69.
15:27
Ach du grüne Neune! Na gut, wohl eher die grüne Fünfundzwanzig, denn Tarik Gözüsirin lässt im Strafraum gegen Geschwill nicht locker und haut den Ball am Eck des Fünfmeterraums per Volleyschuss auf den langen Pfosten, wo Nikolai Rehnen geistesgegenwärtig aus sehr kurzer Distanz zum Eckstoß klärt. Der VfB will das 1:0!
68.
15:24
Nach und nach kommen die Sandhäuser besser in dieses erste Aufeinandertreffen der beiden Teams in einem Pflichtspiel.
66.
15:23
Plötzlich bietet sich auf der rechten Seite viel Platz für Dennis Diekmeier zum Flanken von der Grundlinie. Eigentlich hätte er Zeit, den Ball zu verarbeiten und zu warten, bis die übrige Mannschaft aufrückt. Macht er aber nicht, sodass seine Flanke im Niemandsland verpufft.
65.
15:21
Einwechslung bei VfB Lübeck: Jan-Marc Schneider
Jan-Marc Schneider
VfB Lübeck
65.
15:21
Auswechslung bei VfB Lübeck: Robin Velasco
Robin Velasco
VfB Lübeck
63.
15:19
Gelbe Karte für Alexander Mühling (SV Sandhausen)
Alexander Mühling
SV Sandhausen
62.
15:18
Danny Galm bringt mit einem Dreifachwechsel frischen Wind in die Mannschaft! Kann man einen holprigen Saisonstart noch abwenden?
61.
15:18
Einwechslung bei SV Sandhausen: Bekir El-Zein
Bekir El-Zein
SV Sandhausen
61.
15:18
Auswechslung bei SV Sandhausen: Yassin Ben Balla
Yassin Ben Balla
SV Sandhausen
61.
15:17
Einwechslung bei SV Sandhausen: Sebastian Stolze
Sebastian Stolze
SV Sandhausen
61.
15:17
Auswechslung bei SV Sandhausen: Livan Burcu
Livan Burcu
SV Sandhausen
61.
15:17
Einwechslung bei SV Sandhausen: Franck Evina
Franck Evina
SV Sandhausen
61.
15:17
Auswechslung bei SV Sandhausen: Rouwen Hennings
Rouwen Hennings
SV Sandhausen
60.
15:17
Philipp Klewin ist endlich mal gefordert! Yassin Ben Balla kommt am Sechzehnerhalbkreis frei zum Schuss und der ehemalige Auer Keeper muss abtauchen, um das Leder unter sich zu begraben.
58.
15:15
Momentan bleiben in dieser zerfahrenen Partie die Torraumszenen aus, die vielen Unterbrechungen und Foulspiele stören den Spielfluss.
57.
15:14
Einwechslung bei VfB Lübeck: Manuel Farrona-Pulido
Manuel Farrona-Pulido
VfB Lübeck
57.
15:13
Auswechslung bei VfB Lübeck: Marius Hauptmann
Marius Hauptmann
VfB Lübeck
56.
15:13
Nach einem kleinen Schubser von Christoph Ehlich bleibt Marius Hauptmann unglücklich im Rasen stecken. Er zeigt an, dass er ausgewechselt werden möchte.
55.
15:12
Rüdiger und Diekmeier geraten an der Seitenlinie erneut aneinander. Diesmal ist es der ehemalige Bundesligaprofi, der dem Lübecker mit unfairen Mitteln den Ball streitig macht.
52.
15:09
Gelbe Karte für Morten Rüdiger (VfB Lübeck)
Mit voller Wucht steigt Rüdiger gegen Diekmeier ein und trifft ihn am Schienbein. Der ehemalige HSV-Verteidiger bleibt an der Seitenlinie zur Behandlung liegen und der VfB kann seine erste Gelbe Karte verbuchen.
Morten Rüdiger
VfB Lübeck
52.
15:08
Er bringt den Ball auf die lange Ecke, wo aber Tommy Grupe mit dem Schlappen nicht mehr hinkommt.
51.
15:07
Gelbe Karte für Lucas Laux (SV Sandhausen)
Wieder eine Verwarnung für Sandhausen! Ohne Aussicht auf den Ball stoppt die Leihgabe von Mainz 05 Marius Hauptmann, was eine gute Möglichkeit für Freistoßschütze Tarik Gözüsirin zur Folge hat.
Lucas Laux
SV Sandhausen
48.
15:06
Die offizielle Anzahl an anwesenden Fans wurde übrigens vorhin bekanntgegeben. 6.611 zahlende Menschen haben den Weg in die Lohmühle gefunden.
48.
15:05
David Otto und Morten Rüdiger liefern sich auf der rechten Seite in Richtung des Lübecker Strafraums ein Laufduell, an dessen Ende ein Pfiff ertönt. Der Stürmer des SV Sandhausen hatte Rüdiger mit der Spitze am Schlappen erwischt, was dieser dankend annimmt - Stürmerfoul.
46.
15:02
Weiter geht's! Die Lübecker in den grünen Trikots mit weißen Nadelstreifen eröffnen die zweite Hälfte. Auf beiden Seiten gibt es erstmal keine Wechsel zu verbuchen.
46.
15:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
14:48
Halbzeitfazit:
Alles andere als leicht tut sich Absteiger SV Sandhausen mit Aufsteiger VfB Lübeck. Die Hausherren agierten von Anfang an mit viel Selbstvertrauen und zeigten, dass sie sich von der Favoritenstellung der Gäste nicht einschüchtern lassen. Insgesamt hat der Aufsteiger bisher die besseren Chancen und hätte hier auch verdient mit 1:0 führen können. Bei den Gästen fehlt bisher die zündende Idee und das Durchschlagsvermögen im Spiel nach vorne.
45.
14:46
Ende 1. Halbzeit
45.
14:45
Wir nähern uns dem Pausentee und weiterhin fehlen den Gästen die zündenden Ideen. Die selbstbewussten Lübecker haben keinerlei Mühe mit dem SV Sandhausen und stören den Spielaufbau früh.
43.
14:44
Jetzt ist das Spiel kurz unterbrochen. Ulrich Taffertshofer hatte nach einem Zweikampf mit David Otto in der eigenen Hälfte im Fallen die Sohle seines Gegenspielers abbekommen, kann aber nach einem kurzen Check weitermachen.
40.
14:40
Morten Rüdiger bringt den Freistoß in Richtung des zweiten Pfostens, doch Livan Burcu klärt mit dem Kopf nach rechts zum Einwurf.
39.
14:39
Gelbe Karte für Yassin Ben Balla (SV Sandhausen)
Nachdem Ben Balla Taffertshofer in der Vorwärtsbewegung umsenst, sieht er auch den gelben Karton. Der Lübecker beschwert sich im Nachgang, dass er eigentlich durch war und ihm der Vorteil abgepfiffen wurde.
Yassin Ben Balla
SV Sandhausen
36.
14:38
Und dann ist der Ball im Tor! Aber nach dem von Rüdiger getretenen Eckstoß hatte Tommy Grupe gegen Nikolai Rehnen geschubst, sodass der Pfiff ertönt und Taffertshofers Chipball aus kurzer Distanz in die Maschen keine Relevanz mehr hat. Immerhin durften die Lübecker Fans ihre Kompetenzen in Sachen Torschrei auffrischen.
35.
14:35
Tarik Gözüsirins Ecke von der rechten Seite wird per Flugkopfball von Christoph Ehlich geklärt. Noch eine Ecke!
33.
14:34
Ein nicht zu unterschätzender Einwurf des VfB Lübeck! Leon Sommer bringt die Kugel weit in den Strafraum der Gäste, wo dann aber Ulrich Taffertshofer nicht genug Kontrolle hinter den Ball bringt und so kann Christoph Ehlich mit einem satten Schuss klären.
31.
14:32
...doch am zweiten Pfosten erreicht sein hoch getretener Ball nicht etwa einen Mitspieler, sondern letztlich das Seitenaus. Keine Gefahr von Seiten des SV Sandhausen und noch immer kein Durchkommen gegen die Hansestädter!
30.
14:31
Nachdem Christoph Ehlich gegen zwei Lübecker auf der linken Seite Richtung Torauslinie durchkommt, ist es Mirko Boland, der der Situation mit einem Rempler ein Ende bereitet. Das ist eine gute Flankengelegenheit für Alexander Mühling, der den Freistoß reinbringt...
28.
14:29
Im Strafraum der Gastgeber kommt derweil Tommy Grupe nicht gegen David Otto hinterher, der aus spitzem Winkel abziehen kann. Jedoch gerät er etwas in Rücklage und so geht der Ball über den herangrätschenden Grupe hinweg weit übers Tor von Philipp Klewin.
25.
14:28
Etwas weniger als 10.000 Fans haben den Weg in die Lohmühle gefunden und machen viel Stimmung, der Auswärtsblock ist dabei überschaubar. Kein Wunder, denn die Fahrt nach Lübeck ist die weiteste Strecke, die der SV Sandhausen in dieser Saison zurücklegen muss.
23.
14:26
Die Lübecker präsentieren sich sehr kampffreudig auf der Außenbahn und lassen sich vom gut besetzten Zweitligaabsteiger nicht einschüchtern. Velasco und Sommer liefern viel Tempo und bringen die Verteidigung ins Schwitzen.
21.
14:22
Tarik Gözüsirin hat in der Mitte vor dem Strafraum Platz und zieht mit dem Vollspann ab. Wieder wirft sich Knipping in die Flugbahn des Balles, doch die Situation war aufgrund einer Abseitsstellung schon abgepfiffen.
20.
14:20
Gelbe Karte für Livan Burcu (SV Sandhausen)
Für ein Foulspiel an der Seitenlinie gegen Marius Hauptmann ohne Aussicht auf das Spielgerät gibt es die zweite Verwarnung der Partie.
Livan Burcu
SV Sandhausen
18.
14:19
Nach etwas mehr als einer Viertelstunde lässt sich noch kein wirkliches Übergewicht einer Mannschaft ausmachen, man tastet sich hier vorsichtig ab. Beide Teams konnten in dieser munteren Partie bisher gute Überraschungsimpulse setzen, dem VfB gelingt das einen Ticken besser.
17.
14:18
Knipping! Aus spitzem Winkel kommt wieder Marius Hauptmann zum Abschluss, doch der Ex-Dresdner wirft sich vor den schon abgetauchten Nikolai Rehnen in den Schuss. Im Nachfassen hat der Keeper das Leder dann sicher.
15.
14:16
Ein Moment der Aufregung im Strafraum des SV Sandhausen! Robin Velasco ist auf der linken Seite fast durch und kommt am Sechzehner im Laufduell mit Tim Knipping zu Fall. Referee Erbst überlegt kurz, lässt dann aber doch weiterlaufen. Die Wiederholung zeigt aber, dass es hier wenn, dann um einen Freistoß an der Strafraumgrenze gegangen wäre.
13.
14:14
Die erste gute Möglichkeit für die Gäste! Nach einem weiten Ball aus dem rechten Halbfeld steht Rouwen Hennings viel zu frei am zweiten Pfosten und kann unbedrängt köpfen. Philipp Klewin ist am langen Pfosten jedoch souverän zur Stelle.
11.
14:13
Nach kleinen Turbulenzen versuchen die Sandhäuser nun, das Spiel ruhig aus dem Mittelfeld aufzubauen. Man merkt, dass diese Mannschaft noch mitten im Prozess ist, sich zu finden.
9.
14:09
Gelbe Karte für Dennis Diekmeier (SV Sandhausen)
Diekmeier sucht nach einem Zusammenstoß mit Jannik Löhden in der Lübecker Hälfte sehr leidenschaftlich das Gespräch mit dem Referee, findet aber nur die Gelbe Karte.
Dennis Diekmeier
SV Sandhausen
8.
14:09
Mühling chippt eine Ecke von der linken Seite in den Strafraum der Hausherren. Philipp Klewin ist aber wachsam und mit der Faust zur Stelle vor Tim Knipping, der goldrichtig stand.
6.
14:08
Und diese Ecke kommt gefährlich: Tarik Gözüsirin bringt das Leder halbhoch in den Sechzehner, wo Diekmeier zunächst mit dem Kopf klärt - jedoch vor die Füße von Marius Hauptmann, dessen satte Direktabnahme von der Strafraumgrenze weniger als einen Meter am rechten Pfosten vorbeizieht.
6.
14:06
Nikolai Rehnen mit dem Patzer! Er will eine Rückgabe zurück ins Feld kicken, doch stattdessen erreicht er Tarik Gözüsirin, der zunächst überrascht ist und daraufhin den Konter einleitet. Am Ende der Sequenz klärt ein Verteidiger des SVS zur Ecke von rechts.
4.
14:05
Mit Mirko Boland kann der VfB Lübeck tatsächlich etwas Bundesligaerfahrung auf das Feld bringen: In der Saison 2013/14 stand der Mittelfeldroutinier an 33 Spieltagen für Eintracht Braunschweig auf dem Rasen und stieg am Ende der Saison mit den Niedersachsen ab.
3.
14:04
Der erste Antritt des VfB nach vorne! Marius Hauptmann hat nach einem Abstoß auf der rechten Außenbahn viel Platz, aber Max Geschwill kann erfolgreich hinterhersprinten und seinen Schlappen dazwischenstellen.
2.
14:02
Aber das war nichts. An Freund und Feind segelt der flach hereingegebene Ball vorbei an der Strafraumlinie und die Chance ist vertan.
1.
14:01
Früh in der Partie gibt es Freistoß für den SVS aus dem rechten Halbfeld. Dennis Diekmeier konnte von einem Lübecker Verteidiger nur mit einem Schubser gestoppt werden.
1.
14:01
Für die Durchsetzung der Regeln ist Lars Erbst aus Gerlingen zuständig. Der gelernte Industriekaufmann pfeift heute sein 34. Drittligaspiel.
1.
14:00
Die Saison ist für Lübeck und Sandhausen eröffnet - der Ball rollt!
1.
14:00
Spielbeginn
13:54
VfB-Coach Lukas Pfeiffer: "Wir haben die Neuzugänge gut integrieren können. Heute wollen wir früh draufgehen und motiviert in die Zweikämpfe gehen, wir wollen uns nicht verstecken. Dann ist heute vielleicht etwas drin."
13:50
SVS-Coach Danny Galm am Mikrofon von MagentaSport: "Die sechs Wochen sind wie im Flug vergangenen und wir haben gute Arbeit geleistet. Jetzt freuen wir uns auf den Start. Es war ein großer Umbruch und deswegen haben die Jungs das umso besser gemacht, wir haben viele positive Momente schaffen können und die Gruppe wächst zusammen."
13:47
Vor fast ausverkauftem Haus steigt die Spannung im Stadion an der Lohmühle. Derzeit schränken Sanierungsmaßnahmen an den Tribünen die Stimmung etwas ein.
13:28
Anders sieht die Lage auf der Gegenseite aus: Nur Nikolai Rehnen und Ex-HSV-Profi Dennis Diekmeier spielten bereits in der Abstiegssaison bei den Heidelberger Vorstädtern.
13:26
Fünf der Neulinge starten heute bei den Hausherren von Beginn an. Neben den bereits erwähnten Philipp Klewin und Cyrill Akono handelt es sich dabei um Robin Velasco, Leon Sommer und den ehemaligen Erzgebirgler Ulrich Taffertshofer.
13:20
In einer Umfrage des kicker-Magazins unter den Trainern der Drittliga-Vereine geht der SV Sandhausen als Top-Favorit auf den Aufstieg in die neue Saison. Der neue Mann an der Seitenlinie, Danny Galm, kann unter anderem auf die Verstärkung durch den ehemaligen Düsseldorfer Goalgetter Rouwen Hennings, Luca Zander vom FC St. Pauli, Yassin Ben Balla von Bundesliga-Aufsteiger Darmstadt 98, Kiels Dauerbrenner Alexander Mühling und Tim Knipping von Konkurrent Dynamo Dresden bauen. Es bleibt dennoch abzuwarten, ob man die vielen Abgänge nach dem Abstieg aus der 2. Bundesliga kompensieren kann.
13:15
Klassenerhalt - nichts Anderes kann in dieser Spielzeit das Ziel des ehemaligen Zweitligisten aus Schleswig-Holstein sein. Deswegen hat der VfB Lübeck im Sommer auch mächtig aufgerüstet. Top-Zugänge dürften hierbei Ex-Bundesliga-Profi Hanno Behrens, BVB-Juwel Cyrill Akono und Jan-Marc Schneider von Absteiger Zwickau sein, die in der Offensive für Akzente sorgen sollen. Philipp Klewin von Erzgebirge Aue soll hinten dafür sorgen, dass die Null steht.
12:59
Das Warten hat ein Ende - es geht wieder los in der 3. Liga! Zum Auftakt der Saison empfängt Aufsteiger VfB Lübeck den Zweitliga-Absteiger SV Sandhausen. Ab 14:00 rollt der Ball im Stadion an der Lohmühle!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.