Liveticker

90. Min
21:01
Fazit:
Der 1. FC Saarbrücken fährt mit einem 4:2-Auswärtssieg im Gepäck zurück in die Heimat. Zwar gingen die Hausherren zwischenzeitlich sogar in Führung, doch am Ende reichte es nicht. Während der erste Durchgang bis auf die Saarbrücker 1:0-Führung durch Adriano Grimaldi kaum nennenswerte Szenen hervorbrachte, gab es im zweiten Durchgang ein wahres Spektakel. Die Hausherren bissen sich nach dem Seitenwechsel immer mehr in die Partie hinein und drehten durch Tore von Leandro Putaro (60.) und Ron Berlinski (65.) innerhalb kürzester Zeit das Spiel. Lange wehrte die Freude allerdings nicht, denn nur sechs Minuten später erzielte Maurice Deville den Ausgleich für die Gäste. Mit seinem zweiten Treffer brachte Adriano Grimaldi die Saarländer in der 73. Minute wieder in Führung. Anschließend gelang es dem SC Verl bis auf einen Kopfball von Mahir Sağlık nicht mehr gefährlich in den gegnerischen Strafraum vorzudringen. Durch einen Foulelfmeter erzielte Julian Günther-Schmidt in der Schlussminute noch das 4:2. Damit rückt die Elf von Uwe Koschinat vorerst auf den 3. Platz vor.
90. Min
20:52
Spielende
90. Min
20:52
Tooor für 1. FC Saarbrücken, 2:4 durch Julian Günther-Schmidt
Julian Günther-Schmidt
1. FC Saarbrücken
90. Min
20:50
Elfmeter für den 1. FC Saarbrücken! Justin Steinkötter zieht von links in den Strafraum ein. Dabei wird er von Steffen Schäfer verfolgt, der den Saarbrücker schließlich zu Fall bringt. Schiedsrichter Robert Schröder zeigt direkt auf den Punkt.
90. Min
20:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89. Min
20:47
Nach einer Flanke von der rechten Seite kommt Mahir Sağlık aus elf Metern zum Kopfball. Der Abschluss ist aber zu unplatziert und geht geradewegs in die Arme von Daniel Batz. So langsam läuft dem Sportclub die Zeit davon.
88. Min
20:46
Einwechslung bei SC Verl: Mahir Sağlık
Mahir Sağlık
SC Verl
88. Min
20:46
Auswechslung bei SC Verl: Leandro Putaro
Leandro Putaro
SC Verl
86. Min
20:45
Der SC Verl ist bemüht sich noch einmal in Abschlussposition vorzuspielen. Doch wie schon im ersten Durchgang stellt sich Saarbrücken wieder tief in der eigenen Hälfte auf. Damit haben die Hausherren Probleme, bleiben aber engagiert bei der Sache.
85. Min
20:43
Gelbe Karte für Nick Galle (1. FC Saarbrücken)
Nick Galle
1. FC Saarbrücken
81. Min
20:42
Einwechslung bei 1. FC Saarbrücken: Robin Scheu
Robin Scheu
1. FC Saarbrücken
81. Min
20:42
Auswechslung bei 1. FC Saarbrücken: Tobias Jänicke
Tobias Jänicke
1. FC Saarbrücken
81. Min
20:41
Einwechslung bei 1. FC Saarbrücken: Dennis Erdmann
Dennis Erdmann
1. FC Saarbrücken
81. Min
20:41
Auswechslung bei 1. FC Saarbrücken: Adriano Grimaldi
Adriano Grimaldi
1. FC Saarbrücken
80. Min
20:41
Uwe Koschinat wird ebenfalls verletzungsbedingt wechseln müssen. Doppeltorschütze Adriano Grimaldi zeigt an, dass es für ihn nicht weitergeht.
78. Min
20:40
Einwechslung bei SC Verl: Patrick Schikowski
Patrick Schikowski
SC Verl
78. Min
20:40
Auswechslung bei SC Verl: Nico Ochojski
Nico Ochojski
SC Verl
78. Min
20:37
Einwechslung bei SC Verl: Robin Brüseke
Robin Brüseke
SC Verl
78. Min
20:37
Auswechslung bei SC Verl: Niclas Thiede
Niclas Thiede
SC Verl
76. Min
20:37
Die Partie pausiert derzeit, weil SC-Keeper Niclas Thiede behandelt werden muss.
75. Min
20:36
Die vergangenen 20 Minuten hatten mehr zu bieten, als die gesamte Spieldauer zuvor. Beide Teams spielen deutlich mutiger nach vorne. Was ist in der Schlussphase noch drin?
73. Min
20:30
Tooor für 1. FC Saarbrücken, 2:3 durch Adriano Grimaldi
Was ist hier denn los?! Der 1. FC Saarbrücken geht wieder in Führung. Von der rechten Seite bringt Lukas Boeder die Kugel in den Sechzehner. Eher unabsichtlich prallt der Ball von Julian Günther-Schmidt im Luftduell ab und landet direkt vor den Füßen von Adriano Grimaldi, der sich die Chance nicht nehmen lässt und seinen Doppelpack schnürt.
Adriano Grimaldi
1. FC Saarbrücken
71. Min
20:28
Tooor für 1. FC Saarbrücken, 2:2 durch Maurice Deville
Drin ist das Ding! Den Rückstand lässt die Mannschaft von Uwe Koschinat nicht lange auf sich sitzen. Ein Einwurf leitet auf der rechten Seite den Angriff ein. Schließlicht flankt Manuel Zeitz butterweich von rechts in den Strafraum und Maurice Deville köpft stark rechts oben ein.
Maurice Deville
1. FC Saarbrücken
69. Min
20:27
Gelbe Karte für Mael Corboz (SC Verl)
Mael Corboz
SC Verl
67. Min
20:26
So schnell kann es gehen. In nur fünf Minuten dreht der SC Verl das Spiel. Investiert der 1. FC Saarbrücken jetzt wieder mehr?
67. Min
20:25
Auswechslung bei 1. FC Saarbrücken: Rasim Bulic
Rasim Bulic
1. FC Saarbrücken
67. Min
20:25
Einwechslung bei 1. FC Saarbrücken: Justin Steinkötter
Justin Steinkötter
1. FC Saarbrücken
65. Min
20:22
Tooor für SC Verl, 2:1 durch Ron Berlinski
Verl dreht das Spiel! Nach einer Hereingabe von der rechten Seite setzt sich der gerade eingewechselte Ron Berlinski mit einer starken Ballannahme am Fünfmeterraum gegen seinen Gegenspieler und Keeper Daniel Batz durch. Aus drei Metern schiebt er den Ball ins Tor. Da hat Guerino Capretti mit seinem Wechsel ein glückliches Händchen bewiesen.
Ron Berlinski
SC Verl
61. Min
20:18
Auswechslung bei SC Verl: Lukas Petkov
Lukas Petkov
SC Verl
61. Min
20:18
Einwechslung bei SC Verl: Ron Berlinski
Ron Berlinski
SC Verl
60. Min
20:18
Tooor für SC Verl, 1:1 durch Leandro Putaro
Da ist der Ausgleich! Einen Freistoß bringt Nico Ochojski aus dem Mittelfeld hoch hin den Saarbrücker Strafraum. Lukas Petkov bringt die Kugel per Kopf vor das Tor und Leandro Putaro drückt den Ball mit dem Kopf aus kurzer Distanz über die Linie.
Leandro Putaro
SC Verl
57. Min
20:15
Es gibt Ecke! Nach einer weiten Hereingabe von der rechten Seite zieht Luca Stellwagen per Direktabnahme aus 14 Metern ab. Lukas Boeder hält aber seinen Kopf rein und klärt den harten Schuss ins Toraus.
54. Min
20:11
Einwechslung bei 1. FC Saarbrücken: Maurice Deville
Maurice Deville
1. FC Saarbrücken
54. Min
20:11
Auswechslung bei 1. FC Saarbrücken: Marius Köhl
Marius Köhl
1. FC Saarbrücken
53. Min
20:10
Gelbe Karte für Tom Baack (SC Verl)
Tom Baack
SC Verl
51. Min
20:08
Die Begegnung macht da weiter, wo sie im zweiten Durchgang aufgehöhrt hat. Beide Teams sind bemüht offensive Akzente zu setzen, doch Torchancen bleiben weiterhin Mangelware. Die Saarbrücker ziehen sich allerdings nicht mehr ganz so weit zurück. So findet das Spiel wieder mehr im Mittelfeld statt.
47. Min
20:08
Verl hat sich wohl einiges vorgenommen. Nach Vorarbeit von Kasim Rabihic setzt Nico Ochojski den ersten Schuss ab. Der geht nur einen knappen Meter über den Querbalken.
46. Min
20:07
Weiter geht's - auf beiden Seiten gibt es keinerlei personelle Veränderungen!
46. Min
20:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45. Min
19:52
Halbzeitfazit:
Nach den ersten 45 Minuten führt der 1. FC Saarbrücken mit 1:0 beim SC Verl. Insgesamt hatte die Begegnung bisher nur wenige Highlights zu bieten. Nur selten zeigten sich beide Mannschaften im gegnerischen Strafraum. Dafür war der 1. FC Saarbrücken aber besonders effektiv. Mit dem einzigen Schuss auf das Tor von Niclas Thiede brachte Adriano Grimaldi sein Team in der 15. Minute in Führung. Anschließend überließen die Gäste Verl weitgehend das Spiel, die aber trotz mehr Ballbesitz kaum zu Torgelegenheiten kamen. Die beste Chance zum Ausgleich vergab Leandro Putaro in der 33. Minute. Daniel Batz verhinderte mit einer starken Fußabwehr den Ausgleich.
45. Min
19:48
Ende 1. Halbzeit
45. Min
19:47
Gelbe Karte für Julian Günther-Schmidt (1. FC Saarbrücken)
Julian Günther-Schmidt ist zurück auf dem Rasen und holt sich für ein taktisches Foul an Nico Ochojski direkt die Gelbe Karte ab.
Julian Günther-Schmidt
1. FC Saarbrücken
45. Min
19:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43. Min
19:45
Die Begegnung ist unterbrochen. Julian Günther-Schmidt wird vom medizinischen Personal auf dem Rasen behandelt. Beide Trainer nutzen die Unterbrechung, um ihren Spielern vor der Halbzeitpause noch letzte Anweisungen zu geben.
39. Min
19:42
Beinahe ergibt sich eine gute Konterchance für die Gastmannschaft. Der Pass von Julian Günther-Schmidt in die Spitze ist aber zu ungenau. Das Leder landet im Rücken von Adriano Grimaldi, sodass sich Verl dem Stürmer erfolgreich entgegenstellen kann.
36. Min
19:40
Mittlerweile haben die Verler fast 60 Prozent Ballbesitz. Saarbrücken ist schon seit einiger Zeit kaum in der gegnerischen Hälfte zu sehen. Das Team von Uwe Koschinat spielt sehr vorsichtig und lauert auf einen Fehler des Sportclubs.
33. Min
19:38
Dicke Chance zum Ausgleich! Mit einem brillanten Pass in die Schnittstelle wird Leandro Putaro in die linke Strafraumhälfte geschickt. Der Stürmer visiert die rechte Torecke an, doch Daniel Batz wehrt mit dem linken Fuß zur Ecke ab. Starke Tat des Keepers!
30. Min
19:36
Nach einer halben Stunde gibt es nur wenige Highlights zu vermelden. Erst drei Torschüsse sind in der Statistik insgesamt vermerkt. Immerhin: Einer davon hat gesessen.
26. Min
19:32
Aktuell haben die Gastgeber mehr Ballbesitz und gewinnen im Mittelfeld die entscheidenden Duelle. Saarbrücken stellt sich derweil tief in der eigenen Hälfte auf, lässt den Gegner erst einmal kommen.
23. Min
19:26
Die beste Gelegenheit des SC Verl bisher! Nach einem schönen Doppelpass kommt Nico Ochojski kurz vor der Strafraumgrenze in halblinker Position zum Schuss. Sein Schlenzer fliegt nur knapp am rechten Pfosten vorbei.
20. Min
19:24
Der SC Verl hat den ersten Schock überwunden. Mittlerweile sind die Ostwestfalen wieder gut im Spiel. Allerdings erspielt sich die Elf von Guerino Capretti weiterhin zu wenige klare Torchancen.
17. Min
19:23
Fast das 2:0 direkt hinterher! Steffen Schäfer lässt es im eigenen Strafraum viel zu locker angehen. In der rechten Strafraumhälfte verliert er an der Grundlinie den Ball fahrlässig an Tobias Jänicke. Der Saarbrücker legt den Ball quer in den Fünfmeterraum, wo Adriano Grimaldi erst im letzten Moment am Schuss gehindert wird.
15. Min
19:16
Tooor für 1. FC Saarbrücken, 0:1 durch Adriano Grimaldi
Da zappelt der Ball im Netz - und wie! Im Mittelfeld gewinnt Luca Kerber ein Kopfballduell. Die Kugel landet an der Strafraumgrenze, wo Adriano Grimaldi auf Julian Günther-Schmidt ablegt. Grimaldi startet in die Box und bekommt die Pille dort zurück. Per Volleyschuss netzt er aus fünf Metern ein. SC-Keeper Niclas Thiede bleibt ohne Chance.
Adriano Grimaldi
1. FC Saarbrücken
11. Min
19:15
Auf dem rechten Flügel kann sich Christopher Lannert nicht durchsetzen. Er holt aber einen weiteren Eckball für den Sportclub heraus. Der erste Torschuss lässt weiter auf sich warten.
9. Min
19:12
Es geht hin und her - allerdings nicht mit sonderlich viel Tempo. Beiden Mannschaften gelingt es nicht den Ball für längere Zeit in den eigenen Reihen zu halten. Die Hintermannschaften machen ihren Job auf beiden Seiten gut.
6. Min
19:08
Insgesamt ist es von beiden Teams eher ein verhaltener Start. Es spielt sich viel zwischen den beiden Strafräumen ab. Torraumszenen bleiben bisher die Seltenheit. Der Sportclub wirkt in der Vorwärtsbewegung aber etwas spritziger, als die Gäste.
3. Min
19:07
Zum ersten Mal zeigen sich die Hausherren im gegnerischen Strafraum. Aus halbrechter Position bringt Kasim Rabihic den Ball in den Box. Am zweiten Pfosten verpassen seine Mitspieler die Kugel, aber immerhin gibt es noch den ersten Verler Eckball der Begegnung hinterher.
1. Min
19:02
Der Ball rollt! Welches Team kommt besser aus der Länderspielpause?
1. Min
19:01
Spielbeginn
18:45
„Unser Ziel ist es, nach den enttäuschenden Spielen wieder in die Spur zu kommen", sagte Uwe Koschinat. Sein Team verlor zuletzt gegen den 1. FC Kaiserslautern mit 2:0. Die Personalsituation ist bei den Gästen an diesem Spieltag angespannt. Dominik Ernst (Gelbsperre), Minos Gouras (Corona) und Sebastian Jacob (Mittelohrentzündung) muss er zwangsweise aus der ersten Elf nehmen. Zudem müssen Robin Scheu und Dave Gnaase zunächst von der Seitenlinie zuschauen. Neu in die Startaufstellung rücken Luca Kerber, Julian Günther-Schmidt, Tobias Jänicke, Marius Köhl und Rasim Bulic.
18:33
Vor der Länderspielpause mussten die Verler beim Tabellenführer aus Magdeburg ran. Mit einer 2:0-Niederlage im Gepäck ging es zurück in die Heimat. Seine Startelf verändert Guerino Capretti auf zwei Positionen. Lasse Jürgensen und Ron Berlinski müssen zunächst auf der Bank Platz nehmen. Dafür starten Luca Stellwagen und Lukas Petkov.
18:25
In den vergangenen fünf Partien ging der Sportclub nur einmal als Sieger vom Platz. Am 12. Spieltag bezwangen die Ostwestfalen den Tabellenletzten aus Havelse mit 5:3. Alle weiteren Begegnungen gingen verloren. Aber auch die Gäste sind aktuell nicht in Form. Seit drei Spielen ist die Mannschaft von Uwe Koschinat ohne Sieg. Die Bilanz der vergangenen fünf Partien: ein Sieg, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen. So geht es für beide Teams heute Abend darum mit einem Erfolgserlebnis in den Jahresendspurt zu starten.
18:13
Es geht in der Tabelle der 3. Liga eng zur Sache. Zwischen dem Relegations- und dem ersten Abstiegsplatz liegen nur acht Punkte. Die Kontrahenten des heutigen Abendspiel liegen nur fünf Punkte auseinander. Saarbrücken steht derzeit mit 21 Punkten auf dem 9. Platz und kann mit einem Sieg zumindest vorübergehend bis auf den 3. Platz vorrücken. Die Gastgeber befinden sich auf Rang 17. Mit einem Sieg kann die Elf von Guerino Capretti an diesem Wochenende im besten Fall die Abstiegsränge verlassen - im schlechtesten Fall geht es weiter nach unten.
18:01
Hallo und herzlich willkommen zum 16. Spieltag in der 3. Liga. Im Stadion am Lotter Kreuz treffen der SC Verl und der 1. FC Saarbrücken aufeinander. Viel Spaß!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.