09. Mär. 2019 - 14:00
Beendet
Sportfreunde Lotte
1 : 2
Fortuna Köln
0 : 1
Stadion
Stadion am Lotter Kreuz
Zuschauer
1.381
Schiedsrichter
Guido Winkmann

Liveticker

90. Min
16:11
Spielfazit:
Ein insgesamt eher mittelmäßiges Duell zwischen Lotte und Köln findet mit einer turbulenten Nachspielzeit ein fulminantes Ende! Zur Halbzeit führten die Gäste aus dem Rheinland mit 0:1 durch einen Treffer von Dahmani (43.). Dieser Vorsprung hatte Bestand bis zur neunzigsten Minute. Im Zusammenspiel der eingewechselten Reimerink und Wendel kam Lotte zum Ausgleich und wähnte sich mit dem Punktgewinn, doch das war noch nicht alles. In den allerletzten Zügen der Nachspielzeit spricht Schiedsrichter Winkmann den Kölnern einen Handelfmeter zu, den Moritz Fritz zum 1:2-Endstand verwandelt. Nach einer Partie mit insgesamt 15 Minuten Nachspielzeit reißt Lottes Serie und die Sportfreunde verlieren erstmals im Jahr 2019. Fortuna Köln sammelt wichtige Punkte gegen den Abstieg.
90. Min
16:03
Spielende
90. Min
16:02
Tooor für Fortuna Köln, 1:2 durch Moritz Fritz
Die Uhr zeigt 90+8 an und Fritz bleibt cool vom Punkt! Er versenkt den Strafstoß hoch in der Mitte. Kroll lässt sich nach rechts fallen und schaut nur hinterher.
Moritz Fritz
Fortuna Köln
90. Min
16:01
Gelbe Karte für Jeron Al-Hazaimeh (Sportfreunde Lotte)
In der Mauer stehend begeht er das strafwürdige Handspiel.
Jeron Al-Hazaimeh
Sportfreunde Lotte
90. Min
16:01
Was hier denn los! Eberwein knallt den Freistoß an den Pfosten, wo Kyere dann nachsetzen will. Lotte kann klären, aber dann gibt es den Pfiff. Elfmeter für Köln!
90. Min
15:59
Die letzte Minute der Nachspielzeit läuft. Köln bekommt einen Freistoß aus 16 Metern zusgesprochen!
90. Min
15:56
Tooor für Sportfreunde Lotte, 1:1 durch Tim Wendel
Der späte Ausgleich! Reimerink bringt den Ball von der linken Seite hinein in Richtung des Elfmeterpunktes. Dort kann Wendel der Deckung der Kölner entwischen und auf akrobatische Weise per Seitfallzieher unhaltbar treffen und einen Jubel der Erleichterung auslösen.
Tim Wendel
Sportfreunde Lotte
90. Min
15:56
Mit fünf Minuten gibt es noch einen ordentlichen Zusatz von Schiedsrichter Winkmann.
90. Min
15:55
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90. Min
15:54
Gelbe Karte für Matthias Rahn (Sportfreunde Lotte)
Er grätscht am Mittelkreis sehr rigoros gegen Scheu. Auch wenn er den Ball zu einem Teil trifft, ist die Karte verdient.
Matthias Rahn
Sportfreunde Lotte
89. Min
15:54
Das wird wohl nichts mehr für Lotte: Rahns langer Ball aus der Abwehr hinaus fliegt über alle hinweg bis zum Torhüter der Kölner.
86. Min
15:51
Knapp vorbei! Jović tankt sich über links in den Sechzehner und visiert das lange Eck an. Sein Abschluss mit der Innenseite ist etwas zu unpräzise und geht daneben.
84. Min
15:49
Auf beiden Seiten wird gewechselt. Sowohl Lotte als auch Köln haben ihr Kontingent damit ausgeschöpft.
83. Min
15:48
Einwechslung bei Fortuna Köln: Sebastian Schiek
Sebastian Schiek
Fortuna Köln
83. Min
15:47
Auswechslung bei Fortuna Köln: Joel Abu Hanna
Joel Abu Hanna
Fortuna Köln
82. Min
15:47
Einwechslung bei Sportfreunde Lotte: Jules Reimerink
Jules Reimerink
Sportfreunde Lotte
82. Min
15:47
Auswechslung bei Sportfreunde Lotte: Maximilian Oesterhelweg
Maximilian Oesterhelweg
Sportfreunde Lotte
79. Min
15:44
Die Schlussphase läuft in Lotte. Können die Gastgeber zum Ausgleich kommen, oder bringt Fortuna Köln die knappe Führung über die Zeit?
77. Min
15:41
Gelbe Karte für Bernard Kyere-Mensah (Fortuna Köln)
Auch Köln holt sich den Karton ab. Kyere verhindert mit erhobenen Bein, dass Kroll einen Abschlag schnell ausführen kann. Er wird am Dienstag gegen Osnabrück zuschauen müssen, denn es ist seine fünfte Gelbe.
Bernard Kyere
Fortuna Köln
75. Min
15:39
Gelbe Karte für Tim Wendel (Sportfreunde Lotte)
Es hat lange gedauert, jetzt gibt es aber die erste Karte des Spiels. Wendel bekommt sie für das gestellte Bein gegen Scheu an der Seitenlinie.
Tim Wendel
Sportfreunde Lotte
72. Min
15:37
Einwechslung bei Fortuna Köln: Benjamin Pintol
Benjamin Pintol
Fortuna Köln
72. Min
15:37
Auswechslung bei Fortuna Köln: Anatole Ngamukol
Anatole Ngamukol
Fortuna Köln
71. Min
15:36
Anders als Rahn und Straith bei Lotte, wird Maik Kegel nicht mit einem Kopfverband weiterspielen. Er geht vom Platz und für ihn kommt Uaferro in die Partie.
70. Min
15:35
Einwechslung bei Fortuna Köln: Boné Uaferro
Boné Uaferro
Fortuna Köln
70. Min
15:34
Auswechslung bei Fortuna Köln: Maik Kegel
Maik Kegel
Fortuna Köln
69. Min
15:34
Die beiden Spieler mit der Rückennummer 10, Kegel und Oesterhelweg, knallen mit den Köpfen zusammen mit dem schmerzhafteren Ende für den Kölner. Er geht mit einer Platzwunde zu Boden, die sofort verarztet wird.
68. Min
15:33
Nils Drube wechselt zum zweiten Mal und bringt mit Karweina neues Personal im Sturm. Gerrit Wegkamp geht runter, er hat heute nichts erzielen können.
67. Min
15:32
Einwechslung bei Sportfreunde Lotte: Sinan Karweina
Sinan Karweina
Sportfreunde Lotte
67. Min
15:31
Auswechslung bei Sportfreunde Lotte: Gerrit Wegkamp
Gerrit Wegkamp
Sportfreunde Lotte
65. Min
15:30
Mit voller Kraft hält Oesterhelweg drauf. Aus 25 Metern ist sein Gewaltschuss aber zu zentral und kann von Rehnen mit erhobenen Fäusten pariert werden.
65. Min
15:29
Der Stadionsprecher gibt die Zuschauerzahl bekannt: 1.381 Fans haben sich heute im FRIMO Stadion eingefunden.
63. Min
15:28
Obwohl das Spiel nach über einer Stunde von mehr Fouls gezeichnet ist, hat Schiri Winkmann alles im Griff und kommt auch noch ohne Karten aus.
61. Min
15:26
Oesterhelweg zieht den Standard von der rechten Seite nah zum Tor und sucht Mathias Rahn. Er findet sein Ziel auch, doch Rahn rutscht der Ball etwas über die Stirn und geht am langen Pfosten vorbei.
59. Min
15:24
Joel Abu Hanna fängt einen Steckpass ab und gibt ab zu Kegel, der den Angriff einleiten soll. Weiter nach vorne kommt Köln nicht, denn Lotte packt zu und holt sich sogar einen Freistoß.
56. Min
15:21
Lotte schafft es nicht, dauerhaften Druck auszuüben. Wenn die Sportfreunde mal den Weg nach vorne finden, dann ist es eine einmalige Sache, die viele Minuten für einen neuen Anlauf braucht. Wenn die Serie der ungeschlagenen Spiele weitergeführt werden soll, dann muss eine Verbesserung her.
53. Min
15:18
Das Wetter in Lotte ist heute sehr abwechslungsreich. Nachdem es vor dem Spiel hagelte und zwischendurch immer wieder stark regnete, zeigt sich jetzt die Sonne und zaubert einen Regenbogen übers Stadion. Was bleibt, ist der Wind, der einen Abstoß von Kroll noch vor der Mittellinie aufhält und herunterplumpsen lässt.
50. Min
15:15
Freistoß für Köln: Kegel dreht den Ball von der linken Seite hinein. Im Sechzehner zeigt Kroll Präsenz und faustet die Kugel ohne Kompromisse aus der Gefahrenzone heraus.
47. Min
15:12
Direkt die erste gute Chance des neuen Durchgangs! Drinkuth kann nach Flanke von rechts einen gefährlichen Kopfball ablassen, der kurz vor dem Tor noch aufspringt. Nikolai Rehnen ist allerdings auf dem Posten und pariert sehr gut. Er fischt den Ball aus der unteren linken Ecke.
46. Min
15:10
Es geht weiter!
46. Min
15:10
Einwechslung bei Sportfreunde Lotte: Tim Wendel
Tim Wendel
Sportfreunde Lotte
46. Min
15:10
Auswechslung bei Sportfreunde Lotte: Sascha Härtel
Sascha Härtel
Sportfreunde Lotte
46. Min
15:10
Anpfiff 2. Halbzeit
45. Min
14:58
Halbzeitfazit:
Nach sieben Minuten Nachschlag pfeift Guido Winkmann zur Pause. Während die meisten Spieler schnell vor dem Regen flüchten, liegt Abu Hanna noch im Mittelkreis und muss behandelt werden. Der Überblick über den Durchgang: Lotte kam besser hinein und hatte die Kontrolle in der Anfangsphase. Nach etwa zwanzig Minuten sah es nicht gut aus für Mathias Rahn, der sich nach einem Zusammenstoß und einer Schulterverletzung schon auf halbem Weg ins Krankenhaus befand. Er konnte dann aber doch weiter machen und erlebte mit, wie Köln kurz vor der Pause in Führung ging: Dahmani verwertete einen Freistoß zum 0:1 und beendete damit die Serie ohne Gegentor für Lotte nach fast 600 Minuten. Gleich geht's weiter!
45. Min
14:54
Ende 1. Halbzeit
45. Min
14:53
In der sechsten Minute bekommt Lotte einen Freistoß von der rechten Seite. Oesterhelweg findet aber keinen Abnehmer im Sechzehner.
45. Min
14:52
Vier Minuten extra sind vorbei und es beginnt nun heftig zu regnen in Lotte. Wann dürfen die Mannschaften ins Trockene?
45. Min
14:49
Die bisher nicht genauer angezeigte Nachspielzeit läuft. Aufgrund der Verletzung von Rahn gegen Mitte der Hälfte dürften es aber ein paar Minuten mehr sein.
45. Min
14:47
Beim Abschluss in Dahmani mit dem Torhüter Kroll zusammengestoßen. Der Schlussmann der Sportfreunde muss kurz behandelt werden, macht dann aber weiter.
43. Min
14:44
Tooor für Fortuna Köln, 0:1 durch Hamdi Dahmani
Kurz vor der Pause geht der Gast in Führung! Kegels Freistoß aus der rechten Tiefe wird immer länger und springt im Sechzehner ohne Spielerkontakt auf. Dort lauert Dahmani der mit dem ausgestreckten Bein an Kroll vorbei einnetzt.
Hamdi Dahmani
Fortuna Köln
40. Min
14:43
Wenn Köln mal am SFL-Sechzehner auftaucht, dann kann es sich für eine gewisse Zeit dort festsetzen und den Ball in der Zone halten. Über Umwege fällt das Leder vor die Füße von Eberwein, der aus elf Metern direkt abzieht. Rahn wirft sich noch in die Schussbahn und hält den Flug auf.
37. Min
14:40
Im Netz zappelt es, doch der Treffer zählt nicht! Lotte bringt sich hinten durch Ungenauigkeiten selbst in Bredouille. Der Ball landet bei Dahmani, der ihn im Vorwärtsgang anscheinend unfreiwillig nach vorne prallen lässt. Dort steht dann Ngamukol, der einschiebt, aber auch im Abseits steht.
36. Min
14:38
Jović setzt sich gegen Abu Hanna durch und legt den Ball von rechts in den Sechzehner. Im Rückraum verfehlt er sein Ziel aber und passt genau in die Füße eines Verteidigers.
34. Min
14:37
Wieder Lotte! Die anschließende Ecke rutscht durch zum zweiten Pfosten, wo Jović den Ball entgegennimmt. Der Winkel ist spitz und er muss es direkt aus der Luft probieren. Sein eingesprungener Volley wird von Rehnen abgeblockt.
33. Min
14:35
Da ist dann aber mal eine Chance! Adam Straith behauptet sich nach einem Freistoß der Lotteraner im Sechzehner und köpft in hohem Bogen zum Tor. Rehnen muss sich lang machen, um die Kugel über die Latte zu lenken.
30. Min
14:33
Nach einer halben Stunde ist diese Partie keine Offenbarung. Beide Mannschaften kauen sich aneinander ab und finden keine klare Linie, wie sie ihr Spiel aufziehen wollen. Lotte hat leichte optische Vorteile, kam abgesehen von einem Schuss aus der zweiten Reihe aber noch nicht durch. Köln versucht es viel mit langen Bällen, die ihre Wirkung verfehlen.
27. Min
14:30
Wegkamp lässt sich die Kugel zu einfach abnehmen und eröffnet so die Konterchance für die Fortuna. Der Gegenangriff endet in einer weiteren Ecke für die Rheinstädter, die aber weiterhin nicht für konkrete Gefahr sorgen kann.
24. Min
14:27
Köln hat die Zurückhaltung des Beginns abgelegt und verschafft sich mehr Ballbesitzzeiten. Über die linke Seite wurschtelt sich Joel Abu Hanna bis zur Eckfahne durch und erhält den naheliegenden Standard dann auch.
21. Min
14:23
Entgegen der ersten Anzeichen wird Rahn doch nicht ausgewechselt! Er ist von der Trage gestiegen und befindet sich wieder auf dem Rasen. Dafür gibt es Beifall von allen Seiten.
20. Min
14:22
Jeron Al-Hazaimeh packt mit an und trägt Rahn zusammen mit den Sanitätern vom Feld. Gute Besserung von dieser Stelle!
18. Min
14:20
Bei der zweiten Hereingabe ist Lottes Rahn unglücklich mit Ngamukol zusammengestoßen und hat sich dabei offensichtlich schwer an der Schulter verletzt. Er wird im Fünfer liegend behandelt und kann nicht mehr weiter machen. Die Trage ist schon auf dem Weg zu ihm.
16. Min
14:18
Die Gäste können erste Akzente in der Offensive setzen. Beide Flanken aus dem Halbfeld werden jedoch von Kroll mit der Faust abgewehrt und aus dem Sechzehner bugsiert.
14. Min
14:17
In Kegels Rücken rauscht Oesterhelweg mit gestrecktem Bein heran, in der Absicht den Ball zu treffen. Das gelingt dem Lotteraner nur zu einem gewissen Teil. Er trifft auch seinen Gegenspieler und verursacht einen Freistoß im Niemannsland.
12. Min
14:15
Fortuna Köln findet noch nicht den Zugriff aufs Spielgeschehen und läuft bislang mehr hinter dem Ball her. Im Mittelfeld kommt Brandenburger dann zu spät gegen Chato und begeht ein Foul.
9. Min
14:12
Kurze "Behandlungspause", allerdings nicht für einen Spieler: Der Unparteiische Winkmann lässt sich an der Seitenlinie am Ohr bearbeiten. Anscheinend saß sein Headset nicht ganz sicher.
8. Min
14:10
Jovićs Schuss aus der Drehung kann Rehnen nicht sicher parieren und lässt den Ball nach vorne abklatschen. Dort lauert Gerrit Wegkamp, steht aber im Abseits.
6. Min
14:09
Wie erwartet entsteht keine große Aufregung in der Anfangsphase. Lotte passt sich den Ball in der letzten Reihe mehrmals hin und her, ohne dass Köln Druck ausübt. Auf der linken Außenbahn endet der aufgebaute Angriff in einem Freistoß für die Sportfreunde.
4. Min
14:06
In den allerersten Minuten läuft der Ball zunächst durch die blauen Reihen des Gastgebers. Aus gut 25 Metern probiert es dann Oesterhelweg mit dem ersten Abschluss der Partie, der aber links am Tor vorbeigeht.
1. Min
14:02
Der Ball rollt!
1. Min
14:02
Spielbeginn
14:01
Die Mannschaften kommen aus den Katakomben und stellen sich auf den Rasen auf. Viele Zuschauer, denen man zuwinken kann, sind nicht da; das Stadion ist sehr spärlich gefüllt bei auch nicht ganz angenehmen Wetter.
13:52
In zehn Minuten geht es los im FRIMO Stadion. Als Schiedsrichter ist heute der sehr erfahrene Guido Winkmann mit von der Partie. Er pfeift seit zehn Jahren in der Bundesliga und wird heute seine 42.Drittliga-Partie leiten.
13:45
Nils Drube erwartet "ein brutal enges Spiel, das derjenige gewinnt, der am Ende des Tages den längeren Atem hat". Besonders nach Balleroberung sei Köln gut und habe es geschafft, sich nach dem Katastrophenstart mit dem neuen Trainer zu stabilisieren. Insgesamt ist Drube der Meinung, dass die Liga "so eng" sei, dass man immer hundert Prozent geben müsse.
13:36
Lottes Form spiegelt sich in den jüngsten Ergebnissen wider: Gegen die Topteams aus Karlsruhe und Halle erzielte man ein 0:0. Am letzten Spieltag war man dann zu Gast in Zwickau und siegte dort mit 0:2 und baute die Serie aus. Köln hat seit dem 24.Spieltag vier Punkte geholt. Nachdem gegen Braunschweig verloren wurde, siegte die Fortuna mit 0:1 in Jena. Zuletzt sprang ein 2:2 gegen die Roten Teufel des FCK heraus.
13:23
Die Gäste von Fortuna Köln müssen den Blick nach unten richten, liegen sie doch nur drei Punkte vor Eintracht Braunschweig auf dem 17.Platz. Mit etwas Pech schwindet dieser Vorsprung heute komplett und man findet sich in der Abstiegszone wieder. Der neunten Saisonsieg für die Kölner sollte also dringend her, wenn man den eigenen Platz etwas sichern möchte.
13:17
Im Jahr 2019 sind die Sportfreunde bisher ungeschlagen und haben insgesamt nur zwei Niederlagen aus den letzten zehn Partien hinnehmen müssen. Hinzu kommt die momentane Abwehrstärke der Lotteraner, deren Keeper Steve Kroll seit fünf Spielen keinen Ball mehr über die Linie ließ.
13:13
Das kleine Lotte könnte man als eine der Mannschaften der Stunde in der 3.Liga beschreiben. Die Westfalen sind zwar nur Elfter in der Tabelle, haben sich in den vergangenen Wochen durch kontinuierlich gute Leistungen nach oben gearbeitet und ein gutes Stück Luft zwischen sich und die Abstiegsplätze gebracht. 35 Punkte liegen auf dem Konto und das sind acht Zähler Vorsprung auf die gefürchtete Zone.
13:05
Herzlich Willkommen zur 3.Liga am Samstag! Am 27.Spieltag treffen die Sportfreunde Lotte auf Fortuna Köln. Los geht's um 14 Uhr im FRIMO Stadion.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.