24. Aug. 2021 - 19:00
Beendet
Hallescher FC
1 : 0
1. FC Kaiserslautern
1 : 0
Stadion
Leuna-Chemie-Stadion
Zuschauer
6.000
Schiedsrichter
Lasse Koslowski

Liveticker

90. Min
21:00
Fazit:
Am Ende eines absolut kampf-betonten Fußballspiels steht der HFC als glücklicher Sieger dar und darf einen 1:0-Erfolg gegen Kaiserslautern feiern. Spielerisch konnten beide Teams nach dem Seitenwechsel nicht darauf aufbauen, was sie noch phasenweise im ersten Durchgang zeigen konnten. Stattdessen gab es überhaupt keinen Spielfluss und das Bild wurde von Verletzungen und Auswechslungen gezeichnet. Kurz vor Schluss warf Kaiserslautern nochmal alles nach vorne, ohne jedoch das nötige Spielglück zu haben. HFC-Keeper Müller musste nur ein einziges Mal zupacken. Ich bedanke mich für ihr Interesse, am Wochenende geht dann die englische Woche in Liga drei in die zweite Runde!
90. Min
20:56
Spielende
90. Min
20:55
Gelbe Karte für Matheo Raab (1. FC Kaiserslautern)
FCK-Keeper Raab sieht die Gelbe Karte, das passt jetzt gar nicht ins Bild! Zeitspiel war es zumindest nicht, so viel kann ich Ihnen verraten.
Matheo Raab
1. FC Kaiserslautern
90. Min
20:53
Müller muss zupacken! Lautern lässt den Ball entlang des Strafraums laufen, bis aus halblinker Position Hanslik zum Schuss kommt! Müller ist aber schnell unten und hat den Schuss sicher.
90. Min
20:50
Sie lesen richtig, es gibt sechs Minuten oben drauf! Die sind aber auch vollkommen okay, schließlich gab es im zweiten Durchgang zahlreiche Verletzungsunterbrechungen.
90. Min
20:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
89. Min
20:49
Sessa steht auf der rechten Seite zum Eckball bereit. Der Linksfuß zieht die Kugel lang auf den zweiten Pfosten, aber zu lang! Tomiak kommt zwar zum Kopfball, da ist der Ball aber schon hinter der Torauslinie.
87. Min
20:47
Der Schlussspurt Kaiserslauterns läuft, es geht jetzt über das lange Eisen. Die feine Klinge wird ja in der 3. Liga ohnehin öfter mal zu Hause vergessen.
85. Min
20:43
Jetzt soll die Führung verteidigt werden, der Torschütze geht vom Platz. Zimmerschied macht Platz, Titsch-Rivero kommt.
84. Min
20:43
Einwechslung bei Hallescher FC: Marcel Titsch-Rivero
Marcel Titsch-Rivero
Hallescher FC
84. Min
20:42
Auswechslung bei Hallescher FC: Tom Zimmerschied
Tom Zimmerschied
Hallescher FC
82. Min
20:42
Das ist der erste gute Angriff der Gäste seit der Anfangsphase! Lautern spielt es schnell und geradlinig auf der linken Außenbahn, wo Huth die Flanke vor das Tor schlägt. Im Rücken der Abwehr läuft am zweiten Pfosten Zimmer ein und kann den Volley nehmen, jagt den Schuss aber in den Abendhimmel!
79. Min
20:38
Gelbe Karte für Boris Tomiak (1. FC Kaiserslautern)
Und jetzt ist Tomiak fällig, am Ende macht es die Summe der Fouls beim Defensivmann der Gäste.
Boris Tomiak
1. FC Kaiserslautern
78. Min
20:38
Einwechslung bei Hallescher FC: Julian Derstroff
Julian Derstroff
Hallescher FC
78. Min
20:38
Auswechslung bei Hallescher FC: Julian Guttau
Julian Guttau
Hallescher FC
77. Min
20:36
Gözütok heißt der letzte Joker des Tages von Lautern-Coach Antwerpen. Rechtsverteidiger Hercher hat heute viele Meter gemacht und kann jetzt die Beine hochlegen.
76. Min
20:35
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Anil Gözütok
Anil Gözütok
1. FC Kaiserslautern
76. Min
20:35
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Philipp Hercher
Philipp Hercher
1. FC Kaiserslautern
74. Min
20:33
Wird Zimmerschied heute Abend mit seinem Tor zum Matchwinner? Bislang könnten wir nicht weiter von einem weiteren Treffer in dieser Partie entfernt sein.
71. Min
20:31
Für Herzog geht es nach seiner Behandlung nicht mehr weiter, dafür ist jetzt Shcherbakovski auf der Platte.
70. Min
20:30
Einwechslung bei Hallescher FC: Jan Shcherbakovski
Jan Shcherbakovski
Hallescher FC
70. Min
20:30
Auswechslung bei Hallescher FC: Aaron Herzog
Aaron Herzog
Hallescher FC
68. Min
20:30
Diese zweite Halbzeit ist eine einzige Unterbrechung. Jetzt ist es Herzog, der von den Physios betreut werden muss. Außerdem wird es gleich den ersten Wechsel bei den Hausherren geben.
66. Min
20:26
Wieder wird bei den Gästen doppelt ausgetauscht. Kiprit verabschiedet sich wohl mit Kopfschmerzen vom Feld, ebenso Redondo, der heute keinen guten Abend erwischt hat. Huth und Hanslik sind jetzt mit von der Partie.
65. Min
20:26
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Elias Huth
Elias Huth
1. FC Kaiserslautern
65. Min
20:25
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Kenny Redondo
Kenny Redondo
1. FC Kaiserslautern
65. Min
20:25
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Daniel Hanslik
Daniel Hanslik
1. FC Kaiserslautern
65. Min
20:24
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Muhammed Kiprit
Muhammed Kiprit
1. FC Kaiserslautern
64. Min
20:24
Was ist hier denn los? Der Freistoß kommt von der linken Seite in die Box, wieder rappelt und wieder ist Tomiak beteiligt. Lauterns Sechser und Nietfeld rauschen mit den Köpfen zusammen! Fußball ist Kontaktsport, meine Damen und Herren!
63. Min
20:23
Rumms, wieder kracht es hier! Tomiak geht im Sprintduell um den Ball nur auf den Körper von Zimmerschied und rammt seinen Gegenspieler ins Seitenaus! Es gibt den Freistoß für die Hausherren, die Verwarnung bleibt aus.
60. Min
20:19
Kaiserslautern bekommt den Eckball verweigert. Die erste Fehlentscheidung des Unparteiischen Koslowski, denn Nietfeld war klar als letzter Mann mit dem Kopf am Ball. Wir machen weiter mit Abstoß HFC.
57. Min
20:17
Im Moment gibt es sehr wenig Spielfluss. Beide Teams hauen sich in den Zweikämpfen rein, immer wieder bleiben Spieler liegen. Jetzt ist es Wunderlich, der den Ellenbogen von Zimmerschied in die Bauchregion bekommt und durchpusten muss.
54. Min
20:13
Doch jetzt ist Kiprit mit dem Kopfball zur Stelle! Wunderlich schlägt die Flanke vom linken Flügel mit Schnitt zum Tor hin, am Fünfer setzt sich Kiprit durch und kommt zum Abschluss, setzt den Ball aber über die Latte.
52. Min
20:12
Kiprit ist zurück auf dem Feld, richtig rund läuft er aber noch nicht. Mit den Händen auf die Knie gestützt muss er nochmal schwer durchatmen. Abwarten, ob er weitermachen kann.
49. Min
20:11
Zusammenprall zwischen Kastenhofer und Kiprit. Der Innenverteidiger des HFC steht schon wieder, während der Stürmer des FCK am Spielfeldrand behandelt werden muss.
47. Min
20:06
Doppelwechsel von Lautern-Coach Antwerpen. Sessa und Zuck ersetzen Winkler und Schad.
46. Min
20:06
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Hendrick Zuck
Hendrick Zuck
1. FC Kaiserslautern
46. Min
20:06
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Dominik Schad
Dominik Schad
1. FC Kaiserslautern
46. Min
20:05
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Nicolás Sessa
Nicolás Sessa
1. FC Kaiserslautern
46. Min
20:04
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Alexander Winkler
Alexander Winkler
1. FC Kaiserslautern
46. Min
20:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45. Min
19:52
Halbzeitfazit:
Der HFC führt nach 45 Minuten mit 1:0 gegen Kaiserslautern, obwohl die Gäste den besseren Start erwischt und mit Tempofußball den Takt vorgegeben haben. In der Folge legten die Hausherren aber an Ballsicherheit zu und wurden immer dominanter, bis Zimmerschied sehenswert zur Führung traf. Der HFC hätte gut und gerne nachlegen können, scheiterte aber mehrmals mit sehr guten Torchancen.
45. Min
19:49
Ende 1. Halbzeit
45. Min
19:46
Ein Tor, eine Verletzungsunterbrechung, das macht in Summe drei Minuten Nachspielzeit.
45. Min
19:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
43. Min
19:43
Gelbe Karte für Kenny Redondo (1. FC Kaiserslautern)
Der Nächste, bitte. Redondo schmeißt aus Frust über seinen eigenen technischen Fehler den Ball weg. Wieder zückt Koslowski Gelb.
Kenny Redondo
1. FC Kaiserslautern
41. Min
19:42
Das sah böse aus! Nach einem langen Ball kollidieren Kiprit, Kreuzer und Schlussmann Müller in der Luft - mit dem schlechtesten Ende für Kreuzer, der in der Luft um 180 Grad gedreht wird und auf dem Kopf aufschlägt. Er muss behandelt werden.
39. Min
19:40
Gelbe Karte für Tom Zimmerschied (Hallescher FC)
Jetzt trifft es den Torschützen und damit den ersten Hallenser. Zimmerschied kommt im Zweikampf zu spät und sieht in der Folge den Gelben Karton.
Tom Zimmerschied
Hallescher FC
36. Min
19:38
Der HFC muss hier das zweite Tor machen! Herzog fängt einen Vertikalball von Lautern ab und macht es selbst besser - sein Ball in die Tiefe findet den Torschützen. Zimmerschied läuft auf den Kasten zu und drückt aus 16 Metern ab, doch Raab taucht schnell ab und holt den Schuss unten links raus! Der zweite Ball landet bei Eberwein, der direkt abzieht. Dann ist es aber Tomiak, der für seinen Keeper auf der Linie rettet!
33. Min
19:35
Eine Viertelstunde ist der Führungstreffer der Hausherren jetzt her. Wir müssen aber mit Ernüchterung feststellen, dass die Qualität des Spiels seitdem im Minutentakt schwächer wird.
30. Min
19:31
Rund 300 Fans sind heute Abend aus Kaiserslautern angereist, die gehen aber gegen die Kulisse der Heimfans bislang komplett unter.
28. Min
19:29
Geht was über einen Standard für Lautern? Nein! Stattdessen kann Halle nach Eckball den Konter fahren, noch vor der Mittellinie packt Zimmer aber eine starke Grätsche aus und nimmt Zimmerschied den Ball ab.
25. Min
19:26
So gut die Anfangsphase des FCK auch war, muss man den Gästen natürlich den Vorwurf machen, selbst nicht in Führung gegangen zu sein. Und seit dem Gegentreffer ist die Leichtigkeit im Spiel von Lautern verloren gegangen.
22. Min
19:23
Jetzt ist auch das Stadion wieder da, weil das Feuerwerk auf dem Platz abgebrannt wird! Der HFC kontert eine bärenstarke Anfangsphase der Gäste und hat die Führung im Rücken.
19. Min
19:20
Tooor für Hallescher FC, 1:0 durch Tom Zimmerschied
Was für eine Hütte von Zimmerschmied! Samson hält den Ball vor dem gegnerischen Strafraum und gibt auf Eberwein weiter. Der wird von zwei Gegenspielern gestellt, legt aber im richtigen Moment für Zimmerschied auf. Rechts vor dem Strafraum drückt er ab und jagt die Kugel aus 20 Metern rechts oben unter die Latte!
Tom Zimmerschied
Hallescher FC
15. Min
19:15
Gelbe Karte für Alexander Winkler (1. FC Kaiserslautern)
Damit ist der FCK jetzt in einer kniffligen Situation, weil auch Winkler für ein taktisches Foul die Gelbe Karte sieht. Damit sind zwei von drei zentralen Mittelfeldspieler der Gäste verwarnt.
Alexander Winkler
1. FC Kaiserslautern
14. Min
19:15
Lautern kontert gnadenlos über die rechte Seite, Hercher geht im Sprint an zwei Gegenspielern und serviert den Ball in die Box. Kiprit und Wunderlich laufen ein, verpassen die Hereingabe aber deutlich! Da war mehr drin.
11. Min
19:12
Gelbe Karte für Mike Wunderlich (1. FC Kaiserslautern)
Der HFC bricht im Mittelfeld durch, Wunderlich hängt hinterher und packt gegen Eberwein die Sense aus. Das ist die erste Gelbe Karte im Spiel.
Mike Wunderlich
1. FC Kaiserslautern
9. Min
19:10
Kaiserslautern erwischt den besseren Start, doch jetzt melden sich auch die Hausherren mit ihrer ersten Ecke an. Der Ball kommt von der rechten Seite und findet Nietfeld, der den Kopfball aber unkontrolliert neben den linken Pfosten setzt.
6. Min
19:08
Boyd rettet auf der Linie! Die zweite Ecke nach Wiederbeginn bringt Wunderlich von der linken Seite und es wird chaotisch. Senger fällt der Ball vor die Füße und er hält aus sechs Metern drauf, doch Boyd reißt auf der Linie den Kopf hoch und lenkt den Ball über die Latte.
4. Min
19:05
Nach guten zwei Minuten machen wir weiter. Lautern spielt frei auf und Zimmer nimmt sich einfach mal den Distanzschuss aus 25 Metern. Der Schuss wird zur Ecke abgeblockt.
2. Min
19:03
Ganz viel sehen wir von den Angriffsbemühungen der Gäste nicht. Die HFC-Fans haben Feuerwerk mitgebracht und dieses mit dem Anpfiff gezündet. Schiedsrichter Koslowski unterbricht die Partie.
1. Min
19:00
Spielbeginn
18:22
Vor diesem 5. Spieltag stellen die roten Teufel mit nur drei geschossenen Toren eine der schwächsten Offensiven der Liga - bis zum Sieg am 4. Spieltag blieb Lautern über 270 Minuten ohne eigenen Treffer.
18:21
Nach drei sieglosen Partien zum Saisonauftakt hat der 1. FCK am vergangenen Wochenende den ersten Dreier der Spielzeit geholt. Gegen 1860 München gab es auf dem Betzenberg einen souveränen 3:0-Heimsieg. Derweil feierte der HFC einen 1:0-Auswärtssieg und beendete damit die Erfolgsserie von Viktoria Berlin.
18:21
Einen optimalen Saisonstart haben beide Mannschaften nicht hingelegt. Der Hallesche FC hat bislang zwei Siege eingefahren und steht mit insgesamt sieben Punkten auf dem sechsten Tabellenplatz. Etwas schlechter sieht es bei Lautern aus, das erst vier Zähler geholt hat.
18:21
Unverändert ist das Stichwort beim HFC, wir sehen beim Gastgeber die gleiche Startelf wie schon am vergangenen Wochenende. Auch bei Kaiserslautern gibt es trotz der englischen Woche nur einen Wechsel, Winkler startet für Ciftci. Bemerkenswert ist allerdings die Ausfallliste der Gäste, die insgesamt sieben Namen umfasst!
18:05
Herzlich willkommen zum 5. Spieltag der 3. Liga. Der Hallesche FC empfängt den 1. FC Kaiserslautern, der heute auf dem jüngsten Erfolgserlebnis der neuen Saison aufbauen will!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.