Zum Inhalt springen
05. Feb. 2023 - 14:00
Beendet
Rot-Weiss Essen
1 : 1
MSV Duisburg
0 : 0
Stadion
Stadion an der Hafenstraße
Zuschauer
19.200
Schiedsrichter
Patrick Hanslbauer

Liveticker

90.+5
16:07
Fazit:
Das Spiel ist aus, das Derby endet mit einem 1:1-Unentschieden. Rot-Weiss Essen hadert vor allem mit dem Schiedsrichter, der ihnen in der ersten Halbzeit einen möglichen Elfmeter verwehrt und den Duisburgern kurz vor Schluss einen strittigen Freistoß zugesprochen hatte, den Stoppelkamp zum späten Ausgleich verwandelte. Am Ende hätte der MSV Duisburg in der Nachspielzeit in Person von Ekene sogar noch den Siegtreffer erzielen können.
90.+5
15:56
Spielende
90.+4
15:55
Ekene hat den Siegtreffer auf dem Fuß! Stoppelkamp bringt den Ball von rechts vor die Kiste. Ekene kommt eingelaufen und kommt aus acht Metern zentraler Position zum Abschluss, trifft den Ball allerdings überhaupt nicht richtig. Glück für RWE!
90.+2
15:52
Die fünfminütige Nachspielzeit läuft, gelingt einer Mannschaft noch der Lucky Punch?
90.
15:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90.
15:51
Einwechslung bei Rot-Weiss Essen: Luca Wollschläger
Felix Götze
Rot-Weiss Essen
90.
15:51
Auswechslung bei Rot-Weiss Essen: Ron Berlinski
Ron Berlinski
Rot-Weiss Essen
89.
15:48
Tooor für MSV Duisburg, 1:1 durch Moritz Stoppelkamp
Der späte Ausgleich! Stoppelkamp übernimmt beim Freistoß die Verantwortung, jeder rechnet mit einer Flanke. So auch die Mauer von RWE, die während des Anlaufs auseinandergeht, um die Flanke abzuwehren. Stoppelkamp macht es aber direkt, schießt genau durch die Lücke in der Mauer und trifft ins kurze Eck. Golz ist noch dran, kann den Einschlag aber nicht mehr verhindern.
Moritz Stoppelkamp
MSV Duisburg
88.
15:48
Kölle wird knapp neben der Strafraumkante von Wiegel zu Fall gebracht, der Schiedsrichter entscheidet auf Freistoß. Strittige Entscheidung, Wiegel hatte vor allem den Ball gespielt.
86.
15:46
Wieder möchte es Braune in Bedrängnis spielerisch lösen, dieses Mal landet sein Pass im Seitenaus.
85.
15:44
Kölle rutscht der Ball bei einem Flankenversuch über den Schlappen, der Ball landet hinter dem Tor.
84.
15:42
Was geht noch für die Zebras in der Schlussphase?
81.
15:42
Wechsel auf beiden Seiten. Der MSV hat sein Wechselkontingent nun ausgeschöpft.
81.
15:40
Einwechslung bei MSV Duisburg: Niklas Kölle
Niklas Kölle
MSV Duisburg
81.
15:40
Auswechslung bei MSV Duisburg: Baran Mogultay
Baran Mogultay
MSV Duisburg
80.
15:40
Einwechslung bei Rot-Weiss Essen: Thomas Eisfeld
Thomas Eisfeld
Rot-Weiss Essen
80.
15:40
Auswechslung bei Rot-Weiss Essen: Torben Müsel
Torben Müsel
Rot-Weiss Essen
80.
15:39
Einwechslung bei Rot-Weiss Essen: Lawrence Ennali
Lawrence Ennali
Rot-Weiss Essen
80.
15:39
Auswechslung bei Rot-Weiss Essen: Isaiah Young
Isaiah Young
Rot-Weiss Essen
77.
15:37
Erneut kommt Braune mit hoher Risikobereitschaft aus seinem Kasten, läuft den Ball dieses Mal aber geschickt gegen Berlinski ab. Sehr mutiger, bislang jedoch gelungener Auftritt des jungen Torhüters.
76.
15:36
Gelbe Karte für Felix Herzenbruch (Rot-Weiss Essen)
Felix Herzenbruch
Rot-Weiss Essen
74.
15:36
Was macht Braune denn da? Der Keeper wird von Berlinski angelaufen und lässt diesen ganz lässig ins Leere laufen, schlägt den Ball jedoch anschließend direkt in die Füße von Müsel. Der Neuzugang möchte abschließen, wird von Bakalorz jedoch im letzten Moment am Abschluss gehindert. Starkes Tackling des Mittelfeldspielers, bei dem sich der junge Torhüter im Anschluss bedanken kann.
72.
15:32
Young bedient Berlinski, dessen Abschluss ist jedoch zu harmlos und kein Problem für Braune im Tor der Gäste.
71.
15:31
Lebenszeichen der Zebras! Stoppelkamp flankt den Ball in den Strafraum auf König, der noch einen Haken schlägt und dann flach abschließt. Golz bringt rechtzeitig seine Beine zu und pariert.
70.
15:29
Kefkir möchte auf links gegen Bitter einen Eckball herausholen, ist jedoch selbst zuletzt am Ball. Abstoß Duisburg.
68.
15:28
Der Angreifer wurde wohl an den Rippen getroffen, kann jedoch weitermachen.
67.
15:27
Berlinski geht nach einem Zweikampf mit Fleckstein zu Boden und winkt sofort das medizinische Personal auf den Platz.
66.
15:25
Gelbe Karte für Marvin Ajani (MSV Duisburg)
Ajani und Berlinski geraten aneinander, beide werden verwarnt.
Marvin Ajani
MSV Duisburg
66.
15:25
Gelbe Karte für Ron Berlinski (Rot-Weiss Essen)
Ron Berlinski
Rot-Weiss Essen
64.
15:25
Einwechslung bei MSV Duisburg: Chinedu Ekene
Chinedu Ekene
MSV Duisburg
64.
15:24
Auswechslung bei MSV Duisburg: Julian Hettwer
Julian Hettwer
MSV Duisburg
64.
15:24
Einwechslung bei MSV Duisburg: Phillip König
Phillip König
MSV Duisburg
64.
15:24
Auswechslung bei MSV Duisburg: Kolja Pusch
Kolja Pusch
MSV Duisburg
63.
15:23
Fast das 2:0! Nach einer Ecke von rechts kommt Herzenbruch am langen Pfosten zum Kopfball und zielt nur knapp daneben. Viele Fans haben den Jubelschrei schon auf den Lippen, Glück für die Zebras.
61.
15:21
Gelbe Karte für Leroy Kwadwo (MSV Duisburg)
Nach dem Eckball läuft Duisburg in einen Konter, der wieder einmal über Young läuft. Der US-Amerikaner wird am Strafraumeck von Kwadwo zu Fall gebracht, der Duisburger sieht zurecht die Gelbe Karte.
Leroy Kwadwo
MSV Duisburg
60.
15:20
Hettwer setzt stark nach und holt einen Eckball für seine Farben heraus. Die Zebras kommen sogar zum Abschluss, der Kopfball ist jedoch keine Gefahr für Golz.
58.
15:17
Der eingewechselte Ajani legt sich den Ball auf links zu weit vor, der Ball passiert die Torauslinie.
55.
15:17
Verdiente Führung für RWE, wie reagieren die Gäste?
53.
15:12
Tooor für Rot-Weiss Essen, 1:0 durch José-Enrique Ríos-Alonso
Der daraus resultierende Freistoß bringt das 1:0! Nach der Hereingabe von Kefkir ist Braune beim ersten Kopfballversuch von Rios-Alonso zur Stelle und wehrt auch den Fallrückzieher von Berlinski hervorragend ab. Der Ball rollt parallel zur Torlinie, Rios-Alonso schaltet am schnellsten und drückt den Ball über die Linie.
José-Enrique Ríos-Alonso
Rot-Weiss Essen
52.
15:11
Gelbe Karte für Baran Mogultay (MSV Duisburg)
Wieder wird Mogultay von Young düpiert, dieses Mal zieht er das Taktische Foul.
Baran Mogultay
MSV Duisburg
51.
15:10
Gelbe Karte für Niklas Tarnat (Rot-Weiss Essen)
Erneut foult Tarnat im Mittelfeld, dieses Mal sieht er die Gelbe Karte.
Niklas Tarnat
Rot-Weiss Essen
49.
15:10
Wieder ist Braune früh gefragt! Young düpiert Mogultay auf rechts mit einem Beinschuss, geht noch einige Meter und schließt dann ab. Den strammen, jedoch relativ zentralen Schuss kann Braune entschärfen, der folgende Eckball bringt nichts ein.
48.
15:08
Beide Teams kommen sehr aktiv aus der Kabine und scheinen sich für den zweiten Durchgang viel vorgenommen zu haben.
46.
15:05
Die zweite Hälfte läuft!
46.
15:05
Einwechslung bei MSV Duisburg: Marvin Ajani
Marvin Ajani
MSV Duisburg
46.
15:05
Auswechslung bei MSV Duisburg: Caspar Jander
Caspar Jander
MSV Duisburg
46.
15:05
Einwechslung bei MSV Duisburg: Niclas Stierlin
Niclas Stierlin
MSV Duisburg
46.
15:04
Auswechslung bei MSV Duisburg: Marlon Frey
Marlon Frey
MSV Duisburg
46.
15:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+1
14:52
Halbzeitfazit:
Das Derby geht torlos in die Halbzeitpause. Rot-Weiss Essen ist bislang die bessere Mannschaft und kam durch Felix Bastians auch schon zu einer großen Chance, die der Kapitän jedoch liegen ließ. Für die zweite Hälfte ist noch alles offen.
45.+1
14:49
Ende 1. Halbzeit
45.+1
14:49
Stoppelkamp versucht es aus der zweiten Reihe, kein Problem für Golz.
45.
14:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45.
14:48
Nach einem gewonnenen Kopfballduell von Kefkir im Mittelfeld laufen die Essener im Drei-gegen-Drei auf die Duisburger Abwehrkette zu, spielen die Situation jedoch nicht gut aus.
44.
14:46
Noch wenige Minuten bis zur Pause, passiert hier noch etwas?
42.
14:45
Nach einem Eckball der Essener können die Zebras den Ball nicht klären. Herzenbruch flankt den Ball nochmal nach innen, Berlinski versucht es akrobatisch mit einem Seitfallzieher. Sein Versuch bleibt ungefährlich.
39.
14:41
Rechtsverteidiger Wiegel setzt sich auf rechts überragend durch und bringt den Ball scharf vor das Tor der Duisburger, die Strafraumbesetzung seiner Mitspieler lässt jedoch zu wünschen übrig.
37.
14:40
Tarnat schlenzt den Ball über die Mauer, da ist allerdings zu wenig Zug dahinter. Braune fängt den Ball sicher.
36.
14:39
Frey bringt den starken Young zentral etwa 25 Meter vor dem Tor zu Fall, gute Freistoßmöglichkeit für RWE!
35.
14:38
Tarnat geht gegen Stoppelkamp deutlich zu hart zu Werke, der Mittelfeldspieler kommt ohne Verwarnung davon.
33.
14:35
Eine Flanke von Kefkir wird immer länger, findet am Ende jedoch keine Abnehmer.
30.
14:34
Einen lang Ball von Tarnat verarbeitet Young gut und spielt den Ball dann steil in die Spitze. Ein Duisburger Bein ist gerade noch rechtzeitig dazwischen und verhindert eine Riesenchance für RWE!
28.
14:32
Im Gegenzug schafft es der MSV mal in den Strafraum der Hausherren, kommt jedoch nicht zum Abschluss.
26.
14:30
RWE fordert Elfmeter! Jander trifft Müsel an der Strafraumkante, wohl leicht innerhalb des Sechzehners, am Bein. Essen fordert Elfmeter, Hanslbauer entscheidet auf Weiterspielen. Den kann man geben!
26.
14:28
Starkes Solo von Young, der dann im Strafraum Berlinski bedienen will. Er erwischt den Ball nicht richtig, da hätte er wohl lieber selbst geschossen.
22.
14:25
Was für eine Chance für Essen! Eine Hereingabe von links rutscht im Strafraum durch zum aufgerückten Kapitän Bastians, der aus wenigen Metern links am Tor vorbeischießt! Den muss er machen, Glück für die Gäste!
20.
14:24
Jeder Zweikampf wird hier mit hoher Intensität und Aggressivität geführt, Gelbe Karte gab es bisher noch keine.
17.
14:21
Young scheitert bei einem vielversprechenden Konter im Eins-gegen-Eins gegen Fleckstein. Starke Zweikampfführung des Duisburger Innenverteidigers, der hier eine Torchance verhindert.
16.
14:17
Die ersten 15 Minuten sind gespielt, Rot-Weiss Essen ist bislang die etwas aktivere Mannschaft.
14.
14:16
Ein Eckball der Essener von rechts rutscht durch bis zu Herzenbruch, der zu überrascht ist und den Ball nicht verwerten kann.
12.
14:14
Müsel presst nach einem Rückpass auf Keeper Braune durch, der schlägt den Ball ins Seitenaus. Einwurf Essen.
10.
14:13
Ein weiter Einwurf von Wiegel wird im Strafraum verlängert, dort lauert allerdings kein Spieler mit weißem Trikot. Der Ball rollt zu Braune.
8.
14:11
Pusch geht gegen Herzenbruch zu hart zu Werke, es gibt Freistoß für RWE im Mittelfeld. Diesen schlägt Tarnat in den Strafraum der Gäste, welche jedoch keine Probleme haben, den Ball zu klären.
5.
14:08
Einen langen Ball der Duisburger köpft Herzenbruch zurück zu Torhüter Golz.
4.
14:06
Stoppelkamp serviert einen Freistoß aus dem Halbfeld in den Sechzehner, RWE kann klären.
3.
14:05
Der folgende Eckball bringt nichts ein.
2.
14:05
Braune muss ein erstes Mal ran! Nach einem starken Fernschuss von Kefkir ist der junge Torhüter der Zebras ein erstes Mal gefragt, taucht ab und lenkt den durchaus gefährlichen Schuss um den Pfosten.
1.
14:02
Duisburg stößt an, das Derby ist eröffnet!
1.
14:02
Spielbeginn
14:01
Die Mannschaften haben das Feld betreten, die Stimmung auf den Rängen ist unglaublich. Gleich kann es losgehen.
13:59
Das Hinspiel in Duisburg am 2. Spieltag endete mit einem 2:2-Remis. Die Zebras führten mit 2:0, ehe Engelmann und Ennali binnen vier Minuten ausglichen und den Gästen einen Punkt sicherten.
13:52
Geleitet wird die Partie vom Unparteiischen Patrick Hanslbauer.
13:51
Beide Trainer wechseln im Vergleich zur Niederlage am letzten Wochenende fleißig durch: Essen-Trainer Dabrowski bringt mit Fandrich, Kefkir, Müsel und Berlinski vier Neue, auf Seiten der Gäste sind es mit Bitter, Fleckstein, Kwadwo, Mogultay und Rückkehrer Bakalorz sogar fünf.
13:25
Die Zebras starteten mit einem Auswärtssieg bei Spitzenmannschaft Saarbrücken ins neue Jahr, mussten zuletzt jedoch zwei Niederlagen gegen Waldhof Mannheim und den VfL Osnabrück hinnehmen.
13:21
Rot-Weiss Essen holte im neuen Jahr bislang zwei Punkte aus drei Spielen, einzig gegen Tabellenführer Elversberg gab es trotz guter Leistung eine 3:0-Niederlage.
13:03
Für beide Fanlager ist die heutige Partie hochemotional. Die Karten sind seit Wochen restlos ausverkauft, 19.000 Fans werden erwartet. 1.000 Plätze müssen aus Sicherheitsgründen freibleiben, 2.500 Karten gingen an Fans des MSV Duisburg.
12:59
Herzlich willkommen zum Ruhrderby! Am heutigen Sonntag empfängt Rot-Weiss Essen den MSV Duisburg zum Nachbarschaftsduell im doppelten Sinne: Zwischen beiden Stadien liegt nur eine Entfernung von knapp 17 Kilometern Luftlinie, tabellarisch trennt die beiden Mannschaften sogar nur ein einziger Punkt. Der MSV liegt mit 25 Zählern auf dem zwölften Platz, Aufsteiger Essen belegt mit 24 Punkten Rang 13. Anpfiff der Partie ist um 14:00 Uhr.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.